Mal laut gedacht

Antworten
Sallania
Beiträge: 562
Registriert: Montag 23. Dezember 2013, 21:18
Wohnort: Deutschland

Mal laut gedacht

Beitrag von Sallania » Montag 7. April 2014, 20:51

Heyho an alle,

wichtig zu dem Post hier: Bitte erst KOMPLETT zu Ende lesen, und nicht nur die ersten paar Sätze und mich dann flamen.

Ich habe mir viele Gedanken zu dem aktuellen Patch gemacht und habe dabei festgestellt, dass Upjers sehr wohl URSPRÜNGLICH wußte, was dort gemacht wird. Ja, der Patch hätte 100 % komplett funktioniert, die Intensiv-Behandlungs-Zeiten und Golfspiel-Zeiten wären ok gewesen, WENN man denn folgendes voraussetzt:

1.) Die Minigolfetage ist eigentlich auf (zumindest vermute ich das) 18 Minigolfbahnen ausgelegt. Grob per Auge geschätzt ist der Platz dafür ja da. Damit würde man je Tag (3 Bahnen je Arzt im Durchschnitt vorausgesetzt) und einmal morgens sowie einmal abends schubsen als Wenigspieler - rechne rechne - 12 Ärzte fertig bekommen. Als Intensiv-Spieler oder Coin-Spieler mit 75 % Minigolfzubehör entsprechend mehr Ärzte.
2.) Momentan gibt es ja "nur" 4 verschiedene Intensiv-Räume. Ursprünglich waren hier wohl bestimmt 8 - 10, wenn nicht noch mehr, geplant. Platz ist auf der Intensiv-Etage ja genug. Das heißt, die Intensiv-Pats würden sich statt auf 4 Räume dann auf 8 - 10 Räume "verteilen". Dies setzt natürlich auch die Vermutung meinerseits voraus, dass die Prozentzahl der Intensivpats für die ursprünglich geplanten 8 - 10 Räume einfach beibehalten wurde, obwohl der Patch nur für 4 Räume bereit war.

Daraus folgt:
An und für sich hätte der Patch zumindest halbwegs funktioniert, bei 18 Bahnen und entsprechend viel Intensiv-Räumen. Jedoch - jaja ich vermute und denke laut - ist der Patch programmiertechnisch nicht rechtzeitig fertig geworden. Jedoch war der Zeitpunkt des Aufspielens lange vorher schon geplant, und so wurde der Patch vorzeitig nicht ganz fertig (halt mit 5 Bahnen und 4 Intensivräumen) aufgespielt.

Und die Moral von der Geschicht? Viele Spieler wollen die Intensivler nicht.
Weil so (einfach, auf Grund von zu wenig Minigolfbahnen und von zu wenig Intensiv-Räumen, aber trotzdem hoher Zahl an Intensiv-Pats) die Zahl an Intensiv-Pats kaum für jemanden zu schaffen ist.

Grüße, Sallania
Quellcodes sind wie kleine Kinder. Sie tun nie das, was man ihnen sagt.

Server 9 - Dr. Shanti Frieswijk - Lvl 22

Schnullerbacke
Beiträge: 1915
Registriert: Mittwoch 21. April 2010, 20:16

Re: Mal laut gedacht

Beitrag von Schnullerbacke » Montag 7. April 2014, 23:04

nein glaub ich nicht

die freien Plätze sowohl auf der Intensivstation sowie beim Golfgedöns sind ganz einfach für geplante Erweiterungen der Stationen gedacht, neue Intensivbehandlungsräume, entsprechend neue Ärzte und somit eine Erweiterung der Golfbahnen.

Die Behandlungszeiten in den I-Räumen und die Zeiten für die Golfbahnen sind schlichtweg schlecht programmiert.

Mein Tipp, keine Behandlungen in den I-Raumen bis alle Ärzte auf Stufe 25 geschult sind, kommen demnächst mehr Ärzte dazu wird es unmöglich die Schulungen jemals abschließen zu können.

