wie geht es weiter mit Kapihospital

Benutzeravatar
Margret Houlihan
Beiträge: 437
Registriert: Dienstag 14. Dezember 2010, 11:06

wie geht es weiter mit Kapihospital

Beitrag von Margret Houlihan » Dienstag 28. Juli 2015, 12:00

Hallo,

mal eine Frage an die Macher, Mods etc....passiert eigentlich noch mal was? Gibt es mal neue Events, Features usw.?
Das Spiel dümpelt seit vielen Monaten nur noch so vor sich hin und es tut sich nicht wirklich was, was noch reizvoll wäre zu bleiben.
Vor allem die Hospital-Chefs sollten einen Anreiz haben, dem Spiel treu zu bleiben. Im Moment sehe ich da aber nichts von. Es ist mega langweilig.
Ich selber bin nur noch meiner ÄV zuliebe angemeldet, nicht des Spieles selber wegen.
ÄV: Cannibals and More (CaM) - wir sind anders, NA UND?
Station 3

Dr Butterblume
Beiträge: 8750
Registriert: Montag 30. November 2009, 20:34

Re: wie geht es weiter mit Kapihospital

Beitrag von Dr Butterblume » Mittwoch 29. Juli 2015, 00:53

Wie es weitergeht, können wir Mods auch nicht beantworten, denn wir sind genauso Spieler wie ihr alle und wissen ebenso viel oder wenig wie ihr...... :)
Bild
support Alle Räume
Moderatoren sind auch nur Menschen ;)
:) Einsteigervideos ;) Wichtige Antworten

Schnullerbacke
Beiträge: 1915
Registriert: Mittwoch 21. April 2010, 20:16

Re: wie geht es weiter mit Kapihospital

Beitrag von Schnullerbacke » Mittwoch 29. Juli 2015, 20:13

ich möchte nur mal vorwarnen

mit den Erweiterungen eines Spieles bei Upjers ist es so eine Sache. Ich hab das erst bei Wurzelimperium und dann bei Myfreefarm mitgemacht, diese Erweiterungen verändern den Charakter des Spieles total und auf einmal muß man ein anderes Spiel spielen als das was man begonnen hat in das man Zeit und Geld investiert hat.

ich hab beide genannten Spiele jeweils nach 4 bis 5 Jahren aufgehört zu spielen nachdem die Erweiterungen da waren. Würde das auch hier im Krankenhaus passieren wäre ich mit Upjers für immer fertig!

Bitte keine Veränderungen hier die den Charakter des Spiels verändern und letztendlich sowieso immer so teuer sind, dass es sowieso keine Freude ist. Hier kann man im Spiel ja auch keine Coins kaufen was in den anderen Spielen ja immerhin noch möglich war und ehrlich das Gejammer wenns Geld kostet möchte ich auch nicht erleben.

Ich würde gern noch eine längere Zeit als Klinikchef einfach nur so weiter spielen wie es ist.

Benutzeravatar
Margret Houlihan
Beiträge: 437
Registriert: Dienstag 14. Dezember 2010, 11:06

Re: wie geht es weiter mit Kapihospital

Beitrag von Margret Houlihan » Donnerstag 30. Juli 2015, 09:20

Es geht mir auch nicht um grundlegende Veränderungen o. gar einer Erweiterung der Level. Da steh ich auch überhaupt nicht drauf u. das stört mich bei MFF z.B. sehr.
Aber es passiert ja gar nichts mehr. Seit Ewigkeiten kein neuer V2 Raum, den man erspielen könnte, keine Wochenaufgabe..nichts passiert hier mehr. Und das ist schlichtweg grottenlangweilig u. macht es mir schwer, mich überhaupt nochmal einzuloggen....wofür denn auch
ÄV: Cannibals and More (CaM) - wir sind anders, NA UND?
Station 3

Benutzeravatar
dr.rosa distel
Beiträge: 364
Registriert: Dienstag 7. Juli 2015, 10:08

Re: wie geht es weiter mit Kapihospital

Beitrag von dr.rosa distel » Montag 10. August 2015, 11:30

Eine Stellungsnahme seitens der SL wäre doch mal was :roll:

Anscheinend tut sich ja nichts mehr was das Spiel betrifft,

im Forum tut sich auch nicht mehr wirklich was und Butterblume ist als einzige Moderatorin aktiv.

