Wie geht es weiter?

Benutzeravatar
Dr.Lorentz
Beiträge: 146
Registriert: Montag 16. August 2010, 19:22

Wie geht es weiter?

Beitrag von Dr.Lorentz » Dienstag 28. August 2012, 16:27

Könntet Ihr vielleicht mal über euren Schatten springen , und doch eine kurze Info über das was bei Kapi geplant ist :D
Bei uns haben eigentlich alle die Lust am Spiel verloren , viele sind schon gegangen und andere sind jetzt gerade dabei sich zu verabschieden, nur ein kleiner Hinweis wäre mal nett.
Schließlich haben wir für das WW alles gegeben und jetzt ist auch die Herausforderung weg :( Und jeder einzelne der geht fehlt doch irgendwo im gesamten Spiel :roll:
Also bitte um kleine Hinweise bevor alle gehen 8-)

L.g.Dr Lorentz

Benutzeravatar
satchmo
Beiträge: 287
Registriert: Dienstag 20. April 2010, 15:22
Wohnort: Verden/Aller

Re: Wie geht es weiter?

Beitrag von satchmo » Dienstag 28. August 2012, 17:15

Hallo,

dann sind die Spieler die bei "Euch" gehen nicht sehr ehrgeizig. 1 Spieler hat ja erst den höchsten Rang erreicht und das sollte doch eigendlich das Primärziel sein oder?

Aber mich würde auch gerne mal interessieren wie und vor allem wann hier mal wieder was passiert. Anomar hat uns ja schon einige Male vertröstet und gesagt das es definitiv was geben wird, aber das war vor 2 Monaten. Eigendlich wird gar nix mehr gemacht. als Betreiber eines solchen Spieles sollte es doch in meinem Interesse sein wenigstens die Bugs zu beseitigen. Aber da passiert nun gar nix.

LG Satchmo
-satchmo- -ID: 9617- -FireFox 3.6.3-

Trixis Seele

Re: Wie geht es weiter?

Beitrag von Trixis Seele » Dienstag 28. August 2012, 19:48

dazu will ich auch gern mal was loswerden:

ich denke nicht, das es mit ehrgeiz zu tun hat.
diese spieler steck(t)en (denke ich) auch geld in das game, eben weil sie es gerne spielen / spielten.
es kamen ja auch hin und wieder aktionen, und nun wird man aber richtig lange "hingehalten" ... mit wunderbar
absolut nichtsaussagekräftigen aussagen :?

ich kann diese spieler sehr gut verstehen, die dem spiel den rücken kehren.

ich will jetzt auch keine vergleiche aus dem RL nehmen aber ganz ehrlich:
ich fühle mich hingehalten und möchte auch gern wissen WANN und WIE es weitergehen soll bei Kapi Hospital

DerAufsteiger
Beiträge: 364
Registriert: Sonntag 6. Juni 2010, 13:53

Re: Wie geht es weiter?

Beitrag von DerAufsteiger » Dienstag 28. August 2012, 21:54

Ich denke eigentlich, dass ich mich recht gut selbst motivieren kann ,muß ich auch, bin selbständig.

Aber seit 20 Leveln gibts keinen neuen Raum, jetzt gibts auch nur noch eine neue Krankheit pro Level, keine neue Seuche mehr. Und keine Wochenaktion, auf die ich mich freuen und neugierig sein kann, über die ich mich ärgern oder die ich nutzen kann für mich.

Auch für mich wird es langsam Zeit, dass eine neue Herausforderung ins Spiel kommt. forschungen sind recht nett, aber inzwischen bin ich fast bereits bei 50 coins pro forschung angelangt und das ist einfach auch sehr viel Geld, immerhin glatt 5 Euro sind das. Also fällt auch die Forschung für mich ziemlich weg, ich überleg jede Forschung und die kleinen, die ich gerne gemacht hätte, lass ich einfach bleiben, weil die Archivierung zu teuer für mich ist. Gerne hätte ich mir ein Ziel gesetzt, wie z.B. alle Krankheiten bis X hT forschen oder so, aber die Archivierungskosten lassen das einfach nicht zu.

Insofern würde ich mich sehr freuen, wenn endlich eine neue Idee ins Spiel kommen würde, die aber auch machbar und finanzierbar ist und nicht etliches an Echtgeld kostet, das ich definitiv nicht einsetzen würde.

Benutzeravatar
kranki
Beiträge: 226
Registriert: Samstag 5. Juni 2010, 09:35

Re: Wie geht es weiter?

