Schätzt mal Patientenzahl auf der Börse?

Benutzeravatar
Multimoribund
Beiträge: 24
Registriert: Freitag 23. April 2010, 18:22

Schätzt mal Patientenzahl auf der Börse?

Beitragvon Multimoribund » Samstag 5. Juni 2010, 21:06

Heute Stand ca. 17:00 Uhr

632 Seiten à 17 Angebote = 10744 Patienten.

Das ist doch mal ne Hausnummer.

Benutzeravatar
Silver-78
Beiträge: 887
Registriert: Dienstag 16. Februar 2010, 19:50

Re: Schätzt mal Patientenzahl auf der Börse?

Beitragvon Silver-78 » Samstag 5. Juni 2010, 21:12

Sicher das Du Dich nicht verzählt hast? - Zähl lieber nochmal nach :D - Kleiner Scherz am Rande.

Hab gestern auch mal wie wilde geklickt und weiter hinten geschaut, aber da wird man ja kirre.

VG Silver
Bild

Benutzeravatar
KerryLang
Beiträge: 3206
Registriert: Dienstag 16. Februar 2010, 20:47
Wohnort: Berlin - Gropiusstadt ... Yap, die Kerze wird ausgespuckt und nicht ausgepustet!!! :D

Re: Schätzt mal Patientenzahl auf der Börse?

Beitragvon KerryLang » Samstag 5. Juni 2010, 21:17

Ich hab dagegen ein Rezept, ich kaufe nur Pats aus meiner Ärztevereinigung, die paar Tafeln sind sehr übersichtlich. :D
Bild

ID: Neu 8895; Browser: Firefox 7.0.1---BildBild
Nickpage

Benutzeravatar
Dr. Fleischhauer
Beiträge: 787
Registriert: Montag 19. April 2010, 13:03

Re: Schätzt mal Patientenzahl auf der Börse?

Beitragvon Dr. Fleischhauer » Samstag 5. Juni 2010, 21:18

Verstehen kann ich das aber nicht. Diese 632 Seiten ,wenns denn wirklich soviel sind, sind gleichzeitig auch blockierte Sitzplätze in den Warteräumen.

Welchen Spieler kann sowas gefallen ? Ganz einfach, Spieler denen es egal ist da sie inaktiv sind.
Und sowas stimmt mich ehr traurig und macht die Börse schnell unübersichtlich.

Angebote die länger drin stehen als 48 Stunden sollten wieder entfernt werden. Sind die Sitzplätze der anbietenden Spieler voll werden sie halt gelöscht.

Ja ich weiß ich kann unheimlich konsequent sein. :lol:
Zuletzt geändert von Dr. Fleischhauer am Samstag 5. Juni 2010, 21:18, insgesamt 1-mal geändert.
Dr. Fleischhauer's Nickpage
ID: 6385  Station: 1
Browser: IE 9.0
Die 5. Etage - ÄV [D5E]

Benutzeravatar
Multimoribund
Beiträge: 24
Registriert: Freitag 23. April 2010, 18:22

Re: Schätzt mal Patientenzahl auf der Börse?

Beitragvon Multimoribund » Samstag 5. Juni 2010, 21:18

Mit absoluter Sicherheit HABE ich mich verzählt. Aber bei der Menge an Seiten war der Fehler nicht signifikant!!!!!

Benutzeravatar
Multimoribund
Beiträge: 24
Registriert: Freitag 23. April 2010, 18:22

Re: Schätzt mal Patientenzahl auf der Börse?

Beitragvon Multimoribund » Samstag 5. Juni 2010, 21:22

Nachdem ich gesehen habe, dass von mir noch ein paar Patienten auf Seite pi-mal-peu 600 rumgammelten, habe ich mal testweise einen gekillt und festgestellt, dass ich ihn behandeln konnte.

Danach habe ich alle von der Börse zurückgeholt und behandelt.

ACHTUNG: Ich weiß nicht, ob das nur für PA-Spieler gilt. In der Beta konnte ich zwar Patienten, die ich auf der Börse eingestellt hatte killen, aber danach mußte ich sie kicken. Behandeln ließen die sich nicht mehr.

Oder irre ich mich da, dann klärt mich mal auf.

Benutzeravatar
Silver-78
Beiträge: 887
Registriert: Dienstag 16. Februar 2010, 19:50

Re: Schätzt mal Patientenzahl auf der Börse?

Beitragvon Silver-78 » Samstag 5. Juni 2010, 21:34

Multimoribund hat geschrieben:Nachdem ich gesehen habe, dass von mir noch ein paar Patienten auf Seite pi-mal-peu 600 rumgammelten, habe ich mal testweise einen gekillt und festgestellt, dass ich ihn behandeln konnte.

Danach habe ich alle von der Börse zurückgeholt und behandelt.

