[Umfrage] Die wichtigste Baustelle

Benutzeravatar
Doc_Schwesti
Beiträge: 14
Registriert: Donnerstag 22. April 2010, 13:47

Re: [Umfrage] Die wichtigste Baustelle

Beitrag von Doc_Schwesti » Montag 3. Mai 2010, 21:56

peterchen24 hat geschrieben:Ich würde es gut finden, während der Betaversion auf Busfahrkarten zu verzichten. Ich würde ja gern Coins für nen Bustiket einlösen. Allerdings ist dieses Feature noch deaktiviert. Wie soll man denn während der Beta weiterkommen, wenn man nur Mittwochs und Samstags in die Stadt nach Bruchberg mit dem Bus fahren kann. Kann man das nicht deaktivieren? Dafür würde ich sogar auf mein selbsterstelltes Avatar verzichten, was ja zur Feier der Beta kostenlos ist. Hat ja nix mit Ungeduld zu tun. Aber ich glaube, nur so finden auch wir User besser Bugs wenn wir schnell vorwärts kommen.

Ich hoffe da tut sich was. Wenn hier schon mal über dieses Thema gepostet wurde dann bitte ich um Entschuldigung. Dann werde ich mich wohl schnell selber in Behandlung geben. Vielleicht gibt es ja inner Klinik nen Arzt der Augenkrankheiten behandelt fg

So sehe ich es auch peterchen24

Nun dürfen 5 Patienten im Bett übernachten, einer jetzt in Behandlung (Ultraschall), einer pfeift sich seit Stunden die Lieder im Behandlungsraum einen weg (bestimmt ist er schon heißer) und das alles weil ich kein Busticket für Bruchberg habe um Medi und noch einen Ultraschallraum kaufen kann.

Die Behandlungszeiten sind zu lang um alle Patienten am Tag zu heilen und bis Mittwoch warten, tja ... arme Patienten.

Coins während der Betaversion ist leider nicht möglich.
Könnt ihr das nicht freischalten damit wir auch umsonst nach Bruchberg fahren können? (Betaversion)

Es ist ein klasse Spiel und konnte es kaum erwarten bis die Betaversion endlich freigeschaltet wurde, aber so langsam wird es anstrengend.

Zwischenfrage:
Wie lange dauert die Betaversion an?

Randbemerkung:
Die neue Schwester im Eingangsbereich ist für mich selbst unwichtig da ich mir eh die Namen der Patienten nicht merke.

LG Doc_Schwesti
Doc_Schwesti
ID: 4005662
FF 3.6.3

Benutzeravatar
Dreizehn
Beiträge: 40
Registriert: Samstag 1. Mai 2010, 13:55

Re: [Umfrage] Die wichtigste Baustelle

Beitrag von Dreizehn » Dienstag 4. Mai 2010, 14:14

Hier meine Meinung:

Ich finde auch, daß die Behandlungszeiten viel zu lang sind und die Patienten auch häufig mit zu vielen Krankheiten kommen. Schön ist zwar, daß so viele Patienten kommen, aber die sind unter den gegebenen Umstanden kaum zu bewältigen!
Ich mache kaum noch die Quest, weil ich nicht weiß wohin mit den Leuten!
Die Quests fand ich anfangs ganz hilfreich um mehr Patienten zu bekommen, aber inzwischen finde ich sie auch ziemlich fad! Vielleicht könnte man sie in so eine Art minigame umwandeln! So hätte man was zu tun in den vielen Stunden die die Patienten im jeweiligen Behandlungsraum (Röntgen, Ultraschall, ...) "abgammeln"!
ID: 4013229
FF 3.6.3