Beitrag von kranki » Mittwoch 29. August 2012, 00:03

Leider: "es tut sich nichts mehr" es fehlen der Spass und neue Herausforderungen.
Wie passend: gerade deshalb hat sich gestern LEIDER + WIEDER ein Mitspieler aus unserer ÄV vom Spiel verabschiedet. Das ist der 5. Spieler aus unserer Runde der das Spiel ( mit Verabschiedung und Hinweis auf die mangelnde Motivation) in den letzten 3 Monaten verlassen hat.
14 "Kollegen" sind zwischen 3 und 8 Monaten nicht mehr online gewesen (einige davon mit Ansage aus dem genannten Grund) die aber die erspielten Punkte, hT's, etc. der ÄV weiter zur Verfügung stellen wollen
und 7 Spieler sehen wir seit 6-8 Wochen ohne Login. Da bleibt ja noch Hoffnung.. vielleicht sind sie ja nur seit langem im wohlverdienten Jahresurlaub.
Soweit bekannt oder in der Shoutbox zu lesen sind auch weitere ÄV-Mitgliedern eher frustriert als ehrgeizig.
Dazu bekenne ich mich auch:
Seit Level 29 mit 7.250.000 Punkten + dem letzten Raum (Zahnmedizin) dümpelt das Spiel vor sich hin.
13 Level weiter + 20.000.000 Punkte mehr (Lev.42) ist das einzige spannende: pro neuem Level werden 2 weitere Krankheiten geboten und die dazugehörenden Medi's bringen das Regal durcheinander!!
Ehrgeizig bin ich natürlich: wie lange brauche ich um die neuen Krankheiten, den Raum und die Medi zuordnen können ohne nachlesen!!
Das ab Level 49 bis zum Ende Level 69 nur noch 1 Krankeit pro Stufe das Spiel bereichert... ??? Die Macher des Spiels haben sich das wohl gut überlegt.
Ich bereue nicht meine Vergangenheit!
Aber die Zeit die ich für falsche Menschen opferte!

frittendoc
Beiträge: 68
Registriert: Dienstag 5. Juli 2011, 08:22

Re: Wie geht es weiter?

Beitrag von frittendoc » Mittwoch 29. August 2012, 09:43

Trixis Seele hat geschrieben:...
ich will jetzt auch keine vergleiche aus dem RL nehmen aber ganz ehrlich:
ich fühle mich hingehalten und möchte auch gern wissen WANN und WIE es weitergehen soll bei Kapi Hospital
Der Witz an der Sache: ES IST DAS REALE LEBEN!!!
Wir sitzen ja nicht in einer imaginären Welt und spielen ein Spiel, sondern wir spielen ein Spiel im realen Leben. Wir sind Kunden!!!
Es ist entweder im eigenen Interesse von upjers das Spiel weiterhin interessant zu gestalten. Oder es ist im eigenen Interesse der Kunden auf interessante Veränderungen und/ oder Neuerungen zu drängen oder halt dem Spiel den Rücken zu kehren... oder gar dem Unternehmen (?!)...

Wenn ich davon ausgehe, dass upjers ein Wirtschaftsunternehmen ist, dann unterliegt auch dieses Spiel relativ einfachen mathematischen Grundgedanken... Lohnt sich das Spiel für upjers noch oder lohnt es sich nicht!
Wer genau bringt neues Geld in die Kassen?
Neue Spieler, für die das Game noch interessant ist? Dann brauch ich als Unternehmen nur wenig in das Spiel reinstecken, denn diese Zielgruppe ist erstmal abgedeckt mit dem Bestehenden.
Sind es die alten Spieler, die das Geld bringen, dann muss ich schauen, was kostet die Entwicklung neuer Ideen und steht das in einem Verhältnis zu den kalkulierten Einnahmen... Wenn hier die Mischung nicht stimmt, dann stecke ich als Unternehmen halt nicht mehr soviel in ein Produkt.

Und dann stellt sich für upjers vermutlich auch noch die interessante Frage: Wohin wandern denn mögliche unzufriedene Kunden eines Spieles ab? Wechseln sie zu neuen Spielen des gleichen Anbieters oder wechseln sie auch das Unternehmen? Aber da viele neue Spiele ständig getestet und entwickelt werden, denke ich, dass viele Kunden bei upjers bleiben...sie wandern halt von Spiel zu Spiel...

