Ausbildungsetage

Benutzeravatar
fuerchtenix
Beiträge: 63
Registriert: Mittwoch 6. Juli 2011, 14:19

Ausbildungsetage

Beitragvon fuerchtenix » Dienstag 31. Oktober 2017, 11:05

Sagt mal, Ihr guten SW Designer,
da ja derzeit - wie im realen Leben - keine Hebammen am Markt verfügbar sind, plädiere ich für eine Hebammen-Klasse.

Ich könnte mir das so vorstellen:
Wir brauchen 5 Gebäude:
(1) Werbung schalten (damit auch ein paar SchülerInnen auftauchen), dann (2) Einstellungsprüfung (dumm wird heimgeschickt werden müssen, 60er IQ braucht 5 Tage, normal 3 Tage, 1er Abi dagegen nur einen Tag zur Ausbildung). Wenn dann ein paar Schüler ausgewählt wurden, ab zur (3) Ausbildung. Die Klassen können - ähnlich der Ausbildung im Kreißsaal - mehrere Schülerinnen gleichzeitig ausbilden. Die Ausbildung dauert dann die angegebene Zeit. Dann gehts es zur (4) Abschluss-Prüfung. Manche kommen sofort durch, manche brauchen eine Nachprüfung (6h zusätzlich) und wer es dann noch nicht geschafft hat, kann sich per Coins einkaufen (wie im normalen Leben :shock: ). Nun fehlt nur noch (5) ein Gebäude zur Qualifizierung (genau wie der Ausbildungsraum im Kreißsaal).

Und das könnte man natürlich für die anderen Kreißsaal-Ärzte ebenso nutzen können (muss ja nicht nur auf Hebamme beschränkt sein).

So könnten die Minigolf-Bahnen wieder den Notfall-Ärzten übergeben werden (Hebammen haben gar nicht genug Geld für eine Golf-Karriere).

Könnte sich jemand mit dem Gedanken anfreunden???

FüX
Station 3 - fuerchtenix - ID: 1035739 - FF/aktuelle Version - Level : Gallensteinmurmler Level ( 58 ) - >Willkommen, Gast!<

Benutzeravatar
fuerchtenix
Beiträge: 63
Registriert: Mittwoch 6. Juli 2011, 14:19

Re: Ausbildungsetage

Beitragvon fuerchtenix » Dienstag 31. Oktober 2017, 14:20

Bild

(rechte Maustaste - Grafik Anzeigen - macht das Bild größer).
Zuletzt geändert von fuerchtenix am Dienstag 31. Oktober 2017, 14:48, insgesamt 1-mal geändert.
Station 3 - fuerchtenix - ID: 1035739 - FF/aktuelle Version - Level : Gallensteinmurmler Level ( 58 ) - >Willkommen, Gast!<

Benutzeravatar
fuerchtenix
Beiträge: 63
Registriert: Mittwoch 6. Juli 2011, 14:19

Re: Ausbildungsetage

Beitragvon fuerchtenix » Dienstag 31. Oktober 2017, 14:47

Ich könnte mir das so vorstellen:
(1) Werbungs-Raum, kann man kaufen. Ähnlich wie Dr. Knievel, wenn Werbung geschaltet, kommen am nächsten Tag mehr Absolventen (Werbung kann man per hT und mehr per Coin schalten).

Die Absolventen kommen in den Warteraum unten. Pro Tag so und soviele, bei geschalteter Werbung mehr.

(2) Absolventen werden in die Aufnahme-Prüfung gebracht. Hier entscheidet der Einstellungs-Prüfer, ob dumm, normal oder schlau. Da hier ein Flaschenhals entstehen kann, würde ich den Raum als Basis-Raum (steht von Anfang an) und als Ergänzungs-Raum (kann man kaufen) ausführen.

Wenn die Prüfung bestanden ist, schiebt man die Azubis in die Warte-Bereiche oben oder direkt in den Ausbildungsraum. Im Warte-Bereich kann man wie üblich 4 short gimmicks verteilen (Snack, Energy-Drink, Eis, Pauker-Pauke).

