[erledigt]Diskussion zu den kommenden Weltwundern

Benutzeravatar
Schräg
Beiträge: 91
Registriert: Sonntag 22. August 2010, 16:19

Re: Diskussion zu den kommenden Weltwundern

Beitrag von Schräg » Donnerstag 28. April 2011, 15:33

Dr.Valentina hat geschrieben: 3. Beispiel - Spieler spendet normal und will freiwillig gehen. - Das is der einzige Fall wo es etwas haarig weden kann - da meiner Meinung nach die Items dann im Pott verbleiben sollten. Denn er hat sie ja mal freiwillig gegeben, dass sich das nun geändert hat sollte der ÄV nicht zum Schaden sein. Wenn man aber durch Zuordnung der Boni an die ÄV ausschließt, das er hoppt weil ihm noch paar persönliche WW-Boni fehlen - sollte der Fall so häufig nicht vorkommen.
Aber genau dieser Punkt kann für viele Unfrieden innerhalb einer ÄV sorgen.
Stell dir vor, es gibt eine Meinungsverschiedenheit, kann immer mal vorkommen, was nun?
Für die Stimmung in der ÄV ist man sich einig, dass man sich besser trennt,
aber wie soll das nun umgesetzt werden ohne extremen Unfrieden zu verursachen?
der Spieler sagt:"ich gehe nicht freiwillig, dann sind meine ganzen Items weg"
der ÄV-Vorsitz sagt:"ich werfe dich nicht raus, die ÄV verliert sonst den Großteil deiner Items"
der Spieler sagt:"dann bleibe ich halt, spende aber nicht mehr und kassiere den Bonus trotzdem ab"
Wenn nun der Bonus bei der ÄV bleibt, sagt der ÄV-Vorsitz
"Pech für dich, ich kick dich direkt nach erreichen des Weltwunders, dann haben wir deine Items und du hast gar nichts."
Muss dieses fiktive Szenario wirklich durch die Regeln ermöglicht werden?

Ich mein, eine ÄV ist keine Ehe an die ich mich "bis dass der Tod uns scheidet" binden mag.
Wenn die Items bis zum erreichen des Weltwunders spielergebunden sind,
kann eine Trennung ohne Verluste für beide Seiten stattfinden.
Die ÄV hat ebenfalls keinen Verlust, da sie nach der Trennung einen neuen Spieler aufnehmen kann,
der seine Items ebenfalls vollständig und nicht in einer anderen ÄV gelassen hat.

Benutzeravatar
Prof.Dr.Nieselpriem
Beiträge: 391
Registriert: Mittwoch 26. Mai 2010, 21:22
Wohnort: Tirol
Kontaktdaten:

Re: Diskussion zu den kommenden Weltwundern

Beitrag von Prof.Dr.Nieselpriem » Donnerstag 28. April 2011, 19:38

ColdZack hat geschrieben:
Prof.Dr.Nieselpriem hat geschrieben:Um ÄV-Hopping zu unterbinden könnte man ja eine zeitliche Sperre einführen, in der man in keine neue ÄV eintreten darf, nachdem man die alte verlassen hat. So wird sich jeder überlegen ob er geht oder bleibt.
Nicht wirklich, denn es gibt ja viele Solospieler, die treten ein, nehmen dann die Bonuse und gehen raus, und bleiben wie vorher AeV los. ^^
Genau das soll ja nicht sein, dass die Leute rein gehen und wieder raus. So müssten sie dann eben eine Zeit warten, bis sie in die nächsten ÄV rein könnten. Und nebenbei bemerkt fände ich so eine Strategie nicht wirklich fair anderen Spielern gegenüber. Nur schnell rein, Bonus kassieren und wieder raus. Gerade deshalb sollte man drüber nachdenken den Bonus in der ÄV zu lassen.
Bild
Prof.Dr.Nieselpriem | Station 1, ID: 8533 | seit 22.06.14 in Level 33

Benutzeravatar
dr. Alkohol
Beiträge: 582
Registriert: Samstag 13. November 2010, 10:19
Wohnort: Station 6

