KapiHospital wird ein Jahr alt! (60% mehr Punkte???)

Gast

KapiHospital wird ein Jahr alt! (60% mehr Punkte???)

Beitrag von Gast » Samstag 28. Mai 2011, 15:07

Hallo liebe Spielprogrammierer
Ich glaube, Ihr habt da einen Denkfehler gemacht, um den Doktoren, Professoren und all den den Spielern von KapiHospital eine Freude zu bereiten!!!! 60% mehr Punkte in der Zeit vom 31.5. bis 5.6.20011. Wer das Spiel beherrscht und versteht, hätte sich gewünscht, dass Ihr 10-50% mehr hT (Spielgeld) den Usern gebt!!!!
Jeder weiß, wie lange man hT zusammentragen muss, um einen neuen Raum zu kaufen. Laboratorium 200.000 hT, Dunkelkammer 125.000 hT, Tropenmedizin 500.000 ..... Mit Eurer 60% Aktion steigen die Spieler schneller in den Leveln auf!!! Höhere Punktzahl aber logischer weise weniger Geld!!! Ich bekomme im Level 16 OHNE Börse im Durchschnitt das 2 - 3 fache (an hT) der Spielpunkte. Da muss man ewig sparen, um im Level 17 sich 2 Tropenmedizin-Räume (500.000 hT) kaufen zu können.

Ich sage Euch locker: "Vom 31.5. bis 5.6.2011 werde ich keinen einzigen Patienten behandeln :!: "

Noch mehr neue Krankheiten???? Wem Nutzt das :?: NUR Euch und der Spielefirma :!: :!: :!:
Der Durchschnitt der Spieler hat 2-3 Räume von jedem. Nur wie soll man 6-8 (oder mehr) Krankheiten pro Raum behandeln??? Ja Patienten an die Börse stellen??? Die Masse stellt einen Patienten mit 2-5 noch zu behandelnde Krankheiten für 20-100 hT in die Börse. Glaubt Ihr ernsthaft ich "behandel" die Patienten umsonst???

Dr. K. Sauerampfer

Dr. med Petrosilius

Re: KapiHospital wird ein Jahr alt! (60% mehr Punkte???)

Beitrag von Dr. med Petrosilius » Samstag 28. Mai 2011, 15:11

lieber Sauerampfer, auch schon mal an die Spieler gedacht, die jenseits Level 16 sind? die brauchen nämlich mehr Punkte als hTs ;) ganz abgesehen, dass Spielern jenseits Level 20 einfach Motivation fehlt überhaupt weiter zu spielen, da es nämlich keine wirklichen Anreize im Spiel mehr gibt, also wären neue Krankheiten und neue Räume genau für diese Spieler (also Spieler, die gemeinsam mit KH ihr Einjähriges feiern) genau richtig.

Gast

Re: KapiHospital wird ein Jahr alt! (60% mehr Punkte???)

Beitrag von Gast » Samstag 28. Mai 2011, 15:13

Ich muss da mal widersprechen.

Ende Level 16 hatte ich genügend hT zusammen um mir fast 3 Tropis kaufen zu können.

Dr. med Petrosilius

Re: KapiHospital wird ein Jahr alt! (60% mehr Punkte???)

Beitrag von Dr. med Petrosilius » Samstag 28. Mai 2011, 15:16

@ Stadtbus - wem widersprichst du?

*edit* ich sehe schon, du sprichst auf den Satz
Sauerampfer hat geschrieben:Ich bekomme im Level 16 OHNE Börse im Durchschnitt das 2 - 3 fache (an hT) der Spielpunkte. Da muss man ewig sparen, um im Level 17 sich 2 Tropenmedizin-Räume (500.000 hT) kaufen zu können.
an - dem kann/muss ich auch widersprechen ;) - bei Levelup hatte ich das Geld für 3 Tropis

Gast

Re: KapiHospital wird ein Jahr alt! (60% mehr Punkte???)

