[Umfrage] Die wichtigste Baustelle

Benutzeravatar
MarcusSchwarz
Beiträge: 4049
Registriert: Montag 30. November 2009, 17:29
Wohnort: Bamberg
Kontaktdaten:

[Umfrage] Die wichtigste Baustelle

Beitrag von MarcusSchwarz » Montag 29. März 2010, 12:42

Tja, hier möchte ich gerne wissen, was du als das dringendste Problem ansiehst. Um das ganze nicht zu einfach zu machen, darf hier jeder genau ein Problem posten, und keine Diskussion dazu, Plauderecken gibts genug ;)
Ich erhoffe mir so einen Überblick zu verschaffen über das, was euch im Bezug auf das Spiel dringlich am Herzen liegt. Das können Probleme sein, die ihr grade seht, das kann ein unerhörter Featurewunsch sein, was auch immer. Aber bitte, haltet euch an die Grundregel: Ein Problem pro Teilnehmer, und keine Diskussion darüber :)

[Für die Moderatoren: Bewusst als globale Bekanntmachung gepostet]
/me trauert um einen guten Freund
Zitat des Tages:
Marcus hat geschrieben:Da wird ein bisschen explodiert, ein bisschen implodiert und ein wenig konkateniert, und schon funktionierts
Kapi Hospital | Twitter Feed | Facebook Fan-Seite
Bitte: schreibt mich nicht für persönlichen Support an. Nutzt für eure Fragen das Forum oder kontaktiert das Support-Team!

Benutzeravatar
Dr.Bad
Beiträge: 16591
Registriert: Dienstag 16. Februar 2010, 22:09
Wohnort: *schock* ööööhm das sind nicht meine beiträge das sind die buchstaben die ich verwendet hab

Re: [Umfrage] Die wichtigste Baustelle

Beitrag von Dr.Bad » Montag 29. März 2010, 12:54

ich sehe den preis für das labor als grosses problem..man muss von level 11 bis 12 zuviel ht zusammen bekommen,denn man kommt in level 11 mit dem OP an den 0ht bereich und muss somit 275.000ht in 1 level erwirtschaften,wobei die 2.etage ja auch ungefähr zu diesem zeitpunkt gekauft werden muß wenn sie noch nicht vorhanden ist..

edtit : Laborpreis berichtigt :?


Balancing steht auf der Todo-Liste
Zuletzt geändert von Dr.Bad am Montag 29. März 2010, 13:22, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Elsensee
Beiträge: 162
Registriert: Dienstag 16. Februar 2010, 14:40

Re: [Umfrage] Die wichtigste Baustelle

Beitrag von Elsensee » Montag 29. März 2010, 13:15

Kann sein, dass es eingeführt wird, dann habe ich diesen 1 Wunsch aus dem Fenster geschmissen. :oops:
Außerdem vermutlich auch der schwachsinnigste Wunsch: :mrgreen:

Es wurde bereits hier und hier angesprochen und ich dachte er wurde nicht erhört. Könnte man die Methode, wie bei allen anderen upjers-Spielen benutzen. Wenn das eingeführt wird, und es nur in der Beta ist, dann bitte per PN aufklären bzw. erklären.

Woanders sehe ich momentan noch keine Problemchen. Bin ja auch noch nicht so weit...

Das muss ich leider ablehnen. Die Technik ist hier anders (sicherer), daher gibts keinen Direktlink. Du darfst nochmal ein dir wichtiges Feature posten *g*
Viele Grüße
Elsensee
A programmer is just a tool which converts caffeine into code

Benutzeravatar
Dr. King Spring
Redaktion
Beiträge: 4556
Registriert: Dienstag 16. Februar 2010, 20:04
Wohnort: ostalb

Re: [Umfrage] Die wichtigste Baustelle

Beitrag von Dr. King Spring » Montag 29. März 2010, 13:35

mein wichtigster Wunsch für das Spiel ist, dass man die Behandlungen eines Patienten im Raum selbst bestimmen kann.

