2 Stunden ausloggen abschalten bei Profil einstellung

Gast

2 Stunden ausloggen abschalten bei Profil einstellung

Beitrag von Gast » Donnerstag 24. Juni 2010, 20:52

Hallo, ich weiß nicht ob es diesen vorschlag schon gab.

Mich nervt es manchmal das man nach 2 stunden ausgelogt wird.

Kann man es vielleicht machen das man z. b bei Spielerprofil einstellen kann ob man ausgelogt werden soll oder nicht?

Ich wurde es super finden wenn man so eine einstellung mit ein bauen könnte.

Gruß, DRMusik

Gast

Re: 2 Stunden ausloggen abschalten bei Profil einstellung

Beitrag von Gast » Donnerstag 24. Juni 2010, 21:03

schau mal hier:
http://forum.kapihospital.de/viewtopic.php?f=5&t=3514

zwar nicht genau dein vorschlag aber das thema wird bis zum e... ähm... umfallen diskutiert XD

Gast

Re: 2 Stunden ausloggen abschalten bei Profil einstellung

Beitrag von Gast » Freitag 25. Juni 2010, 01:00

Stöffelchen hat geschrieben:schau mal hier:
http://forum.kapihospital.de/viewtopic.php?f=5&t=3514

zwar nicht genau dein vorschlag aber das thema wird bis zum e... ähm... umfallen diskutiert XD

Außer von den Machern, die ignorieren die Kundenwünsche.

Gast

Re: 2 Stunden ausloggen abschalten bei Profil einstellung

Beitrag von Gast » Freitag 25. Juni 2010, 01:13

kague hat geschrieben:
Außer von den Machern, die ignorieren die Kundenwünsche.
Insbesondere die Neuerungen der letzten Tage sollten doch das Gegenteil beweisen - Userwünsche, die den Machern des Spiels sinnvoll erscheinen, werden umgesetzt.

Gast

Re: 2 Stunden ausloggen abschalten bei Profil einstellung

Beitrag von Gast » Freitag 25. Juni 2010, 07:32

Dr.Dump hat geschrieben: Insbesondere die Neuerungen der letzten Tage sollten doch das Gegenteil beweisen - Userwünsche, die den Machern des Spiels sinnvoll erscheinen, werden umgesetzt.
Leider erscheint ihnen bei weitem zu wenig sinnvoll... die Bühne ist eine nette Idee, und es ist schön, so etwas umgesetzt zu sehen. Aber im Kern ist es doch ein weiterer Mechanismusm um Coins umzusetzen. Und es ist spieltechnisch nur Knievel-Code-Recycling.
Ok, man kann den Gewinn maximieren, ohne auf Kundenwünsche einzugehen. Das ist natürlich aus einer gewissen Perspektive auch erst einmal sinnvoll - für die Betreiber.

Gast

zwangslogout

Beitrag von Gast » Freitag 2. Juli 2010, 22:20

ich mach mal was neues auf weil ich keine lust habe zu suchen .....


es k... mich einfach an wenn diese firmensturheit den kunden gegenüber durch gezogen wird.

macht euern logout gern weiter aber seht zu dass es eine anständige sache wird.
es kann nicht sein dass man gerade wenn man längere mails schreibt raus geschmissen wird.
den mist nochmal schreiben frustriert nur.

upjers bedient sich einfach einer ausrede und richtet das ding ein und kümmert sich nicht um nebeneffekte
unter denen am ende der spass leidet.

so lange ich also aktiv bin und ein systhem erkennt dass ich aktiv bin kann es nicht so schwer sein was vernünftiges zu programieren das meine aktivität erkennt und ein loggout evtl über einen timer ankündigt oder verzögert.

diese sch.... kleine sicherheitsvorrichtung die eh nix taugt ausser bots und scripte fern zu halten sollte kundenfreundlicher eingestellt werden.

