1. Jahr Kapi Hospital

Benutzeravatar
Dr. Möchtegerne
Beiträge: 911
Registriert: Freitag 16. Juli 2010, 16:35

Re: 1. Jahr Kapi Hospital

Beitrag von Dr. Möchtegerne » Freitag 27. Mai 2011, 15:11

Dr. med. Francky hat geschrieben:
schnecke999 hat geschrieben:naja ich denke mal für jedes level immer eine, also ab level 18
Meinst Du wirklich? Na das ist super, weil dann habe ich nur die 2 bekannten und bekomme noch 3 dazu :lol: :lol: Hatte schon Angst dass sie ab LVL 14 oder so welche einsetzen und ich dann schon fast alle habe :shock: Das ist doch immer so schwer sich am Anfang die Krankheiten zu merken wo sie hinkommen. :lol:
LOOOL oder ab Level 10 *sfg* :lol:

Benutzeravatar
Dr.Wunderheiler
Beiträge: 8027
Registriert: Freitag 12. März 2010, 10:28

Re: 1. Jahr Kapi Hospital

Beitrag von Dr.Wunderheiler » Freitag 27. Mai 2011, 15:32

Also ich spring heute warscheinlich noch in Level 19 und dann 8 Verschiedene Seuchen das wär toll, aber ich freu mich auch wenn nur eine dazu kommt! Egal die haben jedenfalls was gemacht und auf die Bücher bin ich gespannt, hoffe wir machen Trotzdem ne riesen Party ich hab den Grill schon in die MP geschleppt und der Kühlwagen für Getränke ist auch schon bestellt! ;)

paso
Beiträge: 69
Registriert: Mittwoch 15. September 2010, 18:09

Re: 1. Jahr Kapi Hospital

Beitrag von paso » Freitag 27. Mai 2011, 16:19

Meine Begeisterung hält sich in Grenzen, um die Ankündigung mal nicht ganz abzuwerten.

Bin kurz vor Level 20 und 8 neue Seuchen bedeutet also weiterhin ein Regal was jetzt schon so extrem unübersichtlich ist... Und dann noch neue Seuchen? nee danke...

Zumal ich echte Neuerungen vermisse - also auch nur wieder neue Krankenheiten. Weltwunder gibts immer noch nicht. Also war die Priorität doch wohl wieder geringer eingestuft als die neuen Seuchen *grml*

Die gefundenen Seiten im Bücherregal bringen ja scheinbar auch nur bis 19.Juni irgendwas, da man ja die Seiten nur bis dahin eintauschen kann.
Die gefundenen Seiten werden nun gehortet, bis ihr über eine ausreichende Anzahl verfügt, um sie gegen spezielle Punkte-items einzutauschen
Man braucht aber bestimmt auch Bauplatz um diese Items irgendwo aufzustellen, oder? ;)
Meine 4 Etagen haben kein Feld mehr frei ;o

DirtDevil0815
Beiträge: 1291
Registriert: Dienstag 27. April 2010, 20:37

Re: 1. Jahr Kapi Hospital

Beitrag von DirtDevil0815 » Freitag 27. Mai 2011, 16:27

Also so wie ich das verstehe, braucht man keinen Platz im KH um die Items aufzustellen.
Besagte Items bleiben euch hierbei natürlich auch nach Ablauf unserer Geburtstagsaktion erhalten. Ihr könnt direkt über dem
Bücherregal sehen, wie viele Seiten ihr bereits gefunden habt - klickt ihr diese Anzeigefläche an, öffnet sich ein neues Fenster,
in welchem die drei erhältlichen Punkteitems angezeigt werden. Tauscht ihr nun eure Seiten gegen eines der Items, wird euch
dieses in Schnupfelingen direkt über dem Rathaus angezeigt.

Elli Blume

Re: 1. Jahr Kapi Hospital

Beitrag von Elli Blume » Freitag 27. Mai 2011, 16:44

Paso,

die Items brauchen keinen extra Platz.