"Selbst bestimmen" heißt für mich, ich kann entweder eine einzelne Krankheit auswählen oder mehrere oder alle Behandlungen des selben Raumes auf einmal beauftragen, eben selbst bestimmen, was jetzt alles gemacht wird.

das mag jetzt vielleicht etwas egoistisch klingen, da für viele momentan sicherlich ein anderes Problem weit vorne liegt. Aber von der Umsetzung "meines wichtigsten Wunsches" hängt ab, ob ich das Spiel tatsächlich später spielen kann, da es momentan viel zu sehr in meine Arbeitszeit eingreift.

Das ist derzeit schon in Arbeit. Die Möglichkeit, alle Krankheiten hintereinander behandeln zu lassen. Als Premium-Feature wird es das geben

Benutzeravatar
pixeline
Beiträge: 1056
Registriert: Dienstag 16. Februar 2010, 18:49
Wohnort: Kulturhauptstadt ESSEN

Re: [Umfrage] Die wichtigste Baustelle

Beitrag von pixeline » Montag 29. März 2010, 13:38

Die Quest's müssten geändert werden, so wie Elli Blume hier http://forum.kapihospital.de/viewtopic. ... &start=120 beschrieben hat.
Für Berufstätige sind sie zeitlich kaum zu schaffen. Und über 1 Std. auf eine Brecherits zu warten.... da erwarte ich in meinem Level eine andere "Belohnung"

Ich habe die Zeit zum Warten etwas herabgesetzt. Auf das Level der Krankheiten habe ich leider keinen Einfluss, dazu müsste ich das halbe System neu schreiben
BildBild
FF 3.6 - Win XP Nickpage Bild

Benutzeravatar
Heket
Beiträge: 236
Registriert: Dienstag 16. Februar 2010, 22:13

Re: [Umfrage] Die wichtigste Baustelle

Beitrag von Heket » Montag 29. März 2010, 13:39

Was mich am meisten stört, ist die ewige anklickerei, um die Patientenakte aufzumachen. Ein Mouseover wäre für mich mehr als wünschenswert:

- Auf den Stühlen im Wartezimmer zeigt er alle Krankheiten an - egal, ob schon welche vorbehandelt sind oder nicht. Ein kleines Häkchen bei den fertigen Krankheiten wäre sehr schön.
- In den Behandlungsräumen wird zwar während der Behandlung alles angezeigt, aber sobald der Patient fertig ist, meistens nicht mehr. Mal ja, mal nein - ich bin noch nicht dahintergestiegen, warum er manchmal anzeigt und manchmal nicht.
- In den Betten leider gar keine Anzeige und gerade da wäre es doch am sinnvollsten, weil dort die Patienten 'zwischengelagert' werden. Und wichtig wäre auch die Prozentanzeige, damit man nicht jedesmal auf die zweite Seite muss, um zu sehen, ob alle Minibehandlungen erledigt sind.

Wirklich nur eins?...Ich hätte noch ein paar Sachen mehr ;)

Die letzten beiden Punkte stehen ja auf der Todo-Liste, über ersteres lässt sich nachdenken
Zuletzt geändert von Heket am Montag 29. März 2010, 13:42, insgesamt 1-mal geändert.
Meine Nickpage

Ingame Name: Doc Heket

semmerl

Re: [Umfrage] Die wichtigste Baustelle

Beitrag von semmerl » Montag 29. März 2010, 13:41

Schliesse mich dem Wunsch von rehleinkh an; für mich ist auch die Patienten"verarbeitung" das grösste Problem.

Das ist derzeit schon in Arbeit. Die Möglichkeit, alle Krankheiten hintereinander behandeln zu lassen. Als Premium-Feature wird es das geben

ich

Re: [Umfrage] Die wichtigste Baustelle

Beitrag von ich » Montag 29. März 2010, 13:56

Ich hab ein Problem mit den Preisen für die Räume ab OP und aufwärts....man wird, sofern man seine Räume upgradet etc., immer mehr Punkte als Htalerchen auf dem Konto haben. Sprich neues Level keinen Raum, Unmenge an Patienten die man nicht behandlen kann und dafür aber in den Popo treten muss um Platz zu bekommen.

