Wie geht es weiter?

Chrissi
Beiträge: 173
Registriert: Mittwoch 7. Juli 2010, 13:32

Re: Wie geht es weiter?

Beitrag von Chrissi » Mittwoch 12. September 2012, 13:33

hatschibuu hat geschrieben:2 Monate...
noch 2 Monate...
sprachlos schleich ich mich von dannen...
:shock:
hey, sieh es positiv, 2 Monate, das ist immerhin noch innerhalb diesen jahres und vor Weihnachten, also eine überschaubare Zeit :lol: :lol: :lol:
Was bleibt uns anderes übrig als Galgenhumor??? :mrgreen:
Bild
ID: 26360 / Firefox 3.6.10
Vielen Dank an Dr. Elan für die Erstellung.

silvisuess
Beiträge: 1862
Registriert: Dienstag 20. April 2010, 13:26
Wohnort: rheine
Kontaktdaten:

Re: Wie geht es weiter?

Beitrag von silvisuess » Mittwoch 12. September 2012, 16:05

littlered hat geschrieben:Uns ist durchaus bewusst, dass ihr sehr gespannt darauf seit, was nun neues kommen wird. Jedoch ist es nun einmal so, dass Features , welche sich in der Entwicklungsphase befinden, nicht durch uns angekündigt werden. Wir finden die Idee "halbfertige" Dinge im Forum groß anzupreisen nicht besonders gut, da wir ja nicht sagen können, ob das Ergebnis in vielleicht zwei Monaten dem eigentlichen Statement entspricht. Was würde dann passieren? Vermutlich wärt ihr sehr unzufrieden oder enttäuscht, da euer Wunsch vielleicht doch nicht umgesetzt werden konnte.

Ich weiß, dass dies nicht einfach für euch ist, jedoch haben wir euch nicht vergessen oder uns ist das Spiel "egal" geworden.
Jedes Spiel hat ein eigenes Team. Die Teams arbeiten unabhängig voneinander. Es ist nicht so, dass hier jemand abgezogen wurde, der sich nun nur noch auf etwas anderes konzentriert. Kapihospital wird weiterhin genauso betreut wie ihr es gewohnt seit, auch wenn die Wartezeit diesmal lange erscheint.
ich kann mich da petrosilius nur anschließen. auch in diesem statement immer die gleichen worte nur um den heißen brei reden, keine klaren aussagen, hinhaltetaktik etc.

mal ganz ehrlich wollt ihr euch es mit dem rest der momentan NOCH TREUEN Usern auch noch verscherzen?
Es kann doch nicht so schwer sein eine klare aussage zu treffen, wir versuchen dies und dies umzusetzen. unsereins ist zumindesten erstmal beruhigt, ihr wiederum spart euch die lästigen wiederholenden statements und habt stattdessen zeit vernünftig an der umsetzung zu arbeiten!!!

Es kann immer mal passieren das die umsetzung vielleicht nicht zu 100% perfekt ist, aber ich für meinen Teil habe lieber eine Umsetzung die vielleicht nachgebessert werden muss als gar keine info die mich einfach nur wütend macht. Da fühle ich mich für meinen Teil in die Ecke gestellt und allein gelassen mit meinen Gefühlen bzw. meinem Frust.

Also bitte nehmt uns user ernst und respektiert doch einfach den wunsch zumindestens eine info rauszugeben an was gearbeitet wird. Für mich persönlich unabhängig davon ob die Umsetzung evtl. nachgebessert werden muss. Aber so habe ich zumindest eine Info und weiß ich werde ernst genommen und man hört mir bzw. uns zu. :twisted:
BildBild

Küken
Beiträge: 80
Registriert: Mittwoch 12. September 2012, 11:35

Re: Wie geht es weiter?

Beitrag von Küken » Mittwoch 12. September 2012, 16:30

Ich kaufe ein Smilie mit Holzhammer
Ich habe leider keinen gefunden, aber mal so ähnliche gesucht, wo ich die Forumstimmung wieder erkenne
Da Worte ja nicht verstanden werden ,mal einfacher

BildBildBildBildBildBildBildBildBild

Upjers lässt auch kein Bild aus um den User zu verärgern.