Re: Diskussion zu den kommenden Weltwundern

Beitrag von dr. Alkohol » Donnerstag 28. April 2011, 20:33

Wieso den so kompliziert.
Jeder Spieler bekommt den gleichen Bonus wie alle anderen in einer ÄV,(weil sonst nicht jeder in den Genuss von allen 10 Boni kommt) wenn er freiwillig die ÄV verlässt hat er auch keinen Bonus mehr und alle gespendeten Sachen bleiben in der ÄV. Wenn er gefeuert wird dann nimmt er seine gesammten gespendeten Sachen mit, was zur folge hat das möglicherweise die ÄV ihr WW wieder verliert. (da wird man sich schon zweimal überlegen ob man jemandem einfach so feuert)
Es sollte nicht davon abhängig gemacht werden wieviel man spendet, ein Neueinsteiger kann nunmal sogut wie garnichts spenden weil er ja bekanntlich jeden hT braucht. Ich hab auch mal klein angefangen und ihr auch alle. Allerdings sollte jeder auch der Spendet den Boni erhalten, wenn jemand auf einen extra teuern Raum spart dann nehm ich es ihm als ÄV-Chef auch nicht übel wenn er mal ein oder zwei Wochen nicht spendet.
Also wenn ich es frei entscheiden könnte würde jeder der mindestens 1 hT spendet auch in den genuß der Boni kommen.
Station 6 - AaR - Alkohol auf Rezept
ID: 2514323

Cerebrovaskuläre Aplasie

Dr.Valentina
Beiträge: 135
Registriert: Mittwoch 11. August 2010, 14:12

Re: Diskussion zu den kommenden Weltwundern

Beitrag von Dr.Valentina » Freitag 29. April 2011, 10:23

Schräg hat geschrieben: .....
der Spieler sagt:"ich gehe nicht freiwillig, dann sind meine ganzen Items weg"
der ÄV-Vorsitz sagt:"ich werfe dich nicht raus, die ÄV verliert sonst den Großteil deiner Items"
der Spieler sagt:"dann bleibe ich halt, spende aber nicht mehr und kassiere den Bonus trotzdem ab"
Wenn nun der Bonus bei der ÄV bleibt, sagt der ÄV-Vorsitz
"Pech für dich, ich kick dich direkt nach erreichen des Weltwunders, dann haben wir deine Items und du hast gar nichts."
Muss dieses fiktive Szenario wirklich durch die Regeln ermöglicht werden?
Im Prinzip ist das so bissi eine Entscheidung zwischen Pest und Cholera, weil .... würde der Spieler wenn er freiwillig geht seine Items auch wieder mitnehmen können, dann würde genau dieses Hopping einsetzen, was viele hier befürchten. Er sucht sich immer die ÄV die am meisten WW hat. (Vorausgesetzt die is noch nich voll und nimmt ihn.) Und um zu verhindern, dass man jemanden direkt nach erreichen des WW dann kickt, bin ich ja der Meinng, dass auch die Items von fertigen WW vom Gekickten wieder mitgenommen werden. Wie ich früher schon mal schrieb ... dann is dass WW eben ne Zeitlang kaputt und muss wieder "restauriert" werden indem die fehlenden Items nachgeliefert werden. Wenn der Spieler soviel Ärger macht ist es sicher manchmal die bessere Lösung gmeinsam das WW wieder zu aktivieren (alle zusammen müssen dann ja nur die Items EINES Spielers zusammenkriegen) als ihn in der ÄV zu belassen.
Bei einem so komplexen Feature muss man sich manchmal für das geringere Übel entscheiden, weil es eben technisch kaum machbar ist, alle möglichen Einzelfälle, die unter bestimmten Umständen eintreten KÖNNTEN, mit einzubeziehn oder auszuschließen.

Also wenn ein Spieler freiwillig geht muss/sollte er schon einen Grund haben, der für ihn wichtig genug ist seine Items zu verlieren - und nicht einfach um die ÄV zu ärgern oder für sich allein woanders einen besseren Status zu erlangen.
Wenn ein Spieler gekickt wird, muss/sollte wiederum für die ÄV der Grund wichtig genug sein, um auf seine Items verzichten zu können und nicht um mal eben jemand zu nehm der mehr mitbringt, oder nur um den gekickten Spieler auszuplündern.

