Ankündigung - Helft Maxi

Benutzeravatar
trinix
Beiträge: 558
Registriert: Samstag 19. Juni 2010, 23:54
Kontaktdaten:

Ankündigung - Helft Maxi

Beitrag von trinix » Mittwoch 28. Juli 2010, 17:41

Hallo,

als ich das gelesen habe, habe ich wirklich Pipi in den Augen gehabt Bild

Weil ich weiß wie das ist, Angst zu haben
das eigene Kind könnte sterben...
Das ist eines der schrecklichsten Sachen, was Eltern passieren kann.

Die Hilflosigkeit... einfach grauenhaft!
Und jeden Tag hoffen... den Mut nicht verlieren...
Und trotzdem versuchen jeden Tag fröhlich zu sein..
·٠•● Vista - Browser FF 4.0 - ID: 1019398 - Station 3 - ★~trinix~♥ - ohne PA ●•٠·

Benutzeravatar
Dr.Bad
Beiträge: 16591
Registriert: Dienstag 16. Februar 2010, 22:09
Wohnort: *schock* ööööhm das sind nicht meine beiträge das sind die buchstaben die ich verwendet hab

Re: Ankündigung - Helft Maxi

Beitrag von Dr.Bad » Mittwoch 28. Juli 2010, 18:17

da hast du absolut recht..und jeder kann eventuell helfen..is ganz leicht und kostet nix und tut nicht weh..bin gestern abend gleich mit NKR in kontakt getreten..da ich schon bei DKMS registriert bin,brauch ich mich nicht mehr typisieren zu lassen, es läuft alles zu einer datenbank..ich drücke dem kleinen kerlchen alle daumen und was sonst noch hilft..seinen eltern wünsche ich alle kraft dieser welt..und seiner "großen" schwester dass sie mit dieser schweren situation klar kommt :(
tief bewegt
glg Dr.Bad

Benutzeravatar
Dr.Skippy
Beiträge: 73
Registriert: Sonntag 2. Mai 2010, 17:14

Re: Ankündigung - Helft Maxi

Beitrag von Dr.Skippy » Mittwoch 28. Juli 2010, 18:22

Mir kamen da auch die Tränen. Ich hoffe das sich da ein Spesnder findet. Da ich auch schon lange in der DMS bin brauch uich auch nicht zu machen. Hab mich direkt mit 18 registrieren lassen. 2 mal kam ich in die engere Auswahl. Aber es hat leider nicht gepasst. Aber für Eltern gibt es nichts schlimmeres als sowas.


Ich drücke maxi die Daumen.


Dr.Skippy
Bild Immer da wenn meine Patienten mich brauchen Bild





ID: 4507 Mozilla Firefox

Benutzeravatar
Dr.Chili
Beiträge: 169
Registriert: Dienstag 20. April 2010, 16:23

Re: Ankündigung - Helft Maxi

Beitrag von Dr.Chili » Mittwoch 28. Juli 2010, 20:14

Ich bin gestern Abend gleich auf die verlinkte Seite gegangen und lasse mir jetzt ein solches Set zum Typisieren schicken.

Wenn ich mir vorstelle, daß meinem Kind so etwas passieren könnte - ein grauenhafter Gedanke...

Hoffentlich wird möglichst vielen Erkrankten schnell geholfen werden können!
Bild
Soll ich Sie wirklich behandeln, oder werden Sie freiwillig gesund???
ID: 9667 Firefox 3.6.13 Nickpage Dr. Chili

Dr. Melissa

Re: Ankündigung - Helft Maxi

Beitrag von Dr. Melissa » Donnerstag 29. Juli 2010, 10:50

mein mann und ich sind seit vielen jahren in der internationalen knochenmarkspenderdatei. das kann jeder machen. kostet nichts und kann leben retten!

Benutzeravatar
kisu
Beiträge: 70
Registriert: Mittwoch 21. April 2010, 15:55

Re: Ankündigung - Helft Maxi

Beitrag von kisu » Donnerstag 29. Juli 2010, 14:39

Hallo ich bin auch sehr berrührt von dem Schicksal des kleinen Maxi. Ich bin auch schon seit ca 7 Jahren in der Spenderdatei und würde wenn ein Brief kommen würde ohne zu zögern spenden und ich finde es gut das auch hier auf sowas aufmerksam gemacht wird.

gruss kisu
station 1
id 4001607
FF 3.6.8

Benutzeravatar
Dr. Mauskopf
Beiträge: 63
Registriert: Montag 26. April 2010, 01:30