Aber die Ausgangsfrage bleibt:
Wie geht es weiter?

littlered
Spielleitung
Spielleitung
Beiträge: 1956
Registriert: Montag 21. Februar 2011, 11:28

Re: Wie geht es weiter?

Beitrag von littlered » Mittwoch 29. August 2012, 10:00

Liebe Spieler,

vielen Dank für eure ehrliche Kritik und Meinung.

Es ist natürlich nicht immer so einfach eine zufriedenstellende Antwort zur Frage "Wie geht es weiter" zu finden. Generell ist es so, dass wir euch über Neuerungen rechtzeitig informieren.

Wir sehen davon ab, womöglich geplante Neuerungen an euch weiterzugeben, da die Enttäuschung groß werden würde, wenn dies nicht klappen sollte.

Neuerungen zu schaffen kann ein langer Prozess sein. Erst einmal müssen die Idee gesammelt werden, dann wird geprüft ob das dies umsetzbar ist. Entsprechenden Grafiken müssen her und das Ganze muss im Spiel eingebaut werden. Ist der Einbau vollzogen wird das Update getestet um zu sehen ob es spielbar ist oder nicht. Erst dann wird es auch für euch sichtbar.

Nun kann es sein, dass während dieses Prozesses entschieden wird "Nein, das Feature kann nicht umgesetzt werden". Wir haben euch vielleicht schon darüber informiert und müssen euch dann sagen, dass diese Neuerung doch nicht kommt. Dies möchten wir natürlich vermeiden, da wir euch nur sicher umsetzbare Updates ankündigen wollen.

Wir hoffen ihr könnt unsere Sichtweise verstehen und wünschen Euch weiterhin viel Spaß beim Spielen!
Bild
Klicke HIER, um zum Supportformular zu gelangen!
BlogFacebookTwitter

Benutzeravatar
Aschenputtel
Beiträge: 216
Registriert: Dienstag 20. April 2010, 21:30

Re: Wie geht es weiter?

Beitrag von Aschenputtel » Mittwoch 29. August 2012, 10:34

Hallo zusammen!
Für mich war dieses Spiel am Anfang eines der Besten. Leider ist es wirklich so, das der Spielspaß ab einem gewissen Level verloren geht. Warte eigentlich Woche um Woche, das es irgendetwas gibt, das den Reiz des Spieles durch Quests, Aufgaben, ect.... wieder anhebt.
Ansätze waren da und verschwanden wieder, weil es an Umsetzung und Funtkionalität mangelt!?
Vielleicht sollte man sich Hilfe holen??
Ich kann gut verstehen, das die Geduld immer zu warten irgendwann verloren geht, auch weil man nur hingehalten wird.
ich hoffe ich(wir) warte(n) nicht vergebens (und sicher nicht ewig)!

Lg PrimarDr.Betty
Station 1
Zuletzt geändert von Aschenputtel am Mittwoch 29. August 2012, 10:41, insgesamt 1-mal geändert.

Dr. Blau
Beiträge: 1119
Registriert: Donnerstag 13. Mai 2010, 13:36

Re: Wie geht es weiter?

Beitrag von Dr. Blau » Mittwoch 29. August 2012, 10:39

Oh - was für eine aussagekräftige Antwort :shock: :roll:
War das ein Vordruck? :mrgreen:
[color=#BF0000]littlered[/color] hat geschrieben: Wir sehen davon ab, womöglich geplante Neuerungen an euch weiterzugeben, da die Enttäuschung groß werden würde, wenn dies nicht klappen sollte.
Da es schon leichte Ankündigungen auf Neuerungen gab, :roll: :roll:
seit 3.Juli steht es hier geschrieben:
http://forum.de.kapihospital.com/viewto ... 24#p438124
[color=#BF0000]Anomar[/color] hat geschrieben:Wurde nicht vergessen ;)

Wie ich im vorherigen Thread schon geschrieben habe, darf ich an dieser Stelle schon mal verraten das bezüglich der Räume bereits ein Plan steht. Was genau, dass darf ich euch leider noch nicht verraten ;)
Das ist nun fast 2 Monate her...
Ist das dann hier die Antwort, das es nur heiße Luft war? :roll:
[color=#BF0000]littlered[/color] hat geschrieben: Nun kann es sein, dass während dieses Prozesses entschieden wird "Nein, das Feature kann nicht umgesetzt werden". Wir haben euch vielleicht schon darüber informiert und müssen euch dann sagen, dass diese Neuerung doch nicht kommt. Dies möchten wir natürlich vermeiden, da wir euch nur sicher umsetzbare Updates ankündigen wollen.
BildBild

angol
Beiträge: 105
Registriert: Sonntag 13. Juni 2010, 18:04

Re: Wie geht es weiter?

