intensivstation

Benutzeravatar
Dr.Stephanie
Beiträge: 4370
Registriert: Montag 24. Mai 2010, 10:17
Wohnort: Salzgitter

Re: intensivstation

Beitrag von Dr.Stephanie » Donnerstag 27. März 2014, 20:55

bienschken hat geschrieben:
Dr. Lissie hat geschrieben:
Es falsch zu verstehen ist die eine Seite - im Moment finde ich viel schlimmer, daß es die ganze Sache letztlich unpielbar macht! Würde man für das dreifache Coin-Upgrade wenigstens die 60% Reduzierung bekommen, dann wäre die Sache über kurz oder lang zusammen mit der Ärzteforschung wenigstens spielbar. Aber wie um alles in der Welt soll man bei EINEM Raum und einem Maximum von NUR 30% Zeitreduzierung die Patienten jemals durchbekommen?

Und die nächste Frage gleich hinterher, wenn wirklich jedes Upgrade nur ZUSÄTZLICHE 10% Zeitersparnis bringt, warum kosten die dann nicht alle gleichviel Coins sondern werden immer teurer? Die letzten 10% würden dann satte 90 Coins kosten und bringen nicht mehr wirklich was??? Wäre mal nett, wenn sich ein Roter zu dem Problem äußern würde. Ich habe relativ wenig Lust, die nächsten Räume dreimal hochzustufen, wenn das unter dem Strich nicht wirklich was bringt...
Lissie Du kannst auch noch die Ärzte Fortbilden...wenn ich das richtig verstanden habe bekommt man da auch mit jeder Stufe Zeitersparnis..ABER....dafür muss man natürlich die ganzen schon vorhandenen Ärzte verballern....10 in der ersten Stufe und es gibt ja wohl 25 Stufen...
Das hast du richtig verstanden. Pro Stufe erhält man dabei 1% Zeitersparnis, maximal also 25%.
Bild
Windows 7, Mozilla Firefox 19.0.2 Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klar kommen.

Benutzeravatar
hugosofti
Beiträge: 832
Registriert: Dienstag 28. Dezember 2010, 16:23
Wohnort: Hannover

Re: intensivstation

Beitrag von hugosofti » Freitag 28. März 2014, 18:14

Mir macht viel mehr Sorgen, daß ich mittlerweile alle Betten mit Intensiv-Pats vollhabe. Entweder muß es Extra-"Lagermöglichkeiten" geben, oder mehr Räume, oder oder oder....
''...Es ist ja nur ein Spiel...''
Prof. Dr. rer nat phil jur hugosofti - ÄV BSE - ID: 1019276
ich praktiziere in Station 3 ID 1019276;
Portal-User 768

Benutzeravatar
sanitante
Beiträge: 638
Registriert: Mittwoch 21. April 2010, 07:23

Re: intensivstation

Beitrag von sanitante » Freitag 28. März 2014, 18:17

hugosofti hat geschrieben:Mir macht viel mehr Sorgen, daß ich mittlerweile alle Betten mit Intensiv-Pats vollhabe. Entweder muß es Extra-"Lagermöglichkeiten" geben, oder mehr Räume, oder oder oder....
du kannst die Intensiv Pats im Aufenthaltsraum lagern wie jeden normalen Pat auch
ID 9346
IE 11
Win 7
Nickpage

Benutzeravatar
hugosofti
Beiträge: 832
Registriert: Dienstag 28. Dezember 2010, 16:23
Wohnort: Hannover

Re: intensivstation

Beitrag von hugosofti » Freitag 28. März 2014, 18:31

Der aufenthaltsraum läuft aber schon über mit anderen Pats. Irgendwann müssen die ja auch mal abgearbeitet werden. So klappt das jedenfalls nicht.
''...Es ist ja nur ein Spiel...''
Prof. Dr. rer nat phil jur hugosofti - ÄV BSE - ID: 1019276
ich praktiziere in Station 3 ID 1019276;
Portal-User 768

Benutzeravatar
Dr. Hilflos
Beiträge: 83
Registriert: Dienstag 8. Juni 2010, 17:43
Wohnort: Sachsen

Re: intensivstation

Beitrag von Dr. Hilflos » Freitag 28. März 2014, 19:00

wer kein Prem. hat, hat auch keinen Aufenthaltsraum, also blockieren die die Betten. Meine sind noch von gestern voll. Da alles sooo lange dauert, wird es auch noch ewig brauchen, bis ich die alle durch hab. Neue kann ich gar nicht mehr aufnehmen. Einfach raus werfen bringt keine Kohle, die Börse ist schon voll, da muss man sie auch "verschenken" um sie vielleicht los zu bekommen, also wieder keine Kohle. Mit Pillen geht das auch nicht lange gut, wenn man nur eine am Tag bekommt.

