[THEMA] Raumeinteilung / Bauplanung - Erfahrungsaustausch

Gast

Re: Raumeinteilung / Bauplanung - Erfahrungsaustausch

Beitrag von Gast » Freitag 4. Juni 2010, 14:49

Dankeschön!

Da gefällt mir der Alternativ-Plan besser, ehrlich gesagt... der unterste von Reen ist mir etwas zu chaotisch. Ich bin da leicht zwanghaft :P

Keine Ahnung ob ich den Aufenthaltsraum brauche... hm :?

EDIT: Ich möchte eigentlich versuchen, ohne Coins zu spielen.

Nochmal EDIT: Kann ich die Patienten "etagenübergreifend" behandeln?
Wie bekomme ich sie von einem Stockwerk ins andere?

Man kann ja soooo viel falsch machen, und es gibt ja soooo viel zu beachten!

Gast

Re: Raumeinteilung / Bauplanung - Erfahrungsaustausch

Beitrag von Gast » Freitag 4. Juni 2010, 14:57

Dr. Morgie hat geschrieben:Dankeschön!

Da gefällt mir der Alternativ-Plan besser, ehrlich gesagt... der unterste von Reen ist mir etwas zu chaotisch. Ich bin da leicht zwanghaft :P
Ah, da sind wir schon zwei! Deshalb sind meine Pläne auch möglichst... äh, aufgeräumt. :mrgreen:

Wenn Du ohne Coins spielen möchtest, wird das mit Aufenthaltsraum schwierig... Der kostet 100 Coins, und geht nur mit Premium Account.
Ach, so arg viel falsch machen kann man eigentlich nicht... Ok, doch, kann man, aber es ist nicht dramatisch, es hat keine schlimmen Konsequenzen. Man verliert nur ein bißchen Zeit und Spielgeld, aber dafür ist es ja auch nur ein Spiel - Zeit hat man beliebig viel, und Spielgeld kommt wieder rein. ;)

Edit: Ich hab´s mal noch ein bisschen ordentlicher verschoben...
Bild
Zuletzt geändert von Gast am Freitag 4. Juni 2010, 15:02, insgesamt 1-mal geändert.

Gast

Re: Raumeinteilung / Bauplanung - Erfahrungsaustausch

Beitrag von Gast » Freitag 4. Juni 2010, 14:57

Ja, klar, alle Stühle und Betten sind für alle Etagen die gleichen, also findet der Transport in eine andere Etage darüber statt. ;)

Gast

Re: Raumeinteilung / Bauplanung - Erfahrungsaustausch

Beitrag von Gast » Freitag 4. Juni 2010, 15:55

Ihr habt Recht, mein Bauplan ist wirklich etwas chaotisch!

Aber Morangias hat das ja schon wunderbar berichtigt! :mrgreen:


Aber mal ne Frage @ Morangias & unchartet: Warum sind meine Pläne leicht verschwommen und eure nicht? Was mach ich falsch? Bild

Gast

Re: Raumeinteilung / Bauplanung - Erfahrungsaustausch

Beitrag von Gast » Freitag 4. Juni 2010, 16:08

ReenMC hat geschrieben:Ihr habt Recht, mein Bauplan ist wirklich etwas chaotisch!

Aber Morangias hat das ja schon wunderbar berichtigt! :mrgreen:


Aber mal ne Frage @ Morangias & unchartet: Warum sind meine Pläne leicht verschwommen und eure nicht? Was mach ich falsch? Bild
Ich weiß nicht, wie Du´s machst... Kann Dir nur sagen, was ich mache ;)

Mit Excel hübsch zurecht schieben, inzwischen gleich in passender Größe
-> Screenshot
-> Corel Photo-Paint öffnen, Screenshot einfügen, zuschneiden, als .jpg auf der Festplatte speichern (alternativ mit Paint, geht ebenso gut)
-> über eine image-hosting-Seite hochladen
-> Direktlink kopieren und hier mit den img-tags einfügen.

Wie machst Du´s denn?