LOGOUT JA ABER DANN RICHTIG UND VERNÜNFTIG ich rede nicht von abschaffen sondern von einer verbesserung......
Zuletzt geändert von Gast am Samstag 3. Juli 2010, 14:57, insgesamt 2-mal geändert.
Grund: verschoben, PN

Gast

Re: zwangslogout

Beitrag von Gast » Freitag 2. Juli 2010, 22:28

Ich finde das auch nicht ok, mit dem Zwangsausloggen.

Zum ersten kann ich nur 2-3 Pats behandeln in der Zeit und schon ist man wieder aus dem Spiel.
Zum zweiten hab ich extra 1-2 Stühle frei gemacht, kommen natürlich nachzügelnde Pats automatisch ins Zimmer nach dem erneuten einloggen.
Genau dies will ich in diesem Moment nicht. Ich möchte selbst entscheiden, wann ein neuer Pat kommt.

Gast

Re: zwangslogout

Beitrag von Gast » Freitag 2. Juli 2010, 22:29

unterschreib...
mich stört auch weiterhin, dass nach einem Zwangslogout die Daten unverschlüsselt gesendet werden... Ein Zertifikat für eine Verschlüsselung ist wirklich nicht so teuer, dass man als so große Firma wie Upjers daran sparen müsste.

Benutzeravatar
MarcusSchwarz
Beiträge: 4049
Registriert: Montag 30. November 2009, 17:29
Wohnort: Bamberg
Kontaktdaten:

Re: zwangslogout

Beitrag von MarcusSchwarz » Freitag 2. Juli 2010, 22:29

Schade, dass du nicht weißt, wie man die Forensuche bedient, und schade, dass du nicht weißt, dass der Ton die Musik macht. Ich gehe davon aus, dass du künftig einen angemessenen Ton an den Tag legst.
/me trauert um einen guten Freund
Zitat des Tages:
Marcus hat geschrieben:Da wird ein bisschen explodiert, ein bisschen implodiert und ein wenig konkateniert, und schon funktionierts
Kapi Hospital | Twitter Feed | Facebook Fan-Seite
Bitte: schreibt mich nicht für persönlichen Support an. Nutzt für eure Fragen das Forum oder kontaktiert das Support-Team!

Gast

Re: zwangslogout

Beitrag von Gast » Freitag 2. Juli 2010, 22:32

MarcusSchwarz hat geschrieben:Schade, dass du nicht weißt, wie man die Forensuche bedient, und schade, dass du nicht weißt, dass der Ton die Musik macht. Ich gehe davon aus, dass du künftig einen angemessenen Ton an den Tag legst.

da man nach ettlichen anfragen und schreiben in diesem forum keine anständige lösung bekommt sollte es nicht wundern dass user sich irgendwann ver.... vor kommen.
man kann doch ein logout sicher so einrichten dass es beiden seiten dient.

das wurde schon so oft geschieben und gewünscht aber hier kommt immer nur NEIN oder eine begründung die einfach nicht nach zu vollziehen ist.

schade dass kunden / spieler nicht in solch ernsten dingen ernst genommen werden und vorschläge einfach abgelehnt werden ohne nach lösungen zu suchen....

Benutzeravatar
MarcusSchwarz
Beiträge: 4049
Registriert: Montag 30. November 2009, 17:29
Wohnort: Bamberg
Kontaktdaten:

Re: zwangslogout

Beitrag von MarcusSchwarz » Freitag 2. Juli 2010, 22:42

Selbstverständlich nehmen wir die Spieler ernst, und selbstverständlich kommen wir sämtlichen Wünschen der Spieler nach, sofern sie aus unserer Sicht sinnvoll und realisierbar sind. Die Abschaffung des Logouts ist nunmal nicht sinnvoll. Und das wurde schon oft genug begründet. Daher ist jegliche Diskussion sinnlos. Nur weil der 4.711te Thread zu dem Thema aufgemacht wird werden wir unsere Meinung diesbezüglich nicht ändern.
/me trauert um einen guten Freund
Zitat des Tages:
Marcus hat geschrieben:Da wird ein bisschen explodiert, ein bisschen implodiert und ein wenig konkateniert, und schon funktionierts
Kapi Hospital | Twitter Feed | Facebook Fan-Seite
Bitte: schreibt mich nicht für persönlichen Support an. Nutzt für eure Fragen das Forum oder kontaktiert das Support-Team!

