Résumé zum Patch vom 26.03.

Bronchita
Beiträge: 193
Registriert: Montag 31. Mai 2010, 11:53

Re: Résumé zum Patch vom 26.03.

Beitrag von Bronchita » Donnerstag 27. März 2014, 20:07

Sommerhut , ich sag mal AUfenthaltsraum, sonst werden da ja auch tonnenweise einfache Pats abgelagert , bzw. erinner dich an die toten Accounts , dort kannst auch lagern . Warum also nicht so ein "Zwangs"eingriff ins Spiel .

Ich selbst nutze nur den AUfenthaltsraum , keinen toten Account weil ich den nicht brauche .

wobei ich hab grad mal 7 Pats in den Betten , einige sitzen noch im Wartezimmer und 3 liegen mit normalen Krankheiten , weil VOrbehandlung im Krankenhaus , in meinem Aufenthaltsraum befinden sich grad mal die NUkis und Dschungelsimulanten , die länger brauchen . KLappt prima und Echtgeldeinsatz bei den Ärzten , nur bedingt, wenn ich eh erst alle 4 Stunden einen Arzt schubsen kann , gibts auch 14 Barhocker zum Auswechseln bzw. werden als 1. die Ärzte durchgeschleust die nur eine Bahn spielen , krieg ich dann nachdem die fertig sind mehr als einen Arzt für den gleichen Raum , schmeiß ich einen in Behandlung den anderen in Schulung , dadurch hab ich heute schon 4 Intensivpats nach Hause geschickt und mindestens 2 werden gleich noch fertig aber dafür in der schulung schon insgesamt 10 Ärzte verteilt auf die 4 Räume durch . werd ich wohl spätestens morgen die 1. Stufe der Schulung erreichen und für Platz in den Betten kann man die Intensivräume auch schon mit Pats belegen , ob die nun in den Betten warten oder direkt im Raum bis der Doc kommt ist ja egal , wegrennen geht nicht . Und was ich nicht schaffe , bleibt halt sitzen bis morgen . Mir egal , rennt mir auch nix weg
[*][/color]Dr. med Schnupf station 1 ID 6435 Google Chrome

Sommerhut
Beiträge: 13
Registriert: Dienstag 3. Januar 2012, 12:46

Re: Résumé zum Patch vom 26.03.

Beitrag von Sommerhut » Donnerstag 27. März 2014, 20:16

Aber...der Aufenthaltsraum ist auch beschränkt, ich glaub 50 Patienten und dann ist Schluß, dann muß man mit einem totem Account arbeiten.
Und so wie du deine Vorgangsweise beschrieben hast, mußt du dann den ganzen Tag vor dem PC sitzen, also so wie bisher, daß man ein paarmal pro Tag reinguckt, das geht dann nicht mehr.

Bronchita
Beiträge: 193
Registriert: Montag 31. Mai 2010, 11:53

Re: Résumé zum Patch vom 26.03.

Beitrag von Bronchita » Donnerstag 27. März 2014, 21:14

nein arbeitstechnisch bedingt , schlafe ich 8 stunden innerhalb der 24 Stunden des Tages, arbeite meistens im Nachtschichtdienst , PC ist am Arbeitsplatz für privat nicht erlaubt. Den Rest der Zeit des Tages verbringe ich meistens zu Hause mit Haushalt und allem drum und dran und schlafen , wenn ich aber wach und zu Hause bin , läuft mein PC selbstverständlich , nebenbei geht alles .