Da bleibt nur noch zu hoffen:Bild

Dr. med Petrosilius

Re: Wie geht es weiter?

Beitrag von Dr. med Petrosilius » Mittwoch 12. September 2012, 16:45

küken - mir kommt eigentlich nur ein Smilie in den Sinn, wenn ich noch einmal so ein nichtssagendes, hinhaltendes, sich ewig wiederholendes Pseudo-Statement der SL lese:

Bild

Dr. Lieblich
Beiträge: 1238
Registriert: Montag 19. April 2010, 16:24

Re: Wie geht es weiter?

Beitrag von Dr. Lieblich » Mittwoch 12. September 2012, 16:50

So.. nachdem ich jetzt seit langem diesen Thread hier verfolge und seit mindestens
einer Woche auf meinen Fingern sitze, um hier NICHT zu schreiben,weil ich weiß, das es vergebene "Liebesmüh" ist. Aber jetzt reicht es mir auch und muss meinen Senf kurz dazu abgeben :evil:

Auch ich überlege mir, ob ich dieses im Grunde schöne Spiel aufgebe.

Es passiert absolut nichts mehr und diese Hinhaltetatik seitens der SL ist einfach unter aller... nein ..ich sage es nicht ... :lol:

Ein Unternehmen sollte schon vorausschauend arbeiten... und diese Urlaubsfloskeln usw. , was soll das???
Klar herrscht überall Ferien/Urlaubszeit, aber bleibt deswegen ein Projekt TOTAL liegen??? So was gibt es nicht, es sei denn, dieses Projekt ist freigegeben zum "Abschuss". ABER selbst wenn es dann so ist, erwarte ich auch eine klare Aussage!!! Was ist denn da verdammt noch mal sooooo schwer dran :roll: Da kann sich jeder anders orientieren... na ja... ist ja schon weitestgehend passiert!!

Ich finde diese Gleichgültigkeit einfach unmöglich. Wie auch schon sooo viele geschrieben haben.
WAS IST SO SCHWER DARAN, EINE AUSSAGEKRÄFTIGE NACHRICHT ZU GEBEN :?

Ich fasse es nicht... und werde mir das Ganze auch noch eine Weile anschauen... und meine Euronen anderweitig sinnvoll anlegen :geek:

Nee.. und Eistüten und was weiß ich ... Damit kann man Schulkinder ruhig stellen, aber nicht erwachsene und mündige Bürger :evil:
Nickpage



Name: Dr. Lieblich / ID: 6561 / windows 7 / FF 28.0 / Station 1

Benutzeravatar
kranki
Beiträge: 226
Registriert: Samstag 5. Juni 2010, 09:35

Re: Wie geht es weiter?

Beitrag von kranki » Mittwoch 12. September 2012, 18:28

littlered hat geschrieben:Uns ist durchaus bewusst, dass ihr sehr gespannt darauf seit, was nun neues kommen wird. Jedoch ist es nun einmal so, dass Features , welche sich in der Entwicklungsphase befinden, nicht durch uns angekündigt werden. Wir finden die Idee "halbfertige" Dinge im Forum groß anzupreisen nicht besonders gut, da wir ja nicht sagen können, ob das Ergebnis in vielleicht zwei Monaten dem eigentlichen Statement entspricht. Was würde dann passieren? Vermutlich wärt ihr sehr unzufrieden oder enttäuscht, da euer Wunsch vielleicht doch nicht umgesetzt werden konnte.
Ich weiß, dass dies nicht einfach für euch ist, jedoch haben wir euch nicht vergessen oder uns ist das Spiel "egal" geworden.
Jedes Spiel hat ein eigenes Team. Die Teams arbeiten unabhängig voneinander. Es ist nicht so, dass hier jemand abgezogen wurde, der sich nun nur noch auf etwas anderes konzentriert. Kapihospital wird weiterhin genauso betreut wie ihr es gewohnt seit, auch wenn die Wartezeit diesmal lange erscheint.
Jetzt geht es mir wie der SL mit vielen der Beiträge.
Ich lese aber ich verstehe nicht.

