[erledigt] Patienten zahlen immer das Minimum ...

Maxima
Beiträge: 16
Registriert: Montag 30. November 2009, 20:57

[erledigt] Patienten zahlen immer das Minimum ...

Beitragvon Maxima » Donnerstag 3. Dezember 2009, 23:09

hmm also ich bekomme von den Patienten immer das Minimum .. zb. wird angezeigt .. sie zahlen zwischen 16,06 ht - 20,07 ht, dann erhalte ich bisher immer das Minimum :( egal ob, sie zwischendurch im Krankenbett sind oder nicht ...
ist das so vorgesehen oder bin ich einfach 'nen schlechter Doc'in ?

Grüßlies Maxima

fireman

Re: Patienten zahlen immer das Minimum ...

Beitragvon fireman » Donnerstag 3. Dezember 2009, 23:13

1. Wie bekommst du überhaupt wieviele die im Endeffekt wirklich zahlen? Wird das irgendwo genau angezeigt?

2. Je schlechter die Laune des Patienten (im Patblatt ersichtlich) desto weniger zahlt er!

Benutzeravatar
MarcusSchwarz
Beiträge: 4049
Registriert: Montag 30. November 2009, 17:29
Wohnort: Bamberg
Kontaktdaten:

Re: Patienten zahlen immer das Minimum ...

Beitragvon MarcusSchwarz » Donnerstag 3. Dezember 2009, 23:52

ehm, wenn man einen Patienten abkassiert steht da "Hein Egon hat xy hT bezahlt" ...
/me trauert um einen guten Freund
Zitat des Tages:
Marcus hat geschrieben:Da wird ein bisschen explodiert, ein bisschen implodiert und ein wenig konkateniert, und schon funktionierts

Kapi Hospital | Twitter Feed | Facebook Fan-Seite
Bitte: schreibt mich nicht für persönlichen Support an. Nutzt für eure Fragen das Forum oder kontaktiert das Support-Team!

Maxima
Beiträge: 16
Registriert: Montag 30. November 2009, 20:57

Re: Patienten zahlen immer das Minimum ...

Beitragvon Maxima » Freitag 4. Dezember 2009, 07:59

naja das steht dort nur, wenn man die Info eingeblendet lässt, wenn ich die Haken bei "nicht mehr anzeigen" setze, sehe ich das nicht.

hmm .... aber mehr als sie durchs Krankenbett zu jagen (natürlich liebevoll^^^) kann ich nicht machen oder ? bei mir bleibts dabei .. war grad ganz lieb und fürsorglich .. aber nischt ... trotzdem "nur" 16,06 ^^

Benutzeravatar
MarcusSchwarz
Beiträge: 4049
Registriert: Montag 30. November 2009, 17:29
Wohnort: Bamberg
Kontaktdaten:

Re: Patienten zahlen immer das Minimum ...

Beitragvon MarcusSchwarz » Freitag 4. Dezember 2009, 08:15

Du musst die Minibehandlungen im Krankenzimmer durchführen, dann gibts auch mehr Geld. Achte auf die Zufriedenheit des Patienten, nur 100% zufriedene Patienten zahlen auch 100% :)
Die Infos werden auch dann geloggt, wenn das Häckchen nicht gesetzt ist. Auf die Gläser im Menü neben dem Arzt klicken, und der Pager geht auf. Das Menü wird noch angepasst, damit man den Menüpunkt uach findet ;)
/me trauert um einen guten Freund
Zitat des Tages:
Marcus hat geschrieben:Da wird ein bisschen explodiert, ein bisschen implodiert und ein wenig konkateniert, und schon funktionierts

Kapi Hospital | Twitter Feed | Facebook Fan-Seite
Bitte: schreibt mich nicht für persönlichen Support an. Nutzt für eure Fragen das Forum oder kontaktiert das Support-Team!

Maxima
Beiträge: 16
Registriert: Montag 30. November 2009, 20:57

Re: Patienten zahlen immer das Minimum ...

Beitragvon Maxima » Samstag 5. Dezember 2009, 01:15

MarcusSchwarz hat geschrieben:Die Infos werden auch dann geloggt, wenn das Häckchen nicht gesetzt ist. Auf die Gläser im Menü neben dem Arzt klicken, und der Pager geht auf.

wees ick doch aber ich finde die direkte info was er zahlt janz jut :) gucke erst was er vorhat .. dann was er hat :)

MarcusSchwarz hat geschrieben:Das Menü wird noch angepasst, damit man den Menüpunkt uach findet ;)

find ich gut ... :)


Zurück zu „Featurewünsche - Archiv“