Benutzeravatar
Dr. Kate Balen
Moderator/in
Beiträge: 14021
Registriert: Freitag 6. Januar 2012, 09:17
Wohnort: Saalekreis

Re: Mal laut gedacht

Beitrag von Dr. Kate Balen » Dienstag 8. April 2014, 07:14

Ich denke auch, das noch andere Intensivräume und Golfbahnen hinzu kommen
werden, oder geplant sind/waren.
Damit wäre klar, warum es von den Räumen jeweils nur einen Raum gibt,
da sonst die anderen I-Räume nicht hinein passen würden.

Inwieweit man da Ärzte und I-Pats fertig bekommt, auch ohne Coins-einsatz ...
tja ... da hätte ich echt keine Ahnung :roll:

Ich finde es ... sorry ... witzig, das vorher nach neuen Sachen geschrieen wurde
mit Drohungen etc.
Jetzt, wo das Patch halbwegs fast ausgereift eingeführt wurde, ist das Geschrei
auch wieder riesig.

Das einzigste, was ich mir zu dem Patch gewünscht hätte ist, das es ab Level 35
(oder so) eingeführt worden wäre, da es ab 20 definitiv zu früh ist durch die
noch bevorstehenden Räume.
Bild
Hospitalchefin seit 20.10.14 - Nickpage im Banner - Dank an Wolfi
unser Farmer-Rehabilitationszentrum [F-R]
FF 69.0 - FP 32.0.0.238 - Vodafone EasyBox
>>> Upjers-Supportformular <<<

Chrissi
Beiträge: 173
Registriert: Mittwoch 7. Juli 2010, 13:32

Re: Mal laut gedacht

Beitrag von Chrissi » Dienstag 8. April 2014, 09:52

ich denke auch, dass man sich die anderen Minigolfbahnen und Intensivräume nach und nach erspielen oder kaufen kann. (Nur wie und wann weiss noch keiner, aber da werden wir bestimmt Info kriegen, wenn es soweit ist)
Es würde ja auch keinen Spaß machen und wäre meiner Meinung nach für den Anfang auch viel zu viel, wenn alles schon fertig wäre. Es ist ja viel schöner, wenn man sich hochkrabbeln kann.
Ausserdem kriegt man nicht alle Räume auf diese Etage, das hab ich schon durchgerechnet, also gehe ich davon aus, dass es in mittlerer Zukunft sogar noch eine 2te Intensivetage geben kann / wird.
Ausserdem wird es wohl auch taktisch so ausgelegt sein, die Spieler längerfristig an das Spiel zu binden, was ja wirtschaftlich gesehen völlig legitim ist.
Bild
ID: 26360 / Firefox 3.6.10
Vielen Dank an Dr. Elan für die Erstellung.

Benutzeravatar
Dr. Metzler
Beiträge: 220
Registriert: Samstag 26. Januar 2013, 14:57

Re: Mal laut gedacht

Beitrag von Dr. Metzler » Dienstag 8. April 2014, 10:57

Ich sag da auch nur "Langzeitspiel", da kommt sicher noch was... aber der Einstieg ist (und damit meine ich nicht die Bugs & Fehler) ziemlich
holprig und unstimmig. Zu viele Pats für zu wenig Ärzte, zu lange Golfzeiten (ne halbe Stunde pro Bahn hätte es auch getan).

Unfertig finde ich das Update keines Wegs, aber irgendwie fehlt die Dynamik und der Sinn. Da fand ich das Wellnesssystem besser, mit den Quests,
die einem auch ganz nebenbei (ohne die Spielweise drastisch zu ändern) gute Boni geben.

Mir fehlt einfach das gewisse Etwas, die Herausforderung an der Intensiv. Jetzt ist es eher ein Knüppel zwischen den Beinen.

Aber: ich spiele die Etage, ich habe AP aufgestockt, kicke unliebsame Intensivler und habe so wieder in etwa meinen Schnitt.