Ihr habt das Spiel doch so gestaltet das nach Lev. 29 gaaar nichts mehr kommt als pro Aufstieg 2 neue Krankheiten. Und das mehr und mehr Spieler die Leiter hochklettern?? (auf Server 2 sind inzwischen knapp 250 Spieler zw. Stufe 31 und 54). Das kommt sowas von plötzlich, damit konnte man ja gar nicht rechnen. Und da das offenbar nicht vorauszusehen war müsst IHR jetzt überhastet euch was neues einfallen lassen um auch diesen noch Spass+Spannung bieten zu können.
Mir bleibt wirklich nur noch :?: :roll: :?: und ich fühle mich sehrwohl als vergessen (Lev 43).
Ich bereue nicht meine Vergangenheit!
Aber die Zeit die ich für falsche Menschen opferte!

Benutzeravatar
Dr. Auweh
Beiträge: 721
Registriert: Dienstag 25. Januar 2011, 18:01

Re: Wie geht es weiter?

Beitrag von Dr. Auweh » Mittwoch 12. September 2012, 19:30

tja - will auch mal rumsenfen als eine der äh ehemals treuen Spielerinnen ;-)

seit der Beta dabei und bis vor einigen Wochen noch in der Top 5 auf Server 1 mitgemischt - trotz zunehmender Unzufriedenheit täglich mindestens meine 200.000 Pünktels abgearbeitet, irgendwann hat dann die Lustlosigkeit Oberhand gewonnen...

... also habe ich mir neue Ziele gesucht, um wieder eine Aufgabe außer der Punktescheffelei zu finden...

... bin in eine kleine ÄV gewechselt mit dem Ziel mal wieder fleißig Hirnchen zu sammeln...

... selbst diese neue Aufgabe konnte den zunehmenden Spielfrust nicht dauerhaft vertreiben

Tatsache ist: es müssen neue Anreize geschaffen werden wenn selbst solche Süchtels wie ich sich nicht einmal mehr überwinden können, sich überhaupt noch ins Spiel einzuloggen.

upjers - sind euch eure Kunden wirklich sowat von schietegal, dass ihr deren Bedürfnisse mit Füssen tretet? Wir wollen noch nicht einmal jetzt, sofort und ständig Neuerungen - wir wollen ENDLICH einen neuen Spielanreiz. Die letzte große Neuerung war das Weltwunder, tja das hab ich mit meiner früheren ÄV bereits vor einem knappen Jahr abgeschlossen. Seitdem ist nichts welt äh hospitalbewegendes mehr geschehen.

Der Vorwurf, wir würden wöchentlich Neuerungen verlangen, ist somit hinfällig - dagegen werfe ich euch vor, dass ihr seit einem Jahr die Spieler am langen Arm verhungern lasst.

Der dezente Hinweis auf "2 Monate" veranlasst mich dazu, vielleicht mal in zwei Monaten wieder vorbeizuschauen ... oder in 6 oder 10 oder ... - mein PA läuft ja noch bis Oktober 2013 *gääääähn*

an meine lieben Lieferanten, Handelspartner, Patsabnehmer, ÄV-Kollegen und andere lieben Kollegen: es tut mir leid, unter den derzeitigen Spielumständen ist es mir nicht möglich, mich überhaupt noch einzuloggen - das würde unweigerlich zum Betätigen des Löschbuttons führen. Noch habe ich (geringe) Hoffnung auf Besserungen und würde dann auch gern weiter spielen und auch wieder in vollem Umfang aber zur Zeit bricht mich das Hospital nur an :(

upjers - es liegt an euch: informiert eure Kunden, bringt endlich wieder Leben in das Spiel, schafft Anreize und sorgt dafür, dass eure Spieler bei euch bleiben (ja - auch ich spiele derzeit "fremd") und hört vor allem auf mit den nichtssagenden Hinhaltestatements!
Dr. Auweh *sredna tsi ierfzremhcs* Bild
ID: 7585 - Firefox 50.0.2 - Iron 54.0.2850

:mrgreen: Klicken * Kaufen * Klappe halten :mrgreen: (geklaut bei Dr. Blau)

Roseane
Beiträge: 61
Registriert: Montag 30. August 2010, 21:44

Re: Wie geht es weiter?

