V2-Raum

Gast

Re: V2-Raum

Beitrag von Gast » Samstag 13. September 2014, 08:00

Einen Tag später. 108 Saugnäpfe bei einer Rest-Eventzeit von noch 180 Stunden. Bei den letzten V2-Events war ich um diese Zeit schon fertig. Nur bei dem EKG-Raum seltsamerweise nicht.

Behandeln kann ich Dauermüdigkeit, Herzschmerzgeschnulze, Herklappenklappern, Silberblick, Sauklaue und Ringfingerschwur (Seuche). Es kommen auch genügend Herzpats täglich bei mir rein. Aber was nützen mir die, wenn ich nur für Sauklaue und Herzklappenklappern Saugnäpfe bekomme? Genau.. nix nützen die.

Selbst mit Wunderpille bringen nicht alle Herzkrankheiten einen Saugnapf. Ich hab es heute wieder beobachtet. 6 Herzpatienten hab ich bis jetzt heute geheilt. Raus gekommen ein Saugnapf bis jetzt. Mal sehen wie es weiter geht. Es sitzen noch einige Herzis im Wartezimmer.

Aus der ÄV überwiesene Pats gaben übrigens wieder keinen Saugnapf. Genau wie gestern.

Ich kann hier nicht mehr an "Dann habt Ihr Pech und andere mehr Glück" glauben. Ich rege mich da auch weiter nicht mehr drüber auf. Und ob ich die fehlenden Saugnäpfe mit Echtgeld auffülle, werde ich mir noch sehr genau überlegen.

Die Postings der User, die fast allesamt die gleichen Probleme haben, sprechen eine deutliche Sprache. Die Vermutung liegt nahe, daß uns wieder mal unser Echtgeld aus der Tasche gezogen werden soll.

Gast

Re: V2-Raum

Beitrag von Gast » Samstag 13. September 2014, 09:16

Beim Behandlungsraum gibs auch keine Goldtaler mindestens 15 pats geheilt bis jetzt einen Goldtaler erhalten ,leute die sollen das Event am besten abbrechen und untersuchen was da schief läuft.

Gast

Re: V2-Raum

Beitrag von Gast » Samstag 13. September 2014, 15:21

Lest euch doch mal die letzten Threats durch wegen der V2-Events. Hier ist nichts anders eingestellt als die ganzen letzten male beim Spiel. Hätte ich keine gut gefüllte Mappe fürs EKG gehabt, würd ich es auch nicht geschafft haben. Ich hab so gut wie keine eintreffenden Kampfadern mehr, aber fast jeder davon gab mindestens 3 Saugnäpfe. Die Behandlung dieser Krankheit dauert aber auch deutlich länger, als die kleineren Krankheiten.
Dieses Event läuft...ähm...seit dem 3.? So ungefähr?
Dr.Keuchhust, wenn du in 10 Tagen 15 mal den Behandlungsraum belegst, dann kannst du das gar nicht schaffen mit dem Event. Selbst wenn jeder Patient 1 Taler brächte, müsstest du ja immer noch so etwa 150 mal den Raum belegen. Und das in 7 Tagen, das kann nicht funktionieren....rein rechnerisch zumindest.
Dr. Dudel: Du warst bei den letzten Events lange schon fertig nach etwa 10 Tagen? Das ging da auch nicht jedem so, mein Raum kam auch erst sehr spät bei den letzten zwei Events. Aus dem Grund hab ich diesmal Patienten gehortet mit den Krankheiten, von denen ich angenommen hatte, das die drankommen könnten.
Ich behandele zur Zeit alle Patienten vor und geb die vorbehandelten Patienten für kleines Geld an die Börse. Mehr kann ich nicht mehr tun für euch.
Die kürzeren Krankheiten zu behandeln ist ja ohnehin wesentlich einfacher, die Behandlungen gehen ja deutlich schneller.
Auf jeden Fall finde ich persönlich es deutlich fairer aufgeteilt als beim letzten Event. Die meisten meiner langen Krankheiten brachten Punkte, DAS war beim letzten Event nicht so, und da ging es nicht nur mir so.
Die kleinen Krankheiten brauchten zig Taler, ich meine bis zu 11 für einen Patienten...aber nur für die kleineren Spieler....DAS fand ich deutlich unfairer.

