[erledigt]Diskussion zu den kommenden Weltwundern

blueShark
Beiträge: 333
Registriert: Dienstag 18. Januar 2011, 08:56

Re: Diskussion zu den kommenden Weltwundern

Beitragvon blueShark » Donnerstag 9. Juni 2011, 09:33

Hallo Leute,

wir wollen euch wirklich nicht hinhalten - leider beansprucht die Umsetzung dieses Features nun mal einiges an Zeit und Überlegung. Wie fischline schon bemerkt hat, muss garantiert sein, dass die Umsetzung fair, sinnvoll und möglichst fehlerfrei abläuft, leider lässt sich daher auch kein fester Zeitpunkt bestimmen, es kann immer wieder zu neuen Änderungen kommen. Unsere Entwickler tun ihr bestes :)
Bild <- Anklickbar
Bitte seid so nett und schreibt eure an mich gerichteten Anfragen grundsätzlich an das Supportformular.
Fehler, Fragen und Bugs jedoch könnt ihr normal hier im Forum stellen.

Benutzeravatar
Prof.Dr.Nieselpriem
Beiträge: 391
Registriert: Mittwoch 26. Mai 2010, 21:22
Wohnort: Tirol
Kontaktdaten:

Re: Diskussion zu den kommenden Weltwundern

Beitragvon Prof.Dr.Nieselpriem » Donnerstag 9. Juni 2011, 09:51

blueShark hat geschrieben:Hallo Leute,

wir wollen euch wirklich nicht hinhalten - leider beansprucht die Umsetzung dieses Features nun mal einiges an Zeit und Überlegung. Wie fischline schon bemerkt hat, muss garantiert sein, dass die Umsetzung fair, sinnvoll und möglichst fehlerfrei abläuft, leider lässt sich daher auch kein fester Zeitpunkt bestimmen, es kann immer wieder zu neuen Änderungen kommen. Unsere Entwickler tun ihr bestes :)

Na das ist doch schon mal ne Antwort, wenn auch nicht die, die die meisten hier gern hören wollten. Aber so weiß ich zumindest mal, dass es noch etwas dauert und ich mich weiter in Geduld üben muss. Und wenn es sooooo lange dauert, das WW einzubauen, dann wird es sicherlich was ganz ganz Tolles werden.
Bild
Prof.Dr.Nieselpriem | Station 1, ID: 8533 | seit 22.06.14 in Level 33

Benutzeravatar
Infinity
Beiträge: 128
Registriert: Freitag 18. Februar 2011, 16:33

Re: Diskussion zu den kommenden Weltwundern

Beitragvon Infinity » Sonntag 12. Juni 2011, 23:39

Keine Ahnung, wie weit ihr bis jetzt mit der Planung fortgeschritten seit, aber hier noch eine Idde (soweit diese noch nicht eingebracht wurde).

Soweit ich das bis jetzt verfolgt habe, geht es darum 10 WW zu erschaffen mit 50.00 Items. So jedenfalls die Überlegung.
Das sind nicht gerade besonders viele WW und auch nicht besonders viele Items für solch ein groß geplantes Projekt. Große ÄV bauen die in wenigen Wochen auf und dann?

Wie wäre es, wenn die erbauten WW restauriert werden müssen und zwar nicht weil Spieler gekickt werden. So wie in der Realität, da muss man schließlich auch für deren Erhalt sorgen. Wäre es nicht machbar, wenn beispielsweise eine Nachricht die ÄV ereilt, in der drinsteht: "Die hängenden Gärten von Flauschling hängen durch, bitte sorgt dafür das Abhilfe geschaffen wird. Eure verbleibende Zeit beträgt XX Tage." So können sich dann schließlich auch die Mitglieder beteiligen, welche bei Erbauung noch nicht der ÄV beigetreten waren. Das geht natürlich nur, wenn die Boni für alle Mitglieder der ÄV gilt, auch bei Neueintritt.

