[Umfrage] Die wichtigste Baustelle

Benutzeravatar
MarcusSchwarz
Beiträge: 4049
Registriert: Montag 30. November 2009, 17:29
Wohnort: Bamberg
Kontaktdaten:

Re: [Umfrage] Die wichtigste Baustelle

Beitrag von MarcusSchwarz » Dienstag 20. April 2010, 15:57

Ich denke, ein entsprechendes Feature kann später evtl. eingebaut werden. Die Daten werden ja zur Auswertung durch Administratoren sowieso gespeichert.
/me trauert um einen guten Freund
Zitat des Tages:
Marcus hat geschrieben:Da wird ein bisschen explodiert, ein bisschen implodiert und ein wenig konkateniert, und schon funktionierts
Kapi Hospital | Twitter Feed | Facebook Fan-Seite
Bitte: schreibt mich nicht für persönlichen Support an. Nutzt für eure Fragen das Forum oder kontaktiert das Support-Team!

Dr. Lolly
Beiträge: 2
Registriert: Montag 19. April 2010, 16:12

Re: [Umfrage] Die wichtigste Baustelle

Beitrag von Dr. Lolly » Dienstag 20. April 2010, 16:37

Hmm...
An sich find' ich das Spiel eigentlich Super.
Ja - Es muss Grenzen geben, aber es wurden einfach zu viele Features die man nur mit einem Premium-Account erhalten kann. Ein bisschen ist schon Okay..aber hier ist doch fast alles nur mit Premium zu haben..Schon schade :roll:

Benutzeravatar
reliops
Beiträge: 27
Registriert: Montag 19. April 2010, 19:10

Re: [Umfrage] Die wichtigste Baustelle

Beitrag von reliops » Dienstag 20. April 2010, 19:32

Hallo,

es wäre schön, wenn man eine Sortierung der Patienten an der Börse noch verfeinern könnte, z.B. nach Verkaufspreis und / oder nach Talern, die der Patient zahlt - es wäre auch denkbar, dass man die Liste der Patienten einfach nach einem Kriterium sortiert in der Anzeige - also ganz automatisch ohne, dass man als Spieler sowas noch auswählen kann - oder man klickt einfach auf Preis und dann sortiert sich die Liste aufsteigend ...

Viele Grüße

Dr. Reliops
ID: 7819
Mozilla Fire Fox 3.6.3
Win XP

Prof. Pfuscher

Re: [Umfrage] Die wichtigste Baustelle

Beitrag von Prof. Pfuscher » Dienstag 20. April 2010, 21:10

mein anliegen ist dass man die auf der patientenbörse gekaufte pa's nicht wieder dort verkaufen kann..
das würde die zwischenhändlerei unterbinden und die börse rentabel lassen..

Benutzeravatar
Dr.Agnieszka
Beiträge: 14
Registriert: Dienstag 20. April 2010, 13:55

Re: [Umfrage] Die wichtigste Baustelle

Beitrag von Dr.Agnieszka » Mittwoch 21. April 2010, 00:22

Hallo,
ich weiß nicht, ob dies sich schon jemand gewünscht hat, aber ich würde mir wünschen, dass man die Patienten im Warteraum umsetzen kann. So könnte man diese für sich sortieren, wer wann rein gekommen ist. Ich finde es momentan sehr anstrengend, immer in die Patientenakten schauen zu müssen, um zu erfahren, wie lange sie schon warten.
Danke :D
ID: 4003389

Prof. med. Hetzer
Beiträge: 1
Registriert: Mittwoch 21. April 2010, 10:36

Re: [Umfrage] Die wichtigste Baustelle

Beitrag von Prof. med. Hetzer » Mittwoch 21. April 2010, 10:46

so bin in der open version neu am basteln und muß mal sagen das es anstrengend ist wenn man an infos für seine Ärztevereinigung will.
gibt es da nicht eine möglichkeit bestimmte teile wie Vereinigungsforum direkt zu erreichen.

gruß und weiter viel spaß Prof. med. Hetzer

Dr Butterblume
Beiträge: 8750
Registriert: Montag 30. November 2009, 20:34

Re: [Umfrage] Die wichtigste Baustelle

Beitrag von Dr Butterblume » Mittwoch 21. April 2010, 14:25

MarcusSchwarz hat geschrieben:Tja, hier möchte ich gerne wissen, was du als das dringendste Problem ansiehst. Um das ganze nicht zu einfach zu machen, darf hier jeder genau ein Problem posten, und keine Diskussion dazu, Plauderecken gibts genug ;)
Ich erhoffe mir so einen Überblick zu verschaffen über das, was euch im Bezug auf das Spiel dringlich am Herzen liegt. Das können Probleme sein, die ihr grade seht, das kann ein unerhörter Featurewunsch sein, was auch immer. Aber bitte, haltet euch an die Grundregel: Ein Problem pro Teilnehmer, und keine Diskussion darüber :)

[Für die Moderatoren: Bewusst als globale Bekanntmachung gepostet]
Da hier im Moment nicht beim eigentlichen Thema geblieben wird, schließe ich mal ab. Es gibt genug Bereiche zum Fragen und miteinander agieren, es gibt die PN, in der ihr euch auch austauschen könnt.
Ich fände es schade, wenn hier ein Pool entsteht, der ein Hin und Her die Arbeit von Markus erschwert und die "Neuen" bitte ich erstmal zu testen ohne gleich in Panik zu verfallen.

Wenn ich hier heute Nacht aufgeräumt habe, dann mache ich auch wieder auf, aber im Moment, sehe ich auch keinen wirklichen Bedarf dafür, da die Level noch zu niedrig sind.



Lg Butterblume ;)

Ergänzung: Bitte hier mal schauen bei den Wunschzetteln: http://forum.kapihospital.de/viewforum.php?f=5 ;)
Bild
support Alle Räume
Moderatoren sind auch nur Menschen ;)
:) Einsteigervideos ;) Wichtige Antworten

joysareback
Beiträge: 1
Registriert: Freitag 23. April 2010, 14:46

Re: [Umfrage] Die wichtigste Baustelle

Beitrag von joysareback » Freitag 23. April 2010, 14:50

ich finde die behandlungszeit einfach zu lang ich müsste rund um die uhr online sein um alle patienten zu behandeln wenn das überhaupt reicht gerade am anfang würde ich die zeit verkürzen damit man geld sammeln kann um sich mehr behandlungs oder röntkenräume zu leisten ansonsten ist das spiel gut

snoozle
Beiträge: 1
Registriert: Freitag 23. April 2010, 20:51

Re: [Umfrage] Die wichtigste Baustelle

Beitrag von snoozle » Freitag 23. April 2010, 20:58

jepp ich gebe meinem vorredner Recht, gerade als Anfänger sind die Behandlungszeiten einfach zu lang, ich bin sehr sehr sehr oft online und schaff es trotzdem nicht alle patienten zu behandeln, da ich aber das Geld für nötige Räume brauche schicke ich sie zur Patientenbörse. :x

dann gibt es noch eine sache die mich tierisch nervt, gut ist, das man nach 2 stunden automatisch ausgeloggt wird, wenn man es z.b. vergessen hat. Schlecht ist wenn man ausgeloggt wird, obwohl man aktiv ist, sprich behandelt, medikamente kauft oder einsätze fährt, immer nach 2 Stunden darf man sich wieder einlogggen, das nervt. Eine automatische Abmeldung ist nur dann sinnvoll wenn man 2 Stunden inaktiv war. Alles andere ist nur nervige Tipperei und Klickerei wovon man ohnehin genug im Spiel hat.

Ansonsten kann ich mich nicht beklagen, ein rund um gelungenes Spiel!!

Heike
Beiträge: 6
Registriert: Mittwoch 21. April 2010, 21:19

Re: [Umfrage] Die wichtigste Baustelle

Beitrag von Heike » Samstag 24. April 2010, 08:59

Dr. Lolly hat geschrieben:Hmm...

Ja - Es muss Grenzen geben, aber es wurden einfach zu viele Features die man nur mit einem Premium-Account erhalten kann. Ein bisschen ist schon Okay..aber hier ist doch fast alles nur mit Premium zu haben..Schon schade :roll:

Da muss ich einfach nur zustimmen.

Gurß Heike

Dr. Levi
Beiträge: 1
Registriert: Samstag 24. April 2010, 11:05

Re: [Umfrage] Die wichtigste Baustelle

Beitrag von Dr. Levi » Samstag 24. April 2010, 11:18

Also, eine sehr grosse Krankheit ist, wenn ich den Link von meinem Spiel jemandem kopiere, bekommt der vollen Zugriff auf mein Spiel und meine Daten. Eigentlich sollte er doch dann auf der Startseite landen.

Bitte heilen!

Sudokufan
Beiträge: 9
Registriert: Samstag 24. April 2010, 13:40

Re: [Umfrage] Die wichtigste Baustelle

Beitrag von Sudokufan » Samstag 24. April 2010, 14:06

Ich fand es von der Thematik her interessant, dieses Spiel kennenzulernen. Für Berufstätige scheint das Spiel aber ungeeignet zu sein. Bei jedem anderen Spiel von upjer gibt es Möglichkeiten, auch mal nichts zu tun. Dieses geht hier scheinbar nicht, weil man dann gar keine Patienten behandelt bekommt. Gerade am Anfang kommen viel zu viele Patienten, und der Warteraum ist immer voll. Die Quests helfen einem dabei auch nicht wirklich. Außerdem scheint es meines Erachtens nötig zu sein, enorme Mengen von Geld in dieses Spiel zu stecken. Ich werde hier noch ab und zu reingehen, aber ich glaube, dass genau aus diesem Grund dieses Spiel nichts für mich ist. Sehr schaaaaade!

Dr. Träumerle
Beiträge: 5
Registriert: Mittwoch 21. April 2010, 07:09

Re: [Umfrage] Die wichtigste Baustelle

Beitrag von Dr. Träumerle » Samstag 24. April 2010, 16:05

Ein Wunsch.....habe mir bis jetzt Zeit gelassen um mir genau zu überlegen was ich den schreibe

....zugegeben es sind einige ;)

Allumfassend sind die Meisten meiner Wünsche schon hier irgendwo genannt worden ......
....aber meine Ideen dazu gehen doch noch etwas weiter :roll:

Es ist so,das das Spiel sehr Zeitraubend ist und ich als Berufstätige das Spiel nicht unbeaufsichtigt laufen lasen kann!
....sehr viele Denken so und schätze das sie daher irgendwann auch aufhören werden weiter zu machen!!!!!

Daher bitte ich um einzelne Krankheiten und nicht ausschliesslich nur diese Kombies!!!!!

Die Börse währe Übersichtlicher weil jeder sich seine Krankheiten rauswählen könnte,die er brauch und auch die passende Zeit dafür hat! Die Punkte würden sich auch anders berechnen lassen....so das der aufwändige Kleinkram die vielen Punkte bringen könnte
Genau wie im wirklichen Leben hat man auch meistens nur eine Krankheit und geht damit zum Arzt,oder nicht!?
Dazu die Quest´s die man nur mit Kombinationen aller Krankheiten-für jedes Level machen könnte....würde auch mehr Sinn ergeben!!!! (denke dann könnte man es auch Quest nennen)


Noch ein grosse Lob an Euch!
Das Spiel ist in seiner Art wunderschön geworden und die Grafik in all seinen kleinen Einzelheiten ist zum verlieben :mrgreen:
es macht Spass zu zusehen und bin davon mehr als nur begeistern!
Auch Euch Moderatoren....ihr seit TOP!!!!!

Benutzeravatar
myrootie
Beiträge: 208
Registriert: Montag 19. April 2010, 11:28

Re: [Umfrage] Die wichtigste Baustelle

Beitrag von myrootie » Samstag 24. April 2010, 16:24

Da viele meiner Wünsche schon hier genannt wurden, habe ich mal ein bisschen versucht in die Zukunft zu sehen, um herauszufinden, was mich dann wohl bewegen wird.
Die Antwort meiner Glaskugel habe ich zwar schon im Thread "Wünsche" einmal gepostet, aber hier passt es besser hin:

Ich habe mir mal das Regal angesehen und die Vielzahl der Medis, die in späteren Leveln noch kommen werden.
Ich frage mich, wie das Nicht-PA-Spieler, ohne das dort zukaufbare 2. Regal, managen sollen. :roll:
Bei WI und MFF gibt es ja die (wenn auch nervige) Möglichkeit, sich selbst Verträge mit Produkten zuzusenden, um wieder Platz im Regal für anderes zu schaffen.

Hier sehe ich bisher keine solche Möglichkeit.

Es ist ja auch nicht möglich, Platz zu schaffen, indem bereits vorhandene, aber für den aktuellen Patienten nicht gebrauchte Medis weiterverkauft werden (wäre allerdings die schlechteste Möglichkeit, da mit Sicherheit "Miese" gemacht werden müssen und gewisse Medis nur Mi und Sa im Internet-Cafe gekauft werden können!).

Also mein Wunsch:
Das 2. Regal für alle Spieler, ohne PA- oder Coin-Einsatz, ab dem Level, ab dem man es auch braucht (ich glaube, das müsste so ums Level 12 herum sein)

Falls ich da jetzt irgendwas übersehen habe, weil ich noch nicht in den passenden Leveln bin - sorry, da war meine Glaskugel wohl verschleiert ;)
Bild

ID 6446, Station 1, SRWare Iron 5.0.381

Benutzeravatar
Dr.Konfus
Beiträge: 194
Registriert: Montag 19. April 2010, 14:05

Re: [Umfrage] Die wichtigste Baustelle

Beitrag von Dr.Konfus » Samstag 24. April 2010, 23:22

Dr Butterblume hat geschrieben:
MarcusSchwarz hat geschrieben:Tja, hier möchte ich gerne wissen, was du als das dringendste Problem ansiehst. Um das ganze nicht zu einfach zu machen, darf hier jeder genau ein Problem posten, und keine Diskussion dazu, Plauderecken gibts genug ;)
Ich erhoffe mir so einen Überblick zu verschaffen über das, was euch im Bezug auf das Spiel dringlich am Herzen liegt. Das können Probleme sein, die ihr grade seht, das kann ein unerhörter Featurewunsch sein, was auch immer. Aber bitte, haltet euch an die Grundregel: Ein Problem pro Teilnehmer, und keine Diskussion darüber :)

[Für die Moderatoren: Bewusst als globale Bekanntmachung gepostet]
Da hier im Moment nicht beim eigentlichen Thema geblieben wird, schließe ich mal ab. Es gibt genug Bereiche zum Fragen und miteinander agieren, es gibt die PN, in der ihr euch auch austauschen könnt.
Ich fände es schade, wenn hier ein Pool entsteht, der ein Hin und Her die Arbeit von Markus erschwert und die "Neuen" bitte ich erstmal zu testen ohne gleich in Panik zu verfallen.

Wenn ich hier heute Nacht aufgeräumt habe, dann mache ich auch wieder auf, aber im Moment, sehe ich auch keinen wirklichen Bedarf dafür, da die Level noch zu niedrig sind.