Ich finde bei dieser Lösung wären die Interessen beider ausreichend gewahrt.
Schräg hat geschrieben: Ich mein, eine ÄV ist keine Ehe an die ich mich "bis dass der Tod uns scheidet" binden mag.
Wenn die Items bis zum erreichen des Weltwunders spielergebunden sind,
kann eine Trennung ohne Verluste für beide Seiten stattfinden.
Die ÄV hat ebenfalls keinen Verlust, da sie nach der Trennung einen neuen Spieler aufnehmen kann,
der seine Items ebenfalls vollständig und nicht in einer anderen ÄV gelassen hat.
Wenn ich dich da richtig verstehe meinst du, dass solang das WW nich fertig is alles beim Spieler bleibt egal ob er gekickt wird oer freiwillig geht?
Nun der "verlust" in dem Sinne wäre der Gleiche, weil - nehm wer mal an die ÄV steht kurz davor alles fertig zu haben und dann geht jemand, mit einem großen Anteil an potentiell einzuzahlender Items ... dann muss man die trotzdem iwie ersetzen. Und dem Spieler wird das Hoppen leicht gemacht, weil er ja alles in eine ÄV mitnehm könnte, die noch "kürzer" vor der Fertigstellung steht. Aber was ist bei deinem Vorschlag NACH Erreichen des Weltwunders. Da bleibt dann alles bei der ÄV? Egal ob freiwilliger Weggang oder gekickt? Na dann würdest du doch damit deiner eignen Befürchtung weiter oben Tür und Tor öffnen.

So wie ich alle diese Postings hier verstanden habe, stehen doch bei der Community zwei Befürchtungen an oberster Stelle. Das ein extremes Hopping einsetzt und dass das Kicken von Spielern, um ihrer Items willen, heftigst zunehm könnte. Da muss man iwie einen Mittelweg finden. Ich geb ja zu, dass das verdammt schwierig is, aber genau da liegt die Crux beim Balancing in einem Game. Wenn man nur an einer einzigen Schraube in eine Richtung ein kleines bischen dreht, dann kann der Ausschlag in die andere Richtung verheerend sein.
Station 3 ID: 1031625

P.Erfekt
Beiträge: 266
Registriert: Mittwoch 26. Januar 2011, 14:10

Re: Diskussion zu den kommenden Weltwundern

Beitrag von P.Erfekt » Freitag 29. April 2011, 10:46

da wäre ja die frage wenn es fertig ist das ww, können dann die items überhaupt wieder da raus genommen werden?
weil fertig ist fertig und das ist beim al razi oder sonstigen wettbewerben auch so das es in der äv bleibt und nach ablauf sind die items weg. ist nunmal normal und würde mich wundern wenn es beim ww anders wäre.
ein haus was steht wird ja auch nicht jedesmal abgerissen nur weil ein familienmitglied auszieht oder?
P.Erfekt Obapfuscha der Bayrischen Kuhrpfuscher auf Station 8 und 7^^ ID: 4600211

Dr.Valentina
Beiträge: 135
Registriert: Mittwoch 11. August 2010, 14:12

Re: Diskussion zu den kommenden Weltwundern

Beitrag von Dr.Valentina » Freitag 29. April 2011, 11:45

Also rein technisch wäre es sicherlich möglich dass das System jedesmal abfragt ob genügend Items für die WW vorhanden sind und der Boni nun aktiv ist oder nicht. (Natürlich wird ein Haus nicht abgerissen wenn jemand auszieht, aber dem Vermieter fehlen erstmal die Mieteinnahmen und die bekommt er erst wieder komplett, wenn ein neuer Mieter einzieht.) Und wie würdel man dann verhindern, dass direkt nach Fertigstellung des WW Member entlassen werden um "lukrativere" aufzunehm, oder unliebsame Member "entsorgt" werden? Derjenige der gekickt wird hat eh schon das Nachsehen (unabhängig davon ob sein Verhalten das vielleicht gerechtfertigt hat) weil er nicht selbst entschieden hat die ÄV zu verlassen und nun die Boni nichtmehr nutzen kann obwohl er vielleicht bei der Erstellung fleißig mitgeholfen hat. Warum soll er dann nicht sozusagen als Trostpflaster seine Items wiederbekommen können, um vielleicht bei einer anderen ÄV ein wertvolles Mitglied werden zu können. Es geht ja darum die reine Willkür so gering wie möglich zu halten - bei beiden Seiten.
Station 3 ID: 1031625