Eigentlich hoffe ich nur nicht, dass dadurch z.B. die V2-Events verdrängt oder zeitlich zu sehr verschoben werden, denn da wäre es auch wieder
mal schön, einen neuen zu bekommen. Ich bin gespannt.
Dr. Melanie Hacek, Station 3, Serumpanscher [SmP], ID: 1013738, FF 29.0, Meine Nickpage

Benutzeravatar
2000keks
Beiträge: 52
Registriert: Samstag 18. Juni 2011, 08:42

Re: Mal laut gedacht

Beitrag von 2000keks » Dienstag 8. April 2014, 11:57

hallo zusammen!

also ich spiele die golfetage auch... allerdings bin ich, im gegensatz zu vielen anderen, sehr begeistert von ihr ;)
die intensiv lasse ich noch links liegen und stecke alle ärzte in die schulung, das geht eigentlich verhältnismäßig zügig - bis jetzt!!! mittlerweile werden schon sooo viele ärzte gefordert, dass es langsam wirklich unverschämt wird, finde ich. aber nun gut, ich mache trotzdem weiter - natürlich ;)
ich freue mich schon, wenn es endlich mehr golfplätze bzw golflöcher gibt :)

aber was die v2 räume angeht, schließe ich mich an.
ich hatte sooo sehr gehofft, dass heute endlich ein neuer kommt, aber das war leider nix :(
ich habe meine spielweise auf die v2 räume ausgelegt, sprich alle pats, die richtig geld und punkte bringen in die akte gepackt, um sie bei einer v2-aktion mit der wunderpille behandeln zu können und schneller fertig zu sein. theoretisch läuft es auch super ;) leider will der nächste v2 raum einfach nicht kommen und meine akte ist bereits randvoll.
als bitte liebe sl... ein neuer v2 raum... bitte bitte bitte!!!! :D ;)

danke und gruß
2000keks
Station 8 - Doktor Blade*DPQ* - ID 4589516 - Google Chrome

Benutzeravatar
Kleine-Schimäre
Beiträge: 43
Registriert: Samstag 15. März 2014, 11:25

Re: Mal laut gedacht

Beitrag von Kleine-Schimäre » Dienstag 8. April 2014, 12:06

Gedanken : Ich bin noch nicht Level 20. Ich frage mich nur wie ich das finanzieren soll. Da auch neue Räume anstehen für das normale Krankenhaus. Auch weiß ich nicht ob ich nun derbe upgraten soll. Da ich wenn ich Level 20 bin wohl viele Patienten kicken werde müssen.
Da mir die Räume dann einfach fehlen werden. Hier wurde massiv ins Leveling eingegriffen. Man hat keine Wahl wie bei der Wellnessetage ob mans haben möchte oder nicht. Also werde ich mir über kurz oder lang die Intensiv holen müssen. Was mich stört ist das ich kicken werden müssen obwohl es eigentlich Ziel des Spiels ist seine Patienten zu heilen. Auch ist es wohl mit den Zeiten und Räumen wohl noch nicht ganz ausgeglichen zu spielen. Aber ich habe noch 10 Level Zeit und die Hoffnung das noch was geändert wird. Denn auf eine Kickorgie habe ich eigentlich keine Lust.

Liebe grüsse Kleine Schimäre.
BildBild
ID: 4762188 - Station: 8 - sig powered by Prof.Dr.med.Magnus © 2014

Frau Dr. Dings-Bums
Beiträge: 56
Registriert: Freitag 19. November 2010, 03:41

Re: Mal laut gedacht

Beitrag von Frau Dr. Dings-Bums » Dienstag 8. April 2014, 17:19

Hallo!
ich glaube, dass das noch nicht alles war, darin sind wir uns alle einig; ich denke man wird uns die nächsten Bahnen und Intensivräume vieleicht ja schon ins Osternest legen, aber spätestens das Christkind wird sie im Gepäck haben. ;)

Ich glaube allerdings, dass man uns sehr bewusst erst mal eine abgespeckte Version geliefert hat um die groben Fehler jetzt auszumerzen und auch um vieleicht unsere Ideen bei den Featurewünschen zu sammeln und um erst mal auszuprobieren wie es funktionieren kann. Schließlich wurde ja auf die ersten massiven Probleme - zu hohe Frequenz der Patienten- auch recht schnell reagiert.

