Meckerecke/Problemecke

Gast

Re: Meckerecke/Problemecke

Beitrag von Gast » Sonntag 28. März 2010, 10:29

:mrgreen:
ich hab's mal gepostet...

Gast

Re: Meckerecke/Problemecke

Beitrag von Gast » Sonntag 28. März 2010, 10:44

ich hab da auch seit einiger zeit ein problem mit den Quest ( wenn man das überhaupt Quest nennen darf )

über eine Stunde wartezeit und dann nur solch Flauschling zeug *grübel*
das kann ich mir auch schneller an der Börse holen :lol:

Gast

Re: Meckerecke/Problemecke

Beitrag von Gast » Sonntag 28. März 2010, 10:53

jöpp :evil: über 1 Stunde gewartet und was fliegt ein?? eine Schürfwunde

das sollte wirklich Levelmäßig angepasst werden... und dann gleich die restliche % zahl gegen "Zeit" umändern.
Mir fehlt das mathematische Können 64% von 1Std. 7Min. auszurechnen :mrgreen:
Mathe war nie meine Stärke und ich bin in ihre Geheimnisse auch nie tief genug eingedrungen. Der Lehrsatz des Pythagoras war die letzte geometrische Formel die ich begriffen habe, was danach kam blieb in ewiges Dunkel und einer 5 auf dem Zeugnis gehüllt.

@HJ:
da stimme ich Dir zu, mit dem Wort habe ich auch so meine Probleme, das passt nicht zusammen.
Zuletzt geändert von Gast am Sonntag 28. März 2010, 11:00, insgesamt 1-mal geändert.

Gast

Re: Meckerecke/Problemecke

Beitrag von Gast » Sonntag 28. März 2010, 10:56

Tollkirsche...ich kann dir da nur zustimmen.
Wer den ganzen Tag nicht an den PC kann und nur abends 3-4h Zeit hat,schafft die Quests nicht mehr.Dazu kommt,
wie schon erwähnt, dass man meistens nur "Simulanten" bekommt.
Die neue Regelung mit dem Schädelbrummen passt auch nicht.
Dass Stinky ausprobiert wird,ist ok,aber nicht auf diese Art und Weise,wie es jetzt geschah. Der Preis sollte
da nochmal überdacht werden,denn die 3 Pat. zahlen weit mehr als Stinky kostet. Und es sollte etwas geben,womit
man ihn "bekämpfen" kann.

Gast

Re: Meckerecke/Problemecke

Beitrag von Gast » Sonntag 28. März 2010, 11:19

Und es sollte etwas geben,womit
man ihn "bekämpfen" kann.
:mrgreen: Genau..................Unkrautvernichtungsmittel. :lol: :lol: :lol:

Gast

Re: Meckerecke/Problemecke

Beitrag von Gast » Sonntag 28. März 2010, 11:51

... und wer 10 Coins oder auch nur 1 für das vorzeitige Ende des Quest's zahlt gehört mit dem Puderbeutel bestraft.
Die Preise für das beenden der Quest's sind, gelinde gesagt, eine Frechheit. ich zahle doch nicht 7 Coins und dann kommt eine Schürfwunde.
Hier liegt noch viel im argen was einer Überarbeitung bedarf.

Gast

Re: Meckerecke/Problemecke

Beitrag von Gast » Sonntag 28. März 2010, 11:52

kommt da nicht Freude auf :o

Wechselbalgjahre
Dauer: 02:00:00
nicht behandelt
zahlt 66,42 hT - 83,02 hT

wieder mal ein klasse Quest Patient :lol:

Elli Blume

Re: Meckerecke/Problemecke

Beitrag von Elli Blume » Sonntag 28. März 2010, 11:59

Hans-Juergen hat geschrieben:kommt da nicht Freude auf :o

Wechselbalgjahre
Dauer: 02:00:00
nicht behandelt
zahlt 66,42 hT - 83,02 hT

wieder mal ein klasse Quest Patient :lol:
Mach dir nichts draus, davon in der Art hatte ich gestern 5. War schon deprimierent. Ich hab gestern bei 34 Patienten nur ca 2300 Punkte gemacht. Das ist dann ärgerlich. Naja, ich versuchs sportlich zu nehmen, im Moment kann man halt nicht das ganze Spielpotenzial ausnutzen.
(Aber ich glaub, heute gehts weiter...)