Und bei dem Rest freut euch auf Dienstag :D

Dr. h2o
Beiträge: 6
Registriert: Mittwoch 9. Juni 2010, 17:36

Re: 1. Jahr Kapi Hospital

Beitrag von Dr. h2o » Freitag 27. Mai 2011, 17:13

hey sry ihr feiert geb tag macht aktion und wir sollen coins rein hauen...find das unverschämt....

dann macht was wo ALLE was von haben

Elli Blume

Re: 1. Jahr Kapi Hospital

Beitrag von Elli Blume » Freitag 27. Mai 2011, 17:17

Dr. h2o hat geschrieben:hey sry ihr feiert geb tag macht aktion und wir sollen coins rein hauen...find das unverschämt....

dann macht was wo ALLE was von haben

Ich steh aufm Schlauch, schmeiss mir noch ein paar Sätze hin damit ich auch kapier was du meinst.

Benutzeravatar
Dr.Wunderheiler
Beiträge: 8027
Registriert: Freitag 12. März 2010, 10:28

Re: 1. Jahr Kapi Hospital

Beitrag von Dr.Wunderheiler » Freitag 27. Mai 2011, 17:18

Dr. h2o hat geschrieben:hey sry ihr feiert geb tag macht aktion und wir sollen coins rein hauen...find das unverschämt....

dann macht was wo ALLE was von haben

kann es sein das du nicht richtig gelesen hast die ersten 5 Bücher sind kostenlos nur wenn du mehr durchstöbern möchtest, dann kosten die Coins!

Benutzeravatar
Dr.Wunderheiler
Beiträge: 8027
Registriert: Freitag 12. März 2010, 10:28

Re: 1. Jahr Kapi Hospital

Beitrag von Dr.Wunderheiler » Freitag 27. Mai 2011, 17:19

Elli Blume hat geschrieben:
Dr. h2o hat geschrieben:hey sry ihr feiert geb tag macht aktion und wir sollen coins rein hauen...find das unverschämt....

dann macht was wo ALLE was von haben

Ich steh aufm Schlauch, schmeiss mir noch ein paar Sätze hin damit ich auch kapier was du meinst.

Elli es geht hierum
Jedes der 15 Bücher kann pro Tag einmal durchforstet werden, das Stöbern in den ersten 5 Büchern ist jeweils
kostenlos, um in weitere Bücher Einsicht zu erlangen, fällt ein Betrag von jeweils einem Coin an. Allerdings enthält
nicht jedes Buch zwingend eine der begehrten Seiten längst verschollener Werke. Habt ihr einmal kein Glück, dann erhaltet

Benutzeravatar
Dr. Käthe Krawall
Beiträge: 184
Registriert: Dienstag 21. Dezember 2010, 09:56

Re: 1. Jahr Kapi Hospital

Beitrag von Dr. Käthe Krawall » Freitag 27. Mai 2011, 17:19

Dr. h2o hat geschrieben:hey sry ihr feiert geb tag macht aktion und wir sollen coins rein hauen...find das unverschämt....

dann macht was wo ALLE was von haben
Denke, es wird so sein, wie bei WI mit den Ostereiern. Da konnte man Coins einsetzen, musste es aber nicht. Die ersten fünf Versuche waren frei, weitere kosten Coins.

Einfach mal freuen und nicht nur nörgeln. :-)

Elli Blume

Re: 1. Jahr Kapi Hospital

Beitrag von Elli Blume » Freitag 27. Mai 2011, 17:23

Danke ihr zwei,

jetzt weiß ich worum es geht. Die Antwort ist auch da, prima, dann geh ich wieder :lol:

Dr Butterblume
Beiträge: 8750
Registriert: Montag 30. November 2009, 20:34

Re: 1. Jahr Kapi Hospital

Beitrag von Dr Butterblume » Freitag 27. Mai 2011, 17:26

Dr. h2o hat geschrieben:hey sry ihr feiert geb tag macht aktion und wir sollen coins rein hauen...find das unverschämt....