P.Erfekt
Beiträge: 266
Registriert: Mittwoch 26. Januar 2011, 14:10

Re: Diskussion zu den kommenden Weltwundern

Beitrag von P.Erfekt » Freitag 29. April 2011, 13:33

Ich sehe das problem nur darin, wenn einer gegangen wird und nicht gleich ersatz da ist, ist das ww futsch oder irgendwann trägt der vorsitzende oder der stellvertreter das ww alleine. das kann ja auch nicht der hintergedanke dabei sein. wird aber so kommen wenn mal einer oder mehrere wegen regelverstoß gekickt werden und die immer die items mitnehmen. jede äv hat ihre stammis das wird jedem bekannt sein. wenn die immer nur das ww halten und die anderen profitieren ohne was dafür zu tun dann ist es auch nicht gerade vorteilhaft, oder übersehe ich was? ich würde es dann eher so sehen. ww da nutzen für alle, wenn einer geht oder fliegt nutzen für den weg und nicht für die ganze äv. das schmuh getrieben wird, wird sich egal wie es geregelt wird wohl nicht wirklich vermeiden lassen. wer mit gewalt will der kriegt immer schmuh hin.
ich bin ehrlicher spieler und stellvertreter und würde behaupten das ich nicht zuviel von den mitgliedern verlange aber unsere regeln dennoch konsequent umsetze.
manchen gefällt es anderen nicht und die können sich ja auch anderweitig umschauen. nur warum soll ich oder meine äv unter leuten leiden die regeln nicht beachten können oder wollen? wir wollen ja alle nur spass und auch die vorteile einer äv nutzen können.
P.Erfekt Obapfuscha der Bayrischen Kuhrpfuscher auf Station 8 und 7^^ ID: 4600211

Dr. Bamboo

Re: Diskussion zu den kommenden Weltwundern

Beitrag von Dr. Bamboo » Dienstag 3. Mai 2011, 08:09

Lady-Asisa hat geschrieben:Guten Tag zusammen


langsam wollen wir nun zu einem Ende kommen und das Patch aufspielen. Schließlich will hier keiner noch Wochen auf ein fast fertiges Patch warten.

Bin ja doch neugierig, wann das Weltwunder starten kann ;) Der Beitrag wurde am 19.4. geschrieben.

angeleye
Beiträge: 228
Registriert: Freitag 3. September 2010, 12:00

Re: Diskussion zu den kommenden Weltwundern

Beitrag von angeleye » Dienstag 3. Mai 2011, 08:28

Dr. Bamboo hat geschrieben:
Lady-Asisa hat geschrieben:Guten Tag zusammen


langsam wollen wir nun zu einem Ende kommen und das Patch aufspielen. Schließlich will hier keiner noch Wochen auf ein fast fertiges Patch warten.

Bin ja doch neugierig, wann das Weltwunder starten kann ;) Der Beitrag wurde am 19.4. geschrieben.

das selbe habe ich mich auch gefragt.

wollte eigentlich schreiben, das lady asia ja geschrieben hat, das ja keiner wochen warten will, nun sind es aber schon wieder 2 wochen her, seit dem sie das geschrieben hatte.

denn ich werde ständig innerhalb unserer äv gefragt, wann es denn endlich kommt usw
angeleye * station 3 * ID: 1001697 * win 7 * ff 3.6.13
Die Chaos Truppe [DDT] sucht noch Mitglieder Station 3

Benutzeravatar
Prof.Dr.Nieselpriem
Beiträge: 391
Registriert: Mittwoch 26. Mai 2010, 21:22
Wohnort: Tirol
Kontaktdaten:

Re: Diskussion zu den kommenden Weltwundern

Beitrag von Prof.Dr.Nieselpriem » Dienstag 3. Mai 2011, 09:39

Ich hoffe auch, dass es ganz bald losgeht. Endlich mal wieder was Neues und vielleicht bringts ja tatsächlich ein bisschen Abwechslung in den grauen Klinikalltag.
Bild
Prof.Dr.Nieselpriem | Station 1, ID: 8533 | seit 22.06.14 in Level 33

Benutzeravatar
dr. Alkohol
Beiträge: 582
Registriert: Samstag 13. November 2010, 10:19
Wohnort: Station 6

Re: Diskussion zu den kommenden Weltwundern

Beitrag von dr. Alkohol » Dienstag 3. Mai 2011, 19:44

So, genug diskutiert,in drei tagen ist ein monat um, das sollte dann ja heißen das jetzt endlich mal ne ansage kommt wie es weitergeht.
Warscheinlich werden wir darauf aber auch noch etwas warten müßen.
Station 6 - AaR - Alkohol auf Rezept
ID: 2514323