ACHTUNG: Ich weiß nicht, ob das nur für PA-Spieler gilt. In der Beta konnte ich zwar Patienten, die ich auf der Börse eingestellt hatte killen, aber danach mußte ich sie kicken. Behandeln ließen die sich nicht mehr.

Oder irre ich mich da, dann klärt mich mal auf.



Die kann man immer behandeln, auch wenn man die von der Börse zurück holt und unabhängig von einem PA. Evtl. ein Bug, aber wohl nicht mehr nachvollziehbar?

VG Silver
Bild

Benutzeravatar
Agility
Beiträge: 2827
Registriert: Montag 30. November 2009, 19:07
Wohnort: Wien

Re: Schätzt mal Patientenzahl auf der Börse?

Beitragvon Agility » Samstag 5. Juni 2010, 22:15

Dr. Fleischhauer hat geschrieben:Verstehen kann ich das aber nicht. Diese 632 Seiten ,wenns denn wirklich soviel sind, sind gleichzeitig auch blockierte Sitzplätze in den Warteräumen.

nicht die, die in Aufenthaltasräumen sitzen 8-)
House of God Bild> Support < Bild> FAQ <
Wenige sind imstande, von den Vorurteilen der Umgebung abweichende Meinungen gelassen auszusprechen;
die Meisten sind sogar unfähig, überhaupt zu solchen Meinungen zu gelangen. A. Einstein

Benutzeravatar
Schwester Tupfer
Beiträge: 25
Registriert: Mittwoch 2. Juni 2010, 08:12

Re: Schätzt mal Patientenzahl auf der Börse?

Beitragvon Schwester Tupfer » Sonntag 6. Juni 2010, 18:09

Zurück geholte Patienten kann man behandeln, nur die Börsengebühr ist futsch....
Krankenhaus könnte so schön sein, nur die Patienten stören

Dr.Schluckauf
Beiträge: 12
Registriert: Samstag 1. Mai 2010, 15:15

Re: Schätzt mal Patientenzahl auf der Börse?

Beitragvon Dr.Schluckauf » Montag 7. Juni 2010, 20:11

Ja also ich habe auch schon seit Tagen Patienten an die Börse gestellt und die gehen gar nicht weg...
Hätte nicht gedacht das die Börse jetzt gar nicht mehr läuft...tja dann muß ich sehen, das ich die Patienten so behandel ;)

Benutzeravatar
PudelClinton
Beiträge: 140
Registriert: Dienstag 11. Mai 2010, 22:09
Wohnort: 42781 Haan

Re: Schätzt mal Patientenzahl auf der Börse?

Beitragvon PudelClinton » Montag 7. Juni 2010, 20:34

dann werdet an der Börse mal billiger dann gehn auch eure Pats vom Band in unseren Betten . denn wer soll sie kaufen wenn sie zu Hoch sind in den Gebühren aber das merkt ihr alle bald selber und wir lachen über euch
NickpageID 7301
Bild

tention

Re: Schätzt mal Patientenzahl auf der Börse?

Beitragvon tention » Montag 7. Juni 2010, 20:49

Hallo zusammen,

in Bezug auf die Patientenzahl würde ich auf das Wochenende warten. Da haben die RL-Spieler auch mehr Zeit und es werden vermutlich mehr Patienten gekauft. Ich selbst habe am vergangenen Sonntag über 40 Patienten an der Börse erworben, da ich mein tägliches Kontingent (NORMAL, AUFSTIEG, QUEST) schon kurz nach Mittag aufgebraucht hatte.

Heute hatte ich allerdings schon etwas zu tun, sämtliche Patienten zu behandeln, was natürlich zu einer geringeren Nachfrage an der Börse meinerseits führte.

MfG Dr. Beule

Benutzeravatar
Saufziege
Beiträge: 11
Registriert: Freitag 28. Mai 2010, 17:57
Wohnort: Kempten
Kontaktdaten:

Re: Schätzt mal Patientenzahl auf der Börse?

Beitragvon Saufziege » Montag 7. Juni 2010, 20:55

Ich finde die Geschwindigkeit an der Börse ziemlich Hart. Hab mal ne Weile nach Patienten mit Wechselbalgjahren gesucht und sobald einer da war, war er auch schon wieder verkauft.
Dafür halten sich alle Patienten mit gebrochenen Bein oder Arm eisern an der Börse. Hab schon überlegt meine erste Etage mit Röntgenräumen voll zu stopfen. :D

Benutzeravatar
Hathaway
Beiträge: 254
Registriert: Montag 19. April 2010, 18:27

Re: Schätzt mal Patientenzahl auf der Börse?

Beitragvon Hathaway » Montag 7. Juni 2010, 21:53

Ich finde, die Börse ist deutlich langsamer geworden. Okay, US-Patienten sind Mangelware, zum Glück hab ich noch keinen US-Raum und werd meine Patienten gut los.

