Der Kreißsaal - erste Erfahrungen

Schnullerbacke
Beiträge: 1919
Registriert: Mittwoch 21. April 2010, 20:16

Re: Der Kreißsaal - erste Erfahrungen

Beitrag von Schnullerbacke » Donnerstag 8. Dezember 2016, 13:46

Ja nun. Alles jammern hilft jetzt auch nichts mehr

Ich hab hier in Abständen seit Monaten immer wieder beschrieben was von einer Spielerweiterung zu erwarten ist. Upjers hat es einfach nicht drauf ein Spiel zu erweitern und dabei das Spiel im Charakter nicht völlig umzukrempeln.

Ich mußte deshalb schon Wurzelimperium und myfreefarm aufgeben, total unsinnig geworden nach den Einspielungen.

Hier fang ich mit dem Kinderquatsch gar nicht erst an und spiele gemütlich mein Krankenhaus weiter.

Wer nicht hören will muß eben fühlen :mrgreen:

Dr. med. Psycho
Beiträge: 265
Registriert: Samstag 20. November 2010, 17:36
Wohnort: Berliner Umland

Re: Der Kreißsaal - erste Erfahrungen

Beitrag von Dr. med. Psycho » Donnerstag 8. Dezember 2016, 14:18

DocGrouse hat geschrieben:Dass der Ruheraum noch nicht aktiv ist, kann ich zum jetzigen Zeitpunkt verschmerzen.
Sagen wir mal so, es wäre schon schön wenn der Ruheraum relativ zeitnah kommen könnte.
1. man kann dann seine wenigen Ärzte gerade in der Anfangsphase viel besser nutzen.
2. möchte ich ungern fast alle reinlaufenden Ladies gleich wieder über den Jordan schicken.
Schließlich habe ich inzwischen nur noch gelbe und rote im Eingangsbereich zu sitzen.
Elli Blume hat geschrieben:Jetzt mal ganz ehrlich und nur dafür habe ich mich wieder angemeldet, dafür (!!!!!) habt ihr Jahre gebraucht?
Das ist doch ein riesen Teil Software von anderen Abteilungen im Spiel, geändert wurde nur die Grafik und die Zahlen.
Das ist ein wenig schwach von der Abteilung KH bei Upjers, hättet ihr mal auf uns alten Hasen gehört, dann hättet ihr KH 2.0 mit richtigen Verdienstmöglichkeiten für die Firma.
Ich habe mir den Kreißsaal leider auch gleich am 1. Tag komplett zugelegt, und zu allem Überfluß gleich die Kinderkrankenschwester mitgebucht.
Wenn ich allerdings die ganzen Bugs, die mikrige Entlohnung (Punkte und Geld) im Vergleich zu den extrem hohen Investitionskosten und dann noch die völlig überlasteten Minigolfbahnen sehe die ja jetzt noch viel mehr unterschiedliche Ärzte produzieren müssen.
Überzählige Ärzte brauchen wir zum Einzahlen für die Zeitverkürzung ja auch noch.
Dann hätte man das ganze mal völlig entspannt aus der Ferne betrachten sollen bis alles ausgereift und gut spielbar ist.
Vielleicht wären bis dahin ja auch die 42 Millionen hT für die beiden völlig überteuerten Räume noch überdacht und etwas reduziert worden.
Wenn das jetzt noch nachträglich passieren sollte glaube ich nicht daß wir davon auch nur einen einzigen hT zurückbekommen.

Es ist super daß sich im Spiel endlich mal wieder was tut! Jede Abwechselung ist nach so langer Spielzeit inzwischen willkommen.
Allerdings würde ich mir zur Verbesserung des Spiels und dem Gruppenzusammenhalt der ÄV's lieber eine neue gemeinsame Aufgabe wünschen.
!!! Sowas wie ein 2. Weltwunder !!!


