Reihenbehandlung Intensiv?

Antworten
silvisuess
Beiträge: 1862
Registriert: Dienstag 20. April 2010, 13:26
Wohnort: rheine
Kontaktdaten:

Reihenbehandlung Intensiv?

Beitrag von silvisuess » Sonntag 30. März 2014, 09:10

hat da schon jemand mit Erfahrung gemacht? Behandelt er die auch durchgängig?
BildBild

Benutzeravatar
Dr.Lorentz
Beiträge: 146
Registriert: Montag 16. August 2010, 19:22

Re: Reihenbehandlung Intensiv?

Beitrag von Dr.Lorentz » Sonntag 30. März 2014, 13:28

Hallo, hatte schon die Situation und da war leider mit Reihenfolge nichts , wird wahrscheinlich daran liegen das ja jede einzelne Krankheit einen eigenen Arzt braucht .
Finde die Idee generell gut aber die Zeiten "nein danke " .

Dr. Lissie
Beiträge: 105
Registriert: Mittwoch 4. Januar 2012, 15:32

Re: Reihenbehandlung Intensiv?

Beitrag von Dr. Lissie » Sonntag 30. März 2014, 13:35

Dr.Lorentz hat geschrieben:Hallo, hatte schon die Situation und da war leider mit Reihenfolge nichts , wird wahrscheinlich daran liegen das ja jede einzelne Krankheit einen eigenen Arzt braucht .
Finde die Idee generell gut aber die Zeiten "nein danke " .

Nur Geduld - das wird doch alles gut mit den Zeiten - fleißig behandeln und nach ein paar Wochen ist die erste Upgradestufe kostenlos erreicht! Und wer sich einmalig für 50 Coins den Schulungsraum gönnt, schlägt zwei Fliegen mit einer Klappe - Zeitreduzierung UND mehr Ärzte, ist doch eine feine Sache!

Und ja, die Reihenbehandlung klappt nicht, ein Arzt für jede Runde ist gefordert!

Liebe Grüße von Lissie

Benutzeravatar
Dr.Lorentz
Beiträge: 146
Registriert: Montag 16. August 2010, 19:22

Re: Reihenbehandlung Intensiv?

Beitrag von Dr.Lorentz » Sonntag 30. März 2014, 14:02

Stimmt , deshalb bin ich moment so eingestellt das ich nichts in Intensiv behandel aber fleißig Minigolf spiele und jeder Arzt wird sofort in die Schulung geschickt ... so bekommt man auch noch etwas Zeitersparnis zusammen und ich hoffe ja noch auf kleine Änderungen bezüglich der Behandlungszeiten ;)

Dr. Lissie
Beiträge: 105
Registriert: Mittwoch 4. Januar 2012, 15:32

Re: Reihenbehandlung Intensiv?

Beitrag von Dr. Lissie » Sonntag 30. März 2014, 14:15

Dr. Lorentz, lasse doch einfach "nebenbei" einen oder zwei Patienten am Tag durch die Räume laufen, die Du zur Verfügung hast - das macht die Forschung jetzt nicht wirklich langsamer, bringt Dich aber über die Zeit gesehen schon ein Stück näher an die ersten Upgrade ohne Coins!

Benutzeravatar
Dr.Lorentz
Beiträge: 146
Registriert: Montag 16. August 2010, 19:22

Re: Reihenbehandlung Intensiv?

Beitrag von Dr.Lorentz » Sonntag 30. März 2014, 14:32

Die lass ich sowieso laufen ....... nur bei 287 pats und 8 questpats ( Level 64 ) bekomme ich geschlagene 2 Intensivpats ...da hab ich leider nicht wirklich soviel auswahl :o

Dr. Mona Keating
Beiträge: 357
Registriert: Dienstag 16. Oktober 2012, 20:37

Re: Reihenbehandlung Intensiv?

Beitrag von Dr. Mona Keating » Sonntag 30. März 2014, 14:46

ich lasse die Intensiv noch geschlossen, denn nach einer Sturmfrisur, die trotz Doktor 18 Stunden lang lief, hat mich der Mut verlassen. Ich forsche erst und dann werden die Intensiven behandelt, vielleicht gibt es ja bis dahin die Reihenbehandlung :)

silvisuess
Beiträge: 1862
Registriert: Dienstag 20. April 2010, 13:26
Wohnort: rheine
Kontaktdaten:

Re: Reihenbehandlung Intensiv?

Beitrag von silvisuess » Sonntag 30. März 2014, 18:54

schade, aber dann muss der Verwaltungsfuzzi halt 2 docs reinschmeissen, halt so wie bei den normalen medis auch
BildBild

LDGabi
Beiträge: 67
Registriert: Montag 31. Oktober 2011, 17:29

Re: Reihenbehandlung Intensiv?

Beitrag von LDGabi » Montag 31. März 2014, 14:38

nur schade, dass der Verwaltungsfuzzi noch gar nicht mitbekommen hat, dass es Golfbahnen und Intensivstation gibt ;)

...eine Reihenbehandlung in der Intensiv würde ich auch sehr begrüßen :P
ID: 1504532
Station 4 (Cock A. Doodle)
Win10, Google Chrome (akt.Version), FP (akt. Version)

Antworten

Zurück zu „Allgemeines“