Meckerecke/Problemecke

Elli Blume

Re: Meckerecke/Problemecke

Beitrag von Elli Blume » Montag 29. März 2010, 06:18

Oder so.

brincheee
Beiträge: 3439
Registriert: Freitag 26. Februar 2010, 15:33
Wohnort: Mannheim

Re: Meckerecke/Problemecke

Beitrag von brincheee » Montag 29. März 2010, 06:19

Heute Mittag schmeisse ich meine ekg/eeg Patienten an die Börse weil mir noch 2600 ht zur 2. etage fehlen. Hoffe das geht in Ordnung? Nicht das ich damit auch die Börse verstopfe? Bis jetzt kommen so 5-6 Stück.
Bild

Prof.Dr.Hatschiii beta
ID: 1183, Internet Explorer 8, Station 1 Prof.Dr.Hatschiii

Kirschli

Re: Meckerecke/Problemecke

Beitrag von Kirschli » Montag 29. März 2010, 06:22

brincheee hat geschrieben:Heute Mittag schmeisse ich meine ekg/eeg Patienten an die Börse weil mir noch 2600 ht zur 2. etage fehlen. Hoffe das geht in Ordnung? Nicht das ich damit auch die Börse verstopfe? Bis jetzt kommen so 5-6 Stück.
Hauptsache es sind keine OP Krankheiten dabei. ;)

brincheee
Beiträge: 3439
Registriert: Freitag 26. Februar 2010, 15:33
Wohnort: Mannheim

Re: Meckerecke/Problemecke

Beitrag von brincheee » Montag 29. März 2010, 06:26

Nene soweit bin ich noch nicht. :lol:

Wünsche euch einen gute Wochenstart.

Muss jetzt mal ein paar Euro verdienen,mein Krankenhaus ist noch nicht in den schwarzen zahlen. :lol:
Bild

Prof.Dr.Hatschiii beta
ID: 1183, Internet Explorer 8, Station 1 Prof.Dr.Hatschiii

Gast

Re: Meckerecke/Problemecke

Beitrag von Gast » Montag 29. März 2010, 06:34

brincheee hat geschrieben:Heute Mittag schmeisse ich meine ekg/eeg Patienten an die Börse weil mir noch 2600 ht zur 2. etage fehlen. Hoffe das geht in Ordnung? Nicht das ich damit auch die Börse verstopfe? Bis jetzt kommen so 5-6 Stück.
Warum an die Börse :?:

kannst die zu mir schicken :!: sparste die 10% einstellgebühren :lol:

Kirschli

Re: Meckerecke/Problemecke

Beitrag von Kirschli » Montag 29. März 2010, 06:47

Hans-Juergen hat geschrieben:
brincheee hat geschrieben:Heute Mittag schmeisse ich meine ekg/eeg Patienten an die Börse weil mir noch 2600 ht zur 2. etage fehlen. Hoffe das geht in Ordnung? Nicht das ich damit auch die Börse verstopfe? Bis jetzt kommen so 5-6 Stück.
Warum an die Börse :?:

kannst die zu mir schicken :!: sparste die 10% einstellgebühren :lol:
Ja schon richtig...aber wenn die Pats vorbehandelt sind bekommt sie keine Punkte dafür wenn sie sie überweist. ;)

Gast

Re: Meckerecke/Problemecke

Beitrag von Gast » Montag 29. März 2010, 09:11

Elli Blume hat geschrieben: Das Problem ist ja nun mal, das die anderen nicht mitdenken. Erst verstopfen die die Börse und behandeln die die Patienten soweit, das ich die mit Level 10 gar nicht mehr kaufen kann.

Da kann ich nach all dem ganzen, erklären hier, nur sagen: Setzen sechsBild
Ich denke schon mit denn ich stelle meine OP-Pat. immer einzeln und unbehandelt an die Börse. Das ist für die "Chirurgen" lukrativer und wie man sieht sind sie recht schnell verkauft.
Teilweise werden sie auch gekickt.
Bis jetzt (heute) waren das so ca. 1000 Ht Einnahme die mir durch das kicken fehlen würden um den Betrag für den OP zusammen bekomme.
Meine Questausbeute heute: Simulanten und OP :twisted:
Zuletzt geändert von Gast am Montag 29. März 2010, 10:27, insgesamt 1-mal geändert.

Gast

Re: Meckerecke/Problemecke

Beitrag von Gast » Montag 29. März 2010, 10:06

Elli Blume hat geschrieben:Das Problem ist ja nun mal, das die anderen nicht mitdenken. Erst verstopfen die die Börse und behandeln die die Patienten soweit, das ich die mit Level 10 gar nicht mehr kaufen kann.

Da kann ich nach all dem ganzen, erklären hier, nur sagen: Setzen sechsBild
*räusper*
Öööhhhmmmm....
Dazu hab ich mal ne Frage.
Es gibt hier verschiedene Tröts, ich komm mit dem Lesen im Moment gar nicht richtig hinterher, weil ich im Moment viel um die Ohren hab.
Und desdawegen frage ich jezze mal hier.