Beitrag von angol » Mittwoch 29. August 2012, 10:44

gratulation zu dieser antwort, dafür brauchen politiker viele seminare um so eine antwort zu formulieren, viele worte, null inhalt, viel warum etwas nicht geht, worauf man rücksicht nehmen muss, was man nicht erreichen will, toll, doch kein einziges wort, dass eine antwort auf die frage ist, wie geht es weiter, das ist echt eine leistung.

WIR WÜRDEN GERNE WISSEN WIE ES WEITER GEHT; WAS GEPLANT IST

bitte keine wischi-waschi antwort, wie wir müssen alle eventualitäten berücksichtigen, diese in korrespondenz mit anderen noch nicht erkennbaren vielleicht möglichkeiten in zusammenhang stellen, die kalibrierung muss auch noch auf feinheiten überdacht und evaluiert werden bla, bla bla

Benutzeravatar
Aschenputtel
Beiträge: 216
Registriert: Dienstag 20. April 2010, 21:30

Re: Wie geht es weiter?

Beitrag von Aschenputtel » Mittwoch 29. August 2012, 10:53

Ankündigungen bringen sowieso nichts, wie man sieht.
Man wird nur Monate hingehalten, und dann Ätsch war wohl nichts.
Es tut mir leid man kommt sich nur veräppelt vor!

Lg PrimarDr.Betty

Trixis Seele

Re: Wie geht es weiter?

Beitrag von Trixis Seele » Mittwoch 29. August 2012, 11:34

littlered hat geschrieben:Liebe Spieler,

vielen Dank für eure ehrliche Kritik und Meinung.

Es ist natürlich nicht immer so einfach eine zufriedenstellende Antwort zur Frage "Wie geht es weiter" zu finden. Generell ist es so, dass wir euch über Neuerungen rechtzeitig informieren.

Wir sehen davon ab, womöglich geplante Neuerungen an euch weiterzugeben, da die Enttäuschung groß werden würde, wenn dies nicht klappen sollte.

Neuerungen zu schaffen kann ein langer Prozess sein. Erst einmal müssen die Idee gesammelt werden, dann wird geprüft ob das dies umsetzbar ist. Entsprechenden Grafiken müssen her und das Ganze muss im Spiel eingebaut werden. Ist der Einbau vollzogen wird das Update getestet um zu sehen ob es spielbar ist oder nicht. Erst dann wird es auch für euch sichtbar.

Nun kann es sein, dass während dieses Prozesses entschieden wird "Nein, das Feature kann nicht umgesetzt werden". Wir haben euch vielleicht schon darüber informiert und müssen euch dann sagen, dass diese Neuerung doch nicht kommt. Dies möchten wir natürlich vermeiden, da wir euch nur sicher umsetzbare Updates ankündigen wollen.

Wir hoffen ihr könnt unsere Sichtweise verstehen und wünschen Euch weiterhin viel Spaß beim Spielen!


komm mir grad ziemlich ignoriert vor .... :roll:

war hier ne antwort versteckt auf unsere frage :? ?

Elandra
Beiträge: 515
Registriert: Mittwoch 1. Dezember 2010, 15:04

Re: Wie geht es weiter?

Beitrag von Elandra » Mittwoch 29. August 2012, 12:07

Ich bin genau so weit wie vorher...

Spielspaß = Null
Motivation = Null
Vorfreude = Null

Keine produktive Antwort, aber ich muss es einfach mal loswerden...

Benutzeravatar
Fr.Dr.Loch
Beiträge: 1511
Registriert: Dienstag 14. September 2010, 12:29
Wohnort: Hamburg

Re: Wie geht es weiter?

Beitrag von Fr.Dr.Loch » Mittwoch 29. August 2012, 12:23

littlered hat geschrieben:Liebe Spieler,

vielen Dank für eure ehrliche Kritik und Meinung.

Es ist natürlich nicht immer so einfach eine zufriedenstellende Antwort zur Frage "Wie geht es weiter" zu finden. Generell ist es so, dass wir euch über Neuerungen rechtzeitig informieren.

Wir sehen davon ab, womöglich geplante Neuerungen an euch weiterzugeben, da die Enttäuschung groß werden würde, wenn dies nicht klappen sollte.