Vielleicht wäre es auch möglich Boni zu erhalten, welche einmal die ÄV betrifft und zum anderen den Spieler. Spielerboni sollten erhalten bleiben, auch bei freiwilligem Verlassen der ÄV. So muss niemand den Leader fragen, ob er ihn nicht freundlicher Weise rauswerfen kann. Man sollte nicht aufgrund der Boni an einer ÄV gebunden sein, nur weil man z. B. seine 5. Etage mit dem verdammt teuren Räumen darin nicht verlieren will.

Boni für die ÄV könnten so aussehen, das Pats, welche an der Börse von Mitgliedern der ÄV gekauft werden, mehr Punkte bringen oder Gebühren ersttten werden. Oder gar ein kostenloser Patientien-Pool für die ÄV. Medikamente um 10 % billiger oder oder oder. Diese Boni stehen dann natürlich nur Mitgliedern der ÄV zur Verfügung.

Diese Boni werden immer schwächerer während der Restauration der WW und wenn die Restauration in der Zeit nicht geschafft wurde, werden sie so lange inaktiv, bis die Vereinigung die Restauration beendet hat. Die Höhe der Restauration könnte man dann ja an dem jeweiligen Punktestand der ÄV zum Zeitpunkt der Mitteilung festlegen. Dadurch wird im Nachhinein ein faires Erhalten der WW gewährleistet. Sonst müssten die großen ÄV kurz spenden und gut und bei kleinen ÄV wird das WW 3 Wochen inaktiv, bis sie dann um das nächste bangen müssen.

Ansonsten habe ich die Befürchtung das es in 12 Wochen heißt: "Alle 10 WW erbaut, und was jetzt?"
BildBild
ID: 1671777 ♥ Nickpage ♥ lvl 26
Bild
[HoW] ♥ Station 4

Benutzeravatar
elfskaetzchen
Beiträge: 165
Registriert: Sonntag 13. März 2011, 00:20

Re: Diskussion zu den kommenden Weltwundern

Beitragvon elfskaetzchen » Sonntag 26. Juni 2011, 09:21

hallo
solangsam glaube ich nicht mehr an das ww kapi wird sehr langweilig den al razi haben wir schon so oft gewonnen es wird zeit das sich was ändert und das das ww wie versprochen endlich mal anfängt wir warten :oops:
Ich liebe Menschen, die frei heraus sprechen was sie denken, vorausgesetzt sie denken dasselbe wie ich.

Elli Blume

Re: Diskussion zu den kommenden Weltwundern

Beitragvon Elli Blume » Sonntag 26. Juni 2011, 09:44

elfskaetzchen hat geschrieben:hallo
solangsam glaube ich nicht mehr an das ww kapi wird sehr langweilig den al razi haben wir schon so oft gewonnen es wird zeit das sich was ändert und das das ww wie versprochen endlich mal anfängt wir warten :oops:


Hallo Elfskaetzchen,

ich bin genauso hibbelig wie du und hätte das WW lieber gestern wie heute drinnen. Aber, das alles gestaltet sich nicht so einfach.
Es ist ja nicht nur das Entwickeln des WW und das Einbauen. Da kommen noch viel mehr Sachen drum herum, das ganze muss erstmal Intern getestet(funktionalität), alle Bugs müssen so gut es geht (am besten 100%) beseitigt werden.
Es muss entschieden werden, wie das WW sich auf die Balance des Spiels auswirkt, wie die Mitglieder sich in den einzelenen Fällen beim WW verhalten können/wollen usw

Das ganze nimmt Zeit in Anspruch und es arbeiten keine 100 Leute an KH, das ist nur eine Handvoll. Aber ich finde es persönlich wegen der ganzen Events im Moment nicht so schlimm. Gehen wir ein paar Schals solange ins Album kleben ;)

LG Elli

Benutzeravatar
elfskaetzchen
Beiträge: 165
Registriert: Sonntag 13. März 2011, 00:20

Re: Diskussion zu den kommenden Weltwundern

Beitragvon elfskaetzchen » Sonntag 26. Juni 2011, 10:23

das stimmt schon alles aber kapi wird langweilig man hat nichts mehr zu erreichen es kommt noch die zahnmedizin und dann verliere ich und nicht nur ich die lust die events in allen ehren und ich weiss auch das es sich bestimmt sehr schwer gestalltet aber warum dann die ankündigung im april dann hätte es doch gereicht wenn man die kurz vorher macht ich kenne viele die bald keine lust mehr haben weil der anreiz fehlt und das ist doch schade weil auch spieler gehen die viel zeit und geld investiert aben
Ich liebe Menschen, die frei heraus sprechen was sie denken, vorausgesetzt sie denken dasselbe wie ich.