Vermutlich wird es ja wohl alle ÄV's betreffen daß es immer mehr Karteileichen werden.
Zuletzt geändert von Dr. med. Psycho am Donnerstag 8. Dezember 2016, 18:10, insgesamt 1-mal geändert.
Station 2 / ID: 595448 / Opera

Mitgliedersuche vorzugsweise komplette ÄV - http://forum.de.kapihospital.com/viewto ... 22#p518322

http://forum.de.kapihospital.com/viewto ... 59#p517559

Bonnie10
Beiträge: 96
Registriert: Mittwoch 19. Mai 2010, 12:11

Re: Der Kreißsaal - erste Erfahrungen

Beitrag von Bonnie10 » Donnerstag 8. Dezember 2016, 17:58

Ich habe einige Zeit nicht gespielt und war jetzt neugierig auf den Kreißsaal. Grafisch finde ich ihn sehr gut gelungen. Aber die Fehler und Probleme weisen doch darauf hin, dass vorab nicht eingehend getestet wurde. Ich bleibe jetzt auf jeden Fall mal im Spiel und werde mir die Räume nach und nach zulegen, weil ich nicht so viele Taler zur Verfügung habe. Eines wundert mich aber: wohin verschwinden die Ärzte nach der Behandlung? Bei mir sind nach einigen Frühchen die zuständigen Ärzte nicht mehr im Regal. Die werden doch das Ereignis nicht feuchtfröhlich begießen.... :lol:

Oje, man merkt, dass ich länger abwesend war. Ist ja klar, dass die Ärzte verschwinden - wie auf der Intensivstation - sorry :?
Zuletzt geändert von Bonnie10 am Donnerstag 8. Dezember 2016, 20:55, insgesamt 1-mal geändert.

udrett
Beiträge: 133
Registriert: Freitag 10. Dezember 2010, 14:39

Re: Der Kreißsaal - erste Erfahrungen

Beitrag von udrett » Donnerstag 8. Dezember 2016, 19:58

eigentlic habe ich mich total gefreut über die KK.Aber im Moment schieb ich echt nur Frust.Das komplette Spiel läuft zum kot...Ewig lange Ladevorgänge,Ärzte sitzen plötzlich wieder in ihren Raum,obwohl sie schon abkassiert waren,ständige Fehlermeldungen zwcks Neu laden.Von der KK will ich mal gar nicht erst anfangen...Die Entschädigung ist ja ganz nett,aber ich würde gern wieder normal spielen,ohne irgendwelche Probleme

Bernie11
Beiträge: 148
Registriert: Freitag 16. Dezember 2011, 06:26
Wohnort: Berlin

Re: Der Kreißsaal - erste Erfahrungen

Beitrag von Bernie11 » Donnerstag 8. Dezember 2016, 21:17

udrett hat geschrieben:eigentlic habe ich mich total gefreut über die KK.Aber im Moment schieb ich echt nur Frust.Das komplette Spiel läuft zum kot...Ewig lange Ladevorgänge,Ärzte sitzen plötzlich wieder in ihren Raum,obwohl sie schon abkassiert waren,ständige Fehlermeldungen zwcks Neu laden.Von der KK will ich mal gar nicht erst anfangen...Die Entschädigung ist ja ganz nett,aber ich würde gern wieder normal spielen,ohne irgendwelche Probleme
Ich schiebe auch Frust ... habe in etwa die gleichen Probleme und es schon vor ca. 2 Stunden im Bug-Bereich geschrieben. Ich möchte ja auch nur in RUUUH spielen.
ID: 2532533 --- Station 6 --- Prof. Dr. Dr. Stony --- Level 70 --- Win 10 --- FF/Edge--- Telekom --- VDSL 50 000

Dr. med. Psycho
Beiträge: 265
Registriert: Samstag 20. November 2010, 17:36
Wohnort: Berliner Umland

Re: Der Kreißsaal - erste Erfahrungen

Beitrag von Dr. med. Psycho » Freitag 9. Dezember 2016, 13:28

Habe vorhin eine rote Patientin aus der Künstlichen Befruchtung abgerechnet.

