Die neue Punkteliste/ Diskussion

Dr Butterblume
Beiträge: 8750
Registriert: Montag 30. November 2009, 20:34

Die neue Punkteliste/ Diskussion

Beitrag von Dr Butterblume » Freitag 28. Januar 2011, 10:40

Bitte seid so nett und schreibt eure Überlegungen, Strategien und Diskussionen hier rein, sonst verliert man den Überblick und es erschwert die Schiebearbeit unnötig, wenn im Punktethread über Theorien und Vermutungen gepostet wird.
Danke. ;)
Bild
support Alle Räume
Moderatoren sind auch nur Menschen ;)
:) Einsteigervideos ;) Wichtige Antworten

Elli Blume

Re: Die neue Punkteliste/ Diskussion

Beitrag von Elli Blume » Freitag 28. Januar 2011, 12:59

:lol: Ich glaub jetzt mag keiner mehr :lol:

Dr. Blütentraum

Re: Die neue Punkteliste/ Diskussion

Beitrag von Dr. Blütentraum » Freitag 28. Januar 2011, 13:11

:(
Zuletzt geändert von Dr. Blütentraum am Mittwoch 10. August 2011, 21:48, insgesamt 1-mal geändert.

Elli Blume

Re: Die neue Punkteliste/ Diskussion

Beitrag von Elli Blume » Freitag 28. Januar 2011, 13:14

Dr. Blütentraum hat geschrieben:Weil es viel zu viele, nicht berechenbare, Eventualitäten gibt und der unbedingte Wille, alles genau vorher ausrechnen zu müssen, leider nicht befriedigt werden kann.
Oder wir denken um zuviel Ecken und es ist eine ganz einfache Sache.

Marcus hat einen Würfel genommen und jede Krankheit, für jedes Level, die Prozente erwürfelt.

Dr. Blütentraum

Re: Die neue Punkteliste/ Diskussion

Beitrag von Dr. Blütentraum » Freitag 28. Januar 2011, 13:22

:(
Zuletzt geändert von Dr. Blütentraum am Mittwoch 10. August 2011, 21:48, insgesamt 1-mal geändert.

Mattika
Beiträge: 539
Registriert: Freitag 25. Juni 2010, 13:24

Re: Die neue Punkteliste/ Diskussion

Beitrag von Mattika » Freitag 28. Januar 2011, 13:31

alsomir ist die ganze Rechnerei egal solange ich sehe dasich mehr Punkte wie vorher mache :lol: Gestern hab ich um die 40 000 Punkte gemacht. Wenn ich da die Wölfchen abziehe (gestern 4) bleibt immer noch ein einiges an Zugewinn von Punkten übrig.
Dr. Gregory House Kollegium [GHK] sucht noch neue Mitglieder! Station 3 ; Ingame: Sofia [GHK]

Benutzeravatar
Awele
Beiträge: 200
Registriert: Mittwoch 28. April 2010, 14:47

Re: Die neue Punkteliste/ Diskussion

Beitrag von Awele » Freitag 28. Januar 2011, 14:39

Also in Lvl 15 bei der Koffeindingsda gibt es definitiv 2 Punkte mehr, wenn man das Medikament anwendet.
ID:674

Dr- Auf-Schneider
Beiträge: 83
Registriert: Dienstag 14. Dezember 2010, 11:05

Re: Die neue Punkteliste/ Diskussion

Beitrag von Dr- Auf-Schneider » Samstag 29. Januar 2011, 12:28

Alte Strategien funktionieren nicht mehr. Aufgrund der neuen Punkteverteilung und der neuen Krankheit komme ich derzeit am Tag häufig noch nicht einmal mehr auf ein Verhältnis 2 (ht) zu 1 (Punkt). Und ich kaufe eine Patienten ein. Mit dem Verhältnis jetzt lassen sich nicht mehr genügend ht für die Tomo ansparen. Dafür wäre es jetzt notwendig Patienten zu verkaufen. Damit blieben mir aber kaum genug eigene Patienten zum Behandeln. Klar liessen sich die Ausstattungspunkte erhöhen, aber auch diese Investition muss man dann an der Börse erst wieder einspielen.
Daneben ist die ungleiche Raumbelastung zum Problem geworden. Der Ultraschall ist in Lvl. 14 überbelastet. Beliebig mehr Ultraschall Räume bauen geht bei zwei Etagen auch nicht, da dann kein Platz für die nächsten Räume da ist (bevor eine dritte Etage erreichbar ist).
Fazit bei angepasster Strategie (die weiterhin das Ziel verfolgt nach Möglichkeit zwei neue Räume beim Leveln zu erwerben) ist ein Leveln bei jetzt mehr Punkten wahrscheinlich langsamer möglich als vorher.