Neuerungen zu schaffen kann ein langer Prozess sein. Erst einmal müssen die Idee gesammelt werden, dann wird geprüft ob das dies umsetzbar ist. Entsprechenden Grafiken müssen her und das Ganze muss im Spiel eingebaut werden. Ist der Einbau vollzogen wird das Update getestet um zu sehen ob es spielbar ist oder nicht. Erst dann wird es auch für euch sichtbar.

Nun kann es sein, dass während dieses Prozesses entschieden wird "Nein, das Feature kann nicht umgesetzt werden". Wir haben euch vielleicht schon darüber informiert und müssen euch dann sagen, dass diese Neuerung doch nicht kommt. Dies möchten wir natürlich vermeiden, da wir euch nur sicher umsetzbare Updates ankündigen wollen.

Wir hoffen ihr könnt unsere Sichtweise verstehen und wünschen Euch weiterhin viel Spaß beim Spielen!
ist ja schön und gut mit dem herum probieren und es ist auch zu verstehen nicht schon im vorfeld, hoffnungen zu wecken.
aber wenn ihr was ausprobiert und es klappt hinten und vorne nicht und es wird deswegen verworfen,kann man uns doch sagen dass das was ihr ausprobiert hat nicht klappt. dann können sich die user von diesem teil verabschieden.

es reicht wenn es im bereich: bereits geäußerte - abgelehnte Featurewünsche gepostet wird!
warum sprechen ärzte fast nur latein? weil sich die pat. schon mal an eine tote sprache gewöhnen können
BildBild
pimp your banner, by CodeAround

urodoc
Beiträge: 47
Registriert: Dienstag 1. Februar 2011, 15:57

Re: Wie geht es weiter?

Beitrag von urodoc » Mittwoch 29. August 2012, 16:38

Also, ich muss sagen, das ich immer unlustiger online gehe, schleppt sich alles so dahin, und die Lust ist schon länger weg........

Trixis Seele

Was ist hier nur los?

Beitrag von Trixis Seele » Mittwoch 29. August 2012, 16:59

An die Spielleitung

Ich glaub ich hab mich geirrt - das tut mir sehr leid ! :roll:

Ich habe nicht mehr das Gefühl von euch ignoriert zu werden, sondern nun hab ich das Gefühl,
als wenn es Absicht ist einen hinzuhalten, evt. solange bis der jenige aus Wut seinen Acc bei Kapi Hospital löscht. (Meinungsfreiheit)

Hmm ... wenn ich weiter denke und alle sich irgendwann abgemeldet haben, hättet ihr ja wieder einen neuen Server frei
für noch mehr neue Games (wenn das Spiel Kapi Hospital komplett gelöscht werden sollte)...!!?

Ihr treibt einen echt zur Zeit in den Wahnsinn!

Ihr wisst genau, das viele ihr Geld reingesteckt haben und einfach nur Antworten wollen, wie es denn hier nun weiter
geht...aber von euch kommen immer wieder Aussagen die uns beruhigen / hinhalten sollen .... ES REICHT !

Eine simple aussagekräftige Aussage zu einen Bug bzw. andere wichtige Angelegenheiten, würde völlig ausreichen
und wir sind zufriedene KUNDEN.
Aber anstelle von dessen nun wieder ein neues Spiel raus zu bringen, macht mich fassungslos.
Das soll man nun verstehen..?!

Nun kommt nicht wieder mit dem an ihr habt Urlaub.
Man sieht und liest ja wie ihr Urlaub macht.
Sicher habt ihr schon lange an dem neuen Spiel gewerkelt, aber es war offensichtlich Zeit genug,
sich um dieses Spiel (vll noch weitere) während des Urlaubs zu kümmern und nun anlaufen zu lassen.
Warum so frage ich mich, ist dann eine simple Antwort, ohne drum-herum-Gerede, so schwer?

Ich fühle mich vollkommen, entschuldigt bitte den Ausdruck, veralbert.

Man bekommt Bedenken, das es nur Geldmacherei ist, so, wie in anderen Threads schon mal angedeutet worden ist.
Sollten sich die Leute denn so irren? Im Moment beweisst ihr es mir eindeutig, das diese Leute Recht haben.

Wenn ihr mit Kapi Hospital überfordert seid oder euch damit zu weit aus dem Fenster gelehnt habt,
so gebt dieses doch auch offen zu. Sowas schätzt man eher, als wenn der Anbieter sich hinter Antworten / Ausflüchte (Urlaub) versteckt, die einem KUNDEN mal absolut nichts bringen !