Und ich glaube der Sinn der Einraumstrategie war der, zu verhindern, dass 2 Tage nach dem Patch schon eine 2. und 3. Intensivetage eingefordert wird. Außerdem glaube ich dass sich dann auch die langen Behandlungszeiten relativieren werden. Mit jedem neuen Raum wird es sich besser verteilen, bis jetzt haben die Pats max 3 Intensivkrankheiten. Ich glaube mit zunehmenden Räumen wird es so sein, dass man auch mal 1-2 Tage lang keine neuen Pats für einen bestimmten Raum bekommt, dann wird auch die Börse in Schwung kommen. Allerdings hoffe ich sehr, dass keiner auf die Idee kommt uns eine Intensiv- Nuklearmedizin zu präsentieren, denn so ein Innenohr voller... (na Ihr wißt schon) braucht dann ja locker mal 2 Tage... :o Upjers bewahre uns davor!!! :D :D :D

Und ich kann nur einer meiner Vorrednerinnen aus vollem Herzen zustimmen: Monatelang das Gejammer, es wird nichts gemacht, es gibt nichts Neues- Jetzt gibt es was Neues und es hat keine 2 Stunden gedauert und schon wurde wieder gejammert weil nicht sofort alles perfekt war!
Und dann das Geschrei nach der Sechsten Etage... hätte man uns die präsentiert, hätten die einen gemeckert weil es ja nichts wirklich Neues ist und 2 Tage später der nächste Schwung die Siebte Etage verlangt! :cry:

Ich jedenfalls finde es toll, dass es immer mal wieder etwas Neues gibt, dass die Entwickler auch schon gaaanz viele Spielerwünsche aus den letzten Jahren umgesetzt haben (man siehe nur Überweisungsmappe) und bin gespannt darauf was noch so alles kommt.

Und alle die über Geld und Kosten jammern sollten mal darüber nachdenken wie oft sie sich schon PC Spiele gekauft haben für 50-70€, dafür ein Grundspiel erhalten haben und sich dann nach nem halben Jahr die Erweiterung für 30 € zugelegt haben und dann die nächste und nächste und nächste Erweiterung und dann Version 2 und 3 und und und... Und wie viele davon sie täglich spielen...
Ich spiele jedenfalls Kapi seit 2010, meist täglich wenigstens 1x, manchmal weniger, manchmal mehr und bis jetzt hats noch immer Spaß gemacht!
Viele Grüße an alle
Frau Dr. Dings-Bums
Station 4
ÄV Lachen ist Gesund

Chrissi
Beiträge: 173
Registriert: Mittwoch 7. Juli 2010, 13:32

Re: Mal laut gedacht

Beitrag von Chrissi » Dienstag 8. April 2014, 17:25

Frau Dings-Bums

perfekt geschrieben und auf den Punkt gebracht. Super :D
Bild
ID: 26360 / Firefox 3.6.10
Vielen Dank an Dr. Elan für die Erstellung.

ibins1202
Beiträge: 326
Registriert: Montag 27. September 2010, 20:54
Wohnort: Wels

Re: Mal laut gedacht

Beitrag von ibins1202 » Dienstag 8. April 2014, 17:38

Chrissi hat geschrieben:Frau Dings-Bums

perfekt geschrieben und auf den Punkt gebracht. Super :D
Dem schließe ich mich sofort an :!:
Zuletzt geändert von ibins1202 am Dienstag 8. April 2014, 18:29, insgesamt 1-mal geändert.