Also ich habe schon mal Patienten an der Börse gekauft, die unbehandelt waren und zB Zungenverknotung hatten.
Ich habe dann alles andere behandelt, alle Minis gemacht und den Patienten dann mit einer, meiner Meinung nach guten, Gewinnspanne wieder an die Börse gesetzt.
Ist das falsch???
Ich habe mir dabei nichts Böses gedacht.
Ich hab auch manchmal einen bestimmten Raum leer und dann möchte ich keinen kaufe, der noch 95 andere Sachen benötigt.
Bin ganz durcheinander.
:?:

Liebe Grüße,
aLeX***

Gast

Re: Meckerecke/Problemecke

Beitrag von Gast » Montag 29. März 2010, 10:12

scheinbar sind die OPs schon mit 5 Patienten am tag voll ausgelastet. Sobald wir mehr spieler werden ist flauschi sowieso vom tisch weil immer mehr als 10 pats an der börse stehen werden

brincheee
Beiträge: 3439
Registriert: Freitag 26. Februar 2010, 15:33
Wohnort: Mannheim

Re: Meckerecke/Problemecke

Beitrag von brincheee » Montag 29. März 2010, 10:15

Tollkirsche hat geschrieben:
Hans-Juergen hat geschrieben:
brincheee hat geschrieben:Heute Mittag schmeisse ich meine ekg/eeg Patienten an die Börse weil mir noch 2600 ht zur 2. etage fehlen. Hoffe das geht in Ordnung? Nicht das ich damit auch die Börse verstopfe? Bis jetzt kommen so 5-6 Stück.
Warum an die Börse :?:

kannst die zu mir schicken :!: sparste die 10% einstellgebühren :lol:
Ja schon richtig...aber wenn die Pats vorbehandelt sind bekommt sie keine Punkte dafür wenn sie sie überweist. ;)

Genau ich brauche auch Punkte ;)
Bild

Prof.Dr.Hatschiii beta
ID: 1183, Internet Explorer 8, Station 1 Prof.Dr.Hatschiii

Elli Blume

Re: Meckerecke/Problemecke

Beitrag von Elli Blume » Montag 29. März 2010, 10:42

@ pixeline und Alex

Solange die Patienten unbehandelt an die Börse kommen, habe ich und andere die möglichkeit, die zu kaufen. Das entlastet euch und die Börse, ist auch kein Ding kann man ja mal machen.

Sobald die aber bis auf OP fertig behandelt sind, kann ich die an der Börse nicht mehr kaufen, dafür fehlt mir das Level.

Deshalb immer mindestens eine untere Level Behandlung offen lassen, wenn ich den Tag über gut klar gekommen bin, dann kauf ich schon mal einen oder zwei.

Das ist nicht böse gemeint, aber so langsam sollte man meinen das das klar ist. Und wenn ihr eine kleine Behandlung offen lasst, gibt es immer noch genug Punkte.

Gast

Re: Meckerecke/Problemecke

Beitrag von Gast » Montag 29. März 2010, 10:57

... und wenn Du den Patienten dann gekauft hast, die untere Levelkrankheit behandelt hast und nur noch verknotete Zunge übrig ist, was machst Du dann mit dem Patienten???
Irgendwie steh ich hier auf dem Schlauch *umguck*

Klär misch bidde uff.
:oops:

Elli Blume

Re: Meckerecke/Problemecke

Beitrag von Elli Blume » Montag 29. März 2010, 11:12

Prof.Dr.nat.Alex hat geschrieben:... und wenn Du den Patienten dann gekauft hast, die untere Levelkrankheit behandelt hast und nur noch verknotete Zunge übrig ist, was machst Du dann mit dem Patienten???
Irgendwie steh ich hier auf dem Schlauch *umguck*

Klär misch bidde uff.
:oops:

Naja ,ich bin halt so ein harmoniesüchtiges Wesen. Wenn ich den Patienten dann gekauft habe, dann kicke ich den. Das ist halt auch meine Art ein wenig zu helfen. An dem Patienten verdiene ich gar nichts.

Ein Vorteil ist dann aber das wieder Platz an der Börse ist, weil im Moment spiele ich eher auf Punkte. Sobald ich so 10.000 Punkte vorm Leveln stehe, dann verkaufe ich alle meine Patienten und gucke,das ich sowenig Punkte wie möglich mache und eher an hT kommen.

Ob das klappt? Keine Ahnung, aber Versuch macht klug.

ich

Re: Meckerecke/Problemecke

Beitrag von ich » Montag 29. März 2010, 11:16

Im Moment stehen wieder Patienten an der Börse da kann ich nur mit dem Kopf schütteln...die wird bald keiner mehr kaufen. Nur zur Info fürs Furunkelfunkeln kostet das Medi 23,42 und dauert 2 Stunden für die Zungenverknotung kostet das Medi 28,72 und dauert 1,5 Stunden. Wenn ich dann Preise an der Börse sehe die entweder so knapp noch die Medikosten decken oder auch schon gar nimmer...dann kann ich das echt in einer closed beta nicht nachvollziehen....

