THEMA: Wochenaktion

Benutzeravatar
Dr. Worry
Beiträge: 109
Registriert: Mittwoch 22. Dezember 2010, 09:39
Wohnort: Bremen

Re: Brecheritis der Wahnsinn

Beitrag von Dr. Worry » Donnerstag 5. Januar 2012, 09:12

Auch von mir ein Dankeschön an Dan für den gehaltvollen Beitrag. Bild

Nur - ich persönlich denke gar nicht so "tiefgründig". Mir geht es allein darum, daß mir der Spielspaß (wenn auch nur für eine Woche), verleidet wird, und das, ohne eine Erklärung von der SL zu erhalten. Bei allem Respekt, auch Dan kann nur spekulieren und weiß nichts Genaues.

Heutzutage sind eben Online-Spiele Gang und Gäbe, in früheren Zeiten wäre es dasselbe gewesen, wenn einem das Spielbrett oder die Figuren fortgenommen worden wären, ohne Hinweis, warum das Spiel nun so verhunzt wird. Bild

Und da ich blond bin, weiß ich auch nicht, ob die Annahme richtig ist, daß "Spielgegenstände" (Patienten) quasi "gestohlen" werden, wenn sie in irgendwelchen Mappen lagern oder dort vor sich hindämmern. So müßte es ja nur eine bestimmte Anzahl von Patienten auf allen Servern im Kapihospital geben, auf die die Spieler, wenn andere sie horten, keinen Zugriff haben. Wenn die Patienten dann aus den Mappen wieder in Spiel kämen, müßte es ja eine Art "(Patienten-)Inflation geben. Wo ist denn diese "Inflation", jetzt, wo die Spieler ihre Mappen zwangsläufig leeren (müssen)? Ich merke an der Börse leider nichts davon. Bild

Benutzeravatar
kranki
Beiträge: 231
Registriert: Samstag 5. Juni 2010, 09:35

Re: Brecheritis der Wahnsinn

Beitrag von kranki » Donnerstag 5. Januar 2012, 09:38

Dr. Worry hat geschrieben:
Nur - ich persönlich denke gar nicht so "tiefgründig". Mir geht es allein darum, daß mir der Spielspaß (wenn auch nur für eine Woche), verleidet wird, und das, ohne eine Erklärung von der SL zu erhalten. Bei allem Respekt, auch Dan kann nur spekulieren und weiß nichts Genaues.
Bild

es gibt dieser Artikel der SL
von littlered » Mittwoch 4. Januar 2012, 15:45 Seite 34
Ich bereue nicht meine Vergangenheit!
Aber die Zeit die ich für falsche Menschen opferte!

Gast

Re: Brecheritis der Wahnsinn

Beitrag von Gast » Donnerstag 5. Januar 2012, 10:10

Dr. Auweh hat geschrieben:tja - neuer Tag - neue Enttäuschung :cry:

Einzelkoxxerquote: 23,8 % (34 von 143)

zum Vergleich mal die Innenohrenquote: 0,7 % (1 von 143)

und ein weiterer Tag an dem mir klar wird, dass ich besser gehen sollte

was hält mich überhaupt hier?....
Fazit: ich weiß eigentlich nicht, was mich hier noch hält :cry:
meine Fresse ..... dann löst doch einfach euren Account auf anstatt immer nur davon zu reden.
was soll das werden? Mitleid erregen bei Upjers? Ihr verhaltet euch wie kleine Kinder.
müßt ihr denn eigentlich nicht selbst den Kopf schütteln, wenn ihr euch euer Geschreibe hier nochmal durchlest?

alle die hier so rumheulen und mit Kündigung drohen.... tut euch und uns doch einfach den Gefallen und macht eure Drohung wahr. dann müßt ihr euch diese Woche nicht mehr mit Brecheritis rumärgern (und euer Leben wird endlich wieder lebenswert) und wir uns nimmer mit dem kindischen Geheule.

