Beipackzettel: Lob - Kritik

Moderator: Zeitungs-Team

Dr. med Petrosilius

Re: Beipackzettel: Lob - Kritik

Beitrag von Dr. med Petrosilius » Mittwoch 1. Juni 2011, 15:17

*sorry* aber diese Aufklappmenues waren vor Jahren modern, denn eben weil sie userunfreundlich sind (da sich der Inhalt einer Seite nicht auf einem Blick erschliesst) sind die WebDesigner *gottseindank* wieder von abgekommen - User, die nicht auf den ersten Blick den Inhalt einer Seite erfassen können (weil er eben nicht ersichtlich ist) verschwinden i.d.R. sehr schnell von der Seite.

Aufklappmenues machen nur dann einen gewissen Sinn, wenn die Seite mit einem Vollmenue völlig überladen wären und ein Vollmenue eine sehr, sehr umfangreiche Seite navigieren würde, aber selbst dann kommt der User immer von der ersten Seite durch direkten Klick vom Content im MainFrame (und nicht vom TopFrame) zum weiteren Inhalt. Der BPZ ist aber weder derartig überladen noch derart umfangreich, dass ein Aufklappmenue Sinn macht, einzig die Userunfreundlichkeit bleibt bestehen ;)

Gast

Re: Beipackzettel: Lob - Kritik

Beitrag von Gast » Mittwoch 1. Juni 2011, 15:34

Das heißt ja aber noch lange nicht, dass diese neuen Funktionen auch besser sein müssen. Nicht alles was neu ist ,ist auch besser.
Ich mag diese versteckten Funktionen nicht aber das ist nur meine persönliche Meinung.
Man hatte halt vorher alles besser im Blick.
Es war wie in einer Zeitung,dieses Gefühl ist nun wech.Für mich schaut das nun so da hin gewurschtelt aus.

cowboy-oli

Re: Beipackzettel: Lob - Kritik

Beitrag von cowboy-oli » Donnerstag 2. Juni 2011, 17:59

Ich muß ganz ehrlich sagen daß mir die Drop-Down-Menus auch nicht gefallen! Bild

Das alte Inhaltsverzeichnis war viel besser! Da konnte man wenn man die Zeitung schon einmal gelesen hatte auf einen Blick sehen wo das Rätsel ist und musste nicht erst ein Menu anklicken!

Bitte gebt uns das alte Inhaltsverzeichnis wieder - jede Zeitung hat sowas sauber gelistet! Es passt einfach besser zum "Outfit" des Beipackzettels als diese "häßlichen" Drop-Down-Menus! Bild

Benutzeravatar
Dan
Beiträge: 1141
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2011, 16:47
Wohnort: *Zickosan* Verkaufsstelle

Re: Beipackzettel: Lob - Kritik

Beitrag von Dan » Donnerstag 2. Juni 2011, 19:51

Zu erst einmal ein allgemeines _guten Tag_ in die Runde, und
ein _danke_ für die Aufklärung hinsichtlich des verschwundenen Seitenleistenmenues, das durch ein Klappmenue ersetzt wurde.

Gehe ich recht in der Annahme, dass nunmehr nur noch bis zum Punkt Anzeigen Station 1 bis 3 gelesen werden kann,

sind weitere Seiten durch die Erneuerungen entfallen? { da in der vorherigen Ausgabe der virtuellen Zeitung, die das Seitenleistenmenue noch inne hatte, es noch die Anzeigen Station 4 bis ..., sowie anderes an mehr sichtbar, und somit lesbar waren }

Nein, es funktioniert auch nicht, das weiter lesen weiterer Rubriken, wenn die Maus auf dem Klappmenue gehalten wird,

und ja, der Dan hat einen Laptop, und
ja, der Monitor ist dem Computer angepaßt { 1024 x 768 },
und hängt nicht an der Wand, damit er eine angemessene Größe haben könnte, so denn das eventuell weiterführende Menue angeklickt werden könnte,

und ja, der Dan hat die kleinen grünen Pfeile zum Weiterblättern erkennen können, diese genutzt, jedoch bis zur von ihm interessanten Rubrik vorzudringen, sind ihm die Klicks a bisserl zu viel.

Nächste Frage

Ist es richtig, dass, wenn das Archiv in der virtuellen Zeitung aufgerufen wird, es keinen Button gibt, der den geneigten Leser wieder in die aktuelle Ausgabe der Hauptzeitung zurückführt, oder hat`s der Dan hier etwas übersehen?

Ein Danke im Voraus für Antworten

Benutzeravatar
Dr. King Spring
Redaktion
Beiträge: 4556
Registriert: Dienstag 16. Februar 2010, 20:04
Wohnort: ostalb

Re: Beipackzettel: Lob - Kritik

Beitrag von Dr. King Spring » Donnerstag 2. Juni 2011, 20:51

schön zu sehen, dass die Zeitung auf jeden Fall aufgerufen wird :lol:

zu deinen Fragen:

- nein, es geht selbstverständlich auch nach den Anzeigen der Stationen 1-3 weiter.
versuche bitte mal, wenn das dropdown-Menü geöffnet ist, mit dem Mausrad zu scrollen. bei mir werden so die anderen Seiten angezeigt
(ansonsten kann man nach wie vor mit den Blätter-Pfeilen die Zeitung durchblättern)

- mit dem Archiv hast du Recht, da fehlt der offensichtliche Button, mit dem man wieder in die aktuelle Ausgabe gelangt
hier kannst du dir helfen, in dem du oben auf den Schriftzug "Der Beipackzettel" klickst

ich hoffe, ich konnte dir soweit erstmal helfen

LG

Benutzeravatar
Dan
Beiträge: 1141
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2011, 16:47
Wohnort: *Zickosan* Verkaufsstelle

Re: Beipackzettel: Lob - Kritik

Beitrag von Dan » Donnerstag 2. Juni 2011, 21:33

Guten Tag, Frau King Spring,

versuche bitte mal, wenn das dropdown-Menü geöffnet ist, mit dem Mausrad zu scrollen.
Lady? Mit großen Dank an Sie!

Bild



- mit dem Archiv hast du Recht, da fehlt der offensichtliche Button, mit dem man wieder in die aktuelle Ausgabe gelangt [ ... ] 
War`s ein versteckter Hinweis meiner Seits an die Programmierstube :mrgreen:

Frau King Spring... es war mir eine Ehre!

Gast

Re: Beipackzettel: Lob - Kritik

Beitrag von Gast » Freitag 10. Juni 2011, 12:08

Also ich bin der Meinung,diese neue Funktion muss noch mal überabeitet werden!
Es ist einfach zu lang und wenn ich die unteren Funktionen nutzen möchte zb. Witze da komme ich nur mit Mühe oder überhaupt nicht hin.
Wenn ich es zu weit nach oben schiebe kann ich die Funktion nicht mehr nutzen da sie verschwindet,lasse ich sie zu weit unten habe ich leider unten nicht alles drauf...
Oder ich bin zu dämlich dafür...

Gast

Re: Beipackzettel: Lob - Kritik

Beitrag von Gast » Sonntag 12. Juni 2011, 10:30

Dr.MauleZausel hat geschrieben:Also ich bin der Meinung,diese neue Funktion muss noch mal überabeitet werden!
Es ist einfach zu lang und wenn ich die unteren Funktionen nutzen möchte zb. Witze da komme ich nur mit Mühe oder überhaupt nicht hin.
Wenn ich es zu weit nach oben schiebe kann ich die Funktion nicht mehr nutzen da sie verschwindet,lasse ich sie zu weit unten habe ich leider unten nicht alles drauf...
Oder ich bin zu dämlich dafür...
Huhu :-)

Schau doch einfach nochmal genau hin... unten und oben ist jeweils ein Pfeil wo du auf die nächste Seite blättern kannst.Und nein,dämlich bist du nicht :-)

Dr. med Petrosilius

Re: Beipackzettel: Lob - Kritik

Beitrag von Dr. med Petrosilius » Sonntag 12. Juni 2011, 10:43

das neue Aufklappmenue ist und bleibt benutzerunfreundlich ;) nicht jede Neuerung ist eine Verbesserung, deshalb - bitte macht wieder das alte Inhaltsverzeichnis!

Dr. A. Gruenkindt

Re: Beipackzettel: Lob - Kritik

Beitrag von Dr. A. Gruenkindt » Sonntag 12. Juni 2011, 19:50

liferan hat geschrieben:Da muss ich dir wiedersprechen, diese Art Menüs (DropDown Menü genannt) werden immer mehr im Web.
Ich Spreche da aus Erfahrung da ich täglich Seiten erstelle und die Technische Entwicklung und Neue Trends beobachten und lernen muss
Dieser Trend geht schon wieder zurück, da die Erfahrung gezeigt hat, dass am häufigsten die Seiten aufgerufen werden, die von der Startseite aus mit einem Klick erreichbar sind. *auch aus Erfahrung spricht und seit Jahren mit Internetpräsenzen und deren Optimierung zu tun hat* ;)

Das neue Design sieht zwar chick aus, userfreundlich ist es aber leider nicht.

Gast

Re: Beipackzettel: Lob - Kritik

Beitrag von Gast » Sonntag 12. Juni 2011, 20:03

Dr. A. Gruenkindt hat geschrieben:Das neue Design sieht zwar chick aus, userfreundlich ist es aber leider nicht.
Ich schliesse mich da mal an.
Ich habe erst bei der aktuellen Ausgabe bemerkt, dass es überhaupt ein "Dropdown-Menü" gibt :oops: Bis dato habe ich gedacht man muss sich durchklicken :oops:

Gast

Re: Beipackzettel: Lob - Kritik

Beitrag von Gast » Samstag 18. Juni 2011, 14:57

Ich muss mich der Kritik leider anschliesen, vorher war es besser, wo man nicht ersd wo draufklicken musste, um die Artikelübersicht zu sehn.

Ich lese den BPZ sehr gerne, auch wenn ich hier wenig, sehr wenig schreibe, und die Retsel fasd nie mitmache.

LG Lilly

Gast

Re: Beipackzettel: Lob - Kritik

Beitrag von Gast » Sonntag 19. Juni 2011, 16:49

Ich bitte um ausgeglichene Rätsel-Arten, d.h. bei z.B. 3 Arten und 9 BPZ s jedes 3 mal.

Also, was gabs...

. Sudoku
. Über Google etwas herausfinden
. große Buchstaben im BPZ zu einem Wort zusammensetzen
. etc.

So is für jeden mal was dabei.

Danke für die Aufmerksamkeit

Gast

Re: Beipackzettel: Lob - Kritik

Beitrag von Gast » Sonntag 19. Juni 2011, 17:24

Hallo Marie123,

sorry, aber dieses ist nicht machbar. Es gibt soviele Rätselarten und wir möchten ja auch eine Vielzahl der Leser ansprechen.

Jeder möchte mal einen Lesesessel gewinnen. Außerdem wird es auf Dauer langweilig, wenn immer nur 3 verschiedene Arten von Rätseln auftauchen. ;)

Gruß
Gewitterhexe

Gast

Re: Beipackzettel: Lob - Kritik

Beitrag von Gast » Sonntag 19. Juni 2011, 17:29

Hey Gewitterhexe,

du hast mein Anliegen nicht verstanden.
Mir geht es nicht um die Rätselarten, mehr darum,
dass unter ihnen ein ausgewogenes Mischverhältniss herrscht,
eben dass jeder mal ne Chance hat, nen Sessel zu gewinnen.

Grüße

Gast

Re: Beipackzettel: Lob - Kritik

Beitrag von Gast » Sonntag 19. Juni 2011, 17:34

Nun, die Chancen einen Lesesessel zu gewinnen sind gut verteilt.
Die Schwierigkeitsstufen der Rätsel sind sehr unterschiedlich.

Natürlich wäre der einfachste Weg, den Leuten die Lösung auf dem Silbertablett zu servieren. Aber dann wäre es ja kein Rätseln und Gewinnen mehr; Sondern nur ein Verschenken. ;)

Gast

Re: Beipackzettel: Lob - Kritik

Beitrag von Gast » Sonntag 24. Juli 2011, 15:55

Hallo liebe Redakteure,
in der aktuellen Ausgabe ist mir aufgefallen, dass bei den Gewinnern des Spieler WBW auf den Stationen 7 und 8 die gleichen Spieler genannt werden. Kann es sein, dass da evtl. ein kleiner Fehler unterlaufen ist? Es sind ja auch identische ID's.

MfG
Dr. med Cameo

Benutzeravatar
Dr. King Spring
Redaktion
Beiträge: 4556
Registriert: Dienstag 16. Februar 2010, 20:04
Wohnort: ostalb

Re: Beipackzettel: Lob - Kritik

Beitrag von Dr. King Spring » Sonntag 24. Juli 2011, 16:03

Ava hat geschrieben:Hallo liebe Redakteure,
in der aktuellen Ausgabe ist mir aufgefallen, dass bei den Gewinnern des Spieler WBW auf den Stationen 7 und 8 die gleichen Spieler genannt werden. Kann es sein, dass da evtl. ein kleiner Fehler unterlaufen ist? Es sind ja auch identische ID's.

MfG
Dr. med Cameo
uuups :oops: ja, du hast Recht, da hat wohl der Fehlerteufel wieder zugeschlagen.

wir ändern es in den nächsten Minuten ab, vielen Dank für deinen Hinweis

LG

Dr. med Petrosilius

Re: Beipackzettel: Lob - Kritik

Beitrag von Dr. med Petrosilius » Sonntag 24. Juli 2011, 16:56

ein Problem bleibt nachwievor - das userunfreundliche DropDown-Menue, ich habe sonst immer sehr gerne den BPZ angeguckt, aber seit dem neuen Menue nur kurz die Startseite - in der Hoffnung, es wurde wieder zum herkömmlichen Menue gewechselt - bitte liebe Techiker des BPZ, geht wieder zurück zum userfreundlichen Inhaltsverzeichnis! ich bin ja nun wahrlich nicht der einzige, der das bemängelt.

Gast

Re: Beipackzettel: Lob - Kritik

Beitrag von Gast » Sonntag 24. Juli 2011, 17:57

Hallo Dr. med Petrosilius,

wir haben Dein Anliegen zur Kenntnis genommen. Vielen Dank für Deine Mitteilung dazu.

Wir vom BPZ-Team haben uns einstimmig für dieses Layout entschieden. Und wir werden es auch beibehalten.
Schade, das es Dir nicht gefällt.
Aber wir wissen auch, wie jeder andere auch, das man es nicht jedem Recht machen kann.

Die Technik macht heutzutage sehr schnelle Fortschritte. Den einen Tag kennt man gerade mal das Drop-Down-Menü, den nächsten Tag
ist es schon out, weil was neues den Markt erobert.
Wir können nicht bei allen Neuerungen mithalten. Aber einige, die uns mehr Platz verschaffen, um Euch allen einen tollen BPZ zu präsentieren
greifen wir auf.

LG
Gewitterhexe

Antworten

Zurück zu „Der Beipackzettel - die KapiHospital Zeitung“