Gut ich hab auch eine Zeitlang nicht gespielt aber was ich hier so nachlese ect....

Ich befürchte das Forum wird bald auch in den lesezustand gesetzt :(
Bild
seit 23.1.2011Bild
Uptasia S1 ID 34 rosa/ liegt auf Eis , My little Farmies S1 ID 676 rosadistel, liegt auf Eis, My free Zoo S1 ID 2024 rosadistel
FF 63.0 Win 7

sternchen01973
Beiträge: 457
Registriert: Freitag 12. November 2010, 20:00

Re: wie geht es weiter mit Kapihospital

Beitrag von sternchen01973 » Montag 10. August 2015, 14:16

Ich kann mich der Meinung von Schnullerbacke nur anschliessen. Ich habe MyFreeFarm auch schon vor längerer Zeit den Rücken gekehrt weil ständig irgendwelche Neuerungen kamen bzw. kommen, die mit dem eigentlichen Spiel überhaupt nichts mehr zu tun haben, und die gesamte Relation überhaupt nicht passt, weil vieles ohne Echtgeldeinsatz überhaupt nicht mehr zu schaffen war. Auch wenn man dort die Möglichkeit hat Ingame anderen Spielern Coins abzukaufen mußte man dieses durch den Verkauf von Produkten erstmal verdienen und ohne Premium hätte ich diesen Klickmarathon noch nichtmal einen Monat überstanden usw.
Gegen Veränderungen habe ich ja nichts, aber es ist schwer etwas zu finden und einzubauen was perfekt ins Spiel paßt und ohne Einsatz von Echtgeld zu integrieren ist.
Wenn ich so in die Rangliste schaue, dann sehe ich immer noch sehr viele die aktiv spielen, obwohl sie schon lange Chef sind. Klar fordern die einen Neuerungen, aber ich sehe und lese ständig immer nur beschwerden sobald etwas neues eingefügt wird. Erst die Wellnessetage, dann die Intensiv. Meiner Meinung nach könnten viel mehr Wellis kommen, denn die paar Dinger kann ich an den Fingern abzählen, und die Intensivler kicke ich auch meistens weil mir die Behandlungen einfach viel zu lange dauern. Dafür finde ich die Aktionen mit doppelter Punktzahl und Einnahmen sehr schön, weil man da dann auch mal ein vorankommen sieht, aber auch da liest man dann ständig nur gemecker. Und wie war das mit den Wochenaktionen? Ich fand sie auch toll aber was las man ständig? Gemecker! Dem einen passte diese Wochenaktion nicht, und dem anderen die nicht. Wenn was neues integriert wird und es läuft nicht gleich rund gehen alle auf die Barrickaden als wolle die Welt untergehen, anstatt den Technikern erstmals die Chance zu geben die fehler (die man nicht vorhersehen kann da nicht alle Systeme der Spieler gleich sind) auszubessern, die sich dann auch wirklich Mühe geben und sich sofort mit den Problemen auch befassen.

Ich bin froh und dankbar, das hier überhaupt noch etwas gemacht wird auch wenn es nicht jede Woche oder jeden Monat ist, manch andere Spiele von upjers sind mittlerweile komplett tot und es finden da noch nichtmals mehr kleine Aktionen statt wie z.B. in MyFantasticPark.
Dr. Honeydream [AfA], Station 4
ID 1606605 ÄV: AfA
*♥*Wenn Liebe einen Weg zum Himmel fände und Erinnerungen Stufen hätten,
würde ich hinaufsteigen und Euch zurückholen.Ich vermisse Euch! :-(*♥*

DonThar
Spielleitung
Spielleitung
Beiträge: 415
Registriert: Donnerstag 1. März 2012, 12:19

Re: wie geht es weiter mit Kapihospital

Beitrag von DonThar » Dienstag 11. August 2015, 13:27

Hi,

wir können im Vorfeld keine Angaben dazu machen. Wenn etwas neues bereitsteht, werden wir euch aber natürlich aufklären und näher auf eure Fragen eingehen können. Neuerungen und Änderungen beabsichtigen immer, das Spiel zu erweitern und Inhalte / Funktionen sinnvoll zu ergänzen, egal um welches Spiel es sich handelt. Wir versuchen eure Wünsche zu berücksichtigen, wann immer das möglich ist. Vielen Dank für euer Verständnis und eure Geduld.