Gast

Re: Brecheritis der Wahnsinn

Beitrag von Gast » Donnerstag 5. Januar 2012, 10:36

Dan hat geschrieben:...
Die Mäppchen wurden von PremiumspielerInnen nun zum Teil, wie hier im Thema beschrieben, geleert, somit ist der Wunsch von Sortierung derselbigen auch als Erledigt anzusehen.
Hier irrt der Dan, das Problem erübrigt sich evtl. zur Zeit bei einigen (bei mir nicht, gsd), der Wunsch bleibt bestehen.
Dan hat geschrieben: Die Computer von SpielerInnen sollten nun wieder flott laufen, die eine zu angefüllte Mappe ihr eigen nannten - diese Problematik wurde hier on Board auch schon untereinander von Betroffenen ausgestauscht, dass durch die überfüllten Mäppchen die Leistungskapazität der persönlichen Computer sich gemindert haben könnte

Wieder ein erledigtes Ding.
Hier irrt man erneut, das Problem ist damit nicht erledigt, nur im Moment nicht aktuell, da sich die Mappen leeren, das stocken der Computer damit zur Zeit deutlich geringer ausfällt.
Dan hat geschrieben:...
Sollten nun die Damen und Herren der Premium ihre Mappen wieder füllen, da die persönliche Befürchtung besteht, solch eine Aktion könnte eine Wiederholung erfahren, so katapultieren sich diese wieder selbst in dieses Dilemma ihres persönlichen Computerstockens, sowie sind diese wiederum alleinige Akteure für das Kostengeschehen an der Börse
...
Was soll man auch machen, wenn die SL Aktionen startet, deren weitreichenden Folgen nicht abzusehen waren (oder nicht gesehen werden wollten, oder gar beabsichtigt waren), da bleibt nur bunkern für schlechte Zeiten.
---------------------------------------------------------------
Ach und die Rattengeschichte ist nett, aber an der Wirklichkeit vorbei, meines Wissen denken Ratten (noch) nicht!

Gast

Re: Brecheritis der Wahnsinn

Beitrag von Gast » Donnerstag 5. Januar 2012, 10:40

Und die, die jetzt gerade Dinge schreiben wie "meine Fresse dann geh doch" und "dann müssen wir Euer Geheule nicht mehr ertragen" sollten sich vielleicht mal überlegen, dass diejenigen, die eben das geschrieben haben, dabei freundlich waren und niemanden angegriffen haben.
Ihr werdet gerade unfreundlich und greift die Leute an in einem Schreibstil, der nicht mehr feierlich ist.

Wie war das mit Toleranz??
Toleriert doch einfach die, die rumheulen, genauso wie die, die das Spiel so toll finden auch toleriert werden.
Punkt....

Mein Gott, kann doch nicht so schwer sein :roll:

Gast

Re: Brecheritis der Wahnsinn

Beitrag von Gast » Donnerstag 5. Januar 2012, 10:49

mein reden Doctor Lisa Cuddy aba einige kriegen das einfach nich auf die Kette und müssen weiter schießen *Koppschüttel*

dr_juris

Re: Brecheritis der Wahnsinn

Beitrag von dr_juris » Donnerstag 5. Januar 2012, 10:55

Kroko1999 hat geschrieben: Ach und die Rattengeschichte ist nett, aber an der Wirklichkeit vorbei, meines Wissen denken Ratten (noch) nicht!
-tjaaaaa manche Menschen auch nicht......außerdem, wieso sollen Ratten nicht denken können? aber genug der Biologie

@Dan auch ich wollte mich für den super Beitrag bedanken und anderen Spielern zum Lesen ans Herz legen :)

Gast

Re: Brecheritis der Wahnsinn

Beitrag von Gast » Donnerstag 5. Januar 2012, 10:57

ich lese schon die ganze zeit hier still mit aber jetzt muss ich auch mal dazu meine Meinung sagen , ich verstehe das einfach nicht wie manche sich über die Brecheritis so aufregen können es ist nur eine Woche und dann gehts wieder normal weiter .Aber das sich hier dann gleich so angegangen wird muss ja echt nicht sein das jeder hier eine andere Meinung hat ist verständlich aber es kommt halt immer drauf an wie man sie hier äußert darüber sollten sich manche mal Gedanken machen.

Gast

Re: Brecheritis der Wahnsinn

Beitrag von Gast » Donnerstag 5. Januar 2012, 11:12

Doctor Lisa Cuddy hat geschrieben:dass diejenigen, die eben das geschrieben haben, dabei freundlich waren und niemanden angegriffen haben.
Ihr werdet gerade unfreundlich und greift die Leute an in einem Schreibstil, der nicht mehr feierlich ist.
ach seine Unterstellungen gegen die Sl greifen also selbige nicht an und sind soooo freundlich, wenn er von Zitat: "forcierte Rausekeln" langjähriger Kunden und das Upjers langjährige Kunden einfach nur lästig seien, schreibt?
also wenn das deine Auffassung von Freundlichkeit und Nichtangriff ist....