(3) Ausbildungsraum (steht von Anfang an, Erweiterungen kaufen oder per Anzahl Ausgebildeter Klassen): Man kann hier - wie im Schwimmbad - mehrere Klassen lernen lassen. Vielleicht sollten hier nicht 1, 3, 5 Tage veranschlagt werden (hatte ich im 1. Threat so geschrieben), sondern wie im Schwimmbad bis zu 4 Schüler gleichzeitig, aber z.B. dumm: 6 Stunden, normal: 4 Stunden, schlau: 2 Stunden.

Die fertig ausgebildeten Schüler sind dann immer GRÜN, also Hebamme Stufe 1, Befruchtungsmediziner Stufe 1 etc. Nun können diese entweder direkt in den Kreißsaal entlassen werden (und da ausgebildet werden) oder man schiebt diese in die Quali oder in den (Coins-Raum) Wartezimmer für Quali.

(4) Nun schiebt man die grünen Ärzte aus dem Schulungs-Raum ins Quali-Zimmer (oder aus dem Coins-Warterzimmer) und bildet die Ärzte von GRÜN zu GELB oder ROT.

Wie im 1. Vorschlag kann die Quali aber auch im Kreißsaal bleiben, und der Raum ist die Abschluss-Prüfung und die Schüler bleiben entweder Durchfaller oder werden Arzt (per Zufall). Schüler können 1x nachgeprüft werden. Dann werden die Doppel-Durchfaller oder Arzt. Doppel-Durchfaller kann man an der Börse verkaufen, oder per Coin nachschulen (dann werden die aber 100% Arzt), oder feuern. Die Durchfaller können auf die oberen Warte-Bänke geschoben werden.

Der Medi-Schrank wird gefüllt mit Papier (für den Einstellungs-Test basic), mit Kulis (für den Einstellungs-Test extended), mit Baby-Born-Puppen für Hebammen, Bienen und Blumen für Befruchtungsmediziner, Taucherbrillen/Schnorchel für Unterwasser, Kurzzeitwecker für Frühchen, Ausschneide-Bogen für Chirurgen, Fledermaus-Käfige for Sono und Playboy-Magazine für Fitnesstrainer. Für den Abschluss-Test könnte es Spickzettel geben. Für die Qualifizierung braucht man ja heute auch nichts, ausser Zeit.

Viel geschrieben und gemalt, ich fänd es toll :)

FüX
Station 3 - fuerchtenix - ID: 1035739 - FF/aktuelle Version - Level : Gallensteinmurmler Level ( 58 ) - >Willkommen, Gast!<

Benutzeravatar
fuerchtenix
Beiträge: 63
Registriert: Mittwoch 6. Juli 2011, 14:19

Re: Ausbildungsetage

Beitragvon fuerchtenix » Dienstag 14. November 2017, 11:34

Schade, keine Meinungen.

Vielleicht noch mal in einem Satz zusammengefasst:

Intensiv-Ärzte auf den Golfplatz
Kreißsaal-Ärzte in die Ausbildungsetage
Station 3 - fuerchtenix - ID: 1035739 - FF/aktuelle Version - Level : Gallensteinmurmler Level ( 58 ) - >Willkommen, Gast!<

Benutzeravatar
Doctor Lisa Cuddy
Beiträge: 767
Registriert: Dienstag 2. November 2010, 10:13

Re: Ausbildungsetage

Beitragvon Doctor Lisa Cuddy » Dienstag 14. November 2017, 12:30

Hallo fuerchtenix,

ich danke, Meinungen gibt es hier so einige, nur hat wahrscheinlich kaum jemand noch "Lust", sich zu äußern, da wir mittlerweile ja wissen, dass eh nichts mehr von dem umgesetzt wird, was wir uns so wünschen.
Und deine Ausarbeitung (ganz toll gemacht übrigens *Daumen hoch*) ist wohl etwas, wo wir uns keine Hoffnung oder ähnliches machen müssen, da sowas "aufwendiges" hier sicher nicht mehr kommen wird.
Leider :?
Bild <- Klick mich für Nickpage


Zurück zu „Featurewünsche“