Meckerecke/Problemecke

Gast

Re: Meckerecke/Problemecke

Beitrag von Gast » Sonntag 2. September 2012, 19:59

WAS? kein grund zu meckern??? da mecker ich aber! pah! los! geh auf die suche nach dem grund! ****meckermeckermecker***

Gast

Re: Meckerecke/Problemecke

Beitrag von Gast » Montag 3. September 2012, 06:21

Also ich habe da ein Problem mit der Mumpitz- und der Grippeimpfung. Die Icons für die Krankheit sind fast identisch und die dazugehörenden Medis auch. Das Thema wurde schon vor über einem Jahr mal angesprochen, aber da hat sicher noch keiner die Krankheiten beide gehabt. Jetzt werden es immer mehr und ich glaube, das wird noch mehr Leuten Probleme machen.
Für alle, die Suchbilder mögen:

Bild

Wo ist der Unterschied?

Verseht doch einfach eines der Medis mit einem Strahlenkranz und alles ist gut. So tun einem die Augen weh.

Gast

Re: Meckerecke/Problemecke

Beitrag von Gast » Montag 3. September 2012, 16:43

besonders in der ü-mappe muss man 3x hinschauen, stimm ich zu, wir aber konsequent ignoriert.

und meckern, ja, es ist montag, und wieder keine aktionswoche.........menno

Gast

Re: Meckerecke/Problemecke

Beitrag von Gast » Montag 3. September 2012, 17:06

Langsam gewöhnt man sich dran ignoriert zu werden. Aber stellt Euch mal vor ALLE Spieler würden das Spiel mal eine Woche ignorieren. Was denkt ihr wie schnell die sich zu Wort melden.

Benutzeravatar
Freche Petra
Beiträge: 1836
Registriert: Samstag 9. Oktober 2010, 22:40
Wohnort: zu hause

Re: Meckerecke/Problemecke

Beitrag von Freche Petra » Montag 3. September 2012, 19:56

satchmo hat geschrieben:Langsam gewöhnt man sich dran ignoriert zu werden. Aber stellt Euch mal vor ALLE Spieler würden das Spiel mal eine Woche ignorieren. Was denkt ihr wie schnell die sich zu Wort melden.
mit einer woche nicht spielen ist es nicht getan. premium und superschwester sind ja im vorraus bezahlt
besser wäre es wenn ne bestimmte zeit kein spieler coins erwirbt :lol:
Bild
Sig gemopst by Prof. Dr. Wolf öhm gebastelt by Prof. Dr. Wolf ggg danke dafür

Gast

Re: Meckerecke/Problemecke

Beitrag von Gast » Dienstag 4. September 2012, 02:49

frechepetra hat geschrieben:
mit einer woche nicht spielen ist es nicht getan. premium und superschwester sind ja im vorraus bezahlt
besser wäre es wenn ne bestimmte zeit kein spieler coins erwirbt :lol:

Es soll Upjers ja kein finanzieller Schaden entstehen. Aber wenn die Server mal nen paar Tage nicht belastet werden schlagen bestimmt alle Alarmglocken an.

Gast

Re: Meckerecke/Problemecke

Beitrag von Gast » Dienstag 4. September 2012, 07:39

upjers ist mittlerweise so groß,da kratzt es den nicht ob ein spiel wie kapihospital in den orkus verschwindet.
der verlust dieses spieles wird durch andere aktivitäten ausgeglichen.
die mitarbeiter die das spiel betreut haben werfen frei für neue aufgaben.

ab einer gewissen größe eines unternehmen, kommt die arroganz zu tage, der kunde ist nicht mehr der entscheidet sondern das unternehmen entscheidet.
das beim kunden beliebte produkt verschwindet und ein neues wird dem kunden als alternative angeboten.
der kunde wird dieses neue produkt annehmen, weil er markentreu(upjers) ist.

Gast

Re: Meckerecke/Problemecke

Beitrag von Gast » Dienstag 4. September 2012, 08:31

wartet doch mal ab, für heute ist ein update angekündigt. Wer weiß, ob es sich nur um Spielbalancing handelt oder um etwas anderes?

Benutzeravatar
Dr. Auweh
Beiträge: 723
Registriert: Dienstag 25. Januar 2011, 18:01

Re: Meckerecke/Problemecke

Beitrag von Dr. Auweh » Dienstag 4. September 2012, 08:50

DerAufsteiger hat geschrieben:... für heute ist ein update angekündigt. ...
wie? wo? wann? *verpenntguck*
Dr. Auweh *sredna tsi ierfzremhcs* Bild
ID: 7585 - Firefox 74.0 - Iron 79.0.4100.0

:mrgreen: Klicken * Kaufen * Klappe halten :mrgreen: (geklaut bei Dr. Blau)

Benutzeravatar
Margret Houlihan
Beiträge: 440
Registriert: Dienstag 14. Dezember 2010, 11:06

Re: Meckerecke/Problemecke

Beitrag von Margret Houlihan » Dienstag 4. September 2012, 10:07

DerAufsteiger hat geschrieben:wartet doch mal ab, für heute ist ein update angekündigt. Wer weiß, ob es sich nur um Spielbalancing handelt oder um etwas anderes?
hast du das in einer Glaskugel gesehen? ich seh nämlich nirgends eine Ankündigung.
ÄV: Cannibals and More (CaM) - wir sind anders, NA UND?
Station 3

Gast

Re: Meckerecke/Problemecke

Beitrag von Gast » Dienstag 4. September 2012, 11:47

Ich habe mein Spiel mit Level 45 aufgegeben.

