Balance der Krankheiten

Benutzeravatar
perplex
Beiträge: 87
Registriert: Mittwoch 16. Juni 2010, 18:14

Re: Balance der Krankheiten

Beitrag von perplex » Donnerstag 21. Oktober 2010, 14:06

ungleichgewicht - ähem....

von den vieeeelen pats, die ich noch auf lager habe, sind immer noch rund 600 reine op´ler da :o, alles anderes ist so gut wie abgearbeitet.

irgendwie werd ich die wohl nie los :cry:
Kapihospital-perplex
win xp, opera 11.00.1029

Speedymaus22
Beiträge: 54
Registriert: Dienstag 11. Mai 2010, 20:23

Re: Balance der Krankheiten

Beitrag von Speedymaus22 » Donnerstag 21. Oktober 2010, 17:35

Dr. Pillbill hat geschrieben:Ich denke, das die Spieler, die schon sehr weit sind, ein Ungleichgewicht gerade deutlich zu spüren bekommen. Das System hat hier noch nicht so viele Adressaten, an die es die Krankheiten der höheren Level verteilen kann. Level 16 und höher sind auf Server 1 auch noch nicht so stark vertreten. Jetzt kommen aber viele Spieler nach und dann dürfte sich das auch ausbalancieren. Hoffe ich jedenfalls, bin erst Level 11, arbeite aber fleißig weiter.
Nur Mut, das wird schon!!

LG, Dr. Pillbill
Also ich kann mir nicht vorstellen, dass sich das ausbalancieren wird. Die Tomographien sind nicht gerade billig und da kann sich nicht jeder so schnell 3 Stück hinstellen, besonders weil es in Level 17 mit den Tropenkrankheiten auch nicht besser wird und man dafür ebenfalls jede Menge hT braucht.

Nur als Beispiel - bei 73 Patienten täglich bin ich schon auf 10 bis 12 Stück mit Sonnenbankbrand gekommen, die je 8 Stunden Behandlungszeit haben. Na und dann kommen noch mal 8 bis 10 Stück mit Frosch im Hals. Also ich komme mit 3 Tropenmedizinen kaum mit den Behandlungen nach.

Wenn der Hauptteil der Spieler in Level 16 und 17 kommen, dann wird die Börse überquellen mit Tomo- und Tropenpatienten, die niemand kaufen wird. Würde mich echt wundern wenn es anders kommt. :roll:
ID: 8605 - Windows 7 - IE 8

Das Krankenhaus von Dr. Speedy

Benutzeravatar
dragster
Beiträge: 205
Registriert: Donnerstag 27. Mai 2010, 17:36

Re: Balance der Krankheiten

Beitrag von dragster » Donnerstag 21. Oktober 2010, 18:02

perplex hat geschrieben:ungleichgewicht - ähem....

von den vieeeelen pats, die ich noch auf lager habe, sind immer noch rund 600 reine op´ler da :o, alles anderes ist so gut wie abgearbeitet.

irgendwie werd ich die wohl nie los :cry:
Hi,
ist das dein ernst, dass du 600 gelagert hast oder ein tippselfehler? :shock:

lg
dragster
Bild
ID 6960

Herr Dr. Elias

Re: Balance der Krankheiten

Beitrag von Herr Dr. Elias » Donnerstag 21. Oktober 2010, 18:17

Also ich bin ja noch Level 5 aber wenn ich mal soweit bin mit der Dunkelkammer, wie sieht man dort denn, wenn ein Patient fertig ist?

