Seite 2 von 3

Re: V2 nur mit PA erreichbar ???

Verfasst: Donnerstag 3. Oktober 2013, 20:37
von Dr. Vesalius
Wie definierst Du viel und lange? Denn ohne diese Info bringt einem eine solche Aussage nichts!

Re: V2 nur mit PA erreichbar ???

Verfasst: Donnerstag 3. Oktober 2013, 20:41
von Gast
Morgens um 6.00 an und abends um 22.00 aus ;)
Und bin in einer ÄV

Re: V2 nur mit PA erreichbar ???

Verfasst: Donnerstag 3. Oktober 2013, 21:27
von Dr. Vesalius
Wie viele Patienten (Zahl) kaufst Du am Tag hinzu?
Wie viele Patienten erhältst Du pro Tag?
Wie viele Etagen und somit BR besitzt dein KH?
Verfügst Du über eine/n AR/PW?
Nach welchem System behandelst Du BR-Pats?
Mit welcher Verzögerung durchlaufen deine Pats die BR?
Behandelst Du mit oder ohne Med?
Setzt Du erforschte BR-Medis ein (welches/Stufe)?

Re: V2 nur mit PA erreichbar ???

Verfasst: Freitag 4. Oktober 2013, 04:39
von Gast
Der PA im Rahmen des Events bringt den wesentlichen Vorteil, über ein Mehr an Stellfläche für weitere BR zu verfügen. Letztere besitzt, aus meiner Sicht/der eigenen Erfahrung nach, enormen Einfluss auf das täglich maximal mögliche Patientenpensum

Das ist der einzige Satz, dem ich in gewisser Hinsicht wiedersprechen muss. Selbstverständlich haben die PA-Spieler eine Etage mehr zur Verfügung, wenn ich aber nun unbedingt den V2-Raum besitzen möchte, kann ich ebensogut in die anderen Etagen reichlich BR integrieren. Selbstverständlich habe ich dann ein Problem alle Patienten durch zu bekommen, die Räume fehlen ja, aber möglich ist es.
Und ja, als PA Spieler hat man natürlich reichlichst Vorteile, z.B. die 5. Etage, die Reihenbehandlung ist auch nicht unwichtig, grad bei berufstätigen und natürlich der Aufenthaltsraum. Ich befürchte ein NON-PA-Spieler wird ein Problem damit haben, die entsprechende Menge an BR-Patienten angesammelt zu haben und selbst wenn man die dann kaufen könnte an der Börse, so kriegt man die ja nirgendwo unter...oder man muss alles mögliche an Patienten kicken. Ohne PA nützen ja auch Überweisungen an andere Ärzte nur dann was, wenn sie die gleich abholen, ansonsten sitzen die Pats ja weiterhin im Warteraum und blockieren die Stühle.
Also ist der PA bei diesen Events schon wichtig, man kann es aber sicherlich auch ohne schaffen, davon bin ich überzeugt, wird halt nur schwieriger und weit Zeitaufwändiger.

Wie viel Zeit ich mit dem Spiel verbringe, kann ich nicht sagen. Das ist ständig unterschiedlich. Ich gehe auf jeden Fall morgens vor der Arbeit an den Rechner und sobald ich zuhause bin wieder....ich mache dann aber auch meine arbeiten zuhause und und und..und gehe zwischenzeitlich immer mal wieder an den Rechner. Ist also schwierig das in Stunden auszurechnen....aber ich verbringe schon viel Zeit bei Kapi

Re: V2 nur mit PA erreichbar ???

Verfasst: Freitag 4. Oktober 2013, 10:17
von Gast
Der PA ist auf jeden Fall von Vorteil.

Ich hatte häufiger das Glück an der Börse Pats mit 2-4 Behandlungskrankheiten zu bekommen, die ließ ich meist in der Nacht laufen als Reihenbehandlung und habe im Schlaf insgesamt 6-8 Münzen kassiert. Das sehe ich dann aber auch schon als das dickste Plus.
Tagsüber schubse ich meist die mit einem Behandlungswehwehchen und bin dann ca jede bis 1,5 Std zum BR schubsen da.

Der Aufenthaltsraum dazu ist natürlich blanker Luxus, die Pats kommen nach dem BR dort hinein und ich muss nicht auf meinen Platz im Wartezimmer oder bei den Betten achten, Pats kicken oder zu Billigpreisen auf die Börse stellen, damit ich schnell wieder freie Stühle habe. Wobei man da innerhalb einer ÄV sicher auch eine Lösung finden kann.

Wenig Zeit kompenisert man gut mit vielen Räumen, da hätte ich nur Not auch andere Räume für weitere BR abgerissen (EKG, Rö & co).

Dass das Event nur mit PA schaffbar ist würde ich nicht sagen, aber es erleichtert es!

Re: V2 nur mit PA erreichbar ???