Keine Veränderung - nichts, dass mich noch hat spannend in die Zukunft schaun lasse.
Anregungen werden ignoriert, .... nicht nur zu den Icons, die ähnlich sind oder im Einkauf anderst aussehen als im Regal. Auch ist es nicht möglich, die eingelagerten Patienten sinnvoll sortieren zu lassen .... um nur einiges zu nennen, dass ich selber bemängelt habe und auch nach Monaten nicht verändert wurde.

Das Spiel war einfach nur noch ätzend. Und dabei ist mir egal, dass ich 4 ausgebaute Pillenwerkstätten hatte, Premium bis Januar 2013 bezahlt und die Superschwester sogar bis Februar 203 in Vertrag genommen ist.

Sorry, aber das ist meine Konsequenz. Bleibt nur zu wünschen, dass auch andere folgen.

Benutzeravatar
Freche Petra
Beiträge: 1836
Registriert: Samstag 9. Oktober 2010, 22:40
Wohnort: zu hause

Re: Meckerecke/Problemecke

Beitrag von Freche Petra » Dienstag 4. September 2012, 20:11

Dr. Auweh hat geschrieben:
DerAufsteiger hat geschrieben:... für heute ist ein update angekündigt. ...
wie? wo? wann? *verpenntguck*
ich hab auch nix von einem update gelesen.
:(
Bild
Sig gemopst by Prof. Dr. Wolf öhm gebastelt by Prof. Dr. Wolf ggg danke dafür

Gast

Re: Meckerecke/Problemecke

Beitrag von Gast » Mittwoch 5. September 2012, 05:31

Mein letzter Anreiz war in die Top-Hundert zu kommen - hab ich! Jetzt wollte ich noch möglichst viele Krankheiten durchforschen, aber das wird auf Dauer eincfsch zu teuer - 50Coins? Ich dachte 30 wären schon viel!
Eigentlich ist man doch selber doof, wenn man sich täglich über schlecht verteilte Krankheiten ärgert (nach 2 Stundne Spiel und 110 Patienten sind regelmäßig die 2 Röntgenräume leer, dafür werden die Innenohren bei 4 Nuklearmedizin und 5 Superpillen/Tag immer mehr in der Mappe), verschobene Medikamente im Regal und schlecht auseinander zu haltende Medikamente.
In 3 Wochen habe ich Urlaub. Mal sehen, ob ich danach wieder einsteige, oder das Spiel nach über 2 Jahren harter Arbiet schmeiße.
MFF habe ich am Wochenende gelöscht und alle anderne Spiele, die ich ausprobiert habe (Cubicos Tale, Free Aqua Zoo, Floristikus, KapiBados, My Free Zoo ) werden anch kurzer Zeit ohne Coins unspielbar, oder sind für mich nicht der Hit. My Free Pirate bringt den Rechner zum Kochen. Also ich glaube in Kürze suche ich mir ein neues Hobby - Socken stricken oder Briefmarken sammeln zum Beispiel.

Gast

Re: Meckerecke/Problemecke

Beitrag von Gast » Mittwoch 5. September 2012, 07:42

hallo upjers,
toll wieder eine die das spiel kapihospital aufgibt!
weiter so und ihr erreicht euer ziel!
denn auch ich werde es mir auch nicht mehr lange ansehen,wie ihr hier das spiel langsam aber sicher kaputt macht!
aber anscheine kümmert euch negative kritik nicht, kurz über lang wird euch die negative kritik aber einholen.
ihr wißt doch, ein negativer bericht von irgend jemand im netz, wird euch tausende von kunden kosten!

Gast

Re: Meckerecke/Problemecke

Beitrag von Gast » Mittwoch 5. September 2012, 08:12

Das stimmt natürlich Fr.Dr.Loch was du da sagst. Und wenn im Netz einmal was Negatives steht, so ist das auf lange Sicht nicht mehr wegzubekommen. Das tut viel mehr weh, als wenn hier die Kunden reihenweise gehen. Denn upjers hat ja noch viele andere Spiele, von denen sie leben können.

