THEMA: Wochenaktion

Benutzeravatar
kranki
Beiträge: 226
Registriert: Samstag 5. Juni 2010, 09:35

Re: Brecheritis der Wahnsinn

Beitrag von kranki » Dienstag 3. Januar 2012, 12:16

Ich bin wohl eine RIESENausnahme da in Level 32 und NICHT gefrustet.
Seit heute hängen ne Menge Krankheiten mehr an den Spuckis. Dies kann ja nicht nur bei mir so sein ;)
Und in den letzten 2 Tagen habe ich meine Mappe etwas entstaubt.... was auch nicht das schlechteste war.
Ich kann natürlich nur für mich sprechen :D aber ich hab auch diese Woche Spass am Spiel.
Ich bereue nicht meine Vergangenheit!
Aber die Zeit die ich für falsche Menschen opferte!

Benutzeravatar
Gewitterhexe
Beiträge: 4730
Registriert: Dienstag 1. Dezember 2009, 06:51

Re: Brecheritis der Wahnsinn

Beitrag von Gewitterhexe » Dienstag 3. Januar 2012, 12:18

Bitte achtet auf die Forennetiquette. So kann es hier nicht weitergehen. Ihr könnt doch sonst auch immer sachlich Diskutieren. Dann jetzt bitte auch. Danke
Bild
BildBildBild

Benutzeravatar
Diddlinchen
Beiträge: 600
Registriert: Sonntag 12. September 2010, 17:22

Re: Brecheritis der Wahnsinn

Beitrag von Diddlinchen » Dienstag 3. Januar 2012, 12:18

Dr. Sally hat geschrieben:Bernie11 ich hab es nich nötig jemanden in den A... zu kriechen ;) es ist Kindergarten für mich wenn sich wegen einer Wochenaktion angegangen wird.
Ihr ändert doch eh nix daran die Akion läuft bis kommenden Sonntag und jut .
Und es giebt schlimmeres als ne Woche 10%-20% Brecheritis Pats oder ????
Ganz meiner Meinung, die Woche geht doch auch vorbei, und dann kommt wieder was anderes.
Browser FF - St.5 - ID: 2075833
Browser IE - St.10 - ID: 22106888

Benutzeravatar
Jilla
Beiträge: 102
Registriert: Samstag 24. April 2010, 07:22

Re: Brecheritis der Wahnsinn

Beitrag von Jilla » Dienstag 3. Januar 2012, 12:22

mmhh mich stört es auch absolut nicht,vorallem finde ich es mal recht angenehm alle Pat mal wieder zu schaffen und nicht noch welche in den nächsten Tag mit rüber zu nehmen
ID: 9847
Ingame : Dr.Schiewago
Station1
!!! ABC Klinik!!!

Benutzeravatar
Fischline
Beiträge: 348
Registriert: Mittwoch 23. März 2011, 08:05

Re: Brecheritis der Wahnsinn

Beitrag von Fischline » Dienstag 3. Januar 2012, 12:27

Ich bin eine Spielerin in (noch) Lev. 27,habe im Schnitt um die 100 Patienten am Tag und spiele mit PA.
An der Börse kaufe ich eher selten und nur wenn es mir sinnvoll erscheint,ebenso verkaufe ich selten und wenn dann zu fairen Preisen.
Ich horte keine Patienten in der Mappe und habe deshalb auch keine die ich abarbeiten müsste oder könnte.
Also eine ganz normale Durchschnittsuserin.Statistiken usw. sind mir relativ egal.
Doch nun hat mich mal interessiert,wie sich diese Wochenaktion auf mich ganz persönlich auswirkt.
Also habe ich mal die Statistik in meinem Büro bemüht,und siehe da:keine Änderung!
Ich habe am Tag nach wie vor um die 30.000 Punkte und ebenso um die 55.000 ht.
Was aber hat sich geändert,da doch gefühlt ca. 20% nur Brecheritis-Simulanten kommen?
Ich bekomme pro Tag (seit Beginn der Wochenaktion) 3-5 Seuchen (super für die Punkte),die ich nach wie vor mit der Wunderpille behandele.
Es kommen mehr Patienten mit Innenohr,die ich,wie auch zuvor,wenn ich sie nicht schaffen kann,mit Pille oder Wunderheiler nach Hause schicke und auch etwas vermehrt andere lukrative Patienten.
Also bleibt das Balancing für mich erhalten und diese Aktion bringt mir keine realen Nachteile.
Lediglich meine Spielweise musste ich den Gegebenheiten anpassen:Die Simulanten landen erstmal in der Mappe,damit ich alle Räume füllen kann.
Die durchbehandelten nehmen ebenfalls dort Platz (wenn nur die Brecheritis noch offen ist) und wenn ich die Zeit habe,werden die im Minutentakt in meinen drei Behandlungsräumen abgefertigt.
Es fühlt sich einfach nur anders an wenn meine Klinik schon viel früher als sonst fertig ist,aber leere Räume kann ich schon lange ganz gut ertragen.
Ich sehe diese Wochenaktion also gelassen und mit einer gesunden Portion Humor.Dies ist eine Krankenhaussimulation und auch reale Krankenhäuser müssen sich auf solche Fluten einrichten können.Nicht jede Wochenaktion muss zwingend mit Vorteilen in Form von ht oder Punkten aufwarten.Und solange mir keine realen Nachteile entstehen ist das für mich auch so wie es jetzt ist,in Ordnung.
Zum Support geht es hier lang:
Bild