Cerebrovaskuläre Aplasie

schnecke999
Beiträge: 149
Registriert: Montag 19. April 2010, 13:25

Re: Diskussion zu den kommenden Weltwundern

Beitrag von schnecke999 » Dienstag 3. Mai 2011, 19:45

mal ganz ehrlich auch wenn sich viele auf das kommende Weltwunder freuen, finde ich das man quasi gezwungen wird einer ÄV beizutreten. Wenn ich lese, was es vielleicht an Bonus geben wird, denke ich mir schon, dass ich echt im Nachteil bin da ich ohne ÄV spiele.

Benutzeravatar
dr. Alkohol
Beiträge: 582
Registriert: Samstag 13. November 2010, 10:19
Wohnort: Station 6

Re: Diskussion zu den kommenden Weltwundern

Beitrag von dr. Alkohol » Dienstag 3. Mai 2011, 20:40

Wirst du doch nicht. Aber es wird auch langsam Zeit das hier mal was für die ÄV's getan wird.
Es ist mit dem WW genauso wie mit dem PA, mit dem PA hat man vorteile, ohne PA keine.
Station 6 - AaR - Alkohol auf Rezept
ID: 2514323

Cerebrovaskuläre Aplasie

Dr. med Petrosilius

Re: Diskussion zu den kommenden Weltwundern

Beitrag von Dr. med Petrosilius » Dienstag 3. Mai 2011, 20:44

dr. Alkohol hat geschrieben:Wirst du doch nicht. Aber es wird auch langsam Zeit das hier mal was für die ÄV's getan wird.
Es ist mit dem WW genauso wie mit dem PA, mit dem PA hat man vorteile, ohne PA keine.
nur das ich für die PA-Vorteile auch bezahle, sprich es werden sich die Vorteile erkauft, für die Vorteile der ÄVs braucht man jedoch dann kein Echtgeld einzusetzen, um Vorteile zu geniessen - und nein, es geht mir nicht darum, dass ÄVs keine Vorteile geniessen dürfen/sollen, nur dürfen dadurch Nicht-ÄV-Spieler nicht spieleingreifend benachteiligt werden!

Benutzeravatar
TheNotoriousTom
Beiträge: 322
Registriert: Donnerstag 12. August 2010, 10:00

Re: Diskussion zu den kommenden Weltwundern

Beitrag von TheNotoriousTom » Dienstag 3. Mai 2011, 20:51

Dr. med Petrosilius hat geschrieben:
dr. Alkohol hat geschrieben:Wirst du doch nicht. Aber es wird auch langsam Zeit das hier mal was für die ÄV's getan wird.
Es ist mit dem WW genauso wie mit dem PA, mit dem PA hat man vorteile, ohne PA keine.
nur das ich für die PA-Vorteile auch bezahle, sprich es werden sich die Vorteile erkauft, für die Vorteile der ÄVs braucht man jedoch dann kein Echtgeld einzusetzen, um Vorteile zu geniessen - und nein, es geht mir nicht darum, dass ÄVs keine Vorteile geniessen dürfen/sollen, nur dürfen dadurch Nicht-ÄV-Spieler nicht spieleingreifend benachteiligt werden!
Also benachteiligt werden Nicht-ÄV-Spieler auf keinen Fall! Sie kommen halt bloß nicht in den Genuß solcher Boni. Also verändert sich für diejenigen gar nix. ;)
Ich bin auch der Meinung, dass man nun den Nutzen und Sinn einer ÄV verstärken sollte und ich begrüße es sehr, dass das
kommende Feature mal ÄV exklusiv ist. ;)
Nickpage: TheNotoriousTom Station 1

Allzeit pflichtbewusster und vertrauensvoller Chefarzt auf Station 1 ( ID: 9492; Opera 11.5 )