Benutzeravatar
Dr. Kate Balen
Moderator/in
Beiträge: 14022
Registriert: Freitag 6. Januar 2012, 09:17
Wohnort: Saalekreis

Re: wie geht es weiter mit Kapihospital

Beitrag von Dr. Kate Balen » Sonntag 16. August 2015, 20:35

Entschuldige DonThar

Seit knapp 3 Monaten *dümpelt* Kapi nur so vor sich hin ohne das man/Frau
nur ansatzweise auf etwas gespannt warten kann ....
Was da noch regelmäßiger kommt sind die Bonus-Coins-Angebote.

Mittlerweile gibt es zB. 129 Hospitalchefs auf Station 1 ... meint ihr nicht,
das wir gern auch einmal wieder etwas spannendes erleben wollen???
Ich möchte echt nicht wissen, wie viele tatsächlich nach dem erreichen von lv. 70
das Handtuch geworfen haben und ihren Account stillgelegt bzw. gelöscht haben.
Von gut einem dutzend weiß ich es jedenfalls

Meine ehrliche Meinung??? .... viel Hoffnung hab ich für Kapi nicht mehr, denn mir fehlt
der Eindruck, das Upjers noch mit Energie und Eifer dem Spiel gegenüber steht.
Bild
Hospitalchefin seit 20.10.14 - Nickpage im Banner - Dank an Wolfi
unser Farmer-Rehabilitationszentrum [F-R]
FF 69.0 - FP 32.0.0.238 - Vodafone EasyBox
>>> Upjers-Supportformular <<<

ibins1202
Beiträge: 326
Registriert: Montag 27. September 2010, 20:54
Wohnort: Wels

Re: wie geht es weiter mit Kapihospital

Beitrag von ibins1202 » Sonntag 16. August 2015, 22:20

Hallo Dr. Kate Balen,

es stimmt, am 27.5. war das letzte Mal was - Pillenstampfen zum 5-Jahres-Jubiläum, das sind schon mehr als 2 1/2 Monate.

Aber mal ganz ehrlich: im Juli und August ist Urlaubszeit, und viele wären echt sauer, wenn gerade in der Zeit, wo sie urlaubsbedingt abwesend sind, ein Event kommt. Da schließe ich mich nicht aus, und du wärst bestimmt auch sauer, wenn du gerade zu dieser Zeit keine (oder nur wenig) Möglichkeit hast zu spielen.

Warten wir ab, was der September bringt. Die Schule hat dann wieder begonnen und die Urlaubszeit ist vorbei.

Lg. und eine gute Nacht,

Dr. Schreckschraube

urodoc
Beiträge: 47
Registriert: Dienstag 1. Februar 2011, 15:57

Re: wie geht es weiter mit Kapihospital

Beitrag von urodoc » Mittwoch 19. August 2015, 06:33

Moin.....was ich z.B. total vermisse, ist die Kreativität bei den Quest`s.....es sind schon Vorschläge gemacht worden, es kommt aber immer das , was man schon EWIG kennt, insbesondere die Klinikchefs :oops:
Mit frdl Gruss
eine mittlerweile sehr gelangweilte Spielerin

Benutzeravatar
dr.rosa distel
Beiträge: 364
Registriert: Dienstag 7. Juli 2015, 10:08

Re: wie geht es weiter mit Kapihospital

Beitrag von dr.rosa distel » Sonntag 23. August 2015, 19:06

Dr. Kate Balen hat geschrieben:Entschuldige DonThar

Seit knapp 3 Monaten *dümpelt* Kapi nur so vor sich hin ohne das man/Frau
nur ansatzweise auf etwas gespannt warten kann ....
Was da noch regelmäßiger kommt sind die Bonus-Coins-Angebote.