Re: Ankündigung - Helft Maxi

Beitrag von Dr. Mauskopf » Sonntag 1. August 2010, 23:31

Ich drücke Maxi ganz fest die Daumen, dass sich jemand findet, der ihm helfen kann. Mehr kann ich selbst leider nicht tun. Aber ich bin zuversichtlich, dass der Kleine es schaffen wird. AML ist kein Todesurteil, gerade im Kindesalter stehen die Heilungschancen gut, ich selbst erkrankte vor fast 20 Jahren (mit 7) an genau der gleichen Leukämieform, und erfreue mich heute bester Gesundheit. Ich hatte keinen Fremdspender, sondern bekam mein eigenes Knochenmark transplantiert. Diese Möglichkeit besteht also auch, sollte sich kein geeigneter Spender finden. Sei stark, kleiner Mann... du schaffst das!

lumpi
Beiträge: 105
Registriert: Dienstag 20. April 2010, 15:15

Re: Ankündigung - Helft Maxi

Beitrag von lumpi » Sonntag 8. August 2010, 09:21

Mir tut der Kleine Maxi wahnsinnig leid,habe schon alle Hebel in Bewegeung gesetzt in meinen Foren und wkw den anderen Spielen wo ich noch vertreten bin ,das noch mehr Leute erreicht werden.
Die Medien schlafen ja auch nicht.
Ich selber werde den Test morgen machen. ich hoffe nur das sich ein geeigneter Spender findet,denn so lange hat der Kleine Maxi nicht mehr zu leben.
Ohne Spender noch ein viertel Jahr :(

LG lumpine

coy78
Beiträge: 52
Registriert: Montag 19. April 2010, 13:49

Re: Ankündigung - Helft Maxi

Beitrag von coy78 » Montag 9. August 2010, 14:34

Ich hab mich da auch angemeldet leider warte ich schon lange drauf das sie mir den Test rüberschicken.Ich hoffe der kommt noch an bei mir sonnst kann ich ja nicht helfen. :cry:
ID: 4148
Sation:1

Benutzeravatar
Agility
Beiträge: 2827
Registriert: Montag 30. November 2009, 19:07
Wohnort: Wien

Re: Ankündigung - Helft Maxi

Beitrag von Agility » Montag 9. August 2010, 16:04

Wenn der Test zu spät für Maxi eintrifft, weil sich schon ein anderer Spender gefunden hat, freut sich vielleicht ein anderer Empfänger über Dein Knochenmark 8-)
House of God Bild> Support < Bild> FAQ <
Wenige sind imstande, von den Vorurteilen der Umgebung abweichende Meinungen gelassen auszusprechen;
die Meisten sind sogar unfähig, überhaupt zu solchen Meinungen zu gelangen. A. Einstein

Benutzeravatar
Dr. Martha Pfahl
Beiträge: 94
Registriert: Samstag 7. August 2010, 20:49
Wohnort: Rotes Wigwam neben Chief

Re: Ankündigung - Helft Maxi

Beitrag von Dr. Martha Pfahl » Montag 9. August 2010, 16:30

Ich habe heute die Tests bekommen. Hatte gleich beim 1. Aufruf 2 Sets bestellt.
Mein Mann und ich machen natürlich mit. Also Daumendrücken!!!

lumpi
Beiträge: 105
Registriert: Dienstag 20. April 2010, 15:15

Re: Ankündigung - Helft Maxi

Beitrag von lumpi » Dienstag 10. August 2010, 11:36

ich hatt nur eine woche auf di test gewartet

hab sie gesern gemacht und gleich wieder zurückgeschickt
ich drücke ganz fest die dauemn das sich ein spender findet,denn lange hat der kleine nicht mehr zu leben ohne einen spender

LG lumpine

DirtDevil0815
Beiträge: 1291
Registriert: Dienstag 27. April 2010, 20:37

Re: Ankündigung - Helft Maxi

Beitrag von DirtDevil0815 » Mittwoch 18. August 2010, 13:04

JUHU!!!!

Ich habe heute (oder gestern?) morgen im Radio gehört, dass ein potentieller Spender für Maxi gefunden worden ist. Allerdings müssen jetzt erst noch ausgiebige Tests usw. gemacht werden um wirklich sicher zu sein.

Ich hoffe so sehr, dass Maxi bald geholfen werden kann und dass die Familie diese schlimme Zeit bald überstanden hat. Ich drück auf jeden Fall ganz fest meine Däumchen.