Gast

Re: zwangslogout

Beitrag von Gast » Freitag 2. Juli 2010, 22:49

Wo deine Aufmerksamkeit grade auf diesem Thema ist, würde ich gerne höflichst anfragen, wie Du (Marcus) denn zum Thema der leichten Veränderung des Zwangslogouts stehst...

... wie im Login-Thread im Featurewünsche Forum beschrieben... So das man wenigstens nicht mehr mitten in einer mehrfach-klick-aktion unterbrochen wird. Das der Zwangslogout insgesamt bestehen bleibt, kann ich nachvollziehen.

Mfg,

Gmork

Gast

Re: zwangslogout

Beitrag von Gast » Freitag 2. Juli 2010, 22:53

da man nach ettlichen anfragen und schreiben in diesem forum keine anständige lösung bekommt sollte es nicht wundern dass user sich irgendwann ver.... vor kommen.
man kann doch ein logout sicher so einrichten dass es beiden seiten dient.

Die Mitarbeiter von upjers werden ihre Gründe haben, warum dieses Logout hier und auch in anderen Spielen beibehalten wird. warum wieso und weshalb brauche ich nicht noch einmal näher zu erläutern.

das wurde schon so oft geschieben und gewünscht aber hier kommt immer nur NEIN oder eine begründung die einfach nicht nach zu vollziehen ist.
Man muss nicht alles nachvollziehen können was Fakt ist..................

schade dass kunden / spieler nicht in solch ernsten dingen ernst genommen werden und vorschläge einfach abgelehnt werden ohne nach lösungen zu suchen....

Dass der Kunde hier nicht ernstgenommen wird, kann ich als User nicht nachvollziehen, bin ich doch seit der CB dabei und es wurden viele Wünsche, die wir äußerten unseren Vorstellungen angepasst. Es wurde auch nachgefragt und wir sind bis auf den heutigen Tag stets über Neuerungen gut informiert worden. Die Sl schaut immer wieder hier rein, äußert sich zu Problemen und Wünschen...........ich weiß nicht, was man mehr erwarten kann. Es gibt genug Inetspiele, in denen nicht mal nach den Wünschen der Spieler gefragt wird, geschweige denn Stellung bezogen.
Gegebenheiten anzunehmen und nicht dauernd selbst alles besser wissen zu wollen, das ist für manche User einfach schwer zu verkraften
8-)

Gast

Re: zwangslogout

Beitrag von Gast » Samstag 3. Juli 2010, 00:08

Hmmmm.... wenn man ein Sicherungslogout anbietet, das nach 2 Stunden erst in kraft tritt, dann dies auch bitter erst nach 2 Stunden.

Ich war gerade im Bad und schon nach 20 Minuten war ich ausgeloggt.

Echt nen scheiß!!!!

Gast

Re: zwangslogout

Beitrag von Gast » Samstag 3. Juli 2010, 00:23

Das kann dann aber auch mal an Deiner Internet-Verbindung liegen!

Du sagtest ja, Du warst gar nicht dabei, als es Dich ausgeloggt hat! Bei einer Flatrate, so habe ich das bei der netten Telekom, wird alle 24 Stunden ein Reboot gemacht, wenn man so will....
Stelle sicher, daß es nicht an Deiner Leitung oder Deinem PC lag und dann darfste von mir aus weitermeckern ;) , weil dann wäre es ja mit Fug und Recht!

