neue Pics der Medikamente und Krankheiten

Gast

Re: neue Pics der Medikamente und Krankheiten

Beitrag von Gast » Freitag 28. Mai 2010, 11:22

@ Morangias ich dich drücke. Deinen letzten Beitrag unterschreibe ich :D

Gast

Re: neue Pics der Medikamente und Krankheiten

Beitrag von Gast » Freitag 28. Mai 2010, 11:47

War eben eine halbe Stunde an der Börse, vergesst es, nun bekommt man gar keinen Pat mehr ab. Jetzt hat man denen die blind drauf los kaufen können, es noch mehr erleichtert :evil: . Ich muss auch ständig mit der Maus mir anzeigen lassen, was das für eine Krankheit ist.


Also wenn sich das nicht ändert, dann fange ich das richtige Spiel wohl doch nicht erst an.

Gast

Re: neue Pics der Medikamente und Krankheiten

Beitrag von Gast » Freitag 28. Mai 2010, 13:12

also die neue Grafik der Medikamente gefällt mir überhaupt nicht mehr.
Die anderen sahen besser aus.....bleibt das so?

Gast

Re: neue Pics der Medikamente und Krankheiten

Beitrag von Gast » Freitag 28. Mai 2010, 14:31

Ich finde die neuen Bilder auch nicht gut.
Das Spiel macht keinen Spaß mehr, wenn man die Krankheiten nicht mehr auf einen Blick unterscheiden kann, schlimm finde ich z.B. den Faulenzia-Kopf, ich denke immer, der hat Schädelbrummen.
Falls das so bleibt, spiele ich wohl nicht weiter.

Grüße

Dr. H.

Dr. Klever

Re: neue Pics der Medikamente und Krankheiten

Beitrag von Dr. Klever » Freitag 28. Mai 2010, 15:39

Paar Tipps, an die manche vielleicht gar nicht gedacht haben.

An der Börse:

1. Möglichkeit in den Vollbildmodus des Browsers wechseln

2. Möglichkeit Mit der STRG + nach vorne Scrollen ist es möglich, Schrift und Pics zu vergrößern.

Man sieht dann aber auch, dass die Pics an der Börse unsauber sind!

Bild


Gruß
MCK
Zuletzt geändert von Dr. Klever am Freitag 28. Mai 2010, 15:50, insgesamt 1-mal geändert.

Gast

Re: neue Pics der Medikamente und Krankheiten

Beitrag von Gast » Freitag 28. Mai 2010, 15:49

An die Lösung wurde, zumindestens von mir, gedacht... Aber das ist auf Dauer auch nicht wirklich was brauchbares!

Generell meine Auflösung ändern will ich nicht, weil ich dann nicht mehr das ganze KH im Blick habe. Und ständig die Größen ändern usw. find ich ziemlich anstrengend und nervend... Vor allem gibt es eben auch User, die vielleicht da nicht ganz so fit sind :!: :?: und die das alles für bömische Dörfer halten!

Ich finde, man sollte schon ne Lösung für die Allgemeinheit finden, oder nicht? Und so wie ich das sehe und bisher gelesen habe - für Brillenträger ist das gar nichts :!: :!: :!: :!:

Gast

Re: neue Pics der Medikamente und Krankheiten

Beitrag von Gast » Freitag 28. Mai 2010, 17:46

Ich will die lustigen "W"s in den Augen der Wurzelfieberpatienten wiederhaben *heul*

Ich seh nur Köpfe und kann die kaum auseinanderhalten. Klar spielt die Gewohnheit eine Rolle, aber auch Neulingen wird es so nicht leichter gemacht, denke ich. Vor allem hat nicht jeder einen Riesen-Monitor.

Aber um auch mal was positives zu sagen: Gallseife und Beingipsverband finde ich jetzt besser.