Benutzeravatar
Kami
Beiträge: 16
Registriert: Donnerstag 1. Juli 2010, 17:36
Kontaktdaten:

Re: Ankündigung - Helft Maxi

Beitrag von Kami » Mittwoch 18. August 2010, 13:33

na sowas... und ich habs gestern erst weggeschickt

nuja vllt hilfts jemand anderem

hf Kami
S2 > Dr. Van Unwissend
Windows Vista Ultimate 64Bit
FF 3.6.8 / SR Ironware 5.0.381 / IE 8

Benutzeravatar
Dr.Bad
Beiträge: 16591
Registriert: Dienstag 16. Februar 2010, 22:09
Wohnort: *schock* ööööhm das sind nicht meine beiträge das sind die buchstaben die ich verwendet hab

Re: Ankündigung - Helft Maxi

Beitrag von Dr.Bad » Mittwoch 18. August 2010, 14:13

DirtDevil0815 hat geschrieben:JUHU!!!!

Ich habe heute (oder gestern?) morgen im Radio gehört, dass ein potentieller Spender für Maxi gefunden worden ist. Allerdings müssen jetzt erst noch ausgiebige Tests usw. gemacht werden um wirklich sicher zu sein.

Ich hoffe so sehr, dass Maxi bald geholfen werden kann und dass die Familie diese schlimme Zeit bald überstanden hat. Ich drück auf jeden Fall ganz fest meine Däumchen.
echt?? das wär ja klasse *ganzfestedaumendrück*

Benutzeravatar
MarcusSchwarz
Beiträge: 4049
Registriert: Montag 30. November 2009, 17:29
Wohnort: Bamberg
Kontaktdaten:

Re: Ankündigung - Helft Maxi

Beitrag von MarcusSchwarz » Mittwoch 18. August 2010, 21:22

Auf der offiziellen Seite gibt es eine Ankündigung dazu

http://www.helft-maxi.de/?p=453
/me trauert um einen guten Freund
Zitat des Tages:
Marcus hat geschrieben:Da wird ein bisschen explodiert, ein bisschen implodiert und ein wenig konkateniert, und schon funktionierts
Kapi Hospital | Twitter Feed | Facebook Fan-Seite
Bitte: schreibt mich nicht für persönlichen Support an. Nutzt für eure Fragen das Forum oder kontaktiert das Support-Team!

DirtDevil0815
Beiträge: 1291
Registriert: Dienstag 27. April 2010, 20:37

Re: Ankündigung - Helft Maxi

Beitrag von DirtDevil0815 » Mittwoch 18. August 2010, 21:47

oh, danke marcus, auf die idee da zu gucken bin ich überhaupt nicht gekommen.

aber gott sei dank gibt es ja auch noch das gute alte radio ;)
und wenn man in der nähe wohnt hört man es zwangsläufig irgendwann.

aber der beitrag auf der i-net-seite ist 100x aussage kräftiger als das radio.

Benutzeravatar
Dr. Pillbill
Beiträge: 282
Registriert: Sonntag 1. August 2010, 21:52

Re: Ankündigung - Helft Maxi

Beitrag von Dr. Pillbill » Mittwoch 25. August 2010, 22:59

Hier ist eine offizielle Mitteilung der NKR dazu:

http://www.nkr-mhh.de/index.php?id=741

Der potentielle Spender ist wohl aus den USA, aber genaues kann man erst in zwei Monaten sagen. Jetzt muss der Kleine nochmal zur Chemo und erst wenn er die überstanden hat, kann transplantiert werden (wenn der Spender mitmacht). Es ist also noch vieles offen und wir sollten weiter ganz fest die Daumen drücken!!!

LG, Dr. Pillbill
Carpe Diem!!!
Mein Krankenhaus
Bild
Station 1 / ID:54455 / FF immer aktuellster

Dr. Melissa

Re: Ankündigung - Helft Maxi

Beitrag von Dr. Melissa » Freitag 27. August 2010, 19:22

hoffe sehr dass es fuer maxi eine hilfe und loesung gibt (mann und ich seit jahren in der internationalen spenderdatei)

fuer das problem unserer tochter gabs derzeit leider keine loesung :(
aber kommt zeit kommt rat und hoffentlich auch eine loesung in medizinscher sicht

Benutzeravatar
Schwarzwels
Beiträge: 4587
Registriert: Mittwoch 12. Mai 2010, 21:04
Wohnort: Zu Hause

Re: Ankündigung - Helft Maxi

Beitrag von Schwarzwels » Samstag 11. September 2010, 14:02

Der potentielle Spender für Maxi ist wieder abgesprungen. Jetzt geht die Suche von neuem los.

Die Eltern und Ärzte wissen nicht, wie viel Zeit Maxi noch bleibt...

Wenn man sich schon typisieren lässt, sollte man auch wissen, was auf einen zukommt und nicht im letzten Moment abspringen, nachdem man schon anderen Hoffnung gemacht hat. :evil: :evil:

Wie furchtbar für Eltern und Familie, ich fühle mit ihnen..
Bild
ID 490 / Firefox /

Antworten

Zurück zu „Off Topic“