Gemotze und Gemecker.....

DrPille

Re: Gemotze und Gemecker.....

Beitrag von DrPille » Mittwoch 29. September 2010, 20:58

es geht um persönliche befindlichkeiten und das hineininterpretieren, was man glaubt, herauszulesen.
es menschelt eben überall.

hier ist grad das spiegelbild unserer gesellschaft.............

aber im ernst, es ist interessant, mitzulesen.
denn ich lgaube, ich trau mich in zukunft nirgends mehr zu schreiben ;)
man wird zu schnell falsch verstanden.

Rainer Wahnsinn

Re: Gemotze und Gemecker.....

Beitrag von Rainer Wahnsinn » Mittwoch 29. September 2010, 21:04

Also das übliche... vllt kann ich euch mit dem Lied erheitern was die Superschwester immer trällert.

♪ ♫ ♪ Lalalaa... ich bin die SuSi super Schwester, froh und richtig munter!
Fleißig wie ein Bienchen, ja ja, und hol dem Chefarzt einen ... Kaffee! ♫ ♪ ♫

♪ ♫Jetzt kann mein Chef die olle Olga,- fix nachhause schicken,
denn ich bin die SuSi super Schwester und super gut zu ... den Patienten. Lalala ♪ ♫ ♪ ♫

Elli Blume

Re: Gemotze und Gemecker.....

Beitrag von Elli Blume » Mittwoch 29. September 2010, 21:18

Rainer Wahnsinn hat geschrieben:Also das übliche... vllt kann ich euch mit dem Lied erheitern was die Superschwester immer trällert.

♪ ♫ ♪ Lalalaa... ich bin die SuSi super Schwester, froh und richtig munter!
Fleißig wie ein Bienchen, ja ja, und hol dem Chefarzt einen ... Kaffee! ♫ ♪ ♫

♪ ♫Jetzt kann mein Chef die olle Olga,- fix nachhause schicken,
denn ich bin die SuSi super Schwester und super gut zu ... den Patienten. Lalala ♪ ♫ ♪ ♫

:lol: :lol: :lol: :lol:

Benutzeravatar
Dr. Pillbill
Beiträge: 282
Registriert: Sonntag 1. August 2010, 21:52

Re: Gemotze und Gemecker.....

Beitrag von Dr. Pillbill » Mittwoch 29. September 2010, 21:36

Rainer Wahnsinn hat geschrieben:Also das übliche... vllt kann ich euch mit dem Lied erheitern was die Superschwester immer trällert.

♪ ♫ ♪ Lalalaa... ich bin die SuSi super Schwester, froh und richtig munter!
Fleißig wie ein Bienchen, ja ja, und hol dem Chefarzt einen ... Kaffee! ♫ ♪ ♫

♪ ♫Jetzt kann mein Chef die olle Olga,- fix nachhause schicken,
denn ich bin die SuSi super Schwester und super gut zu ... den Patienten. Lalala ♪ ♫ ♪ ♫
BildBild

Super!!! Ich will auch Kaffe :D
Carpe Diem!!!
Mein Krankenhaus
Bild
Station 1 / ID:54455 / FF immer aktuellster

Rainer Wahnsinn

Re: Gemotze und Gemecker.....

Beitrag von Rainer Wahnsinn » Mittwoch 29. September 2010, 21:38

:lol: :lol:
Super!!! Ich will auch Kaffe
:lol: :lol:

Benutzeravatar
Dr. Pillbill
Beiträge: 282
Registriert: Sonntag 1. August 2010, 21:52

Re: Gemotze und Gemecker.....

Beitrag von Dr. Pillbill » Mittwoch 29. September 2010, 21:54

Naja, hier ist ja schon ganz schön Dampf gewesen die letzten Tage, hoffe, das es bald wieder ruhiger wird und die Gemüter sich wieder abkühlen können.
Da kann ein bissle Humor ja net schade, gell?
Carpe Diem!!!
Mein Krankenhaus
Bild
Station 1 / ID:54455 / FF immer aktuellster

Benutzeravatar
Nostra
Beiträge: 12
Registriert: Dienstag 28. September 2010, 12:54

Re: Gemotze und Gemecker.....

Beitrag von Nostra » Mittwoch 29. September 2010, 22:37

Mir wird gerade etwas klar... wie gesagt, als eher Aussenstehende, die erst seit ein paar Wochen bei diesem Spiel ist und erst seit ein paar Tagen im Forum...

Aber ich glaube, hier vermischen sich zwei Welten, die grundsätzlcih verschieden sind, und das könnte diesen ganzen "bizarren" Frust vielleicht ein bischen erklären-

Zum einen gab's die Beta (lang vor meiner Zeit, aber ich schilder mal, was für ein Bild sich für mich hier ergibt) wo alle zusammengearbeitet haben - Tester haben (gratis, nehm' ich mal an), getested, Bugs gefunden und Feedback gegeben... im Gegenzug wurden (vermutlich) Bugs repariert, Feedback dankbar entgegengenommen, usw. (auch gratis, nehm ich mal an)... kein Wunder, das das gut funktionierte und alle sich verbunden fühlten.