Balancing steht auf der Todo-Liste

Benutzeravatar
michaela229
Beiträge: 375
Registriert: Dienstag 16. Februar 2010, 19:24
Wohnort: nähe Köln

Re: [Umfrage] Die wichtigste Baustelle

Beitrag von michaela229 » Montag 29. März 2010, 14:17

ich empfinde es auch als grosses problem das man vom op zum laborraum einen level nur braucht. es wäre besser immer in einem level neue krankheiten und dann im nächsten level erst wieder einen neuen raum.
sonst ist das problem das auf der börse jede menge patienten sind die keiner behandeln kann. da man auch das geld noch nicht zusammen hat für op oder labor, aber viele schon die patienten bekommen.

Balancing steht auf der Todo-Liste

Benutzeravatar
Agility
Beiträge: 2827
Registriert: Montag 30. November 2009, 19:07
Wohnort: Wien

Re: [Umfrage] Die wichtigste Baustelle

Beitrag von Agility » Montag 29. März 2010, 14:59

Nachdem die meiner Meinung nach wirklich dringlichen Probleme schon angeführt wurden, wünsche ich mir

daß jeder Spieler Stinky Peter nur 1x pro Woche bekommen kann, da sonst einzelne Spieler beispielsweise von einer Ärztevereinigung gemobbt werden könnten.

Die Sperre von einmal am Tag sollte ausreichen, ich sehe da keinen Handlungsbedarf. Zumal ja später dann a) niemand weiß, ob Stinky tatsächlich angekommen ist und b) niemand weiß, ob heute schon einer angekommen ist. Um also zu "mobben" muss schon ein hoher Aufwand getrieben werden.
House of God Bild> Support < Bild> FAQ <
Wenige sind imstande, von den Vorurteilen der Umgebung abweichende Meinungen gelassen auszusprechen;
die Meisten sind sogar unfähig, überhaupt zu solchen Meinungen zu gelangen. A. Einstein

Benutzeravatar
Dr. Ops
Beiträge: 3471
Registriert: Mittwoch 17. Februar 2010, 21:02

Re: [Umfrage] Die wichtigste Baustelle

Beitrag von Dr. Ops » Montag 29. März 2010, 15:27

Ich würde gerne einen uralten wunsch wieder ausgraben und zwar das automatische Auflaufen der Patienten wie in MFF. Heißt nach dem ersten mal einloggen, stauen sich die Pats auf und bei nächsten mal kommen dann alle die bis dahin vom System kommen sollten. Die bisherige Taktik nervt gewaltig, weil erst wenn der Pat da ist die Uhr wieder losläuft. Wenn man nur 2h am Tag rein kann, muss man alle Pats gestaffelt aufnehmen. Es bleiben räume leer und Enghälse bilden sich weil man vllt die falschen räume zuerst gefüllt hat. Wenn man sich früh einloggt und abends wieder und dann alle Pats kommen, kann man besser planen und auch die nacht am besten nutzen. Für die Vielspieler bliebe das warten auf den nächsten Questpatient.

Das ist mittlerweile eingebaut und sollte funktionieren
BildBildBildBild

Morangias
Beiträge: 2926
Registriert: Dienstag 9. März 2010, 19:54

Re: [Umfrage] Die wichtigste Baustelle

Beitrag von Morangias » Montag 29. März 2010, 16:57

Mein wichtigster Wunsch wäre es, den Zeitaufwand als Spieler reduzieren zu können. Nicht zwangsläufig zu müssen. Das könnte heißen, längere Behandlungszeiten einiger Krankheiten und die Möglichkeit, Krankheiten in der Patientenakte gezielt zur Behandlung anzuwählen. Oder (besser) einen Modus, in dem alle Krankheiten eines Patienten nacheinander durchbehandelt werden - dann summieren sich die Behandlungszeiten zu einer Gesamtzeit, was sogar noch praktischer wäre. Ebenfalls praktischer wäre es, wenn dieser Modus auch, äh, erschwinglich wäre, also nicht gerade ein Luxusfeature wie der Pflanzkäfer, sondern zum Alltagsgebrauch möglich.

