Thema Weihnachtsaktion!

Benutzeravatar
satchmo
Beiträge: 287
Registriert: Dienstag 20. April 2010, 15:22
Wohnort: Verden/Aller

Re: Thema Weihnachtsaktion!

Beitrag von satchmo » Montag 3. Dezember 2012, 12:53

rammstein hat geschrieben: Hallo,

Du magst ja Recht haben dass da viel Arbeit dahinter steckt. Aber: Du hast es alleine gemacht. Ich denke bei Upjers sitzen einige mehr an solch Rätseln, außerdem gibt es technische Möglichkeiten solch ein Rätsel zu erstellen. Auch kommt Weihnachten nicht plötzlich, man weiß es ein Jahr vorher. Und ganz ehrlich, um ein tägliches Rätsel zu lösen, brauche ich keinen Adventskalender. Dies alles hat nichts mit "undankbar" zu tun. Auch denke ich, das die Entwickler usw. bezahlt werden. Ich glaube nicht dass dort jeder umsonst arbeitet. Wenn in meiner Firma Kritik geübt wird, sei es von Kunden oder Mitarbeitern, wird sofort geprüft ob man es verbessern oder neu gesalten kann. Nichts ist für einen Betrieb schlimmer als Kritik.

Soweit ich das mitbekommen habe wird der BPZ von Usern auf freiwilliger/unentgeltlicher Basis gemacht.
-satchmo- -ID: 9617- -FireFox 3.6.3-

Dr Butterblume
Beiträge: 8750
Registriert: Montag 30. November 2009, 20:34

Re: Thema Weihnachtsaktion!

Beitrag von Dr Butterblume » Montag 3. Dezember 2012, 12:56

Soweit ich das mitbekommen habe wird der BPZ von Usern auf freiwilliger/unentgeltlicher Basis gemacht.
Jawoll ja ;) Heftig mit dem Kopf nicke. :D
Bild
support Alle Räume
Moderatoren sind auch nur Menschen ;)
:) Einsteigervideos ;) Wichtige Antworten

Benutzeravatar
Dr. Funk Zander
Beiträge: 1191
Registriert: Mittwoch 29. September 2010, 11:27
Wohnort: Wilhelmshaven

Re: Thema Weihnachtsaktion!

Beitrag von Dr. Funk Zander » Montag 3. Dezember 2012, 12:59

Die SL bietet uns Redakteuren die Plattform an, um den BPZ zu erstellen, aber wir sind ganz normale Spieler, die es aus Spaß in ihrer Freizeit machen. Wir wissen natürlich auch, das der Beipackzettel nicht jedermanns Sache ist, aber wir hoffen, das es doch viele Leser gibt, die sich daran erfreuen. Das einigen die Rätsel zu schwer sind, tut mir wirklich sehr leid. Ich persönlich finde , das sich das Kopfzerbrechen vielleicht schon lohnt, wenn man sieht, was es alles dafür zu gewinnen gibt. Natürlich können nicht alle, die mitmachen, reich beschenkt werden, aber bei der Masse an Gewinnen ist die Chance doch schon recht groß, denke ich.
Bild
Radiologen ohne Medizinstudium [ROM]       Redakteur des Beipackzettels      Nickpage

Benutzeravatar
Margret Houlihan
Beiträge: 438
Registriert: Dienstag 14. Dezember 2010, 11:06

Re: Thema Weihnachtsaktion!

Beitrag von Margret Houlihan » Montag 3. Dezember 2012, 13:23

Dr. Funk Zander hat geschrieben:Die SL bietet uns Redakteuren die Plattform an, um den BPZ zu erstellen, aber wir sind ganz normale Spieler, die es aus Spaß in ihrer Freizeit machen. Wir wissen natürlich auch, das der Beipackzettel nicht jedermanns Sache ist, aber wir hoffen, das es doch viele Leser gibt, die sich daran erfreuen. Das einigen die Rätsel zu schwer sind, tut mir wirklich sehr leid. Ich persönlich finde , das sich das Kopfzerbrechen vielleicht schon lohnt, wenn man sieht, was es alles dafür zu gewinnen gibt. Natürlich können nicht alle, die mitmachen, reich beschenkt werden, aber bei der Masse an Gewinnen ist die Chance doch schon recht groß, denke ich.

es gibt gar keinen Grund, dass ihr Macher vom BPZ euch in irgendeiner Form rechtfertigen müsst. wer nicht mitmachen möchte, der lässt es halt bleiben...ganz einfache Kiste. wer nicht mag, öffnet halt sein Türchen vom Schokoadventskalender und ist happy :D
ÄV: Cannibals and More (CaM) - wir sind anders, NA UND?
Station 3

Dr. med Petrosilius

Re: Thema Weihnachtsaktion!

