...und was nun?

Antworten
EinDorf
Beiträge: 51
Registriert: Freitag 23. April 2010, 20:27

...und was nun?

Beitrag von EinDorf » Donnerstag 25. September 2014, 11:55

Es ist vollbracht, auch ich habe das höchte Level erreicht: 100.000.000 Punkte. Und was nun? Irgendwie wäre es schön, wenn es noch neue Möglichkeiten geben könnte. Das Spiel kann doch jetzt nicht einfach "vorbei" sein. Und auf einen Ausbau der Minigolfbahn kann ich eher verzichten. Mir wären neue Level und ggf. neue Räume/Krankheiten lieber.

Auch bei der Wellness-Etage habe ich das höchtste Level erreicht. Macht es hier noch Sinn, weitere Patienten dort entspannen zu lassen? Wenn ich das recht verstanden habe, gibt es dort nur Wellness Punkte. Also Etage schließen?

Wie seht ihr das?

Gruß Dr. Dorf

Gast

Re: ...und was nun?

Beitrag von Gast » Donnerstag 25. September 2014, 12:53

Ich bin auch Hospichef und spiele weiterhin. Nicht mehr so extrem wie früher, aber doch täglich. Ich überweise vorbehandelte Patienten damit jemand schneller levelt, ich verdiene ht, ich spende ht, ich spende die ht um Hirne zu erhalten. Irgendwann besuche ich dann (mit ein paar Kollegen von mir die ebenfalls Level 70 sind) eine kleinere ÄV die die 5. Etage noch nicht hat und wir spenden dann dort unsere Hirne..schwupps haben sie dann die 5. Etage.
Das ist eigentlich unser Ziel, anderen zu helfen....einen anderen Sinn bringt mir dieses Spiel nicht mehr. Uuuuuuuuuuuund wir geniessen unsere Zusammenkünfte in der Sb

Hessen-Yeti
Beiträge: 60
Registriert: Sonntag 6. Juni 2010, 12:18

Re: ...und was nun?

Beitrag von Hessen-Yeti » Donnerstag 25. September 2014, 20:09

ich hatte mir auf Station 10 die Wellnessetage die ganze Zeit erspart, aber jetzt, wo ich Level 70 bin und mit meiner ÄV auch sämtliche Wunderforschungen abgeschlossen habe, hab' ich mir die Etage nun doch zugelegt und so neue Ziele (die Quests) verschafft.
Ansonsten bleibt noch das Ziel, die Auszeichnung für die 100 Mio. hT zu erhalten.

LG
Hessen-Yeti

Schnullerbacke
Beiträge: 1924
Registriert: Mittwoch 21. April 2010, 20:16

Re: ...und was nun?

Beitrag von Schnullerbacke » Donnerstag 25. September 2014, 21:10

naja wenn man mit dem Krankenhaus durch ist könnten ja die Golfbahnen, Intensivräume und Ärzteschulungen ein neues Ziel sein. Ich hab mir die Schulungen vorgenommen ;) so schnell wie möglich alle Ärzte durchzuschulen, 4 hab ich schon geschafft allerdings behandel ich noch keine Intensivpatienten, die sammel ich komplett vorbehandelt. Die Wellnessetage langweilt mich und mach ich gar nichts mehr :lol:

Interesse an neuen Krankheiten oder Räumen hab ich nicht und ich hoffe da kommt auch nichts mehr außer den Golfbahnen und den I-Räumen.
Ich bin schon wenig Hospitalchef und spiel immer noch gern solange es keine Events oder Wartungsarbeiten gibt :lol: :lol: :lol: :lol:

Antworten

Zurück zu „Allgemeines“