Nicht nur Sprechblase sondern auch Minibehandlungen

Gast

Re: Nicht nur Sprechblase sondern auch Minibehandlungen

Beitrag von Gast » Freitag 7. Januar 2011, 17:32

Billy Parsley hat geschrieben: Für zukünftige Änderungen die mit Premium erkauft werden müssen, sollte man doch überlegen eine AUS- Schalter von Anfang an vorzusehen! Schließlich möchte JEDER mit seinem Geld Verbesserungen erkaufen und nicht nur EINIGE.
Schlag doch der SL gleich vor, sie sollen am Besten gar nichts mehr tun.

Wenn wir alles nur "optional" haben, wird irgendwann das Einstellungsmenü größer sein als das Spiel und es dauert ewig sich durch die endlosen Haken zu wühlen. Wir sind hier auch nicht in einem "optionalen Spiel". Wobei in gewisser Weise schon, wem es nicht passt, der kann das Spiel ja "abschalten". :)

LG Aby

Gast

Re: Nicht nur Sprechblase sondern auch Minibehandlungen

Beitrag von Gast » Freitag 7. Januar 2011, 17:33

Billy Parsley hat geschrieben:Leider hat sich nicht nur die Anzahl der bunten Bildchen verdoppelt sondern auch die Ladezeit der Sprechblase. Somit hakt das Spiel nun bei mir, was es vorher nicht tat.
ich habe keine lange ladezeit der bildern bzw der anzeige des MO , bei mir geht alles genauso zügig wie vorher auch.

Gast

Re: Nicht nur Sprechblase sondern auch Minibehandlungen

Beitrag von Gast » Freitag 7. Januar 2011, 17:34

Also, die neue Anzeige finde ich ganz toll, man sieht gleich, was noch nicht behandelt ist, Klasse!!!!!!!

Dankeschön für die Erleichterung :P :)

Dr. med Petrosilius

Re: Nicht nur Sprechblase sondern auch Minibehandlungen

Beitrag von Dr. med Petrosilius » Freitag 7. Januar 2011, 17:35

Abydos hat geschrieben: Bei der Anzahl der Spieler ist es eh nur für einige Spieler eine Verschlimmbesserung. Man kann eben nie 100% Zustimmung erreichen... wobei ich grad merke, hätte den ersten Satz etwas anders formulieren sollen.. Mehrzahl hier im Thread ... rein rechnerisch wird die Mehrzahl der Spieler diese Änderung begrüßen. Und wenn man vor Einführung immer erst ein Votum machen muss, woran sich nicht mal "alle Spieler" beteiligen.. ehm sry da hörts bei mir auf.

Und davon ab, die SL klügelt was aus (u. a. basierend auf der Kritik das man bei den winkenen Pats nicht die Minis bei hat) und erweitert dies. Setzt also Zeit ein, um etwas Neues ins Spiel zu bringen, was dann von einigen aus der Com direkt mit Füßen getreten wird. Da wäre mir als Teammitglied scho längst die Lust am Tüfteln vergangen... Hut ab, dass der Elan noch nicht zerstört wurde. :)

LG Aby
über die Mehrheit kann man sich trefflich streiten, denn es ist ja schon fraglich, ob sich überhaupt die Mehrheit überhaupt im Forum angemeldet haben ... und wenn ich mir die Nickpages mal so durchklicke, dann ist wohl eher zu bemerken, dass sich viele Leute anmelden, mal schauen, ihre Kritikpunkte haben und stillschweigend wieder verschwinden - dennoch sollte nicht der Fehler gemacht werden, bei Kritik nicht auf die zahlenden Kunden zu hören, das könnte nämlich ziemlich nach hinten losgehen ;) ... und ich habe hier im Thread im Verhältnis mehr User gelesen, die die Neuerung als Verschlimmbesserung ansehen.