Wenn das so weiter geht, muss ich mein KH schließen, denn so kann ich nicht spielen. Die langen Zeiten beim golfen und behandeln kann ich nicht mehr lange durchhalten.

Etwas ist mir aufgefallen, gestern war ja fast jeder zweite Pat. mit Intensivbehandlungen gekommen, heute zum Glück nicht so viele. Da wurde wohl schon was verbessert?? Wenn ja, dann danke für den Anfang. Aber selbst nur die würd ich nur in mehreren Tagen schaffen... und jeden Tag kommen neue dazu.....

Ich hoffe immer noch, dass an den Zeiten und an den Lagermöglichkeiten für die Intensivis gemacht wird, sonst muss ich hier die Segel streichen.
"Ich bin so vergesslich! Was ich alles vergesse, kann ich mir gar nicht merken!"

Dr. Hilflos Nickpage

Sallania
Beiträge: 562
Registriert: Montag 23. Dezember 2013, 21:18
Wohnort: Deutschland

Re: intensivstation

Beitrag von Sallania » Freitag 28. März 2014, 19:04

Dr. Hilflos hat geschrieben:wer kein Prem. hat, hat auch keinen Aufenthaltsraum, also blockieren die die Betten. Meine sind noch von gestern voll. Da alles sooo lange dauert, wird es auch noch ewig brauchen, bis ich die alle durch hab. Neue kann ich gar nicht mehr aufnehmen. Einfach raus werfen bringt keine Kohle, die Börse ist schon voll, da muss man sie auch "verschenken" um sie vielleicht los zu bekommen, also wieder keine Kohle. Mit Pillen geht das auch nicht lange gut, wenn man nur eine am Tag bekommt.

Wenn das so weiter geht, muss ich mein KH schließen, denn so kann ich nicht spielen. Die langen Zeiten beim golfen und behandeln kann ich nicht mehr lange durchhalten.

Etwas ist mir aufgefallen, gestern war ja fast jeder zweite Pat. mit Intensivbehandlungen gekommen, heute zum Glück nicht so viele. Da wurde wohl schon was verbessert?? Wenn ja, dann danke für den Anfang. Aber selbst nur die würd ich nur in mehreren Tagen schaffen... und jeden Tag kommen neue dazu.....

Ich hoffe immer noch, dass an den Zeiten und an den Lagermöglichkeiten für die Intensivis gemacht wird, sonst muss ich hier die Segel streichen.
vielleicht erfolgt ja auch noch eine feinjustierung.
ansonsten würde ich an deiner stelle einfach so vorgehen:
die intensivpats, die ausserdem auch noch unliebsame Krankheiten haben, würde ich einfach per tritt in den Allerwertesten aus dem Krankenhaus "entlassen". einfach weg damit, entsteht ja quasi kein schaden. dafür bekommst du dann ja wieder die tagespats auf die freie stühle, und dabei sind bestimmt auch ein paar, die keine intensivkrankheiten haben.
wäre jedenfalls meine Idee / mein weg diesbezüglich.

grüße, Sallania
Quellcodes sind wie kleine Kinder. Sie tun nie das, was man ihnen sagt.

Server 9 - Dr. Shanti Frieswijk - Lvl 22

Benutzeravatar
Dr. Hilflos
Beiträge: 83
Registriert: Dienstag 8. Juni 2010, 17:43
Wohnort: Sachsen

Re: intensivstation

Beitrag von Dr. Hilflos » Freitag 28. März 2014, 19:14

Sallania hat geschrieben:
vielleicht erfolgt ja auch noch eine feinjustierung.
ansonsten würde ich an deiner stelle einfach so vorgehen:
die intensivpats, die ausserdem auch noch unliebsame Krankheiten haben, würde ich einfach per tritt in den Allerwertesten aus dem Krankenhaus "entlassen". einfach weg damit, entsteht ja quasi kein schaden. dafür bekommst du dann ja wieder die tagespats auf die freie stühle, und dabei sind bestimmt auch ein paar, die keine intensivkrankheiten haben.
wäre jedenfalls meine Idee / mein weg diesbezüglich.

