[THEMA] Raumeinteilung / Bauplanung - Erfahrungsaustausch

Gast

Re: Raumeinteilung / Bauplanung - Erfahrungsaustausch

Beitrag von Gast » Mittwoch 23. Juni 2010, 22:12

Tag zusammen ...

... also derzeitig habe ich folgende Raumplanung mir herausgearbeitet:

Etage1
Bild
in den Freien Bereichen der ersten Etage sind natürlich 1x1 Deko möglich

Etage2
Bild

... Ich spiele das Game einfach nur zum Zeitvertreib, aber dennoch irgendwo schon mit Ehrgeiz.

Würd mich über Kommentare ( Verbesserungen ? ) freuen

Gast

Re: Raumeinteilung / Bauplanung - Erfahrungsaustausch

Beitrag von Gast » Donnerstag 24. Juni 2010, 16:14

Mh ... also wenn man nur mit 2 Etagen spielt würde ich aus Erfahrung die Räume möglichst in gleicher Menge anschaffen, sprich von so vielen Räumen wie möglich zwei und vom Rest einen.

Würde in Deiner ersten Etage also einen Behandlungsraum gegen die Psycho tauschen und dann wenn Du irgendwann levelmäßig soweit bist einen der 3 Röntgenräume und den 3. Behandlungsraum, der dann dort steht wo jetzt die Psycho ist ;), abreißen und an die beiden 3x4 großen Plätze ein 2. Labor und/oder eine 2. Dunkelkammer und/oder eine 2. Tropenmedizin bauen, je nach Effizenz der Krankheiten in diesen Räumen.

Ansonsten gut den Platz genutzt :)

VG Silver

Gast

Re: Raumeinteilung / Bauplanung - Erfahrungsaustausch

Beitrag von Gast » Donnerstag 24. Juni 2010, 19:07

Also so wie es aussieht werde ich wohl doch noch eine dritte etage mit einplanen müssen. hatte ich zwar erst nicht vor, aber wenn ich nur nen halben tag ausgelastet bin, wird es langweilig ;)
da ich teilweise bis zu 14 stunden am rechner sitze, hab ich viel zeit mal zu schauen. von daher werde ich wohl auch die börse etwas intensiver nutzen und noch son bischen kleinkram mit wegschaffen ^^
dritte etage geht ehh nur mit PA von daher kann ich auch die dekoräume dann anders planen und das KH auch ein bischen "hübsch" machen. Werd mich also noch mal hinsetzen und das überdenken. Hoffe ich darf dann mein 3er mal präsentieren und auf feedback hoffen :)

Gast

Re: Raumeinteilung / Bauplanung - Erfahrungsaustausch

Beitrag von Gast » Freitag 25. Juni 2010, 17:38

Hier mal meine Ideen.

Ohne PA, die Kaffeestube und Telefonzelle könnten durch eine dritte Zahnmedizin ersetzt werden:

Bild

Mit PA, Vorschlag 1:

Bild

Mit PA, Vorschlag 2:

Bild

Ideen zur Verbesserung sind sehr willkommen! ;)

Gast

Re: Raumeinteilung / Bauplanung - Erfahrungsaustausch

Beitrag von Gast » Samstag 26. Juni 2010, 13:02

Hallo, ich habe gerade gesehen, dass ich wohl schon falsch angefangen habe.....
Wie kann man bauen, damit ich so wenig wie es geht Platz verschenke oder
abreißen muss?
Wäre nett wenn mir jemand hilft....
Habe keinen Plan gefunden, der meinem gleich ist....

Bild

Gast

Re: Raumeinteilung / Bauplanung - Erfahrungsaustausch

Beitrag von Gast » Samstag 26. Juni 2010, 14:18

So wie du bis jetzt gebaut hast,hast du kein Platz verbraucht.
in der 2.Etage dann die Orto,hinbauen.
so kannst du dann alle weiteren Räume im der 1.Etage unter bringen.

Ein Plan der gleich ist wie deiner wirst du bestimmt nie finden.
Aber meine Nickpage wirst du erkennen das mein KH fast gleich ist wie deins.
http://www.kapihospital.de/nickpage/Dr. ... k/4053.htm

Gast

Re: Raumeinteilung / Bauplanung - Erfahrungsaustausch

Beitrag von Gast » Samstag 26. Juni 2010, 14:41

Komisch, immer wenn ich mir Nickpages ansehen möchte, dann komme ich nur dahin
wo beschrieben ist, wer du bist und was das Spiel alles kann :)
Aber sehen tue ich nix...ich meine dein Krankenhaus oder so....

