intensivstation

pirmel
Beiträge: 51
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 13:35

Re: intensivstation

Beitrag von pirmel » Samstag 29. März 2014, 08:11

:) danke für deine Hilfe

Benutzeravatar
Dr. Hilflos
Beiträge: 83
Registriert: Dienstag 8. Juni 2010, 17:43
Wohnort: Sachsen

Re: intensivstation

Beitrag von Dr. Hilflos » Samstag 29. März 2014, 10:30

es würde doch schon einfach reichen, wenn die Doc´s nicht stundenlang in den Bahnen hängen, denn wer 4-5 Bahnen hat, ist ja den ganzen Tag nicht zu gebrauchen. Warum nicht pro 1. Bahn 15 min, 2. Bahn 25 min, 3. Bahn 30 min. Und dann kommt bei einem Doc, der eine nur eine Bahn will auch nur ein Intensiv-Arzt raus, bei 2 Bahnen 2 und so weiter. Eine ganz einfache Geschichte und allen wäre geholfen.
Wenn dann noch die Behandlungen zeitlich um die Hälfte reduziert werden, wenn der Arzt kommt, würde es schon langsam funktionieren.
Ach ja, extra Betten für die Intensivstation brauchen wir auch noch. Bei den Wellis ist das ja auch möglich gewesen. Bisher blockieren die immer die Betten in der Normalstation.

So einfach und alle haben wieder Spaß :mrgreen:
"Ich bin so vergesslich! Was ich alles vergesse, kann ich mir gar nicht merken!"

Dr. Hilflos Nickpage

Benutzeravatar
hugosofti
Beiträge: 832
Registriert: Dienstag 28. Dezember 2010, 16:23
Wohnort: Hannover

Re: intensivstation

Beitrag von hugosofti » Samstag 29. März 2014, 11:17

Sallania hat geschrieben: ...daraus folgt auf grund der Spielzeit: man schafft im durchschnitt 5 Ärzte je tag ( 10 stunden je Arzt auf 5 bahnen verteilt )
daraus folgt auf grund der spieltzeit: man schafft im durchschnitt 10 Ärzte je tag ( 20 stunden je Arzt auf 10 bahnen verteilt )
...
sprich, mehr bahnen entzehrt nichts, da die Ärzte dann auch mehr bahnen spielen wollen.
...
und jetzt zu meinem Denkfehler, damit sich das ganze auch ausgleicht !!!! ich denke / hoffe, dass ein Arzt max 6 bahnen bespielen wird wollen ? setz ich einfach mal voraus grins. damit verbessert sich das Verhältnis bei 10 bahnen natürlich etwas. aber eben nicht so extrem, dass es auf einmal "ganz einfach" wird.
...
just my 2 Golfschläger. Sallania
Mir scheint, du hast in der - sehr guten - Rechnung nicht berücksichtigt, daß mehrere Ärzte auf der selben Bahn spielen wollen.
''...Es ist ja nur ein Spiel...''
Prof. Dr. rer nat phil jur hugosofti - ÄV BSE - ID: 1019276
ich praktiziere in Station 3 ID 1019276;
Portal-User 768

Sallania
Beiträge: 562
Registriert: Montag 23. Dezember 2013, 21:18
Wohnort: Deutschland

Re: intensivstation

Beitrag von Sallania » Samstag 29. März 2014, 11:21

hugosofti hat geschrieben:
Mir scheint, du hast in der - sehr guten - Rechnung nicht berücksichtigt, daß mehrere Ärzte auf der selben Bahn spielen wollen.
ich hab ja 10 stunden Spielzeit je tag vorausgesetzt, und bin davon ausgegangen, dass man dann auch in und her schubst / nacheinander abarbeitet =) moin moin ^^
Quellcodes sind wie kleine Kinder. Sie tun nie das, was man ihnen sagt.

Server 9 - Dr. Shanti Frieswijk - Lvl 22

Dr. Hoppala

Re: intensivstation

Beitrag von Dr. Hoppala » Samstag 29. März 2014, 11:32

Sallania hat geschrieben:... und wenn die Ärzte dann alle 10 bahnen spielen wollen ? :lol: :lol: :lol:
Vor Schreck hab ich fast meine Kaffeetasse fallen lassen! Sowas darf man nicht mal denken - man will doch Upjers nicht auf dumme Gedanken bringen... ;)

Dr. Lissie
Beiträge: 105
Registriert: Mittwoch 4. Januar 2012, 15:32

Re: intensivstation

Beitrag von Dr. Lissie » Samstag 29. März 2014, 11:56

Geht mal beruhigt davon aus, daß für die Programmierung der Ärzte kein anders Feature als für die Patienten verwendet wurde - würde mich jedenfalls überraschen! Damit sollten die Ärzte zufällig 1 - max. 6 Bahnen aus den möglichen vorhandendenen Bahnen spielen sollen.