Chefarzt
Beiträge: 805
Registriert: Mittwoch 1. Juni 2011, 18:17

Re: Brecheritis der Wahnsinn

Beitrag von Chefarzt » Dienstag 3. Januar 2012, 12:29

Ruhig Leute! Sicher ist es nicht für alle gut, aber jetzt hat keiner mehr einen solchen Stress vom Spiel, man kann die Mappe leeren udn es ist doch nur für eine Woche! :)
Ist doch gar nicht so schlimm!

Man muss ja nicht 24 Stunden am Tag vorm Computer sitzen und kapi spielen.
Jeder hat auch ein reales Leben!!!

Sommerhut
Beiträge: 13
Registriert: Dienstag 3. Januar 2012, 12:46

Re: Brecheritis der Wahnsinn

Beitrag von Sommerhut » Dienstag 3. Januar 2012, 12:50

Hallo,
ich spiele hier schon einige Zeit, aber im Forum lese ich eigentlich immer nur mit.
Jetzt hab ich aber ein (vermutlich dämliche :roll: ) Frage:
Habe jetzt ein paarmal gelesen von: "die Mappe leeren"
Bitte, klärt mich auf: was ist die Mappe???

Danke

Malikah
Beiträge: 35
Registriert: Montag 17. Mai 2010, 20:31

Re: Brecheritis der Wahnsinn

Beitrag von Malikah » Dienstag 3. Januar 2012, 12:51

Chefarzt nicht jeder hat eine Mappe und bekommt tagsüber viele Pats.

Ich bin Lvl 28 und hab ohne PA gerade mal 229 Ausstattungspunkte derzeit. Rechne mal aus wieviel Pats ich bekomme. Ich bin derzeit leider noch auf den Ankauf von der Börse angewiesen. Und um da was gescheits zu bekommen muss man permanent dran hängen und ne klickorgie veranstalten um mit gut Glück 1 - 2 Pats zu bekommen. Ja ich weiss, hätte ja mehr Ausstattungspunkte zulegen müssen. Aber in der Zeit wo ich arbeite reichen mir die paar Pats mit einer Handvoll einkauf von Tomos und so normalerweise aus.

Normal bin ich keine Spielerin die viel meckert und sich hier im Forum meldet. Aber nerven tut diese Wochenaktion mich langsam schon ziemlich. Und warum soll man dies nicht mal hier im Forum äußern? Warum soll immer nur Lob über ein Forum kommen. Glaub mich dran erinnern zu können, dass ich sowas schon mal in der Richtung geäußert hab. Nicht nur aus Lob können Entwickler und Betreiber rausfinden wie man das Spiel weiterentwickeln kann.

Malikah
Beiträge: 35
Registriert: Montag 17. Mai 2010, 20:31

Re: Brecheritis der Wahnsinn

Beitrag von Malikah » Dienstag 3. Januar 2012, 12:52

Sommerhut hat geschrieben:Hallo,
ich spiele hier schon einige Zeit, aber im Forum lese ich eigentlich immer nur mit.
Jetzt hab ich aber ein (vermutlich dämliche :roll: ) Frage:
Habe jetzt ein paarmal gelesen von: "die Mappe leeren"
Bitte, klärt mich auf: was ist die Mappe???

Danke
Viele Spieler haben sich einen inaktiven Account gesucht und benutzen diesen als Lagerplatz für ihre Pats. Dazu muss man einfach nur diese Pats dahin überweisen und je nach bedarf wieder zurück holen über Überweisung zurück ziehen.

Benutzeravatar
bine64
Beiträge: 774
Registriert: Montag 9. Mai 2011, 07:49

Re: Brecheritis der Wahnsinn

Beitrag von bine64 » Dienstag 3. Januar 2012, 12:54

Sommerhut hat geschrieben:Hallo,
ich spiele hier schon einige Zeit, aber im Forum lese ich eigentlich immer nur mit.
Jetzt hab ich aber ein (vermutlich dämliche :roll: ) Frage:
Habe jetzt ein paarmal gelesen von: "die Mappe leeren"
Bitte, klärt mich auf: was ist die Mappe???