Gast

Re: neue Pics der Medikamente und Krankheiten

Beitrag von Gast » Freitag 28. Mai 2010, 17:53

Hathaway hat geschrieben:Ich will die lustigen "W"s in den Augen der Wurzelfieberpatienten wiederhaben *heul*
Die Wurzelfieberpatienten haben jetzt knallgelbe "W"s übers ganze Gesicht gesprenkelt... Die Bildchen sind nur so klein, man erkennt´s kaum. ´.`

Gast

Re: neue Pics der Medikamente und Krankheiten

Beitrag von Gast » Freitag 28. Mai 2010, 18:30

MCKlever hat geschrieben:Paar Tipps, an die manche vielleicht gar nicht gedacht haben.
wir sollen jetzt tricks anwenden, weil die programmierer statt fehlende funktionen zu implementieren lieber mal die bilder durch extrem schlechter zu erkennende austauschen?

Gast

Re: neue Pics der Medikamente und Krankheiten

Beitrag von Gast » Freitag 28. Mai 2010, 19:09

Ich hab keine Probleme habt ihr alle 13 Zoll?

Gast

Re: neue Pics der Medikamente und Krankheiten

Beitrag von Gast » Freitag 28. Mai 2010, 19:36

Ich habe einen 23 Zoll Bildschirm, also wirklich nicht klein, und habe auch massive Probleme die Bildchen auf der Börse zu erkennen.

Ich habe mir extra Zeit gelassen und nicht gleich meinen ersten Eindruck wegen der neuen Bilder gepostet weil ich mir gedacht habe, dass ich mich vielleicht nur daran gewöhnen muss.

Leider hat sich meine Meinung aber nicht geändert. Ich finde die Bilder auch viel zu kindlich, man kann teilweise gar nicht erkennen welche Medikamente zu welcher Krankheit gehören und die Börse ist nicht mehr brauchbar.

Ich habe vor der Umstellung oft 20 Patienten und mehr von der Börse gekauft und seit der Umstellung gerade mal 2 Stück. So macht das Spiel nicht mehr den gleichen Spaß wie vorher.

Die alten Bilder waren schöner, schärfer und auch sehr gut auf der Börse zu erkennen.

Ich wäre auch sehr dafür, dass entweder die alten Bilder wieder kommen oder man eine Wahl hat welche Bilder man verwenden möchte.

Es wäre echt schade wenn einem das Spiel wegen der Bilder keinen Spaß mehr macht.

Gast

Re: neue Pics der Medikamente und Krankheiten

Beitrag von Gast » Freitag 28. Mai 2010, 20:08

Auch ich möchte mich zu den neuen Bildern für Medikamente und Krankheiten äusseren:
1. Dass ich die Bilder zu kindlich finde und die alten Bilder mir besser gefallen haben, ist
reine Geschmackssache und etwas, woran ich mich mit der Zeit gewöhnen werde.
2. Dass ich aber an der Börse, wo ich nur sehr selten etwas ergattern konnte,
weil ich zu langsam war, jetzt auch noch Schwierigkeiten habe, überhaupt die
Krankheiten zu erkennen und dadurch erst recht zu langsam bin, ärgert mich.
Die Börse hat sich für mich damit erleigt. Schade :(

Gast

Re: neue Pics der Medikamente und Krankheiten

Beitrag von Gast » Freitag 28. Mai 2010, 20:34

Hallo!!!

Ich beobachte das schon eine ganze Weile,jetzt meld ich mich auch mal zu Wort!

Also,ich bin Brillenträger,habe ein Notebook mit 15 Zoll,und habe KEINE Probleme
mit den neuen Bildchen!Einige hübscher,einige weniger,aber das ist ja auch Geschmackssache.
Aber was das erkennen,auch an der Börse angeht,hab ich ehrlich gesagt noch keine Probleme gehabt!
Und meine Einstellungen hab ich auch nicht geändert...

