[THEMA] Raumeinteilung / Bauplanung - Erfahrungsaustausch

biggi333
Beiträge: 110
Registriert: Mittwoch 6. April 2011, 16:49

Re: Raumeinteilung / Bauplanung - Erfahrungsaustausch

Beitrag von biggi333 » Sonntag 29. September 2013, 19:21

Es ist ja schön, dass in dem Bauplan die Räume so gut angeordnet sind.
Aber ich gebe zu bedenken, dass sich in jedem level der Bedarf an Räumen etwas ändert und es auch auf die zur Verfügung stehende Spielzeit ankommt, sowie die Anzahl der einlaufenden Pats. Des weiteren auf die Anzahl der Forschungen.........Ich hab mittlerweile alle level durch und habe meinen Account nicht nach Schönheit gestaltet, sondern so, dass ich mit relativ wenig Umbau immer wieder die Bauplanung an den Bedarf anpassen konnte. Auch bei Events ist immer wieder ein Umbau notwendig.......Also: Es gibt nicht den einen richtigen Bauplan.

Gast

Re: Raumeinteilung / Bauplanung - Erfahrungsaustausch

Beitrag von Gast » Montag 30. September 2013, 10:58

biggi333 hat geschrieben:Es ist ja schön, dass in dem Bauplan die Räume so gut angeordnet sind.
Aber ich gebe zu bedenken, dass sich in jedem level der Bedarf an Räumen etwas ändert und es auch auf die zur Verfügung stehende Spielzeit ankommt, sowie die Anzahl der einlaufenden Pats. Des weiteren auf die Anzahl der Forschungen.........Ich hab mittlerweile alle level durch und habe meinen Account nicht nach Schönheit gestaltet, sondern so, dass ich mit relativ wenig Umbau immer wieder die Bauplanung an den Bedarf anpassen konnte. Auch bei Events ist immer wieder ein Umbau notwendig.......Also: Es gibt nicht den einen richtigen Bauplan.
Das würde ich so nicht unterschreiben! Vielleicht hast du noch nicht deinen perfekten Bauplang gefunden aber ich denke das einige den für sie perfekten Bauplan haben! Ich befinde mich gerade beim umbauen weil ich es so aufbaue wie ich es brauche. Orientiere mich aber gern bei anderen Spielern um daraus dann meine Etagen zu basteln.

Und ehrlichgesagt muss ich nicht ständig umbauen und selbst bei Events nicht. Aber ich denke das hängt von der Spielweise und seinen Zielen ab.

cowboy-oli

Re: Raumeinteilung / Bauplanung - Erfahrungsaustausch

Beitrag von cowboy-oli » Dienstag 1. Oktober 2013, 01:13

Ich bau überhaupt nicht um - weder für Events noch sonst! Ich spiele in Level 37 (bald 38) und hatte außer die 2 Wochen Premium als ich den 5. Raum gebaut hatte noch nie Premium! 8-)

Hab also nur 3 Etagen zur Verfügung und komm damit sehr gut zurecht! Und auf 3 Etagen muß man mit jedem Feld geizen das man nicht sinnvoll bebaut... ;)

Gast

Re: Raumeinteilung / Bauplanung - Erfahrungsaustausch

Beitrag von Gast » Dienstag 18. Februar 2014, 13:50

Hallo,

hat jemand schon eine optimale Raumeinteilung für die Wellnessetage?

VG


Gast

Re: Raumeinteilung / Bauplanung - Erfahrungsaustausch

Beitrag von Gast » Mittwoch 12. März 2014, 18:57

Hallo,
meine ÄV steht kurz davor die 5. Etage freizuschalten und da ich im Moment krankgeschrieben bin, wollte ich mir jetzt schon mal Gedanken über die Planunng machen.
Ich hatte an folgende Räume gedacht.
1 Showbühne
3 Area 51
1 Aufenthaltsraum
3 Behandlungsräume
6 Dunkelkammern
4 EKG/EEG
4 Gummizelle
5 Laboratorium
6 Nuklearmedizin
4 Operationssäle
4 Orthopädie
4 Psychotherapie
3 Röntgenräume
4 Tomographen
5 Tropenmedizin
4 Ultraschall
4 Zahnmedizin

Ich habe noch für einen 3x3- und einen 4x3-Raum Platz. Für Verbesserungsvorschläge und Kommentare habe ich gerne ein offenes Ohr.
Falls mir irgendjemand erklären kann, wie ich die Bauzeichnungen am Computer am Einfachsten hinbekomme, würde ich auch die Zeichnungen veröffentlichen.