Beitrag von Gast » Samstag 28. Mai 2011, 15:19

Dr. med Petrosilius hat geschrieben:@ Stadtbus - wem widersprichst du?
Nicht dir, sondern deinem Vorposter.
Hatte auf ein Zitat verzichten wollen. :oops:

Dr. Bamboo

Re: KapiHospital wird ein Jahr alt! (60% mehr Punkte???)

Beitrag von Dr. Bamboo » Samstag 28. Mai 2011, 15:19

Da muss ich auch mal dem Threaderöffner widersprechen ;)

Endlich wird an die höhere Level gedacht. Ist zwar nur für 13 Tage, aber ich freue mich darüber. Auch auf die neuen Seuchen.

Den Rest nun ja, diese Bücher, sollen ja nur animieren mehr Coins einzusetzen.

Aber die 60% mehr darüber freue ich mich. Ich behandel gerade die Pats bis auf eine Krankheit vor und kassiere in der Zeit ab.
Du könntest ja das Gegenteil machen und in der Zeit nicht abkassieren.

Dr. med Petrosilius

Re: KapiHospital wird ein Jahr alt! (60% mehr Punkte???)

Beitrag von Dr. med Petrosilius » Samstag 28. Mai 2011, 15:21

Dr. Bamboo hat geschrieben: Aber die 60% mehr darüber freue ich mich. Ich behandel gerade die Pats bis auf eine Krankheit vor und kassiere in der Zeit ab.
Du könntest ja das Gegenteil machen und in der Zeit nicht abkassieren.
Bamboo - lies mal bitte hier - ich glaube, es ist ein Irrtum, dass es die 60% für alle fertigbehandelten Pats gibt ;)

@ Stadtbus - ich hatte schon editiert, hatte dich dann schon verstanden ... 3,5kg frische Erdbeeren hatten wohl kurzzeitig mein Hirn etwas vernebelt 8-)

Dr. Bamboo

Re: KapiHospital wird ein Jahr alt! (60% mehr Punkte???)

Beitrag von Dr. Bamboo » Samstag 28. Mai 2011, 15:23

Dr. med Petrosilius hat geschrieben:
Dr. Bamboo hat geschrieben: Aber die 60% mehr darüber freue ich mich. Ich behandel gerade die Pats bis auf eine Krankheit vor und kassiere in der Zeit ab.
Du könntest ja das Gegenteil machen und in der Zeit nicht abkassieren.
Bamboo - lies mal bitte hier - ich glaube, es ist ein Irrtum, dass es die 60% für alle fertigbehandelten Pats gibt ;)
Es hängt davon ab, wie das programmiert wurde.
Schickt man in der Zeit die Pats mit 60 % mehr Punkte vom System los? Oder man erhält die beim abkassieren, dann müsste es auch für ältere Pats gelten.
Das werden wir ja dann sehen ;)
Die vorbehandelten gehen mir ja nicht verloren, aber wenn meine Version stimmt, freue ich mich.

Dr. Bamboo

Re: KapiHospital wird ein Jahr alt! (60% mehr Punkte???)

Beitrag von Dr. Bamboo » Samstag 28. Mai 2011, 15:28

Zudem gibt es für alle Spieler vom 31. Mai bis 5. Juni feierliche 60% mehr Punkte auf sämtliche in diesem Zeitraum absolvierten Noteinsätze und abgeschlossenen Behandlungen!

Man kann diesen von dir zitierten Satz auch so interpretieren: abgeschlossene Behandlung = abkassieren. Dann wäre meine Vermutung richtig.

Wenn abgeschlossen heißt, dass man in dieser Zeit den Pat erhalten muss und behandeln muss, dann hast du natürlich recht.

Am Dienstag sind wir beider schlauer ;)

Elli Blume

Re: KapiHospital wird ein Jahr alt! (60% mehr Punkte???)

Beitrag von Elli Blume » Samstag 28. Mai 2011, 15:43

Also, ganz frische Info. (So wird mein Essen nicht fertig )

Es gilt der Zeitpunkt des abkassierens, also alles was gebunkert ist und dann abkassiert wird kriegt die 60 %.
Seuchenpatienten auch plus 60%.

Dr. Bamboo

Re: KapiHospital wird ein Jahr alt! (60% mehr Punkte???)