Anomar
Beiträge: 479
Registriert: Montag 1. August 2011, 14:29

Re: Meckerecke/Problemecke

Beitrag von Anomar » Mittwoch 5. September 2012, 09:03

Hallo an alle,

selbstverständlich ist es nicht in unserem Sinn, das Spiel aufzugeben. Nur weil es nicht jede Woch ein neues Update gibt heißt das nicht, dass sich nicht um ein Spiel gekümmert wird. Neue Spiele haben übrigens nichts damit zu tun, denn jedes Spiel hat sein eigenes Team, das sich jeweils darum kümmert. Und gerade bei Spielen, die sich noch in der Betaphase befinden, ist es normal dass es öfters mal Updates gibt, denn diese Phase dient zur Fehlerfindung und Behebung. Es hat also nichts damit zu tun, dass sich um ein Spiel gekümmert und ein anderes deswegen vernachlässigt wird.

Gast

Re: Meckerecke/Problemecke

Beitrag von Gast » Mittwoch 5. September 2012, 09:18

Anomar hat geschrieben:Hallo an alle,

selbstverständlich ist es nicht in unserem Sinn, das Spiel aufzugeben. Nur weil es nicht jede Woch ein neues Update gibt heißt das nicht, dass sich nicht um ein Spiel gekümmert wird. Neue Spiele haben übrigens nichts damit zu tun, denn jedes Spiel hat sein eigenes Team, das sich jeweils darum kümmert. Und gerade bei Spielen, die sich noch in der Betaphase befinden, ist es normal dass es öfters mal Updates gibt, denn diese Phase dient zur Fehlerfindung und Behebung. Es hat also nichts damit zu tun, dass sich um ein Spiel gekümmert und ein anderes deswegen vernachlässigt wird.
ach du wirfst uns also ungeduld vor!
das was du hier geschrieben hast( wenigsten hat man reagiert) ist doch nichts weiteres als eine weitere hinhaltetaktik.
keiner hat hier auch nur ansatzweise verlangt das jede woche was neues erscheinen zu hat!

nur das seit juni immer nur von euch folgendes kommt: bitte warten, bitte warten, bitte warten!

Gast

Re: Meckerecke/Problemecke

Beitrag von Gast » Mittwoch 5. September 2012, 09:25

Ich glaube es geht den Spielern nicht darum jede Woche ein neues Update zu bekommen.....

So wie ich es verstehe geht es darum, dass seit langen bestehende und immer wieder ausgesprochende Bugs die den Spielspaß lähmen ( ähnliche Medis, Unsortierbarkeit der Ü-Mappe etc....) nicht behoben werden.
Es wird immer wieder darauf hingewiesen das etwas kommt, aber es kommt nichts, nur immer wieder die gleichen Aussagen in anderer Verpackung......

Und ich muss sagen, ich bin noch lange nicht soweit wie die Spieler die hier immer wieder ihren Unmut äußern, aber ich frage mich wie es mir ergeht wenn ich in diese Level komme.....

Kollegiale Grüße Dr Roy Bash

Gast

Re: Meckerecke/Problemecke

Beitrag von Gast » Mittwoch 5. September 2012, 10:04

Anomar hat geschrieben:Hallo an alle,

selbstverständlich ist es nicht in unserem Sinn, das Spiel aufzugeben. Nur weil es nicht jede Woch ein neues Update gibt heißt das nicht, dass sich nicht um ein Spiel gekümmert wird. Neue Spiele haben übrigens nichts damit zu tun, denn jedes Spiel hat sein eigenes Team, das sich jeweils darum kümmert. Und gerade bei Spielen, die sich noch in der Betaphase befinden, ist es normal dass es öfters mal Updates gibt, denn diese Phase dient zur Fehlerfindung und Behebung. Es hat also nichts damit zu tun, dass sich um ein Spiel gekümmert und ein anderes deswegen vernachlässigt wird.
Man bekommt leider immer mehr den Eindruck, daß eigentlich schon "genug" Geld in das Spiel geflossen ist und sich nun um Neukunden in anderen Spielen gekümmert wird, als um Bestandskunden die den Großteil an Geld zum Teil schon investiert haben (Pillenwerkstatt und dgl.). Wie sonst kann man sich erklären warum Wochen und Monate nichts gemacht wird um den Reiz des Spiels wieder etwas anzuheben?
So viele unzufriedene Kunden, müßten doch eine Stein des Anstoßes sein schnellstmöglich etwas zu ändern. Jede andere Firma würde das tun um die Existenz aufrecht zu erhalten.

Lg Betty

Trixis Seele

Re: Meckerecke/Problemecke

Beitrag von Trixis Seele » Mittwoch 5. September 2012, 10:09

Langsam komm ich mir vor wie im Kindergarten.
Nein, ich entschuldige mich bei jedem Kindergartenkind, denn selbst diese hätten verstanden
worüber wir meckern. Sind wir jetzt echt schon in der Krippe angekommen? :shock:

Wie meine Vorredner schon sagten: eine weitere Hinhaltetaktik mit neuer Verpackung. :roll:

Herzlichen Dank auch... :evil:

Ich bedauere die ganzen Abgänge der sonst so ehrgeizigen Spieler, kann diese aber voll und ganz
verstehn / nachvollziehn.

Ich weiss nicht was ich von Upjers und ihren Spielen noch halten soll... :?

In diesem Sinne :twisted:

Antworten

Zurück zu „Allgemeines“