Gast

Re: zwangslogout

Beitrag von Gast » Samstag 3. Juli 2010, 09:46

Dr Butterblume hat geschrieben:Die Mitarbeiter von upjers werden ihre Gründe haben, warum dieses Logout hier und auch in anderen Spielen beibehalten wird. warum wieso und weshalb brauche ich nicht noch einmal näher zu erläutern.

alles klar. friss oder stirb, alle macht dem system.

an sich fand ich die diskussion jetzt auch nicht nötig, obwohl man die letzte viertel stunde vorm logout ruhig ne kleine uhr laufen lassen kann.

das, was mich wirklich nervt ist, dass hier einigen usern anderen anscheinend die mündigkeit absprechen wollen. tschüss demokratie, alle macht der diktatur.
meiner meinung nach kann man wenigstens ne begründung für entscheidungen erwarten. im endeffekt denkt sich ja jemand was dabei, bevor er etwas tut. das ab und zu zu hinterfragen ist doch wohl vollkommen legetim.

Benutzeravatar
Dr.Stephanie
Beiträge: 4370
Registriert: Montag 24. Mai 2010, 10:17
Wohnort: Salzgitter

Re: zwangslogout

Beitrag von Dr.Stephanie » Samstag 3. Juli 2010, 09:54

ketosis hat geschrieben:
Dr Butterblume hat geschrieben:Die Mitarbeiter von upjers werden ihre Gründe haben, warum dieses Logout hier und auch in anderen Spielen beibehalten wird. warum wieso und weshalb brauche ich nicht noch einmal näher zu erläutern.

alles klar. friss oder stirb, alle macht dem system.

an sich fand ich die diskussion jetzt auch nicht nötig, obwohl man die letzte viertel stunde vorm logout ruhig ne kleine uhr laufen lassen kann.

das, was mich wirklich nervt ist, dass hier einigen usern anderen anscheinend die mündigkeit absprechen wollen. tschüss demokratie, alle macht der diktatur.
meiner meinung nach kann man wenigstens ne begründung für entscheidungen erwarten. im endeffekt denkt sich ja jemand was dabei, bevor er etwas tut. das ab und zu zu hinterfragen ist doch wohl vollkommen legetim.
Du hast absolut recht, dass man die Entscheidungen hinterfragen und sich eine Begründung wünschen darf. Unterschreib ich sofort.

Was aber dabei wichtig ist, ist zum einen der Ton, der bei den meisten (nicht bei allen !), die solche Threads eröffnen, wirklich unter aller Sau ist.
Zum anderen ist es nervig, dass es immer und immer und immer und immer wieder die gleichen Diskussionen sind, weil irgendjemand der Meinung ist, dass die Gegebenheiten, die bereits mehrfach begründet, durchdiskutiert und als endgültig festgestellt worden sind, einfach nicht sein dürfen.

Die SL in diesem Spiel nimmt sehr viele Anregungen von uns an und setzt sie um, man kann ja auch die To-Do-Liste einsehen, was alles in Arbeit ist, was von Spielern vorgeschlagen wurde. Aber bei aller Liebe muss die SL doch nicht alles umsetzen, was wir vorschlagen. Irgendwo müssen die auch die Grenze ziehen dürfen und sagen können: Bei diesen Sachen haben wir unsere Gründe, warum es so ist, wie es ist und dabei belassen wir es auch.

Dieses Spiel funktioniert sehr viel demokratischer als viele viele anderen und bloß weil bei ein paar Punkten gesagt wird, dass es so bleibt, wie es ist, wird hier jetzt eine Diktatur vorgeworfen.
Wenn im Grundgesetz oder anderen Gesetzen etwas drinsteht, was einem nicht passt, geht doch auch kaum jemand auf die Straße... warum also hier immer wieder diese Aufstände ?
Bild
Windows 7, Mozilla Firefox 19.0.2 Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klar kommen.

Gast

Re: zwangslogout

Beitrag von Gast » Samstag 3. Juli 2010, 10:16

Wißt ihr, was ich wirklich nicht nachvollziehen kann!?