Beitrag von Dr. med Petrosilius » Montag 3. Dezember 2012, 13:28

also ist letztendlich der BPZ-Adventskalender eine Aktion "von Spielern für Spieler" und das wirft ja ein noch schlechteres Licht auf upjers ;) denn es kam (bisher) von upjers nur der Griff in die Grafik-Kiste der letzten Jahre, also auch nicht wirklich was Neues, denn es mussten nur bereits vorhandene Grafik-Packs aufgespielt werden. Gut, auch die Aktion "Kinderlachen" wäre nicht wirklich was Neues gewesen, aber eben doch a bissi mehr für die Kunden, als der reine Griff in die Grafik-Kiste.

Ohne die Arbeit des BPZ-Teams schmälern zu wollen ... aber das Adbventskalender-Rätsel ist def. zu zeitaufwändig und umfangreich, das ist nicht mit ein "bisschen Kopfzerbrechen" getan... :roll:

@ Margret Houlihan - die Frage ist halt, wen will/soll der BPZ eigentlich erreichen? und dieses Rätsel erreicht nun mal nicht "die breite Masse der Spieler", schon daran erkennbar, dass sogar nachgefragt wird, was der BPZ überhaupt ist - Kinder und Jugendliche erreicht der BPZ mit diesem Rätsel schon mal gar nicht, denn dazu ist es in diesem Jahr viel zu schwer und zu umfangreich.

Benutzeravatar
Margret Houlihan
Beiträge: 438
Registriert: Dienstag 14. Dezember 2010, 11:06

Re: Thema Weihnachtsaktion!

Beitrag von Margret Houlihan » Montag 3. Dezember 2012, 13:39

hallo Petrosilius (cooler Name ;-) )

aber da sieht man doch mal wieder dran mit welchen Scheuklappen viele Leute rumlaufen....den Tunnelblick auf die Etagen des Spiels gerichtet, wird nicht nach links oder rechts geschaut um auch die Sachen zu sehen, die sich noch ausser den zu schubsenden Pat. finden, sonst hätten doch mehr den BPZ längst entdeckt...sie endecken ja auch den Weg zum Forum und der befindet sich gleich neben dem BPZ.
Natürlich mag das für den einen o. anderen ein schwieriges Rätsel diesmal sein und vielleicht auch zeitaufwändig...wobei das ja alles relativ ist...aber es ist nicht unlösbar und ich kann nur nochmal auf die Miteinander in der ÄV plädieren (und ja....ich weiß, dass es auch Spieler ohne ÄV Zugehörigkeit gibt...aber irgendwas ist ja immer ;) )
ÄV: Cannibals and More (CaM) - wir sind anders, NA UND?
Station 3

Benutzeravatar
rammstein
Beiträge: 344
Registriert: Donnerstag 9. August 2012, 09:07
Wohnort: Hamburg

Re: Thema Weihnachtsaktion!

Beitrag von rammstein » Montag 3. Dezember 2012, 13:42

Dr. Funk Zander hat geschrieben:Die SL bietet uns Redakteuren die Plattform an, um den BPZ zu erstellen, aber wir sind ganz normale Spieler, die es aus Spaß in ihrer Freizeit machen. Wir wissen natürlich auch, das der Beipackzettel nicht jedermanns Sache ist, aber wir hoffen, das es doch viele Leser gibt, die sich daran erfreuen. Das einigen die Rätsel zu schwer sind, tut mir wirklich sehr leid. Ich persönlich finde , das sich das Kopfzerbrechen vielleicht schon lohnt, wenn man sieht, was es alles dafür zu gewinnen gibt. Natürlich können nicht alle, die mitmachen, reich beschenkt werden, aber bei der Masse an Gewinnen ist die Chance doch schon recht groß, denke ich.
Die Gewinne sind wirklich suuuper, aber mit der großen Chance muss ich dir widersprechen. Umgerechnet an Anzahl der Spieler zu den, ich glaube 101 Preisen, ist die Chance verschwindent gering. Im großen und ganzen möchte ich niemanden kritisieren, aber die ganzen Weihnachts-Ankündigungen sind doch wirklich mehr als dürftig.

