THEMA: Coinskauf/DealUnited/Coinsaktionen/Coinstausch

Gast

Re: Neue Payment-Staffelung

Beitrag von Gast » Dienstag 15. Mai 2012, 01:49

@LaviniaLemming mir schleicht sich das gefühl ein dass du provision von upjears oder Paysafecard beziehst, so wie du darüber sprichst, hoffentlich lohnt es sich für dich. ;)
ich pfeif auf Paysafecard, wer nicht will wie ich will der hat schon genug geld geschlürft. 8-)

Gast

Re: Neue Payment-Staffelung

Beitrag von Gast » Dienstag 15. Mai 2012, 06:15

Ich bekomm weder von Upjers noch von PSC Provision, ich sehe nur einfach die Vorteile, die die PSC nunmal hat. Wie kann man denn sonst noch zahlen ohne seine Daten weiterzugeben? Und komm mir jetzt nicht mit "Bei Upjers sind die Daten sicher" oder sowas in der Art. Upjers wird meine Daten schon nicht an Dritte verkaufen, aber Fakt ist SICHER sind Daten nirgends.

Gast

Re: Neue Payment-Staffelung

Beitrag von Gast » Dienstag 15. Mai 2012, 07:33

Ich zahle ebenso mit PSC und bin zufrieden damit. Keine Kontodaten, die im Inet herumschwirren, kein Ärger mit verzögerter Coinsgutschrift und das Beste, ich kann mir im Laden aussuchen für wieviel ich die Card kaufe und ebenso kann ich mir beim Einlösen der Card aussuchen wieviel ich davon ausgeben möchte.
Bsp. Vor der neuen Aktion kaufte ich mir immer Cards für 10€ und löste die komplett ein (und wie im anderen Post schon erwähnt, verpasste ich meist die Aktionen, weil mein PA noch lief, etc.) Jetzt habe ich eben meine Strategie geändert und kaufe mir anstatt jeden Monat für 10€ einfach jeden zweiten Monat für 20€ und löse diese ein und habe somit wieder den Bonus. Mehr Geld gebe ich deswegen nicht aus, halt einfach nur anders verlagert.
Jemandem zu unterstellen, man würde von irgendwoher Provision bekommen, nur weil man seine gute Erfahrungen mitteilt, finde ich mehr als Banane.
Ob hier das Prinzip nicht verstanden wurde oder man einfach nur festgefahren ist und sich generell gegen Neuerungen sträubt, sei einfach nur mal dahin gestellt.
Übrigens denke ich persönlich, dass es der Mehrzahl der Spieler hier sowie auch der Firma U. ziemlich egal ist, ob und wer sich ärgert und deswegen weniger Coins ausgibt. denn die Erfahrung zeigt, dass doch nicht weniger ausgegeben wird. Wer die ganze Zeit PA und Susi hatte, wird sie auch weiterhin buchen, ob mit 19,99€ oder eben 10€ oder sonst nen Betrag.... ;)

Gast

Problem *paybyshopping*

Beitrag von Gast » Dienstag 15. Mai 2012, 07:50

hallo,
ich weiß zwar das mir hier dabei keiner helfen kann, aber ich möchte gerne wissen ob andere das Problem auch haben.

Wenn ich über *paybyshopping* bei neckermann bestellen möchte, kann ich in den letzten Monaten nicht mehr "Auf Rechnung" bezahlen.
Das Problem habe ich jedoch auch wenn ich einfach so auf neckermann gehe, das klappt dann auch nicht.
Komisch ist, das mir bei dem Versandhaus keiner helfen kann. Die Gutscheine ab 5-15€ verfallen....echt klasse bei denen.

Hat von euch auch jemand das Problem?

LG Sindy
Zuletzt geändert von Gast am Sonntag 27. Mai 2012, 07:13, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: verschoben

Gast

Re: Problem *paybyshopping*

Beitrag von Gast » Dienstag 15. Mai 2012, 13:37

hatte ich auch schon.......das liegt daran das dann der bestellte Artikel nicht direkt von Neckermann geliefert wird sondern von Dritte....diese Artikel sind auch von Rabatte oder anderen Aktionen ausgeschlossen......

Gast

Re: Neue Payment-Staffelung

Beitrag von Gast » Mittwoch 16. Mai 2012, 18:29

also ich finde ehrlich gesagt die neuen vorgaben auch ziemlich blöd. ich habe bislang immer mit paypal bezahlt und war froh das ich den betrag frei wählen konnte, das dies jetzt vorgegeben wird finde ich nicht ok. Und dann die Begründung weniger Verwaltungsaufwand finde ich schon etwas unverschämt. also ich meine mal wenn jedes unternehmen so begründen würde na dann gute nacht. Verwaltungsaufwand gehört nun mal zu jedem Unternehmen dazu. aber was mich eigentlich am meisten stört ist das man per überweisung den betrag frei wählen kann, bei Sofortüberweisung jedoch nicht. Sollte es dann nicht logischerweise auch bei sofortüberweisung so sein???