Sehr viele, die sich hier beschweren, spielen auch andere upjers-Games und alle funktionieren nach dem gleichen Prinzip und überall wird sich beschwert! Überall bekommt man die gleichen Antworten und auch Begründungen :!: Offensichtlich kann aber nicht damit gelebt werden, daß diese Begründungen nicht 1000-fach wiederholt werden!

An diesem Zwanglogout finde ich nix schlimmes und jeder wird ja wohl in der Lage sein, seinen Namen und das Paßwort wieder einzugeben! Jeder weiß, daß es so ist und man kann doch auch mal selbst auf die Uhr schauen, oder nicht?
Für upjers hat sich diese Praktik eben bewährt, zum einen für den User, der sich auf einem fremden PC vielleicht einmal vergessen hat auszuloggen und für upjers selbst, um die Nutzung von Bots oder ähnlichem zu vermeiden!
Das sind für mich beides gute Gründe und der Nutzen liegt auch klar, für beide Seiten, auf der Hand!!!!

Nur weil ein Einzelner sich sagt "Ich spiel aber nur an meinem PC", ist das für 100 andere vielleicht nicht der Fall... Nur weil einer sagt "Ich nutze keinen Bot", tun es 100 andere vielleicht aber dennoch!? Man kann nicht immer von sich selbst auf 1000 andere schliessen und upjers bzw. die Spielleitung hat so eben eine Lösung gefunden, die für alle machbar ist! Man kann es nicht jedem einzelnen recht machen!

Mich ärgerts auch, wenn ich gerade mitten in einer Aktion bin oder gerade ne ewig lange Mail geschrieben habe, aber ich hätte ja auch einfach auf die Uhr schauen können!?!

Gast

Re: zwangslogout

Beitrag von Gast » Samstag 3. Juli 2010, 10:37

Hatschi01 hat geschrieben:
An diesem Zwanglogout finde ich nix schlimmes und jeder wird ja wohl in der Lage sein, seinen Namen und das Paßwort wieder einzugeben! Jeder weiß, daß es so ist und man kann doch auch mal selbst auf die Uhr schauen, oder nicht?
Das unterschreib ich :)

Wenn man selbst nen Server hat oder hatte kann man sicher das Logout ehr nachvollziehen ...

Wenn ich mich morgens einlogge und wäre den ganzen Tag nicht zu Hause, würde ich quasi das Spiel eigentlich nicht nutzen ...

Wenn das 200.000 so machen wie ich sind ständig 200.000 Leute online was natürlich Kapazität verbraucht ... mit dem Logout wird zum Teil sichergestellt das genau das nicht der Fall ist ... dann würden sich alle beschweren das das Spiel schlecht läuft und und und ...

es wird sichergeteilt das nix verschwendet wird ... was übrigens auch in einigen andern Spielen so ist ... MMORPG ;)

Gast

Re: zwangslogout

Beitrag von Gast » Samstag 3. Juli 2010, 10:41

uncharted hat geschrieben:Wenn man selbst nen Server hat oder hatte kann man sicher das Logout ehr nachvollziehen ...

Wenn ich mich morgens einlogge und wäre den ganzen Tag nicht zu Hause, würde ich quasi das Spiel eigentlich nicht nutzen ...

Wenn das 200.000 so machen wie ich sind ständig 200.000 Leute online was natürlich Kapazität verbraucht ... mit dem Logout wird zum Teil sichergestellt das genau das nicht der Fall ist ... dann würden sich alle beschweren das das Spiel schlecht läuft und und und ...
Noch ein Grund mehr, diese Praktik einfach zu akzeptieren und es ist ein gutes Beispiel dafür, daß der Nutzen immer noch auf beiden Seiten liegt...
Zuletzt geändert von Gast am Sonntag 23. Oktober 2011, 11:06, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: closed, da abgelehnt

Gesperrt

Zurück zu „Featurewünsche - Archiv“