DENKT MAL AN UNS DIE KUNDEN und nicht immer nur an euren Geldbeutel !

Wenn ihr schlau seid, wisst ihr das sich kaum einer noch für ein Spiel von Upjers entscheiden würde.
Gerade wenn man den Heckmeck hier mit gemacht hat, ist man eindeutig bedient und geht eben zur
Konkurrenz - ist das in eurem Interesse ?

Ich befürchte, das "die Grünen" sofort wieder hier rein marschieren und alles editieren, weil es nicht im Sinne von Upjers ist.
Ihr könnt ja nichts dafür, sind eure Anordnungen von Upjers ;) Ich verzeihe euch, aber es musste mal gesagt / geschrieben werden, denn Upjers ist ja an der Meinung seiner KUNDEN interessiert, denke ich :roll:

Benutzeravatar
satchmo
Beiträge: 287
Registriert: Dienstag 20. April 2010, 15:22
Wohnort: Verden/Aller

Re: Wie geht es weiter?

Beitrag von satchmo » Mittwoch 29. August 2012, 17:04

littlered hat geschrieben:
Neuerungen zu schaffen kann ein langer Prozess sein. Erst einmal müssen die Idee gesammelt werden,
Das kanns ja wohl nicht sein, IHR müsst Ideen sammeln? Kann Euch gerne diese Threads empfehlen: http://forum.de.kapihospital.com/viewforum.php?f=5.

Grummeligen Gruss

Satchmo
-satchmo- -ID: 9617- -FireFox 3.6.3-

Dr. Blau
Beiträge: 1119
Registriert: Donnerstag 13. Mai 2010, 13:36

Re: Wie geht es weiter?

Beitrag von Dr. Blau » Mittwoch 29. August 2012, 18:07

...vielleicht sollte man bei Facebook mal nach einer Antwort "betteln"!
Hier ins Forum gucken doch auch immer nur die selben :roll: & es werden weniger, weil nicht mehr viel los ist :roll:

Falls noch wer Fan^^ werden will bei FB, hier mal die direkte Durchwahl :!:
http://forum.de.kapihospital.com/viewto ... 586#p44586
[color=#FF0000]MarcusSchwarz[/color] hat geschrieben:Jemand hier, der zwar bei Facebook angemeldet ist, dort aber noch kein Fan von uns ist? Jetzt ändern!
http://www.facebook.com/pages/Kapi-Hosp ... 1413749422

Ich hab dort übrigens auch meine eigene Fan-Seite, und immerhin schon einen Fan, den ich nicht dorthin gezwungen habe ;)
http://www.facebook.com/pages/maswaba/103852799659576
BildBild

Benutzeravatar
Dibo
Beiträge: 5120
Registriert: Montag 19. April 2010, 15:29

Re: Was ist hier nur los?

Beitrag von Dibo » Mittwoch 29. August 2012, 18:31

Ne, ich editiere nicht ;)
Aber ich mach hier zu, weil zu dem Thema schon hier http://forum.de.kapihospital.com/viewto ... =4&t=21176 und hier http://forum.de.kapihospital.com/viewto ... ?f=4&t=717 gepostet wird. Und zwei Threads reichen wirklich aus.

Nur kurz zu dem Thema: "Urlaub ist eine Ausrede."
Es ist schon mehr als häufig gepostet worden, dass jedes Spiel sein eigenes Entwicklerteam hat und die eine Entwicklung mit der anderen Weiterentwicklung nichts zu tun hat.
Marcus ist hier der Entwickler und der hat nun mal Urlaub und kann im Moment zu nichts eine Stellungnahme abgeben, auch wenn ihr es nicht glauben wollt ;)

@ Trixis Seele
Wenn ich deinen Beitrag in einen der schon bestehenden Threads schubsen soll, dann sag mir per PN kurz Bescheid.
Zuletzt geändert von Dibo am Mittwoch 29. August 2012, 19:14, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: auf Wunsch verschoben
Station 1 --- ID 6458 --- SW-Iron

Sandralein
Beiträge: 346
Registriert: Montag 11. Oktober 2010, 07:58

Re: Wie geht es weiter?

Beitrag von Sandralein » Mittwoch 29. August 2012, 21:02

Wieso werd ich das Gefühl nicht los auf die Antwort von littlered und dibo hätten wir hier verzichten können?

Antworten

Zurück zu „Allgemeines“