Aber Röntgen kann man echt zu sehr ordentlichen Preisen kaufen. Ich denke, es gibt einfach noch nicht soooo viele Spieler, die Wechselbalg haben, und die behandeln zum großen Teil selbst. Erst im nächsten (fernen) Level kommt für viele Spieler mit den nächsten US-Krankheiten eine größere Menge an US-Patienten und dann wird es auch mehr davon an der Börse geben. Ganz bestimmt :) Dafür geht diese Röntgenmasse zurück.
Hathaway
FF 3.6.3
zurzeit: IE8.0

Benutzeravatar
Frank Furtammain
Beiträge: 38
Registriert: Donnerstag 22. April 2010, 07:52

Re: Schätzt mal Patientenzahl auf der Börse?

Beitragvon Frank Furtammain » Dienstag 8. Juni 2010, 09:27

PudelClinton hat geschrieben:dann werdet an der Börse mal billiger dann gehn auch eure Pats vom Band in unseren Betten . denn wer soll sie kaufen wenn sie zu Hoch sind in den Gebühren aber das merkt ihr alle bald selber und wir lachen über euch



Kann ich so nicht unterschreiben. Ich hatte sechs Patienten an der Börse angeboten, zu 30% des Max. Betrages.
Nach drei Tagen standen sie immer noch drin. :shock:
Ca. 1 Minute nach dem Einstellen waren meine Patienten schon auf Seite Drei der Börse zu finden. Weitere 5 Minuten später
konnte ich meine Patienten bis Seite 15 nicht mehr finden.
Es wurden zu der Zeit wohl soviel Pats eingestellt, das die Käufer wohl nicht schnell genug schauen konnten.
Und Aufgrund der fehlenden Sortierfunktionen findet man halt die Patienten sehr schwierig.
Aber da die Sortierfunktion schon in der OB diskutiert wurde, lass ich das jetzt hier und hoffe weiter auf einen Einbau einer
detailierteren Suchfunktion! :mrgreen:
Ich habe dann meine Patienten auch "gekillt" und selbst behandelt.
Seither ist die Börse für mich allerdings ein Bereich in dem Spiel, den ich nur noch zum Kauf nutze. Verkaufen werde ich über die Patientenvermittlung.
Frank Furtammain (<= auch InGame)
MeineNickpage

ID:3595 * Win XP Home SP3 * IE Vers. 8.0.6 * Alice DSL 16000

Benutzeravatar
ReenMC
Beiträge: 283
Registriert: Montag 19. April 2010, 14:13

Re: Schätzt mal Patientenzahl auf der Börse?

Beitragvon ReenMC » Mittwoch 9. Juni 2010, 15:14

Ähm, bin ich aufm falschen Server gelandet?

Wo sind denn die 100.000 Pats hin? Da is ja alles leer! :o :shock:
Dr. Schuh - Wenn´s mal drückt!
Station: 1, ID: 7509
Initiative zur Verbesserung des Forumklimas
Nickpage

Benutzeravatar
Dr.Dump
Beiträge: 928
Registriert: Dienstag 20. April 2010, 20:48

Re: Schätzt mal Patientenzahl auf der Börse?

Beitragvon Dr.Dump » Mittwoch 9. Juni 2010, 15:15

Okay, dann stimmte wohl mein Gefühl, dass es heute schwerer war als sonst, an Pats zu kommen :o

Benutzeravatar
Stesab
Beiträge: 531
Registriert: Sonntag 16. Mai 2010, 12:51
Wohnort: KH,niwarda

Re: Schätzt mal Patientenzahl auf der Börse?

Beitragvon Stesab » Mittwoch 9. Juni 2010, 15:16

ALLES LEER;WIE KANN DAS DENN SEIN??????
SERVER1 :o

Benutzeravatar
SchwesterValium
Beiträge: 61
Registriert: Dienstag 20. April 2010, 12:07

Re: Schätzt mal Patientenzahl auf der Börse?

Beitragvon SchwesterValium » Mittwoch 9. Juni 2010, 15:17

ReenMC hat geschrieben:Ähm, bin ich aufm falschen Server gelandet?

Wo sind denn die 100.000 Pats hin? Da is ja alles leer! :o :shock:



Na klasse alle weg ? und was nun ..ich kann mein KH für heute schließen ..weil die die nun reinkommen total überteuert sind ..
was ist passiert bitte ? :roll:

lg
SchwesterValium
ID: Jetzt Neu 9000 --- >>> Firefox/3.6.3
http://www.kapihospital.de/nickpage/Sch ... n/9000.htm

cowboy-oli

Re: Schätzt mal Patientenzahl auf der Börse?

Beitragvon cowboy-oli » Mittwoch 9. Juni 2010, 15:18

Keine Ahnung - ist aber wirklich ein total ungewohntes Gefühl nicht in der Börse blättern zu können... :shock:


Zurück zu „Allgemeines“