neue Pics der Medikamente und Krankheiten

Gast

Re: Pics der Medikamente

Beitrag von Gast » Donnerstag 27. Mai 2010, 15:50

Ich find die neuen Pic's für die Medi's einfach super spitze *Däumchen hoch dafür*

Gast

Re: Pics der Medikamente

Beitrag von Gast » Donnerstag 27. Mai 2010, 15:52

ich glaube chartie meint das Krankenblatt ;)

Gast

Re: Pics der Medikamente

Beitrag von Gast » Donnerstag 27. Mai 2010, 15:52

Hofi hat geschrieben: Entschuldigung angekommen und akzeptiert. Es kam halt nur arg zynisch rüber. *hand reich*
*handannehm* :)

Gast

Re: Pics der Medikamente

Beitrag von Gast » Donnerstag 27. Mai 2010, 16:02

ich find die neuen Bilder cool ... muß man sich aber erst dran gewöhnen...hoffentlich haben wir noch ein paar Tage Zeit dazu ...

Gast

Re: Pics der Medikamente

Beitrag von Gast » Donnerstag 27. Mai 2010, 16:03

So, hab jetzt mal einen Blick in die Börse geworden. Das geht ja mal gar nicht. Es war vorher für mich schon schwer zu erkennen und man musste genau hinschauen, aber jetzt ist alles nur noch im Miniformat und man erkennt so gut wie gar nichts mehr.

Gast

Re: Pics der Medikamente

Beitrag von Gast » Donnerstag 27. Mai 2010, 16:08

Ich find die neuen Bilder super! Das rundliche finde ich viel schöner und ansprechender als das eckige - könnte daran liegen, das ich auch privat rund bevorzuge ;) und die Luftpocken - herrlich :mrgreen:

Übrigens gehöre ich auch zu denen mit Nasenfahrrad, aber ich kann alles gut erkennen. War zwar anfangs etwas ungewohnt - aber mir gefällts!

Dr. Klever

Re: Pics der Medikamente

Beitrag von Dr. Klever » Donnerstag 27. Mai 2010, 16:12

Ich bin auch begeistert, das Regal geht nicht mehr auf. Danke!

Bei dem Pics im Regal wäre gut, wenn die Bilder auf einer Linie wären und nicht in Y Richtung verschoben
Zuletzt geändert von Dr. Klever am Donnerstag 27. Mai 2010, 18:22, insgesamt 2-mal geändert.

Gast

Re: Pics der Medikamente

Beitrag von Gast » Donnerstag 27. Mai 2010, 16:12

also auch wenn sie natürlich gewöhnungsbedürftig sind ... sind sie echt schnuggelig geraten.

gut wäre wenn man sie etwas größer machen könnte - also für leute mit augenproblemen ist es echt schwer - ich reihe mich da ein.
die alte grafik war leider irgendwie besser erkennbar für die augen - da die grafiken etwas besser abhoben vom untergrund und schärfer waren.

aber trotzdem *daumenhoch* echt putzig

eme

Gast

Re: Pics der Medikamente

Beitrag von Gast » Donnerstag 27. Mai 2010, 16:22

Ich finde die Bilder auch super. allerdings wären die Medis leichter ersichtlich, wenn die Farben ( rot, blau schwarz ....) immer zum jeweiligen Raum passend gleich wären.
Okay . auf deutsch : :mrgreen: z. B. Behandlungsraum : Medis grüne Flaschen oder Packungen. - Röntgen : rot - u.s.w.
ich finde, das würde die Anwendung erleichtern
lg Dr. Gipsi :D

Gast

Re: Pics der Medikamente

Beitrag von Gast » Donnerstag 27. Mai 2010, 16:23

Ich verstehe Euch nicht ^^

Ich habe bei allem noch die alten Bilder. Bei den Patienten und den Medis. Aber wenigstens ist das mit dem Regal schob bis zu mir durch. Das finde ich echt cool, hat genervt bei der Kasse im Hintergrund :D

Gast

Re: Pics der Medikamente

Beitrag von Gast » Donnerstag 27. Mai 2010, 16:28

ich find sie auch ein wenig... "naja"

Gast

Re: Pics der Medikamente

Beitrag von Gast » Donnerstag 27. Mai 2010, 16:34

Ich war grad in Bruchberg im Internet Medis kaufen und dachte, oh ich hab wohl ein neues Medikament was ich gar nicht richtig erkennen konnte. Dabei war es Feuer unterm Hintern, die anderen waren erst noch die Alten. Als ich zurück bin, sah ich dann im Regal die neuen Bilder der Medis und auch auf den Krankheiten.
Ehrlich gesagt, mir gefielen die Alten auch besser, bzw. waren sie besser zu erkennen und schärfer. Aber der Mensch ist ein Gewohnheitstier und ich werd mich auch an die Bildchen gewöhnen wenn es sein muss. ;)

LG Dr. Globisch

Gast

Re: Pics der Medikamente

Beitrag von Gast » Donnerstag 27. Mai 2010, 16:40

Also mir ist klar das der Mensch ein Gewohnheitstier ist und da nehme ich mich nicht aus ;). Aber was ich trotz allem nicht so gut finde das man selbst beim Wechselbalg auf der Börse kaum was erkennt. Man muß wirklich fast mit einer Lupe arbeiten um es richtig zu sehen. Die Bilder ansonst gefallen mir wirklich auch besser, aber vielleicht kann man sie z.b. an der Börse noch ein wenig vergrößern?