Danke

wenn du einen Aufenthaltsraum hast kannst du da die pats auslagern, die du im moment nicht behandeln kannst :-)))
also rein in die MAPPE ;) :D
Lach mit der Sonne, tanz mit dem Mond, sprich mit den Blumen. Und wenn die Nacht kommt, dann nimm meine Hand.

Dr Dauerniesen
Beiträge: 65
Registriert: Donnerstag 19. Mai 2011, 07:39

Re: Brecheritis der Wahnsinn

Beitrag von Dr Dauerniesen » Dienstag 3. Januar 2012, 12:56

Anomar hat geschrieben:Hallo,

es tut uns leid, wenn euch die Wochenaktion nicht gefällt - allerdings haben wir auch sehr viel positives Feedback bekommen, gerade von Spielern in niedrigeren Leveln. Die Moderatoren bemühen sich lediglich, dass hier der Umgangston gewahrt und sich an die Forenregeln gehalten wird. Darauf möchte ich nun auch noch einmal hinweisen. Wir sind froh über jegliches Feedback, doch bitte in einem sachlichen Ton. Vielen Dank.
Wollt ihr uns auf den Arm nehmen :?:
-------------------------------------------------------
Aber eins wird klar und deutlich, Kurzeitspieler bringen das Geld, nicht die doofen Langzeitspieler, auf auf die Top20, in welcher Kategorie auch immer, spielen. Nun gut , ein Langzeitspieler weniger. Ich habe keine Lust den ganzen Tag im 5 Minuten-Takt Kotzbrocken durch den Bildschirm zu schieben, auch wenn es nur ein Spiel ist.
Hinzukommt die "dusslige" Lösung der Aktion, einfach die erste Krankheit durch Kotzbrocken zu ersetzen, da hätte ich den Programmieren mehr zu getraut, bei fehlenden Ideen mal ne PN an mich; aber das eine andere Lösung hätte ja Arbeit gemacht. Aber was erwartet man auch, das gut-sortierte Medikamentenregal und die fehlende Sortierung der Patienten-Mappe sprechen ja bereits für sich, die brauchen die Euronen-löhnenden Kurzzeitspieler eh nicht. Leider! Tschüß !

Malikah
Beiträge: 35
Registriert: Montag 17. Mai 2010, 20:31

Re: Brecheritis der Wahnsinn

Beitrag von Malikah » Dienstag 3. Januar 2012, 12:57

bine64 hat geschrieben:
Sommerhut hat geschrieben:Hallo,
ich spiele hier schon einige Zeit, aber im Forum lese ich eigentlich immer nur mit.
Jetzt hab ich aber ein (vermutlich dämliche :roll: ) Frage:
Habe jetzt ein paarmal gelesen von: "die Mappe leeren"
Bitte, klärt mich auf: was ist die Mappe???

Danke

wenn du einen Aufenthaltsraum hast kannst du da die pats auslagern, die du im moment nicht behandeln kannst :-)))
also rein in die MAPPE ;) :D
Dies mach ich auch ab und zu obwohl ich keinen Aufenthaltsraum hab um meine Betten frei zu bekommen oder meine Pats unten ein wenig zu sortieren. ;)

Benutzeravatar
Margret Houlihan
Beiträge: 437
Registriert: Dienstag 14. Dezember 2010, 11:06

Re: Brecheritis der Wahnsinn

Beitrag von Margret Houlihan » Dienstag 3. Januar 2012, 12:57

Fischline dann gratuliere ich dir, dass du Seuchen u. Nuki-Pat. bekommst. ich spiele in etwa in der gleichen Art wie du, auch ohne Aufenthaltsraum u. volle Mappe...aber ich steh diese Woche vor absoluten Minusrekorden in der Tagesbilanz, denn ich versuche auch weiterhin meine ÄV (die ich diese Woche eh mal sowas von lobend erwähnen muß) mit genug Kapital für's HIrn zu unterstützen...bei mir hat sich nicht eine Seuche verirrt, geschweige denn ein Nuklearpat. ich drück dir die Daumen, dass es bei dir anhält :)
ÄV: Cannibals and More (CaM) - wir sind anders, NA UND?
Station 3

Sommerhut
Beiträge: 13
Registriert: Dienstag 3. Januar 2012, 12:46

Re: Brecheritis der Wahnsinn

Beitrag von Sommerhut » Dienstag 3. Januar 2012, 12:59

Aha, ich dachte immer, in einen Aufenthaltsraum kommen nur die Patienten, die man an die Börse zum Verkaufen stellt ???
Oder stimmt das nicht?