Benutzeravatar
Dr. Käthe Krawall
Beiträge: 184
Registriert: Dienstag 21. Dezember 2010, 09:56

Re: Diskussion zu den kommenden Weltwundern

Beitragvon Dr. Käthe Krawall » Sonntag 26. Juni 2011, 16:31

elfskaetzchen,

ich kann Dich sooooo gut verstehen! :cry:

Da wird das Weltwunder angekündigt und es passiert - nichts!

Ich habe schon vor Monaten beschlossen, das ich spätestens dann mit KH aufhöre, wenn ich die Zahnmedizin erreicht habe, das wird noch bis Ende des Jahres dauern, schau'n wir mal ob ich so lange durchhalte. :mrgreen:

Ich kann nicht bestreiten, dass an diesem Spiel gearbeitet wird, leider wird jedoch nicht an den Dingen gearbeitet, die mir wichtig sind. Ja, es gibt derzeit das Event zur Frauen-Fußball-WM, vorher gab es etwas zum 1-jährigen Geburtstag. Leider drängt sich bei mir inzwischen der Eindruck auf, dass es primär darum geht, Spieler dazu zu animieren, Coins zu investieren. Das betrifft nicht nur KH, sondern auch ander Spiele von upjers. Spieler, die Echtgeld investieren sind nötig, das ist klar, nur kenne ich andere Spielehersteller, denen es gelingt, den Wunsch nach Echtgeld etwas dezenter zu gestalten.

Was mich wirklich ärgert, ist, dass grundlegende Problem immer noch nicht gelöst ist: da ist zum einen die geringe Punkteausbeute, die es unmöglich macht, das Ziel "Krankenhauschef" in vernünftiger Zeit zu erreichen. Ich habe das bereits ein paar mal ausgeführt und werde es daher hier nicht noch einmal tun; der erste Tröt zu diesem Thema wurde letztes Jahr im August gestartet, also vor gut einem Jahr. :( Mit der Einführung der zusätzlichen Level wurde die linerare Steigerung der Punkte von 3% auf ca. 2,5% gesenkt, was dazu führt, dass ich jetzt auch nicht mehr Punkte mache als vorher. :shock:

Weiterhin gibt es nach der Zahnmedizin keinen weiteren Raum mehr, was nicht unbedingt zur Langzeitmotivation beiträgt. Ganz zu schweigen von der vielfach gewünschten fünften Etage.

Um auf das Thema "Weltwunder" zurück zu kommen. Bei mir ist die Luft raus, daran wird auch ein Weltwunder nichts mehr ändern. Selbst, wenn es durch dieses Weltwunder 10 neue Etagen und einen Mega-Punkte-Turbo gibt, kann ich mir nicht vorstellen, dass mich das noch ernsthaft motiviert. :roll: Fortgeschrittene Spieler werden einfach in der Luft hängen gelassen...

Benutzeravatar
elfskaetzchen
Beiträge: 165
Registriert: Sonntag 13. März 2011, 00:20

Re: Diskussion zu den kommenden Weltwundern

Beitragvon elfskaetzchen » Sonntag 26. Juni 2011, 17:02

zumindest könnte man man sagen wann ungefähr mit dem ww zu rechnen ist damit man das auch weiss und dann vielleicht die motivation wieder ein wenig steigt :roll:
Ich liebe Menschen, die frei heraus sprechen was sie denken, vorausgesetzt sie denken dasselbe wie ich.