Im Spiel in den ersten Stufen haben die Patienten ja max.2 oder 3 oder 4 Krankheiten, wenn man beginnt. Später, wenn mehr als sechs Krankheiten vorhanden sind, dann 1- max.6 Krankheiten. Warum sollten die Ärzte anders programmiert sein, das würde keinen Sinn machen, siehe Anzeigen an der Ärtzebörse, in der Arztelounge, in den Ärzteansichten selber oder wo auch immer?

Von daher erwarte ich nicht, daß nach einem weiteren Update, welches uns mehr Bahnen (und vermutlich auch weitere Räume) bescheren wird, ein Arzt jemals mehr als sechs Bahnen verlangen wird.

Liebe Grüße von Lissie

Sallania
Beiträge: 562
Registriert: Montag 23. Dezember 2013, 21:18
Wohnort: Deutschland

Re: intensivstation

Beitrag von Sallania » Samstag 29. März 2014, 12:10

Dr. Lissie hat geschrieben: Von daher erwarte ich nicht, daß nach einem weiteren Update, welches uns mehr Bahnen (und vermutlich auch weitere Räume) bescheren wird, ein Arzt jemals mehr als sechs Bahnen verlangen wird.
Sallania hat geschrieben: und jetzt zu meinem Denkfehler, damit sich das ganze auch ausgleicht !!!! ich denke / hoffe, dass ein Arzt max 6 bahnen bespielen wird wollen ? setz ich einfach mal voraus grins. damit verbessert sich das Verhältnis bei 10 bahnen natürlich etwas. aber eben nicht so extrem, dass es auf einmal "ganz einfach" wird.
...
Quellcodes sind wie kleine Kinder. Sie tun nie das, was man ihnen sagt.

Server 9 - Dr. Shanti Frieswijk - Lvl 22

Dr. Lissie
Beiträge: 105
Registriert: Mittwoch 4. Januar 2012, 15:32

Re: intensivstation

Beitrag von Dr. Lissie » Samstag 29. März 2014, 12:49

Sallania hat geschrieben:
Dr. Lissie hat geschrieben: Von daher erwarte ich nicht, daß nach einem weiteren Update, welches uns mehr Bahnen (und vermutlich auch weitere Räume) bescheren wird, ein Arzt jemals mehr als sechs Bahnen verlangen wird.
Sallania hat geschrieben: und jetzt zu meinem Denkfehler, damit sich das ganze auch ausgleicht !!!! ich denke / hoffe, dass ein Arzt max 6 bahnen bespielen wird wollen ? setz ich einfach mal voraus grins. damit verbessert sich das Verhältnis bei 10 bahnen natürlich etwas. aber eben nicht so extrem, dass es auf einmal "ganz einfach" wird.
...
...klar wird es entspannter, aber mit neuen Bahnen steigen natürlich auch die Ärtzepunkte nach Upgrades wieder an und es gibt entsprechend mehr Ärzte - wie immer, ein bißchen Chaos gehört dazu, ganz ohne Engpässe würde das Spiel langweilig. Und wer will kann sich mit Coins behelfen, wer nicht will kickt die überschüssigen Ärzte oder vertickt sie an der Börse! Wenn nach und nach mehr Spieler ihre Bahnen ungegradet haben werden, wird auch die Ärztebörse in Schwung kommen, da bin ich sicher! Ich habe alle Bahnen auf der dritten Upgrade-Stufe, gebe den Ärzten dann noch den dicken Golfball mit 75% Zeitersparnis und habe die Typen ratz fatz über den Platz geschleust - wenn ich keine Termine außer Haus habe, bekomme ich meine Ärzte jedenfalls locker geregelt und werde mich wohl bald an der Ärztebörse als Kunde tummeln^^

Ich finde die Erweiterung des Spiels inzwischen einfach nur sensationell gut und habe Spaß wie ein Affe an der Golfanlage und der Ärtzeforschung .- der Spaß an den Intensivräumen wird dann hoffentlich noch kommen, wenn die Upgrades (wie ich HOFFE) angepaßt werden :-)

Liebe Grüße von Lissie

Chrissi
Beiträge: 173
Registriert: Mittwoch 7. Juli 2010, 13:32

Re: intensivstation

Beitrag von Chrissi » Samstag 29. März 2014, 13:06

suuuuuuuuuuuper, jetzt fang ich schon an im Krankenhaus nach meinen Intesnivpatienten zu suchen, wenn ein Raum leer ist.
Hab ihn nicht gefunden, wo ist er denn bloss? Schwester, ich kann meinen nächsten Patienten nicht finden. ...
Egal, kommt erst mal ein anderer rein, auch wenn der Plan dann völlig durcheiander gerät.
... Ach, da ist er ja im OP..., gut muss er warten, bis der Raum wieder frei ist.
Lustig, lustig, so macht mir das richtig Spaß :lol:
Bild
ID: 26360 / Firefox 3.6.10
Vielen Dank an Dr. Elan für die Erstellung.