Gast

Re: V2-Raum

Beitrag von Gast » Samstag 13. September 2014, 19:59

ich will nur sagen, seid Mittag 1 Saugnapf bei 5 EKG Räumen die rund um die Uhr im Einsatz sind :lol: :evil:

Schnullerbacke
Beiträge: 1929
Registriert: Mittwoch 21. April 2010, 20:16

Re: V2-Raum

Beitrag von Schnullerbacke » Samstag 13. September 2014, 21:05

Bitte beendet diese dusslige Event Upjers

ich möchte endlich meine EkG wieder auslasten!

Gast

Re: V2-Raum

Beitrag von Gast » Samstag 13. September 2014, 21:25

Dr. Lisa Wutke hat geschrieben:ich will nur sagen, seid Mittag 1 Saugnapf bei 5 EKG Räumen die rund um die Uhr im Einsatz sind :lol: :evil:

Genau so geht es mir auch. 5 Räume, gerade die Patienten abgeholt, und von einem Raum habe ich Saugnäpfe bekommen. Teilweise bekomme ich bei den 5 Räumen nicht einen einzigen Saugnapf. 174 Saugnäpfe habe ich jetzt.
Und wie DrDudel hatte ich beim letzten Event ebenfalls um diese Zeit meinen Raum schon längst fertig, und ich werde mir ebenso gut überlegen, ob ich mir die garantiert fehlenden Saugnäpfe mit Echtgeld holen werde. Um genau zu sein: nein, werde ich wohl nicht. Das ganze riecht geradezu danach, dass wir Echtgeld einsetzen sollen, um den Raum zu kaufen.
Schade eigentlich...

Schnullerbacke
Beiträge: 1929
Registriert: Mittwoch 21. April 2010, 20:16

Re: V2-Raum

Beitrag von Schnullerbacke » Samstag 13. September 2014, 22:04

DonThar hat geschrieben:Es tut mir Leid, aber weitere Bugs haben wir nicht gefunden. Ganz am Anfang gab es ein Problem, weshalb wir den Aktionszeitraum um 3 Tage verlängert haben. Eure Erfahrungswerte gebe ich gerne weiter, an sich ist die Funktionsweise des Events aber korrekt. Spieler mit vielen Patienten hatten früher geringere Chancen Eventitems zu erhalten. Diese Chancen haben wir erhöht. Gleichzeitig heißt aber eine hohe Anzahl an Patienten nicht automatisch, dass man proportional dazu viele Eventitems erhält. Damit alle Spieler genug Eventitems erhalten, werden sie gerecht unter den Patienten verteilt. Ein Spieler, der sich viele Patienten gesichert hat, wird also nur bis zu einem gewissen Grad davon profitieren. Die Chance, Eventitems zu erhalten, ist also von der Patientenzahl abhängig aber auch vom Zufalls-/Glücksfaktor.


ich hab mir das jetzt noch mal zu Gemüte geführt und bei allem Respekt Upjers aber dieser Ansatz ist doch total dusselig. Hat man viele Patienten hat man sich diese erarbeitet in den Jahren oder gegen Euros dazugekauft! deshalb nun diese Spieler zu benachteiligen ist eine überaus merkwürdige Philosophie, hat man viele Patienten hat man auch einen Anspruch auf viele bis überdurchschnitllich viele Event-Items

komische Denke bei euch :roll:

Gast

Re: V2-Raum

Beitrag von Gast » Samstag 13. September 2014, 22:26

Mir gings bei den letzten beiden Events doch nicht anders und ich ärgerte mich ebenfalls ohne Ende darüber. Zu guter letzt hab ich die Räume dann noch bekommen, aber wirklich nur durch Überweisungen und Zukauf an der Börse so gut es eben ging.
Deshalb ärgern mich die Spieler, die ihre Patienten extrem teuer verkaufen auch so sehr. Vor allem weil sie unbehandelte Patienten für irre Summen an die Börse schmeissen. Aber ein Trost für alle die den Raum noch nicht haben......das wird schon noch, wie gesagt, ich behandel vor was geht und stells an die Börse, ich hoffe, dass das einige andere Spieler auch machen.
Daumen drück für alle

