THEMA: Wochenaktion

Szulki-orvos
Beiträge: 13
Registriert: Montag 5. Dezember 2011, 15:16

Re: Brecheritis der Wahnsinn

Beitrag von Szulki-orvos » Dienstag 3. Januar 2012, 22:22

eigentlich wollte ich zu diesem thema nichts mehr sagen.
aber ich finde die aktion immer noch bescheiden. leider habe ich keine volle mappe und bin auf die börse angewiesen.
ist denn zuviel verlangt, wenn man für 7 euro im monat ganz entspannt spielen möchte ???

Benutzeravatar
kranki
Beiträge: 226
Registriert: Samstag 5. Juni 2010, 09:35

Re: Brecheritis der Wahnsinn

Beitrag von kranki » Dienstag 3. Januar 2012, 22:36

Dibo hat geschrieben:
DR. M. BOB hat geschrieben:
Bei dieser Aktion "leiden" wir alle. Nicht mehr und nicht weniger.
Auch wenn "leiden" in "-" steht hat man anscheinend gemerkt das es eine schlechte Idee war (auch wenn man es wahrscheinlich nie zugeben würde, könnte man ja falsch auslegen...)
Was soll dieser Widerspruch??
hat man anscheinend gemerkt das es eine schlechte Idee war
(auch wenn man es wahrscheinlich nie zugeben würde, könnte man ja falsch auslegen...)
evalotte hat geschrieben:"wieder gerade noch etwas einfällt
wo sind denn jetzt die gestern noch alles befürwortet haben und noch so viele pats in der mappe haben ???
immer noch zufrieden mit situation ??? "


Hier, und ich bin immer noch einverstanden. habe jetzt endlich mal wieder Übersicht in meiner Mappe. :lol:
Und ja ...ich habe PA, spiele in Level 25. Ich fühle mich weder verarscht noch betrogen noch sonst was. Dieses ist ein Spiel und bleibt es. Und wenn ich im Moment es mal schaffe alle Pats in kürzester Zeit zu behandeln...na und... dann bleibt halt mehr Zeit für andere Dinge. es gibt ja notfalls noch mehr Spiele. ;)
Auch hier: habe noch immer kein Problem - und PA, spiele in Level 32, etwas über 100 Pats + noch ne Menge in der Mappe da heute so viele Pats mit mehr als einer oder zwei Krankheiten gekommen sind. Gestern + heute 2 Seuchis, die letzen Zahnis sind in Behandlung und Nuklear läuft seit heute morgen und reicht noch bis morgen.. das wird jetzt nicht jedem gefallen aaber nicht alle PA-Spieler haben einen "dicken Hals" und finden alles schlecht...
Ich bereue nicht meine Vergangenheit!
Aber die Zeit die ich für falsche Menschen opferte!

andreas1085
Beiträge: 212
Registriert: Dienstag 31. Mai 2011, 11:59

Re: Brecheritis der Wahnsinn

Beitrag von andreas1085 » Dienstag 3. Januar 2012, 22:36

STOP .... die SL hat selbst nicht mit aussmassen dieser grösse gerechnet und sntsprechen reagiert und z.B. die Pillenwerkstattzeiten wie gewünscht umgestellt ! das zeigt das sie sehr wohl gemerkt haben das sie reagieren müssen und ein zeichen in die richtung setzten müssen das es nicht böse gemeint war !

Benutzeravatar
Heket
Beiträge: 236
Registriert: Dienstag 16. Februar 2010, 22:13

Re: Brecheritis der Wahnsinn

Beitrag von Heket » Dienstag 3. Januar 2012, 22:37

Dr Schlappohr hat geschrieben:Nun ja, viele Spieler haben sich ja eine Sortierfunktion für die Mappe gewünscht. Nun, hier ist sie: die Mappe ist leer, also gut sortiert! Und da soll noch einer sagen, die SL kümmert sich nicht um die Kundenwünsche.