grüße, Sallania

Ja, das würde ich machen, wenn ich noch über 100 Pat. am Tag hätte, wie früher. Aber ich habe abgespeckt, weil es mir zu zeitintensiv wurde und RL schon darunter leiden musste. Das ging gar nicht, nicht für ein Internetspiel. Nun kommen nur noch ca. 30 Pat. Die ich gut nebenher schaffe... ehm geschafft hatte... bis zum letzten Patch :oops: . Jetzt bin ich sogar froh, nur so wenige zu haben, denn um so mehr ich habe, um so mehr Intensivis sind dabei. Wenn ich von meinen ohnehin schon wenigen Pat. noch die Hälfte kicke, nehm ich ja gar nichts mehr ein.
Na mal schaun, ich bin nicht der Typ der gleich das Handtuch wirft und hoffe auch, dass da noch Anpassungen erfolgen, denn die Probleme hab ja nicht nur ich.
Es ist nur eine Tatsache bei mir, wenn sich nichts ändern würde, dann würde ich gehen, denn so geht mir der Spaß verloren.
Aber noch hoffe ich, es wird besser ;-) Und bis dahin helfe ich mir erst mal mit den Pillen weiter.... bis die alle sind :lol:
"Ich bin so vergesslich! Was ich alles vergesse, kann ich mir gar nicht merken!"

Dr. Hilflos Nickpage

Benutzeravatar
hugosofti
Beiträge: 832
Registriert: Dienstag 28. Dezember 2010, 16:23
Wohnort: Hannover

Re: intensivstation

Beitrag von hugosofti » Freitag 28. März 2014, 19:45

An der Börse ist sowieso nix mehr los. Ich gebe mittlerweile z.T. sogar vorbehandelte Pats, in 3 und 4 stelligen Werten für 1-10 hT an die Börse und die werde ich kaum los. Von meinen knapp 100 pro Stück komme ich am Tag selten auf mehr als 60, eher 30 neue Pats. Ohne PA wäre ich echt total am Gesäß. Aber dann hole ich dieses WE halt keine neuen Pats, sondern nur die die ich brauche, von der Börse. Kostet zwar oft mehr, aber noch habe ich genug auf der Hohen Kante und auch genug Wunderpillen und einige Coins...
''...Es ist ja nur ein Spiel...''
Prof. Dr. rer nat phil jur hugosofti - ÄV BSE - ID: 1019276
ich praktiziere in Station 3 ID 1019276;
Portal-User 768

Dr. Lungenkraut
Beiträge: 28
Registriert: Sonntag 20. Juni 2010, 12:56

Re: intensivstation

Beitrag von Dr. Lungenkraut » Freitag 28. März 2014, 20:15

was bringt es eigentlich, den Ärzten die 4 Wünsche auf den Barhockern zu erfüllen?
Wenn sie alle Bahnen gespielt haben, kann ich sie schon zur Intensiv schicken, warum sollen sie dann also noch Dart spielen oder Erdhörnchen streicheln? Bringt das kürzere Behandlungszeiten? Oder sonst was nettes?

Benutzeravatar
Dibo
Beiträge: 5120
Registriert: Montag 19. April 2010, 15:29

Re: intensivstation

Beitrag von Dibo » Freitag 28. März 2014, 20:17

Mehr Punkte ;)
Station 1 --- ID 6458 --- SW-Iron

Benutzeravatar
Dr.Stephanie
Beiträge: 4370
Registriert: Montag 24. Mai 2010, 10:17
Wohnort: Salzgitter

Re: intensivstation

Beitrag von Dr.Stephanie » Freitag 28. März 2014, 20:18

Dr. Lungenkraut hat geschrieben:was bringt es eigentlich, den Ärzten die 4 Wünsche auf den Barhockern zu erfüllen?
Wenn sie alle Bahnen gespielt haben, kann ich sie schon zur Intensiv schicken, warum sollen sie dann also noch Dart spielen oder Erdhörnchen streicheln? Bringt das kürzere Behandlungszeiten? Oder sonst was nettes?
So wie die Patienten den Maximalpreis ohne Minibehandlungen nicht bezahlen, rücken die Ärzte nicht das Maximum an Punkten raus, wenn die 4 Wünsche nicht an der Bar erfüllt werden. Es stehen rechts unten in der Personalakte zwei Punktwerte und den höheren gibts eben nur mit den Minis.
Bild
Windows 7, Mozilla Firefox 19.0.2 Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klar kommen.