Verfasst: Freitag 4. Oktober 2013, 11:24
von Gast
Danke für eure Meinungen
Ich werde es wohl einfach laufen lassen uns schauen wie es ausgeht :)
Wünsche ein schönes WE :P

Re: V2 nur mit PA erreichbar ???

Verfasst: Freitag 4. Oktober 2013, 17:20
von Gast
Dr. Vesalius hat geschrieben:
Das Beispiel des Berufstätigen Spielers mit denkbar schlechtesten Voraussetzungen, also wenig Spielzeit pro Tag, kein PA, kein AR, sehr wenige WuPis, keiner ÄV zugehörig (so dass auch regelmäßige Überweisungen unwahrscheinlich sind), sollte einem das besser greifbar machen.
Tja - und so jemand bin ich 8-)

Wollte mich nur mal kurz melden und meinen aktuellen Goldtalerstand bekanntgeben: sage und schreibe 59 Goldtaler ... gut, 'ne?

Hatte aber heute ein dolles Erlebnis: Bin auf den Gedanken gekommen, mir mal das upgrade für Area 51 (oder so ähnlich) anzuschauen - tja, was soll ich sagen, da sind mir doch fast die Augen aus'm Kopf gesprungen: hatte ich doch schon sage und schreibe 238 Behandlungen abgeschlossen und hätte schon läääääääääääääääängst upgraden können :lol: :lol: :lol:
Hab' natürlich nicht lange gezögert und schwuppsdiwupps saßen doch sage und schreibe 4 neue Pats im Wartezimmer. Fand ich ausgesprochen guuuuuuuuuut ....
Komme jetzt immerhin auf 28 Normalo Pats plus die Notfälle und ab und zu auch mal den einen oder anderen Bühnenpat.

Re: V2 nur mit PA erreichbar ???

Verfasst: Freitag 4. Oktober 2013, 17:48
von Dr. Vesalius
Hallo icebaer!

Ja, die Area-Upgrades sind wirklich Klasse, obgleich mir bzgl. der steigenden Zahl an Behandlungen pro Stufe von 100 über 500 auf 1000 anfangs die Laune drohte zu verderben. Bild Mir erging es jedoch wie dir und ich versäumte das erste Upgrade gleich mal um mehrere Hundert Behandlungen.

Dennoch bleibt die Patientenausbeute beispiellos, zumal kein hT-Einsatz (agesehen von der schlappen Mio zum Kauf einer Area!) gefordert ist.

Weiterhin maximalen Erfolg auf deiner Talerjagd, deren Stand du übrigens in der Statistik verewigen kannst.

MFG

Re: V2 nur mit PA erreichbar ???

Verfasst: Freitag 4. Oktober 2013, 19:33
von Schnullerbacke
die Anzahl der behandlungsräume finde ich völlig unwesentlich, ich hatte und habe nur zwei Stück und hab den Superraum jetzt gerade freigespielt :lol:

ich hab keinen einzigen Patient an der Börse zugekauft und in der Mappe hatte ich auch Keinen für die Behandlungsräume

ok, ich hab meine 3 Areas auf Stufe 3 aufgewertet und somit meine Patientenzahl mehr als verdoppelt von denen aber bei weiten nicht alle ne Behandlungsraumkrankheit hatten, ok da mußten etwas mehr als 200 Wunderpillen dranglauben weil ich in die Mappe nur Patienten mit nur noch einer zu behandelten Krankheit schiebe.

Jetzt ist Schicht im Schacht und dank Verwaltungsangestellten hab ich die Patientenflut wieder halbiert.

Also gerne mal wieder so ein Event aber bitte nicht mehr dieses Jahr :!:

Re: V2 nur mit PA erreichbar ???

Verfasst: Montag 7. Oktober 2013, 22:07
von Gast
Aaaaalso .. das hat weder mit der Zahl der BRs noch mit'm PA noch was mit der Zeit zu tun, die man am Rechner sitzt, das ist ein reines Glücksspiel mit am Ende eher schlechten Chancen:
Ich hab einen PA .. hab drei BRs .. und mein Kapi läuft meistens, wenn ich nicht gerade penne oder Hausarbeit mache. Ich hab mit Raumupdates 57 Pats und welche an der Börse gekauft und jeden Tag alle Noteinsätze und hatte zudem Überweisungen - hat bis heute einschließlich für exakt 167 Münzen gereicht. Da ich wohl kaum morgen 83 weitere schaffe habe ich den BR V2.0 für mich abgeschrieben und bin nichtmal traurig drüber: Was, bitteschön, außer'nen paar Punkten und einem eher hässlichen Raum hat man denn davon? :roll:
Für mich sieht das ganze so aus: Viele Leute haben sich extra einen AR gekauft und dafür Geld (echtes, keine HT) ausgegeben. Viele Leute werden morgen irgendwo zwischen 200 und 249 Talern liegen und zumindest drüber nachdenken, sich die verbleibenden Taler zu kaufen - etliche werden's auch tun, und das ist es, worum's geht. Wie bei vielen der letzten Events auch sind die für den Großteil der Leute ohne den Einsatz von € nicht zu packen - ich aber geb für PA und Susi und VA genug aus, ich seh's nicht ein, für Events noch zusätzlich auch nur einen Euro hierzulassen. Ist vermutlich nicht gerade das, was Upjers hören will, aber ich hab langsam das Gefühl, die Events werden nur noch als Euro-Sammelmaschine durchgeführt ..