Beitrag von Dr. Bamboo » Samstag 28. Mai 2011, 15:44

Elli Blume hat geschrieben:Also, ganz frische Info. (So wird mein Essen nicht fertig )

Es gilt der Zeitpunkt des abkassierens, also alles was gebunkert ist und dann abkassiert wird kriegt die 60 %.
Seuchenpatienten auch plus 60%.
Freu :D

Gast

Re: KapiHospital wird ein Jahr alt! (60% mehr Punkte???)

Beitrag von Gast » Samstag 28. Mai 2011, 15:44

Elli Blume hat geschrieben:Also, ganz frische Info. (So wird mein Essen nicht fertig )

Es gilt der Zeitpunkt des abkassierens, also alles was gebunkert ist und dann abkassiert wird kriegt die 60 %.
Seuchenpatienten auch plus 60%.

Danke dann werd ich mal alles was geht Sammeln und Bunkern! ;)

Schrecki

Re: KapiHospital wird ein Jahr alt! (60% mehr Punkte???)

Beitrag von Schrecki » Samstag 28. Mai 2011, 16:09

Dr.Wunderheiler hat geschrieben:
Elli Blume hat geschrieben:Also, ganz frische Info. (So wird mein Essen nicht fertig )

Es gilt der Zeitpunkt des abkassierens, also alles was gebunkert ist und dann abkassiert wird kriegt die 60 %.
Seuchenpatienten auch plus 60%.

Danke dann werd ich mal alles was geht Sammeln und Bunkern! ;)
Ich auch, denn der Level 18 zieht sich schon gewaltig.

Benutzeravatar
Dr. King Spring
Redaktion
Beiträge: 4556
Registriert: Dienstag 16. Februar 2010, 20:04
Wohnort: ostalb

Re: KapiHospital wird ein Jahr alt! (60% mehr Punkte???)

Beitrag von Dr. King Spring » Samstag 28. Mai 2011, 16:35

Dr. K. Sauerampfer hat geschrieben:Hallo liebe Spielprogrammierer
Ich glaube, Ihr habt da einen Denkfehler gemacht, um den Doktoren, Professoren und all den den Spielern von KapiHospital eine Freude zu bereiten!!!! 60% mehr Punkte in der Zeit vom 31.5. bis 5.6.20011. Wer das Spiel beherrscht und versteht, hätte sich gewünscht, dass Ihr 10-50% mehr hT (Spielgeld) den Usern gebt!!!!
Jeder weiß, wie lange man hT zusammentragen muss, um einen neuen Raum zu kaufen. Laboratorium 200.000 hT, Dunkelkammer 125.000 hT, Tropenmedizin 500.000 ..... Mit Eurer 60% Aktion steigen die Spieler schneller in den Leveln auf!!! Höhere Punktzahl aber logischer weise weniger Geld!!! Ich bekomme im Level 16 OHNE Börse im Durchschnitt das 2 - 3 fache (an hT) der Spielpunkte. Da muss man ewig sparen, um im Level 17 sich 2 Tropenmedizin-Räume (500.000 hT) kaufen zu können.

Ich sage Euch locker: "Vom 31.5. bis 5.6.2011 werde ich keinen einzigen Patienten behandeln :!: "

Noch mehr neue Krankheiten???? Wem Nutzt das :?: NUR Euch und der Spielefirma :!: :!: :!:
Der Durchschnitt der Spieler hat 2-3 Räume von jedem. Nur wie soll man 6-8 (oder mehr) Krankheiten pro Raum behandeln??? Ja Patienten an die Börse stellen??? Die Masse stellt einen Patienten mit 2-5 noch zu behandelnde Krankheiten für 20-100 hT in die Börse. Glaubt Ihr ernsthaft ich "behandel" die Patienten umsonst???

Dr. K. Sauerampfer
du willst den Punktebonus nicht, sondern lieber mehr Geld?

deswegen brauchst du doch nicht in dieser Woche das KH meiden! Behandel deine Patienten bis auf 1 Krankheit vor und biete sie als Überweisung an. Ich bin mir sicher, dass du gerade in diesem Zeitraum für solche Patienten richtig viel Geld von den Spielern bekommst, die die Punkte brauchen und hT's loswerden wollen.