Beitrag von Roseane » Mittwoch 12. September 2012, 19:59

Hallo.. ich wollte mich eigentlich auch dezent im Hintergrund halten..aber so nicht...ich habe jetzt alle Räume und stelle fest, mir ist so ein bischen der Spielspaß abhanden gekommen, weil ich weiß, da kommt nichts anderes mehr, außer nur neue Krankheiten...Es fehlt der Ansporn...auch hat unsere ÄV die 5.Etage bald erreicht und dann ??
Ich hoffe das es bald mit einer neuen Herausforderung weiter geht..

Benutzeravatar
anaiD
Beiträge: 32
Registriert: Mittwoch 25. April 2012, 20:13

Re: Wie geht es weiter?

Beitrag von anaiD » Mittwoch 12. September 2012, 20:02

Hey, Dr. Auaweh

du sprichst mir sowas von Herzen, solange bin ich zwar noch nicht dabei ("nur" etwas über 2 Jahre) aber es hängt mir zum Hals raus... guck --->Bild

Es ist immer und ewig die gleiche Feststellung.... nix aber auch gar nix reizt gerade die Stammspieler zum weitermachen, und wenn dir dann noch so ne Eistüte an die Stirn gepappt wird.... dann verzweifelt man.

Ach ich weiß auch nicht... hier bekommste eh keine vernüftige Antwort... alles nur Larifari und zum Bild

Bild
Zuletzt geändert von Dibo am Mittwoch 12. September 2012, 20:22, insgesamt 2-mal geändert.
Grund: URL entfernt
LG und bis denne

anaiD


Station 6 - ÄV: ??? -

„Dimidium facti qui coepit habet: sapere aude.“ (Horaz / 8. Dezember 65 v. Chr. † 27. November 8 v. Chr.)

jazz2707
Beiträge: 35
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 00:13

Re: Wie geht es weiter?

Beitrag von jazz2707 » Mittwoch 12. September 2012, 20:18

hmmm.... auch ich gehöre zu den Stammspielern auf Server 4. wusele mich so durch meine Räume, forsche, etc. Jeden Tag merke ich, wie wenig Lust ich habe mich manchmal an den Pc zu setzen und Pats zu schubsen. Warum auch... ist ja immer dasselbe, kein Anzreiz, etc.

Was die SL betrifft, reicht meine Motivation nicht mal für ein fassungsloses Kopfschütteln. In meinem Hirn ist ein kein Platz für solch ein Geschwafel.

Nun beschäftige ich mich damit, wie man doch vllt. mal einen Spielboykott durchziehen könnte. Letztlich tut die SL von ihrer Seite aus nichts anderes. Es ist schon fast so, als ob man (ich kann da nur für mich sprechen) mich dazu nötigen wollte, das Spiel aufzugeben, und mich anderen Upjers-Spielen zuzuwenden.

Aber auch da zeigt sich die SL einfallslos, sollen sie doch schreiben, dass der Server abgestürzt ist und wir dafür ein anderes Spiel spielen sollen. Keine Ahnung. Aber so wie es jetzt ist, stirbt es - langsam, leider ohne Bruce Willis in der Hauptrolle.

Bei so vielen zahlenden Kunden ist es für mich unverständlich wie man seit dem das WW angelaufen ist (vor einem Jahr) nichts wirklich neues gemacht hat. Tja und selbst die Wochenaktionen finden nicht mehr statt. Was bitte bringt mir eine Eistüte?`Da fand ich ja die Brecheritiswoche noch spannender.

Liebe SL, dann nutzt doch einfach zunächst eure "alten" Wochenaktionen. Seuchen gibt es viel zu wenig, etc. ABER GAR NICHTS ZU TUN ???? Schade, ich hatte mehr von Upjers und der Marketingmaschinerie erwartet.

Sandralein
Beiträge: 346
Registriert: Montag 11. Oktober 2010, 07:58

Re: Wie geht es weiter?

Beitrag von Sandralein » Mittwoch 12. September 2012, 20:44

..... und noch ne Spende an die SL: 2 x l, 1 x a, 1 x n, 2 x g, 1 x w, 1 x e, 2 x i, 1 x ! = langweilig!

Dr. med Petrosilius

Re: Wie geht es weiter?

