Pille weg

Benutzeravatar
aniphee
Beiträge: 640
Registriert: Mittwoch 26. Januar 2011, 22:02

Re: werbung für Wunderpille

Beitrag von aniphee » Dienstag 21. Februar 2012, 12:01

*lacht* Danke für den Link *sweet* :)

.... für den TV wäre das wohl kontraproduktiv .... die Leute, die den TV-Spot ingame
sehen, die sind ja schon bei Upjers und in welchem Spiel das Geld nun ausgegeben wird,
das dürfte ziemlich egal sein.

Aber man könnte z.B. solche Clips einstreuen, wenn der Clip des Werbepartners
bereits angesehen wurde (die Pille bereits abgeholt wurde) .....

LG
ani

TANTE EDIT SAGT :
Ich sehe gerade, daß man die Clips ingame im KINO in Bruchberg gucken kann !
Hatte ganz vergessen, daß wir das Kino haben :)
Ich würde mich ja geistig mit dir duellieren, aber wie ich sehe bist Du unbewaffnet.

Si tacuisses, philosophus mansisses

Gaby007
Beiträge: 71
Registriert: Samstag 19. Juni 2010, 11:13

Kann man Wunderpille kaufen?

Beitrag von Gaby007 » Sonntag 26. Februar 2012, 10:27

Ich habe eine Frage:
Kann man die Wunderpille auch kaufen?
Ich würde gerne heute ein Lev. aufsteigen, brauch noch 32000 Punkte aber
hab kaum Wunderpillen übrig....
Was kann ich tun damit ich das schaffe?
Und wo gibt es noch Wunderpillen zu erwerben als tägl- eine geschenkt zu bekommen?
Zuletzt geändert von Dibo am Sonntag 11. März 2012, 19:24, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: verschoben
Das ist meine Nickpage, habe keine Ahnung, wie man das schöner gestaltet...
[quote]
http://www.kapihospital.de/nickpage/Mic ... 018614.htm
[/quote]

xtremer
Beiträge: 266
Registriert: Sonntag 17. April 2011, 17:10

Re: Kann man Wunderpille kaufen?

Beitrag von xtremer » Sonntag 26. Februar 2012, 10:29

die Pille selbst kannst nicht kaufen.
aber du kannst dir die Kapi-DVD kaufen (z.B. bei Amazon). da ist u.a. die Pillenwerkstatt dabei. mit der kannst du dann 1-4 Pillen (je nach Aufrüstung) täglich erstellen

Benutzeravatar
Dr.Lorentz
Beiträge: 146
Registriert: Montag 16. August 2010, 19:22

Re: Kann man Wunderpille kaufen?

Beitrag von Dr.Lorentz » Sonntag 26. Februar 2012, 10:31

die wunderpille selbst kannst du nicht kaufen , aber die dvd wo die pillenwerkstatt drauf ist ....die gratis wunderpille bekommst du täglich wenn du im warteraum auf den fernseher klickst...und dir den aktuellen spott ansiehst ;)

Dr. Bodony Spaan
Beiträge: 50
Registriert: Montag 7. November 2011, 11:00

Re: Kann man Wunderpille kaufen?

Beitrag von Dr. Bodony Spaan » Sonntag 26. Februar 2012, 10:32

Oder den Wunderheiler heute mal ausreizen. Kann man ja mal öfter rufen. Die DVD wirst du heute nicht so schnell bekommen ;)

Brainiac
Beiträge: 549
Registriert: Samstag 12. März 2011, 19:20
Kontaktdaten:

Re: Kann man Wunderpille kaufen?

Beitrag von Brainiac » Sonntag 26. Februar 2012, 11:10

Alternativ nach vorbehandleten Pats fragen. Der Vorbehandler bekommt das Geld von Dir und Du die Punkte.

Gaby007
Beiträge: 71
Registriert: Samstag 19. Juni 2010, 11:13

Re: Kann man Wunderpille kaufen?

Beitrag von Gaby007 » Sonntag 26. Februar 2012, 12:23

Gilt das auch bei Vorbehandelten auf der Patientenbörse oder
bekommt man da nur die Punkte die man selber macht?
Danke euch für eure Hilfe, hab mir die DVD gekauft....wusste gar net, dass es so etwas gibt... :)
Das ist meine Nickpage, habe keine Ahnung, wie man das schöner gestaltet...
[quote]
http://www.kapihospital.de/nickpage/Mic ... 018614.htm
[/quote]

Benutzeravatar
Dibo
Beiträge: 5120
Registriert: Montag 19. April 2010, 15:29

Re: Kann man Wunderpille kaufen?