Gast

Re: KapiHospital wird ein Jahr alt! (60% mehr Punkte???)

Beitrag von Gast » Samstag 28. Mai 2011, 17:30

Dr. K. Sauerampfer hat geschrieben:Hallo liebe Spielprogrammierer
Ich glaube, Ihr habt da einen Denkfehler gemacht, um den Doktoren, Professoren und all den den Spielern von KapiHospital eine Freude zu bereiten!!!! 60% mehr Punkte in der Zeit vom 31.5. bis 5.6.20011. Wer das Spiel beherrscht und versteht, hätte sich gewünscht, dass Ihr 10-50% mehr hT (Spielgeld) den Usern gebt!!!!
Jeder weiß, wie lange man hT zusammentragen muss, um einen neuen Raum zu kaufen. Laboratorium 200.000 hT, Dunkelkammer 125.000 hT, Tropenmedizin 500.000 ..... Mit Eurer 60% Aktion steigen die Spieler schneller in den Leveln auf!!! Höhere Punktzahl aber logischer weise weniger Geld!!! Ich bekomme im Level 16 OHNE Börse im Durchschnitt das 2 - 3 fache (an hT) der Spielpunkte. Da muss man ewig sparen, um im Level 17 sich 2 Tropenmedizin-Räume (500.000 hT) kaufen zu können.

Ich sage Euch locker: "Vom 31.5. bis 5.6.2011 werde ich keinen einzigen Patienten behandeln :!: "

Noch mehr neue Krankheiten???? Wem Nutzt das :?: NUR Euch und der Spielefirma :!: :!: :!:
Der Durchschnitt der Spieler hat 2-3 Räume von jedem. Nur wie soll man 6-8 (oder mehr) Krankheiten pro Raum behandeln??? Ja Patienten an die Börse stellen??? Die Masse stellt einen Patienten mit 2-5 noch zu behandelnde Krankheiten für 20-100 hT in die Börse. Glaubt Ihr ernsthaft ich "behandel" die Patienten umsonst???

Dr. K. Sauerampfer

Sry aber du hast keine Ahnung wie man das Spiel spielt und gestellte Herrausforderungen meisterst sondern gleich ins Forum gehst und flennst. Dr. King Spring hat recht, warum überweist du die Patienten nicht einfach? Denken, denken, denken!

Gast

Re: KapiHospital wird ein Jahr alt! (60% mehr Punkte???)

Beitrag von Gast » Samstag 28. Mai 2011, 17:40

ich kann den meisten hier nur zustimmen. :D

ich bin inzischen lvl 20 und freue mich riesig darüber endlich mal mehr pkt zu bekommen ;)

es soll aber nicht heißen, das ich die ht nicht haben will, denn die brauche ich auch, denn ich möchte mir noch mehr nuklear bauen und da kostet ein raum bekanntlich ja 800000 ht. nur die ht kommen halt von ganz alleine. ;)

ich freue mich total über das patch :lol:

Gast

Re: KapiHospital wird ein Jahr alt! (60% mehr Punkte???)

Beitrag von Gast » Samstag 28. Mai 2011, 18:46

Also ich finde die 60% mehr als klasse, egal ob man einlagert oder nicht ;)

Ich stehe vor LVL 21 und das kommt mir gerade richtig um das sich wie Kaugummiziehende LvL 20 zu verlassen ;)
Was soll ich denn bitte mit nochmehr Geld? Ich brauche wie sehr viele hier Punkte, Punkte, Punkte. Bis LVL 16 oder 17 mag es vielleicht schwierig sein die Räume zu haben (wenn man schlecht plant), aber wer zu schnell aufsteigt, der kann ja gerne die Pats überweisen an andere Spieler. So bekommt er Geld aber keine Punkte und steigt dadurch langsam auf. Ich helfe z.B so einigen damit, weil ich die Pats natürlich viel teuer abnehme, als man sie je an der Börse los wird.

