Nicht nur Sprechblase sondern auch Minibehandlungen

Benutzeravatar
Plasma59
Beiträge: 615
Registriert: Montag 22. November 2010, 18:34
Wohnort: DÜW

Re: Nicht nur Sprechblase sondern auch Minibehandlungen

Beitrag von Plasma59 » Freitag 7. Januar 2011, 14:36

Nefilim hat geschrieben:also ich finde es ganz informativ,
jedoch rutscht bei mir manchmal das neue Mouseover auf Betthöhe (vom untersten Raum) und die von den oberen Räumnen werden gar nicht mehr angezeigt
und bei mir hat das neue Mouseover eine Ladezeit von bis zu 3 sek
3 Sekunden? Hast du noch ein Einwählmodem? ;-)
Bild
Station 8 - ID: 4592295

Benutzeravatar
Dr. Dolorosus
Beiträge: 94
Registriert: Samstag 21. August 2010, 08:59

Re: Nicht nur Sprechblase sondern auch Minibehandlungen

Beitrag von Dr. Dolorosus » Freitag 7. Januar 2011, 14:36

Ich behandele fast ausschließlich ohne Medis, finde trotzdem nicht, dass ich mich deswegen über die Anzeige im Mouseover aufregen muss.
Bild BildBild

baerenpower
Beiträge: 146
Registriert: Donnerstag 29. April 2010, 12:45

Re: Nicht nur Sprechblase sondern auch Minibehandlungen

Beitrag von baerenpower » Freitag 7. Januar 2011, 14:37

Ich finde es auch nur deshalb etwas problematisch, da ich nicht immer alle Medis gebe. Und wenn man jetzt nachschaut wo ein Harken ist und wo nicht, kommt man ganz durcheinander. Ich würde es auch lieber abschalten!!!!

Ich finde die Idee mit den etwas kleineren Medis gut, dann ist da eine optische Trennung zu den Krankheiten, die fehlt mir jetzt ein bißchen
ID: 7256
Browser: Firefox

Elli Blume

Re: Nicht nur Sprechblase sondern auch Minibehandlungen

Beitrag von Elli Blume » Freitag 7. Januar 2011, 14:43

Plasma59 hat geschrieben:
Nefilim hat geschrieben:also ich finde es ganz informativ,
jedoch rutscht bei mir manchmal das neue Mouseover auf Betthöhe (vom untersten Raum) und die von den oberen Räumnen werden gar nicht mehr angezeigt
und bei mir hat das neue Mouseover eine Ladezeit von bis zu 3 sek
3 Sekunden? Hast du noch ein Einwählmodem? ;-)
Zitat Marcus:
Die Zeit geht wie bisher auch alle 3 Sekunden runter, denn die ist an die Gradient im Raum gebunden, der alle 3 Sekunden berechnet wird^^

Benutzeravatar
Dr.med.Knäbe
Beiträge: 27
Registriert: Samstag 15. Mai 2010, 14:20

Re: Nicht nur Sprechblase sondern auch Minibehandlungen

Beitrag von Dr.med.Knäbe » Freitag 7. Januar 2011, 14:43

Ich finde es auch noch stark verwirrend. Denke aber, man kann sich sicher dran gewöhnen/lernen es zu ignorieren.
Für Neulinge sehe ich da eine weitaus größere Verwirrung! Weil es wirklich unübersichtlich ist.

Die Anzeige für die Minibehandlungen ist klasse! :!:

Wenn man jetzt wieder irgendein Kästchen im Profil reinbastelt, wo man entscheiden kann, ob man die Xrta-Infos möchte, wird es wieder Unmengen an Diskussionen geben, was dann genau nicht mehr angezeigt werden soll. Und irgendeiner wird immer nörgeln.

Kleine Anmerkung: Es soll auch Mitspieler geben, die keine Medis benutzen. Für die ist die Anzeige nicht nur nervig, sondern sicher auch unnütz.

Meine persönliche Meinung in Kurzfassung: Es ist ungewohnt, ich finde es aber gut, dass etwas gemacht wird. Und ich werde schauen, ob ich so damit leben kann..
LG Dr.med.Knäbe

ID: 2681 meine Nickpage Bild

Benutzeravatar
brummer
Beiträge: 137
Registriert: Sonntag 2. Januar 2011, 12:10
Wohnort: vogtland-thüringen
Kontaktdaten:

Re: Nicht nur Sprechblase sondern auch Minibehandlungen

Beitrag von brummer » Freitag 7. Januar 2011, 14:45

das is ja mal was total überflüssiges , das verwirrt einen total mit den medis .wäre schön wenn man das rduzieren kann . das geht ja total auf die augen :shock:
Ich bin ein Gespenst ;) und treibe meine Scherze :roll: im BUH :!: :lol: Kapi macht süchtig :roll:
http://de.kapihospital.com/nickpage/%2A ... 103001.htm

Speedymaus22
Beiträge: 54
Registriert: Dienstag 11. Mai 2010, 20:23

Re: Nicht nur Sprechblase sondern auch Minibehandlungen

Beitrag von Speedymaus22 » Freitag 7. Januar 2011, 14:45

Also ich finde es ebenso sehr unübersichtlich. Man muss oft mehrmals hinsehen um zu sehen welche Behandlung noch fehlt.