Was ich ein wenig schade finde das durch den Regalwechselbutton nun die non-premium-user 4 ganze Plätze weniger für ihre Medizin haben als vorher........ vielleicht kann man da ja noch was tun, auch wen ich mich zu den "ich bin gern Prämiumuser" zähle so denke ich auch an die die in ein Onlinegame kein Geld investieren wollen.

Gast

Re: Pics der Medikamente

Beitrag von Gast » Donnerstag 27. Mai 2010, 16:48

@ da geb ich dir recht, die Börse hatte ich ganz vergessen zu erwähnen. Finde auch, dass diese jetzt noch schwerer erkennbar sind. Vielleicht geht es wenn sie nur etwas schärfer wären.
Mit den Pfeilen im Regal bin ich auch der Meinung, dass man diese besser für 4 Medikamente in der Reihe nutzen könnte. Vielleicht wäre es möglich die Pfeile mit ins unterste Fach zu bringen, wenn sie etwas kleiner gemacht würden. Somit könnte man die Reihe besser für die Medis nutzen.

Ansonsten kann ich nicht meckern, finde es ist ein tolles Spiel und ich freu mich schon riesig auf den Start :)

LG

Prof. Pfuscher

Re: Pics der Medikamente

Beitrag von Prof. Pfuscher » Donnerstag 27. Mai 2010, 16:49

Knock hat geschrieben:Was ich ein wenig schade finde das durch den Regalwechselbutton nun die non-premium-user 4 ganze Plätze weniger für ihre Medizin haben als vorher........ vielleicht kann man da ja noch was tun, auch wen ich mich zu den "ich bin gern Prämiumuser" zähle so denke ich auch an die die in ein Onlinegame kein Geld investieren wollen.
irgendwo hat marcus gesagt dass jeder so viele regale zur verfügung bekommt wie er braucht..
bin jetzt aber zu faul zum suchen :oops:

Gast

Re: Pics der Medikamente

Beitrag von Gast » Donnerstag 27. Mai 2010, 16:49

noch ein "Knock" nachreiche, sorry ;)

Gast

Re: Pics der Medikamente

Beitrag von Gast » Donnerstag 27. Mai 2010, 16:54

Hallo,

ich habe schon Probleme, die neuen Bilder zu erkennen. Sie gefallen mir aber, so dass ich mich sicher auch daran gewöhnen kann, fast in den Bildschirm hinein zu krabbeln.

Eine sicher gut gemeinte Idee war, die Schaltfläche zum 2. Regal aus dem Kassenbereich zu nehmen. Nur verringert sich dadurch die Stellfläche der Regale um 4 Stück, was gerade für Nichtpremiumspieler sehr früh zu Problemen führen wird. Eine Lösung, die auch Nichtpremiumspieler nicht komplett im Regen stehen lässt, wäre schön.

Grüße,

Dr. Steinschlag

Gast

Re: Pics der Medikamente

Beitrag von Gast » Donnerstag 27. Mai 2010, 16:54

Hab grad festgestellt, dass die blaue Hintergrundfarbe bei den Medis weg ist. Das macht´s geringfügig besser, aber wirklich nur geringfügig.
Mir haben die alten Bilder besser gefallen. Die Neuen sind zu unscharf und zu kindisch.

Gut, um auch mal was positives zu sagen (habe mich unter "Bugs/Fehler" ja schon ein wenig über die neuen Grafiken ausgelassen): das "Feuer unterm Hintern"-Bild gefällt mir besser. Das Alte sah aus wie eine Hautkrankheit oder Druckstelle oder so. Mehr Positives fällt mir aber leider nicht ein...

brincheee
Beiträge: 3439
Registriert: Freitag 26. Februar 2010, 15:33
Wohnort: Mannheim

Re: Pics der Medikamente

Beitrag von brincheee » Donnerstag 27. Mai 2010, 16:55

Ganz ehrlich ich finde die neuen Medis super :-D Danke Hobolski :-D

Aber mal ne Frage an alle bei mir in den Krankenblättern sind noch die alten Krankheitsbilder zu sehen. Aus dem Kontext hier herraus müssten die Krankheiten auch anders aussehen???
Bild

Prof.Dr.Hatschiii beta
ID: 1183, Internet Explorer 8, Station 1 Prof.Dr.Hatschiii

Gast

Re: Pics der Medikamente

Beitrag von Gast » Donnerstag 27. Mai 2010, 17:01

Hallo,
mir gefallen die neuen Bilder recht gut, vor allem der helle Hintergrund ist bedeutend besser.
Sieht für mich im Gesamtbild viel freundlciher aus.

Nur an der Börse, da muß ich mich den Kritikern anschließen.
Jetzt sieht man bald gar nicht mehr, welche pats man da eigentlich ersteigert.

Mein Vorschlag wäre da ja, Patientenname weglassen und dafür größere Bilder.

Antworten

Zurück zu „Allgemeines“