THEMA: Sonderaktionen (WM-Spiel/Buecherregal)

sweet-sunshine1
Beiträge: 11
Registriert: Sonntag 29. August 2010, 22:30

Re: Schatzsuche im Bücherregal

Beitrag von sweet-sunshine1 » Donnerstag 9. Juni 2011, 19:02

Also ich finde es sehr Spielverzerrend, wenn man die Items für immer lässt denn es soll ja ein faires Spiel sein(?). Ich Pechvogel habe bisher nur 88 Seiten zusammen, mit Coins hätt ich sicherlich mehr. Für einen Zeitraum find ich es ja oki, aber durch ein Glücksspiel sich im Highscore nach oben zu "pushen" find ich doof. Jeder hat doch den Ehrgeiz sich nach oben zu arbeiten, aber wenn dies durch faires und reguläres erarbeiten net möglich is weil einige durch ein Glücksspiel n Dauerabo auf gratispunkte ham...naja :(
Ich gönn jedem die Punkte und Seiten für den Zeitrahmen der Aktion, aber ich finde danach sollte das Spiel wieder normal weitergehen. So das jeder wieder faire Chancen hat. :geek:

malilosinj
Beiträge: 2158
Registriert: Sonntag 30. Januar 2011, 18:13

Re: Schatzsuche im Bücherregal

Beitrag von malilosinj » Donnerstag 9. Juni 2011, 21:26

Diejenigen die 160 oder mehr Seiten erhalten haben, die haben das Glück in Zukunft 100 oder mehr Punkte täglich zu erhalten. Einzulösen zwischen dem 12. und 19.6.2011. Wenn man jetzt die Seiten am 12. einlösen könnte und die würden am Ende des Spiels (am 12.6.) ablaufen, dann wären die sicherlich nicht sinnvoll.
Du, Sweet sunshine, hast die Seiten noch nicht zusammen, heißt aber nicht dass du sie nicht bis zum 12. zusammenbekommst. Hättest du sie zusammen, so würdest du dich nicht beschweren dass das unlauterer Wettbewerb ist?
Ich werde die 100 Punkte nun zufälligerweise bekommen, wenn ich dafür insgesamt 1000 Punkte oder sowas bekäme, dann wäre das für mich auch ok, aber es stand immer in der Ankündigung das man die für immer bekommt. Bedeutet ich habe Glück, manch einer hat mehr Glück oder durch viele Coins sein Glück ein wenig aufgemotzt....und einige andere werden unter Umständen kein Glück haben und demzufolge diese Punkte in Zukunft nicht erhalten.
Dass ist das Spiel....auch wenns einigen nicht zusagt

Dr. med Petrosilius

Re: Schatzsuche im Bücherregal

Beitrag von Dr. med Petrosilius » Donnerstag 9. Juni 2011, 21:31

wobei dazugesagt - 100 Pkte pro Tag mehr und selbst 250 Pkte bzw 550 Pkte sind nicht spielverzerrend, das ist je nach Level gerade mal 1 Patient, in höheren Level noch nicht einmal das und schon gar nicht kann man sich mit diesen Punktsummen an den "Highscore pushen"

malilosinj
Beiträge: 2158
Registriert: Sonntag 30. Januar 2011, 18:13

Re: Schatzsuche im Bücherregal

Beitrag von malilosinj » Donnerstag 9. Juni 2011, 21:33

Das sehe ich nicht anders

sweet-sunshine1
Beiträge: 11
Registriert: Sonntag 29. August 2010, 22:30

Re: Schatzsuche im Bücherregal

Beitrag von sweet-sunshine1 » Donnerstag 9. Juni 2011, 21:43

malilosinj hat geschrieben:Diejenigen die 160 oder mehr Seiten erhalten haben, die haben das Glück in Zukunft 100 oder mehr Punkte täglich zu erhalten. Einzulösen zwischen dem 12. und 19.6.2011. Wenn man jetzt die Seiten am 12. einlösen könnte und die würden am Ende des Spiels (am 12.6.) ablaufen, dann wären die sicherlich nicht sinnvoll.
Du, Sweet sunshine, hast die Seiten noch nicht zusammen, heißt aber nicht dass du sie nicht bis zum 12. zusammenbekommst. Hättest du sie zusammen, so würdest du dich nicht beschweren dass das unlauterer Wettbewerb ist?
Ich werde die 100 Punkte nun zufälligerweise bekommen, wenn ich dafür insgesamt 1000 Punkte oder sowas bekäme, dann wäre das für mich auch ok, aber es stand immer in der Ankündigung das man die für immer bekommt. Bedeutet ich habe Glück, manch einer hat mehr Glück oder durch viele Coins sein Glück ein wenig aufgemotzt....und einige andere werden unter Umständen kein Glück haben und demzufolge diese Punkte in Zukunft nicht erhalten.
Dass ist das Spiel....auch wenns einigen nicht zusagt