Der Raum hat 12 Millionen hT gekostet.
Der Fortbildungsraum 50.000 hT.
Die Etage selbst 5 Millionen hT.
Von den nebenbei noch investierten Coins für Kinderkrankenschwester und Verwaltungsangestelltem mal ganz abgesehen.

Der Arzt dafür mußte erst beim Minigolf erspielt werden und dann in der Fortbildung 3 Stunden von grün auf gelb, danach noch mal 3 Stunden von gelb auf rot fortgebildet werden.
Dafür habe ich dann 444 hT und 326 Punkte incl. Weltwunder Bonus bekommen.

Das ist einfach nur lächerlich !

Ich bin gespannt wie die Abrechnung in der Schwangerschaftsgymnastik für 30 Millionen hT aussieht.
Station 2 / ID: 595448 / Opera

Mitgliedersuche vorzugsweise komplette ÄV - http://forum.de.kapihospital.com/viewto ... 22#p518322

http://forum.de.kapihospital.com/viewto ... 59#p517559

DocGrouse
Beiträge: 69
Registriert: Mittwoch 3. Juli 2013, 15:52

Re: Der Kreißsaal - erste Erfahrungen

Beitrag von DocGrouse » Montag 12. Dezember 2016, 15:46

Hat schon jemand den Treibstoff ganz Verbraucht?

Was passiert dann?

Benutzeravatar
Dr. Kate Balen
Moderator/in
Beiträge: 14067
Registriert: Freitag 6. Januar 2012, 09:17
Wohnort: Saalekreis

Re: Der Kreißsaal - erste Erfahrungen

Beitrag von Dr. Kate Balen » Montag 12. Dezember 2016, 17:01

DocGrouse hat geschrieben:Hat schon jemand den Treibstoff ganz Verbraucht?

Was passiert dann?
Hallo DocGrouse

Die Frage hab ich die Tage erwartet. ;)
Kurz und knapp ... es erscheint eine Tanksäule.

Bild
Bild

LG @ Kate
Bild
Hospitalchefin seit 20.10.14 - Nickpage im Banner - Dank an Wolfi
unser Farmer-Rehabilitationszentrum [F-R]
FF 70.0 - FP 32.0.0.270 - Vodafone EasyBox
>>> Upjers-Supportformular <<<

DocGrouse
Beiträge: 69
Registriert: Mittwoch 3. Juli 2013, 15:52

Re: Der Kreißsaal - erste Erfahrungen

Beitrag von DocGrouse » Montag 12. Dezember 2016, 17:55

Danke, Kate.

Mir wird schon wieder ganz anders... .

Gruß

Benutzeravatar
Margret Houlihan
Beiträge: 437
Registriert: Dienstag 14. Dezember 2010, 11:06

Re: Der Kreißsaal - erste Erfahrungen

Beitrag von Margret Houlihan » Dienstag 13. Dezember 2016, 10:55

Erste Erfahrungen....nunja, wenn es so weitergeht, werde ich keine Erfahrungen mit der neuen Station machen können, denn das System verweigert mir bereits den 2. Tag den Einlauf der Golfer, worüber ich die neuen Ärzte generieren kann (es laufen 8 ein und dann keiner mehr, wovon ja natürlich auch noch Ärzte für die Intensiv dabei sind. Aber nur 8, heißt, wird das nicht geändert, liegt über kurz o. lang auch die Intensiv brach. die Geburtsstation ist z.Z. nicht mehr normal bespielbar. Den 50 Coins teuren Schulungsraum kann ich auch nicht mehr nutzen. Ziemlich teures Lehrgeld bezahlt.
ÄV: Cannibals and More (CaM) - wir sind anders, NA UND?
Station 3

tuebo
Beiträge: 71
Registriert: Dienstag 21. September 2010, 16:49

Re: Der Kreißsaal - erste Erfahrungen

Beitrag von tuebo » Dienstag 13. Dezember 2016, 10:57

Könnte man eine Tankliste mit den Preisen für Treibstoff von allen Fahrzeugen erstellen ?

wäre gur wenn das möglich wäre...