Ich lese gerade, die Option "alles behandeln" im Premium Modus ist in Planung. Damit ist mein Wunsch ja schon in Erfüllung begriffen ;-)

Jetzt wäre es noch praktisch, so in etwa zu wissen, was Premium kosten wird... Bei all den anderen upjers-Spielen ist es doch inzwischen wünschenswert, da ein bißchen vorplanen zu können... monatlicher Echtgeld-PA für alle Spiele übersteigt mein Budget ;)

Richtig, das ist in Arbeit, leider sehr kompliziert. Was der Premium kostet weiß ich nicht, das hab ich auch nicht zu entscheiden ;)
ID 6343 - Station 1

Benutzeravatar
Dr. Hawkeye
Beiträge: 171
Registriert: Dienstag 16. März 2010, 19:55

Re: [Umfrage] Die wichtigste Baustelle

Beitrag von Dr. Hawkeye » Montag 29. März 2010, 17:46

Na... da hab ich auch ne Baustelle:
Eine Adressbuchnutzung bei Überweisungen würde sich auch gut machen.


Das lässt sich sicherlich noch einbauen

Benutzeravatar
eule1964
Beiträge: 373
Registriert: Dienstag 16. Februar 2010, 19:24

Re: [Umfrage] Die wichtigste Baustelle

Beitrag von eule1964 » Montag 29. März 2010, 20:30

Ich hätt auch einen Wunsch..wurde hier schon genannt, aber ich fänds wirklich nicht schön, wenn das mit den Pats abarbeiten nur als Premium geht. Viele spielen nicht nur ein Upjersspiel, dies wär mein 3. und dann ist es ganz schön teuer, für 3 Spiele Premium zu schalten.

Leider können wir ja nicht unterscheiden, wer schon zwei andere Spiele spielt und wer nicht. Und es muss ja auch Anreize geben, einen Premium-Account zu buchen. Denn das Spiel muss sich ja irgendwie auch refinanzieren 8-)
Accountname: Prof.Dr.Eule
ID: 3016
Browser: Firefox 11.0

Benutzeravatar
Dr.Wunderheiler
Beiträge: 8027
Registriert: Freitag 12. März 2010, 10:28

Re: [Umfrage] Die wichtigste Baustelle

Beitrag von Dr.Wunderheiler » Montag 29. März 2010, 21:08

Für mich wäre es auch ein großer Wunsch wie bei Dr. Ops das nach dem ersten einlogen und man sich wieder einlogt die Pats auflaufen und dann zusammen da wären, ann kann dann einfach und besser seine Räume und Betten nutzen und auch die Berufstätigen hätten was davon. biiiitttteee

Das ist eingebaut

Dr. Zetel
Beiträge: 323
Registriert: Dienstag 16. Februar 2010, 21:56

Re: [Umfrage] Die wichtigste Baustelle

Beitrag von Dr. Zetel » Montag 29. März 2010, 21:28

Oh super, heute ist Wünsch-Dir-Was!

Dann würde ich mich über etwas mehr Komfort bei der Shoutbox freuen.
Ein "zurück"- und ein "aktualisieren"-Button wäre nicht schlecht, das würde ein paar der sowieso schon vielen Klicks einsparen.

