Schätzt mal Patientenzahl auf der Börse?

Gast

Re: Schätzt mal Patientenzahl auf der Börse?

Beitrag von Gast » Donnerstag 10. Juni 2010, 15:16

GUUUUUT gesprochen Butterblume

brincheee
Beiträge: 3439
Registriert: Freitag 26. Februar 2010, 15:33
Wohnort: Mannheim

Re: Schätzt mal Patientenzahl auf der Börse?

Beitrag von brincheee » Donnerstag 10. Juni 2010, 15:17

Frau Puppendr. Pille hat geschrieben:Brincheee, durch solche Kommentare wie Deine kommen nur Streitereien auf. Du musst Dich für etwas entschuldigen bei Mods und Admins, was mit Sicherheit niemanden kratzt.

Dies ist hier ein Forum "zum" Spiel! Dies wurde dafür gemacht, um sich zum Spiel auszutauschen. Hier darf jeder schreiben was er denkt und meint. Alles als gegeben hinnehmen und Schönreden ist weniger Hilfreich, als nach Lösungen zu suchen. Entschuldigungen für Entgleisungen seiner eigenen Schwäche, sind dagegen wirklich alles andere als hilfreich, was das Thema angeht :roll: , Hauptsache man bekommt mit Quark einen Thread voll.

Ich hoffe, wir haben das "weitr aus dem Fenster lehnen" geklärt, so ein Schwachsinn, bin doch hier nicht im Kindergarten und Kriminell schon lange gar nicht, nur weil ich mich sinnvoll mit dem Thema auseinander setze.

Was vergessen Brincheee, Punkte kriegste dafür nich extra :lol: :lol: :lol:
Okay eben fühle ich mich persönlich Angegriffen und kläre das weitere per PN.
Bild

Prof.Dr.Hatschiii beta
ID: 1183, Internet Explorer 8, Station 1 Prof.Dr.Hatschiii

Gast

Re: Schätzt mal Patientenzahl auf der Börse?

Beitrag von Gast » Donnerstag 10. Juni 2010, 15:22

also ihr lieben durch das größer schreiben der beiträge werden sie auch nicht aussagekräftiger ;)

und nun zum thema :


server 1 sind es derzeit 3 stück die an der börse auf hilfe warten ^^

brincheee
Beiträge: 3439
Registriert: Freitag 26. Februar 2010, 15:33
Wohnort: Mannheim

Re: Schätzt mal Patientenzahl auf der Börse?

Beitrag von brincheee » Donnerstag 10. Juni 2010, 15:23

joanna hat geschrieben:also ihr lieben durch das größer schreiben der beiträge werden sie auch nicht aussagekräftiger ;)

und nun zum thema :


server 1 sind er derzeit 3 stück die an der börse auf hilfe warten ^^
:lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:
Zuletzt geändert von brincheee am Donnerstag 10. Juni 2010, 15:33, insgesamt 1-mal geändert.
Bild

Prof.Dr.Hatschiii beta
ID: 1183, Internet Explorer 8, Station 1 Prof.Dr.Hatschiii

Gast

Re: Schätzt mal Patientenzahl auf der Börse?

Beitrag von Gast » Donnerstag 10. Juni 2010, 15:32

Größer schreiben, erhöht die Wichtigkeit des Posters :lol:

Ich gehe an den Baggersee, danke Butterblümchen :mrgreen:

und Brincheee, Deine PM´s lass lieber, ich lese die nicht

brincheee
Beiträge: 3439
Registriert: Freitag 26. Februar 2010, 15:33
Wohnort: Mannheim

Re: Schätzt mal Patientenzahl auf der Börse?

Beitrag von brincheee » Donnerstag 10. Juni 2010, 15:34

Frau Puppendr. Pille hat geschrieben:Größer schreiben, erhöht die Wichtigkeit des Posters :lol:

Ich gehe an den Baggersee, danke Butterblümchen :mrgreen:

und Brincheee, Deine PM´s lass lieber, ich lese die nicht
Und da soll man sich nicht aufregen??? Ich habe Dir eine PN zur klärung geschrieben. Du warst sehr beleidigend mir gegenüber und das gehört nicht zur Meinungsfreiheit.
Bild

Prof.Dr.Hatschiii beta
ID: 1183, Internet Explorer 8, Station 1 Prof.Dr.Hatschiii

semmerl

Re: Schätzt mal Patientenzahl auf der Börse?