dann macht was wo ALLE was von haben

Versteh dich grad gar-nicht, da hat doch jeder was davon.............wer natürlich noch mehr möchte.........schulterzuck..........warte es doch erstmal ab................kannst doch noch nicht sagen um was es genau geht. ;)

Ich jedenfalls freu mich schon tierisch drauf. :D
Bild
support Alle Räume
Moderatoren sind auch nur Menschen ;)
:) Einsteigervideos ;) Wichtige Antworten

Benutzeravatar
dragster
Beiträge: 205
Registriert: Donnerstag 27. Mai 2010, 17:36

Re: 1. Jahr Kapi Hospital

Beitrag von dragster » Freitag 27. Mai 2011, 17:35

Hallo
ich auch mal gespannt, was da so alles kommt. hört sich interessant an.
was ich noch gut gefunden hätte, wenn ein paar neue räume entwickelt würden.
habe zwar noch längst nicht alle, da mir noch ein paar level fehlen :) , aber ich denke
mal, dass es für die spieler in den höheren leveln bestimmt super wäre, wenn es mal etwas
neues zu bauen gäbe u. vllt. ein paar krankheiten umverteilt würden, damit sich
das ganze etwas entzerrt.
Bild
ID 6960

Dr. Mokka
Beiträge: 1
Registriert: Freitag 27. Mai 2011, 19:13

Re: 1. Jahr Kapi Hospital

Beitrag von Dr. Mokka » Freitag 27. Mai 2011, 19:17

Hallo,
ich freue mich vorallem auf das neue Levelsystem, mir fehlen noch etwas über 60 0000 Punkte bis Level 16, dann kann es ja sein, dass ich am Dienstag gleich ein Level höher springe. :mrgreen: Oder zwei, nee, eins reicht mir. :mrgreen:

Dr.Ötker
Beiträge: 10
Registriert: Montag 31. Mai 2010, 15:45

Re: 1. Jahr Kapi Hospital

Beitrag von Dr.Ötker » Freitag 27. Mai 2011, 20:04

Dort steht:
statt der bisherigen 42 Level
gibt es nun insgesamt 70 Level, wobei hier die Punkteabstände zwischen den einzelnen Levels verringert und die
Punkteboni pro erreichtem Level erhöht wurden.
Kommen die neuen Level nach "Hospital Chef" mit 99.999.999 Punkte?
Ich glaub dann Nähmlich nicht dass ich die erleben werde :D
Und neue Level heißt dann wahrscheinlich auch neue Krankheiten,und vielleicht auch neue Räume? Nur wo bau ich die dann hin,wenn ich jetzt schon keinen Platz mehr habe?
Da kann man nur hoffen dass der 5.Stock dann auch dazu kommt.
Aber da heißt es wohl Abwarten bis zum 31.5 ;)

Elli Blume

Re: 1. Jahr Kapi Hospital

Beitrag von Elli Blume » Freitag 27. Mai 2011, 20:29

Dr.Ötker hat geschrieben:Dort steht:
statt der bisherigen 42 Level
gibt es nun insgesamt 70 Level, wobei hier die Punkteabstände zwischen den einzelnen Levels verringert und die
Punkteboni pro erreichtem Level erhöht wurden.
Kommen die neuen Level nach "Hospital Chef" mit 99.999.999 Punkte?
Ich glaub dann Nähmlich nicht dass ich die erleben werde :D
Und neue Level heißt dann wahrscheinlich auch neue Krankheiten,und vielleicht auch neue Räume? Nur wo bau ich die dann hin,wenn ich jetzt schon keinen Platz mehr habe?
Da kann man nur hoffen dass der 5.Stock dann auch dazu kommt.
Aber da heißt es wohl Abwarten bis zum 31.5 ;)
Auch wurden die erreichbaren Levels, sowie das damit verbundene Balancing überarbeitet - statt der bisherigen 42 Level
gibt es nun insgesamt 70 Level, wobei hier die Punkteabstände zwischen den einzelnen Levels verringert und die
Punkteboni pro erreichtem Level erhöht wurden.