:? :? :?

Breggal
Beiträge: 58
Registriert: Freitag 12. September 2014, 16:56

Re: Der Kreißsaal - erste Erfahrungen

Beitrag von Breggal » Mittwoch 14. Dezember 2016, 17:56

huhu

also soweit is das KK ganz nett. Ich hab alle Räume bis auf den Schwangerschaftsgymnastic Raum.
Dafür braucht man 30 Mille und die hab ich nimma. Und was nervt is das genau nur für den Raum die Pats kommen... und ich kann sie nicht mal verkaufen ... was mach ich denn mit denen dann?
Der Ruheraum wär schon mal nicht schlecht :)

lg Dr. Breggal
Dr. Breggal / Station 8 / ID: 4510018

Benutzeravatar
Dr. Kate Balen
Moderator/in
Beiträge: 14067
Registriert: Freitag 6. Januar 2012, 09:17
Wohnort: Saalekreis

Re: Der Kreißsaal - erste Erfahrungen

Beitrag von Dr. Kate Balen » Mittwoch 14. Dezember 2016, 20:06

tuebo hat geschrieben:Könnte man eine Tankliste mit den Preisen für Treibstoff von allen Fahrzeugen erstellen ?

wäre gur wenn das möglich wäre...

:? :? :?
Hallo tuebo

Ich vermute, das der *Spritpreis* die Hälfte des Anschaffungspreises beträgt.

Kleinwagen -> 7.500 ht für tanken -> Anschaffungspreis 15.000 ht
Sportflitzer -> 12.500 ht für tanken -> Anschaffungspreis 25.000 ht

Für die anderen Fahrzeuge fehlen mir noch die Tankquittungen ... :?
Ich frag aber einmal nach, ob die anderen Preise genauso zusammengesetzt sind.
Breggal hat geschrieben:huhu

also soweit is das KK ganz nett. Ich hab alle Räume bis auf den Schwangerschaftsgymnastic Raum.
Dafür braucht man 30 Mille und die hab ich nimma. Und was nervt is das genau nur für den Raum die Pats kommen... und ich kann sie nicht mal verkaufen ... was mach ich denn mit denen dann?
Der Ruheraum wär schon mal nicht schlecht :)

lg Dr. Breggal
Hallo Breggal

Der Ruheraum ist noch in Arbeit.
Ich kann nur weiter um Geduld bitten, denn der Ruheraum soll ja komplikationsfrei funktionieren.
Derweil bleibt bei Platzmangel leider nur das unbehandelte entlassen der Damen.

LG @ Kate
Bild
Hospitalchefin seit 20.10.14 - Nickpage im Banner - Dank an Wolfi
unser Farmer-Rehabilitationszentrum [F-R]
FF 70.0 - FP 32.0.0.270 - Vodafone EasyBox
>>> Upjers-Supportformular <<<

biggi333
Beiträge: 109
Registriert: Mittwoch 6. April 2011, 16:49

Re: Der Kreißsaal - erste Erfahrungen

Beitrag von biggi333 » Donnerstag 15. Dezember 2016, 09:30

Welchen Sinn machen die Minibehandlungen im Kreissaal? Babybauch zahlt ohne die Minis 30 ht, und mit auch nicht mehr :evil: . Die Ht Belohnungen sind vieeeeeeeeel zu wenig für den Aufwand. Ich geh auch nicht arbeiten nur um Geld in Zeit zu tauschen. Bitte überarbeitet das noch, bevor niemand mehr Lust auf diese sehr schöne Station hat.
Ist doch egal ob sich bei manchen die Hts stapeln, wenn Ihnen das so gefällt. Ich spiele um am Razi mitmachen zu können und dafür brauch ich auch ht....Und meine Freizeit möchte ich, wenn ich schon spiele, auch effektiv nutzen .........

tuebo
Beiträge: 71
Registriert: Dienstag 21. September 2010, 16:49

Re: Der Kreißsaal - erste Erfahrungen

Beitrag von tuebo » Donnerstag 15. Dezember 2016, 11:44

Nun weiß ich es... hubschrauber tanken ... kostet 4 Coins


:? :? :?