Ich sagte ja was ich nicht schaffe , z.b. meistens meine tägliche Patsgabe von 105 bleibt halt liegen , sitzen , was auch immer, läuft nicht ein bei mir , am nächsten Tag kommen eh neue . Premium spiel ich erst seit Oktober, damit ich mal mehr schaffe, klappt ganz gut , zumindest ist der Punktegewinn seit dem für die Laufzeit wesentlich höher als früher . Ich setz mich da nicht unter Druck , spiele so wie es kommt. klar setze ich Geld ein , so hab ich z.b. meinen AUfenthaltsraum auf Stufe 1 gesetzt . Hab grad mal 50 Pats dadrin und zur Zeit sind nur 2 davon an der Börse zu vergleichsweise Minipreisen . So krieg ich wenigstens ab und an die Betten leer und auch zusätzlich Platz im Wartezimmer. Es ist spielbar, hab eben wieder einen Doc abkassiert und einen I - Raum gestartet . Fahr gleich zur Arbeit , bin morgen früh um 7 wieder zu Hause , dann eben neu sortieren , ein paar Stunden schlafen und dann hab ich erstmal Wochenende, da nutze ich die Zeit die mir bleibt , natürlich voll aus , hab ja frei :D :D :D :D

Mühsam ernährt sich das Eichhhörnchen , weißt du doch
[*][/color]Dr. med Schnupf station 1 ID 6435 Google Chrome

Dr. Mona Keating
Beiträge: 357
Registriert: Dienstag 16. Oktober 2012, 20:37

Re: Résumé zum Patch vom 26.03.

Beitrag von Dr. Mona Keating » Donnerstag 27. März 2014, 23:09

momentan hab ich mir den Schulungsraum, die Lounge und den Superball geholt, die Lounge wird bald ausgebaut, den Barkeeper hol ich mir wenn ich genügend Ärzte habe, alles in allem die Neuerungen gefallen mir, auch wenn ich mich noch daran gewöhnen muss, bin vergesslich und so winken mir die Ärzte dann eine zeitlang zu bis ich mal rüberschaue, werd ich auch noch lernen, ein Danke schön an die SL für die Entschädigung möcht ich auch noch los werden, es kostet eben am Anfang Coins, die Golfbahnen können alle noch ausgebaut werden, aber alles nach und nach, denn bei der Welli-Etage war ich zu spontan und habe gleich 2 zusätzliche Schwimmplätze freigeschalten und was kam danach....kaum Schwimmer, so ist die 4. Stufe wahrscheinlich genauso weit wie bei jemanden, der sich die Schwimmplätze alle erspielt hat. Spiele momentan auf 2 Browsern, Google-Chrome lässt mich keine Minibehandlungen machen und Opera lässt es zu, allerdings baut sich das Spiel zu langsam auf, auf der Welli-Etage fehlt oft das Schwimmbad, aber ich kann auch auf die leere Fläche einlegen.

[ÄoG]Dr.Läppchen
Beiträge: 2
Registriert: Mittwoch 26. März 2014, 17:39

Re: Résumé zum Patch vom 26.03.

Beitrag von [ÄoG]Dr.Läppchen » Donnerstag 27. März 2014, 23:42

Positiv:

Die Golfanlage ist ein schönes Feature und bringt Abwechslung.

Negativ:

Mir erschließt sich der Sinn nicht, dass ein Patient ein und die selbe Krankheit hat, die sowohl im normalen Behandlungsraum als auch im Intensivbehandlungsraum geheilt werden muss?! Sollte so programmiert werden
das dies nicht vor kommt.

Durch die neuen Intensivräume kommen täglich zu viele Patienten mit Intensivkrankheiten, die Patientenbörse bläht sich entsprechend auf.

Ich stecke einen Arzt in den Schulungsraum, der Forschungsfortschritt erhöht sich entsprechend um 1 und den Arzt habe ich zum letzten mal gesehen. Das ist unlogisch. Schicke ich einen Angestellten auf Schulung erwarte ich, dass sich seine Fähigkeiten verbessern und er auch wieder zurück kommt, warum also auch nicht hier? Man verbessert die Fähigkeiten des ausgewählten Arztes. Der Arzt hat Golfbedürfnisse, die befriedigt man und kann diesen danach ausbilden. Realistisch gesehen verspüren Ärzte doch immer Lust auf eine Golfpartie und belassen es nicht bei einer einmaligen Aktion ;-)

Mantafin
Beiträge: 42
Registriert: Mittwoch 26. März 2014, 14:17

Re: Résumé zum Patch vom 26.03.