Von den Usern wurde angeregt, gewünscht, dass "nur "die Mininbehandlungen im Mouseover ersichtlich sind und letztlich lebt eine Firma dadurch, dass sie sich die Wünsche der User annimmt, sonst gäbe es nämlich bald keine User mehr ;) - im Grunde sind wir User die Ideengeber, arbeiten der Firma also zu, dass sollte nicht vergessen werden ;)

Gast

Re: Nicht nur Sprechblase sondern auch Minibehandlungen

Beitrag von Gast » Freitag 7. Januar 2011, 17:35

super, danke dass mein Vorschlag so schnell umgesetzt wurde, fertige Pat jetzt grau, danke :)

Gast

Re: Nicht nur Sprechblase sondern auch Minibehandlungen

Beitrag von Gast » Freitag 7. Januar 2011, 17:38

Doc-Berlin hat geschrieben:super, danke dass mein Vorschlag so schnell umgesetzt wurde, fertige Pat jetzt grau, danke :)
ich denke mal, die hatten das schon optional im stillen Kämmerchen ... ^^ ... auf jeden Fall ists jetzt super!

Gast

Re: Nicht nur Sprechblase sondern auch Minibehandlungen

Beitrag von Gast » Freitag 7. Januar 2011, 17:39

Abydos hat geschrieben:
Billy Parsley hat geschrieben: Für zukünftige Änderungen die mit Premium erkauft werden müssen, sollte man doch überlegen eine AUS- Schalter von Anfang an vorzusehen! Schließlich möchte JEDER mit seinem Geld Verbesserungen erkaufen und nicht nur EINIGE.
Schlag doch der SL gleich vor, sie sollen am Besten gar nichts mehr tun.

Wenn wir alles nur "optional" haben, wird irgendwann das Einstellungsmenü größer sein als das Spiel und es dauert ewig sich durch die endlosen Haken zu wühlen. Wir sind hier auch nicht in einem "optionalen Spiel". Wobei in gewisser Weise schon, wem es nicht passt, der kann das Spiel ja "abschalten". :)

LG Aby
Ich sage nur, das es EIN- und AUS- schaltbar sein sollte. Das ist ja wohl nicht zu viel verlangt, dafür das man für diese "Verbesserung" / "Verschlechterung" auch noch Geld bezahlen muss. Denn nicht jeder der hier bezahlenden Kunden findet die Änderung gut!

Gast

Re: Nicht nur Sprechblase sondern auch Minibehandlungen

Beitrag von Gast » Freitag 7. Januar 2011, 17:40

Also ich bin tierisch begeistert von dem Update und JA ich bin Premiumbesitzer und den leiste ich mir auch sehr gerne.

Ich weiss gar nicht, wie manche hier sowas vom Stapel lassen können, dass sie sich dann direkt aus dem Spiel löschen wollen, weil hier Vorschläge von Usern auch umgesetzt und programmiert werden.

Es ist eine MENGE Arbeit und ich bin froh, dass die SL sich soviel Mühe gibt und so vieles wie es nur geht, versuchen in die Tat umzusetzen. Dafür danke ich nochmal recht Herzlich.

Und ihr lieben Meckerer: Seid lieber froh, dass es Erneuerungen gibt, denn ihr seid wahrscheinlich auch noch diejenigen die über beides meckern, wenn es nichts neues gibt und wenn es was neues gibt und vor allem, wenn es nicht nach eurer Nase tanzt.

Gast

Re: Nicht nur Sprechblase sondern auch Minibehandlungen

Beitrag von Gast » Freitag 7. Januar 2011, 17:43

..spitzeeeee...ich habs eben erst gesehen...nun sind alle fertigen behandlungen + verabreichte medis blass und nur noch die offenen kräftig/deutlich zu sehen..ich bin begeistert und finde es toll das ihr (SL) das so positiv umgesetzt habt...meine idee war ähnlich aber so wie jetzt um längen besser.