Ich sagte doch bereits das ich jedem es gönne Glück gehabt zu haben. Ich beschwere mich auch net, ich sage eben nur das ich es net in Ordnung find das es nachdem Spiel weiterhin Punkte gibt. Da ich finde das es des Ranking verzerrt. Das Spiel soll ja ein Spiel sein bei dem jeder im Wettbewerb zueinander steht und daher sollte jeder die gleichen Möglichkeiten haben im Ranking. Ich nenn Dir ma n Beispiel: Zwei 100 Meter Läufer, beide trainieren. Einer trainiert härter einer trainiert weniger und dopt. Glaubst du das der hart trainierende es net scheiße findet wenn er immer verliert? Oder gar seinen Ehrgeiz verliert?

malilosinj
Beiträge: 2158
Registriert: Sonntag 30. Januar 2011, 18:13

Re: Schatzsuche im Bücherregal

Beitrag von malilosinj » Donnerstag 9. Juni 2011, 21:46

Ich glaube das der, der viel trainiert gesünder und länger lebt und das auch weiß. Und ich glaube auch noch das der andere, der Amphitamine schluckt, irgendwann auffällt.
Ich bin einfach anders, ich spiele kapi weil es mir Freude bereitet, mir ist das Ranking sowas von völlig und total egal, das glaubst du gar nicht. Für mich ist wichtig das ich Spass habe...und den habe ich auf Platz 1364 genauso wie auf Platz 12.....
Und wie gesagt, in unseren Leveln sind 100 Punkte ein oder zwei Patienten vielleicht....das ist nicht soooooooooooooo viel

sweet-sunshine1
Beiträge: 11
Registriert: Sonntag 29. August 2010, 22:30

Re: Schatzsuche im Bücherregal

Beitrag von sweet-sunshine1 » Donnerstag 9. Juni 2011, 21:54

Dr. med Petrosilius hat geschrieben:wobei dazugesagt - 100 Pkte pro Tag mehr und selbst 250 Pkte bzw 550 Pkte sind nicht spielverzerrend, das ist je nach Level gerade mal 1 Patient, in höheren Level noch nicht einmal das und schon gar nicht kann man sich mit diesen Punktsummen an den "Highscore pushen"

Aha...sag ich doch...im WETTBEWERB... muss ich also immer mehr leisten, mindestens 2 Patienten um mit demjenigen konkurieren zu können. Das Spiel über kurze Zeit find ich net schlecht sondern abwechslngsreich, aber es sollte bei einem Ende auch wirklich beendet sein.
Bei nem Rubbellos bekommst du ja auch nur einmal nen Gewinn und net n Abo...

:twisted: mal schauen was mir jetzt gleich wieder um die Ohren (augen) fliegt

Dr. med Petrosilius

Re: Schatzsuche im Bücherregal

Beitrag von Dr. med Petrosilius » Donnerstag 9. Juni 2011, 22:00

sweet-sunshine1 hat geschrieben: Ich nenn Dir ma n Beispiel: Zwei 100 Meter Läufer, beide trainieren. Einer trainiert härter einer trainiert weniger und dopt. Glaubst du das der hart trainierende es net scheiße findet wenn er immer verliert? Oder gar seinen Ehrgeiz verliert?

dein Vergleich hinkt, es sei denn, der 2. Läufer dopt mit täglich einer Banane mehr ;)

sieh dir doch mal die Verhältnismässigkeit an, die gut geschriebenen Punkte machen (wenn es hoch kommt) einen Patienten mehr am Tag, in höheren Leveln noch nicht einmal das - hier "verliert" sicherlich keiner, nur weil er 100 Pkte am Tag weniger hat als andere oder 250 oder 550 Punkte.