Hase10
Beiträge: 1
Registriert: Montag 31. März 2014, 17:06

Re: intensivstation

Beitrag von Hase10 » Montag 31. März 2014, 17:24

Schade, bisher konnte man Kapi ganz gut ohne Geld spielen. Mit dem großen Update ist das kaum noch möglich. Alleine, dass das Golfzubehör welches wirklich Zeit spart Coins kostet ist in meinen Augen eine Frechheit.

Sallania
Beiträge: 562
Registriert: Montag 23. Dezember 2013, 21:18
Wohnort: Deutschland

Re: intensivstation

Beitrag von Sallania » Montag 31. März 2014, 17:27

Hase10 hat geschrieben:Schade, bisher konnte man Kapi ganz gut ohne Geld spielen. Mit dem großen Update ist das kaum noch möglich. Alleine, dass das Golfzubehör welches wirklich Zeit spart Coins kostet ist in meinen Augen eine Frechheit.
klar kann mans nach wie vor ohne Geld spielen, dann dauert alles halt entsprechend länger. ist aber ja kein Weltuntergang. man wird ja hier nicht gehetzt (ausser man hetzt sich selbst).
Quellcodes sind wie kleine Kinder. Sie tun nie das, was man ihnen sagt.

Server 9 - Dr. Shanti Frieswijk - Lvl 22

Benutzeravatar
hugosofti
Beiträge: 832
Registriert: Dienstag 28. Dezember 2010, 16:23
Wohnort: Hannover

Re: intensivstation

Beitrag von hugosofti » Montag 31. März 2014, 20:56

Die eine Fuhre Ärzte spielt über Tag und die andere die Nacht durch ;-)
''...Es ist ja nur ein Spiel...''
Prof. Dr. rer nat phil jur hugosofti - ÄV BSE - ID: 1019276
ich praktiziere in Station 3 ID 1019276;
Portal-User 768

Dani75
Beiträge: 1
Registriert: Dienstag 1. April 2014, 13:44

Re: intensivstation

Beitrag von Dani75 » Dienstag 1. April 2014, 13:54

Hallöle,

mit der minigolfanlage bin ich nicht so un zu frieden, nur mit der Intensivstation. Bei mir ist es auch so, das wenn ich die Ärzte hinterher gebe, das sich an der Behandlungszeit nichts ändert. Und bei behandlungen von zum Beispiel 17 h und man darf nur ein solch Raum besitzen, ist das schon sehr ärgerlich. Auch nach F5 drücken.

Und das mit dem Schulungsraum, die Ärzte die ich da rein werfe, sind die dann wech? Oder kommen die dann geschult zurück?

Ansonsten lieb ich das Spiel!

LG Dani

Dr Butterblume
Beiträge: 8750
Registriert: Montag 30. November 2009, 20:34

Re: intensivstation

Beitrag von Dr Butterblume » Dienstag 1. April 2014, 14:06

Kann ich die Ärzte auch verbessern?
Ja, das ist möglich. Auf der Intensivstation kann man einen Schulungsraum aufstellen, das sogenannte Forschungslabor. Dort kann man das Level der Ärzte bis maximal auf Level 25 erhöhen. Jede Forschungsstufe "kostet" eine gewisse Anzahl an Ärzten und bringt pro Stufe 1,5 Minigolfpunkte sowie eine Zeitverkürzung von 1% für die Behandlungen des jeweiligen Arzttyps. Zieht einfach den Arzt aus eurem Regal direkt ins Forschungslabor.
Zu finden unter dem folgenden Link: http://forum.de.kapihospital.com/viewto ... 26#p491726 ;)
Bild
support Alle Räume
Moderatoren sind auch nur Menschen ;)
:) Einsteigervideos ;) Wichtige Antworten

coolcassis
Beiträge: 14
Registriert: Mittwoch 21. April 2010, 12:42

Re: intensivstation

Beitrag von coolcassis » Dienstag 1. April 2014, 15:54

Also ich bin ehrlich, ich bereue es die Intensivstation mit dem Golfplatz freigeschaltet zu haben.
Es blockiert meinen ganzen Ablauf :twisted: :twisted: :twisted: :twisted:
Ciao sagt Coolcassis
ID: 4003447