Frau Dr. Dings-Bums
Beiträge: 56
Registriert: Freitag 19. November 2010, 03:41

Re: Mal laut gedacht

Beitrag von Frau Dr. Dings-Bums » Dienstag 8. April 2014, 17:42

Danke Ihr Lieben! :oops:

Benutzeravatar
Dr.Schnuffel40
Beiträge: 2051
Registriert: Freitag 11. November 2011, 18:31

Re: Mal laut gedacht

Beitrag von Dr.Schnuffel40 » Dienstag 8. April 2014, 17:54

Hallo zusammen.....,
vielen Dank Fr.Dr.Dins-Bums und hast in meinen Augen alles Klasse auf den Punkt gebracht
Danke dafür ;)
ich wünsche allen einen schönen Abend
Dr.Schnuffel40
Bild

Schnullerbacke
Beiträge: 1915
Registriert: Mittwoch 21. April 2010, 20:16

Re: Mal laut gedacht

Beitrag von Schnullerbacke » Dienstag 8. April 2014, 18:42

nein find ich nicht!

Hier in diesem Thread speziell wurde überhaupt nicht gemeckert! Schlimmstenfalls festgestellt, dass die Behandlungszeiten im Moment so wie sich die Etagen eben jetzt darstellen zu lang sind! Und das sind sie vor allem für Spieler in kleinen Leveln, Klinikchefs haben Zeit für Alles und in der Regel auch genügend Spielgeld um in die vollen zu gehen.

Das Niederschmettern von Diskussionen um das Spiel und speziell um Neuerungen mit dem Todschlagargument "meckern" geht mir langsam aber sicher auf den Zeiger!

und woher überhaupt willst du wissen ob die Spieler die jetzt unzufrieden sind nach Neuerungen geschrien haben? Ich bin zwar nicht wirklich unzufrieden, ich bin Level 70 und kann mir grundsätzlich alles vorstellen aber was Neues wollte ich nie und hab auch nicht danach geschrien oder Drohungen ausgestossen! Das Recht meine Meinung zu äußern behalte ich mir nach wie vor, vor!

Sandralein
Beiträge: 346
Registriert: Montag 11. Oktober 2010, 07:58

Re: Mal laut gedacht

Beitrag von Sandralein » Dienstag 8. April 2014, 19:31

Hi,

ich gehöre zu den, die nach etwas Neuem geschrien haben. Ich finde das Patch zwar nicht perfekt aber okay. Und mal schauen wie sich alles weiterentwickelt. Also meckern tue ich nicht!!! Und die Schulung der Ärzte finde ich okay. Jetzt hat man wieder ein Ziel vor Augen. Und ich finde es auch okay, dass es einige Zeit dauert bis man Stufe 25 erreicht. Hat ja auch sehr lange gedauert bis man Hospitalchef wurde.

Also die Behauptung, dass erst nach Neuerungen geschrien wurde und nun nur gemeckert wird ist einfach FALSCH!

P.S. Mittlerweile ist ein weiterer V2 Raum keine Herausforderung mehr. Wo ist die Herausforderung wenn man mit Wunderpillen innerhalb kürzester Zeit den Raum erspielt?

Schnullerbacke
Beiträge: 1915
Registriert: Mittwoch 21. April 2010, 20:16

Re: Mal laut gedacht

Beitrag von Schnullerbacke » Dienstag 8. April 2014, 19:41

ich halte es nach wie vor für das beste, erstmal keine I-Patienten zu behandeln und erstmal die 5 Ärzte durchzuschulen bis Stufe 25, kommen erstmal neue Ärzte dazu wird man es wahrscheinlich nie mehr schaffen alle Ärzte duchzuforschen, kostet nichts außer Zeit und Punkte brauch ich schon lange nicht mehr

und auch deshalb sind die beiden Etagen viel zu früh erwerbbar mit Level 20 und ja obwohl es nicht mein Problem ist halte ich das für kritikwürdig!