Gast

Re: Meckerecke/Problemecke

Beitrag von Gast » Sonntag 28. März 2010, 12:35

Tollkirsches Aussage muss ich ganz dick unterstreichen und gleich meinen Servus druntersetzen :!:

Für mich als Vollzeitberufstätige ist es schier nicht zu handeln, dabei habe ich noch den Vorteil, dass ich eigentlich - wenn ich nicht in irgendwelchen Besprechungen ohne Notebook sitze oder per Auto oder Flugzeug unterwegs bin - eigentlich permanent online sein könnte. Aber wenn, dann auch nur zwischendurch in den Pausen.
Es ist definitiv in der jetzigen Phase kein Spiel für Vollzeitberufstätige, wenn diese voran kommen möchten. Wenn ich Tollkirsche und mich vergleiche, sieht man den großen Unterschied: Wir sind gleichzeitig angefangen und liegen meilenweit auseinander. Ich persönlich möchte nicht irgendwo ganz vorne mitspielen, weil ich das Spiel als reine Entspannung sehen möchte, als Ausgleich zum hektischen Tag. Aber ich möchte natürlich auch nicht tage- oder wochenlang in einem Level festhängen oder auf Grund von Hospitaltalermangel auf der Stelle stehen bleiben. Mein privater Ehrgeiz möchte natürlich auch befriedigt werden 8-)

Gast

Re: Meckerecke/Problemecke

Beitrag von Gast » Sonntag 28. März 2010, 12:55

ich unterschreib da mal mit :mrgreen:
ich war jetzt die letzten 2 tage kaum hier und bin gleich 6.000 punkte abgesackt ( vergleich mich mit Dr.Kunibert,wir waren ziemlich gleich auf)
und mit "kaum hier" mein ich ca 2-3std..was ja eigentlich schon recht viel ist :?

Gast

Re: Meckerecke/Problemecke

Beitrag von Gast » Sonntag 28. März 2010, 13:20

ich hab seit gestern meine beiden Orthopädieräume komplett leer. War bis 2 Uhr diese nacht auf und hab jetzt alle 8 quests durch....nix für die Orthopädie dafür gefühlte Hundert für den behandlungsraum....alles hat heute Schädelbrummen...

semmerl

Re: Meckerecke/Problemecke

Beitrag von semmerl » Sonntag 28. März 2010, 13:35

stimme voll zu.
Ich sitze schon ziemlich viel vor dem PC und mag eigentlich Spiele, wo ich ab und an mal reinschauen kann. Ich hab mich auch total aufs Hospital gefreut verliere aber mehr und mehr die Lust daran...es wird einfach zu viel und ich hab keine Lust dauernd Patienten hin- und herschippern und an einem Patienten mehrere Tage herumdoktern kanns ja dann auch nicht sein. Ich glaube wenn man Behandlungen nicht automatisch hintereinander starten lassen kann, werde ich Kapihospital nicht mal mehr bei der OpenBeta spielen. Für ein Browserzwischendurchspiel wird mir das zu zeitintensiv - und für ein "richtiges" Spiel fehlt die Substanz.

Gast

Re: Meckerecke/Problemecke

Beitrag von Gast » Sonntag 28. März 2010, 14:22

Ich hätte zwar theoretisch Zeit den ganzen Tag zu spielen, aber es ist mir schlicht und einfach zuviel.
Im Prinzip sitzt man den ganzen Tag vor dem Rechner um seine Patienten regelmäßig weiter zu versorgen.
Das Spiel ist schön und witzig gemacht, aber meiner Meinung nach für einen Vollzeit Berufstätigen, der vielleicht auch noch Familie hat und abends vielleicht nur
2-3 Stunden am PC sein kann, nicht zu schaffen. Solche Menschen kommen doch kaum vorwärts weil einfach die Zeit fehlt sich um alle Patienten zu kümmern.
Die Questzeiten sind ein Unding. Dauern ewig lange um dann letztendlich Patienten mit kaum lukrativen Behandlungen zu bekommen.
Andere Patienten widerrum brauchen ewig bis sie durchbehandelt sind.
Vorgestern hatte ich z.B. einen Patienten der hatte 6 Krankeiten. Hätte ich den komplett ohne Medis behandelt wäre der fast 11 Stunden im KH gewesen.
Selbst mit Medis war der noch über 5 Stunden in Behandlung. Wie soll ein Berufstätiger so einen Patienten schaffen ohne tagelang dafür zu brauchen???