Beitrag von Mantafin » Freitag 28. März 2014, 00:35

So nu nach ner Packung Blutdrucktabletten , Blasen an den Fingern vom schreiben im Forum und der Shoutbox, Zettel und Stift Chaos auf dem Schreibtisch mal ein dickes

DANKE !

Die Intensivpats sind weniger habe bisher gerade mal 5 bekommen (genaueres weiß ich erst wenn ich alle bekommen hab aber mir fehlen nur noch 6 ,da wird das übersichtlich bleiben ) , denke unsere kleinen Spieler sind damit erstmal besänftigt und die großen auch :)

Ich finde es gut das ihr auf eure Community acht gebt.

Der Rest wird sich jetzt zeigen und vielleicht kann man sie irgendwann mal wieder hoch schrauben ;)

Gibt es denn noch eine offizielle Meldung dazu ?
Dr. Emke Tempel
Station 10
ID : 22037987

Google Chrome
Internet über Unitymedia (Kabel)

Benutzeravatar
esme cullen
Beiträge: 43
Registriert: Mittwoch 2. Juni 2010, 12:48

Re: Résumé zum Patch vom 26.03.

Beitrag von esme cullen » Freitag 28. März 2014, 00:39

mein zwischenfazit an tag zwei:
man merkt, dass noch mal geschraubt wurde. es sind bis jetzt deutlich weniger intensiv pats gekommen. super, so komm ich wenigstens weiter. nicht wie gestern, wo dann wirklich gar nichts mehr ging. wenn nun noch die zeiten für golf und intensiv etwas nach unten gehen bin ich so weit glücklich.

Sallania
Beiträge: 562
Registriert: Montag 23. Dezember 2013, 21:18
Wohnort: Deutschland

Re: Résumé zum Patch vom 26.03.

Beitrag von Sallania » Freitag 28. März 2014, 00:51

nun das Problem ist dann nicht mehr so sehr die behandlungszeit, sondern die Ärzte für die intensivpats zu bekommen.
ich persönlich bekomme z.b. 11 Ärzte je tag, davon waren heute bei mir 3 für dunkle Angelegenheiten.
ich hab aber 7 intensivdunkelkammler bekommen, kann also nur 3 davon heilen.

wer mir nun sagt kauf doch an Börse Ärzte: soll ich blind auf glück kaufen? an der Börse sehe ich nur die bahnen, die sie spielen wollen, nicht für welchen intensiv raum sie sind.
Quellcodes sind wie kleine Kinder. Sie tun nie das, was man ihnen sagt.

Server 9 - Dr. Shanti Frieswijk - Lvl 22

Benutzeravatar
Nightwitch
Beiträge: 508
Registriert: Dienstag 3. August 2010, 13:21
Wohnort: Österreich

Re: Résumé zum Patch vom 26.03.

Beitrag von Nightwitch » Freitag 28. März 2014, 01:52

hab heute einen intensivpat gekauft und da ist mir aufgefallen das man es sehr schlecht sieht, ob man den pat behandeln kann oder nicht. bei pats die man nicht behandeln kann ist ja der kreis rot und durchgestrichen. und ich hatte heute echt mühe zu erkennen mit dem rosarot der intensivpats ob der für mein level ist. wäre gut wenn man die farbe ändern würde.
Fragt die Liebe die Freundschaft: Warum gibt es dich, wenn es mich schon gibt?
Darauf antwortet die Freundschaft:
Um dort ein Lächeln zu zaubern, wo du eine Träne hinterlassen hast!

Dr. Furzbeutel
Beiträge: 22
Registriert: Donnerstag 27. März 2014, 13:10

Re: Résumé zum Patch vom 26.03.