Beitrag von Dr. med Petrosilius » Mittwoch 12. September 2012, 20:44

dolphina schrieb:
Zunächst einmal möchte ich darum bitten, dass weiterhin der bereits bestehzende Thread zu dem Thema genutzt wird => viewtopic.php?f=4&t=21176

Wie bereits mehrfach geschrieben, können wir euch erst dann genaue Informationen geben, wenn neue Features nicht nur geplant, sondern auch bereits getestet und abgenommen sind. Ehe es nicht soweit ist, werden wir auch keine Hinweise geben, da es nicht das erste Mal wäre, dass ein Konzept noch einmal vollkommen überarbeitet werden muss.
wenn die SL wirklich dabei bleiben sollte, dann darf sich die SL nicht wundern, dass dann diese Neuerungen keinen mehr interessieren, weil nämlich keiner mehr da ist .... SL EUCH RENNEN DIE KUNDEN DAVON, WENN IHR EURE HALTUNG NICHT ÜBERDENKT!

meint ihr wirklich, wir würden uns hier die Finger wundtippern, wenn uns dieses Spiel/upjers %$§&egal wäre? Seit Beginn des Spieles ist es bekannt, dass nach der Zahnmedizin nichts mehr kommt, also untem Strich seit der CB, also sage und schreibe min. 2 Jahre und ihr wollt uns jetzt allen ernstes erzählen, dass es 2 Jahre dauert, bis eine Idee zu einem Feature wird?!

noch einmal.... SL EUCH RENNEN DIE KUNDEN DAVON, WENN IHR EURE HALTUNG NICHT ÜBERDENKT!

angol
Beiträge: 105
Registriert: Sonntag 13. Juni 2010, 18:04

Re: Wie geht es weiter?

Beitrag von angol » Mittwoch 12. September 2012, 20:46

eigentlich ist es unter meinem niveau mich mit so jemand wie die sl sich derzeit darstellt zu komunizieren, doch nun da der thread gesperrt wurde, zeigt es mir, dass doch fleißig mitgelesen wird,
bekommt ihr nicht mit, wir wollen hier spielen, wir wollen neuerungen, ich stößt uns nur vor den kopf und behandelt und wie lästige insekten
einen vorteil hat euer hinauszögern, habe mit heute das erste mal die rangliste der onlinepsiele angeschaut, da ist einiges verlockendes dabei, doch ganz sicher werde ich nichts mehr bei euch spielen, denn ich denke ihr geht bei allen spielen so mit den kunden um und sorry ich bezahle nicht noch dafür, dass man mich veralbert.
ich kann beim besten willen nicht nachvollziehen, was ihr hier abzieht.

silvisuess
Beiträge: 1862
Registriert: Dienstag 20. April 2010, 13:26
Wohnort: rheine
Kontaktdaten:

Re: Wie geht es weiter?

Beitrag von silvisuess » Mittwoch 12. September 2012, 20:54

nun ja was soll ich dazu noch sagen, so langsam wird mir das echt zu blöd :evil: vera.... kann ich mich allein. Gott sei dank gibts noch andere spiele also ich werd mich hier wohl erstmal zurückziehen, wer weiß wann was neues kommt und ob es sich überhaupt lohnt noch geld ins spiel zu stecken wenn man keine info bekommt und vollkommen ignoriert wird. schade ums spiel was anfangs doch so erfolgsversprechend war. :twisted:
BildBild

Gräfin66
Beiträge: 88
Registriert: Sonntag 30. Januar 2011, 17:01
Wohnort: Schweiz

Re: Wie geht es weiter?

Beitrag von Gräfin66 » Mittwoch 12. September 2012, 21:16

Ich schliesse mich meiner "Vorredner" an. Es ist ätzend langweilig geworden, meine Äv hat vor 6 Monaten das WW abgeschlossen. Wir bleiben nur zusammen, weil sich viele "Freundschaften" entwickelt haben und wir alle von den 10 Bonis profitieren können. Bringt doch wenigstens Wochenaktionen die motivieren dran zubleiben und nicht solchen Quatsch wie die Eistüte. -(
Die Gräfin, Vorsitzende der ABC Klinik
Zuletzt geändert von Gräfin66 am Mittwoch 12. September 2012, 21:27, insgesamt 1-mal geändert.