Dr. Lissie
Beiträge: 105
Registriert: Mittwoch 4. Januar 2012, 15:32

Re: Mal laut gedacht

Beitrag von Dr. Lissie » Dienstag 8. April 2014, 19:54

Schnullerbacke hat geschrieben:ich halte es nach wie vor für das beste, erstmal keine I-Patienten zu behandeln und erstmal die 5 Ärzte durchzuschulen bis Stufe 25, kommen erstmal neue Ärzte dazu wird man es wahrscheinlich nie mehr schaffen alle Ärzte duchzuforschen, kostet nichts außer Zeit und Punkte brauch ich schon lange nicht mehr

und auch deshalb sind die beiden Etagen viel zu früh erwerbbar mit Level 20 und ja obwohl es nicht mein Problem ist halte ich das für kritikwürdig!
Schließe mich Schnulli an - auch ich bin froh, daß wir im Moment nur die "paar" Bahnen und Räume und eine überschaubare Anzahl an Krankheiten haben - und nein, ich glaube nicht, daß Upjers den Patch nicht rechtzeitig fertigbekommen hätte, sondern daß die Golfanlage mitsamt der Intensistation ganz bewußt "happenweise" serviert wird. Das finde ich völlig in Ordnung!

Ich habe im Moment alle Hände voll zu tun, die Ärzte zu erforschen. Im Gegensatz zu Schnullerbacke lasse ich immer mal wieder Patienten durch die Intensivräume laufen, da ich Level 70 noch nicht habe und noch Punkte sammle - aber in erster Linie lasse ich die Ärzte über den Golfplatz laufen, damit sie sich danach entspannt der Forschung widmen können. Die derzeit vier Ärzte reichen mir im Moment locker, mehr werden das ganz von selber, da habe ich vollstes Vertrauen in Upjers :mrgreen:

Was ich nach wie vor nicht für angemessen halte, ist die Upgradepolitik der Intensivräume - alle Spatzen wären gefangen, wenn die drei Upgrades kumulativ wären und man mit den Upgrades insgesamt 60% Zeitreduzierung und weitere 25% mit der Forschung erzielen könnte - das wäre ein tolles und wirklich sinnvolles Langzeitzeil und ergäbe in dann der Spitze 85%, auf Zeiten von 18h eine feine Zahl! Schade, daß die Upgrades so teuer und im Ergebnis frustrierend sind, eben weil sie NICHT kumulativ sind.

UND klare Sache, in Level 20 hat der Patch natürlich absolut nichts verloren, da hat man noch Geldmangel, spart für Räume, ist vielleicht noch in einer ÄV mit Spenden beschäftigt und so weiter - der Patch hätte deutlich später ansetzen sollen, aber mir ist natürlich auch klar, daß in diesem Fall vermutlich viele der Spieler in niedrigen Leveln sich beklagt hätten! Ein Weg wäre vielleicht gewesen, Golfplatz und Intensivstation zu trennen, den Golfplatz ab Level 20 freizugeben, denn wer ein niedriges Level spielt, kann die Ärzte über den Golfplatz schicken und derweil mal forschen! RUND wäre es gewesen, wenn ohne den Kauf der Intensivstation erst mal keine Patienten kämen und die Intensivstation persé erst ein paar Level später dazugekommen wäre, aber vielleicht läßt sich dieser Schritt ja noch einbauen ins Spiel, wer weiß??

Liebe Grüße von Lissie <--in der Summe nach wie vor happy mit dem Patch!

Frau Dr. Dings-Bums
Beiträge: 56
Registriert: Freitag 19. November 2010, 03:41

Re: Mal laut gedacht

Beitrag von Frau Dr. Dings-Bums » Mittwoch 9. April 2014, 01:26

Schnullerbacke hat geschrieben: Das Niederschmettern von Diskussionen um das Spiel und speziell um Neuerungen mit dem Todschlagargument "meckern" geht mir langsam aber sicher auf den Zeiger!

und woher überhaupt willst du wissen ob die Spieler die jetzt unzufrieden sind nach Neuerungen geschrien haben? Ich bin zwar nicht wirklich unzufrieden, ich bin Level 70 und kann mir grundsätzlich alles vorstellen aber was Neues wollte ich nie und hab auch nicht danach geschrien oder Drohungen ausgestossen! Das Recht meine Meinung zu äußern behalte ich mir nach wie vor, vor!
Hey Schnullerbacke, mir gings bestimmt nicht darum jede Diskussion zu ersticken, auch ich habe nur, genau wie Du meine Meinung geäußert, oder besser noch "Laut gedacht" wie es im Titel dieses Treads heißt... ;)

Aber es geht ja auch nicht darum zu streiten..., das wollen wir sicher beide nicht.