Benutzeravatar
Dr. Kate Balen
Moderator/in
Beiträge: 14137
Registriert: Freitag 6. Januar 2012, 09:17
Wohnort: Saalekreis

Re: Raumeinteilung / Bauplanung - Erfahrungsaustausch

Beitrag von Dr. Kate Balen » Mittwoch 12. März 2014, 19:24

Sorry ..... aber ALLE Räume bekommst du mit Sicherheit nicht auf eine Etage. Bild

Leider kann man hier deine KH-Nickpage nicht sehen, was einen Tipp für dich
erleichtern würde.
Grundsätzlich sollten die Räume aber so gewählt werden, das du auf sie auch
verzichten könntest, wenn dein PA ausläuft. ;)

So hab ich es jedenfalls gemacht in meiner Planung und die Räume auf der 5. Etage
kann ich auch beruhigt gegen andere austauschen, wenn es erforderlich sein sollte.
Bild
Hospitalchefin seit 20.10.14 - Nickpage im Banner - Dank an Wolfi
unser Farmer-Rehabilitationszentrum [F-R]
FF 77.0.1 - FP 32.0.0.371 - Vodafone EasyBox
>>> Upjers-Supportformular <<<

Gast

Re: Raumeinteilung / Bauplanung - Erfahrungsaustausch

Beitrag von Gast » Mittwoch 12. März 2014, 19:26

Würde einmal den Bautrupp bezahlen, dass ich sie alle nochmal verschieben kann. Daher würde Dir meine Nickpage nichts bringen.
Und auf meine PA würde ich glaube ich nie verzichten, von daher muss ich da keine Rücksicht nehmen. Mir ging es eher um die Menge der Räume ob die gut gewählt ist.

Benutzeravatar
Dr. Kate Balen
Moderator/in
Beiträge: 14137
Registriert: Freitag 6. Januar 2012, 09:17
Wohnort: Saalekreis

Re: Raumeinteilung / Bauplanung - Erfahrungsaustausch

Beitrag von Dr. Kate Balen » Mittwoch 12. März 2014, 19:46

Achso ..... eine komplette Renovierung deines KH sozusagen. Bild

Dann wäre deine Raumanzahl soweit OK ....
Ich hab zwar nur 4 Nukis, aber durch die Forschung hab ich schon sehr viel Zeit eingespart.

Wenn du keine Erfahrung hast mit Tabellenkalkulatoren und dergleichen, kannst du nur
mit Hilfe von Rechenpapier und Schere arbeiten.
Sorry, wenn das doof rübber kommt .... aber es ist eigentlich lieb gemeint. Bild
Bild
Hospitalchefin seit 20.10.14 - Nickpage im Banner - Dank an Wolfi
unser Farmer-Rehabilitationszentrum [F-R]
FF 77.0.1 - FP 32.0.0.371 - Vodafone EasyBox
>>> Upjers-Supportformular <<<

Gast

Re: Raumeinteilung / Bauplanung - Erfahrungsaustausch

Beitrag von Gast » Mittwoch 12. März 2014, 19:50

Ich kann zwar noch eine Tabelle zeichnen, aber für Kalkulationen fehlt mir wirklich das Wissen. Ich hab es auch nicht böse aufgefasst. Vielen lieben Dank für Deine Beratung.

Gast

Re: Raumeinteilung / Bauplanung - Erfahrungsaustausch

Beitrag von Gast » Donnerstag 13. März 2014, 13:39

Dr. Kate Balen hat geschrieben: Wenn du keine Erfahrung hast mit Tabellenkalkulatoren und dergleichen, kannst du nur
mit Hilfe von Rechenpapier und Schere arbeiten.
Sorry, wenn das doof rübber kommt .... aber es ist eigentlich lieb gemeint.
Mein Krankenhaus basiert auf Papier, Lineal, Stift xD

Gast

Re: Raumeinteilung / Bauplanung - Erfahrungsaustausch

Beitrag von Gast » Donnerstag 13. März 2014, 20:38

Nabend,

hab mich heute mal dran gemacht, und das ganze zu Computer gebracht, hier also meine Raumeinteilung, basierend auf einem Aufenthaltsraum und einer Pillenwerkstatt, sowie 5 Etagen (Premiumspieler + Weltwunder + 2000 Noteinsätze).