Gast

Re: Brecheritis der Wahnsinn

Beitrag von Gast » Donnerstag 5. Januar 2012, 11:40

xtremer hat geschrieben:
Doctor Lisa Cuddy hat geschrieben:dass diejenigen, die eben das geschrieben haben, dabei freundlich waren und niemanden angegriffen haben.
Ihr werdet gerade unfreundlich und greift die Leute an in einem Schreibstil, der nicht mehr feierlich ist.
ach seine Unterstellungen gegen die Sl greifen also selbige nicht an und sind soooo freundlich, wenn er von Zitat: "forcierte Rausekeln" langjähriger Kunden und das Upjers langjährige Kunden einfach nur lästig seien, schreibt?
also wenn das deine Auffassung von Freundlichkeit und Nichtangriff ist....

Dort steht:
das zumindest von mir so empfundene "forcierte Rausekeln" langjähriger Kunden
Das sogar noch in Anführungszeichen..

Ja, das finde ich lange nicht so schlimm wie "heul doch" oder "hau doch ab" oder sonstwas... weil das einfach eine Schilderung der Wahrnehmung ist, wie ein ganzes UNternehmen agiert, und nicht ein einzelner mit "du mach das und das" angesprochen wird. Und auch der Ton dabei sachlich war. Die Betonung liegt auf sachlich...
Hau doch ab und Kindergartengetue sind keine sachlichen Äußerungen meiner Meinung nach.
Aber da sind wir wieder beim Thema:
Ich fand den Beitrag sachlich und nicht persönlich angreifend/verletzend und andere Beiträge wiederum schon: Und schon kommt jemand, der DAS nicht toleriert und meint mir sagen zu müssen, dass meine Wahrnehmung von Freundlichkeit usw. nicht ganz seinem Bild entspricht.

Gast

Re: Brecheritis der Wahnsinn

Beitrag von Gast » Donnerstag 5. Januar 2012, 11:42

Können wir bitte zum Thema zurückkehren, sonst kann ich hier auch abschließen, wenn alles ausdiskutiert wurde. ;)

Gast

Re: Brecheritis der Wahnsinn

Beitrag von Gast » Donnerstag 5. Januar 2012, 12:02

Dan: Dein Beitrag fnde ich spitzenmässig:-)) Danke dir.

Gast

Re: Brecheritis der Wahnsinn

Beitrag von Gast » Donnerstag 5. Januar 2012, 12:53

Gewitterhexe hat geschrieben:Können wir bitte zum Thema zurückkehren, sonst kann ich hier auch abschließen, wenn alles ausdiskutiert wurde. ;)
Das wäre am besten, statt drohen

Gast

Re: Brecheritis der Wahnsinn

Beitrag von Gast » Donnerstag 5. Januar 2012, 12:59

ich habe PA, investiere immer wieder obwohl ich überlege es nicht zu tun, weil ich bin schon länger unzufrieden mit einigem was bei upjers so abgeht, aber wenn man mal weit gekommen ist und den ein oder anderen vorzug haben möchte ...
spiele auch noch MFF und auch dort kommt und passiert immer etwas, wo ich mich im forum äußere und dazwischen bin ich ein "mitleser" ...

von anfang an betone und wiederhole und erwähne ich, wie ich meine auch noch gesittet und freundlich, dass es einfach doch nur möglich sein kann/muss, von der programmierung her etwas zu drehen, dass es eben nicht "nur" einzelbrecher und allgemein so viele einzel krankheiten + brechen gibt!