und wenn du schreibst "Wettbewerb" - nunja, wenn du das als Wettbewerb ansiehst, dann musst du eh besser sein als alle anderen, wenn du denn gewinnen willst, da kommst du aber mit einem Patienten auch nicht weit ;)

Benutzeravatar
Dr. Fleischhauer
Beiträge: 787
Registriert: Montag 19. April 2010, 13:03

Re: Schatzsuche im Bücherregal

Beitrag von Dr. Fleischhauer » Donnerstag 9. Juni 2011, 22:07

Also, ja in der Tat ein Spieler der die Xtra-Punkte bekommt, hat mit null Arbeit einen kleinen Vorteil bei den Punkten. Aber dieser Vorteil ist wirklich vernachlässigbar. Na klar aufsummiert auf einen Monat sind das bei 100 Punkten am Tag gleich 3000 Punkte pro Monat. Im Jahr sogar 36000 Punkte. Bei dem höchsten Gewinn von 550 Punkten pro Tag unglaubliche 198000 Punkte im Jahr für lau.

Dennoch ist es eine vernachlässigbare Zahl. Jeder der im Ranking unbedingt aufsteigen möchste schafft das auch so nur mit seinem Willen und sowieso nur mit sehr viel Einsatz. Die paar Punkte aus der Aktion machen da wirklich nicht viel aus.

Ausserdem müsste nach deiner Auffassung ja dann auch der PA Account,der Wunderheiler und die bald eingeführten Weltwunder abgeschafft werden. Denn auch diese Feature bringen vorteile gegenüber denen die sie nicht haben.
Dr. Fleischhauer's Nickpage
ID: 6385  Station: 1
Browser: IE 9.0
Die 5. Etage - ÄV [D5E]

Benutzeravatar
Dr. Wer-Wolf
Beiträge: 31
Registriert: Sonntag 17. Oktober 2010, 06:36
Wohnort: Landeshauptstadt von Hessen ^^

Re: Schatzsuche im Bücherregal

Beitrag von Dr. Wer-Wolf » Donnerstag 9. Juni 2011, 22:40

Ich gestehe direkt ein: ich habe mir nicht den ganzen Thread durchgelesen! :oops: Mir hat gerade einer meiner ÄV-Kollegen die Frage gestellt, ob er auch mehrere Items einlösen könnte - und zuerst habe ich mit einem sicheren "ja" geantwortet. Nun bin ich mir aber nicht mehr so sicher, ob das geht, da das Item ja über dem Rathaus angezeigt wird...

Weiß da jemand etwas drüber und kann mir die Frage beantworten? Bzw. wurde sie schon beantwortet und jemand kann mir den Link geben? :) Wie gesagt, ich habe hier nicht alles durchgelesen... ich danke schon mal im Voraus!
Bild

Brainiac
Beiträge: 549
Registriert: Samstag 12. März 2011, 19:20
Kontaktdaten:

Re: Schatzsuche im Bücherregal

Beitrag von Brainiac » Freitag 10. Juni 2011, 05:39

wenn du einlösen magst, steht du kannst mehrere Items besitzen, verstehe das auch so, das man das gleiche item mehr mals besitzen könnte, wobei das keinen sinn macht, da man dann immer das nächst höhere kaufen würde, weil billiger und mehr punkte.

Benutzeravatar
Fischline
Beiträge: 348
Registriert: Mittwoch 23. März 2011, 08:05

Re: Schatzsuche im Bücherregal

Beitrag von Fischline » Freitag 10. Juni 2011, 05:40

So viel ich weiß,kannst du jedes Item einmal besitzen.
Das heißt,wenn du z.B.`470 Seiten beisammen hast,dann kannst du dir die Seite für 100 Punkte und das Regal für 250 Punkte ertauschen.Die restlichen gefundenen Seiten,die du nicht einlösen kannst,verfallen.Solltest du also 500 Seiten haben,kannst du,wie beschrieben,470 eintauschen und die 30 Seiten verfallen dann.
Du kannst jede Kombination auswählen,die deine am Ende der Aktion gefundenen Seiten hergeben.