Meinungen, Diskussionen, Anregungen und Co. sind dazu herzlich willkommen !!!

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

ETAGE 5 ist nen fehler in der Zeichnung, da gehört ein Ultra weniger hin, dafür ein Röntgen mehr.

Summe der Räume jeweils:
- 4 Ortho
- 2 Gummizellen
- 4 Tomos
- 5 Nuklear
- 4 Zahnis
- 3 Röntgen
- 3 Area 51
- 4 Ultras
- 4 OP
- 5 Labs
- 5 Dunkler
- 4 Tropen
- 3 Behandler
- 5 Psychos
- 4 EKG
- 1 Aufenthaltsraum
- 1 Pillendreher

Was sagt ihr dazu?

Grüße, Sallania
Zuletzt geändert von Gast am Freitag 14. März 2014, 17:47, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: URL entfernt. Bitte Forenregeln beachten

Gast

Re: Raumeinteilung / Bauplanung - Erfahrungsaustausch

Beitrag von Gast » Montag 17. März 2014, 20:52

Ja Sallandria, so passen deine Räume dahin...das stimmt.
In höheren Leveln wirst du aber feststellen, das die Räume zum grossen Teil in den falschen Mengen vorhanden sind. Kein Level-70er braucht z.B. 3 Behandlungsräume..nur mal als Beispiel, wir haben genug ht, wir forschen und wir können das kleine Gedönse wegschmeissen, überweisen, in die Mappe packen für schlechte Zeiten oder mal eben schnell behandeln.

Gast

Re: Raumeinteilung / Bauplanung - Erfahrungsaustausch

Beitrag von Gast » Montag 17. März 2014, 21:00

malilosinj hat geschrieben:Ja Sallandria, so passen deine Räume dahin...das stimmt.
In höheren Leveln wirst du aber feststellen, das die Räume zum grossen Teil in den falschen Mengen vorhanden sind. Kein Level-70er braucht z.B. 3 Behandlungsräume..nur mal als Beispiel, wir haben genug ht, wir forschen und wir können das kleine Gedönse wegschmeissen, überweisen, in die Mappe packen für schlechte Zeiten oder mal eben schnell behandeln.
dann kann später ein Behandlungsraum gegen ne bühne getauscht werden, ist mir sehr recht.
welche raumzahlen sind aus deiner sicht noch falsch ?

Grüße, Sallania

Gast

Re: Raumeinteilung / Bauplanung - Erfahrungsaustausch

Beitrag von Gast » Montag 17. März 2014, 21:17

Das ist natürlich ständig unterschiedlich, es ändert sich ja täglich die Mischung der Patienten. Wir haben in hohen Leveln über 100 verschiedene Krankheiten.
Ich denke du wirst mit 4 Nukis hinkommen, ich selber brauche nur einen Röntgenraum. 3 bis 4 Orthos sind vollkommen ok, Gummizellen brauchst du später deutlich mehr, du wirst keine 5 Psychos brauchen. Zur Zeit brauch ich halt mehr Labore als Operationsräume, das kann aber auch schonmal wechseln. Die Behandlungräume brauchst du aber nicht, und die Röntgenräume dann irgendwann auch nicht mehr in den Mengen.
Wie gesagt, es ändert sich täglich der Bedarf und mit steigendem Level werden die Behandlungszeiten länger.
Wichtiger als alles andere ist in meinen Augen forschen..forschen..forschen....

Gast

Re: Raumeinteilung / Bauplanung - Erfahrungsaustausch

Beitrag von Gast » Samstag 5. April 2014, 18:10

Hallo, kurze Frage, welchen Sinn macht es, die teuren Räume in die erste Etage zu setzen und nicht die Behandlungsräume dort zu lassen?