Dr.Shindrabar
Beiträge: 12
Registriert: Samstag 8. Oktober 2011, 23:18

Re: Wie geht es weiter?

Beitrag von Dr.Shindrabar » Mittwoch 12. September 2012, 21:25

Also ich verstehe nicht, warum ihr euch so hochschaukelt. Für mich sieht es eher so aus - wenn ich so die Anmerkungen der SL hier lese - als sei da was Größeres in Planung und Reichweite. Nur rücken sie mit der Sprache noch nicht raus, solange nicht alles hieb- und stichfest ist. Bei mir kommt da eher Hoffnung auf, als dass sich Resignation breit macht.
Ich habe auch meine 5 Etagen, versorge jeden Tag meine Patienten, bin in keiner ÄV mehr - und es macht mir immer noch Spaß! Aber ich sehe es auch 'nur' als Spiel an und nicht als meinen Lebensinhalt ;)

Dr. Blau
Beiträge: 1119
Registriert: Donnerstag 13. Mai 2010, 13:36

.

Beitrag von Dr. Blau » Mittwoch 12. September 2012, 21:27

http://forum.de.kapihospital.com/viewto ... 50#p447750
jazz2707 hat geschrieben: Liebe SL, dann nutzt doch einfach zunächst eure "alten" Wochenaktionen. Seuchen gibt es viel zu wenig, etc. ABER GAR NICHTS ZU TUN ???? Schade, ich hatte mehr von Upjers und der Marketingmaschinerie erwartet.
Ja, das wäre doch mal was!
Das wäre eine Idee! Ein paar tolle Wochenaktionen! :D

Oh, es ist ja grad Aktionswoche, was ja ein Anfang ist!
Aber dieser Start war wohl ein Griff ins Bild

Versucht wenigstens die Laune zu steigern, bis es in ungenannter Zeit, mal eine kleine Neuerung geben könnte!

Hier sind die Ideen ---> http://forum.de.kapihospital.com/viewto ... 31#p403531

Und wenn ihr euch bei den ganzen Ideen nicht entscheiden könnt, dann einfach mal wieder Seuchenwoche/monat?!
BildBild

silvisuess
Beiträge: 1862
Registriert: Dienstag 20. April 2010, 13:26
Wohnort: rheine
Kontaktdaten:

Re: Wie geht es weiter?

Beitrag von silvisuess » Mittwoch 12. September 2012, 21:40

Dr.Shindrabar hat geschrieben:Also ich verstehe nicht, warum ihr euch so hochschaukelt. Für mich sieht es eher so aus - wenn ich so die Anmerkungen der SL hier lese - als sei da was Größeres in Planung und Reichweite. Nur rücken sie mit der Sprache noch nicht raus, solange nicht alles hieb- und stichfest ist. Bei mir kommt da eher Hoffnung auf, als dass sich Resignation breit macht.
Ich habe auch meine 5 Etagen, versorge jeden Tag meine Patienten, bin in keiner ÄV mehr - und es macht mir immer noch Spaß! Aber ich sehe es auch 'nur' als Spiel an und nicht als meinen Lebensinhalt ;)

wenn du den beitrag der roten richtig gelesen hast dann steht da KLEINE NEUERUNGEN (und das ist nicht bös gemeint) ;)
ich seh es auch nur als spiel an ich geh nebenbei auch noch arbeiten, aber ich habe von anfang jede menge geld ins spiel gepumpt, mit sicherheit dies war freiwillig, weil ich das spiel gern gespielt habe. momentan macht sich aber einfach nur frust breit, man wird regelrecht ignoriert und die wünsche der user auch. es geht ich behaupte jetzt mal das es guten 90% der User hier einfach nur darum geht eine kurze info zu bekommen. wie ja wir planen zb. die sortierung des mediregals umzusetzen etc. unabhängig von einem Zeitplan.