Beitrag von Dr. Furzbeutel » Freitag 28. März 2014, 08:36

Huhu zusammen!
Also mir gefällt die Neuerung auch nicht wirklich......sehr frustrierend! Erst wollte ich die Intensiv nicht kaufen, da ich aber eine Überschwemmung an Intensivpatienten bekam, war ich gezwungen diese zu kaufen und ca. 1.000.000 HT los.......dann die lange Spieldauer bis man die Ärzte erhält.......für so wenige Bahnen zu viele Ärzte, so lange Spielzeit, zuviele ITS-Patienten.......nach über 4 Jahren täglichem Spielen habe ich nun die Nase voll.......so macht das keinen Spaß........man bekommt die ITS-Patienten nicht verkauft, sie verstopfen das Krankenhaus, man hat kaum eine Chance das ausgegebene Geld wieder einzuspielen.....nicht schön.....also da drängt sich dann schon die Frage auf, ob nur noch Coin-Spieler erwünscht sind...denn man hat doch nur eine reelle Chance die ITS-Patienten behandelt zu bekommen, wenn man Coins kauft....sehr schade.....aber da mach ich nicht mit :evil:
Viele Grüße

K.Nickel
Beiträge: 35
Registriert: Freitag 28. März 2014, 08:29

Re: Résumé zum Patch vom 26.03.

Beitrag von K.Nickel » Freitag 28. März 2014, 08:40

So, es wurde an der Intensivpatzahl wirklich geschraubt... so viel, dass ich nun meine 4 I-Räume leer habe und weit und breit kein einziger Intensivpat zu sehen ist... habe bisher 55 Pats reinmarschieren lassen und NULL für die Intensivstation gehabt... *argh* ...

Dr. Furzbeutel
Beiträge: 22
Registriert: Donnerstag 27. März 2014, 13:10

Re: Résumé zum Patch vom 26.03.

Beitrag von Dr. Furzbeutel » Freitag 28. März 2014, 08:44

Ich merke davon nichts......jeder 2. ist nen ITS-Patient......nix geht mehr :evil:

Benutzeravatar
Dr. Metzler
Beiträge: 220
Registriert: Samstag 26. Januar 2013, 14:57

Re: Résumé zum Patch vom 26.03.

Beitrag von Dr. Metzler » Freitag 28. März 2014, 08:48

Guten Morgen, ich empfange normal 89 Pats, davon waren meist unter den ersten beiden Ladungen viele Intensivler, dann kamen meist keine mehr.
Heute morgen ist noch kein einziger eingerückt (Feststellung, keine Beschwerde). Sieht schon so aus, als wäre da was gemacht worden.
Dr. Melanie Hacek, Station 3, Serumpanscher [SmP], ID: 1013738, FF 29.0, Meine Nickpage

Benutzeravatar
Abydos
Beiträge: 492
Registriert: Montag 19. April 2010, 19:37
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Résumé zum Patch vom 26.03.

Beitrag von Abydos » Freitag 28. März 2014, 09:17

Vom Grundsatz her ist das Update nicht übel, es birgt Potenzial. Das wird aber derzeit nicht ansatzweise ausgeschöpft.

Wenn ein Arzt für 4 Bahnen gut 16std15min beschäftigt ist, damit er mal einen Pat behandeln kann, der dann wiederum selber nochmal 4 std im Raum liegt (sofern er nur 1x ITS muss - ich hab bis 2 nur Pats mit 2x ITS....), dann frag ich mich, wozu? Die Pats für die ITS stapeln sich, die Ärzte stapeln sich (ok 12 sind ne tolle Zahl, aber eh die fertig sind, bin ich uralt...). Zwangsweise muss man kicken. Hätte ich alle behalten, wären es mehr Pats als ich Betten hab. Stell ich die an die Börse, bringt mir das nichts, da sie mir dann unten die Stühle blockieren und sie eh nicht gekauft werden.

Davon ab, habe ich von 4 möglichen Räumen Zugang zu 3 Räumen, aber ich erhalte alle 4 Ärzte. Ich hab derzeit noch nicht einen Pat gehabt, der in die Tomo wollte, die Ärzte dafür scheinen bei mir jedenfalls üppig vorhanden zu sein. DK ist von Ärztezahl ok (wenn man den Zeitaufwand mal ignoriert), Gummizelle... da reden wir nicht drüber. 2 Pats konnt ich seit dem Update dadrin behandeln.

An der Börse blind Ärzte kaufen, bringt nichts. Man wird die hT damit sinnlos aus dem Fenster.