Dr. Lungenkraut
Beiträge: 28
Registriert: Sonntag 20. Juni 2010, 12:56

Re: intensivstation

Beitrag von Dr. Lungenkraut » Freitag 28. März 2014, 20:32

ah, ok, gefunden, danke.
Sind das die normalen Punkte, die ich für den Levelaufstieg benötige? Und die Punkte von den Ärzten bekomme ich zusätzlich zu den Punkten, die der Pat mitbringt?
Mei, is des kompliziert.

Benutzeravatar
Dr.Stephanie
Beiträge: 4370
Registriert: Montag 24. Mai 2010, 10:17
Wohnort: Salzgitter

Re: intensivstation

Beitrag von Dr.Stephanie » Freitag 28. März 2014, 20:34

Dr. Lungenkraut hat geschrieben:ah, ok, gefunden, danke.
Sind das die normalen Punkte, die ich für den Levelaufstieg benötige? Und die Punkte von den Ärzten bekomme ich zusätzlich zu den Punkten, die der Pat mitbringt?
Mei, is des kompliziert.
Ja, das sind die normalen Punkte zum Leveln und die bekommst du schon, wenn du den Arzt abkassierst, also zusätzlich zu den Punkten von den Patienten.
Bild
Windows 7, Mozilla Firefox 19.0.2 Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klar kommen.

Dr. Lungenkraut
Beiträge: 28
Registriert: Sonntag 20. Juni 2010, 12:56

Re: intensivstation

Beitrag von Dr. Lungenkraut » Freitag 28. März 2014, 21:04

ah, ok, wieder etwas schlauer, danke, Stephanie!
Ansonsten kann ich mich meinen Vorrednern nur anschließen. Ich lasse einen Arzt über 15 Stunden Golf spielen und dann verkrümelt er sich nach einer Behandlung - das kann's doch echt nicht sein.
Mein Vorschlag wäre: jeder Arzt führt 10 Behandlungen nacheinander durch, also hätte ich, wenn ich einen Arzt zur Intensivstation schicke, nicht eine 1 im Regal stehen, sondern eben eine 10.
Das würde das Spiel nicht allzu simpel machen, aber dafür sorgen, daß es spielbar bleibt.
Ich halte es auch so, daß ich den allergrößten Teil der Intis mit einem Kick nach draußen befördere (was sie nicht grade fröhlich stimmt :lol: )

Dr. Hoppala

Re: intensivstation

Beitrag von Dr. Hoppala » Samstag 29. März 2014, 00:48

Leute, haltet mich zurück - ich hatte gerade einen unglaublichen Geistesblitz! :o Wie das um diese Uhrzeit passieren konnte, hab ich keine Ahnung... :mrgreen:

Wir haben 4-5 Golfbahnen zur Verfügung und bekommen jede Menge faule Ärzte täglich, die alle auf diesen wenigen Bahnen spielen wollen. Wenn wir also die Bahnen 6-10 bekommen, entzerrt sich das Ganze, und wir werden täglich mehr Ärzte durchschleusen können.

Also Marcus, mach hinne und male uns die nächsten Bahnen, aber flott! :P :mrgreen:

Sallania
Beiträge: 562
Registriert: Montag 23. Dezember 2013, 21:18
Wohnort: Deutschland

Re: intensivstation

Beitrag von Sallania » Samstag 29. März 2014, 01:07

Dr. Hoppala hat geschrieben:Leute, haltet mich zurück - ich hatte gerade einen unglaublichen Geistesblitz! :o Wie das um diese Uhrzeit passieren konnte, hab ich keine Ahnung... :mrgreen:

Wir haben 4-5 Golfbahnen zur Verfügung und bekommen jede Menge faule Ärzte täglich, die alle auf diesen wenigen Bahnen spielen wollen. Wenn wir also die Bahnen 6-10 bekommen, entzerrt sich das Ganze, und wir werden täglich mehr Ärzte durchschleusen können.