Beitrag von Dibo » Sonntag 26. Februar 2012, 13:31

Nein, wenn du Pats von der Börse holst, dann bekommst du nur die Punkte von den Krankheiten, die du selbst heilst. Der Rest bleibt beim Verkäufer.
Station 1 --- ID 6458 --- SW-Iron

Brainiac
Beiträge: 549
Registriert: Samstag 12. März 2011, 19:20
Kontaktdaten:

Re: Kann man Wunderpille kaufen?

Beitrag von Brainiac » Sonntag 26. Februar 2012, 14:13

Dibo hat geschrieben:Nein, wenn du Pats von der Börse holst, dann bekommst du nur die Punkte von den Krankheiten, die du selbst heilst. Der Rest bleibt beim Verkäufer.
Das stimmt so nicht ganz:

Der Verkäufer bekommt für die vorbehandelten Pats die Levelunabhängigen Basispunkte der Krankheiten die er behandelt hat. Man selber bekommt den Levelbhängigen Bonus der Krankheiten die schon vorbehandelt wurden. Für die Krankheiten die man noch fertig behandelt, bekommt man wie gewohnt volle Levelabhängige Punktzahl. Ist ein wenig kompliziert.

Gaby007
Beiträge: 71
Registriert: Samstag 19. Juni 2010, 11:13

Re: Kann man Wunderpille kaufen?

Beitrag von Gaby007 » Sonntag 26. Februar 2012, 14:24

Hallo, wie weiß man denn wo der Verkäufer vom Level her steht??
Das kann man nur mit langer Recherche rausfinden, das ist eher kompliziert....
Danke für die ausführliche Erklärung.
Das ist meine Nickpage, habe keine Ahnung, wie man das schöner gestaltet...
[quote]
http://www.kapihospital.de/nickpage/Mic ... 018614.htm
[/quote]

Benutzeravatar
Dr. Lila
Beiträge: 399
Registriert: Donnerstag 13. Mai 2010, 08:01

Re: Kann man Wunderpille kaufen?

Beitrag von Dr. Lila » Sonntag 26. Februar 2012, 14:29

Die Bonuspunkte für das schon behandelte hängen soweit ich weiß von deinem Level ab und nicht von dem des Verkäufers.
Dr. Lila | Station 1 | Meine Nickpage

Brainiac
Beiträge: 549
Registriert: Samstag 12. März 2011, 19:20
Kontaktdaten:

Re: Kann man Wunderpille kaufen?

Beitrag von Brainiac » Sonntag 26. Februar 2012, 15:42

Die Levelabhäbgigen Punkte beziehen sich immer auf Dein Level. Daher bekommt der Verkäufer auch nur die Levelunabhängigen BasisPunkte.

Zusammenfassend läßt sich sagen:
Wenn Punkte gesucht werden immer zu vorbehandelten Pats greifen. Überwiesen sind sie noch besser, da volle Punkte, aber die von der Börse geben immer noch einen Bonus.

Dr.KR Jekyll Hyde
Beiträge: 78
Registriert: Montag 19. Dezember 2011, 17:25

Wunderpille...und dann?

Beitrag von Dr.KR Jekyll Hyde » Montag 27. Februar 2012, 15:26

Werte Kollegen und Kolleginnen,
seit Beginn meiner Approbation hier am KH sammele ich nun täglich die WuPis... mittlereweile sind es schon über 100...Daher meine Frage, was mach ich mit den Dingern.(Gebote nehme ich jetzt nicht an :lol: )
Das sie zur schnellen Behandlung von Krankheiten sind ist mir klar...
Bisher dachte ich, ich brauche die für die Seuchen..aber so wie ich jetzt gelesen habe, erhält man die ja gar nicht in grösserer Anzahl ab Level 19.
Deshalb bitte ich um kollegiale Beratung wo und wie ihr die WuPis einsetzt bzw. wo es Sinn macht... (evtl. erst in höheren Leveln?).Schliesslich heisst es ja immer die Dinger seien ein wertvolles Gut...
Viele Grüsse
Jekyll
Zuletzt geändert von Dibo am Sonntag 11. März 2012, 19:23, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: verschoben

malilosinj
Beiträge: 2158
Registriert: Sonntag 30. Januar 2011, 18:13

Re: Wunderpille...und dann?

Beitrag von malilosinj » Montag 27. Februar 2012, 15:34

In der Regel benutze ich die Wupis gerne zum leveln, wenn mir also noch einige Punkte fehlen und ich gerne heute noch leveln möchte, damit ich morgen früh schon die neuen Krankheiten bekomme, dann schupps ich mal ein paar Wupis rein.
Wenn ich ins Bett möchte und noch eine bestimmte Krankheit im Raum haben möchte, für die Nacht eben, dann werf ich auch gerne mal ne Pille rein, oder eben wenn ich gleich weg muß und nen Raum noch unbedingt belegen will..wupi rein und der Raum ist wieder frei.
Im Prinzip schmeiss ich aber nur dann ne Pille rein, wenn die Krankheit sich lohnt, ich also einige Punkte dafür bekomme, oder aber wenn ich einen Patienten habe dessen Behandlungszeiten extrem hoch sind....dafür sind die Dinger total schön

Benutzeravatar
Fr.Dr.Loch
Beiträge: 1511
Registriert: Dienstag 14. September 2010, 12:29
Wohnort: Hamburg

Re: Wunderpille...und dann?