Gast

Re: Raumeinteilung / Bauplanung - Erfahrungsaustausch

Beitrag von Gast » Samstag 26. Juni 2010, 14:46

Gaby007 hat geschrieben:Komisch, immer wenn ich mir Nickpages ansehen möchte, dann komme ich nur dahin
wo beschrieben ist, wer du bist und was das Spiel alles kann :)
Aber sehen tue ich nix...ich meine dein Krankenhaus oder so....
Mußt ja auf die Bunten Reiter klicken,die links zu sehen sind.

Gast

Re: Raumeinteilung / Bauplanung - Erfahrungsaustausch

Beitrag von Gast » Samstag 26. Juni 2010, 17:14

Ohh, danke....
Das hatte ich echt nicht gesehen.... :shock:
Hab grad gesehen du machst auch Quest?
Die hab ich noch gar net gesehen....
Wo findet man denn die Aufgaben?

Gast

Re: Raumeinteilung / Bauplanung - Erfahrungsaustausch

Beitrag von Gast » Samstag 26. Juni 2010, 17:47

Brauchst nur nach Schnupfelingen fahren und oben Mitte die Garage anklicken.

Gast

Re: Raumeinteilung / Bauplanung - Erfahrungsaustausch

Beitrag von Gast » Samstag 26. Juni 2010, 18:30

Ach, das ist das.....das mache ich ja schon und hab dann 18 Pattys am Tag insges... :)

Gast

Re: Raumeinteilung / Bauplanung - Erfahrungsaustausch

Beitrag von Gast » Samstag 26. Juni 2010, 19:18

Bitte beim Thema bleiben...............Fragen können gerne im Einsteigerhilfebereich gepostet werden.

Hier könnt ihr Fragen aller Art unterbringen. ;)

Gast

Re: Raumeinteilung / Bauplanung - Erfahrungsaustausch

Beitrag von Gast » Samstag 26. Juni 2010, 19:21

Ich soll etwas bauen ich glaub Ultraschall, bin aufgestiegen jetzt frage ich mich gerade, wohin soll ich den bauen?
Genau oberhalb meines ersten Behandlungszimmer links??
Oder wird da die Ortho hingebaut?
Oder geht der Ultra noch neben meinem 2.ten Röntgenraum hin?
Ich muss erst schauen, wie der Raum aus sieht...

Bitte um Hilfe damit ich nix verkehrt mache.....
Danke!
P.S, Hab Patient mit Wechseljahren Problemen.....was braucht der f. Raum??
Leider steht das nie dabei wo man den hin tun muss?
Da ist ein rotes Kreuz denk mal den Raum hab ich noch net....

Gast

Re: Raumeinteilung / Bauplanung - Erfahrungsaustausch

Beitrag von Gast » Samstag 26. Juni 2010, 20:01

Also für die Frage, wo du den Raum hinbauen sollst, kannst du dir am besten auf den vorherigen Seiten die Beispiele ansehen, wie andere Spieler planen.

Wenn du den Ultraschall gebaut hast, kannst du da auch die Wechselbalgjahre behandeln ;-)

evalotte

Re: Raumeinteilung / Bauplanung - Erfahrungsaustausch

Beitrag von evalotte » Samstag 26. Juni 2010, 20:42

Gaby007 hat geschrieben:Ich soll etwas bauen ich glaub Ultraschall, bin aufgestiegen jetzt frage ich mich gerade, wohin soll ich den bauen?
Genau oberhalb meines ersten Behandlungszimmer links??
Oder wird da die Ortho hingebaut?
Oder geht der Ultra noch neben meinem 2.ten Röntgenraum hin?
Ich muss erst schauen, wie der Raum aus sieht...

Bitte um Hilfe damit ich nix verkehrt mache.....
Danke!
P.S, Hab Patient mit Wechseljahren Problemen.....was braucht der f. Raum??
Leider steht das nie dabei wo man den hin tun muss?Die Antwort findest Du wenn Du auf dasFragezeichen oben in der Menüleiste klickst und dann auf Krankheiten
Da ist ein rotes Kreuz denk mal den Raum hab ich noch net....

Gast

Re: Raumeinteilung / Bauplanung - Erfahrungsaustausch

Beitrag von Gast » Samstag 26. Juni 2010, 21:06

Danke euch....sorry für meine blöden Fragen..... ;)

brincheee
Beiträge: 3439
Registriert: Freitag 26. Februar 2010, 15:33
Wohnort: Mannheim

Re: Raumeinteilung / Bauplanung - Erfahrungsaustausch

Beitrag von brincheee » Samstag 26. Juni 2010, 23:30

So ich hab jetzt auch etwas geplant für die 3 Etage. Welche Version meint ihr ist besser bzw habt ihr noch Tips zu einer Planung. Meine erste Etage ist mittlerweile Planungsgemäß gefüllt. Vielen Dank schonmal im Vorraus. ;)


Bild
Bild

Prof.Dr.Hatschiii beta
ID: 1183, Internet Explorer 8, Station 1 Prof.Dr.Hatschiii

Gast

Re: Raumeinteilung / Bauplanung - Erfahrungsaustausch

Beitrag von Gast » Sonntag 27. Juni 2010, 04:55

Von Deinen Vorschlägen finde ich den linken besser, glaube so viele von den 3x3 Räumen braucht man nicht wirklich, lieber die höherwertigen Räume öfter einplanen.


Und so 3 Ideen hatte ich dann auch noch ;)

Der 1. Vorschlag ist Deiner Vorlage ähnlich. Hier ist noch Platz für ein 3. EKG und OP, Labor, Dunkelkammer und Tropenmedizin passen auch ein 3. Mal hinein.

Der 2. Vorschlag ermöglicht eine 3. Gummizelle, Tomographie und Zahnmedizin sowie jeweils einen 3. Raum für 2 der 4 höheren 4x3 Räume OP, Labor, Dunkelkammer und Tropenmedizin.

Der 3. Vorschlag hat Platz für ein 3. EKG und eine 3. Orthopädie sowie jeweils einen 3. Raum für 3 der 4 höheren 4x3 Räume OP, Labor, Dunkelkammer und/oder Tropenmedizin.

Bild

Bild

Da leider noch nicht raus ist und auch lange noch nicht geklärt sein wird, wie effizient die Krankheiten alle sind, lässt sich leider nicht sagen, welche Räume es sich lohnt ein 3. Mal anzuschaffen. Bei meiner eigenen Planung habe ich die Behandlungsdauer der Krankheiten pro Raum und die Preise für Medikamente mit einfließen lassen, aber ob das hinhaut wird nur die Zeit zeigen.

Bitte entscheiden sie sich jetzt ;)

VG Silver

brincheee
Beiträge: 3439
Registriert: Freitag 26. Februar 2010, 15:33
Wohnort: Mannheim

Re: Raumeinteilung / Bauplanung - Erfahrungsaustausch

Beitrag von brincheee » Sonntag 27. Juni 2010, 09:05

Hey Silver. Danke erstmal die linke Idee ist auch eher mein Favorit. Wobei ich sagen muss Dein 3. Vorschlag gefällt mir fast am besten. Wie du schon sagst von den 3x3 Räumen glaube ich auch nicht das man davon noch soviele brauch. Zum Glück hab ich noch ein bisschen Zeit. Was mir bei Dir bei dem 3. so gut gefällt ist der Platz für die 3. Ortho den du damit geschafft hast. Auf jedenfall werde ich in diese Richtung nochmal basteln. Super danke Dir :-D
Bild

Prof.Dr.Hatschiii beta
ID: 1183, Internet Explorer 8, Station 1 Prof.Dr.Hatschiii

Gast

Re: Raumeinteilung / Bauplanung - Erfahrungsaustausch

Beitrag von Gast » Sonntag 27. Juni 2010, 11:08

Ich gebe mal noch folgendes zu bedenken:
Die Zahnmedizin wurde bisher meist mit 2 oder sogar 3 Räumen eingeplant. Ich vermute allerdings, dass sie der am wenigsten benötigte Raum sein wird - in ihr werden (im Gegensatz zu allen anderen Räumen) nur 4 Krankheiten behandelt, mit einer Gesamtdauer von 1150 Minuten - das ist nach dem Behandlungsraum die geringste "zeitliche Raumauslastung" aller Räume. Zwar ist das rein statistisch, aber ich vermute, dass 2 Zahnmedizin-Räume wirklich locker reichen werden, womöglich sogar ein einziger.

Evtl. könnte es also praktisch sein, den 2. Zahnmedi-Raum so einzuplanen, dass man ihn ggf. auch (bei fehlendem Bedarf) weglassen kann und dabei eine Lücke entsteht, die Platz für andere Räume (auch anderer Abmessungen) bietet.

Antworten

Zurück zu „Einsteigertipps und Hilfe“