Gast

Re: Meckerecke/Problemecke

Beitrag von Gast » Montag 29. März 2010, 11:17

Du kickst den Patienten???
:shock:
Kriegst Du denn dann die Punkte für die Krankheit, die Du behandelt hast?

Ich dachte, wie gesagt bisher, dass die, die einen OP haben, sich über solche Patienten freuen.
Wenn dem nicht so ist, dann entschuldige ich mich hier und jetzt natürlich unterwürfigst.
War wohl ein Denkfehler meinerseits.

Memo an mich selbst:
Das Denken überdenken!

Nix für Ungut.
Bussi, aLeX***

Gast

Re: Meckerecke/Problemecke

Beitrag von Gast » Montag 29. März 2010, 11:23

ich hat geschrieben:Im Moment stehen wieder Patienten an der Börse da kann ich nur mit dem Kopf schütteln...die wird bald keiner mehr kaufen. Nur zur Info fürs Furunkelfunkeln kostet das Medi 23,42 und dauert 2 Stunden für die Zungenverknotung kostet das Medi 28,72 und dauert 1,5 Stunden. Wenn ich dann Preise an der Börse sehe die entweder so knapp noch die Medikosten decken oder auch schon gar nimmer...dann kann ich das echt in einer closed beta nicht nachvollziehen....
Also man kann nicht immer davon ausgehen, dass hinter ALLEM was die Menschen in einer CLOSED BETA machen eine BÖSE Absicht steht.
Ich habe mir eventuell NICHT angeschaut, was die Medizin für FunkelndeFrunkunkeln kostet.
Und? Muss man mich ja nit gleich für steinigen!
Wir sind doch zum Testen hier.
Und dabei lernt man auch das Ein oder Andere.
Und beim Ein oder Anderen, erklärt sich das nun mal nicht alles von selbst!
Männo!

Ich hab den Patienten jetzt wieder von der Börse genommen.
Stell ich ihn halt als Deko inne Ecke...............

Elli Blume

Re: Meckerecke/Problemecke

Beitrag von Elli Blume » Montag 29. März 2010, 11:25

Prof.Dr.nat.Alex hat geschrieben:Du kickst den Patienten???
:shock:
Kriegst Du denn dann die Punkte für die Krankheit, die Du behandelt hast?

Ich dachte, wie gesagt bisher, dass die, die einen OP haben, sich über solche Patienten freuen.
Wenn dem nicht so ist, dann entschuldige ich mich hier und jetzt natürlich unterwürfigst.
War wohl ein Denkfehler meinerseits.

Memo an mich selbst:
Das Denken überdenken!

Nix für Ungut.
Bussi, aLeX***
Ja, ich kicke die. Ich bin ja erst Level 10, also nix OP. Deshalb muss ja auch noch eine Krankheit vom unteren Level freibleiben.

Ich kriege dafür keine Punkte, ich sag ja da verdiene ich gar nichts dran. Nur es liegt ja auch im meinem Interesse, wenn Flauschi noch kommt.

Du brauchst dich nicht zu entschuldigen, schließlich hast du gefragt und nachgefragt.

Ich mache das aber auch nur, weil wir hier eine kleine Gruppe Leute sind, da geht das. Man versucht sich ja zu helfen wo es geht. Im offenen Spiel ist das nicht mehr möglich.

Bussi zurück, Elli

Gast

Re: Meckerecke/Problemecke

Beitrag von Gast » Montag 29. März 2010, 11:28

:D
Elli Du kriegst von mir nen Orden....
Watte muss einen suchen....
Hm, ja, der iss hübsch.
* DA *
Der-Elli-Orden.jpg

Gast

Re: Meckerecke/Problemecke

Beitrag von Gast » Montag 29. März 2010, 11:29

Elli Blume hat geschrieben:
Das ist nicht böse gemeint, aber so langsam sollte man meinen das das klar ist. Und wenn ihr eine kleine Behandlung offen lasst, gibt es immer noch genug Punkte.
Das weiss ich doch :D und Blümchen hatte das Problem mit den behandelten/unbehandelten Pat. vor geraumer Zeit schon mal angesprochen.
Deshalb kommen sie bei mir immer nackert an die Börse weil die Chirurgen dann mit den Räumen jonglieren können.

Und auf Punkte spielen ist, wie Du bei mir siehst, voll in die Hose gegangen. Das funktioniert nur mit Einsatz von Coins. Ich habe 18. Blümchenkohl an Ht und bin weit vom OP entfernt. Die Pat. die ohne OP einfliegen bringen nicht mal genug Ht ein... alles nur Simulanten :evil:
Ich hatte Marcus eine PN geschickt das er mich Punktemäßig runter stuft, aber noch nix gehört/gelesen.

@ ich:
ich stelle immer mind. unter 100 Ht des max. Preises ein.
Zuletzt geändert von Gast am Montag 29. März 2010, 11:30, insgesamt 1-mal geändert.

Elli Blume

Re: Meckerecke/Problemecke

Beitrag von Elli Blume » Montag 29. März 2010, 11:30

Du bist ja süß, danke schön. Jetzt fühl ich mich aber gebauchpinselt. :oops: :D :mrgreen:

Antworten

Zurück zu „Allgemeines“