Gast

Re: Raumeinteilung / Bauplanung - Erfahrungsaustausch

Beitrag von Gast » Freitag 4. Juni 2010, 16:11

ReenMC hat geschrieben:Ihr habt Recht, mein Bauplan ist wirklich etwas chaotisch!

Aber Morangias hat das ja schon wunderbar berichtigt! :mrgreen:


Aber mal ne Frage @ Morangias & unchartet: Warum sind meine Pläne leicht verschwommen und eure nicht? Was mach ich falsch? Bild

Deine Schrift ist teilweise kleiner bzw. nicht fett gedruckt und da wird die Umrechnung der Grafikdatei zum .jpg einfach mal bissel mehr falsch rechnen als bei den anderen ;)

VG Silver

Gast

Re: Raumeinteilung / Bauplanung - Erfahrungsaustausch

Beitrag von Gast » Freitag 4. Juni 2010, 16:14

Ich machs genauso, nur mit Paint!

Dann kanns ja nur am Paint liegen?

Gast

Re: Raumeinteilung / Bauplanung - Erfahrungsaustausch

Beitrag von Gast » Freitag 4. Juni 2010, 16:19

Silver-78 hat geschrieben:Deine Schrift ist teilweise kleiner bzw. nicht fett gedruckt und da wird die Umrechnung der Grafikdatei zum .jpg einfach mal bissel mehr falsch rechnen als bei den anderen ;)

VG Silver
Die Farben sind ja auch ziemlich verschwommen und sogar teilweise verfälscht (siehe Psycho, vorige Seite)!

Aber es kann schon sein, dass Paint da ein wenig Probleme hat mit der Umwandlung! Werd mal was Anderes Probieren! ;)

Gast

Re: Raumeinteilung / Bauplanung - Erfahrungsaustausch

Beitrag von Gast » Freitag 4. Juni 2010, 16:44

ReenMC hat geschrieben:Die Farben sind ja auch ziemlich verschwommen und sogar teilweise verfälscht (siehe Psycho, vorige Seite)!
Das lag daran, dass Du den gesamten Bereich markiert hattest, als Du den Screenshot machtest. Deshalb sind die restlichen Farben auch so dunkel. ;)
Ich glaube, an Paint liegt´s eher nicht - ich hab´s gerade mal mit Pain anstelle mit Corel probiert, und es war ebenso scharf. Silvers Erklärung find ich einleuchtend - das könnte es sein. Schau mal ins erste Posting, Seite 1 - da hatte ich auch mit kleinerer Schrift und nicht fett geschrieben, und das ist auch verpixelt.

Gast

Re: Raumeinteilung / Bauplanung - Erfahrungsaustausch

Beitrag von Gast » Freitag 4. Juni 2010, 16:46

Dr. Morgie hat geschrieben:
Hallo zusammen!
Wahrscheinlich total doofe Fragen, aber ich hab vorgestern erst angefangen mit dem Spiel...

- warum soll ich Lücken lassen, wie Wohlsein schreibt? Soll ich den Platz nicht optimal nutzen?

- Der Platz für den Röntgenraum ist ja im Prinzip schon vorgegeben, am Anfang nämlich rechts neben dem Behandlungsraum.
Habt Ihr den RR ale wieder abgerissen?

Danke schon mal :oops:

Wie Du spielen willst ist allein Dir überlassen, es empfiehlt sich aber gerade am Anfang einen ausführlichen Blick in die Spielhilfe zu werfen und zur Kenntniss zu nehmen, dass die Räume unterschiedlich groß und unterschiedlich teuer sind. Ein Behandlungsraum von 750 hT oder einen Röntgenraum von 900 hT tut nicht weh beim Abriss (auch wenn man gegenwärtig noch locker 1-2 Tage braucht, um sich die zusammenzusparen ;) ). Eine Orthopädie von 10.000 hT oder gar ein Labor von 200.000 hT möchte ich persönlich aber nie abreißen und daher hab ich mir wie viele andere im Vorfeld schon Gedanken gemacht, wie man alle Räume auf 2 Etagen (beim Spiel ohne Coins) optimal unterbringen kann.