Schnullerbacke
Beiträge: 1929
Registriert: Mittwoch 21. April 2010, 20:16

Re: V2-Raum

Beitrag von Schnullerbacke » Samstag 13. September 2014, 22:31

ich bekomme ja nicht mal genug Patienten um meine EKG vernünftig auszulasten, wie soll ich da noch Patienten an die Börse stellen und sorry, was verdienen will ich auch während der komischen Events und warum sollte ich sie billig verschleudern?

jetzt die Spieler hier anzugehn wenn sie ihre Patienten nicht an der Börse "verschenken" halte ich für grenzwertig

Upjers ist schuld an dem Schlamassel und nicht die Spieler!

Gast

Re: V2-Raum

Beitrag von Gast » Samstag 13. September 2014, 22:45

nun melde ich mich doch mal wieder, hatte EKG-Pats zu 1 ht an die Börse gestellt, die wurden aufgekauft und zu einem wesentlichen teuren Preis wieder an der Börse angeboten, somit geb ich nicht Upjers die Schuld, sondern die Spieler machen das Spiel. Auch meine EKG stehen leer, aber das war irgenwie die ganzen Jahre schon so, musste zukaufen oder auf liebe Spieler hoffen, die mir EKG-Pats überwiesen. Dieses Event ist wie die vorhergehenden, mal hat man Glück, mal nicht. In diesem Sinne wünsche ich euch allen eine gute Nacht
LG
Mona

Gast

Re: V2-Raum

Beitrag von Gast » Samstag 13. September 2014, 22:46

Du kannst jederzeit Patienten von mir bekommen. EKG hab ich eigentlich immer noch mehr als genug. Aber eben kleinere, die bringen mir ja eh keine Taler. Ich möchte hier auch niemandem irgendwas ankreiden, ich denke aber wenn man wirklich möchte das möglichst viele dieses Event schaffen können, dann sollte man mal überlegen, ob man die Patienten nicht bezahlbar an die Börse schmeissen kann. Für einen Preis, bei dem für jeden was über bleibt. Wir High-Level-Spieler können die teuren Patienten bezahlen, kleinere Spieler können das aber nicht bezahlen.
Ich behandel die auch nur vor, weil meine Patienten viele Krankheiten dabei haben, die die kleineren eben noch nicht behandeln können.
Mit tuts nicht weh und die anderen haben vielleicht noch was davon und von verschleudern sprach auch niemand. Anständige Preise finde ich ok, den vollen Preis finde ich unfair. Und mal im Ernst Schnullerbacke, es tut uns doch nicht wirklich weh, wenn wir die Pats mal günstiger abgeben.
Im Regelfall bleiben den Mitspielern die meine Patienten kaufen um die 100 ht über um sie zu behandeln und um evtl. noch ein paar ht Gewinn zu machen...das tut mir doch nicht mehr weh....ich kauf eh nur Hirne von dem erspielten Geld.

Gast

Re: V2-Raum

Beitrag von Gast » Samstag 13. September 2014, 22:48

Genau solche Dinge meine ich Dr. Keating, wir meinen es gut und wollen mithelfen und andere Spieler verdienen sich ne goldene Nase mit unseren Patienten. Das finde ich persönlich sehr unfair. Trotzdem stelle ich die vorbehandelten an die Börse

Schnullerbacke
Beiträge: 1929
Registriert: Mittwoch 21. April 2010, 20:16

Re: V2-Raum

Beitrag von Schnullerbacke » Samstag 13. September 2014, 22:52

doch es tut mir weh! ich bekomme seit Eventbeginn höchsten noch ein Drittel von den den EKG-Patienten die ich vor dem Event hatte und dabei hab ich gleich am ersten Eventtag einen EKG-Raum abgerissen! Normalerweise wird man zugeschixxen von Patienten wenn man einen Raum abreißt!

ich denke gar nicht daran die Fehler von Upjers auszugleichen, an die Börse geh ich nicht... ich verkauf da grundsätzlich nur Schmarotzer und kaufe auich nur höchst selten was zu und anders verhalte ich mich während dieser Raumevents auch nich!