Irgendwann endete die Beta, User waren nicht mehr Tester, sondern Kunden (mit realem Geld Einsatz) und die SL war nicht mehr (nur) Entwickler sondern auch Dienst-Anbieter, der bezahlt wird. Soweit ja kein Problem, aber mir scheint, dass hier diese beiden Stadien vermischt werden.

Da dieses Thema der Superschwester ja scheinbar schon seit der Beta existiert und aber erst jetzt im Rahmen des Kunden-Lieferanten Verhältnisses implementiert wurde, haben sich, vwie mir scheint, zwei grundsätzlich verschiedene Ansichten entwickelt:
  • Die einen, die es als Überbleibsel der Beta verstehen (also mehr oder weniger als Bug-fix und selbstverständlich erwarten, dass es ein für PA-User kostenfreies Feature ist)

    und die anderen, die es als Angebot der kommerziellen Phasen verstehen (und für die es vollkommen absurd ist, zu forden, dass ein neues zuschaltbares Feature für irgendjemanden umsonst sein sollte, PA oder nicht PA)
Ich vermute, dass das ganze tatsächlich ein Misverständnis ist, das (möglicherweiser) daher kommt, dass es keinen klaren (zumindest für manche keinen gefühlten) Abschluss der Beta Phase gab. VIelleicht wäre in Zukunft eine klare Ansage wie "so, vielen Dank für's Testen (als Dank bekommt ihr alle xxx). Jetzt ist die Test-Phase vorbeit, PA und nicht PA sind klar definiert und bleiben erst mal so wie sie jetzt sind, alles andere sind Weiterentwicklugen, die vielleicht umgesetzt werden, vielleicht aber auch nicht, und die ggfls. zustätzlich bezahlt werden müssen. [und vielleicht hat's so eine Nachricht ja sogar gegeben, aber mir scheint, das ist nicht bei allen angekommen]

Vielleicht täusche ich mich auch, aber wenn ich die Sache so betrachte, kann ich den Unmut, der hier entstanden ist, viel besser verstehen.

Liebe Grüße und gute Nacht est mal
Nostra
Nostra - Server 5 - ID 2065948
Windows XP Pro - K-Meleon 1.5.4

Schnullerbacke
Beiträge: 1915
Registriert: Mittwoch 21. April 2010, 20:16

Re: Gemotze und Gemecker.....

Beitrag von Schnullerbacke » Mittwoch 29. September 2010, 22:55

Nostra, das hast du sehr gut zusammen gefasst, danke schöön

etwas kann ich die Wehmut zur Beta ja verstehen aber es war nunmal ne Beta die nur dazu diente, ein funktionierendes Onlinespiel auf den Markt zu bringen ;)

und die ist nunmal vorbei und jetzt ist es eben keine freundliche Familie mehr sondern ein Geschäftsverhältniss zwischen einer Firma und ihren Kunden. Und da wird der Ton auch mal etwas rauher bzw möchten zahlende Kunden auch als solche gesehen werden.

Bei MFF ging es mal soweit, dass Betaspieler beklagt haben, die neuen Spieler würden mit ihren Meinungen ihr Baby töten :lol:

ich finde dieses Spiel nach wie vor als das Beste von Upjers, also von denen die ich kenne.

Und ich liebe die Superschwester und für mich ist der Preis auch ok und als Premiumspieler brauche ich auch nicht dringend ne Bevorzugung gegen über den nichtzahlenden Spielern, ich hab Premium um besser voranzukommen im Spiel und paar Annehmlichkeiten zu haben. Und hab ich ja auch :!:

LG

Benutzeravatar
LittleCurly
Beiträge: 83
Registriert: Montag 19. April 2010, 17:17

Re: Gemotze und Gemecker.....

Beitrag von LittleCurly » Mittwoch 29. September 2010, 23:10

Auch von mir ein Danke schön Nostra für deinen Beitrag. :)
Ich glaube du hast den Nagel auf den Kopf getroffen. ;)
ich finde dieses Spiel nach wie vor als das Beste von Upjers, also von denen die ich kenne.

Und ich liebe die Superschwester und für mich ist der Preis auch ok und als Premiumspieler brauche ich auch nicht dringend ne Bevorzugung gegen über den nichtzahlenden Spielern, ich hab Premium um besser voranzukommen im Spiel und paar Annehmlichkeiten zu haben. Und hab ich ja auch :!:
Und das Schnullerbacke, unterschreibe auch sofort. :)
Bild
Prof.Dr.med.Curly Nickpage
ID: 5175 * Firefox/3.6.8 * Win7/64bit * DSL 16000/1&1

Prof.Dr.med.Curly

Dr. med Petrosilius

Re: Gemotze und Gemecker.....

Beitrag von Dr. med Petrosilius » Mittwoch 29. September 2010, 23:33

Nostra hat geschrieben: Vielleicht täusche ich mich auch, aber wenn ich die Sache so betrachte, kann ich den Unmut, der hier entstanden ist, viel besser verstehen.
für meinen Teil täuschst du dich, denn ich habe weder die CB noch die OB bei KH mitgemacht
Schnullerbacke hat geschrieben:Und ich liebe die Superschwester und für mich ist der Preis auch ok und als Premiumspieler brauche ich auch nicht dringend ne Bevorzugung gegen über den nichtzahlenden Spielern, ich hab Premium um besser voranzukommen im Spiel und paar Annehmlichkeiten zu haben. Und hab ich ja auch :!:
die paar Annehmlichkeiten sind aber keine Annehmlichkeiten mehr, sie führen sich ab höhere Level von selbst adabsurdum ... wie schon mehrfach gesagt ... die Reihenbehandlung ist in kleineren Leveln zweifelsfrei nützlich, in höheren Level nicht mehr, einfach weil es kaum bis keine Pats mit Doppelbehandlung gibt. Die Mouse over Funktion läuft nicht reibungslos, den Aufenthaltsraum (der nun auch nicht grad ein Schnäppchen ist) brauchts auch nicht wirklich, dass kann man ebenso mit Raumupgrades hinbekommen, dann bleibt noch das Fahrzeug ... brauche ich auch nicht unbedingt (wie viele), denn dass MediKaufen und auch Räumekaufen ist in höheren Leveln sehr gut planbar, ebenso die Superputze, sie ist auch nicht wirklich ein PA-Vorteil, man kann auch ohne sie - bleibt als Fact nur die 3. Etage ... und selbst die ist bei guter Raumplanung nicht wirklich notwendig ... also welche Annehmlichkeiten bleiben da noch den Spielern, die monatlich 3 - 4 EU in das Spiel investieren? Und entschuldige bitte, aber ich zahle monatliche 3 - 4 EU damit ich Vorteile gegenüber den NonPA-Spielern habe, dass ist doch Sinn und Zweck des PAs. Die SuSi verteuert aber den PA um 1,50 EU, macht also PAkosten von 4,50 - 5,50 ... also wird der PA teurer und das, obwohl versprochen wurde, SuSi werde ein PA-Feature ... das sich darüber PASpieler beschweren ist doch dann nicht verwunderlich.

Und wie nocheinmal gesagt, es geht nicht darum, dass PASpieler SuSi umsonst kriegen sollen, sondern dass sie innerhalb des PAs genauso gewertet wird, wie die SuPu ... und was bei der ganzen Sache insbesondere ärgert, ist der Umgang der SL mit Kritikern, auch diese sind ihre (zahlenden) Kunden, letztlich der Brötchengeber ... es wird kritisiert, dass der PA immer mehr an Wert verliert, es kaum Anreiz gibt, sich weiterhin einen PA anzuschaffen, aber das wird abgewiegelt ... es kamen Vorschläge von Usern, denen das Spiel ganz offenschtlich am Herzen liegt, aber nein, lieber wird ein Thread nach dem anderen geschlossen (und das Argument der Unsachlichkeit kann bei 2 Ausreissern nicht wirklich gehalten werden). Und anstatt auf die User zuzgehen, auch um sie weiterhin zu binden, wird immer noch mehr Öl ins Feuer gegossen und sich nochmehr von den Kunden distanziert, das kann sich kein Unternehmen auf Dauer leisten *nurmalsozubedenkengeb*

Schnullerbacke
Beiträge: 1915
Registriert: Mittwoch 21. April 2010, 20:16

Re: Gemotze und Gemecker.....

Beitrag von Schnullerbacke » Mittwoch 29. September 2010, 23:46

Dr. med Petrosilius hat geschrieben:
Nostra hat geschrieben: Vielleicht täusche ich mich auch, aber wenn ich die Sache so betrachte, kann ich den Unmut, der hier entstanden ist, viel besser verstehen.
für meinen Teil täuschst du dich, denn ich habe weder die CB noch die OB bei KH mitgemacht
Schnullerbacke hat geschrieben:Und ich liebe die Superschwester und für mich ist der Preis auch ok und als Premiumspieler brauche ich auch nicht dringend ne Bevorzugung gegen über den nichtzahlenden Spielern, ich hab Premium um besser voranzukommen im Spiel und paar Annehmlichkeiten zu haben. Und hab ich ja auch :!:
die paar Annehmlichkeiten sind aber keine Annehmlichkeiten mehr, sie führen sich ab höhere Level von selbst adabsurdum ... wie schon mehrfach gesagt ... die Reihenbehandlung ist in kleineren Leveln zweifelsfrei nützlich, in höheren Level nicht mehr, einfach weil es kaum bis keine Pats mit Doppelbehandlung gibt. Die Mouse over Funktion läuft nicht reibungslos, den Aufenthaltsraum (der nun auch nicht grad ein Schnäppchen ist) brauchts auch nicht wirklich, dass kann man ebenso mit Raumupgrades hinbekommen, dann bleibt noch das Fahrzeug ... brauche ich auch nicht unbedingt (wie viele), denn dass MediKaufen und auch Räumekaufen ist in höheren Leveln sehr gut planbar, ebenso die Superputze, sie ist auch nicht wirklich ein PA-Vorteil, man kann auch ohne sie - bleibt als Fact nur die 3. Etage ... und selbst die ist bei guter Raumplanung nicht wirklich notwendig ... also welche Annehmlichkeiten bleiben da noch den Spielern, die monatlich 3 - 4 EU in das Spiel investieren? Und entschuldige bitte, aber ich zahle monatliche 3 - 4 EU damit ich Vorteile gegenüber den NonPA-Spielern habe, dass ist doch Sinn und Zweck des PAs. Die SuSi verteuert aber den PA um 1,50 EU, macht also PAkosten von 4,50 - 5,50 ... also wird der PA teurer und das, obwohl versprochen wurde, SuSi werde ein PA-Feature ... das sich darüber PASpieler beschweren ist doch dann nicht verwunderlich.

Und wie nocheinmal gesagt, es geht nicht darum, dass PASpieler SuSi umsonst kriegen sollen, sondern dass sie innerhalb des PAs genauso gewertet wird, wie die SuPu ... und was bei der ganzen Sache insbesondere ärgert, ist der Umgang der SL mit Kritikern, auch diese sind ihre (zahlenden) Kunden, letztlich der Brötchengeber ... es wird kritisiert, dass der PA immer mehr an Wert verliert, es kaum Anreiz gibt, sich weiterhin einen PA anzuschaffen, aber das wird abgewiegelt ... es kamen Vorschläge von Usern, denen das Spiel ganz offenschtlich am Herzen liegt, aber nein, lieber wird ein Thread nach dem anderen geschlossen (und das Argument der Unsachlichkeit kann bei 2 Ausreissern nicht wirklich gehalten werden). Und anstatt auf die User zuzgehen, auch um sie weiterhin zu binden, wird immer noch mehr Öl ins Feuer gegossen und sich nochmehr von den Kunden distanziert, das kann sich kein Unternehmen auf Dauer leisten *nurmalsozubedenkengeb*
ich will ja jetzt nicht den Klugscheißer oder Allesversteher spielen.

Aber es stimmt einfach nicht, dass der Premium-Account keine Vorteile mehr in den höheren Leveln bringt. Schau dir dochmal die ganzen Behandlungsräume an und die vielen Krankheiten die für alle Räume noch dazukommen. Da wird es wieder Reihenbehandlungen ohne Ende geben. Vorrübergehend ist es so, weil jetzt erstmal der Schwerpunkt auf neuen Räumen liegt. Aber sobald man alle Räume hat, kommen nur noch neue Krankheiten und die Reihenbehandlungen werden kein Ende nehmen.

Ok, nun könnten die Kritiker die These aufstellen, vorübergehend bis man sich so hochgelevelt hat lohne sich Premium nicht. Auf den ersten Blick könnte man das auch glauben. Aber ehrlich ohne 3.Etappe, die es ja nur im Prtemium gibt, dauert es Jahre bis man sich alle Räume erspielt hat. Und beim besten Willen....solange will ich hier nicht verweilen. Auch wenn ich das Spiel sehr mag.

Dr Butterblume
Beiträge: 8750
Registriert: Montag 30. November 2009, 20:34

Re: Gemotze und Gemecker.....

Beitrag von Dr Butterblume » Mittwoch 29. September 2010, 23:50

Mal ganz leise hereinschleiche und an den Aufenthaltsraum erinnere, der für die PA Spieler das höchste Glück ist :oops: mir geht´s jedenfalls so. ;)
Bild
support Alle Räume
Moderatoren sind auch nur Menschen ;)
:) Einsteigervideos ;) Wichtige Antworten

Dr. med Petrosilius

Re: Gemotze und Gemecker.....

Beitrag von Dr. med Petrosilius » Donnerstag 30. September 2010, 00:26

Schnullerbacke hat geschrieben:Schau dir dochmal die ganzen Behandlungsräume an und die vielen Krankheiten die für alle Räume noch dazukommen. Da wird es wieder Reihenbehandlungen ohne Ende geben.
nein, eben nicht, denn pro Pat bleiben es max. 6 Krankheiten und das bei 15 unterschiedlichen Räumen - der Schnitt bleibt gleich, auch wenn es mehr Krankheiten gibt, zumal das Leveln sich immer weiter hinzieht, man viel länger braucht, um eine neue Erkrankung/neuen Raum dazu zu bekommen.

Und mit der 3. Etage ... ich bekomme auch auf 2 Etagen alle notwendigen Räume unter, gut, dann habe ich eben keine 5 OPs, keine 6 USs, keine 5 Labs und Co, brauche ich auch nicht wirklich und der Aufenthaltsraum ... auf die Zusatz-Pats komme ich auch, wenn ich meine Räume ausbaue und das mit dem Platz im Wartebereich bekäme man auch bei Planung hin. Klar, weiss ich den Aufenthaltsraum zu schätzen, aber er ist nicht das "alleinig Glückseligmachende" um deshalb den PA weiterhin aufrecht zu erhalten. Der PA hat an Wert verloren, da beisst die Maus kein Faden ab, er bietet nicht die Anreize, die er haben sollte und vorallem könnte ... doch wenn die SuSi im PA eingebunden wäre, eben gleichzusetzen mit der SuPu (für PASpieler, NonPASpieler können natürlich nachwievor die SuSi "mieten"), dann gäbe es wieder einen Anreiz, gerade auch für Spieler, die sich vllt die SuSi ohne PA auf Zeit freischalten, denen das aber auch Dauer auch "zu teuer" werden könnte.

upjers hat da m.E. auch an den eigenen Belangen vorbei agiert und sich die Chance genommen, noch mehr Spieler zu einem PA zu animieren ... es würden sich wesentlich mehr Spieler den PA "leisten" wenn er sich einfach deutlicher absetzt und PASpieler sind regelmässigere Geldgeber.

Schnullerbacke
Beiträge: 1915
Registriert: Mittwoch 21. April 2010, 20:16

Re: Gemotze und Gemecker.....

Beitrag von Schnullerbacke » Donnerstag 30. September 2010, 00:44

ok, dann brauchst du eben keinen PA, musst du ja auch nicht haben.

Ich brauch ihn, weil ich die 3.Etage dringenst brauch, ich will nicht jeden Patienten anklicken müssen um zu sehen welche Krankheiten er hat, Mousover funktioniert bei mir zu 95 Prozent und noch dringender brauch ich meine Aufenthaltsräume weil ich ständig am auslagern bin, ich weiß jetzt nicht genau ob es die Dekogegenstände nur im Premium gibt aber die brauch ich dringend auch um an Patienten zu kommen, die Aliens nutz ich regelmässig und den Wunderheiler auch. Und ich glaube an wiederkehrende Reihenbehandlungen die ich übrigens jetzt auch noch hab und gerne für die Nachtstunden nutze.

also für mich ist Premium ein Muß und meine Lieblingssusi auch :D

Tigerchen

Re: Gemotze und Gemecker.....

Beitrag von Tigerchen » Donnerstag 30. September 2010, 00:50

Dr. med Petrosilius hat geschrieben:
Nostra hat geschrieben: Vielleicht täusche ich mich auch, aber wenn ich die Sache so betrachte, kann ich den Unmut, der hier entstanden ist, viel besser verstehen.
für meinen Teil täuschst du dich, denn ich habe weder die CB noch die OB bei KH mitgemacht
Schnullerbacke hat geschrieben:Und ich liebe die Superschwester und für mich ist der Preis auch ok und als Premiumspieler brauche ich auch nicht dringend ne Bevorzugung gegen über den nichtzahlenden Spielern, ich hab Premium um besser voranzukommen im Spiel und paar Annehmlichkeiten zu haben. Und hab ich ja auch :!:
die paar Annehmlichkeiten sind aber keine Annehmlichkeiten mehr, sie führen sich ab höhere Level von selbst adabsurdum ... wie schon mehrfach gesagt ... die Reihenbehandlung ist in kleineren Leveln zweifelsfrei nützlich, in höheren Level nicht mehr, einfach weil es kaum bis keine Pats mit Doppelbehandlung gibt. Die Mouse over Funktion läuft nicht reibungslos, den Aufenthaltsraum (der nun auch nicht grad ein Schnäppchen ist) brauchts auch nicht wirklich, dass kann man ebenso mit Raumupgrades hinbekommen, dann bleibt noch das Fahrzeug ... brauche ich auch nicht unbedingt (wie viele), denn dass MediKaufen und auch Räumekaufen ist in höheren Leveln sehr gut planbar, ebenso die Superputze, sie ist auch nicht wirklich ein PA-Vorteil, man kann auch ohne sie - bleibt als Fact nur die 3. Etage ... und selbst die ist bei guter Raumplanung nicht wirklich notwendig ... also welche Annehmlichkeiten bleiben da noch den Spielern, die monatlich 3 - 4 EU in das Spiel investieren? Und entschuldige bitte, aber ich zahle monatliche 3 - 4 EU damit ich Vorteile gegenüber den NonPA-Spielern habe, dass ist doch Sinn und Zweck des PAs. Die SuSi verteuert aber den PA um 1,50 EU, macht also PAkosten von 4,50 - 5,50 ... also wird der PA teurer und das, obwohl versprochen wurde, SuSi werde ein PA-Feature ... das sich darüber PASpieler beschweren ist doch dann nicht verwunderlich.

Und wie nocheinmal gesagt, es geht nicht darum, dass PASpieler SuSi umsonst kriegen sollen, sondern dass sie innerhalb des PAs genauso gewertet wird, wie die SuPu ... und was bei der ganzen Sache insbesondere ärgert, ist der Umgang der SL mit Kritikern, auch diese sind ihre (zahlenden) Kunden, letztlich der Brötchengeber ... es wird kritisiert, dass der PA immer mehr an Wert verliert, es kaum Anreiz gibt, sich weiterhin einen PA anzuschaffen, aber das wird abgewiegelt ... es kamen Vorschläge von Usern, denen das Spiel ganz offenschtlich am Herzen liegt, aber nein, lieber wird ein Thread nach dem anderen geschlossen (und das Argument der Unsachlichkeit kann bei 2 Ausreissern nicht wirklich gehalten werden). Und anstatt auf die User zuzgehen, auch um sie weiterhin zu binden, wird immer noch mehr Öl ins Feuer gegossen und sich nochmehr von den Kunden distanziert, das kann sich kein Unternehmen auf Dauer leisten *nurmalsozubedenkengeb*
Kann ich nur zu 100% unterschreiben. Genau so siehts für mich ebenfalls aus. Das trifft es perfekt. :!:

Dr. Angina Pectoris
Beiträge: 43
Registriert: Sonntag 25. Juli 2010, 16:25

Re: Gemotze und Gemecker.....

Beitrag von Dr. Angina Pectoris » Donnerstag 30. September 2010, 01:32

Schnullerbacke hat geschrieben:
Dr. med Petrosilius hat geschrieben:
Nostra hat geschrieben: Vielleicht täusche ich mich auch, aber wenn ich die Sache so betrachte, kann ich den Unmut, der hier entstanden ist, viel besser verstehen.
für meinen Teil täuschst du dich, denn ich habe weder die CB noch die OB bei KH mitgemacht
Schnullerbacke hat geschrieben:Und ich liebe die Superschwester und für mich ist der Preis auch ok und als Premiumspieler brauche ich auch nicht dringend ne Bevorzugung gegen über den nichtzahlenden Spielern, ich hab Premium um besser voranzukommen im Spiel und paar Annehmlichkeiten zu haben. Und hab ich ja auch :!:
die paar Annehmlichkeiten sind aber keine Annehmlichkeiten mehr, sie führen sich ab höhere Level von selbst adabsurdum ... wie schon mehrfach gesagt ... die Reihenbehandlung ist in kleineren Leveln zweifelsfrei nützlich, in höheren Level nicht mehr, einfach weil es kaum bis keine Pats mit Doppelbehandlung gibt. Die Mouse over Funktion läuft nicht reibungslos, den Aufenthaltsraum (der nun auch nicht grad ein Schnäppchen ist) brauchts auch nicht wirklich, dass kann man ebenso mit Raumupgrades hinbekommen, dann bleibt noch das Fahrzeug ... brauche ich auch nicht unbedingt (wie viele), denn dass MediKaufen und auch Räumekaufen ist in höheren Leveln sehr gut planbar, ebenso die Superputze, sie ist auch nicht wirklich ein PA-Vorteil, man kann auch ohne sie - bleibt als Fact nur die 3. Etage ... und selbst die ist bei guter Raumplanung nicht wirklich notwendig ... also welche Annehmlichkeiten bleiben da noch den Spielern, die monatlich 3 - 4 EU in das Spiel investieren? Und entschuldige bitte, aber ich zahle monatliche 3 - 4 EU damit ich Vorteile gegenüber den NonPA-Spielern habe, dass ist doch Sinn und Zweck des PAs. Die SuSi verteuert aber den PA um 1,50 EU, macht also PAkosten von 4,50 - 5,50 ... also wird der PA teurer und das, obwohl versprochen wurde, SuSi werde ein PA-Feature ... das sich darüber PASpieler beschweren ist doch dann nicht verwunderlich.

Und wie nocheinmal gesagt, es geht nicht darum, dass PASpieler SuSi umsonst kriegen sollen, sondern dass sie innerhalb des PAs genauso gewertet wird, wie die SuPu ... und was bei der ganzen Sache insbesondere ärgert, ist der Umgang der SL mit Kritikern, auch diese sind ihre (zahlenden) Kunden, letztlich der Brötchengeber ... es wird kritisiert, dass der PA immer mehr an Wert verliert, es kaum Anreiz gibt, sich weiterhin einen PA anzuschaffen, aber das wird abgewiegelt ... es kamen Vorschläge von Usern, denen das Spiel ganz offenschtlich am Herzen liegt, aber nein, lieber wird ein Thread nach dem anderen geschlossen (und das Argument der Unsachlichkeit kann bei 2 Ausreissern nicht wirklich gehalten werden). Und anstatt auf die User zuzgehen, auch um sie weiterhin zu binden, wird immer noch mehr Öl ins Feuer gegossen und sich nochmehr von den Kunden distanziert, das kann sich kein Unternehmen auf Dauer leisten *nurmalsozubedenkengeb*
ich will ja jetzt nicht den Klugscheißer oder Allesversteher spielen.