Benutzeravatar
Stesab
Beiträge: 557
Registriert: Sonntag 16. Mai 2010, 12:51
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Re: Nicht nur Sprechblase sondern auch Minibehandlungen

Beitrag von Stesab » Freitag 7. Januar 2011, 17:46

ihr mecker leute,die mehrzahl,die nun hier geschrieben haben,finden die überarbeitete änderung,nun gut,oder sogar spitze,und das sind ja dann wohl auch alle zahlende spieler,nun laßt es doch gut sein. :roll: bitte.

Dr.Lela17

Re: Nicht nur Sprechblase sondern auch Minibehandlungen

Beitrag von Dr.Lela17 » Freitag 7. Januar 2011, 17:48

Billy Parsley hat geschrieben:
Abydos hat geschrieben:
Billy Parsley hat geschrieben: Für zukünftige Änderungen die mit Premium erkauft werden müssen, sollte man doch überlegen eine AUS- Schalter von Anfang an vorzusehen! Schließlich möchte JEDER mit seinem Geld Verbesserungen erkaufen und nicht nur EINIGE.
Schlag doch der SL gleich vor, sie sollen am Besten gar nichts mehr tun.

Wenn wir alles nur "optional" haben, wird irgendwann das Einstellungsmenü größer sein als das Spiel und es dauert ewig sich durch die endlosen Haken zu wühlen. Wir sind hier auch nicht in einem "optionalen Spiel". Wobei in gewisser Weise schon, wem es nicht passt, der kann das Spiel ja "abschalten". :)

LG Aby
Ich sage nur, das es EIN- und AUS- schaltbar sein sollte. Das ist ja wohl nicht zu viel verlangt, dafür das man für diese "Verbesserung" / "Verschlechterung" auch noch Geld bezahlen muss. Denn nicht jeder der hier bezahlenden Kunden findet die Änderung gut!
Warum betonst du immer bezahlender Kunde?
Ob PA oder nicht,die Änderung wurde blitzschnell verbessert.Das ist doch Top jetzt so,da kann man doch eigentlich nichts mehr dran auszusetzen haben.
Was stört dich eigentlich so?

Dr. A. Gruenkindt

Re: Nicht nur Sprechblase sondern auch Minibehandlungen

Beitrag von Dr. A. Gruenkindt » Freitag 7. Januar 2011, 17:53

Der neue Tooltipp ist etwas gewöhnungsbedürftig, das stimmt. Aber da der Mensch ein Gewohnheitstier ist, werden wir uns auch daran gewöhnen. ;)
Jetzt sieht man welches Medikament noch fehlt und auch, ob die Minis gemacht sind. Ok, das konnte man vorher an der Prozentzahl der Zufriedenheit auch erkennen. Aber ich finde es gut, dass dieser Userwunsch umgesetzt wurde.

Insgesamt eine Aufwertung des PA! Gut gemacht, upjers!

Gast

Re: Nicht nur Sprechblase sondern auch Minibehandlungen

Beitrag von Gast » Freitag 7. Januar 2011, 17:54

Lela1781 hat geschrieben:Was stört dich eigentlich so?
Ich mag es nicht. Was ist daran so schlimm? Es ist unübersichtlicher als vorher und bringt mir nur Nachteile. Das wird auch die Mehrheit nicht ändern, denn ich darf durchaus immer noch eine eigene Meinung haben! Würde man es abschaltbar machen wäre jeder zufrieden.

Dr. Bamboo

Re: Nicht nur Sprechblase sondern auch Minibehandlungen

Beitrag von Dr. Bamboo » Freitag 7. Januar 2011, 17:55

Lela1781 hat geschrieben:
Warum betonst du immer bezahlender Kunde?
Ob PA oder nicht,die Änderung wurde blitzschnell verbessert.Das ist doch Top jetzt so,da kann man doch eigentlich nichts mehr dran auszusetzen haben.
Was stört dich eigentlich so?
Hier schreiben doch nur Leute mit PA, die anderen können das Mouseover doch nicht nutzen!