Dr.Waldgeist
Beiträge: 57
Registriert: Mittwoch 8. Dezember 2010, 11:35

Re: Diskussion zu den kommenden Weltwundern

Beitragvon Dr.Waldgeist » Dienstag 28. Juni 2011, 10:26

@elfskaetzchen Ich kann dir nur zustimmen. Ich persönlich habe mitlerweile über 12Millionen Punkte und Anreize weiter zu spielen gibt es wirklich wenig. Ein Grund sind die vielen netten Kontakte die aufgebaut wurden in der Zeit um nicht vorher aufzugeben. Neue Räume gibt es nicht mehr Forschung habe ich 3mal auf Stufe 25 ausgebaut. Al Razi ist mitlerweile langweilig . 2neue Krankheiten alle 2Millionen Punkte sind auch nicht wirklich der Hit die dann auch nur mit 4h Behandlungszeit 50Ht bringen. Als Vorsitzender einer Äv sehe ich auch wie viele Spieler hängen bleiben und die Lust halt leider verlieren und eben keine Lust mehr haben abzuwarten. Das finde ich persönlich sehr Schade. Die Sonderaktionen sind mit Sicherheit ein sehr guter Anfang. Auch kann man nicht alles sofort in das Spiel einbauen . Auf das Weltwunder warten wir ja schon alle sehr gespannt. Ich finde es bei einer guten Umsetzung auch wirklich eine Bereicherung für das Spiel. Die 5.Etage sollte auf jeden Fall eingearbeitet werden ob durch Quests oder als Bonus vom Weltwunder. Damit verbunden könnten neue Räume eingebaut werden Möglichkeiten gibt es ja es ist nicht alles ausgeschöpft worden. Ich weiß viele Wünsche alles geht nicht sofort. Aber es muß wirklich mehr Anreize geben etwas zu erreichen sonst wird es langweilig. Aber wirklich Kompliment an upjers man sieht das was gemacht wird nur lasst uns bitte nicht so lange warten. :P

dragosgirl
Beiträge: 25
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2011, 22:50

Re: Diskussion zu den kommenden Weltwundern

Beitragvon dragosgirl » Dienstag 28. Juni 2011, 16:01

Was passiert wenn Spieler, die fleißig Spendenitems eingesandt haben, unvermittelt aus ihrer Vereinigung herausgeworfen werden - verfallen die eingesandten Items hier, verbleiben sie in der Vereinigung, um unter den restlichen Mitgliedern aufgeteilt zu werden, oder werden sie den Spielern erneut gutgeschrieben?

Ich für meinen Teil bin der Meinung, dass die eingesandten Items dem Spieler wieder gutgeschrieben werden sollten wenn der Spieler unvermittelt aus der Vereinigung rausgeworfen wird. Schließlich hat der Spieler selber Hospitaler mittels Spenden darin investiert, um eben diese Items zu erhalten und wenn man diese nach einem Rauswurf nicht wieder gutschreiben würde, dann wären es verloren gegangene Hospitaler.



Wie verhält es sich mit einem Mitglied, welches die Ärztevereinigung nach der Vollendung des Weltwunders verlässt - darf es in diesem Fall den gewonnenen Bonus behalten und gar in eine neue Gilde mit einbringen? Muss es beim Beitritt in eine neue Vereinigung wieder komplett bei Null anfangen? Oder sind die Boni gar zeitlich begrenzt und können somit immer wieder aufs Neue erwirtschaftet werden?


Wenn ein Mitglied die Vereinigung nach der Vollendung eines Weltwunders verlässt, würde ich sagen,dass es den Bonus in die neue Gilde/Ärztevereinigung miteinbringen sollen könnte.
Denn immerhin hat der Spieler den Bonus/die Boni ja aufgrund seiner besonderen Leistung erhalten und es sollte ihm auch zugestanden werden, sie nach Möglichkeit einzusetzen.

Und was ist mit Spielern, die einer Vereinigung beitreten, nachdem diese bereits eines oder mehrere Weltwunder fertiggestellt hat? Besteht hier für die Spieler ein Anrecht auf eine nachträgliche Gutschrift der Boni, obwohl sie sich nicht an deren Fertigstellung beteiligt haben?
Spieler, die einer Vereinigung nach Vollendung eines Weltwunders beitreten, sollten keine nachträgliche Gutschrift der Boni erhalten WENN sie sich NICHT an deren Fertigstellung beteiligt haben.