Gast

Frage Coins Umsonst?

Beitrag von Gast » Freitag 18. Mai 2012, 15:40

Hallo,
bin recht neu und meine frage ist kann man Coins eigentlich auch Umsonst bekommen, weil habe mal gehört das geht? Aber wie??

Bitte um hilfe danke ;)

Schnullerbacke
Beiträge: 1924
Registriert: Mittwoch 21. April 2010, 20:16

Re: Frage Coins Umsonst?

Beitrag von Schnullerbacke » Freitag 18. Mai 2012, 16:10

hmmm umsonst

zumindest mußt du wohl irgendwo was kaufen um Coins als prämie zu bekommen

mußt du mal im Coins-Menue schaun

Gast

Re: Frage Coins Umsonst?

Beitrag von Gast » Freitag 18. Mai 2012, 16:37

Du kannst umsonst beim Rubbellos welche erhalten, aber die Anzahl wird bei weitem nicht für einen Monat Premium reichen. Ich hatte einmal das Glück und 10 beim Rubbeln erhalten und ich glaube habe auch welche beim Entrümpeln der Etagen gefunden, aber da bin ich mir nicht mehr sicher, denn ist schon ne ganze Ecke her...

Ansonsten kannst du "umsonst" bei einigen Bestellaktionen zusätzlich als Leckerli Coins abstauben. Die sind dann zwar umsonst, aber Ausgaben hast ja trotzdem....

Umsonst im Sinne Coins im Spiel zu erwirtschaften gibts nicht.

Gast

Re: Frage Coins Umsonst?

Beitrag von Gast » Freitag 18. Mai 2012, 17:34

Glaube das ist nicht so ganz richtig.

Wenn man im Coinsmeü ist, gibts da die Funktion über "SponsorPay". Dort kann man wirklich Coins umsonst bekommen, man muss nur die Angebote durchschauen. Öffters habe ich dann Angebote gefunden, wie eine Firma bei Facebook als Freund zu machen, dafür gabs dann schon Coins in einigen Minuten überwiesen. Auch für das Anmelden bei manchen Seiten (In der Beschreibung achten, ob man was kaufen muss) gibts gratis Coins.

Allerdings ist der Service "SpnsorPay" schon länger nicht mehr verfügbar, keine ahnung wann man den wieder in Anspruch nehmen kann.

PS: Mit dieser Art konnte ich mir damals einige Monate Premium sichern, einfach überall mitgemacht was kostenlos war. Auch keine Briefe kamen an, mit irgendwelchen versteckten Kosten. War alles wirklich kostenlos (wo es auch wirklich steht) und so kann man sich einige Coins sichern. War mal ne tolle Sache :)

Gast

Re: Frage Coins Umsonst?

Beitrag von Gast » Freitag 18. Mai 2012, 18:52

Huch, diese Option hab ich ganz vergessen...Liegt halt daran, dass ich solche Dinge grundsätzlich nicht mitmache. Hab zwar auch mal geschaut gehabt, denn Neugierde ist mein zweiter Vorname, aber nachdem die eine Seite ewig geladen hatte und nicht wollte und das nächste mit Facebook zusammenhing (was ich seit jeher ablehne und sich das in diesem Leben auch nicht mehr ändern wird), habe ich es dann komplett sein lassen.
Mag sein, dass es ganz toll, unkompliziert und sicher ist. Ich konnte es nicht wirklich prüfen und bin bei solchen Dingen generell etwas sehr vorsichtig...

Schnullerbacke
Beiträge: 1924
Registriert: Mittwoch 21. April 2010, 20:16

Re: Frage Coins Umsonst?

Beitrag von Schnullerbacke » Freitag 18. Mai 2012, 22:09

was nicht kostet taugt nichts :roll:

ich hol mir nichtmal täglich die Wunderpille ab, das gewarte da bis sich ne Seite aufbaut*never

und Verlinkungen mit dem Fratzenbuch...nur über meine leiche :roll:

Gast

Re: Frage Coins Umsonst?

Beitrag von Gast » Freitag 18. Mai 2012, 22:15

Schnullerbacke hat geschrieben:was nicht kostet taugt nichts :roll:

ich hol mir nichtmal täglich die Wunderpille ab, das gewarte da bis sich ne Seite aufbaut*never

und Verlinkungen mit dem Fratzenbuch...nur über meine leiche :roll:

Also da hat aber nicht Kapi dran schuld, muss wohl ehr an deinem Rechner liegen. Wenn ich mir die tägliche Pille hole, hab ich in nicht mal 3 Sekunden die Werbung die flüssig läuft und nach ca. 20-30 Sekunden liegt die Pille im Regal 8-)

Gast

Re: Frage Coins Umsonst?