:mrgreen:

*Helm aufsetz und auf die Steine warte*
Lach - warum Steine werfen, du hast vollkommen Recht! Meine Mappe war seit Monaten nicht mehr so übersichtlich. Alles Überflüssige läßt sich zu Traumpreisen an der Börse verkaufen. Ich hab von dem Erlös erstmal meine AP's aufpoliert und das Spendenmobil freut sich über eine Extra-Einlage :D

Wahrscheinlich fliegen die Steine gleich zu mir - aber ich find das spielen momentan sehr entspannt. Ändern kann ich ohnehin nichts, aufregen kostest nur graue Haare, also mach ich einfach das Beste draus. Und es macht mir so viel Spaß wie schon lange nicht mehr :mrgreen:
Meine Nickpage

Ingame Name: Doc Heket

Schrecki

Re: Brecheritis der Wahnsinn

Beitrag von Schrecki » Dienstag 3. Januar 2012, 22:39

@ andreas :shock: :shock: :shock: :shock:
Das sind ja neue Töne. ;) (Keine Kritik, nur Verwunderung)
Zuletzt geändert von Schrecki am Dienstag 3. Januar 2012, 22:41, insgesamt 1-mal geändert.

xtremer
Beiträge: 266
Registriert: Sonntag 17. April 2011, 17:10

Re: Brecheritis der Wahnsinn

Beitrag von xtremer » Dienstag 3. Januar 2012, 22:40

andreas1085 hat geschrieben:STOP .... die SL hat selbst nicht mit aussmassen dieser grösse gerechnet und sntsprechen reagiert und z.B. die Pillenwerkstattzeiten wie gewünscht umgestellt ! das zeigt das sie sehr wohl gemerkt haben das sie reagieren müssen und ein zeichen in die richtung setzten müssen das es nicht böse gemeint war !
blödsinn.... was hat denn die pillenwerkstatt damit zu tun? zumal die nur ein kleiner teil besitzt, und nicht alle.
wenn ein autobauer bei einem model mist baut, dann ruft er alle autos zurück, und nicht bloß die autos derjenigen, die ne beheizte doppelgerage besitzen.

Benutzeravatar
BadGoose
Beiträge: 320
Registriert: Montag 2. Januar 2012, 12:39

Re: Brecheritis der Wahnsinn

Beitrag von BadGoose » Dienstag 3. Januar 2012, 22:41

DerAufsteiger hat geschrieben: Mit dem Ausverkauf und vor allem auch dem Aufbrauchen, sprich Behandeln der alten Patienten, wird vielleicht hier die Voraussetzung dazu geschaffen, Veränderungen einzuführen, neue Räume, neue Krankheiten, sprich, das Krankenhaus weiterzu entwickeln.
Mal davon abgesehen ob für eine Weiterentwicklung eine solche Aktion notwendig ist oder nicht, so oder so sollte, bzw. muss das ganze ja weiter entwickelt werden, um den Spielspaß zu erhalten.
Bild

Zwergi
Beiträge: 49
Registriert: Mittwoch 16. Juni 2010, 20:48

Re: Brecheritis der Wahnsinn

Beitrag von Zwergi » Dienstag 3. Januar 2012, 22:42

Dr.Coco hat geschrieben:also ich dachte bei den ersten 10 auch sie hätten geschafft die brecher nicht alleine loszuschicken, nachdem die ersten 30 in mein KH gekommen sind, habe ich bereits 10 einzelne ... alles beim alten ;)
Zwergi hat geschrieben:Sagt ma was is an der Börse los ??? die is ja so gut wie leer sonst gabs da massig seiten... und teuer sind die die da sind auch...
keiner hat genug pats, keiner gibt welche her und wenn dann möchte er viel verdienen ... danke der tollen aktionswoche ....

aber wo sind die andern alle hin sind doch sonst IMMER mehrere seiten wenn man schaut die können doch nich seit neujahr alle ausverkauft sein??

naja die aktionswoche schön und gut aber müssen es direkt 5 oder mehr pats sein die lediglich kotzerei ham? ich find die können ja gern die kotzerei alle haben aber dann doch noch andre krankheiten .... ich mach sonst um die 10000-15000pkt am tag heute hab ich nur knapp über 6000 :shock:

Dr. Frank N. Stein
Beiträge: 13
Registriert: Montag 5. Juli 2010, 20:04

Re: Brecheritis der Wahnsinn

Beitrag von Dr. Frank N. Stein » Dienstag 3. Januar 2012, 22:48

andreas1085 hat geschrieben:STOP .... die SL hat selbst nicht mit aussmassen dieser grösse gerechnet und sntsprechen reagiert und z.B. die Pillenwerkstattzeiten wie gewünscht umgestellt ! das zeigt das sie sehr wohl gemerkt haben das sie reagieren müssen und ein zeichen in die richtung setzten müssen das es nicht böse gemeint war !
Daß manche meinen, diese gewünschte Änderung sei jetzt wegen der Brecheritis-Aktion umgesetzt worden bzw. wegen der Meckerei finde ich ja schon irgendwie witzig.
Interessant wäre, welchen zeitlichen Abstand solche Goodies zu Meckeraktionen haben müssen, damit es nicht als Wiedergutmachung oder gar Zeichen der Einsicht gewertet wird sondern einfach als Weiterentwicklung...

Wurzelknolle
Beiträge: 13
Registriert: Freitag 12. November 2010, 11:19

Re: Brecheritis der Wahnsinn

Beitrag von Wurzelknolle » Dienstag 3. Januar 2012, 22:50

:D Hallo Leute, also ich find das auch nich soooo schlimm, klar hat man einige Pats mit nur Brecheritis dabei aber es ist doch nur eine Woche, ansonsten sind wir doch eigentlich zufrieden. Und es ist doch nur ein Spiel !!!! Trotzdem hab ich mal ne Frage was meint ihr denn immer mit den Mappen oder einer Mappe? Kann es sein das ich auf der Leitung stehe?
Lg Gruß und trotzdem viel Spaß weiterhin!/b]

Schnullerbacke
Beiträge: 1915
Registriert: Mittwoch 21. April 2010, 20:16

Re: Brecheritis der Wahnsinn

Beitrag von Schnullerbacke » Dienstag 3. Januar 2012, 22:51

Dr. FrankN Stein, dich hab ich grad als Halsabschneider an der Börse erwisch :lol:

ja stimmt schon, clevere Leuts sanieren sich auch in Krisenzeiten

ich finds einfach nur noch klasse :lol: :lol:

bei der nächsten Spuckaltion werd ich noch besser vorbereitet und meine Mappe kurz vorm platzen sein :o

Dr. med Petrosilius

Re: Brecheritis der Wahnsinn

Beitrag von Dr. med Petrosilius » Dienstag 3. Januar 2012, 22:57

Zwergi hat geschrieben: aber wo sind die andern alle hin sind doch sonst IMMER mehrere seiten wenn man schaut die können doch nich seit neujahr alle ausverkauft sein??
klar sind die ausverkauft, wenn 20% der Pats reine Brechsimulanten sind, werden diese gekickt (zumindest von den meisten Spielern) und um die Räume nicht leerstehen zu haben und um wenigstens etwas an Punkte zu machen, wird an der Börse gekauft auf Deibel komm raus und da Pats mit Kusshand an der Börde verkauft werden, können die Verkäufer auch Mondpreise nehmen. Und diese Entwicklung (hohe Börsenpreise) wird sich auch nicht wirklich in den nächsten Wochen/Monaten regulieren, da jetzt alle Spieler mit Aufenthaltsraum einen Teufel tun werden und zukünftig Pats an die Börse stellen werden, weil noch mal sone Aktionswoche lässt sich nur mit voller Überweisungsmappe überstehen. Wenn (und ich sage ausdrücklich "wenn") die SL mit dieser Aktion bezwecken wollte, dass diverse Überweisungsmappen leer werden *glückwunsch* die Mappen werden in Zukunft noch umfangreicher werden.

Bei keiner anderen bisherigen Aktionswoche gab es diese Auswirkungen auf das Gesamtspiel und genau deshalb hat es bei diesen Aktionswochen (sei es Seuchen, sei es Promi-Woche) auch nie Kritik gehagelt an der Aktion. Wenn jedoch Aktionswochen derart auf das gesamte Spielgeschehen negativ eingreifen *sorry* da hab' ich persönlich lieber gar keine Aktionswochen.