UserXY
Beiträge: 4
Registriert: Sonntag 10. April 2011, 17:04

Re: Diskussion zu den kommenden Weltwundern

Beitragvon UserXY » Sonntag 3. Juli 2011, 08:08

Und was ist mit Spielern, die einer Vereinigung beitreten, nachdem diese bereits eines oder mehrere Weltwunder fertiggestellt hat? Besteht hier für die Spieler ein Anrecht auf eine nachträgliche Gutschrift der Boni, obwohl sie sich nicht an deren Fertigstellung beteiligt haben?
Spieler, die einer Vereinigung nach Vollendung eines Weltwunders beitreten, sollten keine nachträgliche Gutschrift der Boni erhalten WENN sie sich NICHT an deren Fertigstellung beteiligt haben.


Das ist der Tod der besten ÄVs. Die besten ÄVs werden die WW möglichst schnell und sehr zügig gebaut haben. Jetzt frage ich Dich, welcher Spieler tritt den in eine ÄV ein, wenn er nicht in den Genuss der Boni kommen kann? Da aber immer Mitglieder mit dem Spielen aufhören, werden diese ÄVs sehr schnell einen enormen Mitgliederverlust hinnehmen müssen. Das kann aber wohl nicht das Ziel sein, die guten ÄVs zu schädigen.

Benutzeravatar
Dr. Wer-Wolf
Beiträge: 31
Registriert: Sonntag 17. Oktober 2010, 06:36
Wohnort: Landeshauptstadt von Hessen ^^

Re: Diskussion zu den kommenden Weltwundern

Beitragvon Dr. Wer-Wolf » Freitag 8. Juli 2011, 19:41

Grenzt an ein Wunder, wann das Weltwunder eingeführt wird? ;)

Nun gut, lange Rede, kurzer Sinn. Ich verstehe das Hin- und Her um die ÄVs nicht wirklich. Das Weltwunder bzw. die daraus entstehenden Boni sollen ja eingeführt werden, um fleißige ÄVs - also Spieler, die gemeinsam an einem Strang ziehen - zu belohnen. Spieler, die in keiner ÄV sind - Pech gehabt! :P Wer strikt in keine Vereinigung möchte, wird dies auch nicht wegen einem Bonus machen - außer er hat eben doch keine so festen Prinzipien. Wie dem auch sei - wer einzahlt, soll belohnt werden. Wer nicht spendet weil inaktiv - da ist es mir dann auch egal, ob er den Bonus bekommt oder nicht, derjenige hat ja eh nix davon! :D

Bei einem Ausscheiden nachdem vorher gespendet wurde - Bonus behalten, klaro, hat ja gespendet! Doch wenn ich ehrlich bin verstehe ich diesen Thread sowieso nicht so ganz. Soll vorher abgesichert werden, das die Spieler dann nicht meckern, wenn die Boni doch nicht sooo happig ausfallen? Oder wenn nicht alle zufrieden sind, nachdem das Weltwunder eingeführt wurde? (Was, mit Verlaub, sowieso nie zu erreichen ist, denn man kann nicht alle Spieler zufrieden stellen.) Es ist ja nicht so, das es für upjers-Spiele etwas völlig neues wäre, das Ding mit dem Weltwunder! Immerhin gibt es das scheinbar schon in anderen Games, insofern weiß ich nicht, was das hier soll. Verzögerungstaktik? Ablenkungsmanöver? Ich spiele seit mehr als einem Jahr nun schon auf Station 4, und seitdem sehe ich immer nur den Satz "muß irgendwann mal eingebaut werden". Jaaaa, irgendwann ist ein echt dehnbarer Begriff! :D

Insofern: machts doch einfach so, wie bei den anderen Games! Fertig aus. In diesem Sinne: frohes Behandeln! :)
Bild

heuschnupfer
Beiträge: 897
Registriert: Mittwoch 12. Mai 2010, 18:49

Re: Diskussion zu den kommenden Weltwundern

Beitragvon heuschnupfer » Montag 18. Juli 2011, 10:52

10 Tage kein neuer Beitrag??? Ist das Weltwunder nun gestorben? Ich denke im Kapihospital gibt es keine Toten :mrgreen:
Also liebe SL, mal die Ärmel hochkrempeln und vor dem Urlaub noch schnell das WW einbauen. :lol:
Station 1 - ID: 5435 Mitglied der Beta Gang

Benutzeravatar
dr. Alkohol
Beiträge: 582
Registriert: Samstag 13. November 2010, 10:19
Wohnort: Station 6

Re: Diskussion zu den kommenden Weltwundern

Beitragvon dr. Alkohol » Montag 18. Juli 2011, 16:26

Ja, is’ denn heut scho’ Weihnachten?