Gast

Re: V2-Raum

Beitrag von Gast » Samstag 13. September 2014, 22:56

Das kannst du auch halten wie du willst und ich halte es wie ich möchte. Wenn du EKG-Pats benötigst um den Raum zu bekommen, dann schreib mich einfach an. Morgen hab ich bestimmt wieder welche, heute sind sie alle verkauft oder noch im Raum. Und bitte Schnullerbacke, vergiss nicht, es ist ein Spiel und das bleibt es auch.

Dr. Hühnchen

Ansonsten bekommen die Spieler die Patienten, die ihn sich damit eventuell erspielen können.

Schnullerbacke
Beiträge: 1929
Registriert: Mittwoch 21. April 2010, 20:16

Re: V2-Raum

Beitrag von Schnullerbacke » Samstag 13. September 2014, 22:57

gib sie denen die meinen sie zu brauchen ;)

ich ärgere mich aber die welt geht tatsächlich nicht unter wenn meine EKG während des Events leerstehen :lol:

Gast

Re: V2-Raum

Beitrag von Gast » Samstag 13. September 2014, 23:00

Das freut mich nun wirklich sehr Schnullerbacke :-)

wolfii95
Beiträge: 30
Registriert: Freitag 16. September 2011, 17:38
Wohnort: Saarbrücken

Re: V2-Raum

Beitrag von wolfii95 » Samstag 13. September 2014, 23:29

Wenn ich mir alle Beiträge so durchlese, bin ich umso glücklicher, dass ich den Behandlungsraum gewählt habe anstatt den EKG/EEG :D

Gast

Re: V2-Raum

Beitrag von Gast » Samstag 13. September 2014, 23:30

Wenn du dir die alten Beiträge durchliest, die wo es um den Behandlungsraum als ersten V2-Raum ging, da wirst du genau das gleiche lesen wie hier im Thread....nur waren da mehr Seiten wenn ich mich nicht irre :-)

Gast

Re: V2-Raum

Beitrag von Gast » Sonntag 14. September 2014, 10:32

Also jetzt hauts dem Fass den Boden aus !!!

Erst wird man hier belogen das angeblich kein Fehler da war aber KOMISCHERWEISE kommen plötzlich auch nach den ersten 80 noch EKGs und DANN bekommt man gesagt das man mit vielen Patienten eher sogar WENIGER Chancen hat als mit wenigen.

Man ackert hier JAHRE (!!!) um aufzuleveln... steckt hier Geld rein um mehr Möglichkeiten zu haben, baut die Räume aus um mehr Patienten zu bekommen und muss dann feststellen das man dann wenn solche Events laufen auch noch dafür bestraft wird !
Also mal ehrlich was für ne politik ist DAS denn?

Also wenn das so ist kann ich ja einige meiner Räume abreissen.
Moment.... ooch dann brauch ich ja auch meine 5. Etage nicht mehr... die gabs nur mit Premium Account...
Ach na dann brauch ich auch kein Premium mehr... ergo, kein Geld mehr für Upjers

Tja... so kanns enden

Gast

Re: V2-Raum

Beitrag von Gast » Sonntag 14. September 2014, 11:50

Erstens: Kapi ist weiterhin ein Spiel, also komm mal runter bitte.

Zweitens: was schrieb don Thar? Spieler mit vielen Patienten hatten früher geringere Chancen Eventitems zu erhalten. Diese Chancen haben wir erhöht. Gleichzeitig heißt aber eine hohe Anzahl an Patienten nicht automatisch, dass man proportional dazu viele Eventitems erhält. Damit alle Spieler genug Eventitems erhalten, werden sie gerecht unter den Patienten verteilt.
Spieler bla bla HATTEN früher geringe Chancen, diese Chancen haben wir erhöht....
Man hat also festgestellt, dass das nicht ganz fair ist wenn ein mehr an Patienten gleichzeitig weniger Items bedeutet, ist das falsch?

Drittens: Hört doch bitte auf mit diesen leeren Drohungen. Wenn ihr nicht tut, was ich will, dann geb ich nix mehr. Natürlich kann man sein spielen beenden, aber wenn du weiterspielst, dann spielst du auf Dauer eh weiter mit Premium. Diese Drohungen finde ich sehr ermüdend wenn ich ehrlich bin.

Antworten

Zurück zu „Allgemeines“