Bereits in der Beta ging das große Gejammer los, als die Orthopädie anstand und bin gespannt wann es jetzt im fertigen Spiel hier losgehen wird ;) Viele mussten dann eben 1-2 Räume abreißen und hatten danach um die Orthopädie drumrum viel freien Platz in den höchstens ein Dekoraum passte. Und selbst wenn man diese Engstelle umschifft hat, wird sicher bei der Gummizelle und der Tomographie die nächste Jammerrunde losgehen, weil man nicht an deren Ausmaße gedacht hat und von der Nuklearmedizin will ich gar nicht erst anfangen. ;)

Also lieber jetzt mal 1-2 Stunden hinsetzen und rumprobieren als sich in einem halben Jahr tage- und wochenlang zu ärgern ;) Ein paar Anregungen sind hier im Threat gegeben und es empfiehlt sich auch in die Signatur des einen oder anderen Spielers zu klicken um ein paar Denkanstöße zu bekommen.

VG Silver

PS: meinen geschenkten Röntgenraum habe ich wie im Tutorial empfohlen platziert und die restlichen Räume drumrum geplant :)

Gast

Re: Raumeinteilung / Bauplanung - Erfahrungsaustausch

Beitrag von Gast » Freitag 4. Juni 2010, 16:52

Morangias hat geschrieben:Das lag daran, dass Du den gesamten Bereich markiert hattest, als Du den Screenshot machtest. Deshalb sind die restlichen Farben auch so dunkel. ;)
Ah, also einfach Screenshot vom kompletten Bildschirm machen, nichts markieren? - Ich Kloppi! Bild

- Und dann im Paint zuschneiden!

Gast

Re: Raumeinteilung / Bauplanung - Erfahrungsaustausch

Beitrag von Gast » Freitag 4. Juni 2010, 16:57

Ich denke, ich werde meine erste Etage so planen wie im letzten Bild von Morangias.
Das ist aufgeräumt, und ich muss den Röntgenraum nicht abreissen.

Bei der zweiten Etage bin ich mir nicht so sicher... die dritte bekommt man ja nur mit Premium, und auf 2 Etagen werde ich ein Problem haben.
Oder gibt es die 3. Etage auch für Normal-Spieler, wenn die 4. denn mal kommt?

Fragen über Fragen... :|

Gast

Re: Raumeinteilung / Bauplanung - Erfahrungsaustausch

Beitrag von Gast » Freitag 4. Juni 2010, 17:12

Ich glaube in der Beta war es so angesetzt, dass Etage Nr. 3 und 4 für Premium waren!

Du müsstest also auch dann, ohne Premium, mit 2 Etagen auskommen!

(Schlagt mich, wenn ich was Falsches schreibe! :mrgreen: )

Gast

Re: Raumeinteilung / Bauplanung - Erfahrungsaustausch

Beitrag von Gast » Freitag 4. Juni 2010, 18:37

Also, es könnte dann in etwa so aussehen:
Bild

Wahrscheinlich ist man aber hier gezwungen, teurere Räume nur 1 x anzusiedeln! Außerdem kommt man nicht umher, die ersten Räume teilweise abzureißen und "neuere" zu bauen! - Je nach Ausnutzung und Patientenzahl! Da allerdings "Bonus-Räume" ausbleiben, müsste die Patientenzahl zu meistern sein!

Anmerkungen? Vorschläge? Verbesserungen? Fehlt was?

- Falls ja: Lasst es stecken! :mrgreen:

Witz! Immer her mit Kritik!

Benutzeravatar
Dr. King Spring
Redaktion
Beiträge: 4556
Registriert: Dienstag 16. Februar 2010, 20:04
Wohnort: ostalb

Re: Raumeinteilung / Bauplanung - Erfahrungsaustausch

Beitrag von Dr. King Spring » Freitag 4. Juni 2010, 20:47

mh, aus der Beta-Erfahrung würde ich sagen, sind es zu wenig Behandlungsräume

mit den 2 Psychos bin ich ab der Wasserallergie auch nicht mehr hingekommen
aber wahrscheinlich muss man sich dann einfach mal von ein paar Patienten lösen und diese anbehandelt an die Börse stellen...

ansonsten gefallen mir die Plänchen recht gut :D

Gast

Re: Raumeinteilung / Bauplanung - Erfahrungsaustausch

Beitrag von Gast » Freitag 4. Juni 2010, 23:48

Reen, Danke für Deine Mühe! :D

Das sieht doch schon ganz gut aus...