Also mal ganz ehrlich, langsam halte ich das ganze für einen riesigen Witz.
Station 6 - AaR - Alkohol auf Rezept
ID: 2514323

Cerebrovaskuläre Aplasie

bommel11
Beiträge: 142
Registriert: Donnerstag 12. August 2010, 10:44

Re: Diskussion zu den kommenden Weltwundern

Beitragvon bommel11 » Mittwoch 20. Juli 2011, 10:14

Ja glaube ich auch. Fast 4 Monate seit Ankündigung ist schon eine reife Leistung.

Benutzeravatar
Dr. Wer-Wolf
Beiträge: 31
Registriert: Sonntag 17. Oktober 2010, 06:36
Wohnort: Landeshauptstadt von Hessen ^^

Re: Diskussion zu den kommenden Weltwundern

Beitragvon Dr. Wer-Wolf » Donnerstag 28. Juli 2011, 18:27

Naja, darüber läßt sich streiten, ob das ein Witz ist! ;) Aber 4 Monate (wie mein Vorschreiber sich äußerte) ist wirklich eine lange Zeit von einer Ankündigung bis hin zur Umsetzung eines neuen Features. Wobei ich für meinen Teil sagen kann, das ich den Eingangspost eigentlich nicht als Ankündigung gesehen habe, sondern als eine Umfrage, was gewünscht wird. Mittlerweile sollte man aber wirklich meinen, das genug gesagt wurde - 13 Seiten mit Ideen und Vorschlägen müßten bei weitem reichen, der Post dürfte somit umfangreich beantwortet sein! :D

Ob das Weltwunder am Ende ein hT-Verschlinger sein wird sei dahingestellt (vermutlich schon, anders ist es bei den wenigen Körperteilen, die man für seine sauer verdienten hT erhält, ja nicht zu bewerkstelligen), doch hatte ich mittlerweile dann endlich mal auf eine bindende Ankündigung für's neue Feature gehofft, da der Al-Razi wirklich völlig uninteressant ist. Dann lieber hTs rauswerfen für Boni, da sehe ich noch eher einen Sinn drin. Aber nur einen Pokal für die nicht beachtete ÄV-Nickpage... wie dem auch sei, ich glaube, man verwurschtelt sich da vielleicht mittlerweile in diesem und jenem und kommt auf keinen Punkt! ;)

Dann warten wir mal weiter - das Spiel läuft ja wohl auch ohne Weltwunder. Und die Neugier darauf... ja, die muß man dann eben beiseite schieben, keine Zeit dafür und dagegen gibt's ja (leider) auch kein Medikament! :D

In diesem Sinne allseits frohes Behandeln (und spekulieren)! ;)
Bild

Benutzeravatar
chrisi2303
Beiträge: 446
Registriert: Dienstag 2. November 2010, 16:24
Wohnort: Hanau

Re: Diskussion zu den kommenden Weltwundern

Beitragvon chrisi2303 » Mittwoch 10. August 2011, 00:34

Mittlerweile ist August und es gibt immernoch nichts neues?!
Der letzte Beitrag ist auch schon einige "Tage" alt.... Alles doch nur eine "Ente"? :cry:
♣Dr.Med.Würstchen♣, Vorsitzende "die hilflosen Ärzte [OHG]" Station 2, ID: 557938
ღ Dr.med.Würstchen ღ, Vorsitzende "die hilflosen Ärzte [DHÄ]" Station 10, ID: 22000017

Benutzeravatar
aniphee
Beiträge: 640
Registriert: Mittwoch 26. Januar 2011, 22:02