Gast

Re: Raumeinteilung / Bauplanung - Erfahrungsaustausch

Beitrag von Gast » Samstag 5. April 2014, 18:55

NinaNina hat geschrieben:Hallo, kurze Frage, welchen Sinn macht es, die teuren Räume in die erste Etage zu setzen und nicht die Behandlungsräume dort zu lassen?
die "billigräume" sind mit Absicht bei mir in Etage 5, da dort Upgrades keine ausstattungspunkte geben.

Benutzeravatar
Dr. Kate Balen
Moderator/in
Beiträge: 14137
Registriert: Freitag 6. Januar 2012, 09:17
Wohnort: Saalekreis

Re: Raumeinteilung / Bauplanung - Erfahrungsaustausch

Beitrag von Dr. Kate Balen » Samstag 5. April 2014, 19:13

NinaNina hat geschrieben:Hallo, kurze Frage, welchen Sinn macht es, die teuren Räume in die erste Etage zu setzen und nicht die Behandlungsräume dort zu lassen?
Der Sinn besteht darin, das, wenn die 5. Etage weg fällt, weil kein PA mehr, man
trotzdem die besten Räume zur Verfügung hat.
Auf der 5. Etage sollten Räume stehen, die man auf den anderen Etagen auch hat.
So ist der normale KH-Betrieb gewährleistet, auch wenn man kein PA mehr hat.
Bild
Hospitalchefin seit 20.10.14 - Nickpage im Banner - Dank an Wolfi
unser Farmer-Rehabilitationszentrum [F-R]
FF 77.0.1 - FP 32.0.0.371 - Vodafone EasyBox
>>> Upjers-Supportformular <<<

Gast

Re: Raumeinteilung / Bauplanung - Erfahrungsaustausch

Beitrag von Gast » Montag 7. April 2014, 22:19

Danke für die nette Antwort, hab mich hier jetzt schlau gelesne und bin irgendwie total überfordert. Nicht mit Anzahl der Räume sondern dass ich krumm und schief baue und hinterhe rnix passt. Hab zb. 12 Ein-mann Tischtennis Baupläne,jetzt überlege ich,ob ich die bauen soll oder lieber Blumenkübel? Und wohin und wie teile ich alles auf, mich überfordert das total.

Benutzeravatar
Dr. Kate Balen
Moderator/in
Beiträge: 14137
Registriert: Freitag 6. Januar 2012, 09:17
Wohnort: Saalekreis

Re: Raumeinteilung / Bauplanung - Erfahrungsaustausch

Beitrag von Dr. Kate Balen » Dienstag 8. April 2014, 07:54

NinaNina hat geschrieben:Danke für die nette Antwort, hab mich hier jetzt schlau gelesne und bin irgendwie total überfordert. Nicht mit Anzahl der Räume sondern dass ich krumm und schief baue und hinterhe rnix passt. Hab zb. 12 Ein-mann Tischtennis Baupläne,jetzt überlege ich,ob ich die bauen soll oder lieber Blumenkübel? Und wohin und wie teile ich alles auf, mich überfordert das total.
Die Ein-Mann-Tischtennisplatte gehört zu den Coins-Räumen.
Diese kannst du immer wieder entfernen und neu stellen, da sie im Baumenue
verbleiben. ;)
Zu bedenken ist aber auch, das diese Coins-Räume deine AP erhöhen und dadurch
mehr Pats pro Tag kommen. (12 AP = 1 Pats)
Bei den mit xxx-ht bezahlten Räumen solltest du schon aufpassen , wo du diese hinstellst,
da ein Abriss auch ht kostet und die Räume dann auch weg sind. (Ausnahme sind da
nur die V2 Räume)

In manchen Nickpages kannst du dir auch die jeweilige Raumeinteilung anschauen
und dir danach deine Raumplanung machen.

Mit meiner bin ich da zb. sehr zufrieden, da ich auf meiner 5. Etage beispielsweise
die Räume austauschen kann, wenn eine *Patswelle* einen Typ von Raum überrollen sollte.
Bild
Hospitalchefin seit 20.10.14 - Nickpage im Banner - Dank an Wolfi
unser Farmer-Rehabilitationszentrum [F-R]
FF 77.0.1 - FP 32.0.0.371 - Vodafone EasyBox
>>> Upjers-Supportformular <<<

Antworten

Zurück zu „Einsteigertipps und Hilfe“