Gast

Re: Nicht nur Sprechblase sondern auch Minibehandlungen

Beitrag von Gast » Freitag 7. Januar 2011, 17:55

Danke, jetzt ist es super :D

Dr.Lela17

Re: Nicht nur Sprechblase sondern auch Minibehandlungen

Beitrag von Dr.Lela17 » Freitag 7. Januar 2011, 17:59

Dr. Bamboo hat geschrieben:
Lela1781 hat geschrieben:
Warum betonst du immer bezahlender Kunde?
Ob PA oder nicht,die Änderung wurde blitzschnell verbessert.Das ist doch Top jetzt so,da kann man doch eigentlich nichts mehr dran auszusetzen haben.
Was stört dich eigentlich so?
Hier schreiben doch nur Leute mit PA, die anderen können das Mouseover doch nicht nutzen!
War allgemein auf Änderungen bezogen,nicht nur auf diese.War wohl Doof ausgedrückt :oops:
Mich stört es einfach das ständig über alles gemeckert wird,egal wie sehr sich die Sl etc bemühen,es wird ständig genörgelt.
Und leider am lautesten immer die,die PA haben

Gast

Re: Nicht nur Sprechblase sondern auch Minibehandlungen

Beitrag von Gast » Freitag 7. Januar 2011, 17:59

super danke vielen vielen Dank, so gefällt mir das auch, DAS ist mal ne richtig gute Neuerung

Dr. Bamboo

Re: Nicht nur Sprechblase sondern auch Minibehandlungen

Beitrag von Dr. Bamboo » Freitag 7. Januar 2011, 17:59

Lela1781 hat geschrieben: Was stört dich eigentlich so?
Eine andere Meinung zu haben ist Meckern? Das verstehe ich jetzt nicht.

Ich brauche die Medikamentenanzeige immer noch nicht, da ich mir die Medikamente zu den Krankheiten merken kann.

Man muss auch nicht die Keule schwingen, weil es User gibt die nicht alles so benötigen. Ich finde diese Sprechblasen einfach nicht schön. Das hat nichts mit Meckern, sondern einer Wahrnehmung zu tun.

Also, bitte leben und leben lassen. Das Leben wird bunt durch verschiedene Meinungen. Und was kann ein Mensch dafür, wenn es etwas gibt was einem nicht so gefällt?

Die Überschrift dieses Beitrags lautet nicht : Lob für die Neuerungen, sondern ganz neutral "Nicht nur Sprechblase sondern auch Minibehandlungen".

Der Lob-Thread ist hier: http://forum.kapihospital.de/viewtopic.php?f=4&t=12423

Gast

Re: Nicht nur Sprechblase sondern auch Minibehandlungen

Beitrag von Gast » Freitag 7. Januar 2011, 18:01

Ok, ein Forum ist zum diskutieren da, aber Leute, bleibt doch mal ruhig, es ist definitiv ein Spiel, wenn jemand wegen DER Änderung absolut keine Lust mehr hat, das ist doch traurig (obwohl natürlich imemr noch jeder SEINE MEINUNG haben und äußern darf,..) ... ich meine nur, hier geht es um eine grafische Änderung, keine veränderte GESETZGEBUNG oder so... ich bin auch Premium und ich finde die Änderung praktisch, außerdem find ich es sehr lobenswert, wie schnell das Team sich an die Feature-Änderungswünsche gemacht hat und auch heute während der Diskussionen noch eine zusätzlich "Verbesserung" (grau hinterlegtes) eingebaut hat. Solch schnelle Reaktion auf Verbesserungsideen der "kleinen Bürger" in der Politik wären manchmal wünschenswert... ;O)

Ich bin mir sicher, in wenigen Tagen hat man sich daran gewöhnt und sieht (wie bei allem im Leben) Vor- und Nachteile !

Ich danke dem Upjers-Creativ-Team und wünsch euch an der Stelle noch ein frohes neues Jahr !

Gast

Re: Nicht nur Sprechblase sondern auch Minibehandlungen

Beitrag von Gast » Freitag 7. Januar 2011, 18:02

ich hab mich total gefreut, als ich die neuerung gesehen habe! vielen dank!!! :lol: :lol: :lol:

Antworten

Zurück zu „Allgemeines“