Also Marcus, mach hinne und male uns die nächsten Bahnen, aber flott! :P :mrgreen:
und wenn die Ärzte dann alle 10 bahnen spielen wollen ? :lol: :lol: :lol:

um den sinn meiner antwort zu verdeutlichen, folgende Voraussetzungen seien gegeben:
x = die anzahl der bahnen, die man hat.
y = die durchschnittszahl, der bahnen, die ein Arzt bespielen will, hier gilt: y = x/2
weiterhin gilt jede bahn (einfach der einfachhalt halber) dauert 4 stunden, um sie zu spielen
weiterhin gilt der einfachkeit halber: man bekommt 10 Ärzte je tag
weiterhin gilt der einfachkait halber: jeder spieler hat 10 stunden Spielzeit je tag

nehmen wir also unsere bislang 5 bahnen, dann führt dies zu:
10 ärzte zu y = x / 2 = 5 / 2 = 2,5
daraus folgt: 2,5 * 4 stunden = durchschnittsspielzeit von 10 stunden je Arzt
daraus folgt auf grund der Spielzeit: man schafft im durchschnitt 5 Ärzte je tag ( 10 stunden je Arzt auf 5 bahnen verteilt )

nehmen wir nun als Beispiel 10 bahnen, dies führt dann zu :
10 Ärzte zu y = x / 2 = 10 / 2 = 5
daraus folgt: 5 * 4 stunden = durchschnittsspielzeit von 20 stunden je Arzt
daraus folgt auf grund der spieltzeit: man schafft im durchschnitt 10 Ärzte je tag ( 20 stunden je Arzt auf 10 bahnen verteilt )

hoffe, ich konnte dir deinen - verständlichen - Denkfehler so aufzeigen

sprich, mehr bahnen entzehrt nichts, da die Ärzte dann auch mehr bahnen spielen wollen.
so war zumindest auch meine Erfahrung, als ich anfangs mehr und mehr Krankheiten behandeln wollte, die pats wollten dann auch mehr behandelt haben =)

und jetzt zu meinem Denkfehler, damit sich das ganze auch ausgleicht !!!! ich denke / hoffe, dass ein Arzt max 6 bahnen bespielen wird wollen ? setz ich einfach mal voraus grins. damit verbessert sich das Verhältnis bei 10 bahnen natürlich etwas. aber eben nicht so extrem, dass es auf einmal "ganz einfach" wird.
ich denke, das maß liegt irgendwo dazwischen. daraus folgt für mich: echte abhilfe bringt nur ein upgrade der bahnen oder coin Zubehör für die minigolfanlage

just my 2 Golfschläger. Sallania
Quellcodes sind wie kleine Kinder. Sie tun nie das, was man ihnen sagt.

Server 9 - Dr. Shanti Frieswijk - Lvl 22

pirmel
Beiträge: 51
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 13:35

Re: intensivstation

Beitrag von pirmel » Samstag 29. März 2014, 07:12

kann mir jemand sagen, wo ich das Golfzubehör her bekomme?

vielen Dank

Benutzeravatar
Dibo
Beiträge: 5120
Registriert: Montag 19. April 2010, 15:29

Re: intensivstation

Beitrag von Dibo » Samstag 29. März 2014, 07:22

Moin,

in Schnupfelingen findest du den passenden Shop (rechts neben der Bank)
Station 1 --- ID 6458 --- SW-Iron

pirmel
Beiträge: 51
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 13:35

Re: intensivstation

Beitrag von pirmel » Samstag 29. März 2014, 07:37

oh vielen Dank.

nun suche ich noch, wo ich die übrigen Golfplätze bekommen kann :)

Benutzeravatar
Dibo
Beiträge: 5120
Registriert: Montag 19. April 2010, 15:29

Re: intensivstation

Beitrag von Dibo » Samstag 29. März 2014, 07:53

Oh, das ist noch einfacher *g*

Klick mal mit der Mouse in die Golfetage. Wenn du z.B. unter die Bahn 1 klickst, erscheint ein Infofenster, ob du die Bahn 2 kaufen möchtest. Wenn du daneben klickst, die Bahn 3 usw.
Station 1 --- ID 6458 --- SW-Iron

Antworten

Zurück zu „Allgemeines“