Beitrag von Fr.Dr.Loch » Montag 27. Februar 2012, 16:50

doc jekyll ich weiss ja nicht wie viel pat du tägl hast!
aber man kann sie auch dazu benutzen um sein tageswerk schnell zu erledigen.
besonders wenn 100 pillen auf vorrat liegen.
warum sprechen ärzte fast nur latein? weil sich die pat. schon mal an eine tote sprache gewöhnen können
BildBild
pimp your banner, by CodeAround

Benutzeravatar
lenne87
Beiträge: 541
Registriert: Sonntag 12. Juni 2011, 09:17

Re: Wunderpille...und dann?

Beitrag von lenne87 » Montag 27. Februar 2012, 17:07

Hi ich benutze sie für seuchen und lästige Pats die kein ende nehmen wollen (bei mir tropi in massen) :lol: :lol: :lol: da hagelt es punkte:)

DerAufsteiger
Beiträge: 364
Registriert: Sonntag 6. Juni 2010, 13:53

Re: Wunderpille...und dann?

Beitrag von DerAufsteiger » Montag 27. Februar 2012, 17:42

Ich finds gar nicht so schlecht, dass du gesammelt hast. Warte eher noch ein paar Level, es kommen immer mehr Patienten mit langen Behandlungszeiten. Und wenn dann so ein Patient innerhalb von Sekunden geheilt ist, macht das Laune.

Seuchen brauchen 3 Stunden (immer) und brauchen teure Medikamente. Das preiswerteste ist der Emo mit knapp 1.000, alle anderen kosten deutlich mehr. Insofern spart die Wunderpille für ne Seuche auch immer ein sehr teures medikament ein, ganz davon abgesehen, dass der Raum gleich wieder frei ist.

Ich setze die Pille nur für unbehandelte Patienten ein, nie für schon vorbehandelte oder anbehandelte patienten. Dafür ist sie mir einfach zu schade.

feuerteufel
Beiträge: 56
Registriert: Dienstag 15. Juni 2010, 18:14

Re: Wunderpille...und dann?

Beitrag von feuerteufel » Montag 27. Februar 2012, 17:53

Ich habe auch schon 100 auf Lager und nehme sie nur für sehr lange Behandlungen (z.B. 2x Nuklear und noch Sonnenbankbrand dazu). Für vorbehandelte sind sie mir auch zu schade. Ich sammel die gerne, damit ich für Notfälle (wenn man mal keine Zeit hat z.B.) einfach mal ein paar Pillen verteilen kann. Oder wenn ich einen günstigen Patienten an der Börse bekomme, dessen Krankheiten ich ansonsten nicht vollständig heilen könnte.
Dr. Brosi, ID: 516373; Station 2

Schnullerbacke
Beiträge: 1922
Registriert: Mittwoch 21. April 2010, 20:16

Re: Wunderpille...und dann?

Beitrag von Schnullerbacke » Montag 27. Februar 2012, 23:43

ich hab 600 auf Lager :o

ich verwende sie an Tagen wo ich wenig Zeit hab und grundsätzlich nur für Patienten die eine sehr lange Behandlungszeit haben, Für die Seuchen brauch ich sie nicht, die nichtmal 3 Stunden Behandlungszeit lohnen die Pille nicht. Taler hab ich mehr als genug, da muß ich nicht sparen.

Dr. Blau
Beiträge: 1119
Registriert: Donnerstag 13. Mai 2010, 13:36

Re: Wunderpille...und dann?

Beitrag von Dr. Blau » Dienstag 28. Februar 2012, 10:10

Dr.KR Jekyll Hyde hat geschrieben: ...
Das sie zur schnellen Behandlung von Krankheiten sind ist mir klar...
...
Jekyll
Huhu Jekyll :)

Ist dir auch klar, dass du mit der Pille auch Krankheiten heilen kannst, die noch über deinem Level liegen?

Weil, ich hätte da auch noch eine Idee für dich :D
Du könntest an der Börse die Augen offen halten nach nicht vorbehandelten Patienten, die sehr Hochpreisig Krankheiten haben (Rosengürtel/Amboss/Sonnenbank usw.) .
Diese Patienten müssen nur eine Krankheit haben, die offen ist und die du auch behandeln kannst.
*Schwups* Patient in den Raum der geht, Pille dazu und Punket kassieren :D
Diese Idee ist nur gut für Punkte, weil die Pats an der Börse ja nicht gerade billig verkauft werden.
BildBild

Antworten

Zurück zu „Allgemeines“