Die beiden hab ich gleich mal eingebaut
4000434 - 9525 - Safari 5.1.7
Suche noch 99 Ärzte, die mit mir die 5. Etage erreichen wollen - Station 1 - Diagnosticum

Benutzeravatar
liebling19
Beiträge: 54
Registriert: Donnerstag 18. Februar 2010, 09:29

Re: [Umfrage] Die wichtigste Baustelle

Beitrag von liebling19 » Montag 29. März 2010, 21:45

also mein Wunsch wäre, eine bessere Auswahl der einzelnen Stockwerke durch einen extra Button. nicht immer erst über den Rollstuhl sondern vielleicht irgendwie neben die Krankenschwester einen art Fahrstuhlknopf einbauen und wenn man bei diesem dann mit der Maus berührt bzw. drüber geht (also ein Mouseover) dann die einzelnen Etagen anwählen kann. wäre auf jedenfall ein paar Klicks weniger.

bitte nicht als Premiumfeature einbauen, denn was man bisher so beobachtet hat, wo schon Coins angaben gemacht wurden finde ich es sind sehr viele Coins die man überall einsetzen müsste. :x

Eine Schnellauswahl für den Etagenwechsel klingt sinnvoll, das werden wir irgendwann noch einbauen
Bild
Dr.med. Dolittle
ID: 4000396
cbtester242

brincheee
Beiträge: 3438
Registriert: Freitag 26. Februar 2010, 15:33
Wohnort: Mannheim

Re: [Umfrage] Die wichtigste Baustelle

Beitrag von brincheee » Montag 29. März 2010, 22:22

Mein Herzenswunsch schliesst sich Dr. Oop und Dr. Wunderheiler an. Das wäre eben gerade auch für mich einfacher da ich mit der Arbeit und dem Spiel ganz schön in Stress gerate. Das Spiel ist so toll das es wirklich ein toller Anreiz wäre wenn man gerade als berufstätiger Zocker etwas besser seine Zeit managen könnte. BITTE BITTE BITTE BETTEL FLEH AUF DIE KNIE FALL UND RUMRUTSCH BIS AUA. ;)

Auch hier bin ich schnell fertig: Ist schon eingebaut ;)
Bild

Prof.Dr.Hatschiii beta
ID: 1183, Internet Explorer 8, Station 1 Prof.Dr.Hatschiii

Dr. Schnuppe
Beiträge: 7
Registriert: Samstag 27. März 2010, 03:18

Re: [Umfrage] Die wichtigste Baustelle

Beitrag von Dr. Schnuppe » Dienstag 30. März 2010, 00:16

Also ich sehe es auch so wie schon einige hier angesprochen haben,
der zeitmangel die patienten alle zu behandeln weil man immer nur eine krankheit in auftrag geben kann.
Wenn ein patient aber doch eh 2 krankheiten oder mehr in einem raum behandelt werden muss, das man dann bestimmen kann welche behandelt werden soll bzw auch ob alle nacheinander in dem jeweiligen raum in folge behandelt werden sollen.
Ich finde das spiel toll und bin auch WI und MFF spieler und sogar auch Premium nutzer aber dieses spiel fordert durch diese einstellung einfach zuviel zeitaufwand, man hat ja schließlich noch merh am tag zu tun als alle 10 minuten auf die patienten zu gucken!
Vielen dank!


Das wird ja bereits eingebaut

Kirschli

Re: [Umfrage] Die wichtigste Baustelle

Beitrag von Kirschli » Dienstag 30. März 2010, 05:04

Ich hätte den Wunsch das man an der Patientenbörse nur die seines Levels entsprechenden Patienten sehen und kaufen kann die man auch voll behandeln kann...so wie bei WI und MFF, da kann man auf dem Markt auch nur die Produkte einsehen und kaufen die man auch anbauen kann.
Es geht mir nämlich auf den Sender wenn ich an die Börse komme und da ewig nur vorbehandelte OP Patienten sehe wo ich nix mit anfangen kann, da ich das Level noch nicht habe.

Ich werde bei Gelegenheit mal testen, wie man einen solchen Filter sinnvoll einbauen kann

Gesperrt

Zurück zu „Featurewünsche - Archiv“