Anzahl Pats in der Mappe?

Antworten
gapraiga
Beiträge: 122
Registriert: Sonntag 6. Februar 2011, 19:42

Anzahl Pats in der Mappe?

Beitrag von gapraiga » Samstag 19. Februar 2011, 10:32

Hallo,

ich hab ja schon von einigen gehört, dass sie sagten sie haben x Patienten in der Mappe, wobei x jetzt eine beliebige Zahl sein kann.

Meine Frage lautet eigentlich nur: Wie ermittelt ihr, wie viele Patienten ihr in der Mappe habt?


Wenn ich versuche die Patienten mit der Maus zu markieren, dann geht ganz zum Schluss immer so eine Aktenmappe auf und wenn ich die wieder weg klicke, dann ist auch die Markierung weg. Somit kann ich die Pats nicht einfach in einen Text-Editor kopieren, um zu sehen wie viele das sind.

Benutzeravatar
Lacerta
Beiträge: 472
Registriert: Mittwoch 21. April 2010, 08:50
Wohnort: Hessen/FFM

Re: Anzahl Pats in der Mappe?

Beitrag von Lacerta » Samstag 19. Februar 2011, 10:36

Löle...
ein mal zählen wieviele im "Fenster" zu sehen sind, letzen Namen merken; runtersrollen; dazuzählen letzten Namen merken, usw
so mache ich das aber eigendlich ist es mir egal wieviele darin rumlungern***lach

Gruß Lacerta
Station 1 / ID: 4948 / Feuerfuchs 10.0.2

Benutzeravatar
Plasma59
Beiträge: 615
Registriert: Montag 22. November 2010, 18:34
Wohnort: DÜW

Re: Anzahl Pats in der Mappe?

Beitrag von Plasma59 » Samstag 19. Februar 2011, 10:50

Man kann das auch ganz gut mit Excel machen.


Mappe auf machen und links neben dem ersten Namen klicken und halten (So, dass die Patientenakte nicht auf geht).
Dann mit gedrückter Maustaste nach unten markieren. Runter scrollen tust du mit der "Pfeil nach unten Taste" oder mit dem Mausrad wärend die Maustaste gedrückt ist.
Wenn du unten angekommen bist "Strg + c" und dann im Excel "Strg + v".

Dann die oberen paar Zellen löschen dass der erste Name in Zelle 1 steht.
Pro Patient werden nun aber 3 Zellen nach unten belegt. Patientenname, an wen überwiesen und Preis.

Wenn man nach unten scrollt sieht man ja, wieviele Zellen belegt sind. Das dann einfach durch 3 Teilen und schwupps hat man die Anzahl der Patienten, die in der Mappe vor sich hin gammeln :D
Bild
Station 8 - ID: 4592295

gapraiga
Beiträge: 122
Registriert: Sonntag 6. Februar 2011, 19:42

Re: Anzahl Pats in der Mappe?

Beitrag von gapraiga » Samstag 19. Februar 2011, 11:26

Plasma59 hat geschrieben:Man kann das auch ganz gut mit Excel machen.


Mappe auf machen und links neben dem ersten Namen klicken und halten (So, dass die Patientenakte nicht auf geht).
Dann mit gedrückter Maustaste nach unten markieren. Runter scrollen tust du mit der "Pfeil nach unten Taste" oder mit dem Mausrad wärend die Maustaste gedrückt ist.
Wenn du unten angekommen bist "Strg + c" und dann im Excel "Strg + v".
Wenn ich unten angekommen bin, kommt genau mein Problem, dass dann so eine blöde Patientenakte aufgeht. :twisted:

Ich hab aber jetzt doch eine Möglichkeit gefunden:
Wenn ich die Mappe aufhab, dann Rechtsklick auf ein Wort über den Patienten und im Kontextmenü auf "Alles markieren".
Dann wie von Dir auch schon beschrieben: Strg+C und im Texteditor (oder Excel) Strg+V. Die zusätzlichen Zeilen löschen und die verbliebenden durch 3 Teilen...

Ergebnis: ich hab derzeit 65 Patienten in der Mappe :)

Mystica
Beiträge: 269
Registriert: Dienstag 20. April 2010, 17:42

Re: Anzahl Pats in der Mappe?