Beitrag von Gast » Freitag 18. Mai 2012, 22:54

Kann ich nur bestätigen, hatte noch nie Probleme bis die Seite sich aubaut. Liegt vielleicht an deinem Flash Player

Gast

Re: Frage Coins Umsonst?

Beitrag von Gast » Freitag 18. Mai 2012, 23:25

früher konnte man doch Coints beim Müll entsorgen teilweise finden,aber ob das jetzt noch so ist weiß ich jetzt auch nicht,Ich denk mir das dieses damit gemeint war :?

Gast

Re: Frage Coins Umsonst?

Beitrag von Gast » Samstag 19. Mai 2012, 06:20

Es gibt Möglichkeiten für Coins vom System, diese sind allerdings sehr begrenzt.

- Etagen entrümpeln (auf S8 bekam ich 25 Coins bei 3 Etagen, auf S1 15 Coins auf 2 Etagen und auf S10 war die erste Etage Coinfrei)
- Rubbellos (habe von 5-10 Coisn gehört die man bekommen kann)

Allerdings ist die Chance beim Rubbellos so lächerlich gering, dass man es eigentlich vernachlässigen kann. Ich spiele seit einem halben Jahr auf 2 Servern und hatte immer mal wieder nen Acc auf nem dritten, könnte also auch auf nen halbes Jahr hinkommen. Dazu spielt meine Freundin noch auf einem Server, sogar nen paar Tage länger als ich. Mit den vier Accounts wurde täglich gerubbelt, nicht einmal haben wir Coins bekommen.

Schade eigentlich dass es hier bei KR nicht ähnlich ist wie bei FunnyPizza, da spuckt das System jeden dritten Tag wenn man alle quests macht nen Coins aus und ab und an gibts nochmal einen beim Loginbonus, da können schonmal 10-15 Coins im Monat kostenlos drin sein. Und hier gibts leider gar nichts, obwohl KH noch deutlich Coinsintensiver ist als FP. Zumindest die Deko oder nen paar archivierte Forschungen könnte man sich so kostenlos erspielen.

Gast

Re: Neue Payment-Staffelung

Beitrag von Gast » Sonntag 20. Mai 2012, 22:04

oh ja, meine bevorzugte Coinsmenge ist nicht dabei. 50 Euro auf einmal ist mir einfach zuviel und 20 Euro sind meist zu wenig, 40 aber wieder zuviel.

Und ich mag die Paysafe Card nicht unbedingt, da ich dazu diese erst kaufen muß. ich bevorzuge den einfachen Weg, an den PC und dann kaufen, wenn ich sie brauche oder mich gerade dazu entscheide, Coins zu brauchen. ich finde es auch nicht gut, dass diese Beträge so vorgeschrieben werden.

Gast

Re: Neue Payment-Staffelung

Beitrag von Gast » Montag 21. Mai 2012, 06:33

Hmm also ich kauf mir ja keine Coins aber ich hab das natürlich mitbekommen weil mein Mann ab und zu den Gedanken hat wenn unser Nachwuchs da ist mir den Pa zuzulegen.

Ansich ist ja eine Staffelung ja sehr gut und bei vielen Sachen ist es sinnvoll aber ich denke es sollte doch auch gegeben sein, sein Wunschbetrag eingeben zu können. Ich mein so kompliziert dürfte das doch nicht sein oder? Bei anderen Speieln/Firmen geht das doch auch?

Also ich wäre auch dafür das es eine Möglichkeit gibt seinen Wunschbetrag setzten zu können!

Gast

Re: Neue Payment-Staffelung

Beitrag von Gast » Montag 21. Mai 2012, 06:55

silvisuess hat geschrieben:also ich finde ehrlich gesagt die neuen vorgaben auch ziemlich blöd. ich habe bislang immer mit paypal bezahlt und war froh das ich den betrag frei wählen konnte, das dies jetzt vorgegeben wird finde ich nicht ok.

Dito, ich mache alles im Netz ausschließlich über Paypal.
Und ich WILL mir nicht vorschreiben lassen, dass ich jetzt was anderen nutzen muss, wenn ich nen anderen Betrag will.

Benutzeravatar
Freche Petra
Beiträge: 1836
Registriert: Samstag 9. Oktober 2010, 22:40
Wohnort: zu hause

Re: Neue Payment-Staffelung

Beitrag von Freche Petra » Mittwoch 23. Mai 2012, 11:49

schaut ma lrichtig hin
ich hab gerade gesehen dass man den betrag bei paysafe auch frei wählen kann
unter den 99.99 steht klein "anderer betrag?"
da kann man ja frei eintragen was man ausgeben möchte

grüssle
Bild
Sig gemopst by Prof. Dr. Wolf öhm gebastelt by Prof. Dr. Wolf ggg danke dafür

Antworten

Zurück zu „Allgemeines“