Benutzeravatar
Dreizehn
Beiträge: 40
Registriert: Samstag 1. Mai 2010, 13:55

Re: [Umfrage] Die wichtigste Baustelle

Beitrag von Dreizehn » Dienstag 4. Mai 2010, 14:18

Ach ja! Gerade fällt mir wieder ein, was ichnoch sagen wollte!
Ich würde es auch begrüßen, wenn man entscheiden kann, welche Krankheit als nächstes behandelt werden soll. So könnte man besser planen und haut sich die Behandlungsräume nicht ewig mit Brummschädel o.ä. voll!
Vielen Dank!
ID: 4013229
FF 3.6.3

margos
Beiträge: 8
Registriert: Dienstag 4. Mai 2010, 15:19

Re: [Umfrage] Die wichtigste Baustelle

Beitrag von margos » Dienstag 4. Mai 2010, 15:27

Neben so Kleinigkeiten wie die Moseovers vor allem in Behandlungsräumen wäre ich vor allem auch für eine Warteschlange, auch für nicht PremiumAccount- Nutzer.

Man könnte das ja dann so machen, das man als "normaler " Spieler max. 3 Patienten pro Raum mit allen ihren Krankheiten in die Warteschleife stellen kann, und mit PA dann halt unbegrenzt viele.
Server 1, Dr. Marc, ID 4014300
Browser: IE 8, Betriebssystem: Win 7

chickstick199
Beiträge: 13
Registriert: Dienstag 4. Mai 2010, 15:35

Re: [Umfrage] Die wichtigste Baustelle

Beitrag von chickstick199 » Dienstag 4. Mai 2010, 15:42

ich wünsche mir das der markt etwas "geordneter" ist da man so genauere preise bestimmen kann.
ich hänge mich auch dem wunsch an das automatisch krankheiten behandelt werden die im gleichen raum behandelt werden können.

ein großes dankeschön schon im voraus :!: :P

Tabby
Beiträge: 7
Registriert: Dienstag 4. Mai 2010, 15:38

Re: [Umfrage] Die wichtigste Baustelle

Beitrag von Tabby » Dienstag 4. Mai 2010, 15:43

Ich würde mir folgendes wünschen :
Statistik öffnen und anstelle dort Platz 1 zu sehen ...man automatisch auf seinem Namen und Rang landet,egal welche der rechts angezeigten Dinge :
Spieler suchen
Spieler
Punkte
Bargeld
Behandlungen
Level
Questkönig
Auszeichnungen
Ärztevereine
Punkte
Bargeld
Behandlungen
Mitglieder
Weltwunder

man nutzt


PS: Ich hoffe, es ist verständlich, wie ich es meine .

Lg Tabby
Zitat: "Flirt ist wie eine Tablette - Keiner kennt die Nebenwirkungen!"

Dr.Starwind
ID:8665

kischa83
Beiträge: 1
Registriert: Dienstag 4. Mai 2010, 15:52

Re: [Umfrage] Die wichtigste Baustelle

Beitrag von kischa83 » Dienstag 4. Mai 2010, 16:12

erst mal hallo an alle
paar sachen hätte ich auch schon zu bemängeln und zu loben fangen wir mal mit dem lob an ich finde die idee nicht schlecht mit krankenhaus und patzienten zu gesund zu pflegen echt klasse idee muss mann schon sagen das game läuft auch schon einigermassen super stabiel ihr macht das echt gut
okay meine wünsche
ich würde mir wünschen wenn die kranheitsdauer noch mal runter geht
das es quwest giebt wo mann was dafür bekommt das das 2 regal mann für einen quwest bekommt ich habe wurtzel imperium schon auf gehört zu spielen nur wegen dem 2 regal
das mann ärztegilden so eröffnen kann ohne voheer geld aufladen zu müssen
das es gilden quwests giebt
und das mann endlich richtig los legen kann wann wird das sein weiss mann das schon ???? und werden wir dann echt gelöscht ??? das würde ich sehr schade finden da ja die leute das testen und zu rat und tat zur seite stehen und antworten und sich zur hilfe bereit erklären vieleicht findet mann eine lösung und und mann sagt das die leute ein kleines endgegen kommen bekommen im game wenn sie es später richtieg spielen ihr sieht das ja an hand der e-mail adresse
das wäre es erst mal ach so ja es wäre klasse bei der statiestig namen eine geben zu können und wo bin ich und nicht hin und heer gesuche
das wars danke wäre toll wenn ich eine antwort bekäme

Dr.Reptil
Beiträge: 13
Registriert: Freitag 23. April 2010, 09:55

Re: [Umfrage] Die wichtigste Baustelle

Beitrag von Dr.Reptil » Dienstag 4. Mai 2010, 19:07

hallo,
erstmal muss ich sagen das das Spiel an sich fun macht. Die Börsenansicht ist etwas gewöhnungsbedürftig da ich es gewohnt bin das es nach Level sortiert ist.
Ich finde den levelanstieg von 7 auf 8 zu schnell zu erreichen dauerte bei mir knapp 22 Std.Muss dazu sagen das ich viel Spielerin bin. Hinzu kommt das es nervt wenn die Börse so bleibt Patienten zu verkaufen und überteuerte ( wo man kaum Gewinn macht )nachzukaufen. Nur damit man wieder 10 Patienten hat. Beispiel ich bin Sonntag aufgestiegen und musste 15 Patienten verkaufen da ich sie nicht behandeln konnte.

Ansonsten macht weiter so. Ich weiß ihr könnt es nicht allen Recht machen.

Bin sehr gespannt was umgesetzt wird.

Viele Grüsse Dr.Reptil
ID: 4000757

PetPet
Beiträge: 101
Registriert: Donnerstag 22. April 2010, 07:25

Re: [Umfrage] Die wichtigste Baustelle

Beitrag von PetPet » Dienstag 4. Mai 2010, 19:25

Hallo,

ich bin mir nicht sicher ob ich hier richtig bin, aber mir ist aufgefallen, dass die neue Schwester (Patientenschreiberin o.ä.) beharrlich
alle Überweisungen ignoriert. Normal, Quest und Kauf konnte ich sehen, aber wenn ich einen Pat. überweise oder die Überweisung annehme
erscheint das bei der neuen (vielleicht noch etwas unerfahrenen ? ) Schwester nicht.

Das gehört doch eigentlich auch dazu.

Ansonsten dickes Lob :D

Dr. Medikuss
ID Nr. 7081

heike62
Beiträge: 2
Registriert: Dienstag 4. Mai 2010, 19:25

Re: [Umfrage] Die wichtigste Baustelle

Beitrag von heike62 » Dienstag 4. Mai 2010, 19:34

Ich würde es gut finden wenn man selber bestimmen könnte welche krankheiten man als erstes behandelt.

lumpi
Beiträge: 105
Registriert: Dienstag 20. April 2010, 15:15

Re: [Umfrage] Die wichtigste Baustelle

Beitrag von lumpi » Dienstag 4. Mai 2010, 21:02

Hallo!
Ich finde das Spiel echt klasse und cool! :lol:
Was die Patieneten angeht,reiche ich manchmal garnicht den ganzen Tag,das was ich nicht behandeln kann,ca 1-2 Patienten
überweise ich an ander Spieler.Am Ende kaufe ich mir noch bis zu 5 Patienten dazu mit allen möglichen Krankheiten!
Ich bin bestimmt schon süchtig :shock: (komme ich jetzt auch auf ne Krankenstation :mrgreen: ).
Echt toll was Ihr da alles so auf die Beine stellt.
Aber bitte lasst Euch noch was einfallen mit den Busfahrten,das man sich auch noch Behandlungsräume und Medikamente kaufen kann,und nicht so lange warten muss! :roll:

LG lumpine :geek:

Ariafel
Beiträge: 1
Registriert: Mittwoch 5. Mai 2010, 00:55

Re: [Umfrage] Die wichtigste Baustelle

Beitrag von Ariafel » Mittwoch 5. Mai 2010, 01:01

Ich spiele nun erst seit kurzem aber es macht süchtig ^^
Was ich mir wünschen würde wäre, wenn ich die räume update das man 1. es etwas sieht das man das hat und sich vielleicht die Behandlungszeit etwas verkürzt(5-10min vielleicht). Irgendwie will man seine Talerchen ja sinnvoll eingesetzt wissen.
Da es leider nur ein wunsch sein darf, ich es aber noch nicht gelesen hab.. es wäre schön wenn man die Börse nach Krankheiten und anschließend nach Preis sortieren könnte.

