THEMA: Aufenthaltsraum

Gast

Re: Aufenthaltsraum

Beitrag von Gast » Freitag 6. Juli 2012, 10:57

Dr.Agonia hat geschrieben:Gab es da nicht irgendwie die Möglichkeit von einer Nickpage quasi nach links oder rechts zu klicken und so auf die nächsten Nickpages zu kommen ? Ich meine so hätte ich damals "Patientenparkplätze" gefunden ?
Du, das ist lange her :( und geht nicht mehr, da die Pfeile weg sind.

Gast

Re: Aufenthaltsraum

Beitrag von Gast » Donnerstag 12. Juli 2012, 17:40

Hm...ich bin auf Station in einer ÄV. Wir unterstützen uns gegenseitig.
Wenn ich Pats auslagern will, schreib ich eine Kollegin an und frage ob ich die überweisen darf und bitte sie die Überweisungen nicht anzunehmen...

Wozu brauch ich denn inaktive Accounts?

Ich hab davon schon viel gelesen...und mich schon immer gefragt wozu das gut sein soll?!

Gast

Re: Aufenthaltsraum

Beitrag von Gast » Donnerstag 12. Juli 2012, 17:59

Maximae hat geschrieben:Wozu brauch ich denn inaktive Accounts?

Ich hab davon schon viel gelesen...und mich schon immer gefragt wozu das gut sein soll?!
Die meisten nehmen inaktive Accounts, weil - wie in deinem Beispiel - bei deiner Kollegin das Ausrufezeichen ständig hüpft und hüpft und hüpft und hüpft.

Also mich würde das total kirre machen :? , zumal man gar nicht merkt, wenn man Überweisungen von anderen bekommt.

Gast

Re: Aufenthaltsraum

Beitrag von Gast » Donnerstag 12. Juli 2012, 18:01

Dibo hat geschrieben:
Maximae hat geschrieben:Wozu brauch ich denn inaktive Accounts?


Die meisten nehmen inaktive Accounts, weil - wie in deinem Beispiel - bei deiner Kollegin das Ausrufezeichen ständig hüpft und hüpft und hüpft und hüpft.

Also mich würde das total kirre machen :? , zumal man gar nicht merkt, wenn man Überweisungen von anderen bekommt.
Also mich stört das hüpfende Fragezeichen kein Stück. Und wenn ich Überweisungen von anderen erwarte, schau ich einfach in die Mappe....

Gast

Re: Aufenthaltsraum

Beitrag von Gast » Montag 16. Juli 2012, 20:19

Genau, oder man bekommt halt ne kurze PN vom betreffenden Spieler, das man halt nachschaut...soviel Zeit sollte schon sein.

Ausserdem war mir die "Inaktiven" Variante doch etwas zu riskant ist...man liest hier im Forum ja ne Menge dazu. Und die Wahrscheinlichkeit, das ein Inaktiver doch mal wieder aktiv ist und sich dann warscheinlich sehr freut, ist halt auch nicht so gering.

Gast

Re: Aufenthaltsraum

Beitrag von Gast » Montag 16. Juli 2012, 20:42

Also ich hab einen inaktiven, der seit 2010 auf Level 1 steht - da ist die Wahrscheinlichkeit sehr gering, dass der nochmal wieder kommt, denke ich.
Ich schick meine Pats da auch nur "überteuert" hin - also auf den nächsten 100er aufgerundet, die kann der sich dann eh nicht leisten *g*, sollte er wieder erwarten doch nochmal auftauchen.
Ich hab allerdings ´ne Weile danach gesucht - weil 3-6 Monate Inaktivität waren mir auch zu riskant.

Jeannys
Beiträge: 89
Registriert: Mittwoch 5. Mai 2010, 22:31

Re: Aufenthaltsraum

Beitrag von Jeannys » Freitag 27. Juli 2012, 07:18

Moin !

Ich müßte den aufenthaltsraum mal kurz verschieben...bleiben die ausgelagerten patienten dann in der mappe ?

LG

Gast

Re: Aufenthaltsraum

Beitrag von Gast » Freitag 27. Juli 2012, 07:52

Ja mittlerweile kannst Du mit Pats in der Mappe verschieben.

Jeannys
Beiträge: 89
Registriert: Mittwoch 5. Mai 2010, 22:31

Re: Aufenthaltsraum

Beitrag von Jeannys » Freitag 27. Juli 2012, 10:54

ah super thx

Antworten

Zurück zu „Allgemeines“