seit anbeginn des spieles kann ich mich nicht erinnern jemals 2/3 der betten mit pats voll gehabt zu haben die darauf warten in den BR zu müssen !!!
ich habe heute bisher 24 brecher und 10 pats die "nur" EKG + brechen, psycho + brechen, labor + brechen, US + brechen... aber, freuuu, ich habe heute 2 seuchen (die ersten seit weihnachten wieder) :roll:
keine tropen, keine nuklear, keine zahnis, keine OP´s ... toll, bei 4 etagen 2/3 der räume leer und die klogänger müssen warten, weil in den betten kein platz ist :cry:

die mehrheit verlangt doch auch "nur", dass die SL nicht nach fast 2 tagen kurz meint - es gibt viel positives feedback - und nach einem weiteren tag diesen satz fast wiederholt :(
das ist was mich stört und meine immer wiederkehrende unzufriedenheit mit der firma auslöst!
und wenn man uns hier diskutieren lässt und es ohnehin auch immer zwei meinungen gibt und immer welche die schön brav auf die anderen "draufhauen" ....
so finde ich "muss" doch erst recht möglich sein, die stellungnahme seitens der SL und ein entgegenkommen mit einer angleichung und feinabstimmung der programmierung das zu tilgen !!!
ob sie damit fehler eingestehen oder nicht, ob es ein fehler ist oder nicht .... alles, meiner meinung nach, zweitrangig ...

aber nun ist die woche wirklich fast um und zurück bleibt wieder eine enttäuschung mehr, dass nicht gehandelt wird :?

ich "drohe" nicht keine coins mehr zu investieren oder PA zu kündigen usw ... meine konsequenz besteht darin, kein weiteres spiel mehr zu teste3n oder gar zu beginnen ;)

und ganz ehrlich, als das mit der PW gepostet wurde, ging ich auch kurz an die decke, denn das ist auch nicht das erste mal, dass es während einige unzufrieden sind und es etwas zu beanstanden gibt aufeinmal etwas "positives" oder neue werbung oder aktion (coins) gesetzt wird und diesen zeitpunkt könnte man dann auch anders wählen!

Gast

Re: Brecheritis der Wahnsinn

Beitrag von Gast » Donnerstag 5. Januar 2012, 13:14

Neuer Tag, neuer "grüner Zeigefinger"

Es wurde sich sehr oft beschwert, dass Threads zu schnell geschlossen werden.
Gerade hier haben wir oft genug auf die Netiquette hingewiesen, scheinbar ohne Erfolg. So was
xtremer hat geschrieben:meine Fresse ..... dann löst doch einfach euren Account auf anstatt immer nur davon zu reden.

hat hier nichts zu suchen. Noch so eine "Entgleisung" und der Thread ist sofort zu und wird auch nach 24 Std. nicht mehr geöffnet.

Und das ist keine Drohung, sondern ein Versprechen :evil:

Gast

Re: Brecheritis der Wahnsinn

Beitrag von Gast » Donnerstag 5. Januar 2012, 13:23

wieso sperrt man nicht dann lieber mal diese schreiber für ne weile???


*lautgedacht*

Gast

Re: Brecheritis der Wahnsinn

Beitrag von Gast » Donnerstag 5. Januar 2012, 13:26

Es wäre doch dann besser, die entsprechenden Beiträge zu entfernen oder die Schreiber zu sperren.

Gast

Re: Brecheritis der Wahnsinn

Beitrag von Gast » Donnerstag 5. Januar 2012, 13:32

Dr. Bodony Spaan hat geschrieben:Es wäre doch dann besser, die entsprechenden Beiträge zu entfernen oder die Schreiber zu sperren.
Es wäre noch besser, wenn sich (in der Regel erwachsene) Menschen an die Netiquette halten würden und Verständnis für Andere hätten ;)

Aber das hat jetzt nichts mit dem Thema zu tun und deshalb gehört es hier auch nicht hin.
Also bitte wieder back to topic.

Gast

Re: Brecheritis der Wahnsinn

Beitrag von Gast » Donnerstag 5. Januar 2012, 14:05

Hallo
ich schüttel nur noch mit dem Kopf....Eure Probleme möchte ich mal haben.. :shock:
Beruhigt euch doch mal wieder..Hallo dies ist nur..... Ein Spiel....

Gast

Re: Brecheritis der Wahnsinn

Beitrag von Gast » Donnerstag 5. Januar 2012, 14:28

mal nen Tee mit Baldrian zur linderung der Nerven ausgeb c(_)c(_)c(_)c(_) ich find die Wochenaktion mal anderst und finds irgendwie lustig..naja das die Börse zusammengebrochen ist find ich zwar etwas läßtig aber das hatten wir schon einmal und wir habens auch geschafft.

Antworten

Zurück zu „Allgemeines“