Bild

Re: V2 nur mit PA erreichbar ???

Verfasst: Dienstag 8. Oktober 2013, 12:09
von Dr. Vesalius
Nighty hat geschrieben:das ist ein reines Glücksspiel
Interessante Weisheit. Die Ziehung der Lottozahlen mag ein Glücksspiel sein, die Vergabe talerträchtiger Patienten gehorcht wohl eher einer mehr oder minder hohen Algorithmik, die ausschließlich der Kreativität ihres Autors unterliegt ... Bild

Re: V2 nur mit PA erreichbar ???

Verfasst: Dienstag 8. Oktober 2013, 16:48
von Gast
Also ich habe PA, SuSi und den Verw.Angestellten, dazu vier BR und seit Mittwoch, dank Urlaub, quasi durchgespielt. Jeden Tag mit 38 plus 8 Notfallpats und komme auf, sage und schreibe, 89 Talerchen. Habe sogar den einen oder anderen von der Börse geholt, was nicht einfach war, weil auf diese Idee ja viele gekommen sind. Es ist eine reine Glückssache: Es müssen a) die richtigen Pats komme und die dann b) auch noch einen Taler da lassen. Und das Mitspieler, welche 100 - 160 Pats jeden Tag durchschleusen, jeden Event locker schaffen, liegt doch klar auf der Hand. Wobei mir das ein Rätsel ist, wie man so was schaffen kann. Mit einem Fulltime-Job sicherlich nicht

Ich sehe es aber auch nicht ein, weiteres Echtgeld zu investieren, nur um ein Event zu schaffen. Und ich habe noch nie wirklich ein Event vollends geschafft.

Re: V2 nur mit PA erreichbar ???

Verfasst: Dienstag 8. Oktober 2013, 17:11
von Gast
Nachdem ich gestern doch noch einige Patienten an der Börse erstehen konnte,was ja tagelang illusorisch war (hat da die Spielleitung vielleicht nachgeholfen?), habe ich es auf 69 Taler geschafft. Wobei ich dazu sagen muss, ich war 4 Tage im Urlaub... es ist vielleicht nicht unmöglich gewesen, die 250 Taler zu erreichen, für einen eher weniger ehrgeizigen Spieler aber doch sehr schwierig, auch mit PA und 5 Behandlungsräumen, wie ich es habe.
Es wäre echt schön, wenn die Taler nicht verloren gingen, sondern für ein nächstes Event auf dem Konto verbleiben würden. (Man darf ja noch träumen.)

Mit leicht frustrierten Grüßen
Dr. O. Titis

Re: V2 nur mit PA erreichbar ???

Verfasst: Dienstag 8. Oktober 2013, 18:50
von Gast
ICh glaube eher, dass einige schon fertig sind und dadurch mehr BR-Patienten verfügbar sind ;)

Re: V2 nur mit PA erreichbar ???

Verfasst: Dienstag 8. Oktober 2013, 19:20
von cowboy-oli
Mir fehlt noch EIN Goldtaler! Die Warterei ist echt nervig... :oops:

Re: V2 nur mit PA erreichbar ???

Verfasst: Dienstag 8. Oktober 2013, 20:16
von cowboy-oli
Letzten Goldtaler hab ich jetzt auch endlich! 8-)

Sieht aber wirklich etwas gewöhnungsbedürftig aus der V2... :oops:

Re: V2 nur mit PA erreichbar ???

Verfasst: Dienstag 8. Oktober 2013, 22:08
von Gast
Das sag ich dir aber Oli, da wird man echt blind von dem Raum....aber gut, er ist ja nun da

Re: V2 nur mit PA erreichbar ???

Verfasst: Dienstag 8. Oktober 2013, 22:29
von Gast
*Goldkettchen an Oli und malilosinj reiche* - willkommen im Club der Bordellbestizer :mrgreen:

Re: V2 nur mit PA erreichbar ???

Verfasst: Dienstag 8. Oktober 2013, 23:35
von Gast
Ich habe von Anfang bis Ende der Aktion 20 Goldtaler erhalten und das bei 38 Patienten täglich. Also da ist eindeutig was schief gelaufen. Habe mir den Rest dazu gekauft, werde es aber nicht noch einmal machen, weil mir das auf dauer zu teuer wird :(

Re: V2 nur mit PA erreichbar ???

Verfasst: Mittwoch 9. Oktober 2013, 04:46
von Gast
zwergmaus hat geschrieben:.... - willkommen im Club der Bordellbestizer :mrgreen:
:lol: :lol: :lol: