Superschwester-von wegen!

Schrecki

Re: Superschwester-von wegen!

Beitrag von Schrecki » Dienstag 28. September 2010, 14:11

Oder genau formulieren wie gewünscht wird, daß man dieser Wunsch umgesetzt wird.

Ich freue mich über die Superschwester. Bin nur über die Umsetzung enttäuscht. Aber ich gebe ihr doch eine Chance, auch wenn ich heute schon anderer Meinung war.
Zuletzt geändert von Schrecki am Dienstag 28. September 2010, 14:13, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Dr.Knochentrocken
Beiträge: 62
Registriert: Dienstag 28. September 2010, 10:40

Re: Superschwester-von wegen!

Beitrag von Dr.Knochentrocken » Dienstag 28. September 2010, 14:12

also ich kann hier schon beide meinungen verstehen aber wird irgendwann wirklich bissel viel mit den ganzen coins. egal ob es nun im büro, bei den zusatz gimmigs oder jetzt die superschwester ist. die putzfrau zb konnte man auch für 10.000 ht kaufen. wieso also nicht auch die schwester???
es wäre zumindestens ne nette geste wenn man mal auf die wünsche bissel eingeht das man sich coins auch für ht kaufen kann. und wenn dann 1 coin halt 1000 ht oder so kostet. aber dann hat man wenigstens nen ausgleich ;)

ich glaub verdient wird hier immer noch genug an dem spiel. und das ist ja auch net schlimm. ich spiel immer noch sehr gerne und würde auch ohne zu murren die 40 coins im monat bezahlen für meinen PA. aber muß es ja net übertreiben..


grüße
Bild klick mich!!

heuschnupfer
Beiträge: 897
Registriert: Mittwoch 12. Mai 2010, 18:49

Re: Superschwester-von wegen!

Beitrag von heuschnupfer » Dienstag 28. September 2010, 14:14

Ich warte ja jetzt auf 5 Probecoins für alle :mrgreen:
Station 1 - ID: 5435 Mitglied der Beta Gang

Benutzeravatar
LittleCurly
Beiträge: 83
Registriert: Montag 19. April 2010, 17:17

Re: Superschwester-von wegen!

Beitrag von LittleCurly » Dienstag 28. September 2010, 14:15

Mhh einige sagen, dass die Superschwester als PA-Future angekündigt war und sind sauer darüber das sie es nun doch nicht ist.
Meine Frage ist nun, ob sie nicht eher als PA-Future gewünscht wurde?
Angekündigt wurde doch nur das sie kommen soll, nicht mehr und nicht weniger, oder irre ich mich da?
Bild
Prof.Dr.med.Curly Nickpage
ID: 5175 * Firefox/3.6.8 * Win7/64bit * DSL 16000/1&1

Prof.Dr.med.Curly

DocKeferchen
Beiträge: 97
Registriert: Montag 19. April 2010, 13:24

Re: Superschwester-von wegen!

Beitrag von DocKeferchen » Dienstag 28. September 2010, 14:17

Dr. Angina Pectoris hat geschrieben:
Ich möchte jetzt hier keinen Vergleich zwischen Kapi-Hospital und einem MMORPG-Spiel aufstellen sondern möchte damit nur mal verdeutlichen das diese ganzen angeblich Kostenlosen Spiele ganz schön ins Geld laufen können und das die einzigste Philosophie die dahinter steckt Gewinnoptimierung ist.

oder ein anderes Beispiel:

BountyBayOnline. Die "kostenlose Version" bringt dem Betreiber weit mehr Einnahmen als die monatliche Bezahlversion.
das du deine geldausgabe da nicht im griff hast ist nun mal dein problem. und mit deinem"angeblich" bin ich auch nicht einverstanden, es ist durchaus möglich kostenlos zu spielen, schwerer, langsamer, ohne viel komfort, aber es ist möglich. den spielern gegenüber die echtgeld einsetzen durchaus fair, wer bezahlt soll auch etwas dafür bekommen.

und warum einem betreiber von browsergames gewinnoptimierung "vorwerfen"? hallo? ist geld verdienen verboten? schändlich? wenn mir die art und weise, wie jemand sein geld macht, unsymphatisch oder gar suspekt ist, kriegt er meins nicht. fertig. mir ist zum beispiel ausgesprochen unsymphatisch was das finanzamt von mir verlangt. dumm, weil DA habe ich keine wahl. hier schon. nicht nur die wahl grundsätzlich das spiel zu spielen, sondern auch die wahl, ob und wieviel echtgeld ich einsetze.

wer im jahr 2010 immer noch glaubt im internet müsste grundsätzlich alles kostenlos und umsonst sein sollte besser aufwachen. upjers MUSS geld verdienen, sonst muss markus unter der brücke schlafen und sich von bits und bytes ernähren. mit der sicherstellung der gewinnoptimierung sichert upjers das fortbestehen seines unternehmens, das ist die aufgabe einer unternehmers. damit viele leute hier weiter spielen können. mit oder ohne echtgeld. einem unternehmer dahingehend zu kritisieren das er auf gewinnoptimierung achtet ist, gelinde gesagt, völlig daneben. oder wie fändest du es wenn dein chef beschließt seine waren/dienstleistungen fortan kostenlos anzubieten? sicher toll, solange du weiter ordentlich bezahlt wirst. frage mich nur wovon dann...
Station 1
ID 40
Opera 11.01

Definition Betaversion: Frage nicht was das Spiel für dich tun kann, frage was du für das Spiel tun kannst.

silvisuess
Beiträge: 1862
Registriert: Dienstag 20. April 2010, 13:26
Wohnort: rheine
Kontaktdaten:

Re: Superschwester-von wegen!

Beitrag von silvisuess » Dienstag 28. September 2010, 14:20

MarcusSchwarz hat geschrieben:Das kommt im Premium, ja 8-)
so stand es im featurewunsch von markus
BildBild

silvisuess
Beiträge: 1862
Registriert: Dienstag 20. April 2010, 13:26
Wohnort: rheine
Kontaktdaten:

Re: Superschwester-von wegen!

Beitrag von silvisuess » Dienstag 28. September 2010, 14:23

Nochmal auf höfliche Umgangsformen wird wert gelegt, wir sind doch alle erwachsen und können gesittet und sachlich diskutieren oder! :mrgreen:
BildBild

Keyalha
Beiträge: 57
Registriert: Montag 13. September 2010, 18:39

Re: Superschwester-von wegen!

Beitrag von Keyalha » Dienstag 28. September 2010, 14:23

und damit hat Upjers für mich jegliche glaubwürdigkeit verspielt.

Wer einmal lügt den glaubt man nicht

Benutzeravatar
Dr.Bad
Beiträge: 16591
Registriert: Dienstag 16. Februar 2010, 22:09
Wohnort: *schock* ööööhm das sind nicht meine beiträge das sind die buchstaben die ich verwendet hab

Re: Superschwester-von wegen!

Beitrag von Dr.Bad » Dienstag 28. September 2010, 14:26

Keyalha hat geschrieben:und damit hat Upjers für mich jegliche glaubwürdigkeit verspielt.

Wer einmal lügt den glaubt man nicht
ups...ich denke dass sollte man eher so sehen, guck dir das datum an,als der wunsch auftrat und die aussage von marcus,dann wirst du sehen,es war noch in der CB..vielleicht ist es doch auch einfach so,dass UJ dachte es wäre sinnvoller sie für alle zugängig zu machen und nicht nur als PA-feature...in höheren leveln ist es eh uninteressanter einen PA zu haben..aber die su-sister kann man sich dann trotzdem holen ;)

Hene13
Beiträge: 2
Registriert: Dienstag 28. September 2010, 13:44

Re: Superschwester-von wegen!

Beitrag von Hene13 » Dienstag 28. September 2010, 14:27

Ich muss hier doch mal mit MyFreeFarm vergleichen, was ich seit einem 3/4 Jahr auf 4 Servern spiele.

Dort bekommt man für 4€ im Monat einen PA, der einem auch was bietet: Anpflanzautomat, Gießautomat, Fütterungsautomat, 9 von 18 Bauplätzen sind nur mit PA nutzbar, dazu noch paar Komfortfunktionen wie Navi-Leiste und keine Wartezeit bei der Fahrt in die Stadt. Alles wirklich Wichtige ist hier für 4€ im Monat gedeckt.
Und man muss es nicht mal mit € bezahlen, da die Coins Ingame gekauft werden können.
Werbung und Rezepte lohnen nur bei entsprechendem Coinspreis, und wenn man diese Coins auf dem Markt kauft, hat man die Marktgebühr von 10% als Nachteil gegenüber den Coins, die mit € gekauft wurden.
Ich spiele selber auf 2 Servern in den Top20 mit, das ist dort mit Fleiß und harter Arbeit zu erreichen, ohne zwingend Massen an € einsetzen zu müssen. Auf beiden Servern ist nur der PA mit € gekauft.

Hier war mir schon seit der Beta klar, das kein einziger cent in KapiHospital von mir fließen wird.
Der PA ist eigentlich ein Witz, 3. Etage dabei das einzig wirklich nützliche. 50% mehr Platz für 4€, die Superputze und ein Fahrzeug müssen auch erst gekauft werden. Und die paar Klicks die man damit spart sind auch kaum der Rede wert. Bei MFF spart mir der Futterautomat alle 2h über 2000(!) Klicks auf 2 Servern.

Was spart denn die Superschwester bitte? bei 30 Pats am Tag ca. 360 Klicks, und die Zeit, die ich dafür brauche, bin ich eh mit dem Spiel beschäftigt und mach die Minis nebenbei mit. Und dafür 1,50€ jeden Monat???

Dann haben wir hier ja noch die ganzen Deko-Sachen, die nur mit Coins zu erwerben sind. Auch irgendwie nötig, grade wenn man von Anfang an vorne mitspielen will. Denn ohne Patienten nunmal keine Punkte.

Und dann muss man natürlich noch genug Quests machen, kosten dann auch wieder Coins. Oder man holt sich mit dem Alien-Feature mehr Patienten: auch wieder Coins.

Es ist ja einfach so: Wer vorne spielt bestimmt die Geldbörse, und da kommt man mit 10€ im Monat wohl auch nicht hin. Punkte lassen sich hier direkt kaufen und der geforderte Einsatz an Echtgeld ist hier extrem hoch.
Bei MFF kann man für paar 100€ Coins kaufen, ohne Arbeit wird man trotzdem nicht nach vorne kommen.
Hier ist das Können fast egal, solange man genug Coins einsetzt.

Es ist ja auch egal, wo man hinklickt, überall sieht man "Coin bezahlen", "Coin bezahlen" und nochmal "Coin bezahlen".
Ich bezahle für MFF gerne meine 8€ jeden Monat, denn da 'darf' ich es und bekomme was geboten. Auf 2 Nebenservern ist der PA ingame gekauft, und auch da ist eine Top500 Platzierung bereits erreicht, ohne einen Cent Echtgeld.
Hier 'muss' der PA gekauft werden, ingame erspielen geht nicht ... und dafür ist die Leistung echt nicht aussreichend, selbst wenn die Schwester jetzt im PA kostenlos enthalten wäre.

Ich habe hier schon von Anfang an den Eindruck, das mit diesem Spiel nur möglichst viel Geld gemacht werden soll, und die Leute schon dazu getrieben werden, Coins einzusetzen. Wenn man hier richtig spielen will ist von kostenlos nichts mehr zu sehen.

Dr.Cosi

Re: Superschwester-von wegen!

Beitrag von Dr.Cosi » Dienstag 28. September 2010, 14:32

silvisuess hat geschrieben:
MarcusSchwarz hat geschrieben:Das kommt im Premium, ja 8-)
so stand es im featurewunsch von markus
und es ist doch da also...es steht doch nicht da: NUR in Premium.....ist doch schön wenn man es auch für nicht PA auch zur Verfügung gestellt hat.

@ Keyalha ....frage mich nur wer hier lügt ....Upjers jedenfalls nicht

Dr. Angina Pectoris
Beiträge: 43
Registriert: Sonntag 25. Juli 2010, 16:25

Re: Superschwester-von wegen!

Beitrag von Dr. Angina Pectoris » Dienstag 28. September 2010, 14:33

DocKeferchen hat geschrieben:
Dr. Angina Pectoris hat geschrieben:
Ich möchte jetzt hier keinen Vergleich zwischen Kapi-Hospital und einem MMORPG-Spiel aufstellen sondern möchte damit nur mal verdeutlichen das diese ganzen angeblich Kostenlosen Spiele ganz schön ins Geld laufen können und das die einzigste Philosophie die dahinter steckt Gewinnoptimierung ist.

oder ein anderes Beispiel:

BountyBayOnline. Die "kostenlose Version" bringt dem Betreiber weit mehr Einnahmen als die monatliche Bezahlversion.
das du deine geldausgabe da nicht im griff hast ist nun mal dein problem. und mit deinem"angeblich" bin ich auch nicht einverstanden, es ist durchaus möglich kostenlos zu spielen, schwerer, langsamer, ohne viel komfort, aber es ist möglich. den spielern gegenüber die echtgeld einsetzen durchaus fair, wer bezahlt soll auch etwas dafür bekommen.

und warum einem betreiber von browsergames gewinnoptimierung "vorwerfen"? hallo? ist geld verdienen verboten? schändlich? wenn mir die art und weise, wie jemand sein geld macht, unsymphatisch oder gar suspekt ist, kriegt er meins nicht. fertig. mir ist zum beispiel ausgesprochen unsymphatisch was das finanzamt von mir verlangt. dumm, weil DA habe ich keine wahl. hier schon. nicht nur die wahl grundsätzlich das spiel zu spielen, sondern auch die wahl, ob und wieviel echtgeld ich einsetze.

wer im jahr 2010 immer noch glaubt im internet müsste grundsätzlich alles kostenlos und umsonst sein sollte besser aufwachen. upjers MUSS geld verdienen, sonst muss markus unter der brücke schlafen und sich von bits und bytes ernähren. mit der sicherstellung der gewinnoptimierung sichert upjers das fortbestehen seines unternehmens, das ist die aufgabe einer unternehmers. damit viele leute hier weiter spielen können. mit oder ohne echtgeld. einem unternehmer dahingehend zu kritisieren das er auf gewinnoptimierung achtet ist, gelinde gesagt, völlig daneben. oder wie fändest du es wenn dein chef beschließt seine waren/dienstleistungen fortan kostenlos anzubieten? sicher toll, solange du weiter ordentlich bezahlt wirst. frage mich nur wovon dann...
Oha, jetzt aber. Ich suche noch immer den Satz wo ich das Upjers vorhalte das sie Gewinnoptimierung betreiben. Vielleicht setzt Du Dich mal hin und liest in Ruhe meinen Beitrag und zittierst nicht einen alleinstehenden Satz. Was so ein Rauspiecken eines einzigen Satzes ohne Zusammenhang bewirkt hatten wir ja alle bei der Papstrede über Mohamed miterlebt.

Vielleicht machst Du Dir aber auch die Mühe meinen ganzen Beitrag nochmals zu lesen nur dieses mal vielleicht mit dem wissen das ich selbst so eine Position inne habe und dafür verantwortlich bin das meine Angestellten gut leben können. Insofern weiß ich wovon ich rede. Wenn Du Kunden zu sehr ausnimmst oder ihnen das Gefühl gibst das sie ausgenommen werden dann werden deine Kunden ganz schnell zu Ex-Kunden und außer die obligatorische Weihnachskarte die du ihnen schickst hast du keinen Kontakt mehr zu ihnen, dafür provitiert allerdings die Konkurrenz von ihnen.
Bild

Benutzeravatar
Gmork
Beiträge: 481
Registriert: Freitag 28. Mai 2010, 23:13

Re: Superschwester-von wegen!

Beitrag von Gmork » Dienstag 28. September 2010, 14:34

Wenn es einzig um Gewinnoptimierung geht, dann müssten einfach die Coins monatlich teurer werden, solange bis sich ein signifikanter Umsatzeinbruch sichtbar macht.. dann geht man wieder ein bischen zurück und man hat den Gewinn optimiert.

Darum geht es hier nicht.

Sicherlich würde Upjers noch mehr Geld mit Coins verdienen, wenn die Superputze auch monatlich für 5 Coins bezahlt werden müsste und man das Fahrzeug auch mit 5 Coins monatlich auftanken müsste... denn es würde sicherlich noch genug Leute geben, die das bezahlen.

Darum geht es hier nicht.

Auch eine vierte Etage könnte für monatliche Coins zu haben sein und upjers würde noch mehr Geld verdienen.

Darum geht es hier nicht.

Upjers macht offensichtlich guten Umsatz, sonst könnten sie es sich nicht erlauben, so massiv in weitere Spiele (gleichzeitig) zu investieren. KapiHospital wirft sicherlich ein vielfaches der Kosten ab und somit dürfte keiner der Angestellten in Gefahr sein, unter einer Brücke schlafen zu müssen... Solange die Kunden bei Laune bleiben.

Und darum geht es hier.

Man kann für die Superschwester monatlich Coins verlangen und sie damit als Premium-Feature neben dem Premium-Account herlaufen lassen. Man kann auch zukünftige Features gesondert kostenpflichtig machen, und den PA immer nutzloser werden lassen. Man kann tausend verschiedene Bezahlmodelle erschaffen, durch die ein Neukunde dann genauso gut durchsteigt wie ein Ortsfremder durch die Münchner U-Bahn-Preise.

Und man KANN eben auch die Premium-User vor den Kopf schlagen indem man ihnen sagt "April April.. Ihr zahlt schön weiter euren PA.. aber wenn ihr echten Service haben wollt, dann zahlt ihr nochmal drauf !".

Man KANN das so machen... man MUSS es aber nicht.

Ob das langfrisitg die richtige Strategie ist, oder ob sich damit langfristig eine Blase bildet, die plötzlich platzt und dazu führt, das nicht ein paar wenige User aufhören, sondern plötzlich eine große Anzahl aufhört... oder noch schlimmer... eine große Anzahl weiterspielt aber ohne Coins zu kaufen... die verursachen dann weiter Kosten, bringen aber nichts ein.... das kann nur die Zeit zeigen.

Der Ruf eines Unternehmens ist in der heutigen Geschäftswelt mit Geld nicht zu bezahlen. Wer einmal als "Profitgeiler ...." sein Fett weg hat, kann auch direkt Konkurs anmelden, wenn der Ruf mal die Runde macht.

Es gibt tausende von Browsergames auf dem Markt.. sie alle haben es gemein, das man sie im Prinzip kostenlos spielen kann und sie alle haben es gemein, das man mit Geld Vorteile geniesst.

Es liegt am Kunden, sich den Anbieter und das Spiel rauszusuchen (oder auch mehrere), von denen man sich am fairsten behandelt fühlt und von denen man am ehesten das Gefühl hat, das es das Geld wert ist.

Gewinnoptimierung und Kundenbindung... sind nicht leicht miteinander zu verbinden. Je mehr man den Gewinn optimiert, desto weniger Kunden werden langfristig gebunden.

Mfg,

Gmork
Füge dich der Zeit, erfülle deinen Platz und räum ihn auch getrost: Es fehlt nicht an Ersatz!
Friedrich Rückert (1788-1866), dt. Dichter

Benutzeravatar
Stöffelchen
Beiträge: 393
Registriert: Dienstag 8. Juni 2010, 19:07
Wohnort: Oldenburg

Re: Superschwester-von wegen!

Beitrag von Stöffelchen » Dienstag 28. September 2010, 14:35

Dr.Cosi hat geschrieben:
silvisuess hat geschrieben:
MarcusSchwarz hat geschrieben:Das kommt im Premium, ja 8-)
so stand es im featurewunsch von markus
und es ist doch da also...es steht doch nicht da: NUR in Premium.....ist doch schön wenn man es auch für nicht PA auch zur Verfügung gestellt hat.

naja das mit der sache wie manche das geschriebene auslegen das haben wir bisher bei den rätseln ja schon gelernd bzw gemerkt -.-
aber für mich heißt die aussage auch das es für premium verfühgbar ist...
was nicht heißt das ich es allen anderen nicht auch gönne....


Tante EDIT sagt: ach Gmork ich muss grad mal sagen... ich les deine beiträge echt gerne und kann dem auch so nie was hinzufügen XD
Zuletzt geändert von Stöffelchen am Dienstag 28. September 2010, 14:37, insgesamt 1-mal geändert.
Frau Stoeffelchen Ich habe keine Ahnung, aber davon eine ganze Menge!
ID: 2504272 | Station 6 | FF 3.6.8
Bild
Bild

Keyalha
Beiträge: 57
Registriert: Montag 13. September 2010, 18:39

Re: Superschwester-von wegen!

Beitrag von Keyalha » Dienstag 28. September 2010, 14:36

naja ohne PA ist ein mitspielen oben hier nicht möglich wie willst du ansonsten mehr als 100 pats pro tag versorgen können? mit entsprechenden Raumupgrades + Quests und ein paar zukäufen ist das durchaus drin sofern man tagsüber mal einloggen kann. Dennoch stimme ich dir zu das KH absolut coinlastig ist. Viele dinge wie Wunderheiler oder Alieninvasion stören mich zb aber überhaupt nicht. Nur bei 10€ für ne Fototapete oder eine als PA Feature versprochene Superschwester sind für mich ein klares no go. Sicherlich muss Upjers ihr Geld verdienen dann sollen sie bitte aber auch entsprechenden Mehrwert für einen angemessenen Preis bieten, wie es der PA bis heute für mich war.

Benutzeravatar
Dr.Knochentrocken
Beiträge: 62
Registriert: Dienstag 28. September 2010, 10:40

Re: Superschwester-von wegen!

Beitrag von Dr.Knochentrocken » Dienstag 28. September 2010, 14:37

also ich hoffe nur das alles was hier so geschrieben wird ( ob positiv oder negativ ) auch von upjers oder nem verantwortlichen gelesen wird und net nur ne niemals endende diskusion unter den spielern bleibt. sonst fürt das hier eh zu nix
Bild klick mich!!

DocKeferchen
Beiträge: 97
Registriert: Montag 19. April 2010, 13:24

Re: Superschwester-von wegen!

Beitrag von DocKeferchen » Dienstag 28. September 2010, 14:38

Dr. Angina Pectoris hat geschrieben:ich erzähle euch mal ein Beispiel wie es mir in einem anderen Game ergangen ist.

Bin ja begeisterte MMORPG-Spielerin. Von Meridian über Ultima-Online, Star-Wars-Galaxys, Everquest bis hin zu World of Warcraft.

Von einem Bekannten hörte ich das es eine Spielwelt fast identisch wie WoW gibt. Es nennt sich Runes of Magic oder auch kurz RoM genannt. Ist gratis und macht super viel Spass. Also dort angemeldet und einen Account erstellt. Dort ist die Bezahlmethode Diamanten die man für Realgeld kaufen kann aber nicht muss.

Hmm, also nach einer Woche merkte ich schon ohne Reittier kommt man da nicht weit, also Diamanten gekauft. Dann da noch was und dort noch was (nichts unnützes sondern vergleichbar mit so Sachen die man zwar nicht braucht aber die hilfreich sind um schneller voran zu kommen oder um mehr Lagerplatz zu haben) und letztendlich habe ich als ich nach 3 Monaten mal meine Kreditkartenrechnungen zusammengezählt hatte festgestellt das ich in dieser kurzen Zeit ganze 400 Euro investiert hatte.

Bei WoW kann ich mir das alles erspielen und für den Betrag ganze 40 Monate lang spielen.

Ich möchte jetzt hier keinen Vergleich zwischen Kapi-Hospital und einem MMORPG-Spiel aufstellen sondern möchte damit nur mal verdeutlichen das diese ganzen angeblich Kostenlosen Spiele ganz schön ins Geld laufen können und das die einzigste Philosophie die dahinter steckt Gewinnoptimierung ist.

oder ein anderes Beispiel:

BountyBayOnline. Die "kostenlose Version" bringt dem Betreiber weit mehr Einnahmen als die monatliche Bezahlversion.
Station 1
ID 40
Opera 11.01

Definition Betaversion: Frage nicht was das Spiel für dich tun kann, frage was du für das Spiel tun kannst.

Benutzeravatar
Dr.Locke
Beiträge: 142
Registriert: Mittwoch 12. Mai 2010, 19:21
Wohnort: Büdingen/Hessen

Re: Superschwester-von wegen!

Beitrag von Dr.Locke » Dienstag 28. September 2010, 14:40

einfach nur genial .. die Superschwester :!: :!: :!:

ist ja eigentlich ne Superduperschwester.. sowas tolles hätte ich gar nicht erwartet.. bin davon ausgegangen, dass man dennoch 8 Min. oder viell. die Hälfte warten muss, wenn sie es allein macht.. und nun ist es einfach nur eine Wahnsinns-Sache.

Vielen lieben Dank an die Leuts, die das (endlich) möglich gemacht haben..
Bild
----- Dr. Locke --- ID:5188 --- Station 1 --- Firefox 3.6.8 -----
Nickpage mein Ankaufthread

DocKeferchen
Beiträge: 97
Registriert: Montag 19. April 2010, 13:24

Re: Superschwester-von wegen!

Beitrag von DocKeferchen » Dienstag 28. September 2010, 14:43

wieso ein einzeln stehender absatz mit aussage aus dem zusammenhang gerissen ist ist mir nicht ganz klar.

ich habe deine aussage zitiert.... und mich dazu geäussert.

vielen dank für deine belehrung, ich habe noch einmal gelesen und es genau so wieder verstanden. vielleicht liest du noch einmal was du geschrieben hast, und gestehst mir zu, zum einen eine andere meinung zu haben, diese zu äussern und es grundsätzlich anders zu sehen.
Station 1
ID 40
Opera 11.01

Definition Betaversion: Frage nicht was das Spiel für dich tun kann, frage was du für das Spiel tun kannst.

silvisuess
Beiträge: 1862
Registriert: Dienstag 20. April 2010, 13:26
Wohnort: rheine
Kontaktdaten:

Re: Superschwester-von wegen!

Beitrag von silvisuess » Dienstag 28. September 2010, 14:47

Dr.Locke hat geschrieben:einfach nur genial .. die Superschwester :!: :!: :!:

ist ja eigentlich ne Superduperschwester.. sowas tolles hätte ich gar nicht erwartet.. bin davon ausgegangen, dass man dennoch 8 Min. oder viell. die Hälfte warten muss, wenn sie es allein macht.. und nun ist es einfach nur eine Wahnsinns-Sache.

Vielen lieben Dank an die Leuts, die das (endlich) möglich gemacht haben..
ich will mich ja net beschweren aber es gibt für positives Lob einen extra thread ;) :lol: :lol: :lol:
BildBild

Gesperrt

Zurück zu „Allgemeines“