Beitrag von Mystica » Samstag 19. Februar 2011, 11:43

es geht auch einfacher:
1. die mappe öffnen,
2. zuerst mit STRG+A alles markieren
3. dann mit STRG+C kopieren
4. excel oder texteditor öffnen
5. dort mit STRG+V das markierte einfügen
6. man muss nur noch oben und unten die überflüssigen zeilen entfernen, und schon weis man es. ;)

Benutzeravatar
Diddlinchen
Beiträge: 600
Registriert: Sonntag 12. September 2010, 17:22

Re: Anzahl Pats in der Mappe?

Beitrag von Diddlinchen » Samstag 19. Februar 2011, 13:30

Mal ne ganz dumme Frage: Was meint ihr für ne Mappe? :? :?: Nicht auslachen jetzt, bitte.
Browser FF - St.5 - ID: 2075833
Browser IE - St.10 - ID: 22106888

Dr. med Petrosilius

Re: Anzahl Pats in der Mappe?

Beitrag von Dr. med Petrosilius » Samstag 19. Februar 2011, 13:40

die Überweisungsmappe Bild ;)

Benutzeravatar
Diddlinchen
Beiträge: 600
Registriert: Sonntag 12. September 2010, 17:22

Re: Anzahl Pats in der Mappe?

Beitrag von Diddlinchen » Samstag 19. Februar 2011, 13:58

Achso, dankeschön. :P
Browser FF - St.5 - ID: 2075833
Browser IE - St.10 - ID: 22106888

Benutzeravatar
Plasma59
Beiträge: 615
Registriert: Montag 22. November 2010, 18:34
Wohnort: DÜW

Re: Anzahl Pats in der Mappe?

Beitrag von Plasma59 » Samstag 19. Februar 2011, 17:41

Mystica hat geschrieben:es geht auch einfacher:
1. die mappe öffnen,
2. zuerst mit STRG+A alles markieren
3. dann mit STRG+C kopieren
4. excel oder texteditor öffnen
5. dort mit STRG+V das markierte einfügen
6. man muss nur noch oben und unten die überflüssigen zeilen entfernen, und schon weis man es. ;)
Wenn du einfach STRG + A machst, wird der Text der ganzen Seite kopiert. Also nicht nur die Mappe sondern auch die normale Seite. Das ist dann doch ne ganze Menge mehr als die Mappe. Ok, kann man auch entfernen, ist aber halt mehr arbeit...
Bild
Station 8 - ID: 4592295

Benutzeravatar
Prof.GoldeneNase
Beiträge: 115
Registriert: Dienstag 20. April 2010, 09:53

Re: Anzahl Pats in der Mappe?

Beitrag von Prof.GoldeneNase » Sonntag 20. Februar 2011, 00:27

Die Anzahl der Pats in der Überweisungsmappe kann man noch viiiel einfacher feststellen - vorausgesetzt man benutzt den SRWare Iron und ebenfalls vorausgesetzt man hat nur volle hT-Beträge eingegeben.

Dann sucht man ganz einfach in der Mappe (Strg+F) nach ",00"
Der SRWare Iron sagt einem da ganz komfortabel "x von x" (gefunden) - ganz ohne Kopieren und/oder Zählen ;)
Prof.GoldeneNase - Station 1 - ID 174 - Praxiseröffnung: 31.05.2010
inzwischen SRWareIron (weil's Hospital mit FF lahmte) - Windows XP
Nickpage
ÄV: !!!--Ärztinnenvereinigung--!!! [AEV]

Dr Butterblume
Beiträge: 8750
Registriert: Montag 30. November 2009, 20:34

Re: Anzahl Pats in der Mappe?

Beitrag von Dr Butterblume » Sonntag 20. Februar 2011, 01:51

Danke Prof.GoldeneNase für deinen genialen Tipp, nun kann ich wenigstens die Pats unterscheiden, dich ich behalten will und die ich überwiesen habe.............

nur...........leider zählt er alle Pats die überhaupt in meiner Mappe schlummern, auch die, die von anderen bei mir eingelagert wurden. :oops:

Hast du da noch irgendeinen Tipp? :?
Bild
support Alle Räume
Moderatoren sind auch nur Menschen ;)
:) Einsteigervideos ;) Wichtige Antworten

Benutzeravatar
Dr. Bar6arella
Beiträge: 131
Registriert: Montag 20. September 2010, 18:04

Re: Anzahl Pats in der Mappe?