ArniWings
Beiträge: 76
Registriert: Freitag 17. Juni 2011, 17:48

Re: Brecheritis der Wahnsinn

Beitrag von ArniWings » Dienstag 3. Januar 2012, 13:05

Sommerhut hat geschrieben:Aha, ich dachte immer, in einen Aufenthaltsraum kommen nur die Patienten, die man an die Börse zum Verkaufen stellt ???
Oder stimmt das nicht?
Auch die Überweisungen gehen durch die Mappe.
Klinik Happy Ending --- Station 8

Benutzeravatar
bine64
Beiträge: 774
Registriert: Montag 9. Mai 2011, 07:49

Re: Brecheritis der Wahnsinn

Beitrag von bine64 » Dienstag 3. Januar 2012, 13:06

Ohne Aufenthaltsraum kannst du nur eine begrenzte Anzahl an Pats auslagern! Börse oder direkt Verkauf.....
MIT - unbegrenzt!


(wenn ich jetzt was falsche erzähle - schrei bitte einer STOPP! :D )
Lach mit der Sonne, tanz mit dem Mond, sprich mit den Blumen. Und wenn die Nacht kommt, dann nimm meine Hand.

Dr Dauerniesen
Beiträge: 65
Registriert: Donnerstag 19. Mai 2011, 07:39

Re: Brecheritis der Wahnsinn

Beitrag von Dr Dauerniesen » Dienstag 3. Januar 2012, 13:08

die Börse ist auch mit AR begrenzt

m-aria

Re: Brecheritis der Wahnsinn

Beitrag von m-aria » Dienstag 3. Januar 2012, 13:14

manche scheinen ja Glück zu haben..... kann ich nicht behaupten. Spiele in Lvl 28 ca. 100 Pat pro Tag

In diesem Jahr habe ich bisher 1 Seuchenpatienten gesehen, Innenohrpats 2-3 am Tag, OP's sind Mangelware, ebenso Tropis - ich mach ca. 20.000 Punkte weniger am Tag, obwohl ich deutlich mehr Zeit investiere. 100x5 Minuten - auf 4 Räume heisst nunmal 2 Stunden nur diese Pats rumschaufeln - das heisst wenn auch nicht ganz 2 Stunden zusätzlich (da ich zeitweise auch andere Pats mitbetreue) - aber sicherlich eine gute Stund Plus.

Benutzeravatar
BadGoose
Beiträge: 320
Registriert: Montag 2. Januar 2012, 12:39

Re: Brecheritis der Wahnsinn

Beitrag von BadGoose » Dienstag 3. Januar 2012, 13:22

Durch diese Aktion sieht man aber auch mal, das die Marktwirtschaft auch hier funktioniert. Steigende Nachfrage, sinkende Angebote...und die Preise schießen in die Höhe :D
Bild

Dr.Jekill

Re: Brecheritis der Wahnsinn

Beitrag von Dr.Jekill » Dienstag 3. Januar 2012, 13:46

Margret Houlihan hat geschrieben:Fischline dann gratuliere ich dir, dass du Seuchen u. Nuki-Pat. bekommst. ich spiele in etwa in der gleichen Art wie du, auch ohne Aufenthaltsraum u. volle Mappe...aber ich steh diese Woche vor absoluten Minusrekorden in der Tagesbilanz, denn ich versuche auch weiterhin meine ÄV (die ich diese Woche eh mal sowas von lobend erwähnen muß) mit genug Kapital für's HIrn zu unterstützen...bei mir hat sich nicht eine Seuche verirrt, geschweige denn ein Nuklearpat. ich drück dir die Daumen, dass es bei dir anhält :)

Das hätte ich genauso gestern so schreiben können. Ähnliche Spielweise, keinen prall gefüllten AR obwohl ich einen AR habe. Möchte gerne den Überblick da behalten....und möglichst nichts regelwidriges machen. Passiert schnell mal und manchmal auch aus Unwissenheit. Das es in Ordnung sein soll wenn man 3000 Pa´s in der Mappe hat, kann ich mir nicht vorstellen. Genau wegen soetwas muß dann das System bereinigt werden. Kann nicht im Sinne des Erfinders sein.

Gestern waren meine Pa´s ein einziger Alptraum, heute sieht es wieder super aus. Viele Nuklear von denen ich auch was abgeben konnte innerhalb meiner ÄV und bis auf Op alles reichlich.
Vielleicht macht das ja Mut das es besser wird bei dir. :) Habe gerade mein Konto mal geplündert für die Etage. Zahnmedizin kann ich mir eh nicht leisten diese Woche...
Zuletzt geändert von Dr.Jekill am Dienstag 3. Januar 2012, 13:50, insgesamt 1-mal geändert.

Antworten

Zurück zu „Allgemeines“