Gast

Re: Raumeinteilung / Bauplanung - Erfahrungsaustausch

Beitrag von Gast » Samstag 5. Juni 2010, 07:45

.


Dank an alle "Kollegen" hier für ihre Mühe!!!

Dieser Thread ist wirklich Gold wert.


Ich gehöre nämlich zu den Deppen, die sich gleich zweimal, einmal in der OB und einmal jetzt beim Neustart verbaut haben und das an derselben Stelle.
Unfassbare Dämlichkeit sage ich nur dazu. :oops:
Mit einem grottenschlechten Gedächtnis passiert sowas auch Menschen, die angeblich über einen extrem hohen IQ verfügen.

Aber - das muss mir erst mal einer nachmachen, das wird schwer zu toppen sein. :lol:

Ich sollte hier jetzt öfter mal reinschauen.

Gast

Re: Raumeinteilung / Bauplanung - Erfahrungsaustausch

Beitrag von Gast » Samstag 5. Juni 2010, 19:08

ReenMC hat geschrieben: Wahrscheinlich ist man aber hier gezwungen, teurere Räume nur 1 x anzusiedeln! Außerdem kommt man nicht umher, die ersten Räume teilweise abzureißen und "neuere" zu bauen! - Je nach Ausnutzung und Patientenzahl! Da allerdings "Bonus-Räume" ausbleiben, müsste die Patientenzahl zu meistern sein!

Anmerkungen? Vorschläge? Verbesserungen? Fehlt was?

- Falls ja: Lasst es stecken! :mrgreen:

Witz! Immer her mit Kritik!

Sieht gut aus :) ... So ähnlich ist meine Planung auch, unterscheidet sich nur in 2 Räumen. Evtl. kann man einen der 3 Röntgenräume noch durch eine zweite Dunkelkammer oder Tropenmedizin ersetzen. Gerade für die Tropenmedizin gibts eine Erkrankung, für die das Medikament knapp 300 Taler kosten soll, da wäre es wohl ganz sinnvoll eine 2. anzuschaffen und dann ohne Medikament zu behandeln.

VG Silver

Gast

Architektur

Beitrag von Gast » Samstag 5. Juni 2010, 21:06

Hallo zusammen,

ich habe gerade in einem sehr interessanten Thread Dinge über die Wichtigkeit der Raumplanung gelesen und finde ihn jetzt nicht mehr. :|
Gerade hat man mich über Levelaufstieg informiert und morgen werde ich wohl das Problem haben, wo tu ich denn jetzt den Ultraschallraum hin?
Im Augenblick habe ich nur die untere Reihe belegt, und zwar so:

Behandlungsraum, Behandlungsraum, Röntgen, Röntgen, Behandlungsraum.

Ist derzeit ja ganz praktisch und ich spiele ohne EUR - hat jemand einen Tipp für mich, wie ich jetzt planen könnte, ohne den totalen Murks zu fabrizieren und möglichst ohne Abreissen, oder notfalls eben MIT Abreissen, wenn es gar nicht anders geht... :roll:

Vielen Dank im Voraus für einen Vorschlag, bin etwas ratlos.

Lieben Gruss
Zuletzt geändert von Gast am Samstag 5. Juni 2010, 21:13, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: verschoben, PN

Benutzeravatar
Dr. King Spring
Redaktion
Beiträge: 4556
Registriert: Dienstag 16. Februar 2010, 20:04
Wohnort: ostalb

Re: Architektur

Beitrag von Dr. King Spring » Samstag 5. Juni 2010, 21:09

ich glaube, du meinst das hier
http://forum.kapihospital.de/viewtopic.php?f=22&t=2298

ist im Off-Topic-Bereich

Antworten

Zurück zu „Einsteigertipps und Hilfe“