Benutzeravatar
Dr. Stadtbus
Beiträge: 8056
Registriert: Montag 14. Juni 2010, 16:45
Kontaktdaten:

Re: Balance der Krankheiten

Beitrag von Dr. Stadtbus » Donnerstag 21. Oktober 2010, 18:20

Herr Dr. Elias hat geschrieben:Also ich bin ja noch Level 5 aber wenn ich mal soweit bin mit der Dunkelkammer, wie sieht man dort denn, wenn ein Patient fertig ist?
Er steht dann ganz normal im Raum.
Firefox 21.0 / in neueren upjers-Spielen -> ReneRed

BildBildBild

Benutzeravatar
perplex
Beiträge: 87
Registriert: Mittwoch 16. Juni 2010, 18:14

Re: Balance der Krankheiten

Beitrag von perplex » Freitag 22. Oktober 2010, 04:55

dragster hat geschrieben:Hi,
ist das dein ernst, dass du 600 gelagert hast oder ein tippselfehler? :shock:

lg
dragster
nee, leider nicht...

ca. 200 hab ich noch mit diversen anderen krankheiten, und wenn die wech sind, dann bleibt der "böse" rest.... :roll:
derzeit rund 30 seiten á 24 pats mit stinkekäsefüßen und nierenkiesel sowie zungenverknotung und furunkelfunkeln.... :(

und knappe 60 neue pats bekomme ich so am tag :o
Kapihospital-perplex
win xp, opera 11.00.1029

Benutzeravatar
dragster
Beiträge: 205
Registriert: Donnerstag 27. Mai 2010, 17:36

Re: Balance der Krankheiten

Beitrag von dragster » Freitag 22. Oktober 2010, 06:16

perplex hat geschrieben:
dragster hat geschrieben:Hi,
ist das dein ernst, dass du 600 gelagert hast oder ein tippselfehler? :shock:

lg
dragster
nee, leider nicht...

ca. 200 hab ich noch mit diversen anderen krankheiten, und wenn die wech sind, dann bleibt der "böse" rest.... :roll:
derzeit rund 30 seiten á 24 pats mit stinkekäsefüßen und nierenkiesel sowie zungenverknotung und furunkelfunkeln.... :(

und knappe 60 neue pats bekomme ich so am tag :o
gumo,
das ist hammerhart :!: die wirst du nie im leben los, es sei denn, der nachschubserver stürzt ab u. wir müssen alle
bei dir kaufen :D . ich habe so um die 20-30 eingelagert u. die nerven mich schon, weil an einem tag mal etwas abgearbeitet,
ist am nächsten tag schon wieder die bude voll. manchmal wünsche mir einen tag, an dem man mal offline arbeiten könnte,
aber das geht ja leider nicht. es ist so gesehen auch totes kapital, was da zinslos vor sich hindümpelt.
vielleicht kannst du mal welche unters volk bringen :) ansonsten wünsche ich dir viel durchhaltekraft beim kampf gegen
käsefüsse u. kiesel.
lg
dragster
Bild
ID 6960

Benutzeravatar
manulinho
Beiträge: 25
Registriert: Samstag 26. Juni 2010, 07:00

Re: Balance der Krankheiten

Beitrag von manulinho » Freitag 22. Oktober 2010, 08:08

ca. 200 hab ich noch mit diversen anderen krankheiten, und wenn die wech sind, dann bleibt der "böse" rest.... :roll:
derzeit rund 30 seiten á 24 pats mit stinkekäsefüßen und nierenkiesel sowie zungenverknotung und furunkelfunkeln.... :(
@perplex

welche station bist du denn? solltest du auf der 3 sein würde ich dir den ein oder anderen abnehmen ;)
manulinho
ID: 1003884
Station 3

Schreibfeheler dienen der Belustigung des Lesers. Wer einen findet darf ihn gerne behalten.