Sandralein
Beiträge: 346
Registriert: Montag 11. Oktober 2010, 07:58

Re: Der Kreißsaal - erste Erfahrungen

Beitrag von Sandralein » Donnerstag 15. Dezember 2016, 16:47

Wie recht Elli Blume doch hat!!!!

DocGrouse
Beiträge: 69
Registriert: Mittwoch 3. Juli 2013, 15:52

Re: Der Kreißsaal - erste Erfahrungen

Beitrag von DocGrouse » Donnerstag 15. Dezember 2016, 19:13

tuebo hat geschrieben:Nun weiß ich es... hubschrauber tanken ... kostet 4 Coins


:? :? :?
Woran liegt das nur, so etwas hatte ich Befürchtet... .

Und natürlich wird von den Damen auch nicht mit Coins bezahlt... .

Das Preis-/Leistungsverhältnis stimmt nicht. Wenn ich die gesamte Etage - die ist so gut wie Neuwertig - zu einem akzeptablen Preis an das System zurück Verkaufen kann - sofort.

Nur wegen der "hübschen Grafik" - nee. Zumindest nicht so.

tuebo
Beiträge: 71
Registriert: Dienstag 21. September 2010, 16:49

Re: Der Kreißsaal - erste Erfahrungen

Beitrag von tuebo » Freitag 16. Dezember 2016, 11:19

der Raum Künstliche Befruchtung kostet 12.000.000 hT

könnte man da evtl. was am Preis machen ???

:? :? :?

biggi333
Beiträge: 109
Registriert: Mittwoch 6. April 2011, 16:49

Re: Der Kreißsaal - erste Erfahrungen

Beitrag von biggi333 » Freitag 16. Dezember 2016, 17:00

Ich finde die Preise für die Räume zwar auch recht heftig. Aber wenn die mit diesen Räumen zu erspielenden Erträge dementsprechend wären (was sie leider nicht sind :evil: ), fände ich es nicht schlimm, daraufhin zu sparen.

sternchen01973
Beiträge: 457
Registriert: Freitag 12. November 2010, 20:00

Re: Der Kreißsaal - erste Erfahrungen

Beitrag von sternchen01973 » Samstag 17. Dezember 2016, 00:24

biggi333 hat geschrieben:Ich finde die Preise für die Räume zwar auch recht heftig. Aber wenn die mit diesen Räumen zu erspielenden Erträge dementsprechend wären (was sie leider nicht sind :evil: ), fände ich es nicht schlimm, daraufhin zu sparen.
Dieser Meinung schließe ich mich an. Die Investitionskosten stehen in absolut keinem Verhältnis zu den Einnahmen die man durch die Shwangeren erwirtschaften kann.
Ich habe zwar die Etage, aber habe bisher noch keinen weiteren Cent in die Räume investiert. Ich habe mittlerweile 12 schwangere Elefantendamen da sitzen, die jetzt erstmal Monate auf ihre Entbindung warten müssen, weil ich bei den mikrigen Beträgen nicht einsehe das ich die anderen Räume dafür kaufe.
9 Schwangere zahlen gerade mal 30 - 40 ht,
2 zahlen unter 200 ht
und eine zahlt gerade mal 500 ht.

Ich hätte auch gerne eine Möglichkeit mehr Ärzte über die Golfbahnen zu schicken, weil es so einfach viel zu wenig sind, und man die Etagen nur im Zeitlupentempo bespielen kann/könnte.
Dr. Honeydream [AfA], Station 4
ID 1606605 ÄV: AfA
*♥*Wenn Liebe einen Weg zum Himmel fände und Erinnerungen Stufen hätten,
würde ich hinaufsteigen und Euch zurückholen.Ich vermisse Euch! :-(*♥*

Antworten

Zurück zu „Allgemeines“