Im Gegenteil, was die Ärzteforschung anbelangt stimme ich Dir sogar vollkommen zu, auch bei mir geht erst mal jeder Arzt in die Schulung, allerdings lasse ich meine Intensivräume auch mit langen Behandlungen laufen, das geht ja eh nur max 1-2 mal am Tag. Denn irgendwann will ich die Räume ja auch upgraden...

Für die Golfbahnen hab ich mir die 75% Golfbälle gegönnt, das ist für mich eine vertretbare Investition um schneller die Ärzte über die Bahnen zu scheuchen wenn ich mal länger am PC sitze.

Was den Zeitpunkt der Intensiv bei Level 20 anbelangt ist es sicher früh, allerdings denke ich, das genau das die Herausforderung ist, und das es genau darum geht das Spiel im Sinne eines "Langzeitspieles" zu erhalten und den Spielern weitere Ziele zu setzen. Und hey, jeder von uns weiß doch noch wie schwer es war am Anfang die "Laborhürde" zu nehmen und wie eisern da gespart werden musste...
Allen die sich die Intensiv noch nicht leisten können kann man nur empfehlen die APs hoch zu setzen und die Patienten erstmal zu kicken, und die die in einer ÄV sind finden dort doch bestimmt nette Kollegen die mehr Patienten haben als sie versorgen können und günstig welche abgeben. Und ich denke sobald die Spieler in den höheren Leveln mit der Ärzteforschung soweit sind wird auch die Börse für die Intensiv-Pats in Schwung kommen!

Aber ich denke das spannende an diesem Patch ist es doch, dass man jetzt wieder seine Strategie überarbeiten muss, neue Pläne machen kann und dadurch der Spielspass wieder neuen Antrieb hat, und das man sieht, dass weiter Ideen entwickelt werden und das es weiter geht!

Viele Grüße
Frau Dr. Dings-Bums

Benutzeravatar
Kleine-Schimäre
Beiträge: 43
Registriert: Samstag 15. März 2014, 11:25

Re: Mal laut gedacht

Beitrag von Kleine-Schimäre » Mittwoch 9. April 2014, 08:10

Guten Morgen,
upgraten vor Level 20 bis der Arzt kommt. Genau dort beginnt der Teufelskreis. Der Aufenthaltsraum wurde beschränkt soweit ich weiß um die Server zu entlasten. Also komme ich, wenn ich so Spiele wie Frau Dr. Dings-Bums es vorschlägt nicht drum herum mir einen zu holen. Dann muss ich mir den Verwalter holen um nach Level 20 meine Patienten runter zu regulieren. Dann soll ich Coins bezahlen um Ärzte zu Schulen. Ihr merkt bestimmt worauf ich hinaus will. Dann stecken in meinem Account in sehr kurzer Zeit über 100 €. Wofür manche hier Jahrelang gespielt haben.Wir werden sehen wie weit ich komme,wenn ich Level 20 erreicht habe. Wie gesagt es geht in erster Linie darum Patienten zu heilen nicht zu kicken. Woher soll man denn das Geld für die ganze Intensiv herbekommen ?
Wenn man fast jeden 3ten Patienten rauswerfen muss.

Liebe grüsse Kleine Schimäre.
BildBild
ID: 4762188 - Station: 8 - sig powered by Prof.Dr.med.Magnus © 2014

Antworten

Zurück zu „Allgemeines“