Benutzeravatar
Dibo
Beiträge: 5120
Registriert: Montag 19. April 2010, 15:29

Re: Die neue Punkteliste/ Diskussion

Beitrag von Dibo » Samstag 29. Januar 2011, 12:33

Dr. Blütentraum hat geschrieben:Es ist ganz einfach. Das hatte ich ja in meinem Rechenbeispiel an einem tatsächlichen Patienten erklärt. Nur weiß halt niemand wie oft der arme Patient schon das Krankenhaus gewechselt hat und wo er tatsächlich herkommt. Und so ist jede Rechnerei eigentlich nicht wirklich machbar. Aber es gibt halt immer fleißige Doktoren, die es trotzdem genau wissen wollen.
Ja, die Punkte für die an der Börse gekauften Patienten ist ja nachvollziehbar, aaaaber ... was ist mit Pats mit und ohne Medi ??
Bis jetzt habe ich da noch kein System (prozentuale Erhöhung gemessen an ?? ja an was ??) erkennen können :roll:
Station 1 --- ID 6458 --- SW-Iron

Benutzeravatar
Prof. Dr. Blumenthal
Beiträge: 258
Registriert: Sonntag 29. August 2010, 19:48

Re: Die neue Punkteliste/ Diskussion

Beitrag von Prof. Dr. Blumenthal » Samstag 29. Januar 2011, 12:48

Ich denke, dass es ohne Medi die (wohl auch schon früher geltenden) Basispunkte gibt.
Die Punkterhöhung pro Level wirkt nur mit Medi
Immer im Einsatz auf Station 1
Prof. Dr. Blumenthal, Spezialklinik für Problempatienten bis Level 17

Wenn auch Du "Immer im Einsatz" bist, dann trau Dich und bewirb Dich bei uns! Wir freuen uns auf Dich!

Dr- Auf-Schneider
Beiträge: 83
Registriert: Dienstag 14. Dezember 2010, 11:05

Re: Die neue Punkteliste/ Diskussion

Beitrag von Dr- Auf-Schneider » Samstag 29. Januar 2011, 13:11

Nein die Punkteerhöhung wirkt nicht nur mit Medi. Ich habe es an en paar Patienten mit nur einer Krankheit ausgetestet.

Benutzeravatar
Dr. Käthe Krawall
Beiträge: 184
Registriert: Dienstag 21. Dezember 2010, 09:56

Re: Die neue Punkteliste/ Diskussion

Beitrag von Dr. Käthe Krawall » Samstag 29. Januar 2011, 15:17

Nach einigen Test konnte ich feststellen, dass es bei der Behandlung mit Medis nach wie vor einen Punkt mehr gibt.
Dr- Auf-Schneider hat geschrieben:Alte Strategien funktionieren nicht mehr. Aufgrund der neuen Punkteverteilung und der neuen Krankheit komme ich derzeit am Tag häufig noch nicht einmal mehr auf ein Verhältnis 2 (ht) zu 1 (Punkt). Und ich kaufe eine Patienten ein. Mit dem Verhältnis jetzt lassen sich nicht mehr genügend ht für die Tomo ansparen. Dafür wäre es jetzt notwendig Patienten zu verkaufen. Damit blieben mir aber kaum genug eigene Patienten zum Behandeln. Klar liessen sich die Ausstattungspunkte erhöhen, aber auch diese Investition muss man dann an der Börse erst wieder einspielen.
Dass es zuviele hT gibt, war ein Kritikpunkt von uns aus den höheren Leveln, ich persönlich finde es auch gut, dass daran geschraubt wurde. Allerdings gebe ich Dir recht, dass sich das nun auch in weniger hohen Leveln auswirkt. Ich hatte tatsächlich den Vorteil, dass ich noch mit der alten Regelung in Level 16 gelangt bin, wobei ich vorher die hT für drei Tomos locker zusammen hatte. Dennoch denke ich, dass es mit der jetzigen Regelung möglich sein sollte, beim Erreichen von Level 17 die hT für zwei Tomos zusammen zu haben.