Aber es stimmt einfach nicht, dass der Premium-Account keine Vorteile mehr in den höheren Leveln bringt. Schau dir dochmal die ganzen Behandlungsräume an und die vielen Krankheiten die für alle Räume noch dazukommen. Da wird es wieder Reihenbehandlungen ohne Ende geben. Vorrübergehend ist es so, weil jetzt erstmal der Schwerpunkt auf neuen Räumen liegt. Aber sobald man alle Räume hat, kommen nur noch neue Krankheiten und die Reihenbehandlungen werden kein Ende nehmen.

Ok, nun könnten die Kritiker die These aufstellen, vorübergehend bis man sich so hochgelevelt hat lohne sich Premium nicht. Auf den ersten Blick könnte man das auch glauben. Aber ehrlich ohne 3.Etappe, die es ja nur im Prtemium gibt, dauert es Jahre bis man sich alle Räume erspielt hat. Und beim besten Willen....solange will ich hier nicht verweilen. Auch wenn ich das Spiel sehr mag.
Schnullerbacke Du darfst nicht nur immer von Dir ausgehen. Meiner einer z.B. ist level 11. ich habe genügend hT um meine Fahrten nach Bruchberg zu koordinieren. Mehrfachbehandlungen habe ich selten. Wenn dann nur diese Behandlungen in dem normalen Behandlungszimmer was ca. 1 Stunde dauert. Von der dritten Etage bin ich noch meilenweit entfernt. Das Mouseover funktioniert mehr schlecht als recht.

Jetzt erkläre mir doch bitte mal warum ich mit dem Premiumaccount für mich zufrieden sein soll und welche Vorteile ich davon habe gegenüber Spielern die NICHTS für dieses Game hier bezahlen. Das ist genau der Punkt der mich so ärgert. Die Superschwester wäre für mich etwas gewesen wo ich gesagt hätte, hey super, das spart mir Zeit, da kann ich mir jetzt auch die diversen Verbesserungen wie Brunnen, Showbühne etc. zulegen.

In Punkto Mouseover habe ich sogar versucht im Bugbereich Hinweise zu liefern die mir so aufgefallen sind. Hat nur leider niemand dort interessiert.

Das es für Dich OK ist für die SuperSister zu bezahlen wissen wir jetzt ja zu genüge aber bitte akzeptiere doch auch den Frust derer, die für den Premiumaccount wirklich nur bezahlen aber keinen Nutzen darin sehen und selbst wenn er mir in Zukunft Nutzen bringen sollte, dann zahl ich immerhin für die Übergangszeit für NICHTS.

Lieber stifte ich da mein Geld dem Tierheim oder der Arche, da ist es wenigstens dort wo Menschen es wirklich benötigen als das ich es einem Unternehmen gebe das die Kritik seiner zahlenden Kunden geflissentlich ignoriert oder mit irgendwelchen an den Haaren herbeigezogenen Aussagen abtut und Kritikbeiträge sperrt.

PS: ich kann mir das leisten die 1,50 Euro zusätzlich zu zahlen, darum geht es gar nicht. Das die Superschwester super ist und genau das ist was gefehlt hat stellt hier niemand in Frage aber wenn Du zuviel Geld übrig hast und Dich zur "Melkkuh" machen lassen willst dann tu das bitte für Soziale Zwecke denn dort kannst Du wenigstens mit Deinem Geld noch etwas Gutes tun und unterstützt nicht das hier in Zukunft mit Ideen, welche von den Spielern selbst kommen, noch mehr Geld den Leuten abgeknöpft wird.
Bild

Keyalha
Beiträge: 57
Registriert: Montag 13. September 2010, 18:39

Re: Gemotze und Gemecker.....

Beitrag von Keyalha » Donnerstag 30. September 2010, 02:14

Sorry aber zu sagen NICHTS finde ich genausowenig richtig.
Ich zähle selbst zu jenen die gefrustet sind wie es mit der SuSi gehandhabt wurde, aber NICHTS impliziert für mich das es keinerlei Gegenleistung gibt was schlichtweg falsch ist.

Wenn du die Gegenleistung als nicht gegeben siehst ist das dein gutes Recht aber eine solche Aussage in den Raum zu werfen unterstellt für mich das Upjers Geld kassiert aber keinerlei Gegenleistung liefert was nicht der Fall ist.