Dr. med. T. Tipp-Ex / ID: 12155747 NICKPAGE: http://de.kapihospital.com/nickpage/Dr. ... 155747.htm
Station 9 / Vorsitzender der AÜÄ
Browser: Opera / Chrome / Comodo Dragon ( immer alles aktuell ) Windows XP Prof. / Windows 7

Dr.med.Schlaraffia

Re: Thema Weihnachtsaktion!

Beitrag von Dr.med.Schlaraffia » Montag 3. Dezember 2012, 13:43

Margret Houlihan hat geschrieben:
Dr. Funk Zander hat geschrieben:Die SL bietet uns Redakteuren die Plattform an, um den BPZ zu erstellen, aber wir sind ganz normale Spieler, die es aus Spaß in ihrer Freizeit machen. Wir wissen natürlich auch, das der Beipackzettel nicht jedermanns Sache ist, aber wir hoffen, das es doch viele Leser gibt, die sich daran erfreuen. Das einigen die Rätsel zu schwer sind, tut mir wirklich sehr leid. Ich persönlich finde , das sich das Kopfzerbrechen vielleicht schon lohnt, wenn man sieht, was es alles dafür zu gewinnen gibt. Natürlich können nicht alle, die mitmachen, reich beschenkt werden, aber bei der Masse an Gewinnen ist die Chance doch schon recht groß, denke ich.

wer nicht mitmachen möchte, der lässt es halt bleiben...ganz einfache Kiste. wer nicht mag, öffnet halt sein Türchen vom Schokoadventskalender und ist happy :D
Siehst Du und genau so mache ich es. :D

Benutzeravatar
Fr.Dr.Loch
Beiträge: 1511
Registriert: Dienstag 14. September 2010, 12:29
Wohnort: Hamburg

Re: Thema Weihnachtsaktion!

Beitrag von Fr.Dr.Loch » Montag 3. Dezember 2012, 13:55

okay, die lüts die in einer vereinigung sind haben einen vorteil, sie können sich untereinander helfen.

aber wer hat eigentlich was dagegen seine grauen zu trainieren und außerdem gibt es doch auch genug
hilfen im spiel z.b. die ingamehilfe.

mir jedenfalls bringt es spass, die grauen auf touren zu bringen und was ich heute nicht lösen kann, das löse ich morgen, weil es dann gesackt ist.

ich habe meinen spass dabei :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
warum sprechen ärzte fast nur latein? weil sich die pat. schon mal an eine tote sprache gewöhnen können
BildBild
pimp your banner, by CodeAround

Benutzeravatar
rammstein
Beiträge: 344
Registriert: Donnerstag 9. August 2012, 09:07
Wohnort: Hamburg

Re: Thema Weihnachtsaktion!

Beitrag von rammstein » Montag 3. Dezember 2012, 14:33

Fr.Dr.Loch hat geschrieben:okay, die lüts die in einer vereinigung sind haben einen vorteil, sie können sich untereinander helfen.

aber wer hat eigentlich was dagegen seine grauen zu trainieren und außerdem gibt es doch auch genug
hilfen im spiel z.b. die ingamehilfe.

mir jedenfalls bringt es spass, die grauen auf touren zu bringen und was ich heute nicht lösen kann, das löse ich morgen, weil es dann gesackt ist.

ich habe meinen spass dabei :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Moin, moin

es hat bestimmt niemand etwas dagegen seine grauen Zellen zu trainieren. Wenn man Zeit hat !! Leider müssen die meisten hier arbeiten gehen, und dann fehlt die Zeit und Lust für solch anstrengende Rätsel. Es können nicht alle Tag ein Tag aus vor dem Spiel hängen, so wie einige dies hier wohl machen. Ich habe mir heute mal Zeit genommen, dies ist die Ausnahme. Ich kann mich auch mal bei meiner Arbeit um die Pats kümmern, aber nur um Pats. Aber um solch Rätsel zu machen, müsste man Krank, Arbeitslos oder Hausfrau/mann sein. Darüber sollte man sich mal Gedanken machen.

LG

Dr. med. T. Tipp-Ex / ID: 12155747 NICKPAGE: http://de.kapihospital.com/nickpage/Dr. ... 155747.htm
Station 9 / Vorsitzender der AÜÄ
Browser: Opera / Chrome / Comodo Dragon ( immer alles aktuell ) Windows XP Prof. / Windows 7

Schrecki

Re: Thema Weihnachtsaktion!