Benutzeravatar
Awele
Beiträge: 200
Registriert: Mittwoch 28. April 2010, 14:47

Re: Die neue Punkteliste/ Diskussion

Beitrag von Awele » Samstag 29. Januar 2011, 17:21

Dr. Käthe Krawall hat geschrieben:Nach einigen Test konnte ich feststellen, dass es bei der Behandlung mit Medis nach wie vor einen Punkt mehr gibt.
Wie schon gesagt das kann ich nicht bestätigen.

Lvl 15

Koffeinhypersensibilität

ohne 35 Punkte
mir 37 Punkte
ID:674

Benutzeravatar
Dr. Käthe Krawall
Beiträge: 184
Registriert: Dienstag 21. Dezember 2010, 09:56

Re: Die neue Punkteliste/ Diskussion

Beitrag von Dr. Käthe Krawall » Samstag 29. Januar 2011, 18:00

Dr. Käthe Krawall hat geschrieben:Nach einigen Test konnte ich feststellen, dass es bei der Behandlung mit Medis nach wie vor einen Punkt mehr gibt.
Das stimmt offenbar nichtso ganz, bei den Marserianern Level 17 ist die Differenz 2 Punkte. Naja, ich behandel sowieso fast immer mit Medis, werde das erst einmal nicht weiter verfolgen. Was ich allerdings komisch finde, das einige so große Abweichungen zwischen Behandlung mit und ohne Medis haben...

Benutzeravatar
Dibo
Beiträge: 5120
Registriert: Montag 19. April 2010, 15:29

Re: Die neue Punkteliste/ Diskussion

Beitrag von Dibo » Samstag 29. Januar 2011, 18:48

Wieso habt ihr denn nur 2 Punkte Differenz ??
Jetzt bin ich komplett verwirrt :? .

Level 16:
Fränkisches Wurzelfieber ---------------- ohne 18 - mit 26
Brett vorm Kopf ------------------------- ohne 57 - mit 83
Flederhöhlenkopf ------------------------- ohne 44 - mit 62
Furunkeln --------------------------------- ohne 53 - mit 77
Herzschmerz ----------------------------- ohne 38 - mit 55
Haarbruch -------------------------------- ohne 81 - mit 117

Ich lagere die Einzelpats aus und notier mir dann aus der Mappe heraus die Punkte.
Beim Abkassieren notiere ich mir dann die tatsächlichen Punkte.
Ob da der Fehler liegt ??? Wie macht ihr das denn ??
Station 1 --- ID 6458 --- SW-Iron

Benutzeravatar
Dr. Käthe Krawall
Beiträge: 184
Registriert: Dienstag 21. Dezember 2010, 09:56

Re: Die neue Punkteliste/ Diskussion

Beitrag von Dr. Käthe Krawall » Samstag 29. Januar 2011, 19:01

Scheint, dass dieses Phänomen doch noch eingehender zu untersuchen ist. Aber jetzt ist erstmal Samstagabend, da habe ich Besseres zu tun. :mrgreen:
Zuletzt geändert von Dr. Käthe Krawall am Samstag 29. Januar 2011, 19:02, insgesamt 1-mal geändert.

Morangias
Beiträge: 2926
Registriert: Dienstag 9. März 2010, 19:54

Re: Die neue Punkteliste/ Diskussion

Beitrag von Morangias » Samstag 29. Januar 2011, 19:02

Könnte es sein, dass es bei den Punkten neuerdings ähnliche Schwankungen gibt wie bei den Preisen? Also keine "Festpunkte" mehr, sondern einen Punktebereich von-bis, den ein Patient mit einer bestimmten Krankheit in einem bestimmten Level bringen kann?

Oder dass die Punkte, die in der Überweisungsmappe stehen, irgendwie "veraltet" sind, und nicht denen entsprechen, die der Patienten beim Abkassieren tatsächlich liefert? Ähnlich wie bei der Rauminfo? In der Mappe steht ja "Dieser Patient bringt maximal soundsoviele Punkte". Die Punkte, die Dibo beim Abkassieren beobachtet hat, liegen aber allesamt drüber, was ja eigentlich nicht möglich sein sollte, wenn in der Mappe die maximale Punktezahl steht. Irgendwie scheint da was nicht zu stimmen... Oder ich steh grad auf´m Schlauch. :oops:
ID 6343 - Station 1

Dr. Lissie

Re: Die neue Punkteliste/ Diskussion

Beitrag von Dr. Lissie » Samstag 29. Januar 2011, 19:24

Dibo hat geschrieben:Wieso habt ihr denn nur 2 Punkte Differenz ??
Jetzt bin ich komplett verwirrt :? .