Aber wie gesagt,Geschmäcker sind verschieden.
Fröhliches Diskutieren noch... :D

Gast

Re: neue Pics der Medikamente und Krankheiten

Beitrag von Gast » Freitag 28. Mai 2010, 20:42

sodele, ich habe jetzt einen Tag mit den neuen Pics gespielt.
Am Anfang war ich auch etwas irritiert, aber im Spiel hab ich mich jetzt dran gewöhnt.
Bei einigen Pic´s bin ich ganz froh das sie anders aussehen. Denn Faulenzia z.B., der erinnerte mich stark an jemanden...
Allerding finde ich das sich Schädelbrumm, Faulenzia und Rummelplatz kaum unterscheiden. Vor allem Rummel und Schädel.
Da muss ich immer noch 2x hingucken. Allerdings nur im Mouseover, in der Akte selbst ist es ok.
Mit den Medi hab ich keine Probleme, auch die Lösung mit dem Regal findet meine Zustimmung - Daumen hoch!

Nur bei der Börse, da hab auch ich meine Probleme. Die Bildchen wirken hier stark verschwommen und sind nur schwer erkennbar. Die sind einfach zu klein - hier müsste eine andere Lösung gefunden werde, leider fällt mir hier nix sinnvolles ein wie man das anders lösen könnte, denn eigendlich ist das mit den Bildern gut gelöst.

brincheee
Beiträge: 3439
Registriert: Freitag 26. Februar 2010, 15:33
Wohnort: Mannheim

Re: neue Pics der Medikamente und Krankheiten

Beitrag von brincheee » Freitag 28. Mai 2010, 21:12

Dr. T. Bone hat geschrieben:
MCKlever hat geschrieben:Paar Tipps, an die manche vielleicht gar nicht gedacht haben.
wir sollen jetzt tricks anwenden, weil die programmierer statt fehlende funktionen zu implementieren lieber mal die bilder durch extrem schlechter zu erkennende austauschen?

Und genau das meinte ich. :roll:
Bild

Prof.Dr.Hatschiii beta
ID: 1183, Internet Explorer 8, Station 1 Prof.Dr.Hatschiii

Gast

Re: neue Pics der Medikamente und Krankheiten

Beitrag von Gast » Samstag 29. Mai 2010, 06:25

Ich habe mich mitlerweile an die neuen Beildchen gewöhnt.
Das eintige, was ich nicht so gut finde, weil schwer zu unterscheiden ist : Schädelbrummen, Faulenzia und Rummelplatzkrankheit. Also diese Kopfsachen. Ansonsten kann ich nicht meckern :mrgreen:
Schönen Samstag!
Dr. Gipsi

Gast

Re: neue Pics der Medikamente und Krankheiten

Beitrag von Gast » Samstag 29. Mai 2010, 06:28

Naja, die neuen Bilder sehen erst in der größten ANsicht (die auf der 1. Seite des Threads gepostet wurde) gut aus.
So klein, wie sie im Spiel auftauchen sind die nix! :evil:

Gast

Re: neue Pics der Medikamente und Krankheiten

Beitrag von Gast » Samstag 29. Mai 2010, 07:07

Dr. Cate hat geschrieben:Naja, die neuen Bilder sehen erst in der größten ANsicht (die auf der 1. Seite des Threads gepostet wurde) gut aus.
So klein, wie sie im Spiel auftauchen sind die nix! :evil:
Das sind die Bilder aus der Krankenakte wenn ich mich nicht irre

Gast

Re: neue Pics der Medikamente und Krankheiten

Beitrag von Gast » Samstag 29. Mai 2010, 07:11

Hallo und Guten Morgen

Also es war eine gute Idee mit den Neuen Pics,aber Mir gefallen die Alten besser konnte man besser erkennen
zb. an der Börse erkennt man bei Roten Krankheiten die Roten Dreiecke nicht mehr.
die Pics der Medis sind super

Liebe Grüsse pitti99

Benutzeravatar
Dr. King Spring
Redaktion
Beiträge: 4556
Registriert: Dienstag 16. Februar 2010, 20:04
Wohnort: ostalb

Re: neue Pics der Medikamente und Krankheiten

Beitrag von Dr. King Spring » Samstag 29. Mai 2010, 10:25

mal eine andere Frage zu den neuen Bildern:

sind bei euch in den jeweiligen Einkaufstellen die blauen Hintergründe auch noch da? Habs in 2 Browsern probiert, Cache geleert, aber in den Regalen bleiben die blauen Hintergründe...

Antworten

Zurück zu „Allgemeines“