Ich finde es eine tolle Erfahrung in der closed beta testen zu dürfen, aber die open beta werde ich wohl nicht mehr mitmachen, ist mir einfach zu Zeitaufwendig.
Genau aus diesem Grund habe ich damals auch bei WI aufgehört. Ein tolles Spiel,aber eben zu Zeitintenisv.
Bei Kapiland kann man die Produktion wenigstens irgendwann mal auf mehrere Stunden (oder Tage) ausweiten und muss nicht im Stundentakt ins Spiel gehen.

Gast

Re: Meckerecke/Problemecke

Beitrag von Gast » Sonntag 28. März 2010, 16:14

das nenne ich ein Quest Patienten :!:

Herzschmerzgeschnulze
Fränkisches Wurzelfieber
Aufgerollte Fußnägel
Wechselbalgjahre
Zwergfellentzündung
Knorpelverknautschung

zahlt 397,97 hT - 497,46 hT

das war auch der letzte und einzige der sich gelohnt hat :lol:

Gast

Re: Meckerecke/Problemecke

Beitrag von Gast » Sonntag 28. März 2010, 17:05

Dr. Who hat geschrieben: Ich finde es eine tolle Erfahrung in der closed beta testen zu dürfen, aber die open beta werde ich wohl nicht mehr mitmachen, ist mir einfach zu Zeitaufwendig.
Genau aus diesem Grund habe ich damals auch bei WI aufgehört. Ein tolles Spiel,aber eben zu Zeitintenisv.
Bei Kapiland kann man die Produktion wenigstens irgendwann mal auf mehrere Stunden (oder Tage) ausweiten und muss nicht im Stundentakt ins Spiel gehen.
das ist bei jedem Spiel so der Anfang brauch viel Zeit :lol:
ich hab auch bei MFF getestet da war es genau so :!:
ich spiele WI jetzt schon über ein Jahr und binn jetzt bei den Oliven angekonnen
die brauchen eine ganze Woche und ich muß bloß einmal am Tag rein um zu gießen :lol:

Elli Blume

Re: Meckerecke/Problemecke

Beitrag von Elli Blume » Sonntag 28. März 2010, 20:06

Ichb hab was zu meckern.

Ich will anständige Questpatienten, ich will 6xKrankheiten Patienten. Alles andere ist Mist,so!!!

Ich warte mittlerweile den ganzen Tag bis meine Quests fertig sind und da will ich anständige Patienten. Alles andere ist veräppelung.

Ich habe gerade den letzten fertig und? Knorpelverknautschung mehr nicht, damit lockt man noch nicht mal ne läufige Katze hinterm Ofen vor.

So und jetzt geh ich ne runde um den Block und grummel...

Benutzeravatar
Dr. King Spring
Redaktion
Beiträge: 4556
Registriert: Dienstag 16. Februar 2010, 20:04
Wohnort: ostalb

Re: Meckerecke/Problemecke

Beitrag von Dr. King Spring » Sonntag 28. März 2010, 20:09

Elli Blume hat geschrieben:Ichb hab was zu meckern.

Ich will anständige Questpatienten, ich will 6xKrankheiten Patienten. Alles andere ist Mist,so!!!

Ich warte mittlerweile den ganzen Tag bis meine Quests fertig sind und da will ich anständige Patienten. Alles andere ist veräppelung.

Ich habe gerade den letzten fertig und? Knorpelverknautschung mehr nicht, damit lockt man noch nicht mal ne läufige Katze hinterm Ofen vor.

So und jetzt geh ich ne runde um den Block und grummel...
:!: genau

und die Quests dauern eindeutig zu lange jetzt

Gast

Re: Meckerecke/Problemecke

Beitrag von Gast » Sonntag 28. März 2010, 20:13

Die Quests sind zu lang und dann kommen nur Simulanten :geek:

Gast

Re: Meckerecke/Problemecke

Beitrag von Gast » Sonntag 28. März 2010, 20:34

find es auch zu lang..aber bei mir sind nicht nur simulanten,auch säufer :mrgreen: am meisten absatz hat meine brummwegpille im moment, JEDER patient hat koppaua :?

Gast

Re: Meckerecke/Problemecke

Beitrag von Gast » Sonntag 28. März 2010, 21:04

Ich hoffe Marcus macht das wieder rückgängig und implementiert andere Quest's.
1x Schädelbrummen, 1x Schürfwunde, 3x OP, 1x EKG, 2x Rö/Behandlung,WBJ sind nicht der Hit in Tüten :evil:

Antworten

Zurück zu „Allgemeines“