Fazit: Mit angepassten Zeiten und einem angepassten Verhältnis der auftretenden ITS-Pats wäre das vermutlich sehr toll. Derzeit ist der Frustfaktor zu hoch. Um dem entgegenzuwirken, werd ich wohl alle einlaufenden Pats mit ITS sofort rauswerfen und versuchen über die Börse einen Ausgleich zu finden, da ich sonst einfach zuviele hT und EP in den Sand setze und für den Aufstieg noch länger brauch, als ich so schon brauch....
Bild
Dr. Meybourne (OB) - c'est moi
ID 2985 - Safari 4.0.5 (531.22.7) - Win 7

Bronchita
Beiträge: 193
Registriert: Montag 31. Mai 2010, 11:53

Re: Résumé zum Patch vom 26.03.

Beitrag von Bronchita » Freitag 28. März 2014, 09:40

Ich hab gestern abend Ärzte an der Börse gekauft, weil einige MInigolfbahnen bei mir nicht belegt waren , also hab ich Ärzte gekauft , war und ist mir egal , welcher Typ Arzt dabei rauskommt, brauch ich ihn wegen der langen Behandlungszeiten in der Intensiv grad nicht , weil belegt ist oder kein Pat da ist ,landet der Arzt in der Schulung so hab ich jetzt schon 11 Ärzte in der Schulung verteilt auf alle 4 Typen und inzwischen den 8 . I - Pat nach Hause geschickt . Und das alles ohne Update von Räumen oder Minigolfbahnen .
[*][/color]Dr. med Schnupf station 1 ID 6435 Google Chrome

reschi
Beiträge: 18
Registriert: Freitag 20. August 2010, 19:12

Re: Résumé zum Patch vom 26.03.

Beitrag von reschi » Freitag 28. März 2014, 09:51

Ich komme immer mehr zu der Erkenntnis: Alles dient nur dazu, den Spielern das Geld aus den Taschen zu ziehen. Wenn der Patch mal irgendwann funktioniert ändert das auch nichts daran. Das Spiel wird immer unübersichtlicher und zäher.Neue Spieler gewinnt man damit nicht. DER Schuss geht nach hinten los.

K.Nickel
Beiträge: 35
Registriert: Freitag 28. März 2014, 08:29

Re: Résumé zum Patch vom 26.03.

Beitrag von K.Nickel » Freitag 28. März 2014, 10:03

erstmal: ich finde es toll, dass sich ma wieder was getan hat. Die Grafiken sind auch ganz süß und die Idee uns noch zusätzliche Etagen zu geben und etwas mehr Spielspaß zu schaffen, waren heißersehnt und vielfach gewünscht.

Aber irgendwie erschließt sich mir nicht, was es mir eigentlich bringt bzw. warum ich dort irgendwie irgendwas machen sollte. :cry:

Warum bekomme ich eigentlich 14 Ärzte am Tag??? Bevor ich die durch habe... dauert laaaaaaaaaaang... aber letztendlich brauche ich so viele Ärzte gar nicht, denn
A - bekomme ich heute so gut wie gar keine für die Intensiv und
B - brauchen die utopisch lange, so dass ich maximal 2... ja teilweise nur einen Pat pro Tag in einem Raum schaffe (Hitzewallung etwa dauert 18 Stunden)

Ich bin gerade soooooooooooo froh, dass ich unglaublich viele Pats habe und deswegen schon immer alles gekickt habe, was komisch guckte... ich denke, ich werde dazu übergehen... Kapi wie immer zu spielen und falls sich ein Intensivpat zu mir verirren sollte, bekommt der halt einen Tritt.

Denn mal ganz ehrlich: was habe ich denn von einem Intensiv-Pat??? Außer lange Wartezeiten und ein pinkes Symbol, was in den Augen brennt?

Und noch etwas: ich bin zudem froh, dass ich bereits Level 48 bin... in einem niedrigeren Level würde ich wegen hT-Mangel und Pats-Mangel eingehen!

Benutzeravatar
Kleine-Schimäre
Beiträge: 43
Registriert: Samstag 15. März 2014, 11:25

Re: Résumé zum Patch vom 26.03.