Für mich reduiziert sich der PA auch auf die Dritte Etage und die fahrt nach Bruchberg ( welche ich sehr wohl als wichtig ansehe weil es mir Kapitalbindung erspart ).

Ebenso finde ich es gradezu dreist jemanden Vorzuschreiben was er mit seinem Geld zu tun und zu lassen hat das steht dir imho einfach nicht zu und impliziert das nur dein Standpunkt der richitge ist nur weil du nicht bereit bist für die SuSi zu zahlen ( wie ich auch ), wenn jemand dafür zahlen will soll er/sie dies tun.

Rainer Wahnsinn

Re: Gemotze und Gemecker.....

Beitrag von Rainer Wahnsinn » Donnerstag 30. September 2010, 06:27

:evil:
Zuletzt geändert von Rainer Wahnsinn am Donnerstag 30. September 2010, 06:32, insgesamt 1-mal geändert.

Rainer Wahnsinn

Re: Gemotze und Gemecker.....

Beitrag von Rainer Wahnsinn » Donnerstag 30. September 2010, 06:28

Rainer Wahnsinn hat geschrieben:
Dr. med Petrosilius hat geschrieben:
Schnullerbacke hat geschrieben:Schau dir dochmal die ganzen Behandlungsräume an und die vielen Krankheiten die für alle Räume noch dazukommen. Da wird es wieder Reihenbehandlungen ohne Ende geben.
nein, eben nicht, denn pro Pat bleiben es max. 6 Krankheiten und das bei 15 unterschiedlichen Räumen - der Schnitt bleibt gleich, auch wenn es mehr Krankheiten gibt, zumal das Leveln sich immer weiter hinzieht, man viel länger braucht, um eine neue Erkrankung/neuen Raum dazu zu bekommen.

Und mit der 3. Etage ... ich bekomme auch auf 2 Etagen alle notwendigen Räume unter, gut, dann habe ich eben keine 5 OPs, keine 6 USs, keine 5 Labs und Co, brauche ich auch nicht wirklich und der Aufenthaltsraum ... auf die Zusatz-Pats komme ich auch, wenn ich meine Räume ausbaue und das mit dem Platz im Wartebereich bekäme man auch bei Planung hin. Klar, weiss ich den Aufenthaltsraum zu schätzen, aber er ist nicht das "alleinig Glückseligmachende" um deshalb den PA weiterhin aufrecht zu erhalten. Der PA hat an Wert verloren, da beisst die Maus kein Faden ab, er bietet nicht die Anreize, die er haben sollte und vorallem könnte ... doch wenn die SuSi im PA eingebunden wäre, eben gleichzusetzen mit der SuPu (für PASpieler, NonPASpieler können natürlich nachwievor die SuSi "mieten"), dann gäbe es wieder einen Anreiz, gerade auch für Spieler, die sich vllt die SuSi ohne PA auf Zeit freischalten, denen das aber auch Dauer auch "zu teuer" werden könnte.

upjers hat da m.E. auch an den eigenen Belangen vorbei agiert und sich die Chance genommen, noch mehr Spieler zu einem PA zu animieren ... es würden sich wesentlich mehr Spieler den PA "leisten" wenn er sich einfach deutlicher absetzt und PASpieler sind regelmässigere Geldgeber.
Ich kann das was du hier postet absolut nicht nachvollziehen. Ohne PA würde ich das Spiel nichtmal anrühren. Es würde von der Zeit her einfach unmöglich sein und 2 Etagen sind zu wenig um erfolgreich zu sein. Und der Aufenthaltsraum ist so genial das ich 2 davon habe^^ Nicht jeder kann es sich leisten immer online zu sein und die Patienten umzulegen, Reihenbehandlung ist super!! Das du den Premium Account so abwertest find ich hammer frech von dir. Wieso sollte Upjers jetzt die SuSi kostenlos zur verfügung stellen, wenn sie doch gebucht wird? Du passt wirklich super in diesen Thread der da heißt: Gemotze und Gemecker..... :evil: :evil: :evil:

Rainer Wahnsinn

Re: Gemotze und Gemecker.....

Beitrag von Rainer Wahnsinn » Donnerstag 30. September 2010, 06:39

wenn Du zuviel Geld übrig hast und Dich zur "Melkkuh" machen lassen willst dann tu das bitte für Soziale Zwecke denn dort kannst Du wenigstens mit Deinem Geld noch etwas Gutes tun und unterstützt nicht das hier in Zukunft mit Ideen, welche von den Spielern selbst kommen, noch mehr Geld den Leuten abgeknöpft wird.
Du überspannst den Bogen Maßlos. Was du hier ablieferst kann ich nichtmehr als Kritik sehen, das ist mehr Rufschädigend als Hilfreich. Niemand ist hier gezwungen überhaupt einen Cent auszugeben.

Gesperrt

Zurück zu „Allgemeines“