Und sorry wenn ich es sagen muss aber die hoffnung habe ich schon lange aufgegeben. erst über 1 Jahr auf das WW warten was dann für meine Verhältnisse auch zu schlecht umgesetzt war, sicher die bonis sind toll, aber ich hätte mir da etwas mehr Herrausforderung gewünscht außer zu spenden. Aber darum gehts nun gar nicht. fakt ist seitdem ist wieder 1 Jahr fast vergangen und seit Monaten kommt ewig das selbe statement "ich kann euch sagen das etwas in Planung ist" Ja was denn nun? Ist es wirklich so schwer dem Wunsch der User zu folgen und zumindest eine kleine Info rauszurücken damit man sich nicht ganz ignoriert fühlt??? :evil:

und ich denke das jeder das recht hat seine meinung zu äußern positiv oder negativ.

Sorry das ist nunmal meine Meinung!!
BildBild

Benutzeravatar
kranki
Beiträge: 226
Registriert: Samstag 5. Juni 2010, 09:35

Re: Wie geht es weiter?

Beitrag von kranki » Mittwoch 12. September 2012, 21:44

von dolphina » Mittwoch 12. September 2012, 21:29
Zunächst einmal möchte ich darum bitten, dass weiterhin der bereits bestehzende Thread zu dem Thema genutzt wird => viewtopic.php?f=4&t=21176

Wie bereits mehrfach geschrieben, können wir euch erst dann genaue Informationen geben, wenn neue Features nicht nur geplant, sondern auch bereits getestet und abgenommen sind. Ehe es nicht soweit ist, werden wir auch keine Hinweise geben, da es nicht das erste Mal wäre, dass ein Konzept noch einmal vollkommen überarbeitet werden muss.


DIESE ANTWORT FAND ICH GERADE IN EINEM ANDEREN THREAD...... (unglaublich)

Der Grund der Klagen der Spieler wird hartnäckig ignoriert ....... (noch unglaublicher)

Darauf z.B. mal einzugehen:
Ihr habt das Spiel doch so gestaltet das nach Lev. 29 gaaar nichts mehr kommt als pro Aufstieg 2 neue Krankheiten. Und das mehr und mehr Spieler die Leiter hochklettern?? (auf Server 2 sind inzwischen knapp 250 Spieler zw. Stufe 31 und 54). Das kommt sowas von plötzlich, damit konnte man ja gar nicht rechnen. Und da das offenbar nicht vorauszusehen war müsst IHR jetzt überhastet euch was neues einfallen lassen um auch diesen noch Spass+Spannung bieten zu können.
darauf o. ähnlicher Beiträge eine Antwort zu geben ?????????????????????
Vielen Danke werte SL. Zur Langweile im Spiel kommt meinerseits auch noch Verärgerung hinzu die ihr nur entfernt ahnen könnt.
Ich bereue nicht meine Vergangenheit!
Aber die Zeit die ich für falsche Menschen opferte!

Küken
Beiträge: 80
Registriert: Mittwoch 12. September 2012, 11:35

Re: Wie geht es weiter?

Beitrag von Küken » Mittwoch 12. September 2012, 22:46

Kann es sein das Spieler ab Level 27 oder abgeschlossenen WW gar nicht mehr erwünscht sind ?

Neue Spieler brauchen Räume -> ht-> Coins
Alte Spieler haben alle Räume -> ht zum Schweine füttern ->Forschung abgeschlossen -> keinen Coins bedarf .
Da viele Neue zuerst begeistert sind und Premium, Superschwester, Superputze für 12 mon oder länger im voraus buchen
Also warum soll sich Upjers um Neuerungen bemühen?
Bis die User mitbekommen haben dass sie nur moderne Geldmelkopjekte sind ,hat Upjers an ihnen genung verdient und somit sind diese unwichtig
Wichtig sind nur die täglichen Neuanmeldungen und die müßen nicht mal in diesem Spiel sein
Am besten man stampft 1/4 jährlich min 3 neue Spiele hervor bevor man Bug usw bei alten Spielen behebt
Die "Alten Hasen" räumen von allein den Platz, man muß nur nix tun und aussitzen und Upjers spart sich viel Geld.

Neue Dumme finden sich bestimmt die vielllllllllllllllllllllle Coins kaufen ,ob hier oder in einem anderen Upjersspiel

Antworten

Zurück zu „Allgemeines“