Re: Diskussion zu den kommenden Weltwundern

Beitragvon aniphee » Mittwoch 10. August 2011, 00:39

chrisi2303 hat geschrieben:Mittlerweile ist August und es gibt immernoch nichts neues?!
Der letzte Beitrag ist auch schon einige "Tage" alt.... Alles doch nur eine "Ente"? :cry:


Huhu :)

guckst Du hier :

blueShark hat geschrieben:Hallo Leute,

wir wollen euch wirklich nicht hinhalten - leider beansprucht die Umsetzung dieses Features nun mal einiges an Zeit und Überlegung. Wie fischline schon bemerkt hat, muss garantiert sein, dass die Umsetzung fair, sinnvoll und möglichst fehlerfrei abläuft, leider lässt sich daher auch kein fester Zeitpunkt bestimmen, es kann immer wieder zu neuen Änderungen kommen. Unsere Entwickler tun ihr bestes :)


Übersetzung :
- einige Zeit und Überlegung = St. Nimmerleins Tag
- fair, sinnvoll, fehleerfrei = St. Nimmerleins Tag
- kein fester Zeitpunkt = St. Nimmerleins Tag
- kann immer wieder zu Änderungen kommen = St. Nimmerleinstag²

- Unsere Entwickler tun ihr bestes .... ja, aber sind noch Monate damit beschäftigt die ganzen
Featurewünsche und Fehler im Spiel abzuarbeiten ....

Kann also wohl noch was dauern ;)
Ich warte jetzt schon über 1 Jahr, da kommt es auf witere 36 Monate auch nicht mehr an .... das sind
doch Peanuts *lacht*.

GLG
ani
Ich würde mich ja geistig mit dir duellieren, aber wie ich sehe bist Du unbewaffnet.

Si tacuisses, philosophus mansisses

ColdZack
Beiträge: 37
Registriert: Sonntag 11. Juli 2010, 20:24

Re: Diskussion zu den kommenden Weltwundern

Beitragvon ColdZack » Mittwoch 10. August 2011, 21:08

Also dafür dass es nur um den "Feinschliff" ging, meinte meine Vereinigung schon, mich anzumaulen, warum ich sagt es "kommt" bald, und weswegen wir nich am Al Razi teilnehmen.... ICH als AeV Leiter muss mir anhören, was der Mist soll, wenn das Feature vor 3 Monaten angesagt wurde, mit "Nur noch Feinarbeit/Feinschliff" und dann nach 3 Monaten Diskussion nichmals ne Konkrete Umsetzung klar steht, wie es nun gemacht werden soll. ^^ Ich sehe nich ein, mich als Leiter, als Leidtragenden Einzutragen, wenns SL/Programmier Team sich nich einig wird. ^^

Liebe Grüße
ColdZack
Leiter & Gründer der LCR Lustige Chirugie Reunited.

Benutzeravatar
Dibo
Beiträge: 5120
Registriert: Montag 19. April 2010, 15:29

Re: Diskussion zu den kommenden Weltwundern

Beitragvon Dibo » Mittwoch 10. August 2011, 21:14

ColdZack hat geschrieben:Also dafür dass es nur um den "Feinschliff" ging, meinte meine Vereinigung schon, mich anzumaulen, warum ich sagt es "kommt" bald, und weswegen wir nich am Al Razi teilnehmen.... ICH als AeV Leiter muss mir anhören, was der Mist soll, wenn das Feature vor 3 Monaten angesagt wurde, mit "Nur noch Feinarbeit/Feinschliff" und dann nach 3 Monaten Diskussion nichmals ne Konkrete Umsetzung klar steht, wie es nun gemacht werden soll. ^^ Ich sehe nich ein, mich als Leiter, als Leidtragenden Einzutragen, wenns SL/Programmier Team sich nich einig wird. ^^

Liebe Grüße
ColdZack
Leiter & Gründer der LCR Lustige Chirugie Reunited.


Sag doch deinen Leuten, dass sie froh sein können, dass sie so viel Zeit zum sammeln haben *g*.
50.000 Items ist schon eine enorme Hausnummer ;)
Station 1 --- ID 6458 --- SW-Iron


Zurück zu „Featurewünsche - Archiv“