Welches Medikament zu welcher Krankheit gehört weiß man wirklich schon nach zwei Tagen. Wenn die Medikamente wirklich auch dargestellt werden sollen, dann wenigstens um die Hälfte kleiner oder den Platz von Krankheiten und Medikamenten wechseln.

Das würde das Ganze wieder etwas übersichtlicher machen.
ID: 8605 - Windows 7 - IE 8

Das Krankenhaus von Dr. Speedy

Benutzeravatar
Nana
Beiträge: 112
Registriert: Samstag 31. Juli 2010, 17:12
Wohnort: Berlin

Re: Nicht nur Sprechblase sondern auch Minibehandlungen

Beitrag von Nana » Freitag 7. Januar 2011, 14:46

Plasma59 hat geschrieben:Genau, man gewöhnt sich an alles. Vielleicht könnte man in dem Mouse-Over noch ein YouTube-Video einblenden oder nen Newsticker von der BILD... das war ein Scherz :-)
:lol:
Ja, da wär ich dann auch für.
Man erkennt ja jetzt schon kaum noch etwas..... :roll:

Ich bin wirklich für Neues offen, aber hier zeigt sich wirklich "weniger ist mehr".
Es ist so dermaßen unübersichtlich und verwirrend, das mindert den Spaß am Spiel ungemein!
Mozilla Firefox 3.6.8 - Windows Vista / Windows 7

Bild

Benutzeravatar
bienschken
Beiträge: 4341
Registriert: Montag 19. April 2010, 16:32
Wohnort: NOH

Sprechblasenanzeige mit Medis

Beitrag von bienschken » Freitag 7. Januar 2011, 14:46

Mahlzeit!

Diese neue Anzeige in der Sprechblase der Patienten, dass nicht mehr nur die Krankheiten angezeigt werden sondern nun auch die Medis finde ich furchtbar!

Mal abgesehen davon, das es die Anzeige unübersichtlicher macht, muss mir der Patient doch nicht noch gleich sagen was er hat, wenn er zur Behandlung kommt.

Finde ich nicht schön und sollte wieder zurück geändert werden
Dr. bienschken's Nickpage ID: 10212/Firefox 8.0; AEV

BildIch bin nicht die Signatur, ich putz hier nur....

Benutzeravatar
kranki
Beiträge: 228
Registriert: Samstag 5. Juni 2010, 09:35

Re: Nicht nur Sprechblase sondern auch Minibehandlungen

Beitrag von kranki » Freitag 7. Januar 2011, 14:47

Allen Recht getan ist ein Werk das niemand kann.
Ich bereue nicht meine Vergangenheit!
Aber die Zeit die ich für falsche Menschen opferte!

Benutzeravatar
Dr Weihnachtsmann
Beiträge: 220
Registriert: Samstag 29. Mai 2010, 06:02

Re: Nicht nur Sprechblase sondern auch Minibehandlungen

Beitrag von Dr Weihnachtsmann » Freitag 7. Januar 2011, 14:48

Ich finds gut und sage danke :!: (Und wenn ich mich richtig erinnere, dann wurden auch schon vorher die einzusetzenden Medis angezeigt, eben nur kurz nachdem der Pat reingeschubst wurde für die erste anstehende Behandlung in dem entsprechenden Raum. Also war es schon immer da, nur ein wenig anders.) Am besten ist doch, dass das Mediregal nun nicht mehr die Anzeige verschluckt :!: :!: :D
Bild
ID: 9849 /FF 20.0.1

Benutzeravatar
Plasma59
Beiträge: 615
Registriert: Montag 22. November 2010, 18:34
Wohnort: DÜW

Re: Nicht nur Sprechblase sondern auch Minibehandlungen

Beitrag von Plasma59 » Freitag 7. Januar 2011, 14:49

Elli Blume hat geschrieben:
Plasma59 hat geschrieben:
Nefilim hat geschrieben:also ich finde es ganz informativ,
jedoch rutscht bei mir manchmal das neue Mouseover auf Betthöhe (vom untersten Raum) und die von den oberen Räumnen werden gar nicht mehr angezeigt
und bei mir hat das neue Mouseover eine Ladezeit von bis zu 3 sek
3 Sekunden? Hast du noch ein Einwählmodem? ;-)
Zitat Marcus:
Die Zeit geht wie bisher auch alle 3 Sekunden runter, denn die ist an die Gradient im Raum gebunden, der alle 3 Sekunden berechnet wird^^
Ich glaub er meint nicht die aktualisierungszeit der Restbehandlungszeit sondern die Ladezeit bis das Mouseover überhaupt zu sehen ist. Was mir allerdings komisch vorkommt.
Bild
Station 8 - ID: 4592295

Xevian
Beiträge: 1
Registriert: Sonntag 13. Juni 2010, 10:50

Re: Sprechblasenanzeige mit Medis

Beitrag von Xevian » Freitag 7. Januar 2011, 14:51

Bin da gleicher Meinung, suche schon verzweifelt ob ich irgendwo die Medikamentenanzeige ausschalten kann. :ugeek:

Dr.Lela17

Re: Nicht nur Sprechblase sondern auch Minibehandlungen

Beitrag von Dr.Lela17 » Freitag 7. Januar 2011, 14:51

Ich für meinen Teil finde die Medianzeige auch unnötig aber sich drüber aufregen? Nö warum denn,wie einige schon sagten,es ist nur eine Gewöhnungssache.