Beitrag von Kleine-Schimäre » Freitag 28. März 2014, 10:10

Guten morgen,
neue Spieler gewinnt man durch den Patch nicht. Ich bin noch nicht Level 20 habe aber auch schon PA gebucht bis Mai. Ich bin im Moment sehr verunsichert ob ich weiter spielen soll. Da hier immer die rede von Coins und somit kosten sind.Was einige über Jahre hier schon ins Spiel gesteckt haben daran mag ich gar nicht erst denken.Ich habe mich im Vorfeld informiert gehabt ob das Spiel ohne echtgeld jedes Level spielbar ist. War es bislang. Nun scheint das mit dem Patch nicht mehr gegeben zu sein.
Was ich lese ist das ältere Spieler kurz davor sind das Handtuch zu werfen. Jüngere Spieler arg verunsichert sind. Dieses macht sich auch in unserer kleinen ÄV bemerkbar.Höchstes Level ist dort 18. Die haben nun alle angst Aufzusteigen.
Ich würde mir wünschen das die Spielleitung uns hier nicht so alleine lässt.Wenn wir Spieler wüssten was geplant oder wo geschraubt wird,würde einige Unsicherheiten bestimmt beseitigt werden.Aber so stehen wir Spieler im Regen mit einem Patch der nicht spielbar ist.

LG Kleine Schimäre
BildBild
ID: 4762188 - Station: 8 - sig powered by Prof.Dr.med.Magnus © 2014

Dr. Furzbeutel
Beiträge: 22
Registriert: Donnerstag 27. März 2014, 13:10

Re: Résumé zum Patch vom 26.03.

Beitrag von Dr. Furzbeutel » Freitag 28. März 2014, 10:19

Aktuell befinden sich bei mir 27 ITS-Patienten........seit gestern!! Seit gestern war es mir gerade mal möglich 4 Ärzte zu erspielen, dazu kommt, dass man nur 3 Räume ITS bauen kann.......ein Witz in Dosen....... :evil: :evil:
Da bleibt wohl nur noch eine Möglichkeit: Die nächsten Tage abwarten ob sich was ändert und wenn nicht: Gehen! :evil:

Benutzeravatar
Dr. Metzler
Beiträge: 220
Registriert: Samstag 26. Januar 2013, 14:57

Re: Résumé zum Patch vom 26.03.

Beitrag von Dr. Metzler » Freitag 28. März 2014, 10:24

Kleine-Schimäre hat geschrieben:Guten morgen,

...Was ich lese ist das ältere Spieler kurz davor sind das Handtuch zu werfen. Jüngere Spieler arg verunsichert sind...

LG Kleine Schimäre
Das ist nach fast jedem Update so :|

Auch nach dem Update ist KH noch ohne Geldeinsatz spielbar, das haben wir in den vergangenen Threads schon mehr fach festgestellt :)

Aber das Spiel ist für "kleinere" Spieler sehr schwer geworden, da stimme ich dir zu. Lasst uns bitte einfach weiterhin konstruktive Vorschläge bringen,
damit das Spiel/das Update vielleicht für alle Bedürfnisse besser angepasst werden kann. Upjers hat sich offensichtlich sehr den Kopf zerbrochen, uns mit
diesem Update zu überraschen und dabei sehr viele einzelne Wünsche zu berücksichtigen.

Das Chaos war so nicht geplant, aber es nunmal passiert und ich glaube niemand hat einen realen Schaden davongetragen. Für eine Erweiterung in
dem Umfang sind die ganzen Fehler drumherum für mich immer noch hinnehmbar, vom Meckern verschwinden sie nicht von allein. Und das werfe ich
ganz allgemein in die Runde.

Edit: Rechtschreibfehlerkorrektur
Zuletzt geändert von Dr. Metzler am Freitag 28. März 2014, 10:50, insgesamt 1-mal geändert.
Dr. Melanie Hacek, Station 3, Serumpanscher [SmP], ID: 1013738, FF 29.0, Meine Nickpage

Antworten

Zurück zu „Allgemeines“