Liebe Grüße Ariafel
P.S. Ich fürchte jetzt schon den Reset wenn die Beta vorbei ist *bibber*

Benutzeravatar
Dr. Hopfe
Beiträge: 5
Registriert: Mittwoch 5. Mai 2010, 05:03

Re: [Umfrage] Die wichtigste Baustelle

Beitrag von Dr. Hopfe » Mittwoch 5. Mai 2010, 05:19

Also mir ist aufgefallen das zwischen Level 6 und Level 7 eine Hammer Differenz zwischen den zu erreichenden Punkten besteht. Weiß nicht ob das wichtig ist aber ich wollte es mal anmerken. Vielleicht ist das ja auch beabsichtigt?!? :)
Wissen ist Macht, nichts wissen macht nichts. ;-)

Dr. Hopfe ID: 4002952

wally
Beiträge: 22
Registriert: Dienstag 4. Mai 2010, 12:49

Re: [Umfrage] Die wichtigste Baustelle

Beitrag von wally » Mittwoch 5. Mai 2010, 07:40

ein kennzeichnung im medikamentenregal von den sachen, die es nur in bruchtal gibt und in welchem raum das medikament behandelbar ist.

Stinkewilly

Re: [Umfrage] Die wichtigste Baustelle

Beitrag von Stinkewilly » Mittwoch 5. Mai 2010, 12:47

es sollten mehr Pats am Tag kommen, denn die Preise an der Börse sind so mies, dass es sich nicht lohnt dort einzukaufen und ich wohl mein Ziel für heute (Orthopädie bauen) knicken kann :evil:

Benutzeravatar
Dreizehn
Beiträge: 40
Registriert: Samstag 1. Mai 2010, 13:55

Re: [Umfrage] Die wichtigste Baustelle

Beitrag von Dreizehn » Mittwoch 5. Mai 2010, 12:50

So richtig toll wäre, wenn das mit "Behandlung der jeweiligen Krankheit selber auswählen" (?) kommt und der Patient dann bei Anklicken der Krankheit direkt in den nächsten entsprechenden freien Raum gelegt wird! So könnte man das Ziehen sparen! Ebenso bei Patienten im Wartebereich! Pflegeschwester anklicken und der Patient flutscht ins nächste freie Krankenbett! Ist grade kein Bett oder Raum frei gibt´s eine kurze Meldung per Fenster oder so!
ID: 4013229
FF 3.6.3

sophiecheri
Beiträge: 7
Registriert: Donnerstag 29. April 2010, 18:07

Re: [Umfrage] Die wichtigste Baustelle

Beitrag von sophiecheri » Mittwoch 5. Mai 2010, 18:12

Hallihallo :geek:
Was ich momentan als dringenstes Problem betrachte, ist:
Wie kann ich hier in der Testversion ohne Coins "Dekoartikel" = Blumenkübel etc. erwerben :?: :?: :?:
Da heute Mittwoch ist, und somit vor Samstag die einzige Möglichkeit mit dem Bus zu fahren, hätte ich das gerne schnell gewusst. Habe heute mein Spielfeld von allem Gerümpel befreit, und habe somit jetzt Platz genug, um mein Krankenhaus auch etwas hübsch herzurichten, bevor´s an neue Behandlungsräume geht...
Diese Anfrage richtet sich auch auf die gehobenen BEhandlungsräume (Ultraschall etc.), die man ja eigentlich nur in der Premiumversion bauen kann, oder :?: :?: :?:
Sorry, falls meine Anfrage etwas profan klingt :shock: Möglicherweise hab´ich Tomaten und anderes Gemüse vom WURZELIMPERIUM auf den Augen..... :oops:
Aber ich bin sehr dankbar, an dieser Betaversion vom KapiHospital mitwirken zu dürfen, da ich mich bereits als eine erfahrene (und vor einigen Jahren auch professionelle) Spieletesterin outen möchte :roll:
Ganz liebe Grüße und Dank vorab :!:

dr. mc dreamy

Re: [Umfrage] Die wichtigste Baustelle

Beitrag von dr. mc dreamy » Mittwoch 5. Mai 2010, 21:42

Also soweit ich weiss geht das mit den Blumenkübel etc. leider in der der Testversion gar nicht. Da es keine Coins gibt, gibt es auch keine Möglichkeit diese zu kaufen.
Aber alle wichtigen Behandlungsräume wie den erwähnten Ultraschall, kannst du mit hT kaufen. Man muss halt ein bestimmtes Level erreicht haben und natürlich genug Kohle. Steht in der Ingame-Hilfe unter Raumübersicht ( der Preis meine ich und natürlich ab welchen Level du ihn kaufen kannst) ;)

Sudokufan
Beiträge: 9
Registriert: Samstag 24. April 2010, 13:40

Re: [Umfrage] Die wichtigste Baustelle

Beitrag von Sudokufan » Mittwoch 5. Mai 2010, 23:16

Ich hab da noch so kleine Wünsche. Zum Beispiel, könnte die "Patientenschreiberin" nicht auch notieren, ob der Patient schon behandelt und das KKH verlassen hätte? Ansonten finde ich die Dame nicht anstellungswürdig.;)
Dann möchte ich in Bruchtal gern an einer ordentlichen Haltestelle rausgelassen werden. Ich möchte nicht immer "abspringen" müssen.
Das Putzteam find ich so auch n bisschen sinnlos. Dass sie unbegrenzt verfügbar sind. Sind doch viel zu hohe Personalkosten *g Wie wäre es, wenn die immer nur ein Zimmer nach dem anderen putzen könnten? Ähnlich finde ich das auch mit den Krankenschwestern.So viele kann sich keine Klinik leisten!
Die Quests finde ich keine richtige Herausforderung wie z.B. bei MFF oder bei WI. Irgendwie würde ich mir da mehr erwarten.
Ich spiele ja das Spiel jetzt seit etwas mehr als einer Woche. Ich finde es zwar von der Idee her lustig, aber so nicht attraktiv genug. Ich würde dafür kein Geld ausgeben. Und nach wie vor finde ich es schade, dass es scheinbar nur über Coins netter zu spielen scheint.

Benutzeravatar
Muggi
Beiträge: 5
Registriert: Mittwoch 5. Mai 2010, 10:44

Re: [Umfrage] Die wichtigste Baustelle

Beitrag von Muggi » Donnerstag 6. Mai 2010, 09:33

Hallo an alle!
seit ein paar Tagen spiele/teste ich hier im Hospital. Was mir aufällt bisher ist folgendes:
- der gesamte Behandlungsaufwand in Relation zu den Punkten u. Talerchen ist zu gr0ß. Tranparenteres Punktesystem?
- das "Aufbrezeln" der Betten und Räume scheint sich nirgends als lukrativ zu erweisen. ??? zumal dies eine hohe
Investition darstell.
- das Preis-Leistungsverhältnis beim Architekten finde ich auch nicht ok.
- das Punkte-Levelverhältnis ebenso.
+ die neue Kennzeichnung an der Börse finde ich super. Schade wäre es, wenn es hier zu "Leveleinschränkungen" käme, egal in welcher Form. Gut fände ich, dass man Pat. uneingeschränkt kaufen kann, nach eigenen Möglichkeiten behandeln kann und dann einfach weiterreicht :-)

Was die Anzahl der neuen Pat. angeht, bin ich mir noch nicht schlüssig. Da ich etliche Betten habe, ist mein Wartezimmer schnell leer. Bei stetigem "Nachschub" wäre ja z.B. nicht nur das medizinische Geschick, sonder auch das Gespür für lukrative Geschäfte herausgefordert, oder?
....Ach ja, die freie Wahl der Behandlungsreihenfolge wäre sicher ein großer Gewinn!

So, das waren so meine Überlegungen zum Spiel bisher.
L G Muggi -ein großes Spielekind-
ID: 5430 / Dr. Pille-Palle
Firefox

Gesperrt

Zurück zu „Featurewünsche - Archiv“