Beitrag von Schrecki » Montag 3. Dezember 2012, 15:15

rammstein hat geschrieben: Moin, moin

es hat bestimmt niemand etwas dagegen seine grauen Zellen zu trainieren. Wenn man Zeit hat !! Leider müssen die meisten hier arbeiten gehen, und dann fehlt die Zeit und Lust für solch anstrengende Rätsel. Es können nicht alle Tag ein Tag aus vor dem Spiel hängen, so wie einige dies hier wohl machen. Ich habe mir heute mal Zeit genommen, dies ist die Ausnahme. Ich kann mich auch mal bei meiner Arbeit um die Pats kümmern, aber nur um Pats. Aber um solch Rätsel zu machen, müsste man Krank, Arbeitslos oder Hausfrau/mann sein. Darüber sollte man sich mal Gedanken machen.

LG
Rammstein, ich mache bei dem Adventsrästel mit und trainiere damit auch die Masse im Kopf die sich Hirn nennt.
Den Beipackzettel lese ich eigentlich nicht, den überfliege ich nur. Denn die Geschichten interessieren mich eigentlich nicht.
Habe nur 3 Ausgaben nachgelesen um auf die Lösung vom Sonntag zu kommen.
Ich bin Berufstätig und Hausfrau und habe noch 3 Kinder die ständig etwas von mir wollen und schaffe das noch nebenher. Also beschwer dich nicht. Mein Tag endet nicht wie die der Ehemänner (wenn diese nach Hause kommen). Sondern geht noch ein paar Stunden länger.
HH will nämlich auch gemacht sein. Und schaffe noch das Rätsel. Wenn ich mal eines nicht machen kann, hol ich das halt an einem anderen Tag nach. Wer sagt denn, daß man die Rätsel an dem Tag machen muß??? Niemand. Man kann die älteren Türchen jeden Tag öffnen.
Zuletzt geändert von Schrecki am Montag 3. Dezember 2012, 16:26, insgesamt 1-mal geändert.

zwergmaus
Beiträge: 543
Registriert: Mittwoch 30. März 2011, 13:15

Re: Thema Weihnachtsaktion!

Beitrag von zwergmaus » Montag 3. Dezember 2012, 15:55

Schrecki, in Gedanken knutsch ich Dich als ebenfalls berufstätige Hausfrau, Mutter und Leidensgenossin!!
Vor allem für den Satz mit den Ehemännern, die irgendwie nach dem Heimkommen Feierabend haben :lol:

heparin
Beiträge: 266
Registriert: Montag 14. Februar 2011, 14:59
Wohnort: Randberlin

Re: Thema Weihnachtsaktion!

Beitrag von heparin » Montag 3. Dezember 2012, 16:00

Also ich als mathematischer Tiefflieger hab heute so meine Probleme , hoffe das der oder die fehlenden Buchstaben , später irgendwie zu erraten sind . :?: Aber für mich steht fest am Nikolausi beginnt die Weihnachtsaktion . Was sollte der alte Mann sonst uns Spielern bringen ? :D Werde ungeduldig die Tage bis zum 06.12. zählen . ;)
Station 1 dr vollnuss
Stelli der TCG
Was der Sonnenschein für die Blumen ist, dass sind lachende Gesichter für die Menschen.





aidualc
Beiträge: 21
Registriert: Sonntag 1. Juli 2012, 11:25

Re: Thema Weihnachtsaktion!

Beitrag von aidualc » Montag 3. Dezember 2012, 17:20

na, heparin, das machste dir aber seeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeehr einfach mit dem Tage zählen
um die grauen Zellen zu trainieren, solltest du zumindest Stunden, Minuten und Sekunden zählen :P

heparin
Beiträge: 266
Registriert: Montag 14. Februar 2011, 14:59
Wohnort: Randberlin

Re: Thema Weihnachtsaktion!

Beitrag von heparin » Montag 3. Dezember 2012, 17:45

Na dass bekomme ich gerade so noch hin mit meinem mathematischen Verständnis :lol: *grins*
Station 1 dr vollnuss
Stelli der TCG
Was der Sonnenschein für die Blumen ist, dass sind lachende Gesichter für die Menschen.





Benutzeravatar
Dumbo47
Beiträge: 65
Registriert: Mittwoch 21. Dezember 2011, 19:47
Wohnort: Hamburg

Re: Thema Weihnachtsaktion!

Beitrag von Dumbo47 » Montag 3. Dezember 2012, 17:58

Kann mir jemand sagen wo ich die Ingame hilfe finde?
Ich brauch einfach Hilfe bei dem 1'ten Türchen :roll:
Dr. Nimet Kisman /Station 9 / ID: 12 17 18 66 / Win 8 / F.F.21.0 /

Benutzeravatar
docwelli
Beiträge: 252
Registriert: Mittwoch 27. Oktober 2010, 19:44
Wohnort: in NRW

Re: Thema Weihnachtsaktion!