Schnullerbacke
Beiträge: 1915
Registriert: Mittwoch 21. April 2010, 20:16

Re: Brecheritis der Wahnsinn

Beitrag von Schnullerbacke » Dienstag 3. Januar 2012, 23:00

oooch ich hätte schon gern weiter Aktionswochen

Frl. Rosenwasser oder schnellere Questerledigung brauch ich nicht als Aktion aber die anderen Wochen sind doch ganz lecker :D

ich finde inzwischen ja auch diese Aktion witzig

Dr.Jekill

Re: Brecheritis der Wahnsinn

Beitrag von Dr.Jekill » Dienstag 3. Januar 2012, 23:03

Schnullerbacke hat geschrieben:ich hab mich ja wirklich mächtig geärgert über die Aktion, nun aber nicht mehr, meine Mappe ist immer noch voll und wird die Woche abdecken können.

Allerdings denk ich auch, die Börse wird für immer so ausgesucht bleiben. Wer verkauft denn in Zukunft noch Patienten an der Börse, also ich nicht...die wandern alle nur noch in die Mappe.

Wir können eigentich nur hoffen, dass es sehr viele Spieler ohne Premium gibt, die können ja zum Glück nicht horten in den Mappen...so finden vielleicht doch hin und wieder paar Schnuckelchen den Weg an die Börse und man kann auch weiterhin die Mappe mit Börsenschnäppchen auffüllen.

Da ich meine Röntgenräume abgerissen und durch Behandlungsräume ersetzt hab, hab ich schon heute über 50 vorhandelte Röntgenpatienten in der Mappe und bis Sonntag werdens wohl 1000 werden, das reicht dann bis Blumenpfingsten :lol:

Das denke ich auch. Die Konsequenz der Zukunft wird sein das die Leute horten. Werde ich genauso machen. Von mir geht nichts mehr an die Börse, allenfalls in die ÄV.
Meine AP werde ich gewaltig aufwerten, damit ich selber börsenunabhängig werde. Also von mir aus macht die Börse zu ;)

Das Angebot wird knapper werden, wenn viele das so machen. Und die Preise werden steigen. Nachteil für die Spieler ohne AR.
Ich werde eben meine Spielweise umstellen, wie ja mehrfach empfohlen. Allerdings weniger für das Event, sondern mehr zukunftsorientiert.

Dr. Frank N. Stein
Beiträge: 13
Registriert: Montag 5. Juli 2010, 20:04

Re: Brecheritis der Wahnsinn

Beitrag von Dr. Frank N. Stein » Dienstag 3. Januar 2012, 23:08

Schnullerbacke hat geschrieben:Dr. FrankN Stein, dich hab ich grad als Halsabschneider an der Börse erwisch :lol:

ja stimmt schon, clevere Leuts sanieren sich auch in Krisenzeiten

ich finds einfach nur noch klasse :lol: :lol:

bei der nächsten Spuckaltion werd ich noch besser vorbereitet und meine Mappe kurz vorm platzen sein :o
Auch wenn mir der Titel egal ist: Warum Halsabschneider?? Weil ich - nachdem ich heute den ganzen Tag günstige Patienten eingestellt hatte - den Maximalpreis angesetzt habe (abgerundet ;) )?
Reichlich Leute jammern, ihre Räume wären leer. Es gibt also zwei Möglichkeiten: Entweder der Raum liegt brach und bringt weder Punkte noch Taler oder man behandelt ohne Medis zum Selbstkostenpreis und nimmt die Punkte mit. Alles eine Frage der Interpretation.
Ich kann aber gerne die zehn Prozent noch draufkloppen, um meinem Titel gerecht zu werden... :roll:

Schnullerbacke
Beiträge: 1915
Registriert: Mittwoch 21. April 2010, 20:16

Re: Brecheritis der Wahnsinn

Beitrag von Schnullerbacke » Dienstag 3. Januar 2012, 23:19

das sollte ein Scherz sein

und mal ehrlich wenn ich in diesen Tagen wirklich mal was an die Börse stelle dann aber NUR mit den 10 Prozent Aufschlag zum Maximalpreis :lol:

aber ich stell eher nichts mehr an die Börse und überfülle lieber die mappe

man weiß ja nie was uns noch so erwartet :!:

Dr.Jekill

Re: Brecheritis der Wahnsinn

Beitrag von Dr.Jekill » Dienstag 3. Januar 2012, 23:24

Schnullerbacke hat geschrieben:das sollte ein Scherz sein

und mal ehrlich wenn ich in diesen Tagen wirklich mal was an die Börse stelle dann aber NUR mit den 10 Prozent Aufschlag zum Maximalpreis :lol:

aber ich stell eher nichts mehr an die Börse und überfülle lieber die mappe

man weiß ja nie was uns noch so erwartet :!:
Mag sein das es deinerseits ein Scherz war. Aber es wird so kommen. Bereits jetzt hatten ja genug Leute ihre Mappen proppenvoll. Die Anzahl der Leute wird steigen die das so handhaben.

Benutzeravatar
Morbuse Fröhlich
Beiträge: 66
Registriert: Montag 23. August 2010, 22:17
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Brecheritis der Wahnsinn

Beitrag von Morbuse Fröhlich » Dienstag 3. Januar 2012, 23:30

xtremer hat geschrieben:
andreas1085 hat geschrieben:STOP .... die SL hat selbst nicht mit aussmassen dieser grösse gerechnet und sntsprechen reagiert und z.B. die Pillenwerkstattzeiten wie gewünscht umgestellt ! das zeigt das sie sehr wohl gemerkt haben das sie reagieren müssen und ein zeichen in die richtung setzten müssen das es nicht böse gemeint war !
blödsinn.... was hat denn die pillenwerkstatt damit zu tun? zumal die nur ein kleiner teil besitzt, und nicht alle.
wenn ein autobauer bei einem model mist baut, dann ruft er alle autos zurück, und nicht bloß die autos derjenigen, die ne beheizte doppelgerage besitzen.
Sehr schöner Vergleich xtremer... :lol: ...ich seh´ das genauso wie Du...
Spielername Dr. Morbuse Fröhlich - Station 3 - ID: 1065083

Mattika
Beiträge: 539
Registriert: Freitag 25. Juni 2010, 13:24

Re: Brecheritis der Wahnsinn

Beitrag von Mattika » Dienstag 3. Januar 2012, 23:34

Wisst ihr was echt witzig ist? Ich hab in den, sagen wir mal letzten 4 Wochen, es mir zur Aufgabe gemacht gehabt meine Mappe etwas übersichtlicher zu gestalten und großzügig Pats an Kollegen in der ÄV verkauft und auch an der Börse. Wenn ich gewusst hätte, das ich das innerhalb einer Woche schaffen kann hätte ich mir das gespart! Konsequenz daraus: Ich werde mir wieder meine Mappe aufstocken, da man ja offensichtlich nie weiß was als nächstes kommt. Somit hat diese Aktion meine Einstellung genau ins Gegenteil gekehrt, ich werde wieder horten!Ich lasse nun mal ungern meine Räume leer stehen, da ich ja auch voran kommen möchte und in hohen Level kann das ja durchaus mühsam sein.
Dr. Gregory House Kollegium [GHK] sucht noch neue Mitglieder! Station 3 ; Ingame: Sofia [GHK]

Dr. Frank N. Stein
Beiträge: 13
Registriert: Montag 5. Juli 2010, 20:04

Re: Brecheritis der Wahnsinn

Beitrag von Dr. Frank N. Stein » Dienstag 3. Januar 2012, 23:37

Das hatte ich auch so verstanden, aber bestimmt finden andere den Maxpreis überteuert. Lynchversuche durfte ich anderweitig schon erfahren und lege keinen gesteigerten Wert auf Wiederholung.

Pats horten: Und wenn schon, was ist schlecht daran? Einer der wichtigsten Punkte (für mich) beim Prem. Nicht jeder hat ein so geregeltes, ausgeglichenes Leben, daß er täglich gleichmäßig seinen Acc pflegen kann - es soll sogar Leute geben, die an manchen Tagen nur mal eben schnell ihre (zum Teil euronengekauften) Pats wegpacken, damit sie nicht verloren sind, um sie an lässigeren Tagen "abzuarbeiten".

Ganz klarer Vorteil der Säufer: Man hat mal wieder Zeit, ins Forum zu schauen :D

Antworten

Zurück zu „Allgemeines“