Level 16:
Fränkisches Wurzelfieber ---------------- ohne 18 - mit 26
Brett vorm Kopf ------------------------- ohne 57 - mit 83
Flederhöhlenkopf ------------------------- ohne 44 - mit 62
Furunkeln --------------------------------- ohne 53 - mit 77
Herzschmerz ----------------------------- ohne 38 - mit 55
Haarbruch -------------------------------- ohne 81 - mit 117

Ich lagere die Einzelpats aus und notier mir dann aus der Mappe heraus die Punkte.
Beim Abkassieren notiere ich mir dann die tatsächlichen Punkte.
Ob da der Fehler liegt ??? Wie macht ihr das denn ??

Ja Dibo,

da liegt der Fehler - ist ein klitzekleiner Denkfehler :-) Würdest Du die Patienten ohne Medis tatsächlich heilen und selber entlassen, würdest Du mit Deinem jeweiligen "Levelzuschlag" mehr Punkte bekommen als in der Mappe stehen.

Oder anderherum gesagt - die Angaben aus der Mappe kannst Du getrost in die Tonne treten, das sind mehr oder weniger Basispunkte und da sind nie die "Levelpunkte" drin berücksichtig.

Würdest Du die Patienten alle heilen UND fertig entlassen, würde der Unterschied zwischen mit bzw. ohne Medi wieder bei 1-2 Punkten liegen. Ich vermute hier, daß es standardmäßig 1 Punkt Differenz für das Medi ist, sich durch die levelabhängigen prozentualen Zuschläge aber Rundungsdifferenzen ergeben und daher in manchen Fällen zwei Punkte Differenz rauskommen.

Liebe grüße,

Lissie

Benutzeravatar
Cat
Beiträge: 987
Registriert: Freitag 15. Oktober 2010, 08:08

Re: Die neue Punkteliste/ Diskussion

Beitrag von Cat » Samstag 29. Januar 2011, 19:27

Mo, ich hab´s so verstanden - Dibo hat einen Pat ausgelagert, d. h. wahrscheinlich an einen toten Account. Meistens sind diese Accounts ja Level 1. Jetzt bekommt man natürlich in der Mappe die Punkte angezeigt, die der Pat bei Level 1 bringen würde.
Beim Abrechnen erhält Dibo natürlich die seinem Level entsprechende Punktemenge....also mehr Punkte, weil er ja in einem höheren Level ist.
Soweit sogut, aber was ich immer noch nicht kapiere - Level 1 kann ja ausser Nase und Breche nichts behandeln, trotzdem werden wohl alle Erkrankungen auf´s 1er Level punktemässig gerechnet....

edit: oder so wie Lissie es erklärt....
Prof.Ringer
Station 1
ID 162
Bild

Dr. Lissie

Re: Die neue Punkteliste/ Diskussion

Beitrag von Dr. Lissie » Samstag 29. Januar 2011, 19:36

Cat hat geschrieben:Mo, ich hab´s so verstanden - Dibo hat einen Pat ausgelagert, d. h. wahrscheinlich an einen toten Account. Meistens sind diese Accounts ja Level 1. Jetzt bekommt man natürlich in der Mappe die Punkte angezeigt, die der Pat bei Level 1 bringen würde.
Beim Abrechnen erhält Dibo natürlich die seinem Level entsprechende Punktemenge....also mehr Punkte, weil er ja in einem höheren Level ist.
Soweit sogut, aber was ich immer noch nicht kapiere - Level 1 kann ja ausser Nase und Breche nichts behandeln, trotzdem werden wohl alle Erkrankungen auf´s 1er Level punktemässig gerechnet....

edit: oder so wie Lissie es erklärt....
Cattie, ist egal an wen Du überweist - es werden in der Mappe immer nur die Basispunkte angezeigt,

Gruß Lissie

Antworten

Zurück zu „Allgemeines“