heuschnupfer
Beiträge: 897
Registriert: Mittwoch 12. Mai 2010, 18:49

Re: Balance der Krankheiten

Beitrag von heuschnupfer » Freitag 22. Oktober 2010, 09:31

Das geht mir beim Levelaufstieg auch immer so, die neuen Krankheiten häufen sich massenhaft. Fing an mit dem Labor, dann Tomo und jetzt Tropenmedizin.
Hatte bestimmt auch immer so 100 - 150 Patienten der neuen Krankheiten ausgelagert. Die Laborpatienten sind schon lange wieder weg, die Tomos sind nur noch eine Handvoll schlecht zahlende. Dafür sammle ich jetzt Tropenkrankheiten bis zum nächsten Levelaufstieg, dann wird es wieder was neues sein.
Station 1 - ID: 5435 Mitglied der Beta Gang

anlik
Beiträge: 21
Registriert: Freitag 11. Juni 2010, 15:11

Re: Balance der Krankheiten

Beitrag von anlik » Dienstag 26. Oktober 2010, 17:38

Bin am überlegen, ob ich mir jetzt eine 2. Tomo anschaffe. :?: :?: :?:
Werden die Tomo-Pats mit der Zeit weniger, oder kommen jeden Tag so viele???

Grüße

heuschnupfer
Beiträge: 897
Registriert: Mittwoch 12. Mai 2010, 18:49

Re: Balance der Krankheiten

Beitrag von heuschnupfer » Dienstag 26. Oktober 2010, 18:16

anlik hat geschrieben:Bin am überlegen, ob ich mir jetzt eine 2. Tomo anschaffe. :?: :?: :?:
Werden die Tomo-Pats mit der Zeit weniger, oder kommen jeden Tag so viele???

Grüße
Das kommt natürlich auch darauf an wie viele Patienten Du am Tag bekommst.
Die Anzahl der Tomopatienten wird bestimmt erst mit dem nächsten Levelup deutlich geringer.
Station 1 - ID: 5435 Mitglied der Beta Gang

Benutzeravatar
Dr. Bar6arella
Beiträge: 131
Registriert: Montag 20. September 2010, 18:04

Re: Balance der Krankheiten

Beitrag von Dr. Bar6arella » Dienstag 26. Oktober 2010, 18:43

Mir sind Pats mit vielen Krankheiten lieber als die, dir nur 1-2 Krankheiten haben, die gehen meistens gleich an die Börse, natürlich vorher von SuSi verarztet ;)
Dr. Bar6arella - ID: 79264 - Station 1

Benutzeravatar
Dr. Globisch
Beiträge: 183
Registriert: Sonntag 25. April 2010, 11:59

Re: Balance der Krankheiten

Beitrag von Dr. Globisch » Dienstag 26. Oktober 2010, 21:29

Ich finde die Balance der Krankheiten so wie sie ist ok. Gerade durch das Zufallsprinziep entsteht keine Eintönigkeit.
Gerade das macht das Spiel interessant und abwechslungsreich. Ich bin auch der Meinung, wenn so viele Pats von einer Krankheit an einem Tag kommen, ist es immer wieder eine Herausforderung an einem selbst die zu schaffen. Habe so täglich 50 bis 60 Pats, mal ist man schneller fertig und einige Räume stehen dann vielleicht ab mittags schon leer, vor allem wenn nur einzelne Krankheiten dabei sind, die ich auch nicht so mag. Aber dafür gibts ja dann die Börse oder ich helfe anderen aus meiner ÄV.

Zur Tomographie kann ich sagen, bin gestern auch im Level auf gestiegen und habe gleich die 1. Tomographie gekauft. Es kamen wirklich viele Pats dafür und somit kaufte ich heute die 2. Tomo gleich, da ich nicht alle bis Mitternacht über die Bühne bringen würde. Ohne Leerstand laufen Beide jetzt noch und 7 Pats warten noch darauf. Das kann morgen schon wieder anders sein, aber so wie ich hier mit bekommen hab, werden die mir eher die Bude ein rennen :lol: Hatte aber von Anfang an 2 Räume dafür geplant und somit ist es ja egal ob jetzt oder später die dann kaufen.

LG Kathrin
Wir heilen bis der Arzt kommt ;-)

ID: 1373 /Browser: Chrom Version 46.0.2490.80

Antworten

Zurück zu „Allgemeines“