Lg Butterblume ;)

Ergänzung: Bitte hier mal schauen bei den Wunschzetteln: http://forum.kapihospital.de/viewforum.php?f=5 ;)


Hallo? hier wird, wenn auch kurzfristig nen Thread geschlossen, weil kein Bedarf besteht, da sich * nur die niedrigen Level* einbringen? Sorry...dass ich nicht so priviligiert wie Dr Butterblume bin, und schon in der geschlossenen Beta spielen durfte.
Ich bin leider, wie viele, erst seit 19.04. dabei und möchte ungern die Arbeit von Markus erschweren, deshalb ist es wohl besser, die dringenden Probleme dem Support zu posten, als mit niedrigem Level den armem Mod dieses Forums zu belästigen
Bild
ID:5029 - Station 1 - FF3.6.3

LiZ1989
Beiträge: 31
Registriert: Mittwoch 21. April 2010, 22:33
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: [Umfrage] Die wichtigste Baustelle

Beitrag von LiZ1989 » Sonntag 25. April 2010, 00:24

Ich finde man steigt zu schnell auf bzw. es kommen in den ersten leveln gleich zu viele Krankheiten dazu oder auch zu schnell neue räume...
LiZ1989
ID 4004250
Meine Nickpage
Firefox

Benutzeravatar
Teijara
Beiträge: 5
Registriert: Sonntag 25. April 2010, 07:11

Re: [Umfrage] Die wichtigste Baustelle

Beitrag von Teijara » Sonntag 25. April 2010, 08:03

Guten Morgen miteinander.

Ich habe mir jetzt mal ein paar Tage Zeit gelassen, um mir Gedanken zu machen, was ich mir am meisten wünschen würde. Zugegeben, ich bin noch nicht allzu weit im Level und kann das ganze, was auf mich noch zukommt, nicht einschätzen, aber nichtsdestotrotz werde ich meinen Wunsch jetzt schon dafür geben, die unteren Stufen etwas zu erleichtern.

Meiner Meinung nach wird einem der Spieleinstieg sehr schwer gemacht - spätestens mit der Zwergfellentzündung (bei der Krankheit habe ich übrigens wirklich lachen müssen, genialer Einfall) ist es mit genauer Planung nicht mehr getan. Man hat mit gebrochener Arm + gebrochenes Bein + Brummschädel + Zwergfellentzündung vier Krankheit, die 2 Stunden und 40 Minuten bzw. 1 Stunde 20 Minuten brauchen. Sehr häufig in Kombination. Und das an einer Stelle des Spieles, wo man nur jeweils einen Behandlungsraum/Röntgenraum hat. Das alles verbessert sich, sobald man einen zweiten Raum kaufen kann, aber dazu braucht man Geld - was aber nicht reinkommt, weil man die Patienten nicht behandeln kann und rausschmeißen bzw. an die Börse stellen muss. Wo aber wiederrum schon viele von solchen Kombinationswundern stehen, weil es wohl nicht nur mir so geht. :D

Ich bin arbeitstätig und ich kann meistens erst Nachmittags oder gar Abends an den PC ... morgens kann ich einen Patienten ins Zimmer stellen und das wars dann. Mir ist klar, dass ich dadurch natürlich nicht so schnell und gut sein kann als andere, die mehr Zeit investieren.
Aber vielleicht könnte man darüber nachdenken, bis zu einem bestimmten Level die Kombinationen zu begrenzen oder nochmal über die Behandlungsdauer einiger Krankheiten nachzudenken. Und vielleicht den kleinen Männlein zu sagen, dass sich nicht 90% von denen ständig die Arme brechen sollen? :lol:

Ich möchte nur darauf aufmerksam machen, dass es zu viel auf ein Mal ist, was zu lang dauert. Ich hatte an einem Tag eine Kombination von Patienten, bei denen alle Krankheiten zusammengezählt 28 Stunden gebraucht hätten. :?
Mir blockiert im Extremfall ein Patient für 5 Stunden und 20 Minuten die Behandlungsräume (da sind die schnell zu behandelnden Krankheiten noch nicht miteinberechnet)- und dieser Extremfall kommt auch noch extrem häufig vor.
Und ich persönlich stehe nun vor einem extrem doofen Problem:
Ich kann dieses Spiel so momentan kaum spielen bzw. mit so vielen Abstrichen, dass es auf Dauer wohl keinen Spaß machen wird bzw. dass ich es nur am Wochenende und Urlaubstagen genießen kann.
Vielleicht gehöre ich einfach nicht zur Zielgruppe - was schade wäre, da mir das Spiel wirklich Spaß macht -, ansonsten hoffe ich, einen kleinen Tipp gegeben haben, um das Spiel noch attraktiver auch für die Berufstätigen gemacht zu haben.
Im Rauch vereint, im Feuer getraut, in Asche gebettet.

ID 4005063
Opera 10.53

Benutzeravatar
Dr.med.vet.TigerLily
Beiträge: 126
Registriert: Montag 19. April 2010, 14:27

Re: [Umfrage] Die wichtigste Baustelle

Beitrag von Dr.med.vet.TigerLily » Sonntag 25. April 2010, 11:26

An das obige Posting kann ich mich nur vollinhaltlich anschließen, wobei die Sache noch zusätzlich erschwert wird, weil man sich im Behandlungsraum nicht aussuchen kann welche der Krankheiten zuerst behandelt wird, sodass es bei mir jetzt so ist, dass ich lieber die 2 kürzer Dauernden behandelt hätte, aber leider das Schädelbrummen dran ist und mir jetzt alles blockiert.
ID: 4001461 / Firefox Version 3.6.3
Wie man sich füttert, so wiegt man
Zwischen den Tischen
Station 1

Benutzeravatar
Dr.Dump
Beiträge: 928
Registriert: Dienstag 20. April 2010, 20:48

Re: [Umfrage] Die wichtigste Baustelle

Beitrag von Dr.Dump » Sonntag 25. April 2010, 12:07

Ich mach es kurz: Punkteverteilung bei teilbehandelten Patienten auch bei Überweisungen. Der Punkteverlust bei vorbehandelten Patienten ist unschön, besonders, wenn man alles außer einer Krankheit bereits erledigt hat.

Benutzeravatar
Multimoribund
Beiträge: 24
Registriert: Freitag 23. April 2010, 18:22

Re: [Umfrage] Die wichtigste Baustelle

Beitrag von Multimoribund » Sonntag 25. April 2010, 12:42

Vorab: Das Spiel ist wirklich gut, es besteht mal wieder Suchtgefahr!

Auch ich habe nichts Neues zufügen:

Ich bin jetzt in Level 5 / es ist Wochenende / ich hätte jetzt viel Zeit aktiv was am Spiel zu machen / kann es aber nicht, weil meine Behandlungsräume alle längere Zeit blockiert sind und es ansonsten im Spiel nix zu customizen gibt.

Jetzt wäre wohl aller spätestens der Moment gekommen, wo ich in der offiziellen Version sofort auf Coinskauf umsteigen würde oder aber meinen Account sofort löschen würde!! Wenn genau das die erprobte Verkaufsstrategie für das Spiel ist?!? Die wird funktionieren denke ich!

Für Coinskauf spricht: Das Spiel macht wirklich Spaß.
Gegen Coinskauf spricht: Die Vermischung zwischen Spielern ohne und mit Coinsfinanzierung gefällt mir irgendwie überhaupt nicht.
Jede Art von Rangliste ist aus diesem Grund der totale Schwachsinn.

Die Zielgruppe sollte aus meiner Sicht auf jeden Fall auch irgendwie die Berufstätigen umfassen, aktuell aus meiner Sicht schwer vorstellbar.
Ich würde mir das Spiel sofort kaufen, wenn upjers sich dazu durchringen könnte Ranglisten zu separieren nach: mit und ohne coins erwirtschaftet.
Es wäre nicht das Geld was fehlt - sondern die Motivation gegen Spieler ohne Coins anzutreten.

Gesperrt

Zurück zu „Featurewünsche - Archiv“