Beitrag von docwelli » Montag 3. Dezember 2012, 18:12

Hallo Dumbo47, die Ingamehilfe findet man oben über dem Medikamentenregal - dort einfach das Fragezeichen anklicken.
Die Medizin kennt keine Grenzen, vor allem nicht ihre eigenen.(Gerhard Kocher)

Benutzeravatar
rammstein
Beiträge: 344
Registriert: Donnerstag 9. August 2012, 09:07
Wohnort: Hamburg

Re: Thema Weihnachtsaktion!

Beitrag von rammstein » Montag 3. Dezember 2012, 19:22

Schrecki hat geschrieben:
rammstein hat geschrieben: Moin, moin Schrecki

es hat bestimmt niemand etwas dagegen seine grauen Zellen zu trainieren. Wenn man Zeit hat !! Leider müssen die meisten hier arbeiten gehen, und dann fehlt die Zeit und Lust für solch anstrengende Rätsel. Es können nicht alle Tag ein Tag aus vor dem Spiel hängen, so wie einige dies hier wohl machen. Ich habe mir heute mal Zeit genommen, dies ist die Ausnahme. Ich kann mich auch mal bei meiner Arbeit um die Pats kümmern, aber nur um Pats. Aber um solch Rätsel zu machen, müsste man Krank, Arbeitslos oder Hausfrau/mann sein. Darüber sollte man sich mal Gedanken machen.

LG
Rammstein, ich mache bei dem Adventsrästel mit und trainiere damit auch die Masse im Kopf die sich Hirn nennt.
Den Beipackzettel lese ich eigentlich nicht, den überfliege ich nur. Denn die Geschichten interessieren mich eigentlich nicht.
Habe nur 3 Ausgaben nachgelesen um auf die Lösung vom Sonntag zu kommen.
Ich bin Berufstätig und Hausfrau und habe noch 3 Kinder die ständig etwas von mir wollen und schaffe das noch nebenher. Also beschwer dich nicht. Mein Tag endet nicht wie die der Ehemänner (wenn diese nach Hause kommen). Sondern geht noch ein paar Stunden länger.
HH will nämlich auch gemacht sein. Und schaffe noch das Rätsel. Wenn ich mal eines nicht machen kann, hol ich das halt an einem anderen Tag nach. Wer sagt denn, daß man die Rätsel an dem Tag machen muß??? Niemand. Man kann die älteren Türchen jeden Tag öffnen.
Hallo Schrecki

bitte richtig lesen, ich habe mich nicht beschwert. Ich habe allgemein geschrieben. Außerdem brauchst du mir nichts über Haushalt, Kinder und Arbeit erzählen. Zumal du nicht weißt wie mein Alltag aussieht. Ich kläre dich mal über meinen täglichen Alltag auf. Aufstehen um 03:30 Uhr, arbeiten gehen. Zwischen 17:00 und 20:30 Uhr wieder Zuhause. Das sind schon einige Stunden. Dann habe ich auch 2 Kinder und Haushalt. Ach, eine berufstätige Ehefrau habe ich auch. Ich denke mal, lehne dich nicht zu weit aus dem Fenster. Es gibt immer Menschen die mehr leisten als du.

LG

Dr. med. T. Tipp-Ex / ID: 12155747 NICKPAGE: http://de.kapihospital.com/nickpage/Dr. ... 155747.htm
Station 9 / Vorsitzender der AÜÄ
Browser: Opera / Chrome / Comodo Dragon ( immer alles aktuell ) Windows XP Prof. / Windows 7

Schrecki

Re: Thema Weihnachtsaktion!

Beitrag von Schrecki » Montag 3. Dezember 2012, 19:26

Rammstein, ich hab das auch allgemein gesagt.
Ich weiß auch, daß es immer Menschen gibt die mehr leisten als ich. ;)

Benutzeravatar
Dibo
Beiträge: 5120
Registriert: Montag 19. April 2010, 15:29

Re: Thema Weihnachtsaktion!

Beitrag von Dibo » Montag 3. Dezember 2012, 19:41

Bitte wieder zum Thema zurück.
Falls noch weiterer Klärungsbedarf besteht, wer wann wie viel arbeitet bitte per PN ;)
Station 1 --- ID 6458 --- SW-Iron

Antworten

Zurück zu „Allgemeines“