Mittlerweile gibt es zB. 129 Hospitalchefs auf Station 1 ... meint ihr nicht,
das wir gern auch einmal wieder etwas spannendes erleben wollen???
Ich möchte echt nicht wissen, wie viele tatsächlich nach dem erreichen von lv. 70
das Handtuch geworfen haben und ihren Account stillgelegt bzw. gelöscht haben.
Von gut einem dutzend weiß ich es jedenfalls

Meine ehrliche Meinung??? .... viel Hoffnung hab ich für Kapi nicht mehr, denn mir fehlt
der Eindruck, das Upjers noch mit Energie und Eifer dem Spiel gegenüber steht.
Die Energie wird lieber in neue Spiele gesteckt :(
Bild
seit 23.1.2011Bild
Uptasia S1 ID 34 rosa/ liegt auf Eis , My little Farmies S1 ID 676 rosadistel, liegt auf Eis, My free Zoo S1 ID 2024 rosadistel
FF 63.0 Win 7

dr. purelena
Beiträge: 15
Registriert: Donnerstag 24. März 2011, 13:57

Re: wie geht es weiter mit Kapihospital

Beitrag von dr. purelena » Donnerstag 3. September 2015, 21:11

Hallo!

Auch mich packt langsam aber sicher der Kapifrust den ich hier mal los werden will. Ich spiele seit 5 Jahren und so langsam frage ich mich ob ich es nicht einfach lassen soll. Es passiert einfach nichts mehr. Ein neuer V2 wäre mal ne tolle Sache, oder andere Dinge die man sich erspielen muss. Auch gerne Aufträge die die ÄV gemeinsam erspielen soll. Da unsere ÄV fast nur aus älteren Spielern besteht, ist da auch bald die Luft raus. Also bitte bitte liebe Spielemacher, lasst uns nicht hängen und gebt uns wieder futter! Den Frust der Spieler stoppt man nicht indem man die Komentarfunktion im Wochenrückblich sperrt, den Frust stoppt man indem man den Spielern futter gibt! Vielleicht kann man ja auch etwas wohltätiges machen, wir erspielen etwas das Upjers nachher in eine Spende umwandelt. Hilfe wird immer benötigt!
Also bitte liebe Spielmacher, lasst euch was einfallen, der Frust der Spieler wird immer größer!

Benutzeravatar
dr.rosa distel
Beiträge: 364
Registriert: Dienstag 7. Juli 2015, 10:08

Re: wie geht es weiter mit Kapihospital

Beitrag von dr.rosa distel » Sonntag 6. September 2015, 08:10

Das mit der Komentarfunktion im Wochenrückblick ist mir auch schon aufgefallen.
Egal wo man versucht eine Antwort zu bekommen...nichts.
Ich wäre mittlerweile schon mit einer "Einrichtungswoche" zufrieden (es gab 2013 mal eine)
Spendenaktion..mhh wann war das schwere Tsunami Unglück?

Es kann doch nicht so schwer sein wieder etwas Zufriedenheit zu bringen!!!
Bild
seit 23.1.2011Bild
Uptasia S1 ID 34 rosa/ liegt auf Eis , My little Farmies S1 ID 676 rosadistel, liegt auf Eis, My free Zoo S1 ID 2024 rosadistel
FF 63.0 Win 7

f1flitzer
Beiträge: 127
Registriert: Dienstag 25. Januar 2011, 16:53
Wohnort: Station 2

Re: wie geht es weiter mit Kapihospital

Beitrag von f1flitzer » Montag 7. September 2015, 15:32

so Ferien sind in den meisten Bundesländern herum. Es ist seit einem 1/4 Jahr nix mehr passiert - man hätte auch in der Ferienzeit kleine Wochenevents starten können wie mal billiger einkaufen oder eine Brecheritiswoche. Wir hatten mal eine Zeit da gab es fast jede Woche ein kleines Event - aber nun passiert wirklich garr nix mehr - selbst Antworten werden nirgends gegeben von Upjers Seite.
Man bekommt schon einen dicken Hals wenn man im Upjers Portal sieht wie jeden Tag bei einem anderen Spiel etwas geboten wird. Da muß man sich nicht wundern wenn wir hier glauben , wir wären nur noch das 5. Rad.
Bitte lasst irgendwas geschehen und auch mal jemanden VERANTWORTLICHEN antworten. Sonst wird das Spiel wirkich kaputt gemacht. Kann ja wohl nicht wirklich ein Wille sein ?????????..........................