Da steht es doch. Aus 42 Level wurden 70 Level. ;)

Dr- Auf-Schneider
Beiträge: 83
Registriert: Dienstag 14. Dezember 2010, 11:05

Re: 1. Jahr Kapi Hospital

Beitrag von Dr- Auf-Schneider » Freitag 27. Mai 2011, 20:47

Es hört sich so an als ob das Verhältnis ht zu Punkte noch schlechter wird. Momentan brauch ich noch jeden ht für Räume (und ggf. Aufwertungen), gerade da noch ein paar teure Räume ausstehen. Insofern sehe ich es mit Besorgnis, wenn am Balancing gearbeitet wird. Die Seuchen werde ich auf die nächsten Level komplett kicken.

Elli Blume

Re: 1. Jahr Kapi Hospital

Beitrag von Elli Blume » Freitag 27. Mai 2011, 20:54

Dr- Auf-Schneider hat geschrieben:Es hört sich so an als ob das Verhältnis ht zu Punkte noch schlechter wird. Momentan brauch ich noch jeden ht für Räume (und ggf. Aufwertungen), gerade da noch ein paar teure Räume ausstehen. Insofern sehe ich es mit Besorgnis, wenn am Balancing gearbeitet wird. Die Seuchen werde ich auf die nächsten Level komplett kicken.
Ich denke das sollten wir bis Dienstag abwarten, bitte nicht vorher rumunken :?

Schrecki

Re: 1. Jahr Kapi Hospital

Beitrag von Schrecki » Freitag 27. Mai 2011, 21:11

Also ich werde mich überraschen lassen, auch wenn ich Fragen über Fragen habe.
Die werden spätestens ab Dienstag beantwortet werden.
Sich und andere deswegen verrückt machen lohnt sich echt nicht.

Prayton
Beiträge: 88
Registriert: Mittwoch 3. November 2010, 23:48

Re: 1. Jahr Kapi Hospital

Beitrag von Prayton » Freitag 27. Mai 2011, 21:34

@ Dr-Auf-Schneider
Vieleicht siehst du erstmal noch garkeine der neuen Seuchen? Das die erst in höheren Leveln kommen.
Vieleicht ist auch eine Seuche dabei, die viele ht liefert anstatt Punkte. Ausserdem kommen sowenige bisher, das die kaum Auswirkungen auf die ht Lage zeigen. Ht verdient man mit anderen Pats. Also da ist abwarten und Tee trinken sicher angebracht.


Bei den letzten Seuche haben ja auch viele gemeckert, ich natürlich auch. Heute begrüsse ich jede einzelne Seuche, sehr erfreut über ihr Erscheinen, mit Handschlag und heissem Pffferminztee. Obwohl mir auch noch teure Räume für die noch kommenden Level fehlen.


Oder wie habe ich und andere damals bei der Einführung der neuen Krankheiten gemeckert. Das war für mich wirklich richtig böse. Ich bin just an diesem Tag in Level 15 aufgestiegen. Hatte keine ht für die Dunkelkammer, um dort die neuen Krankheiten zu behandeln. Dann schau ich in mein Wartezimmer, erwarte zahlungswillige Pats und sehe dort etliche Milchbärte und Brett vorm Kopf sitzen. Die zwar Punkte, aber kaum ht brachten. Das wurde dann etwas später allerdings nochmals geändert, nachdem etliche gemeckert hatten.
Das war ein Tiefpunkt meiner medizinischen Laufbahn...xD


Aber überwindet man solche Tiefschläge, wird man nur besser. Das motiviert auch.
Zuletzt geändert von Prayton am Freitag 27. Mai 2011, 21:45, insgesamt 1-mal geändert.
Prayton Burk
Station: 2 ID:607539

Antworten

Zurück zu „Allgemeines“