Ich finde es amüsant zu sehen was jetzt ist........
Als die grünen mit den Sprechblasen kamen,waren viele am meckern das man ja trotzdem nicht sieht ob z.B die Minibehandlungen fertig sind oder welche Medis sie noch brauchen.Jetzt wurd das geändert und wieder wird gemeckert,ich glaube manchen kann man es einfach nicht recht machen.Egal wie sehr man sich bemüht
:roll:

Das ist aber nur meine Persöhnliche Meinung!
Zuletzt geändert von Dr.Lela17 am Freitag 7. Januar 2011, 15:03, insgesamt 2-mal geändert.

Herr Dr. Elias

Re: Sprechblasenanzeige mit Medis

Beitrag von Herr Dr. Elias » Freitag 7. Januar 2011, 14:51


Benutzeravatar
Frau Puppendr. Pille
Beiträge: 321
Registriert: Dienstag 20. April 2010, 19:11

Re: Sprechblasenanzeige mit Medis

Beitrag von Frau Puppendr. Pille » Freitag 7. Januar 2011, 14:52

Hm.....

da ich jemand war, die gejammert hat, das Mouseover lieber zu reparieren, muss ich mal sagen, ganz so schlecht finde ich das nicht.

Natürlich für uns länger spielenden, ist es wieder Gewöhnungsbedürftig. Was ich vermisse, sind Benachrichtigungen. Man muss das Denken anderer umsetzen können und verstehen können.

Fand das mal hilfreich, weil man immer gleich sah, in welchen Raum muss der Pat, aber auch verwirrend. Kann mich da noch nicht richtig festlegen, weil ich denke, es ist Gewöhnungssache. Lasst uns erstmal darüber schlafen.

LG Pille

schinderhannes61
Beiträge: 153
Registriert: Freitag 7. Mai 2010, 11:30

Re: Nicht nur Sprechblase sondern auch Minibehandlungen

Beitrag von schinderhannes61 » Freitag 7. Januar 2011, 14:53

hm arg gewöhnungsbedürftig..
aber ich werds mal weiter anschauen...
bernd

ID: 884

Bine78
Beiträge: 135
Registriert: Dienstag 3. August 2010, 22:39

Re: Nicht nur Sprechblase sondern auch Minibehandlungen

Beitrag von Bine78 » Freitag 7. Januar 2011, 14:54

ich find die neuerung käse. mouseover funktioniert auch nicht richtig und optisch ist es unübersichtlicher :roll:
ID 27923/google chrome

Dr.Valentina
Beiträge: 135
Registriert: Mittwoch 11. August 2010, 14:12

Re: Nicht nur Sprechblase sondern auch Minibehandlungen

Beitrag von Dr.Valentina » Freitag 7. Januar 2011, 14:55

Obs die Medileiste gebraucht hätte, darüber kann man streiten ... ok. Aber wirklich super ist die Anzeige im Wartezimmer - erspart mir viele Fehlklicks, da man bisher ja nicht die Vorbehandlungen sehn konnte. Die Mini-Anzeige is auch klasse, nur funzt sie wohl noch nicht so richtig. Wenn die Minis hintereinander gemacht werden zählt er nicht weiter, sondern bleibt bei der ANzeige die der Pat hatte als er ins Bett gelegt wurde. Etagenwechsel hilft nix - nur Verlegung von einem Bett ins andere - danach isses korrekt.
Station 3 ID: 1031625

Benutzeravatar
Dr Weihnachtsmann
Beiträge: 220
Registriert: Samstag 29. Mai 2010, 06:02

Re: Nicht nur Sprechblase sondern auch Minibehandlungen

Beitrag von Dr Weihnachtsmann » Freitag 7. Januar 2011, 14:55

Ich finds gut und sage danke :!: (Und wenn ich mich richtig erinnere, dann wurden auch schon vorher die einzusetzenden Medis angezeigt, eben nur kurz nachdem der Pat reingeschubst wurde für die erste anstehende Behandlung in dem entsprechenden Raum. Also war es schon immer da, nur ein wenig anders.) Am besten ist doch, dass das Mediregal nun nicht mehr die Anzeige verschluckt :!: :!: :D
edit: ooops doppelt :oops:
Bild
ID: 9849 /FF 20.0.1

Antworten

Zurück zu „Allgemeines“