Benutzeravatar
dr.rosa distel
Beiträge: 364
Registriert: Dienstag 7. Juli 2015, 10:08

Re: wie geht es weiter mit Kapihospital

Beitrag von dr.rosa distel » Montag 7. September 2015, 20:05

Genau so sieht es aus f1flitzer Bild
Bild
seit 23.1.2011Bild
Uptasia S1 ID 34 rosa/ liegt auf Eis , My little Farmies S1 ID 676 rosadistel, liegt auf Eis, My free Zoo S1 ID 2024 rosadistel
FF 63.0 Win 7

Benutzeravatar
kranki
Beiträge: 226
Registriert: Samstag 5. Juni 2010, 09:35

Re: wie geht es weiter mit Kapihospital

Beitrag von kranki » Montag 7. September 2015, 21:49

nach einer Pause von 5 oder 6 Monaten spiele ich seit einer Woche wieder
und versäumt habe ich: Pillenstampfen... na ja .... :o
2 x Intensiv-Räume ergänzt und 4 Golfbahnen... tja .... :roll:
aaaber die Ausgaben für 1/2 Jahr Premium gespart- das ist doch auch was :D
Ich bereue nicht meine Vergangenheit!
Aber die Zeit die ich für falsche Menschen opferte!

sternchen01973
Beiträge: 457
Registriert: Freitag 12. November 2010, 20:00

Re: wie geht es weiter mit Kapihospital

Beitrag von sternchen01973 » Donnerstag 10. September 2015, 22:54

Dann sei doch froh das du nur so wenig verpasst hast, du hättest dich geärgert wenn viel mehr passiert wäre :lol:
Ich geh mal davon aus, das nächsten Monat wieder was kommt, weil dann auch Halloween ist. Wenn nicht, dann fang auch ich an mir Gedanken zu machen, die Mods kommen -bis auf Dr. King Spring- ja auch nicht mehr :roll:
Irgendwie vermisse ich ja die Zeiten als hier noch Rege diskutiert wurde. :(
Dr. Honeydream [AfA], Station 4
ID 1606605 ÄV: AfA
*♥*Wenn Liebe einen Weg zum Himmel fände und Erinnerungen Stufen hätten,
würde ich hinaufsteigen und Euch zurückholen.Ich vermisse Euch! :-(*♥*

Benutzeravatar
Dr. Kate Balen
Moderator/in
Beiträge: 14022
Registriert: Freitag 6. Januar 2012, 09:17
Wohnort: Saalekreis

Re: wie geht es weiter mit Kapihospital

Beitrag von Dr. Kate Balen » Sonntag 13. September 2015, 18:10

Halloween???

Das Skript für die Halloweenmasken sind schnell ins Spiel integriert und dazu dann noch
die obligatorische Coins-Verkaufsaktion ...
Mehr wird es da wohl nicht werden befürchte ich ... Bild
Bild
Hospitalchefin seit 20.10.14 - Nickpage im Banner - Dank an Wolfi
unser Farmer-Rehabilitationszentrum [F-R]
FF 69.0 - FP 32.0.0.238 - Vodafone EasyBox
>>> Upjers-Supportformular <<<

Benutzeravatar
Dr.Schnuffel40
Beiträge: 2051
Registriert: Freitag 11. November 2011, 18:31

Re: wie geht es weiter mit Kapihospital

Beitrag von Dr.Schnuffel40 » Sonntag 13. September 2015, 19:06

Also eins ist mir und vielen anderen bestimmt klar,
wenn hier in Kapi nichts mehr geht und nichts mehr gemacht wird
wird man und ich ganz bestimmt kein Spiel von Upjers mehr spielen,
weil da wird das gleiche früher oder später auch passieren.
Ich finde es echt schade,wir hatten so viel Spass bei Kapi aber wir sind nur noch zu 2 in unserer ÄV.
Aber von Upjers interessiert das ja niemand...echt doof.
Bild

serizawa1234
Beiträge: 6
Registriert: Samstag 5. September 2015, 05:42

Re: wie geht es weiter mit Kapihospital

Beitrag von serizawa1234 » Dienstag 15. September 2015, 07:57

Wenn nicht, dann fang auch ich an mir Gedanken zu machen.
Zuletzt geändert von Dr. King Spring am Dienstag 15. September 2015, 09:44, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Fremdlink entfernt, bitte beachte die Forenregeln

Antworten

Zurück zu „Allgemeines“