Daher verstehe ich das gejammer nicht mit den 60%... Wer will denn 60% mehr hts? Nein, ich bin seit anfang an hier und habe nach den Betas somit mein offizelles 1 jähriges mit Kapi hier und ich finde das super klasse, was sich die SL hat einfallen lassen.

Wer also keine 60% mehr Punkte will, der kann ja seine Pats entweder einlagern bis die Aktion zu ende ist oder sie anderen überweisen ;) Das ist viel einfacher als 60% mehr hts. zu bekommen ;)

Ist also meine Meinung dazu.

Gast

Re: KapiHospital wird ein Jahr alt! (60% mehr Punkte???)

Beitrag von Gast » Samstag 28. Mai 2011, 19:33

NUn schreib ich doch was dazu.

Dass ihr Sauerampfer, den TE, so angeht, finde ich nicht okay. Passt man auf eure Worte auf verehrte Kollegen.

Anfangs war ich auch Sauerampfers Meinung und bin es auch heute noch.
Ein mehr an Punkten bedeudet für mich, dass ich schneller das neue Level erreiche, als ich das Geld für den neuen Raum zusammenhabe. Wenn die Sache mit der Level-Umverteilung noch dazu kommt, ist die Sache noch dringender.
Es bringt MIR also im mom NICHTS.

Leute, die höher im Level sind, werden sich natürlich über mehr Punkte freuen.
Leute, die in den Anfangsleveln sind, werden sich damit wohl eher schwer tun.

Nun ja...
Wenn man in seiner momentanen Spielsituation hT s braucht, sollte man die Pats wohl, fast fertigbehandelt verkaufen. Bei 160 % Punkten wären 150% vom Max-preis sicher okay. Würde ich einfach mal in der SB meiner ÄV fragen.

Grüßle,
Marie

Elli Blume

Re: KapiHospital wird ein Jahr alt! (60% mehr Punkte???)

Beitrag von Elli Blume » Samstag 28. Mai 2011, 19:48

Bitte haltet den Forenton ein, seid freundlich zueinander.

Ich würde hier ungerne zumachen müssen, werde es aber wenn es nicht anders geht.

Gast

Re: KapiHospital wird ein Jahr alt! (60% mehr Punkte???)

Beitrag von Gast » Samstag 28. Mai 2011, 19:50

...NOOOCH MEHR PUNKTE.... :?: :?: :?:

Sauerampfer...der Name ist wohl Programm!

iiiiiiiiiiiihhh wir bekommen mehr...was auch immer...ist ja ekelig!
Da bekomme ich ja nur noch mehr und vor allem neue Probleme...Und das auch noch nur für kurze Zeit - ist ja noch schlimmer!
Und was ist der Effekt? Am Ende erhalte ich nur neue Krankeiten für die ich keinen Behandlungsraum habe!

Sauerampfer, ich verstehe Dich. Aber ganz ernst nehmen kann ich dich nicht.
Ok, wir bekommen mehr und Du beschwerst Dich - was machst Du eigentlich wenn uns KH Punkte streicht, oder gar HTs streicht?
Kündigst du dann, oder wäre das ein Anlass einen Lobesbrief zu schreiben?

Freilich, alles könnte VIEL besser sein, die User könnten freundlicher sein, oder gar ein wenig dankbar???
Schade, dass Du Dein Leben so negativ erlebst. Denn Du verpasst die Freude an großartigen Entwicklungen, ja auch diese hier.
Ich finde es auch toll, dass du hier nörgelst! Muss man erlebt haben! Also lass dir den Spass am Nörgeln wenigstens nicht nehmen.
Sagen wir, es ist Deine Aufgabe auf Missstände hinzuweisen die 99% der User so nie erkannt hätten.

Meinen Segen dazu hast Du!

KH: wie wärs mit einer wöchentlichen Glosse im Beipackzettel:
Dissidenten räumen auf: "Sauerampfer´s Revenge"
über eine wöchentliche Glosse könnte sich Sauerampfer einige HT`s dazuverdienen...??

herzlichst,
Diagnosius

Gesperrt

Zurück zu „Allgemeines“