Beitrag von Dr. Bar6arella » Sonntag 20. Februar 2011, 10:02

man kann auch nach den Namen, an den man überwiesen hat, suchen
Dr. Bar6arella - ID: 79264 - Station 1

Benutzeravatar
Prof.GoldeneNase
Beiträge: 115
Registriert: Dienstag 20. April 2010, 09:53

Re: Anzahl Pats in der Mappe?

Beitrag von Prof.GoldeneNase » Montag 21. Februar 2011, 03:09

Huhu Butterblume!

Hast Du Deinen Schock schon verdaut - vom Patientenzählen :lol:
(Ich war tatsächlich etwas schockiert, als ich zum ersten Mal nach der Anzahl meiner "LagerPats" geguckt hatte)

Hmm - für Dein spezielles Problem fällt mir noch ein:
Du gibst für Deine Lagerpats z.B. überall den Betrag mit vorangestellter 9=Tausenderstelle ein oder glatte 9000 als Betrag oder ..... Jedenfalls halt so, dass Du eine Suchfolge eingeben kannst, die sich von den bei Dir eingelagerten Pats und von den von Dir zu anderen überwiesenen Pats unterscheidet.

z.B. könnte die Suchfolge dann lauten "9." oder "9.000"
oder eben je nach Deinem Betrags-Muster, das Du zur Unterscheidung wählst
Prof.GoldeneNase - Station 1 - ID 174 - Praxiseröffnung: 31.05.2010
inzwischen SRWareIron (weil's Hospital mit FF lahmte) - Windows XP
Nickpage
ÄV: !!!--Ärztinnenvereinigung--!!! [AEV]

Dr Butterblume
Beiträge: 8750
Registriert: Montag 30. November 2009, 20:34

Re: Anzahl Pats in der Mappe?

Beitrag von Dr Butterblume » Sonntag 6. März 2011, 22:51

Prof.GoldeneNase hat geschrieben:Die Anzahl der Pats in der Überweisungsmappe kann man noch viiiel einfacher feststellen - vorausgesetzt man benutzt den SRWare Iron und ebenfalls vorausgesetzt man hat nur volle hT-Beträge eingegeben.

Dann sucht man ganz einfach in der Mappe (Strg+F) nach ",00"
Der SRWare Iron sagt einem da ganz komfortabel "x von x" (gefunden) - ganz ohne Kopieren und/oder Zählen ;)
Wahrscheinlich stelle ich mich unmöglich an, aber jedesmal, wenn ich die die Suchmaschine schließen will, also Strg und F gedrückt und Namen eingegeben, will die nun aber zu machen, dann fliege ich aus dem Spiel raus............irgendwas mache ich anscheinend falsch. :cry:
Auch wenn ich oben einen neuen Namen mit Strg +V eingeben will, zack, bin ich auch aus dem Spiel draußen. :shock:

Kann mir mal jemand den Trick erklären, wie ich es schaffen kann, mich nicht jedesmal neu einloggen zu müssen. 8-)
Bild
support Alle Räume
Moderatoren sind auch nur Menschen ;)
:) Einsteigervideos ;) Wichtige Antworten

Barbara77
Beiträge: 177
Registriert: Donnerstag 30. September 2010, 22:39

Re: Anzahl Pats in der Mappe?

Beitrag von Barbara77 » Montag 7. März 2011, 08:24

Prof.GoldeneNase hat geschrieben:Die Anzahl der Pats in der Überweisungsmappe kann man noch viiiel einfacher feststellen - vorausgesetzt man benutzt den SRWare Iron und ebenfalls vorausgesetzt man hat nur volle hT-Beträge eingegeben.

Dann sucht man ganz einfach in der Mappe (Strg+F) nach ",00"
Der SRWare Iron sagt einem da ganz komfortabel "x von x" (gefunden) - ganz ohne Kopieren und/oder Zählen ;)
Ach Du meine Güte... bis gerade eben dachte ich "so viele sind das nicht mehr in meiner Mappe".... Dein Tip hat mich leider eines Besseren belehrt... es sind immer noch 134.....

Antworten

Zurück zu „Allgemeines“