>>Abmeldung hier<<

Gast

Re: >>Abmeldung hier<<

Beitrag von Gast » Freitag 18. Juni 2010, 08:21

Kollege Biologische Drahtbürste,

ich bin doch sehr überrascht, dass Ihre letzte Überprüfung der Anwesenheit fast eine Woche zurückliegt.

Aus wie immer gut informierten Kreisen liess die Leberwurst als Zeuge verlauten, dass Sie mit Blutwurst angereichert vollgestopft hinterm Kachelofen liegen und sich den unbestachelten Bauch massieren lassen.

Den Regeln, *ich erhöhe* Ihren eigenen Regeln zufolge, zieht eine Anwesenheitspflicht auch eine Kontrolle derselben durch Sie, Kollege Stacheltier, zwingend am Katheterschlauch hinter sich her.

Ich bin einigermassen erschüttert wie fahrlässig Sie Ihren Pflichten nicht nachkommen (ein Rückschluss auf die Fürsorge Ihren Patienten gegenüber lässt sich kaum vermeiden).

Sollten Sie auch weiterhin so fahr-, nach- und unzulässig diese, Ihre Pflicht verletzen, beantrage ich beim zuständigen Igelministerium für Blutwurstangelegenheiten Ihnen die Blutwurst zu entziehen, und Ihnen aufzuerlegen, ab sofort die Zusatzbezeichnung "Mittelalter Käse-Igel" zu tragen.

Gegen diesen Antrag können Sie innerhalb von 24 Stunden, gerechnet ab übergestern, form-, frist-, sinn-
und erfolglos Widerspruch einlegen.

In meiner Hoffnung auf Ihre Besserung verbleibe ich mit kollegialen Grüssen
Dr. Fred

Gast

Re: >>Abmeldung hier<<

Beitrag von Gast » Freitag 18. Juni 2010, 13:01

Fred041060 hat geschrieben:Kollege Biologische Drahtbürste,

ich bin doch sehr überrascht, dass Ihre letzte Überprüfung der Anwesenheit fast eine Woche zurückliegt.

Aus wie immer gut informierten Kreisen liess die Leberwurst als Zeuge verlauten, dass Sie mit Blutwurst angereichert vollgestopft hinterm Kachelofen liegen und sich den unbestachelten Bauch massieren lassen.

Den Regeln, *ich erhöhe* Ihren eigenen Regeln zufolge, zieht eine Anwesenheitspflicht auch eine Kontrolle derselben durch Sie, Kollege Stacheltier, zwingend am Katheterschlauch hinter sich her.

Ich bin einigermassen erschüttert wie fahrlässig Sie Ihren Pflichten nicht nachkommen (ein Rückschluss auf die Fürsorge Ihren Patienten gegenüber lässt sich kaum vermeiden).

Sollten Sie auch weiterhin so fahr-, nach- und unzulässig diese, Ihre Pflicht verletzen, beantrage ich beim zuständigen Igelministerium für Blutwurstangelegenheiten Ihnen die Blutwurst zu entziehen, und Ihnen aufzuerlegen, ab sofort die Zusatzbezeichnung "Mittelalter Käse-Igel" zu tragen.

Gegen diesen Antrag können Sie innerhalb von 24 Stunden, gerechnet ab übergestern, form-, frist-, sinn-
und erfolglos Widerspruch einlegen.

In meiner Hoffnung auf Ihre Besserung verbleibe ich mit kollegialen Grüssen
Dr. Fred

Hihi, super geschrieben *lach* Da wird sich der zornige Igel aber (nicht?) freuen :mrgreen:

Antworten

Zurück zu „Off Topic“