Beitrag von semmerl » Donnerstag 10. Juni 2010, 15:39

Huiuiui, heute sitzen die Alufolienhüte anscheinend locker... Verschwörung der Hacker... Alarm! :shock:
Es wird abwegig, wenn man als blauäugig und naiv bezeichnet wird, weil man der einfachsten und logischten Erklärung glauben schenkt und sich nicht irgendwelche abstrusen Theorien aus den Fingern saugen will. Offensichtlich hab ich verpasst, das im Forum gerade ein anderes Spiel läuft: Wer kann noch unsinniger verschwören... für mich gibts da schon einen eindeutigen Gewinner ;)

Gast

Re: Schätzt mal Patientenzahl auf der Börse?

Beitrag von Gast » Donnerstag 10. Juni 2010, 15:40

@brincheee


Sind wir jetzt hier im Kindergarten,oder was??? Muss das denn jetzt sein?????? Das hat doch absolut nichts mehr mit dem eigentlichen Thema hier zu tun !!! Butterblume hat mal nen Spruch gemacht, und??? Ich konnt darüber nur lachen !!! Wenn mich das SO aufregen würde, wäre ich hier echt fehl am Platz !!! SORRY, Dass musste jetzt raus.... :| ;)

semmerl

Re: Schätzt mal Patientenzahl auf der Börse?

Beitrag von semmerl » Donnerstag 10. Juni 2010, 15:47

@Bobbelsche... brincheee hat sich aber nicht über Butterblümchen mokiert

Gast

Re: Schätzt mal Patientenzahl auf der Börse?

Beitrag von Gast » Donnerstag 10. Juni 2010, 15:49

Hatse nich... ???

Ich gehe an den Baggersee, danke Butterblümchen :mrgreen:
Siehe Ihr Zitat 2-3 Beiträge über uns... ;-)
Hatse...???

Is mir jetzt auch egal... ;) Ich bin hier nicht im Kindertgarten,man muss sich doch nicht noch gegenseitig hoch puschen.... :shock: Ich sag hier meine Meinung zum Game. Darum geht es hier doch, und, dass es auch weiterhin Spaß machen sollte, Hospital zu spielen.... :lol: :lol: :lol:
Zuletzt geändert von Gast am Donnerstag 10. Juni 2010, 15:54, insgesamt 1-mal geändert.

brincheee
Beiträge: 3439
Registriert: Freitag 26. Februar 2010, 15:33
Wohnort: Mannheim

Re: Schätzt mal Patientenzahl auf der Börse?

Beitrag von brincheee » Donnerstag 10. Juni 2010, 15:49

Doc_Bobbelsche hat geschrieben:@brincheee


Sind wir jetzt hier im Kindergarten,oder was??? Muss das denn jetzt sein?????? Das hat doch absolut nichts mehr mit dem eigentlichen Thema hier zu tun !!! Butterblume hat mal nen Spruch gemacht, und??? Ich konnt darüber nur lachen !!! Wenn mich das SO aufregen würde, wäre ich hier echt fehl am Platz !!! SORRY, Dass musste jetzt raus.... :| ;)
HÄ?????? Merkst Du nicht das es etwas ganz anderes was über das ich mich aufgeregt hatte? Hab ich heute Opfer auf der Stirn stehen? Bitte bevor du so qualifizierte Aussagen über den Kindergarten tätigst lese Dir bitte alles durch.
Bild

Prof.Dr.Hatschiii beta
ID: 1183, Internet Explorer 8, Station 1 Prof.Dr.Hatschiii

Gast

Re: Schätzt mal Patientenzahl auf der Börse?

Beitrag von Gast » Donnerstag 10. Juni 2010, 15:50

ich versuche den schwenk zum thema nocheinmal ;)


und zwar server 1.... derzeit 2 patienten da..... gekauft habe ich inzwischen 3 ;)


wie sieht es denn auf server 2 und 3 aus?

Gast

Re: Schätzt mal Patientenzahl auf der Börse?