Dr. med Petrosilius

Re: Diskussion zu den kommenden Weltwundern

Beitrag von Dr. med Petrosilius » Dienstag 3. Mai 2011, 20:54

TheNotoriousTom hat geschrieben:
Dr. med Petrosilius hat geschrieben:
dr. Alkohol hat geschrieben:Wirst du doch nicht. Aber es wird auch langsam Zeit das hier mal was für die ÄV's getan wird.
Es ist mit dem WW genauso wie mit dem PA, mit dem PA hat man vorteile, ohne PA keine.
nur das ich für die PA-Vorteile auch bezahle, sprich es werden sich die Vorteile erkauft, für die Vorteile der ÄVs braucht man jedoch dann kein Echtgeld einzusetzen, um Vorteile zu geniessen - und nein, es geht mir nicht darum, dass ÄVs keine Vorteile geniessen dürfen/sollen, nur dürfen dadurch Nicht-ÄV-Spieler nicht spieleingreifend benachteiligt werden!
Also benachteiligt werden Nicht-ÄV-Spieler auf keinen Fall! Sie kommen halt bloß nicht in den Genuß solcher Boni. Also verändert sich für diejenigen gar nix. ;)
natürlich werden sie benachteiligt, wenn es als Bonus die Erweiterungetage gibt, denn das ist ein spieleingreifender Vorteil gegenüber den Nicht-ÄV-Spielern

Benutzeravatar
TheNotoriousTom
Beiträge: 322
Registriert: Donnerstag 12. August 2010, 10:00

Re: Diskussion zu den kommenden Weltwundern

Beitrag von TheNotoriousTom » Dienstag 3. Mai 2011, 21:01

Dr. med Petrosilius hat geschrieben: natürlich werden sie benachteiligt, wenn es als Bonus die Erweiterungetage gibt, denn das ist ein spieleingreifender Vorteil gegenüber den Nicht-ÄV-Spielern
So weit, wie ich mich erinnern kann war das mit der Etage wohl tatsächlich nur ein Beispiel und eventuell nicht den Tatsachen entsprechend, aber darüber kann man ja jetzt nichts drüber erzählen ...
Nachteil ist es aber nicht, denn niemand hält jemanden davon ab auch in eine ÄV beizutreten!
Klar, dass das einige nicht wollen... tja dann muss einfach mal so sagen: Who cares? ;) Weil wenn man alles zu einer Suppe zusammen rührt, dann können wir die ÄV auch gleich ganz abschaffen. :roll:
Nickpage: TheNotoriousTom Station 1

Allzeit pflichtbewusster und vertrauensvoller Chefarzt auf Station 1 ( ID: 9492; Opera 11.5 )

Dr.*Meredith Grey*GA

Re: Diskussion zu den kommenden Weltwundern

Beitrag von Dr.*Meredith Grey*GA » Dienstag 3. Mai 2011, 21:04

für die 3. bzw. 4. Etage ist man ja auch "gezwungen" die Quests zu fahren, oder man hat halt Pech. Ich finde das ist Auslegungssache, aber unter "spieleingreifend" verstehe ich nun wesentlich gravierenderes als eine Etage oder Zeitboni. Wie gesagt, es ist ein BONUS. Letzten Endes bleibt eh abzuwarten, ob es überhaupt eine Etage geben wird... das war ja auch erst mal nur in den Raum geworfen. Wobei man dann doch schon etwas lohnenswertes erwarten darf für ein Weltwunder, man lässt ja auch zig hT für die Spenden, somit hätte man sich also im Falle eines Falle die Etage sogar gekauft, wenn man´s genau nimmt...

schnecke999
Beiträge: 149
Registriert: Montag 19. April 2010, 13:25

Re: Diskussion zu den kommenden Weltwundern

Beitrag von schnecke999 » Dienstag 3. Mai 2011, 21:18

wenn man aber z. B. in keiner ÄV aufgenommen wird, dann finde ich schon das man benachteiligt wird

Benutzeravatar
Prof.Dr.Nieselpriem
Beiträge: 391
Registriert: Mittwoch 26. Mai 2010, 21:22
Wohnort: Tirol
Kontaktdaten:

Re: Diskussion zu den kommenden Weltwundern

Beitrag von Prof.Dr.Nieselpriem » Dienstag 3. Mai 2011, 21:34

schnecke999 hat geschrieben:wenn man aber z. B. in keiner ÄV aufgenommen wird, dann finde ich schon das man benachteiligt wird
Da mach dir mal keine Sorgen. Wenn das WW erstmal gestartet ist, dann werden alle ÄVs sehen, dass sie ihre 100 Leute zusammenbekommen. Da wird dann wohl auch was für dich dabei sein.
Bild
Prof.Dr.Nieselpriem | Station 1, ID: 8533 | seit 22.06.14 in Level 33

Gesperrt

Zurück zu „Featurewünsche - Archiv“