Wünsche dir fröhliches und erfolgreiches Sammeln und ganz viele Seiten zum Eintauschen.
Zum Support geht es hier lang:
Bild

Kirschli

Re: Schatzsuche im Bücherregal

Beitrag von Kirschli » Freitag 10. Juni 2011, 06:17

Ich bin ja immer noch in der Hoffnung das die Schatzsuche noch bis zum 19.06. verlängert wird...so wie zu Ostern die Aktion mit der Eiersuche bei Wi...die wurde ja auch verlängert. ;)

Benutzeravatar
Blue
Beiträge: 9270
Registriert: Montag 19. April 2010, 12:24

Re: Schatzsuche im Bücherregal

Beitrag von Blue » Freitag 10. Juni 2011, 06:23

Hallo man kann ein Item mehrmals besitzen.Wenn man das gewählte Item anklickt erscheint folgende Meldung:Bild

polymorph
Beiträge: 6
Registriert: Montag 14. Februar 2011, 07:16

Re: Schatzsuche im Bücherregal

Beitrag von polymorph » Freitag 10. Juni 2011, 07:17

Bitte Bitte verlängert die Aktion noch bis zum 19. mir fehlen nur noch 100 Seiten bis zum Bibliothekar. Ich habe da jetzt soviele Coins für die Kloschüsseln verschossen! Einfach weil man kein Glück hat, wäre es unfair :-(

Benutzeravatar
Dr. Hilflos
Beiträge: 83
Registriert: Dienstag 8. Juni 2010, 17:43
Wohnort: Sachsen

Re: Schatzsuche im Bücherregal

Beitrag von Dr. Hilflos » Freitag 10. Juni 2011, 07:44

Ich werde es mit meinen Buchseiten nicht bis zum kleinsten Gewinn schaffen. Ich habe jetzt 138 Seiten. Da wäre es utopisch, wenn ich das noch bis zum 12. schaffen würde.

Aber ok, ich habe ohne Coins gespielt und habe kein Problem damit, dass ich nun Kloschüsseln bis zum abwinken habe :D

Schade nur,dass die Seiten nun verfallen, die mir nix nutzen. Wäre doch toll, ich könnt die bei der Börse einstellen und gegen Pat. tauschen :lol: :lol:
"Ich bin so vergesslich! Was ich alles vergesse, kann ich mir gar nicht merken!"

Dr. Hilflos Nickpage

Benutzeravatar
Tiny
Beiträge: 1007
Registriert: Donnerstag 26. Mai 2011, 12:27

Re: Schatzsuche im Bücherregal

Beitrag von Tiny » Freitag 10. Juni 2011, 07:49

Oooh, heute war mein absoluter Riesenglückstag. Naja zumindest was die Bücher angeht ... satte 26 Seiten in 5 Büchern. *vom Stuhl fall*

Insgesamt nun 149.

Benutzeravatar
Dr. Hilflos
Beiträge: 83
Registriert: Dienstag 8. Juni 2010, 17:43
Wohnort: Sachsen

Re: Schatzsuche im Bücherregal

Beitrag von Dr. Hilflos » Freitag 10. Juni 2011, 07:52

Also auch wieder der berühmte Griff ins Klo :lol: :lol :lol
"Ich bin so vergesslich! Was ich alles vergesse, kann ich mir gar nicht merken!"

Dr. Hilflos Nickpage

Benutzeravatar
Tiny
Beiträge: 1007
Registriert: Donnerstag 26. Mai 2011, 12:27

Re: Schatzsuche im Bücherregal

Beitrag von Tiny » Freitag 10. Juni 2011, 07:54

Eigentlich war das schon ernst gemeint. Bei nem Schnitt von 14 in den Tagen zuvor sind 26 viel. :mrgreen:

Benutzeravatar
Dr. Hilflos
Beiträge: 83
Registriert: Dienstag 8. Juni 2010, 17:43
Wohnort: Sachsen

Re: Schatzsuche im Bücherregal

Beitrag von Dr. Hilflos » Freitag 10. Juni 2011, 07:57

dann toi, toi, toi, dass du weiterhin so viel Glück hast, dann schaffst du es noch bis zum ersten Gewinn ;-)
"Ich bin so vergesslich! Was ich alles vergesse, kann ich mir gar nicht merken!"

Dr. Hilflos Nickpage

Antworten

Zurück zu „Einsteigertipps und Hilfe“