Beitrag von Gast » Donnerstag 10. Juni 2010, 16:00

brincheee hat geschrieben:
Doc_Bobbelsche hat geschrieben:@brincheee


Sind wir jetzt hier im Kindergarten,oder was??? Muss das denn jetzt sein?????? Das hat doch absolut nichts mehr mit dem eigentlichen Thema hier zu tun !!! Butterblume hat mal nen Spruch gemacht, und??? Ich konnt darüber nur lachen !!! Wenn mich das SO aufregen würde, wäre ich hier echt fehl am Platz !!! SORRY, Dass musste jetzt raus.... :| ;)
HÄ?????? Merkst Du nicht das es etwas ganz anderes was über das ich mich aufgeregt hatte? Hab ich heute Opfer auf der Stirn stehen? Bitte bevor du so qualifizierte Aussagen über den Kindergarten tätigst lese Dir bitte alles durch.

Wieso regst Du Dich über sowas auf????????? Ich komm mir hier auch vor, wie im Kindergarten !!!!! UND ???? Hast Du etwa damit ein Problem??? Und, der Kommentar, von wegen..... : Hab ich Opfer auf der Stirn stehen.... Da kann ich auch nur noch drüber lachen...... Sorry... :lol: :lol: :lol:

3oo

Re: Schätzt mal Patientenzahl auf der Börse?

Beitrag von 3oo » Donnerstag 10. Juni 2010, 16:01

Auf Server 2 sind 100 Seiten,
weiter hatte ich keine lust zu schauen *g*

Gruß
3oo

PS: und nebenbei, das Thema gab es schon einmal vor eine Woche,
Das THEMA WURDE GELÖSCHT "!!!" der Threadersteller hat sein Acc ebnfalls gelöscht.
Er hat das alles proferzeit. Und niemand hat auf ihn gehört.

Was mich jetzt wundert ist die Aussage der SL, dass dort Patienten reingesetzt werden.
Sieht die SL nicht, dass die Leute noch mehr wollen?
Sorgt dafür dass ununterbrochen mind. 2 Seiten mit Pats voll sind
ihr verdiennt dabei an jedem Pat 5 Cent und die Spieler werden glücklich.

Kann doch nicht sooo schwer sein ^^

Gast

Re: Schätzt mal Patientenzahl auf der Börse?

Beitrag von Gast » Donnerstag 10. Juni 2010, 16:04

Da hier offensichtlich keine Ruhe einkehrt werde ich mal wegen eventuellem Gewitteraufzug bei der Hitze vorrübergehend die Bild schließen.

Wenn sich die Gemüter wieder beruhigt haben, kann ich morgen wieder aufschließen. ;)
Seid freundlich zueinander. Am anderen Ende sitzt auch ein Mensch, der die gleiche Höflichkeit von euch erwartet wie ihr von euren Mitmenschen.
Vermeidet Sticheleien und Formulierungen, die als beleidigend aufgefasst werden können. Bleibt sachlich beim Thema und denkt lieber etwas länger nach, bevor ihr übereilt und unsachlich antwortet.

Auf ein Neues. ;)

Gast

Re: Schätzt mal Patientenzahl auf der Börse?

Beitrag von Gast » Freitag 11. Juni 2010, 08:32

Naja, ist halt sehr Merkwürdig, dass auf Station 2 alles normal läuft.... Die sind sich hier doch eins am Lachen, wir hauen uns hier die Köpfe ein...!!!! Ich weiß auf jeden Fall, dass ich KEINE Coins mehr in dieses Spiel investieren werde!!!!!!!!!! Ich werd doch in meinem Alter mich nicht von solchen Leuten über den Tisch ziehen und verar....... lassen !!!!! So, jetzt könnt Ihr ja wieder das Thema als " ERLEDIGT " verschieben !!!!! Obwohl NIX erledigt ist !!!!

Dr. Lissie

Re: Schätzt mal Patientenzahl auf der Börse?

Beitrag von Dr. Lissie » Freitag 11. Juni 2010, 08:47

Doc_Bobbelsche hat geschrieben:Naja, ist halt sehr Merkwürdig, dass auf Station 2 alles normal läuft.... Die sind sich hier doch eins am Lachen, wir hauen uns hier die Köpfe ein...!!!! Ich weiß auf jeden Fall, dass ich KEINE Coins mehr in dieses Spiel investieren werde!!!!!!!!!! Ich werd doch in meinem Alter mich nicht von solchen Leuten über den Tisch ziehen und verar....... lassen !!!!! So, jetzt könnt Ihr ja wieder das Thema als " ERLEDIGT " verschieben !!!!! Obwohl NIX erledigt ist !!!!
Doc_Bobbelsche,