Dr. Anna
Beiträge: 35
Registriert: Donnerstag 14. April 2011, 11:21

Re: intensivstation

Beitrag von Dr. Anna » Mittwoch 2. April 2014, 14:36

Bei der Wellnessstation gibt es doch auch extra Betten fürs Warten. Dies wäre für die Intensivstation auch sinnvoll und das man ihn dann über den Button dort hin klicken kann... :mrgreen:
Browser: Firefox 31.0 /System: Windows XP Professional (5.1, Build 2600) Service Pack 3
Processor: AMD Athlon(tm)X2 DualCore QL-66, MMX, 3DNow (2 CPUs), ~2.2GHz
Memory: 2812MB RAM / DirectX Version: DirectX 9.0c
Chip: ATI Radeon HD 3200 Graphics (0x9612)

Benutzeravatar
hugosofti
Beiträge: 832
Registriert: Dienstag 28. Dezember 2010, 16:23
Wohnort: Hannover

Re: intensivstation

Beitrag von hugosofti » Samstag 5. April 2014, 12:11

Ich sehe das jetzt etwas entspannter: Bei Pats mit 2 oder mehr Intensivkrankheiten überprüfe ich den "Nennwert" und die werden dann ggfs. gekickt. Auf dem Golfplatz schicke ich die Ärzte so auf die Reihe, daß ich nach und nach für alle Räume mind. 2 im Schrank habe. Morgens startet die Erste Runde, nach Feierabend die Zweite und evtl. über Nacht auch noch eine. Aber ich als PA-Spieler habe mir jetzt auch von dem Coins-Golfzubehör geholt, um den Ablauf etwas besser zu steuern ;-) Die Preise gelten ja 10 für hT und 100 für Coins. Das geht dann schon bei der erwarteten Zeitersparnis. Den Schulungsraum lasse ich erstmal und die Räume bekommen auch noch keine Upgrades. Aus meiner Sicht kommt jetzt etwas mehr Ruhe ins Spiel, weil ich langfristiger planen muß. Nur wäre es schön, wenn ich mal wieder meine täglichen >100 Pats abrufen könnte.
Also bitte upjers, denkt über einen separaten Wartebereich für Intensivpats nach! Ich möchte die nicht mehr auf dem Flu rumstehen haben!!!
''...Es ist ja nur ein Spiel...''
Prof. Dr. rer nat phil jur hugosofti - ÄV BSE - ID: 1019276
ich praktiziere in Station 3 ID 1019276;
Portal-User 768

Benutzeravatar
-Woelckchen-
Beiträge: 223
Registriert: Mittwoch 6. Oktober 2010, 14:08

Re: intensivstation

Beitrag von -Woelckchen- » Sonntag 6. April 2014, 19:02

Dieser Thread wurde zu den Featurewünsche unter „Normale Zeiten für Intensiv und kürzere für die Ärzte“ verschoben!

BITTE beachten!

Danke!
Zuletzt geändert von -Woelckchen- am Montag 7. April 2014, 08:06, insgesamt 1-mal geändert.
Dr.med. Pillendreher
*Äther gibt`s später* [XTS] / Station 3
ID-Nr.: 108 85 38

„Der Mensch braucht die Natur, die Natur den Menschen jedoch nicht!"
"Und möge die Sonne noch lange auf diesen Planeten scheinen."

sternchen01973
Beiträge: 457
Registriert: Freitag 12. November 2010, 20:00

Re: intensivstation

Beitrag von sternchen01973 » Sonntag 6. April 2014, 22:03

@Woelckchen, auch hier kann ich nur dir und auch allen anderen empfehlen eure Unterschrift unter folgendem Wunsch im Featurethread zu setzen.

http://forum.de.kapihospital.com/viewto ... =5&t=27376

Auch in meiner ÄV wird der Unmut immer größer, und wie du selbst schon geschrieben hast ist es selbst den Echtgeldspielern nicht möglich allen anderen unter die Arme zu greifen weil man selbst überhaupt nicht hinterher kommt. :evil:
Dr. Honeydream [AfA], Station 4
ID 1606605 ÄV: AfA
*♥*Wenn Liebe einen Weg zum Himmel fände und Erinnerungen Stufen hätten,
würde ich hinaufsteigen und Euch zurückholen.Ich vermisse Euch! :-(*♥*

Benutzeravatar
-Woelckchen-
Beiträge: 223
Registriert: Mittwoch 6. Oktober 2010, 14:08

Re: intensivstation

Beitrag von -Woelckchen- » Montag 7. April 2014, 08:14

Herzlichen Dank liebes Sternchen für Deinen Hinweis.
Frag mich nur, wie groß der Unmut noch werden muß, damit sich etwas tut.
Dr.med. Pillendreher
*Äther gibt`s später* [XTS] / Station 3
ID-Nr.: 108 85 38

„Der Mensch braucht die Natur, die Natur den Menschen jedoch nicht!"
"Und möge die Sonne noch lange auf diesen Planeten scheinen."

Antworten

Zurück zu „Allgemeines“