auch wenn andere das Grundgesetz und das Recht auf freie Meinungsäußerung an anderer Stelle zitieren mögen, ich denke nach wie vor, daß es Grenzen der Meinungsäußerung gibt. Grenzen fangen für mich da an, wo es um Unterstellungen, Verleumdungen oder üble Nachrede geht - genau DAS machst Du hier, Du unterstellt der Geschäftsleitung von upjers Dich
nicht von solchen Leuten über den Tisch ziehen und verar... lassen
Bist Du wirklich der Meinung, das sei in der Öffentlichkeit eines Forums die richtige Ausdrucksweise? Du sagst "erledigt"? Nichts ist erledigt, solange Du ein Unternehmen und dessen Mitarbeiter indirekt des Betrugs bezichtigst, was anderes wäre es nämlich nicht, würde upjers die Börse bereinigt haben.

Es gibt eine Menge gute und nachvollziehbare Gründe, warum die Börse auf Server 2 nicht so überlastet und ausverkauft ist wie diese hier auf Server 1, um die es geht. Schau Dur mal die Spieler und die Punktestände auf Server 2 an und frage Dich erneut, ob die beiden Server vergleichbar sind? Server 1 ist nun mal nicht nur an der Börse, sondern offenbar auch in den Punkterängen ein wenig überhitzt, das schlägt sich logischerweise auch an anderen Stellen nieder... Ich spare es mir an dieser Stelle, alle Gründe erneut einzeln aufzuzählen, offensichtlich willst Du Dich all diesen Begründungen ja verschließen und sie nicht gelten lassen, schade!

Ich finde es nur extrem bedenklich, wenn diverse Mitglieder der SL hier Zahlen und Argumente veröffentlich haben, warum die Börse sich so entwickelt hat, wenn etliche Intensiv-Spieler diese Entwicklung beobachtet haben - und dennoch Du hier von "über den Tisch ziehen" "solchen Leuten" und "verar...." schreibst! Schade, schade, das hat nichts mehr mit Meinungsäußerung zu tun, das ist de facto eine Unterstellung.

Grüße von Dr. Lissie

Gast

Re: Schätzt mal Patientenzahl auf der Börse?

Beitrag von Gast » Freitag 11. Juni 2010, 08:50

Zur Zeit sind auf Station 1 über 6.700 Spieler online. Wenn nur 10% davon gerade an der Börse Patienten suchen und auch kaufen ist das kein Wunder das die Börse ständig leer ist,
Anstatt hier der SL irgendetwas zu unterstellen solltet Ihr alle mal einen Gang zurückschalten. Es kommt mir in den letzten Tagen so vor als wenn es für Einige nichts wichtigeres im Leben geben würde als Kapi Hospital. Überraschung: Dem ist nicht so. Es gibt auch noch ein reales Leben, geht da mal hin, und macht was draus, als hier nur ständig rum zu meckern.
Die Patientenzahl an der Börse wird sich schon irgendwann wieder erholen und wenn nicht, dann ist das auch kein Problem oder? Ich muss doch nicht 24 Stunden am Tag in diesem Spiel verbringen.

Gast

Re: Schätzt mal Patientenzahl auf der Börse?

Beitrag von Gast » Freitag 11. Juni 2010, 08:53

Dr. Margo hat geschrieben: Es kommt mir in den letzten Tagen so vor als wenn es für Einige nichts wichtigeres im Leben geben würde als Kapi Hospital. Überraschung: Dem ist nicht so. Es gibt auch noch ein reales Leben, geht da mal hin, und macht was draus, als hier nur ständig rum zu meckern.
Ich halte das nach wie vor für einen Mythos! :lol:

(Will nur mal mit dummen Witzen die Spannung raus nehmen!) :mrgreen:

Gast

Re: Schätzt mal Patientenzahl auf der Börse?

Beitrag von Gast » Freitag 11. Juni 2010, 08:54

Man kann sich auch alles schön reden !!!! Ich Lass mir doch nicht den Mund verbieten!!! Ich hab jetzt wirklich genug gelesen..... Dann werden wir das doch mal anders machen.... Wir schicken das Game hier mal auf den Prüfstand..... ;-)

Antworten

Zurück zu „Allgemeines“